Hardcore Porn Stories

Die Nylons seiner Schwägerin 2


Karsten lächelte gquält und antwortete: "Wenn´s das wäre ..., dann hätte ich seltener so ... einen ... Sooft sehe ich Abflußrohre nicht ..." Sie lachte und trank noch einen Schluck. "Na, was war es dann ?" fragte Kerstin nach. Was sollter ihr jetzt antworten ? Die Wahrheit sagen ? Seiner Tochter, die ihn liebte, ja sogar vergötterte ... Ihr sagen, daß ihr Outfit ihn verückt gemacht hat oder sogar der Geruch ihrer Möse ...? Nein, das ging nicht ! Er entschloß sich, etwas anderes zu sagen. "Ach, weißt du, Kleines, dein Sommerkleid ..., es ist doch ziemlich aufreizend ...!"

Kerstin sah ihre... Continue»
Posted by Pinky1956 7 hours ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 1128  |  
100%
  |  3

Die Nylons seiner Schwägerin 1


(Auf Wunsch eines Users)

Elena war gerade mit dem Abwasch fertig, als das Telefon klingelte. Sie nahm ab und hörte die traurige Stimme von ihrer Tochter Kerstin. "Was ist passiert, Kleines ?" fragte sie erschrocken. Seitdem Kerstin, mit ihren knapp 19 Jahren, geschieden und alleine war, rief sie öfters, bei ihren Eltern, an und bat um Hilfe. Meistens mußte ihr Vater Kartsen, einspringen und zu ihr eilen. Nur gut, daß sie um die Ecke wohnte. Drei Minuten Fußweg, war ja keine Entfernung. Dieses Mal war irgend etwas mit ihrer Spüle nicht in Ordnung. Sie war verstopft und lief nicht ab... Continue»
Posted by Pinky1956 7 hours ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 1261  |  
100%

Muddi


Hallo

Ich bin Eddie

Ich möchte euch heute von meiner Geschichte erzählen, die ich erleben durfte. Es handelte darum wie mich die Mutter meines damaligen besten Kumpels verführt hat.

Ich war damals 17.Ich lernte ihn zufällig auf einem Rollertreffen kennen. Wir verstanden uns auf Anhieb gut und verbrachten ab da viel zeit miteinander. Eines Abends lud Christian mich zu sich nach Hause ein. Also schwang ich mich auf meinen Roller und fuhr zu ihm hin. Ich klingelte an seiner Haustür. Da machte mir seiner Mutter auf. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Um Sie Kurz zu beschreiben. ... Continue»
Posted by zanbommi 7 hours ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 1891  |  
100%
  |  3

Massage für den Nachbarn


Im Sommer habe ich ja schon mal von meinem neuen Nachbarn Christian erzählt. Hatte da ja mal ein geiles, spritziges Erlebnis mit ihm.

Leider hatte sich das nicht mehr wiederholt. Irgendwann hatte ich auch mal gesehen, dass er wohl eine neue Ische am Start hat. Schade eigentlich.

Aber heute sollte es anders kommen.

Als ich heute Mittag vom Einkaufen zurückkam sah ich Christian gerade auf dem Hof vor seinem Haus. Ich packte die Chance beim Schopf und ging schnell rüber.

„Hey Christian! Na, alles klar bei Dir?“, fragte ich ihn.

„Ja, geht so. Die Arbeit Stresst ein wenig und zu al... Continue»
Posted by farakasgy 9 hours ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  Views: 690  |  
100%

Am Kasernenzaun

„Und ?“, fragte Nadja. „Was machen wir heute abend ?“. Ich zuckte mit den Schultern. „Keine Ahnung.“, sagte ich. Es war Freitag abend.

