Gruppensex Pornogeschichten
Seite 6

...auch in harten Zeiten (Teil 3)

Der Vater schlief allein im Zimmer, welches, als seine Frau noch lebte, das elterliche Schlafzimmer gewesen war. Seine Pietät ging allerdings nicht so weit, daß es das Ehebett nicht dazu benutzt hätte, den wenigen Frauen seines seither eher dürftigen Sexuallebens die vorzügliche Qualität der Federkernmatratzen zu beweisen.
Volkmar und seine jüngere Schwester benutzten ein kleineres, angrenzendes Zimmer mit nur einem einzigen Bett darin als gemeinsamen Schlafraum. Das dritte Zimmer war das Wohnzimmer, das einzig und allein der Zurschaustellung 'Kalter Pracht' diente.
Gertrud wusch sich, sowei... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
7473
  |  
100%
  |  4

Lebe deinen Pornotraum - Teil 7: Übergeil

Auf dem kurzen Weg zum "Drehort" wunderte ich mich innerlich einmal mehr, warum ich mich in Kittys Gesellschaft immer wieder wie der letzte Trottel benehmen musste. War ich gegenüber Frauen tatsächlich ein solcher Vollpfosten? Was hatte dieses neckische Luder nur an sich, dass sie mein Gehirn in solche Grütze verwandeln konnte? War es, weil sie mich so unter Kontrolle hatte, weil sie mich ganz nach ihrem belieben mit irgendwelchen geilen Weibern vögeln ließ, und dann, scheinbar unerreichbar für mich, dabei zusah? War es, weil sie sich jeder Erklärung entzog, oder weil sie mich immer wieder von... Forfahren»
Gesendet von frauenfreund vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
2847
  |  
100%
  |  7

02-Anna-Entführung und Transport

Ihr seid beide in einen tiefen Schlaf gefallen und du fühlst plötzlich, dass irgendetwas nicht in Ordnung ist. Neben dir ist Bewegung, nicht das, was man während des Schlafes tut, sondern eher ein Strampeln und du hörst, noch während du wach wirst, unterdrückte Laute, die du überhaupt nicht einordnen kannst. Du willst die Augen nicht öffnen, da du gerade einen wunderschönen Traum gehabt hast, in dem du mit Britta und 2 athletischen Männern von einer erotischen Situation in die andere geraten bist, aber jetzt willst du doch wissen, was da gerade passiert.

Im selben Moment greift jemand nach... Forfahren»
Gesendet von micha51 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Hardcore  |  
2700
  |  
100%
  |  3

...auch in harten Zeiten (Teil 5)

Veronika Schneider war sehr mit sich zufrieden. Die unangenehme Affäre mit Blockwart Werner Gerbmart hatte sie unbeschadet überstanden. Der geile, alte Sack hatte sich in ihrer ausgefickten, bequemen Fut ausgevögelt und sich, nicht einmal unangenehm für die sexuell ausgehungerte Frau, zuckend und schnaufend in sie hinein ergossen. Das war für die fickerfahrene Frau kein Problem gewesen. Als er sie dann allerdings auch noch in den noch jungfräulichen Arsch stoßen wollte, hatte sie sich zur Wehr gesetzt. Erst die perfide Drohung Gerbmarts mit der SS hatte den verkrampften, bräunlichen Ringmuskel... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
6605
  |  
100%
  |  5

...auch in harten Zeiten (Teil 6)

Die geile Episode blieb zum Glück ohne unerwünschte Folgen. Gertrud bekam planmäßig ihre Regel.
Das Leben verlief wieder in den gewohnten Bahnen.
Die Luftangriffe der Engländer waren seit der Invasion im Juni 1944 in der Normandie seltener geworden. Dafür flogen jetzt die Bomberstaffeln der Alliierten ihre Einsätze. Vater ging zur Arbeit bei den Borsig-Werken, Volkmar machte eine Ausbildung zum Buchhalter und Gertrud versorgte den Haushalt. Alle ahnten, daß dieser unselige Krieg sich seinem Ende zuneigte. Trotz der Erfolgsmeldungen, die das Reichspropagandaministerium täglich im Radio brach... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
4458
  |  
100%
  |  7

