Gay Male Porn Stories
Page 40

Die Entjungferung Teil 3

1. Teil:
http://xhamster.com/user/gurkih21/posts/87072.html

2. Teil:
http://xhamster.com/user/gurkih21/posts/88440.html


3. Teil:

Da waren wir, Hermann und ich, alleine in meiner Wohnung. Ich bat Ihn sich bitte auf das Sofa zu setzten und ich holte zwei kühle Bier aus dem Kühlschrank. Zurück im Wohnzimmer prosteten wir uns zu und tranken ohne zu reden das Bier. Danach schaute ich in Hermanns Augen und vernahm nun langsam Erleichterung wahr und auch ich war nun entspannt, spürte aber noch meinen geschlagenen Hintern. Er tat nicht mehr weh, aber er juckte noch. „So Hermann du hast al... Continue»
Posted by gurkih21 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Masturbation  |  Views: 1489  |  
89%

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk

Ich hatte meiner Frau etwas besonderes zum Geburtstag geschenkt, etwas was sie vorher noch nicht hatte. Einen erotischen Besuch bei einer Transexuellen. Einige Zeit vor ihrem Geburtstag kam mir die Idee, wir haben ein tolles Sexleben und meine Frau ist auch mit fast 50 Jahren noch richtig heiss im Bett. Ihr hübsches Gesicht ist umrahmt von schwarzen Locken die ihr bis auf die zarten Schultern reichen, sie ist schlank hat noch schöne feste Brüste und einen knackigen kleinen Po, ihre süsse Pussy ist natürlich komplett haarfrei und sie hat schöne enge Schamlippen, so das sie unten wie ein Teenage... Continue»
Posted by gaybas 1 year ago  |  Categories: Homosexuell, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 3465  |  
89%
  |  4

Meine versauteste Nacht überhaupt...

Ich hatte schon seit mehr als 10 Tagen nicht mehr abgespritzt und war sehr geil.
Darum habe ich mir gedacht, ich besuche ein paar Orte und Leute um mich zu befriedigen.
Der Abend begann um 17 Uhr. Ich ging in ein Pornokino. Es war nicht sehr gut besucht. Trotzdem ein paar potenzielle Stecher anwesend. Ich setze mich in den Gangbangsaal, wo ich 2 Typen dabei beobachten konnte, wie sie sich gegenseiten ein wichsten. Ich packte meine Latte aus und begann diese ebenfalls zu massieren. Meine Eier waren angeschwollen, dick und hart. Und ich, ich wurde immer erregter und erregter. Der Film handelt... Continue»
Posted by elsprizzo 2 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Gruppen-Sex  |  Views: 1954  |  
89%
  |  12

Fußballabend

Nach anstrengendem Training im Fitnessstudio gingen Falco(20) und ich(21) unter die Gemeinschaftsdusche, um uns vom Schweiß zu befreien. Dabei durfte ich wieder einmal seinen geil geformten Körper betrachten. Er war groß, hatte einen südeuropäischen Hauttyp und gut definierte Bauchmuskeln. - Eigentlich war ich ja hetero, aber bei ihm war irgendwas anders. - Dabei musste er dieses Mal bemerkt haben, dass ich ihn genau musterte; er fing nämlich an, ganz besonders gründlich sein äußerst beeindruckendes Gemächt zu waschen.

Beim Betrachten fing auch mein Schwanz langsam an sich zu regen, ich wen... Continue»
Posted by schlaemmer 8 months ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Homosexuell  |  Views: 2088  |  
89%
  |  4

Mein erstes Mal

An einem Augustwochenende wollten mein Onkel und seine Frau mit meinem Cousin und meiner Cousine vorbeikommen. Da ich Familienbesuche für gewöhnlich nicht ausstehen kann, war ich nicht gerade gut gelaunt als es am Freitag an der Haustür klingelte.

Ich öffnete die Tür und begrüßte meinen Cousin Tom, der an der Tür stand. Er hatte ein Lächeln im Gesicht und sah mit seinen 16 Jahren verdammt gut aus. Uns trennten lediglich ein paar Monate voneinander, jedoch strahlte er etwas Besonderes aus, was es genau war, sollte ich später noch kennenlernen.

