Fetish Porn Stories
Page 5

Karl und Hilde 7

Karl und Hilde 7

Ich packte Nina, hob sie hoch und legte sie aufs Sofa. Ich schob mich zwischen ihre Beine, hielt sie an den Händen fest. Und mit einem Ruck stieß ich meinen Kolben ihn ihre Möse. Wie eine Dampframme fickte ich das Luder nun durch.
„Ja fick mich. Nimm dir was du brauchst."
„Oh ja du geiles kleines Luder ich besorge es dir. Und dann spritze ich dich voll."
„Ja, ich will sehen wie du Kommst. Spritze mir deine Sahne auf den Bauch. Ich will dein Sperma."
Wo hatte sie nur diese Redensart gelernt. Ein paar Mal stieß ich kräftig zu dann spürte ich mein Sperma kochen. Ic... Continue»
Posted by masado 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
1904
  |  
100%
  |  1

Wie das Leben so spielt - fünfzehnter Teil

Kapitel 18

Die Sau weckte mich am nächsten Morgen durch sanftes Lutschen an meiner Wasserlatte. Ich entspannte mich, ließ meine Morgenpisse in ihr Maul laufen, drehte mich gemütlich auf den Bauch und genoß ihre Zunge an meinem Arschloch. Die Welt kann so schön sein! „Hast du den Slip noch in der Fotze?“ „Jawohl, Herr!“ „Dann hol ihn jetzt raus und zeig mir, wie du den versifften Stoff auslutschst.“ „Gerne, Herr!“

Sie musste tief in ihr Loch greifen, um das völlig verschleimte Stück Seide herauszufischen. Sie lutschte und leckte fast eine Viertelstunde daran herum, während ich mir langsa... Continue»
Posted by dr_Mueller 2 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
1018
  |  
100%
  |  1

"Frau Doktor - Teil 1"

(1)

Ihre Vorliebe für eher ungewöhnliche Sexpraktiken entdeckte Frau Dr. Konstanze Müller (48) bereits während ihres Psychologie Studiums. Das erste prägende Erlebnis hatte sie mit 21 Jahren in der WG, in welcher sie damals wohnte.

Als sie eines Tages von der Universität nach Hause in die WG kam, stand die Tür des Zimmers einer Mitbewohnerin einen Spalt breit offen. Als sie vorbei ging, riskierte sie einen Blick. Sie erkannte, Klara, ihre Mitbewohnerin, nur mit schwarzen, kniehohen Lederstiefeln und einem
schwarzen Lederkorsett bekleidet in ihrem Korbsessel sitzen. Klara hatte ihre Be... Continue»
Posted by kingcaine 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
7426
  |  
100%
  |  9

Eli - Julias Rache Teil 1

Eli war eine aufgeschlossene, brünette 18 Jährige und war schon seit ein paar Jahren auf dem Internat. Ihre Eltern waren beide wohlverdienende Geschäftsleute und deshalb ständig unterwegs. Sie hatte sich schon früh auf das Internatsleben eingelassen und war eigentlich sehr glücklich damit. Nicht nur deshalb, weil sie von ihren Eltern als Ersatz kräftig finanziell unterstützt wurde. Nein, sie konnte hier ihre Jugend ausleben. Sie hatte quasi ein Einzelzimmer, da ihre Zimmerkameradin aus der Stadt kam und immer zu Hause schlief. Aber die Regeln besagten, dass sie ein Zimmer zur Verfügung gestell... Continue»
Posted by Harvey_Dent_609 2 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Lesbian Sex  |  
2170
  |  
100%
  |  3

Spontanbesuch in Dettenheim!

Am Sonntag war ich bei diesem Klassewetter mit meinem Rennrad im Hardtwald zwischen Karlsruhe und Bruchsal unterwegs. Ich füllte mich gut und war voller Elan. An einer Kreuzung sah ich ein Sc***d: Dettenheim 3km. Da mein Glied von der Anstrengung etwas schmerzte wollte ich Ihm etwas gutes tun. Schnell noch geprüft ob das Portemonnaie genügend gefüllt ist und dann los nach Dettenheim.

