Fetish Porn Stories
Page 4

Die SpermaWG Teil I - III

Quelle: Netzfund - Einfach eine geile Geschichte


Die Sperma-WG I - III © 2003 Marquis Sauvage


Das Vorstellungsgespräch
An diesem Mittwoch Nachmittag wurde ich ein wenig nervös.
Um 16:30 sollte ich mich zu einer Art Vorstellungsgespräch in
einem Cafe in der Innenstadt einfinden. Es ging um ein Zimmer
in einer WG für sage und schreibe 100€ im Monat. Die Dame,
mit der ich den Termin vereinbart hatte, betonte am Telefon
ihren besonderen Hang zur Pünktlichkeit... und ich hatte den
Bus verpasst. Ve rschwitzt und nach Atem ringend rannte ich
das letzte Stück der Straße entlang und p... Continue»
Posted by prob772 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Group Sex  |  Views: 7562  |  
100%
  |  1

Lack, Leder, Latex - Ein Gedicht

Das schummrige Licht des Clubs umschmeichelte ihre Silhouette in sanften, dunklen Farbtönen. Fließend bewegte sich ihr gesamter Körper zu den tiefen Bässen der Musik. Sie tanzte gerade nur für sich selbst.

Das zeitweilige Aufblitzen eines der helleren Scheinwerfer zauberte zaghafte Lichtspiele auf ihre scheinenden Schenkel. Das Leder ihrer eng geschnittenen Jeans spannte sich glänzend ohne die leiseste Falte um ihre wohlgeformten Beine – eine dunkle, glatte, zweite Haut.

In einer einzigen, geradezu wollüstigen Bewegung drehte sie sich nun langsam, wie in Zeitlupe, um die eigene Achse un... Continue»
Posted by its_a_b 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Sex Humor  |  Views: 210  |  
100%

Auf dem Lande - Teil 3

Pit hatte seine Geschäfte soweit erledigt und er freute sich wieder auf das Land hinaus zu fahren. Diesmal war es nicht die Jagd, sondern Sandra auf die er sich freute. Wie gut hatte es ihm letztes Wochenende gefallen, dieser hübschen Frau seinen Samen auf die Brüste zu spritzen. Er hatte Kurt und Sandra nicht mit dem Gefühl verlassen, dass er nicht jederzeit willkommen sei. Nein, ganz im Gegenteil, beide hatten ihm angeboten sich bei Ihnen einzuquartieren.

Drei Nächte hatte er sich nun schon ausgemalt, was er wohl noch alles mit den jungen Leuten vom Bauernhof erleben würde. Da waren die s... Continue»
Posted by udovera 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  Views: 1919  |  
100%

Das Frühstück

Ich kenne Bettina bereits seit frühester Jugend. Unsere Väter arbeiten gemeinsam im städtischen Krankenhaus, und da auch unsere Mütter berufstätig sind, kam es häufig vor, dass wir am Wochenende beim jeweils anderen übernachteten, wenn unsere Eltern arbeiteten. Bettina ist zwei Jahre älter als ich, und wir reden eigentlich über alles. Eigentlich muss ich sagen, denn Bettina ist beim Thema Sexualität wesentlich redefreudiger als ich. Sie erzählte mir alles von ihren Freunden (sie hatte bereits zwei, ist aber im Moment wieder ohne Beziehung) und so wusste ich, dass Bettina bereits Sex hatte, ebe... Continue»
Posted by sockjizzer 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2201  |  
100%
  |  1

Gestern Abend - oder wie sie mich dazu brachte, vo

Eigentlich wollte ich ja schon vor langer Zeit über das ein oder andere Erlebnis schreiben - irgendwie bin ich nicht dazu gekommen, aber nun muss ich erzählen, was gestern Abend los war...

Die Dame des Hauses war arbeiten und hatte wohl nicht viel zu tun; da am morgen die Stimmung bei uns schon aufgereizt und erotisch war, hat sie daran angeknüpft und irgendwann angefangen, mir heiße SMS zu schreiben. Sie hat geschrieben, dass sie geil ist, dass sie Abends Lust auf mich hat und so was alles - Ihr kennt das sicher, die Details brauche ich an der Stelle noch nicht..

Irgendwann hat mich das... Continue»
Posted by paerchen_nackt 1 month ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2497  |  
100%
  |  2

Die Privathure - Die Entscheidung für ein Kin

Der nächste Tag brach heran und sie fuhren nach Hause. Nachdem sie sich umgezogen und frisch gemacht hatte, ging sie zum Frühstück. Diesmal war sie nicht allein. Er leistete ihr Gesellschaft und er war irgendwie seltsam. Er war wie ausgewechselt, so zärtlich und liebevoll. So kannte sie ihn nur in seltenen Momenten.

"Darf ich Euch, was fragen Sir?" wollte sie wissen.

"Ja, frag!"

"Wird unser Kind dann erfahren, dass es das Kind Eurer privaten Hure ist?" sie war sehr ernst dabei, aber auch ein wenig traurig.