Am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen und d... Continue»
Posted by flow1987 3 months ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell  |  Views: 8339  |  
89%
  |  5

der verlorene Schlüssel

Von Beruf bin ich Taxifahrer und habe mit der Zeit viel Stammkundschaft aufgebaut. So klingelte eines Morgens gegen 8 Uhr mein Handy. Ein Stammkunde rief völlig genervt an und schimpfte nur über seinen Sohn. Genau habe ich es am Telefon nicht verstehen können. Ich verstand nur das er dringend ein Taxi benötige. So fuhr ich hin. Mein Stammkunde stand schon an der Straße und schmiß eilig sein Handgepäck ins Auto. Er stieg ein und sagte nur "schnell zum Flughafen !" Dann fing er an zu murmeln. Ich dachte das er mich meinte und so bat ich ihn es nochmal zu widerholen da ich es nicht verstanden hab... Continue»
Posted by l-boy 11 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 2977  |  
89%
  |  4

Begegnung im Regen Teil 2

2. Teil

Ich war wie im Nebel. Ich hatte ein Summen in den Ohren. Was hatte ich da nur getan? Oder besser gesagt, was hatte er mit mir gemacht? Wir waren zwei Jungs mitten im dichtesten Dickicht in einer sechs Quadratmeter kleinen Hütte und hatten uns gerade gegenseitig einen runtergeholt!

Ich lag nackt auf der Matratze, meine Hosen hingen noch unten an meinen Füßen und ich atmete schwer. Sein Sperma war überall in meinem Gesicht und meinen Haaren. Es roch intensiv.

Ich suchte was zum Abwischen und er ging zum Schrank und war mir eine Packung Papiertaschentücher zu. „Hab alles da! Bin... Continue»
Posted by kastanie26 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Tabu  |  Views: 3544  |  
89%
  |  8

ich kleine schlampe

„Ich bins“ rief ich von triebhafter Ungeduld gedrängt in die Aluminiumöffnungen der Gegensprechanlage. Ein kratziges Knacken aus dem Lautsprecher und das erbittete Summen des Türschlosses quittierten mein Gesuch. Hastig zog ich die schwere Haustür auf bevor das Summen versiegte, glitt in den Hausflur und presste meinen zielsuchenden Zeigefinger auf den Rufknopf des Aufzugs. Männliche Vorfreude durchströmte kribbelnd meinen Körper. Ich spürte den geilen, klebrigen Fleck in meinen Shorts feucht an der Vorhaut. Während mich der Aufzug hinauf zur Wohnung meines Freundes fuhr, gingen mir die versau... Continue»
Posted by BlaseBoy 3 years ago  |  Categories: Homosexuell, Hardcore  |  Views: 3125  |  
89%
  |  2

Mein Erster (Teil 5)

Immer noch mit den Handschellen ans Bett gefesselt und mit seinen Socken als Knebel im Mund blieb ich auf dem Bett liegen und sah ihm nach, wie er das Schlafzimmer verließ. Mein Schwanz war mehr als hart und ich konnte nur noch daran denken gefickt zu werden, ich wollte mehr, viel mehr und hoffte, daß auch er noch nicht fertig war nach dem letzten Erguß.
Mein Arsch brannte wie ich feststellen musste und mir mißfiel das Gefühl der Leere, das die Abwesenheit seines Schwanzes in mir verursacht hatte, ich musste ihn dringend dazu bewegen mich wieder auszufüllen, sonst könnte ich nicht zufrieden e... Continue»
Posted by yourcunt 3 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 1242  |  
89%
  |  2

Der Neffe des Pfarrers Der Sohn des Hauses Teil

Sven und Sascha verdrückten sich, nachdem sie zusammen in der Wirtsstube zu Abend gegessen hatten. Sven bekam Dienstfrei und durfte bis zum Montag machen, was er wollte. Seine Mutter hatte für zwei Tage eine Praktikantin zur Hilfe. Sie würde in ein paar Wochen die Prüfung zur Hotelkauffrau ablegen. Zum Abschluss ihrer Ausbildung musste sie mehrere einschlägige Praktika in Hotelfachbetrieben nachweisen. So kam es, dass Sven mal über ein Wochenende frei verfügen konnte, was selten vorkam.