Normalerweise arbeitet Christina nicht Sonntags. Da sie aber Ihre Besucher privat empfängt versuchte ich mein Glück. Als Sie die Tür öffnete war die Begrüßung herzlich. Sie meinte ich hätte Glück, da Sie eigent... Continue»
Posted by Mark_Aurel 2 months ago  |  Categories: First Time, Fetish  |  
1867
  |  
100%
  |  5

David und ich - im Hotel - Tag 2 und 3

Sanft schlummerte ich vor mich hin, träumte von diesem „Tollhaus“ von Hotel, und irgendwann hörte ich ein Klicken, wie eine Türe sanft zugemacht wird.
Tatsächlich! Es war David!
Er schlich sich, ohne Licht zu machen, am Bett vorbei, und ging ins Bad. Als er dann geduscht hatte, schlich er zu mir ins Bett, ich lag auf der Seite, und schon spürte ich Davids nackten Köper an mir ankuscheln.
Er war noch nicht ganz abgetrocknet, was mich, als er mich berührte, ein wohliges „hmmm“ summen lies. Aber auch, um ihm zu zeigen, dass ich ihn bemerkt hatte, aber immer noch schlafen würde... Continue»
Posted by Bitchchriss 2 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Gay Male  |  
1611
  |  
100%
  |  5

Nadine die Eutersau Teil2

Seit unserem ersten geilen Treffen, habe ich mit Nadine regelmäßigen Kontakt.
Noch am selben Abend, hat sie mich mit whatsapp Nachrichten regelrecht bombardiert.
Sie hatte Angast, das es nur ein einmaliges Treffen war, und ich nun die Interesse an Ihr verloren hätte.
Natürlich war die Angst berechtigt, da ich ja immerhin verheiratet bin, und sie ja auch einen Mann zuhause sitzen hat.
Ich schrieb ihr beruhigende Worte zurück, und schwörte das wir noch einiges zusammen erleben würden.
Am nächsten Morgen telefonierten wir auf den Arbeitsweg miteinander, und verabredeten uns zum Mittagessen.
... Continue»
Posted by Lecke-dich34 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
3229
  |  
100%

Footjob einer Klassenkameradin Teil 9

Sonntag in der Früh sollten eigentlich alle vernünftigen Menschen schlafen. Doch aus Natalies Zimmer kommen die wohl lautesten Geräusche, die man beim Packen erzeugen kann. Heute steht für sie die Rückreise nach Frankreich an, um 18 Uhr geht der Flieger.

Das Wetter hatte sich heute dazu entschlossen, statt schönem Sommerwetter tristes Grau an den Himmel zu malen.
Mum und Dad sind heute wieder unterwegs, also haben Jana und ich das Frühstück gemacht.
Vollgefuttert gingen wir wieder nach oben, um ihr beim Packen zu helfen. Wir bekamen endlich den Fernseher und die Konsole zurück, und als ... Continue»
Posted by ilov3leggings 2 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex  |  
4830
  |  
100%
  |  4

Verbotene Fantasien eines 18jährigen, Teil 2

Schon am Tag nach unserem ersten gemeinsamen sexuellen Erlebnis rief mich Mama von unterwegs an und fragte mich, ob ich denn heute abend schon wieder Lust auf ihre langen, bestrumpften Beine hätte. Und als ich ihr sagte, das ich es kaum erwarten könne, ihre Beine zu streicheln, befahl sie mir noch am Telefon, das ich sie heute so gegen 19 Uhr nackt empfangen solle.

Ich muss sagen, ein wenig enttäuscht war ich schon. Hatte ich mir doch schon in Gedanken ausgemalt das ich heute einmal eine ihrer schwarzen Nylon-Strumpfhosen tragen würde. Aber ich gehorchte. Wer weiß, was sie damit bezweckte.... Continue»
Posted by muttiskleinerwichser 2 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
3665
  |  
100%
  |  2

Fantasie 03

Geschichte 01

Sie bestellte mich um 17 uhr zu sich.
Ich sollte pünktlich sein und sofort zu ihr ins bad gehen.
Dort würde ich weiteres erfahren.

Als ich im Bad angekommen bin wartete schon eine Anweisung auf mich.

Ich sollte mich ausziehen, halbe Badewanne mit warmen Wasser einlassen, mich gründlich waschen, per Mail Bescheid geben dass ich soweit bin und auf allen vieren warten...