Ich war frische 19 Jahre alt. Und Nadja war auch nur ein Jahr älter. Wir waren beide Single und hatten in letzten Wochen gemerkt, dass wir gern zusammen losgehen. Tanzen. Männer kennenlernen. Und das Leben genießen. Nadja ist eine attraktive Brünette. Knapp 1,70 groß, braune Naturlocken und braune Augen. Sie ist sehr schlank und hat trotzdem ein sehr schönes D-Körbchen. Die Männer fliegen auf sie. So sehr, dass ich schon fast neidisch wurde. Aber wir waren u... Continue»
Posted by rotesuende 10 hours ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex, Voyeur  |  Views: 1244  |  
100%
  |  3

Das Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch



Ron war nervös. Er hatte schon viele Vorstellungsgespräche über sich ergehen lassen, jeweils mit mehr oder weniger Erfolg, doch dieses hier stach definitiv raus aus der Masse. Der kleine Wartesaal, in dem er sich befand, war noch nicht modernisiert worden. Es roch nach Tabakrauch und Desinfektionsmittel, die Empfangsdame beschäftigte sich seit Minuten mit ihrem Smartphone und versuchte aus unerfindlichen Gründen so gut es ging zu vermeiden, dass Ron davon Wind bekam. Ein witziges Schauspiel, das ihm etwas die Aufregung nahm.
Ein Vorstellungsgespräch als Porno... Continue»
Posted by Daydreamer777 11 hours ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Voyeur  |  Views: 1984  |  
100%

Cuckoldgeschichten 2. Parkhausquicky


Wie die Leser nach der ersten Geschichte wissen, gehöre ich zu den Männern, die Liebe und Sex
trennen können. Weil ich meine Frau liebe und verehre, lasse ich ihr die Möglichkeit auch
andere Männer sexuell kennen zu lernen gern offen. Ich halte sie für ein Geschenk der Natur,
ihr Körper ist wunderbar, ihre Titten sind rund und fest Gr. 85 B, ihr Arsch eine Augenweide
und ihre Fotze mit den langen inneren Schamlippen eine geile Herausforderung, weshalb ich denke,
daß die Natur sie nicht nur für einen Mann sondern zum Abmelken möglichst vieler Kerle und deren
Schwänze geschaffen hat.
... Continue»
Posted by strapsdoc 12 hours ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  Views: 1279  |  
100%
  |  3

Blind Date

eines vorweg:
diese Geschichte ist aus den Weiten des Netzes und befindet sich seit einigen Jahren auf meiner Festplatte.
ich arbeite gerade an einer eigenen Geschichte und poste bis zur Fertigstellung immer mal wieder eine kleine "Netz-Geschichte"
Alle meine Geschichten haben einen "feuchten"/"nassen" Hintergrund ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Blind Date

Schon seit einiger Zeit träumte er von wildem,
hemmungslosem Sex mit einer Unbekannten. Nicht viel
Gerede, sondern gleich zur Sache kommen, das war es
wora... Continue»
Posted by pissfanger 14 hours ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 502  |  
100%

Der Deal mit seiner Mutter 3


Romin hielt das Bier in der Hand und wollte zur Küchentür hinaus, aber seine Mutter versperrte ihm den Weg. "Ich kann das nicht !" sagte sie. "Dein Problem ! Papa wartet auf das Bier ... Laß mich durch, Mutti !" Er zog an der Klinke. Sie blieb eisern stehen. "Versteh mich doch, Romin ...!" bettelte sie. Er grinste wieder und meinte: "Ich verstehe nur, daß du eine Nymphomanin bist, die es sich, von ihrem Vater, besorgen läßt ...! Laß mich durch, Papa wartet !" Sie seufzte tief, sah ihren Sohn nicht nur flehentlich, sondern jetzt sogar, ängstlich an.

Romin zog wieder an der Klinke, die Tür... Continue»
Posted by Pinky1956 1 day ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 5779  |  
100%
  |  1

Die unglaublichen Erlebnisse des Bruno Wolf

Die unglaublichen Erlebnisse des Bruno Wolf (Teil 1)
Copyright by Prinz Kaliwirsch


Manchmal ist es verrückt wie das Leben spielt – und einfach unglaublich.
Würde ich diese Geschichte hier lesen, so würde ich sie nicht glauben. Aber jetzt bin ich es selbst der sie erzählt und ich nehme es niemandem übel der mich für einen verrückten Träumer hält.
Aber vielleicht fange ich einfach mal irgendwo an und entstehenden Lücken werde ich dann in Rückblenden schließen.