„Wir gehen zu mir auf mein Zimmer. Das liegt am Ende des Südflügels, dort sind wir vollkommen unge... Continue»
Posted by dave_locke 1 year ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Hardcore  |  Views: 4282  |  
88%
  |  3

Der Hausbesuch

Mein Chef (ich arbeite in einer Arztpraxis) kam morgens zu mir und fragte mich, ob ich mittags einen Hausbesuch machen könnte, bei dem nur ein EKG geschrieben werden müsste. Da ich nicht weiter in meiner Mittagspause vorhatte und der Patient fast um die Ecke von meiner Wohnung wohnte, stimmte ich zu und machte mich dann mittags auf den Weg. Ich kannte den Patienten aus der Sprechstunde und jedes Mal, wenn er vor mir stand, war ich hin und weg. Gut, er war mal gerade 21 und ich bereits 44, aber schwärmen wird man ja wohl noch dürfen…
Da er in letzter Zeit ziemlich häufig in unserer Praxis war,... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 3137  |  
88%
  |  2

In festen Händen 1 (Die Ankunft)

heute darf die sklavensau darum bitten, als fester sklave übernommen zu werden, nachdem sie sich vor zwei wochen vorgestellt hatte und ich ihr klargemacht hatte, wie ich eine sklavenvotze erziehe und halte.
sie scheint wirklich eine echte und tiefe maso-devote neigung zu haben, so wie ich es von einem sklaven erwarte. wir hatten beide vereinbart, in der zwischenzeit einen test zu machen und das ergebnis vorzulegen.
außerdem hat sie die auflage bekommen, ab kopf abwärts komplett rasiert zu sein und in folgender "unterwäsche" unter einer engen jeans zu erscheinen: kein slip, dafür in der ars... Continue»
Posted by HARDSAD 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 2035  |  
88%
  |  5

Karibische Gefühle II

Hier kommt jetzt der zweite Teil meines karibischen Abenteuers:

Während mein geiler Masseur sich über mich beugte und meinen harten Schwanz mit seinen zärtlichen Händen bearbeitete, streiften seine Eier über mein Gesicht und seine pralle, dunkle Eichel immer wieder meine Lippen berührte, legte ich meinen Kopf so weit es ging in den Nacken. Er verstand sofort, richtete sich auf und lenkte seinen vor Lustsaft triefenden Kolben in meinen geöffneten Mund. Gierig umschloss ich mit meinen Lippen seinen Schaft und saugte seine Eichel soweit es ging in meinen Rachen. Alex atmete tief und ... Continue»
Posted by triton2013 1 year ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Interrassische Sex  |  Views: 958  |  
88%
  |  2

Das Paradies am Pool

Pool im Sommer
Tauwassergesättigt, ihre Brüste
an den Pool geräkelt,
sie zwitschern einen,
den andern legen sie flach
Mann und Sekt, schmeckt
Frau herrlich.

Ein Heißer Sommertag im Juli...

Hi ich heiße Daniel und bin 20 Jahre alt oder vielmehr jung ,seit nunmehr 4 Jahren lebe ich nun bei meiner Stief Tante Gudrun. Ich kann mich nicht beschweren den seit dem schrecklichen Unfall meiner Eltern kümmert sie sich rührend um mich ,was bei einem damals pubertierenden 16 Jährigen wohl nicht immer einfach wahr .

Schon seit einiger zeit nahm ich sie aber nicht nur als Tante wahr sondern i... Continue»
Posted by Monsterboobs 3 years ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 948  |  
88%
  |  6

Damals 2

Plötzlich geht die Tür auf und meine Tante steht in meinem Zimmer."Das habe ich nicht erwartet, aber es gefällt mir", sagt sie in einem sehr dominanten Ton. Überrascht und instinktiv gehe ich von Janosch runter und decke mich und ihn zu. Meine Tante stellt sich mitten ins Zimmer. Sie ist 37 Jahre alt, hat braune kurze Haare, ist um die 1,65 groß, hübsch und hat eine tolle Figur und große Brüste. Heute trägt sie einen knielangen, weiten Rock und ein Top mit einer darüberliegenden Bluse.
"Aber Tante Anja, ich dachte du kommst erst morgen",sage ich unsicher. Sie antwortet:"Falsch gedacht. Ich fa... Continue»
Posted by bibiy 1 year ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 5505  |  
88%
  |  10

Jonas (BDSM/Bi)

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.