Der Weg – Eine Erzählung Teil 30

Der Weg – Eine Erzählung Teil 30
© Franny13 2011
Ich raffe mein Kleid vom Boden und gehe in mein Bad. Dusche zum 2ten Mal heute Vormittag. Nehme ein neues Höschen und ziehe mich wieder an. Veronika hat den KG bei sich behalten und so verstaue ich meinen Schwanz ohne im Höschen. Schnell schminke ich mich noch mal nach, dann gehe ich ins Wohnzimmer. Stelle mich leicht breitbeinig, so wie ich es gelernt habe, neben den Tisch und warte. Im Moment bin ich noch allein, kann aber schon Schritte hören. Herrin Katrin betritt den Raum. Sie hat sich ein Nadelstreifenkostüm angezogen. Eng... Forfahren»
Gesendet von Franny13 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Transen  |  
352
  |  
100%

Die etwas andere Paartherapie Teil 37

Die etwas andere Paartherapie Teil 37
© Franny13 2012

Da liegt doch der faule Kerl im Bett und schnarcht. Das tut er immer, wenn er auf dem Rücken liegt. Ich gehe näher ans Bett. Er trägt nur Korsett und Strümpfe. Rock und Bluse hat ausgezogen, liegen ordentlich über dem Stuhl. Davor stehen seine Pumps. Er muss was Schönes träumen, denn sein Schwanz, der nicht von einem KG umhüllt ist, ist steif und zuckt. Das bringt mich auf einen Gedanken, denn ich weiß, wenn er so tief schläft kann man eine Kanone neben ihm abfeuern und er hört es nicht. Leise gehe ich zum Schrank und hol... Forfahren»
Gesendet von Franny13 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Transen  |  
164
  |  
100%

Jolanda, Freundin unserer Tochter

von Bea19

Netzfund nicht von mir will sie nur weiter verbreiten

Mitwirkende:

Christina (Chris) Weber -- Erzählerin, 42

Georg -- Ehemann von Chris, 43

Anna (‚Annchen') -- Tochter von Chris und Georg, 18

Jolanda (Jo) - Freundin von Anne, 18

Walter -- Jos Vater, 46

Beatriz Julia (Julia) -- Jos Mutter, 39

John -- farbiger Freund von Julia und Walter

Franziska -- alte Freundin von Chris, 44, geschieden, bi

Heinz Müller -- Georgs Chef, 52

1 -- Wie ich Jolanda kennen lernte

Ich erzähle euch die Geschichte von Jolanda, der Freundin unserer Tochter, die unser Lebe... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Reif, Tabu  |  
16195
  |  
100%
  |  12

Die Strandpiraten

von rokoerber

Netzfund nicht von mir will sie nur weiter verbreiten

Frustriert ist viel zu milde ausgedrückt, als mir Michaela, meine derzeitige Freundin, aus heiterem Himmel erklärte, sie würde nun doch nicht mit mir nach Baltrum in den Urlaub fahren. Dabei war ein nettes Appartement bereits gebucht und bezahlt. Der Grund, den sie angab, war noch frustrierender: Sie hätte lesbische Neigungen entdeckt und sich daher für einen Urlaub mit ihrer Freundin entschieden um das zu testen. Nein, es läge nicht an mir, ich sei ja ein Lieber aber die Neugierde größer. Verdammt, wie sollte man mit so... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
6736
  |  
100%
  |  4

Alte Heimat, neu entdeckt (2)

Der zweite Teil dieser längeren Geschichte, und sowas wie eine Story in der Story.

Walter und Ingeborgs Geschichte

Schnell hatten wir vier unsere Gläser geleert, und Walter hatte uns allen nochmal nachgeschenkt. Wir sprachen wenig und genossen alle die erstaunlich ungezwungene Atmosphäre im Raum. Vier Menschen, alle nackt, in einer wahrlich nicht alltäglichen Situation, doch wie es schien war es für keinen der Anwesenden ein großes Thema. Steffie war es letztendlich, die die Frage stellte, die auch mir seit einiger Zeit durch den Kopf ging: "Sagt mal, macht ihr sowas öfter?... Forfahren»
Gesendet von roderich1973 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Reif  |  
1379
  |  
100%
  |  2