Mein Name ist Bruno Wolf, ich bin 44 Jahre alt, 1,80 Meter groß und wiege 80 Kg. Die Haare auf meinem Kopf, die noch reichli... Continue»
Posted by Prinz_Kaliwirsch 1 day ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  Views: 2410  |  
100%
  |  2

Wieder mal im Reihenhaus - nächste Generation

Es waren ein paar Tage vergangen in denen ich meine kleine Nachbarin nicht gesehen hatte. Wahrscheinlich war ich daher um so geiler auf sie. Ich bildete mir ein, dass ich ihren Mösensaft immer noch in der kleinen Holzkabine riechen konnte und wenn ich meine abendlichen Saunatouren machte, bekam ich jedes Mal unweigerlich einen Ständer und träumte von der süßen kleinen Teenymöse.
Letzten Samstag war es dann soweit. Ich hatte die Sauna eingeschaltet, war unter der Dusche und wollte nur noch schnell auf der Terrasse eine Zigarette rauchen. Nur im Bademantel stand ich also draußen. Plötzlich tau... Continue»
Posted by Silver76 2 days ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation  |  Views: 3316  |  
100%
  |  2

Tödliche Liebe 2


Sie nahm ihr Glas und trank einen Schluck, dann fuhr sie fort: "Ich hätte eurem Treiben ein Ende machen können ...! Das Recht dazu, hätte ich sogar. Auch die Pflicht ... Wobei ich Letzteres, nicht so recht einsehe ... Aber, das ist eine andere Geschichte. Würde ich in euer Sexleben eingreifen, würde ich mir selber einen Stein in den Weg legen ... Ich hätte eure wollüstigen Geräusche nicht mehr, den Geruch, der mich umgibt, wenn ich in dein Zimmer komme ... Meine Fanatsien und Träume, wenn ich abends im Bett liege und es mir selbst besorge.

Aber, alles hat seine Grenzen ! ich bin nicht lä... Continue»
Posted by Pinky1956 2 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 2520  |  
100%
  |  1

Evi und Ernst lieben den Wassersport Teil 3 (NS)

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.

Kapitel zweiunzwanzig

Seit den Weihnachtsferien sind wieder ein paar Wochen vergangen an den wir arbeiteten, lebten und auch Zeit für uns beide hatten. Ernst ist seit seinem Heiratsantrag bei meinem Vater ein bisschen stiller geworden. Er freut sich zwar auf den Herbst, aber irgendwie ist es für ihn noch nicht ganz fassbar. Ich selbst plane wie wild am Ganzen herum, es macht richtig Spass.

Aber das ist es nicht, was ich erzählen will. Zuhause (bei meinem Elte... Continue»
Posted by bepaballs 2 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 764  |  
100%
  |  2

Evi und Ernst lieben den Wassersport Teil 2 (NS)

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.


Kapitel elf

Ich erwache, weil Evi mich sanft aber unmissverständlich an der Schulter rüttelt.

Es ist Sonntagmorgen und wir hatten Gestern Abend gemütlich mit Maya im Restaurant gegessen und ein paar Gläser Wein getrunken. Die beiden Mädels waren im Zimmer sofort eingeschlafen, ich hatte mir mit Mayas Slip noch schnell einen runtergeholt. Nun liege ich im Bett und sehe, dass die beiden bereits wach waren.

He Ernst, bist du wach ? Diese Frage kam von Maya.... Continue»
Posted by bepaballs 2 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 734  |  
100%

Evi und Ernst lieben den Wassersport Teil 1 (NS)

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.

Ernst sitzt wiedereinmal vor dem Computer und surft zum Thema Natursekt. Er hat eine Website mit vielen interessenten Texten gefunden und antwortet nun auf die Mails.

Seine Freundin Evi ist unterwegs und wird bald nach Hause kommen.

Hier also nun der Einstieg in eine längere Geschichte mit Fortsetzungen.

Die Geschichte ist in Ich-Form geschrieben und die Beteiligten haben diese Erlebnisse wirklich selbst erlebt !

Kapitel Eins

Ich habe von einem Kolle... Continue»
Posted by bepaballs 2 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 1879  |  
100%

Am Anfang war es nur ein Flirt 3


Zwei Tage später ...