Als sie reinkam stellte sie eine kerze auf dem wannenrand ab nahm das rasierzeug in die hand zog sich ganz aus und stieg hinter mir mit in die Wanne.
Sie legte sich dann so hin dass ihre Beine unter... Continue»
Posted by Dari1973 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
894
  |  
100%

Der Zuchtbulle Teil 3 Belastungs-EKG

Drei Wochen waren vergangen, 21 Tage voller Zweifel, Geilheit, Angst, Tagträumen und wieder Zweifeln. Sollte Chris das Angebot von Robert und Sabine annehmen? Und wenn ja in welchem Umfang? Immer wieder wog er die Für und Wider gegeneinander ab. Schließlich formte sich in seinem Kopf so eine Art Kompromiss: erst mal diese Eingangsuntersuchung bei diesem Doktor Schneider und dann weitersehen, war die Devise.

Also griff Chris zum Hörer und wählte die Nummer, welche Sabine ihm auf diesem Zettel zusammen mit der Adresse des Arztes und einem Kussmund aus Lippenstift gegeben hatte. Nach kurzem T... Continue»
Posted by charismadom 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  
2130
  |  
100%
  |  4

Besuch von einer gebieterischen Hexe

Jochen fühlt sich ständig von seiner aufreizenden Chefin sexuell animiert. Nachts erliegt er seinen sexuellen Träumen und lässt sich gehorsam auf das Liebesspiel mit einer gebieterischen Hexe ein.


Ich heiße Jochen und auch, wenn ich schon zweiunddreißig Jahre alt bin, so wohne ich noch immer im Haus meiner Mutter. Von Beruf bin ich Sekretär in einem Anwaltsbüro. Meine Chefin ist eine attraktive und zu allen Mitarbeitern freundliche Frau. Oft inspiriert sie mich zu Tagträumen, die dann meist erotischer Natur sind. Das ist auch schwer zu vermeiden, wenn die Chefin Beine hat die nicht aufhör... Continue»
Posted by er19300 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1022
  |  
100%

Chat

<dev flo 25 kg-traeger> schönen nachmittag
<Stefan bi 45j> danke flo, wünsche ich dir auch
<dev flo 25 kg-traeger> danke
<Stefan bi 45j> bin etwas dom und habe auch nen kg, nur ich trage ihn nicht ;-)
<dev flo 25 kg-traeger> ich bin eher sehr devot und trage ihn nun seit ca einem halben jahr
<Stefan bi 45j> wer hat ihn dir angelegt
<dev flo 25 kg-traeger> meine herrin jessika
<Stefan bi 45j> sie mag es dich so keusch zu halten
<dev flo 25 kg-traeger> ja sie meint mein kleines teil wäre für sex eh zu klein
<Stefan bi 45j> na wie klein ist den dein sklavenschwanz
<dev flo 25 kg-traeger... Continue»
Posted by TheLittleThing 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
613
  |  
100%
  |  1

Wie das Leben so spielt - zehnter Teil

Kapitel 13

Das wurde es auch. Trafen wir uns vorher oft bei Maria, so wurde jetzt überwiegend bei Siggi gefickt. Allerdings war ich nun seltener dabei. Durch die neuen Schwänze hatte ich Entlastung und kümmerte mich mehr um Heike, die Schlampe. Sie hatte Verbindung zu der Riesenfettsau und der Transe aufgenommen und eines schönen Nachmittags im März, als ich nichtsahnend aus der Schule kam, saß die Schwanzfrau im hautengen Top, kurzen Lackmini und sehr hohen Stöckelschuhen im Wohnzimmer.

Die wie immer nackte Heike bediente sie. Ich war sehr erfreut und sagte das auch. „Ich freue mich eb... Continue»
Posted by dr_Mueller 2 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Shemales  |  
845
  |  
100%
  |  1

Footjob einer Klassenkameradin Teil 8

Kaum waren Jana und ich halbwegs getrocknet, quetschte ich mich in Natalies Lieblings-Sweatshirt, was mir jedoch vorn und hinten nicht passen wollte. Aber bevor ich hier erfriere, ist das egal.
Überraschenderweise klingelte das Telefon und da Jana noch am Haare richten war, ging ich ran. Christina war am anderen Ende und fragt, ob sich Jana wieder beruhigt habe. Nina würde zumindest grade den dritten Weltkrieg proben, denn nicht nur, dass ihre Fresse noch blutig war ist ihr nagelneues Handy im Wasser natürlich kaputt gegangen... Wenn wir nichts dagegen hätten, würde sie heute Abend noch gerne... Continue»
Posted by ilov3leggings 2 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
1728
  |  
100%
  |  3

