Gruppensex Pornogeschichten
Seite 81

Lars auf der neuen Schule 2

Lars- Auf der neuen Schule 2


Nach dem Erlebnis mit Micha war ich noch tagelang wie berauscht. Immer wieder kamen mir die Gedanken daran hoch, wie ich in der Dusche vor diesem geilen Hengst kniete und ihn ordentlich abblies. Ich spürte regelrecht wie er seinen Hammer in mich hinein rammte und schließlich sein warmes Sperma in mich ergoss. Und ich genoss diese Gedanken, die mich überkamen.
In den Tagen danach hatte ich Micha kaum gesehen und wusste nicht wirklich, wie es weiter gehen würde, insofern freute ich mich insgeheim total auf den nächsten Schwimmunterricht, wo ich mir eine Fortse... Forfahren»
Gesendet von calvinbn vor 3 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Hardcore  |  
2456
  |  
93%
  |  7

The d**gs DO work

The d**gs DO work – Kapitel 1

Endlich war der Tag gekommen, an dem Tom und seine beiden Freunde Michael und Peter ihren lange vorbereiteten Plan in die Tat umsetzen wollten. Seit Wochen schon hatten sich die drei Zehntklässler auf den Moment vorbereitet, in dem sie sich den Wunsch, den sie seit Beginn des Schuljahres gehegt hatten endlich erfüllen wollten: Die neue Referendarin flachzulegen.

Heute hatte Michael den Schlüssel zum Erfolg ihres Planes mit in die Schule gebracht: Einen kleinen Flakon einer bekannten Eau de Toilette Marke, in dem sich aber kein Duftwässerchen befand, sondern ... Forfahren»
Gesendet von spreetown vor 4 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Interracial Sex  |  
4573
  |  
93%
  |  15

Der etwas andere Besuch beim Frauenarzt.

Ich saß im Wartezimmer als die Tür zum Untersuchungsraum aufging und mich mein Frauenarzt herein bat. Er begrüßte mich mit einem Händedruck und einem höflichem „Hallo! Wie geht es Ihnen? Nehmen Sie Platz bitte.“ Ich folgte seiner Aufforderung und auch er setzte sich, mir gegenüber.
Er erkundigte sich nach dem Grund meines Besuches und ich erklärte ihm kurz worum es ging.

Der Grund meines Besuches waren meine monatelangen Orgasmusschwierigkeiten. Kein Mann schaffte es, mir meinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen. Da dies nicht mein erster Besuch bei ihm war, sprach ich offen und sehr vertr... Forfahren»
Gesendet von AdventureGirl vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Gruppensex  |  
4792
  |  
93%
  |  8

Die helfende Hand Teil 5

Die nächsten Tage verlaufen ruhig. Wobei ruhig jetzt in unserer Ehe nicht mehr bedeutet, dass wir nach einem flüchtigen Gute-Nacht-Kuss gegeneinander abgewendet einschlafen – wie das bisher der Fall war. Meine Frau will jeden Abend befriedigt werden.

Freitagabend steht das Paar aus der Nachbarschaft vor der Tür. Wir hatten bisher wenig Kontakt, was wohl daran liegt, dass sie rund 20 Jahre jünger sind und erst vor ein paar Monaten in das Haus nebenan zogen. Sie ist groß und schlank, sie überragt meine Frau um mindestens 20 cm. Ihre langen, schwarzen Haare sind etwas streng und ein wenig a... Forfahren»
Gesendet von frog43 vor 28 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Reif  |  
2884
  |  
93%
  |  3

Swingerclub 2

... die Solo-Dame verschwand ins Bad, um sich meinen Saft abzuduschen. Meine Frau hatte scheinbar nichts davon mitbekommen. Sie schaute noch ein paar Minuten dem anderen Päarchen zu und kroch dann aus der Spielwiesenbox heraus. Ich stand immernoch an der Löcherwand ... Sie sah mich, lächelte mir zu und nahm mich an der Hand, mit dem Kommentar "komm lass uns was trinken gehen". Beim Hinuntergehen fragte ich "Und?". Sie lachte und sagte "Super! Wie hat es Dir gefallen?", worauf ich sagte (mit einem leichten Lächeln) "Gut".