Das ich schwul war merkte ich so etwa mit 15 Jahren. Ich sah meinen 1. Pornofilm den ich mir heimlich aus der Videothek ausgeliehen hatte. Ich merkte schnell das mich vor allem die Männer geil machten und weniger die Frauen. Später fing ich an bewusst auf Männer bzw. Jungs zu achten. Aber ich traute mich nicht wirklich dazu zu stehen das ich schwul war. Und so schlief ich zum ersten Mal mit einer Frau als ich 18 Jahre alt war. Und wenn ich ehrlich bin es war ein totaler R... Continue»
Posted by bepaballs 11 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 1524  |  
88%

Welpe Teil 2

Anschließend ging Heinz ins Bad und forderte mich auf mitzukommen. Er ging zur Toilette und pinkelte im Stehen. Ich sollte mich neben ihn stellen und zuschauen. Schließlich hätte ich mit seiner Pisse ja bereits bekanntschaft gemacht. Er begann sofort zu pinkeln. Es störte ihn überhaupt nicht das ich neben ihm stand. Egal war ihm auch, dass er am Schluß nicht mehr genau gezielt hat. Mit den Worten: "da ging wohl was daneben", spülte er und drehte sich zu mir um. Er sah mich und dann seinen Schwanz an und ich wußte was ich zu tun hatte. Sofort ging ich in die Knie und lutschte seinen Schwanz. E... Continue»
Posted by jean_68 10 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Reifen  |  Views: 2033  |  
88%
  |  1

Heisser Vierer im türkischen Hinterzimmer

Hatte vor einiger Zeit Mehmet, einen ca. 50jährigen Türken kennengelernt, der zwar körperlich recht klein und knubbelig ist, aber ein fleißiger Stecher mit einem schönen, nicht zu dicken Schwanz. Der Kerl ist immer geil und kann mindestens 2-4mal in der Stunde kräftige Ladungen abspritzen. Da er verheiratet ist, und ich auch nicht immer so kann wie ich möchte, konnten wir uns leider nur recht selten treffen, wenn ich mal sturmfreie Bude hatte.

Eines Tages rief er an, daß er die Möglich habe, in dem Obst-und Gemüsehandel, wo er arbeitet, einen Raum für Treffen zu nutzen. Also verabredeten wi... Continue»
Posted by Fossy55 1 year ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Hardcore  |  Views: 2912  |  
88%
  |  5

Ich liebe DW!


November 17, 2012, 2:59 pm
Hi, ich bin die Franziska aus Magdeburg, ein passiv/devoter Crossdresser - oder wie andere "Menschen" sagen eine "Transe".

Hier möchte ich Erzählen, wie das kam, dass ich DW mag und auf harte, geile Schwänze, mit viel Sperma stehe.

Dazu muss ich viele Jahre zurück gehen, in eine Zeit wo es Franziska so noch nicht gab. Es gab aber den "normalen" Jungen von 11 Jahren, der sehr gerne die Heels seiner Mutter anzog wenn diese nicht da war. Auch ihre Unterwäsche und Kleider hatten es mir angetan.

Mit der Zeit wurde das aufgrund des Heranwachsens weniger, Mädche... Continue»
Posted by franziskageil 1 year ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 2865  |  
88%
  |  9

Mein erstes Treffen (2)

Mein erstes Treffen (2)

Teil 2

"Was willst du hier, Sklave?": Fragte er mit strengem Ton. "Und antworte schön in die Kamera!". Ich sagte relativ leise: "Ich bin ein Sklave und brauche Ausbildung, Meister" Schon wieder klatsch, da hab ich die zweite Backpfeife bekommen und mir wird die nächste Klammer befestigt. Er sagte mit energischer Stimme: "Lauter sprechen und vor allem will ich das besser formuliert hören"
Also sagte ich: "Ich bin hier weil ich eine Sklavensau bin, ich brauche die richtige Behandlung und Ausbildung, deswegen lege ich es in ihre Hände Meister, ich werde ihr r... Continue»
Posted by SlaveSeth 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 506  |  
88%