Potenz überzeugt

nicht von mir sondern aus dem netz




~ Prolog ~

Es ist ein lauwarmer Frühsommertag in den letzten Tagen des Mai. Zwar weht dann und wann noch ein kühleres Lüftchen, aber dennoch haben die Mädchen die warme Jahreszeit längst mit ihren knappen Tops und kurzen Miniröcken willkommen geheißen. Kneipen stellen ihre Stühle raus und die ersten richtig hart Gesottenen trauen sich auch schon mal in ein Freibad. Meine Freundin und ich haben uns daher kurz entschlossen mit einem gemeinsamen Freund verabredet, um zuerst durch einige Biergärten zu tingeln und schließlich in einer neuen Disco rich... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Interracial Sex  |  
7698
  |  
100%
  |  8

Fortsetzung von Grillen

Fortsetzung von Grillen.
Leider sind nach dem Grillen mit Monika die Wochen vergangen ohne dass wir uns treffen konnten, da ich geschäftlich im Ausland unterwegs war. Das ist auch der Grund warum alle meine Beziehungen auseinander gingen. Aber sofort als ich von meinem Montageeinsatz am Sonntag wieder zurück war meldete ich mich bei Monika. Sie freute sich sehr und wir verabredeten uns noch für denselben Abend bei ihr.
Bei ihr angekommen fielen wir uns sofort um den Hals, küssten uns und sie zerrte mich in ihr Schlafzimmer. Wir konnten nicht anders, als uns gegenseitig auszuziehen und uns ... Forfahren»
Gesendet von mikemaier vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex  |  
4840
  |  
100%

Die Gangbangprobe (Netzfund)

Ziemlich harte Fickerei, gefunden im Netz…….

------------------------------------------------------------
Raum HH-DK
© by superkaco69@yahoo.de
Paar, sie devot, er dominant, sucht geile und gehorsame Riesen-Dauerständer für
fick- und blasfreudige DreilochSklavensau. Sie soll von 3-5 geilen Kerlen mit
standfesten, harten und rasierten(!) Prügeln nach seinen Anweisungen hart gefickt
und abgerammelt werden. 48-Stunden-Dauerfick in Wochenendhaus in DK wird
angestrebt. Dabei sollen ihre blank rasierten Löcher dauernd mit Schwänzen und
Dildos tief gestopft werden. Vorheriges Einzeltreffen ... Forfahren»
Gesendet von Kasperle01 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
1718
  |  
100%
  |  3

Lebe deinen Pornotraum - Teil 8: Voller Einsatz

Eigentlich hätte mir das Vorangegangene eine Lehre sein sollen, mich nach meinen Anfangserfolgen im Fick-Geschäft nicht für einen unfehlbaren Super-Hengst zu halten. Doch ich gebe zu, dass ich nach dem glücklichem Abschluss des Porno-Dreiers mit Fiona und Michi mehr denn je Stolz auf mich und meine sexuellen Leistungsfähigkeit verspürte. War die Szene auch zunächst fast zur Katastrophe geworden, so hatte ich meinen peinlichen "Fehler", meiner in voller, jugendlicher Blüte stehenden Manneskraft sei dank, doch schnell wieder gut machen können und den Tag gerettet. Dabei hatte ich unter Kittys le... Forfahren»
Gesendet von frauenfreund vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
1412
  |  
100%
  |  8

...auch in harten Zeiten (Teil 8)

Die Weihnachtstage waren ruhig und friedlich vergangen. Bei aller Feindseligkeit hatte man das Fest des Friedens auch wirklich eines werden lassen.
Das kleine, verschlafene Dorf in der Nähe von Suhl, eingebettet zwischen den Höhen der Rhön und des Thüringer Waldes, hatte von den Wirren des Krieges bisher nur wenig abbekommen, Es war keine kriegswichtige Industrie in der Nähe, und Nachtflüge waren in dieser Gegend wegen des großen Beerbergs mit seinen fast tausend Metern Höhe ziemlich riskant. So konnte sich Tante Luise eines fast friedlichen Daseins erfreuen. Sie bewohnte mit ihrer fast vollj... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
3114
  |  
100%
  |  2