An der Bar stand außer dem Hausherr niemand. Ich fragte mich wo die an... Forfahren»
Gesendet von Diddi67 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
2978
  |  
93%
  |  2

Die Sklavin - entdecken, erleben und genieße

Die Sklavin – entdecken, erleben und genießen !


Vorwort:
Auch wenn die Geschichte wahre Inhalte enthält so ist doch sehr viel reine Phantasie!!

Hier also die komplette Geschichte leicht überarbeitet, ich wünsche euch viel Spaß damit !

Mein Name ist Alex bin zu diesem Zeitpunkt 22 Jahre alt, 183cm groß und bin Dick, mein Schwanz weißt ca. 16cm Länge auf, aber wer braucht schon mehr, wenn man weiß was Frau will. Eine große Pornodarstellerin hatte einmal verkündet, lieber klein und fleißig als groß und faul. Nun da ich beim Ficken immer fleißig war spielte die Länge auch keine Rolle u... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Gruppensex  |  
3014
  |  
93%
  |  4

Es bleibt alles in der Familie 1

Vater, Sohn und Sekretärin

Uwe Schneider beschloss, seinem alten Herrn einen Besuch in dessen Kanzlei abzustatten. Erstens hatte er akute Geldnöte gerade vor seinem 18. Geburtstag, denn er wollte doch am Wochenende eine Party mit seinen Freunden starten, Vater hatte schon zugestimmt. Doch bei der Gelegenheit könnte er vielleicht Isabelle ein bisschen ganz zufällig an die Wäsche gehen. Die Sekretärin seines Vaters war der Männertraum schlechthin, lange lockige dunkle, fast schwarze Haare, atemberaubende Kurven mit einem Vorbau, für den es vier Hände gebraucht hätte, ein Kirschmund, der allei... Forfahren»
Gesendet von immerich vor 3 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Tabu  |  
8945
  |  
93%
  |  6

Roswitha 1

Da hier Teile aus unserer Geschichte als Kopie eingestellt worden sind, hier die Originalgeschichte der Sklavin Roswitha.


Roswitha

Teil 1

Hallo, mein Name ist Roswitha, mein Mann und meine Schwiegereltern, mit denen wir zusammen auf einem Bauernhof wohnen, nennen mich Rosi. Ich habe drei Töchter und einen Sohn, die älteste, Erika, ist verheiratet und wohnt nicht weit entfernt. Auf dem Hof leben noch Karl-Heinz, der Knecht, und ab und zu ein Kindermädchen und zusätzliche Knechte, die wir aus Polen für einige Zeit kommen lassen. Das Sagen auf dem Hof hat Hilde, meine Schwiegermutter.
... Forfahren»
Gesendet von Pimpermusch vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Hardcore  |  
5146
  |  
93%
  |  13

Jugenderlebnis

Das folgende Erlebnis hatte ich am Karnevalswochenende vor mehr als 30 Jahren, aber noch heute denke ich mit Freunde daran.

Es war Karnevalssamstag, im Nachbarort war der Maskenball angesagt. Wir, meine damalige Freundin und ich haben uns für den Besuch dieser Veranstaltung vorbereitet. Anette hatte noch eine Freundin, Lizzi eingeladen. Es war geplant, dass Lizzi bei Anette übernachten sollte und ich den Heimweg über den Berg antrete.

Erst einmal hatten wir Drei viel Spaß auf dem Maskenball, haben getanzt und uns gut unterhalten. Da ich Lizzi an diesem Abend erst kennen gelernt habe, wa... Forfahren»
Gesendet von rondeneul vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex  |  
2064
  |  
93%
  |  4

Nicht von mir aber gut

Uschis Kneipenbesuch


Uschi war in die Nachbarstadt gefahren um ihre Freundin zu besuchen, sich ein bisschen mit ihr zu unterhalten und später noch einen draufzumachen und abzutanzen. Harald, ihr Verlobter, war an diesem Abend wieder mal unterwegs und würde auch erst am darauffolgenden Abend wieder heim kommen, und deswegen tigerte sie eben alleine los, denn zu Hause wäre ihr sonst die Decke auf den Kopf gefallen.