"Aber nein! Es wird sehr viele Veränderungen hier im Haus geben und Du wirst... Continue»
Posted by kraeuterweibl 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2663  |  
100%
  |  4

Verbranntes Leben Teil 4

Verbranntes Leben Teil 4

Zuhause musste ich mich erst hinsetzen und machte mir ein Bier auf.
Ich hatte so die Schnauze voll von der ganzen sache und ich hasste diese Frau immer mehr.
Neben mir lag die Tasche von ihr und ich hatte nicht mal den Nerv da rein zu schauen.
Als ich das Bier fertig hatte ging ich ins Bett und war sofort eingeschlafen.
Nächsten morgen war ich spät dran.
Ich schnappte mir die Tasche und fuhr zu Arbeit. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht dass es ein langer tag für mich wird.
Mir Schoßen viele Gedanken als ich auf Arbeit war.
Wie lange soll das dauern?
... Continue»
Posted by Dari1973 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1669  |  
100%

Gedanken meiner sub

Wir saßen schon eine Weile im Club an der Bar, da spürte ich einen zarten aber bestimmten Zug an der Leine die Du an meinem Halband angebracht hast. Ich folge Dir. An Käfigen vorbei in denen schon einige Subbies saßen. Du öffnest eine Tür und führst mich in einen Raum. Er war dunkel und nur mit Kerzen beleuchtet die an der Wand hingen. Du entkleidest mich ,streichelst mich dabei, legst mir meine Manschetten an. Ich gehe auf die Knie. Du streichelst mir mit der einen Hand übers Haar. Mit der anderen Hand öffnest Du Deine Hose. Dein geiler Schwanz springt mir ins Gesicht und ich fange umgehend d... Continue»
Posted by MaitreT 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 998  |  
100%
  |  1

Wie es als Hure weiter ging ....

Sie zog bei ihm ein, nachdem sie gemeisam ihr Zimmer hergerichtet hatten. Natürlich musste es Kleidung, Decken, Kissen und Spielsachen aus Pelzen enthalten, damit er sie auch hier jederzeit abficken konnte. Zusätzlich befand sich neben dem großen Bett ein großes Andreas Kreuz sowie auch eine Art Bock, wie man es aus dem Sportunterricht kannte, nur mit dicken Fellen überzogen. Unter den Kleidungsstücken befanden sich auch SM-Artikel, nur halt immer aus Fellen.

Schnell hatte sie gelernt, was es hieß, seine Edelhure zu sein. Sie liebten sich, wann immer er es wollte und wie er es wollte. Meist... Continue»
Posted by kraeuterweibl 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 1851  |  
100%
  |  2

Für Kerstin IV

Du wolltest mich wiedertreffen und lustvolle Stunden erleben. Aber es sollte diesmal nicht in Deiner Wohnung sein. Ich habe mir etwas ganz besonderes einfallen lassen. Per Post habe ich Dir eine Bahnfahrkarte gesendet und einen Begleitzettel, mit den Bedingungen wann und wo Du Dich einfinden sollst. Am vereinbarten Tag setzt Du Dich in den Zug und fährst zum Ort unseres lustvollen Treffens. Am Bahnhof steigst Du aus und orientierst Dich erst einmal. Du sollst Dich vor den Seiteneingang des Bahnhofsgebäudes am Ende des Bahnsteigs stellen und auf mich warten. Das Bahnhofsgebäude wird nicht mehr ... Continue»
Posted by dominuss 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 522  |  
100%

Verbranntes Leben Teil 3

Verbranntes Leben Teil 3

Nach dem letzten Abend habe ich einige tage nichts von ihr gehört, ich wusste nicht ob es ein gutes Zeichen ist oder schlechtes. Jedenfalls erholte ich mich etwas davon und hab etwas Normalität gewonnen.
Trotzdem fragte ich mich ständig warum ich?
Was habe ich verbrochen?
Ich wusste darauf keine Antwort. Oder war es wirklich kein Zufall wie sie behauptet, vielleicht hat sie es aus irgendeinem Grund absichtlich auf mich abgesehen?

Sie wusste anscheinend vorher schon daß ich alles tun würde damit meine frau nichts davon erfährt.

Ich war froh dass ich zeit... Continue»
Posted by Dari1973 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 643  |  
100%

Fantasie mit meiner Nachbarin - 02 - Von der Reali

Fantasie mit meiner Nachbarin - 02 - Von der Realität eingeholt
Übertroffende Erwartungen mit Sandra

Erster Teil:
http://de.xhamster.com/user/sxsx7/posts/327767.html

Dies ist der zweite Teil zu meiner ersten Geschichtenserie. Wenn es euch gefällt, folgen hier noch viele weitere Episoden mit meiner Nachbarin. Alle vorkommenden Personen sind 18 Jahre oder älter. Alle beschriebenden Sexuellen Handlungen beruhen auf Freiwilligkeit.