Fickfreunde 1

Wir haben uns in meine Wohnung verabredet weil du ja endlich deine versprochene rückenmassage haben möchtest. Es ist abends. Draußen ist es schon dunkel als du an meine Tür kommst und klingelst.. ich öffne und bitte dich herein. Nach einer langen festen Begrüßungsumarmung helfe ich dir aus deiner Jacke und sage das ich mich riesig freue dich zu sehen. Du lächelst mich nur an und bist wieder so schön rot.. das finde ich extrem süß an dir. Ich Bitte dich ins wohnzimmer.. du wunderst dich als du den Raum betrittst denn überall sind kleine Kerzen und Teelichter deren Licht den Raum erhellt. Du mus... Continue»
Posted by husker91 2 months ago  |  Categories: First Time, Fetish, Hardcore  |  
879
  |  
100%
  |  1

Praller Arsch und Riesentitten – Seitensprun

Eigentlich war ich bisher immer ein treuer, braver Ehemann gewesen, über die ganzen sechs Jahre unserer Ehe hinweg, aber manchmal wird die Versuchung dann einfach zu groß, als dass man sich ihr noch entziehen könnte. Ich besitze schon eine gewisse Disziplin – aber ab einem gewissen Grad an sexuellem Reiz schwappen die Hormone über und es gibt für mich kein Halten mehr. So geht es wahrscheinlich jedem Mann. Letzte Woche ist es dann endlich passiert; ich habe nicht mehr widerstehen können, und habe meine Frau betrogen. Zum Glück weiß sie davon aber gar nichts, von daher kann es gut sein, dass di... Continue»
Posted by Lecker 2 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
5129
  |  
100%
  |  1

Wie das Leben so spielt - neunter Teil

Kapitel 12

Ich wachte irgendwann auf, erschrak mich, denn eigentlich hätte ich ja in die Schule gehen müssen und rief nach Heike. Die kam mit einer Kanne Kaffee und einer Tasse aus der Küche, meinte, dass ich mir keine Sorgen machen müsse, weil sie sich das gedacht hätte und vorsorglich mit der Schule gesprochen und mich für diesen Tag entschuldigt habe. Also trank ich erst mal einen Morgenkaffee, der eigentlich schon fast ein Mittagskaffee war, pisste ihr die erste Ladung des Tages über die Euter und leckte ihr die Fotze aus.

Das machte ich bei der Sau selten und sie freute sich sehr. ... Continue»
Posted by dr_Mueller 2 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
2810
  |  
100%
  |  2

Ostersauna - Teil 2

Ostersaua – Teil 2

Der Abend nahte und ich richtete mich für das Treffen mit den beiden Damen Andrea und Margit. Sie hatten mich ja am Nachmittag eingeladen, sie in einen Swingerclub zu begleiten, was ich natürlich nicht ablehnen konnte. Single zu sein hat durchaus seine Vorteile. Frisch rasiert – und das nicht nur im Gesicht, denn ich liebe es meinen Schwanz unbehaart zu zeigen – und gestylt machte ich mich frühzeitig auf den Weg zum vereinbarten Treffpunkt. Überpünktlich wartete ich aber nur ein paar Minuten bis Andrea und Margit auftauchten, beide in lange schwarze M... Continue»
Posted by MischlingSL 2 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Hardcore  |  
1406
  |  
100%
  |  4

Fetish - Desire

Nina und ich sind schon einige Jahre glücklich verheiratet.
Meine kleine weiß, dass ich sehr auf optische Reize und etwas Fetisch stehe. Deshalb habe ich ihr auch viele geile Kleidungsstücke geschenkt, die sie hin und wieder für mich anzieht, ohne sich selbst dabei aber unwohl zu fühlen.
Sie weiß einfach, dass ich abgehe wie eine Granate, wenn sie in ihrem kurzen schwarzen Nappalederkleid und ihren oberschenkellangen Stiefeln vor mir steht oder sich auf unserer mit einer schwarzen Kunstnerzdecke gepolsterten Spielwiese räkelt.
Seit einiger Zeit aber waren wir so sehr abgekämpft, dass im Be... Continue»
Posted by nurfuermich 2 months ago  |  Categories: Fetish  |  
1284
  |  
100%
  |  4