Sandy, Ralf und Paola schwammen wieder ein paar Runden und alberten, wie kleine Kinder, umher, als Sandy sich plötzlich ans Herz faßte und nach Luft schnappte. Sie ging sofort unter und Paola und Ralf dachten an einen Shcerz. Sie lachten herzhaft und blödeten rum. "Schau mal, Paola, sie spielt den sterbenden Schwan ..." Paola lachte und rief aus der anderen Ecke des Pools: "Für einen sterbenden Schwan, taucht sie aber ziemlich lange ! Vielleicht ist sie ja ein Haubentaucher ?" Ralf lachte und sah zu Sandy runter, die im klaren Wasser jetzt die Arme ausgebreitet hatte ... Continue»
Posted by Pinky1956 2 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  Views: 1094  |  
100%
  |  1

Käuflich

„Was machst Du ?“, fragte ich Steffi. „Ich ficke für Geld.“, sagte sie als wäre es das Natürlichste auf der Welt.

„Verstehe ich nicht.“, sagte ich. Steffi ist eine langjährige Freundin. Wer aufmerksam mitliest: Ja, die selbe Steffi, wie in der ‘Geschichte: Parkplatz’. Wir haben uns letzte Woche nach ein paar Jahren der Funkstille bei Facebook wiedergefunden. Naja, nachdem ich die Geschichte geschrieben habe, hatte ich die Idee mal nach ihr zu suchen, um zu gucken, was sie gerade so treibt. Und wie es der Zufall wollte, wohnte sie nur knapp 70 Kilometer entfernt. Nach ein paar Nachrichten hi... Continue»
Posted by rotesuende 2 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  Views: 3516  |  
100%
  |  9

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 7


Schon in der ersten Nacht, als er wieder zu Hause war, hörte Rocco seine Schwester wieder schreien. Eifersucht und Wut und Haß, stiegen in ihm hoch. Dieser Kerl hatte kein Recht dazu ! Blinde Wut erfaßte Rocco, ließen ihn die Fäuste ballen. Doch was konnte er gegen seinen Stiefvater schon anrichten ? Das ärgerte ihn am meisten, diese Hilflosigkeit, diese Ohnmacht. Sein Schwester sollte nicht länger leiden, nicht länger mißbraucht werden, nicht länger Schmerzen erfahren ! Es mußte was passieren ! Aber, was ?
Wieder waren ihre Schreie zu hören, wieder ihr Wimmern ..., danach. Das mußte aufhö... Continue»
Posted by Pinky1956 4 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 5313  |  
100%
  |  5

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 6


Er beugte sich etwas vor, so daß sie seinen Atem im Nacken spürte. Unwillkürlich zog sie den Kopf ein, weil es kitzelte. Er küßte ihren Hinterkopf, dann ihre Schulter. "Du bist ein kleines Luder, weißt du das ?" Sie kicherte kurz und antwortete: "Warum ? Weil ich geil bin ... und du auch ?" Mandy bewegte jetzt ihr Hintereil. Sie schob es soweit vorne, bis seine Schwanz fast heraus rutschte, dann wieder zurück. Sie hob ihr Bein kurz an, preßte ihren Hintern gegen seinen Steifen, damit er noch besser in sie eindringen konnte. Dann legte sie es wieder runter und krümmte ihren Oberkörper etwas. ... Continue»
Posted by Pinky1956 4 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 3290  |  
100%

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 5


Rocco wachte auf und sah ihm in die Augen. Sie lächelte ihn an. "Wie hast du geschlafen ? War ´ne unruhige Nacht, nicht ?" sagte sie und grinste. Er rieb sich die Augen und nickte. "Ja, sehr unruhig.", murmelte er. Sein Schwanz war wieder (oder immer noch ?) steif. Naja, es war morgens, und bei Jungs ganz normal. Er erhob sich. Sein Schwanz stand weit von ihm ab, denn er hatte die Unterhose immer noch unten. 'Mist !', fluchte Rocco und steckte seinen Steifen, schnell in sie rein. Mandy lachte laut auf. "Du solltest ihn nachts nicht rausholen und vergessen, sie wieder hochzuziehen, dann passi... Continue»
Posted by Pinky1956 4 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 3107  |  
100%
  |  1