Leider war ihre Freundin ebenfalls nicht zu Hause gewesen, und ihre Stammdisko (mit der geilen Tekkno-Music, die sie so liebte) hatte heute - wegen irgend eine... Forfahren»
Gesendet von wunschweib vor 5 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex  |  
2764
  |  
93%
  |  8

Swingerclubdedebüt - Erster Sex

Ich machte mir also um das Kommende erst mal keine weiteren Gedanken, nach dem Abtrocknen wieder meine Dessous anzuziehen kostete meine ganze Aufmerksamkeit. Wir unternahmen noch einen kleinen Abstecher an die Bar und ließen uns ein Glas Sekt geben. Allein schon die geringere Anzahl von Leuten in dem großen Gastraum lies ahnen, dass sich einige in die intimeren Gemächer zurückgezogen hatten. Als ich diesmal die Stufen zum oberen Stockwerk hochging konnte ich es kaum erwarten. Was würde ich wohl jetzt zu sehen bekommen?

Oben angekommen spielte Matthias wieder den „Kundschafter“ und öffnete d... Forfahren»
Gesendet von Silkelo69 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Voyeur  |  
3439
  |  
93%
  |  13

Online Tagebuch von Sabrina: Dienstag

Online-Tagebuch


Dienstag

Es ist 8.00h ich mußte heute Nacht nackt vor dem Ehebett von Mona und Marek auf einer Decke schlafen. Sie haben es die halbe Nacht miteinander getrieben.Ich mußte zuschauen, durfte mich nicht einmal anfassen.Ich wollte unbedingt mitmachen aber meine Gebieter meinten ich sei noch nicht ihrer würdig.
Ich schlief tief und fest als mich Mona mit einem Schlag ihrer flachen Hand auf meinem nackten Arsch weckte..
"Schlampe! Aufstehen! Wir haben Hunger also geh unter die Dusche und komm nackt wieder her, du hast 15min Zeit!" Befahl Mona und legte sich wieder kuscheln... Forfahren»
Gesendet von theMachine82 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex  |  
1393
  |  
93%
  |  3

Der Urlaub 09.Der Strandfick

Der Urlaub 09.
Der Strandfick
Anja wurde von Eric aus den Gedanken gerissen.
„Na geiles Schwesterchen, du kriegst wohl nie genug. Galt das mit dem anpissen nur für Jürgen oder auch für mich?“
„Du weißt doch, ich kann schlecht nein sagen und es sooo geil, wenn du mich anpisst. Aber lass uns aus dem Wasser in den weichen Sand gehen.“
Eric half ihr hoch, schlang seinen Arm um ihre Hüften und sie gingen, Arm in Arm, zu Jürgen. Jürgen saß mittlerweile im heißen Sand und schaute auf Anja Möse.
[Was für ein Glück, das ich mitgefahren bin. Hier kann ich so richtig rumbumsen mit A... Forfahren»
Gesendet von hex123 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Hardcore  |  
1955
  |  
93%
  |  9

Russisches Roulett

von: budgie

Russisches Roulett


Samstag abends war ich mit meiner Freundin Lisa auf einer Party. Wir sind zwei Sportstudentinnen, 23 Jahre alt, aber nicht von der Sorte Kugelstoßer, sondern richtig toll gebaut. Ca. 175 cm groß, beide blond, schlank, B-Cup. Wenn man es so sieht waren wir beide echt hübsch. Und natürlich beide notgeil. Feste Freunde hatten wird zur Zeit nicht, irgendwie hatten die Kerle Angst vor uns. Tja, wie heißt es so schön, die guten Jungs sind entweder schwul oder vergeben. Aber heute sollte das anders werden. Allerdings fing die Party nicht so toll an, wie wir das ... Forfahren»
Gesendet von Geilerfeger vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Hardcore  |  
4041
  |  
93%
  |  5

Gangbang

Auf einmal war der Gedanke da und er wurde ihn nicht mehr los. Ralf wollte zuschauen, wie seine Frau Elke bei einer Gangbang von einer Horde Männern hergenommen wurde. Nur wie sollte er das anstellen. Elke war jetzt nicht gerade die Frau, die den Anschein machte, auf so etwas scharf zu sein. Ihre Beziehung war ok, der Sex auch, vielleicht nicht so oft wie er gerne gehabt hätte. Sie in die Sauna zu bekommen war nicht so einfach, FKK fand sie nicht gut. Er nahm bzgl. ehelichem Sex was er bekommen konnte, holte sich oft einen runter, surfte im Internet auf einschlägigen Sex-Seiten, schaute sich B... Forfahren»
Gesendet von Diddi67 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex  |  
433
  |  
93%
  |  2