Gruppenwichs am See

Stellt euch vor...ein heißer tag...36 grad...was macht man da??? Richtig....man geht schwimmen.
So wie ich dann auch...ab zum See, FKK-gelände
Von einem bekannten habe ich erfahren, das es am See wo ich hinging sogar eine ecke gibt, wo nur Kerle sind. Genau das richtige für mich.
Habe den Platz auch direkt gefunden. Decke ausbreiten, Tasche auspacken. runter mit dem Slip und hinlegen.
Lag direkt neben einem Jungen Mann, fast mein alter....toller Körper, süßes Face.
Er schlief aber, somit fühlte ich mich ganz und gar unbeobachtet....DACHTE ICH.
Der Platz war gut besucht und ich muss schon... Forfahren»
Gesendet von Germanstroke vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Voyeur  |  
2590
  |  
100%
  |  3

Der supergeile Sommer

In diesem Sommer bin ich mit meinen Kumpels weggefahren. Nichts besonderes, nur nach mallorca. Aber genau das war für ein paar Jungs in unserem Alter genau das Richtige!
Ich selbst war mit Mirco, Jan, Pascal und Björn weg. Ich war der Jüngste aber damit hatte ich keine Probleme. Als wir endlich in unser Hotelzimmer ankamen gab es erstmal einen Schock für uns, da es zwar 3 Einzelbetten, jedoch aber auch ein Doppelbett gab. Wir losten wer in dem Bett schlafen würde und wie könnte es anders sein, zog ich und Björn das kürzere Streichholz.
Ich tat so als würde mich das Stören aber um ehrlich ... Forfahren»
Gesendet von Arschloch-lutscher vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Gruppensex  |  
2198
  |  
100%
  |  1

...auch in harten Zeiten (Teil 9)

Der kleine Raum war stockfinster, nur durch den fast wandgroßen Einwegspiegel drang Licht aus dem bizarren Studio herüber, das Tante Luise im Keller der hochherrschaftlichen Villa eingerichtet hatte, um die Spezialwünsche vieler ihrer Kunden aus den höchsten Kreisen der Reichsheeresleitung zu befriedigen.
Neben Böcken, über die man die 'Opfer' fesseln konnte, gab es noch einen kleinen, eisernen Käfig mit schmiedeeisernen, dicken Gitterstäben, in dem ein dicklicher SS-Mann, den man in fast allen Landesteilen erkennen würde, nackt und mit eingerasteten Handschellen versehen hockte. An den drei ... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
2507
  |  
100%
  |  2

Ein geiles Wochenende mit Annegret und Dieter - Te

Teil 2

Eine halbe Stunde später waren wir auf unseren Zimmern. Dieter und Annegret hatten zwei der Gästezimmer hergerichtet und uns dort einquartiert. Die Zimmer glichen komfortablen Hotelzimmern und hatten jeweils ein eigenes Bad. Ich war von der Fahrt und dem ersten Fick auf der Terrasse ziemlich k.o. und meinte zu Elke: „Schatz, bist du böse, wenn ich mich ein wenig hinlege? Ich bin echt fertig.“ „Haha, von dem einen Fick? Mensch Martin, Du wirst echt alt.“ Lachte sie als Antwort. „Leg Dich nur hin. Ich werde dich bei den anderen entschuldigen. Aber zum Abendessen bist du hoffentlich wie... Forfahren»
Gesendet von biman4play vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
3581
  |  
100%
  |  3

Lebe deinen Pornotraum - Teil 9: Neckische Spielch

"So Alex, jetzt weißt du auch, wie es an einem ganz normalen Tag bei mir so zu geht..." Kitty saß hinter ihrem Schreibtisch, das Kinn in die Hände gestützt, und beobachtete mit leicht distanziertem Interesse, wie ich in meine Unterhose stieg. Wie ich feststellen musste, war das unter ihrem abschätzenden Blick gar nicht so einfach...
Ich brachte ein verlegenes Grinsen zustande, während ich meinen zumindest vorübergehend befriedigten Lümmel wegpackte. "Wenigstens kannst du dich nicht über mangelnde Aufregung im Job beschweren. Und ich auch nicht!" Tatsächlich hätte ich mir die ganze mich umgebe... Forfahren»
Gesendet von frauenfreund vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
2780
  |  
100%
  |  9