Das Leben eines Lustgentleman, Teil 15

Die ausgehungerte Türkin (Fortsetzung)

So wollte ich Esra und ihrer Schwester Seyhan den Gefallen tun, ihre Grenzen immer weiter auszutesten. Sie schienen beide die geistigen Schleusen geöffnet zu haben und wollten nur noch ficken. Sie lebten in zwei Welten und suchten nach Orientierung und Halt. Unsere Fickerei schien sie nach immer mehr zu rufen. Ich fragte noch, wie viele Kerle ich für den Gangbang auftreiben soll. Die Antwort: für jede 5.
So viele kannte ich nicht wirklich. Also fragte ich einen Studienkollegen, der in einer Burschenschaft aktiv war, ob er welche kennt. Er schlug vor... Forfahren»
Gesendet von ghostwriter42 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
749
  |  
93%
  |  1

Ausgelebte Fantasie

Wir fuhren gegen sechs Uhr los. Der frühe Morgen war warm, der Tag verhieß wieder heiß zu werden. Entsprechend war ich gekleidet.
Irgendwo tranken wir Kaffee und frühstückten, aber nur kurz. Wir wollten weiter. Im Auto alberten wir herum, soweit er dazu in der Lage war. Vom Typ her war er ruhig und ernst, wissend und bestimmend. Natürlich konnte er lachen. Aber so richtig albern, so wie ich das gelegentlich mit meinen Freunden machte, so habe ich ihn noch nie gesehen. Ich vermute, das lag sicherlich an seinem Alter. Aber Gespräche konnte er führen. Sie mochte ich. So redeten wir immer wieder... Forfahren»
Gesendet von picstory vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Voyeur  |  
1434
  |  
93%
  |  2

In einer anderen Welt - Teil 2

...

Der mir zugewandte "Herr", hat meine Brüste der wunderbar schönen, sich noch immer auf dem Tisch räkelnden Frau (Mensch!!! ZARTE GESCHMEIDIGE Hände, lach)
überlassen, fährt nun seinerseits mit den Händen, die immer noch die Karotte in den Händen halten an meinem Kleid entlang nach unten, massieren meine Taille, um sich dann des Rockes zu bemächtigen, ihn langsam nach oben raffend, meine Schenkel zu liebkosen, was einen erneuten Schauer entfacht, ich merke, wie sich mein Fötzchen unter dem schweren Stoff zu regen beginnt, die Finger erreichen meinen Venushügel , er lässt zunächst die F... Forfahren»
Gesendet von quick_nick vor 4 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Voyeur  |  
616
  |  
93%
  |  1

Abentuer in München (Teil 2)

Am ersten Tag unseres erotischen Ausflugs in München hatten wir einen aufregenden Abend in einer Kebap Bude (siehe Story Abentuer in München Teil 1) .
Am nächsten Tag hatten wir ein weiteres, aufregendes Spiel geplant.Wir hatten eine Anzeige gepostet, in der wir Männer suchten die mich als Sexobjekt benutzen wollten. Wir würden sie im Hotel erwarten, ich wäre auf das Bett gebunden und sie würden mich der Reihe nach benutzen. Einzige Bedingungen: Mein man würde filmen, kein Schmerz und Gewalt, nur mit Kondom, nur lecken und ficken von hinten. Seine Vorstellung war, einen Film mit mir und mögli... Forfahren»
Gesendet von Master_Hunter vor 4 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Gruppensex  |  
1107
  |  
93%
  |  1

Unterwegs mit dem Wohnmobil III

Als wir von der Fähre wieder runter waren, fuhren wir bis nach Oslo. Dort fanden wir einen guten Platz, wo schon andere Wohnmobile standen und man einen guten Ausblick auf die Stadt hatte. Da es schon recht spät war, haben wir nur noch schnell was gegessen und sind ins Bett. So gegen 5 Uhr musste ich mal auf die Toilette. Dabei blickte mich ein Arsch mit einem String an. Als ich fertig war, sah ich noch mal nach dem Arsch. Er schaute mich immer noch an und es war der von Steffi. Da kam mir eine Idee. Mit meinem Zeigefinger ging ich langsam an den String entlang, aber sie rührte sich nicht. Als... Forfahren»
Gesendet von z3loewe vor 1 Tag  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Tabu  |  
2701
  |  
94%
  |  5