Seit meiner Fantasie (http://de.xhamster.com/user/sxsx7/posts/327767.html), mit meiner Nachbarin Sandra, waren ein paar Tage vergangen. ... Continue»
Posted by sxsx7 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Voyeur  |  Views: 2707  |  
100%
  |  2

So viel Sperma für die Transe

Einige Monate her, aber wahr und undendlich geil. Es war schon spät, so 23:00, und die Hoffnung noch einen Riemen vor`s Gesicht zu bekommen war nicht mehr groß...

Seit Stunden geilte ich mich vor dem Rechner auf, eingeloggt in den üblichen Portalen um den schnellen Treff ohne Anlauf zu bekommen, den die triebige Nutte ab und zu einfach braucht.
Auf dem zweiten Screen schaute ich wie immer Pornos, Transen, Twinks und vorzugsweise fette, rasierte Schwänze die viel, viel Sperma pumpen.

Schon am frühen Abend hatte ich mich gestylt, nuttig geschminkt, ordentlich Lipgloss auf meinen Lutschmu... Continue»
Posted by blacknylonslut 1 month ago  |  Categories: Fetish, Gay Male, Shemales  |  Views: 5717  |  
100%
  |  10

Aishe auf Abwegen Teil 05

Teil 5 -- Finale furioso

Aishe erwachte langsam, als die Wirkung der Droge nachließ. Sie hörte Gesprächsfetzen an ihr Ohr dringen, war aber noch unfähig, sich zu rühren. Und was sie hörte, verschlug ihr die Sprache.

Manfred Knipp und sein fetter Partner, dessen Namen sie noch nicht einmal kannten, unterhielten sich offen darüber, wie sie dieses ominöse und günstige Angebot, auf das die Türkin hereingefallen war, entwickelt und ihr untergejubelt hatten. Die beiden waren es also gewesen, die sie reingelegt hatten!

Auf diese Art und Weise hatten die beiden mit ihrer Hilfe Geld aus dem Un... Continue»
Posted by redbully83 1 month ago  |  Categories: First Time, Fetish, Hardcore  |  Views: 1256  |  
100%

Qualen der Wildnis - Kapitel I

Kapitel 1

Das Flugzeug setzt ruppig auf dem staubigen Rollfeld auf. Der Wind der letzten Tage hat viel Sand aus den Steppen- und Wüstenregionen mitgebracht. Tina schaut aufgeregt aus dem Fenster. Endlich ist sie da. Seit einigen Monaten schon hatte sie sich auf dieses Abenteuer gefreut. Nun endlich ist sie hier, mitten im Nichts, in der Wildnis von Afrika.

Vor mittlerweile fast einem halben Jahr hat Tina sich für eine Stelle als Expertin bei einer Filmproduktion beworben. Diese hatte in der Uni einen Flyer ans Schwarze Brett gepinnt. Es wurde eine Studentin oder ein Student im Bereich Ti... Continue»
Posted by mrvarg 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1654  |  
100%

Aishe auf Abwegen Teil 03

Teil 3 - Die Fahrt nach Mailand

Manfred Knipp führte seine Begleiterin zur Tiefgarage und ließ sie den Beifahrersitz seines Ferrari besteigen.

Gerade als sie Platz genommen hatte, hielt Manfred Knipp sie fest und ragte: "Hast du auch einen Rock in deinem Koffer?"

Aishe verneinte. Sie trug nie Röcke.

"Dein Pech, dann sitzt du eben nackt neben mir", konterte er und ließ sie noch einmal aussteigen und die Hose ausziehen. "Ich will während der Fahrt deine nackte Fotze sehen!"

Schließlich saß sie wieder im Auto, nur mit einer Bluse und ihren Socken bekleidet.

Manfred setzte sich a... Continue»
Posted by redbully83 1 month ago  |  Categories: First Time, Fetish, Hardcore  |  Views: 2908  |  
100%

MARION



Marion



Inhalt: 1)Die Anfänge 2) Die Vorbereitungen 3) Auf der Suche 4) Im Studio 5) Hilfsmittel 6) Der Unbekannte 7) Mareen 8) Die Reise 9) Die Gesellschaft 10) Auf dem Weg zur Vollendung 11) Herr Schneider

1. Die Anfänge

Also, ich war mit meinem damaligen Liebhaber etwas über ein Jahr, übrigens sehr glücklich, zusammen und wir waren gerade in dem Stadium, uns aneinander zu gewöhnen, als mir eine Veränderung an ihm - wir wollen ihn Dominik nennen - auffiel. In Sachen Erotik und Sex lief nach kleinen Anfangsschwierigkeiten bei uns alles prima; wir ließen keine Stellung, keine... Continue»
Posted by alexa6666 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2717  |  
100%
  |  2

Aishe auf Abwegen Teil 01

Teil 1 - Der Verdacht

Manfred Knipp traute seinen Augen nicht. Waren die Zahlen wirklich korrekt? Er schaute dreimal hin: doch das Ergebnis änderte sich nicht.

'Dieses Luder!', dachte er noch, dann griff er zum Telefon.

"Hallo, Frau Özgun?", begann er, "kommen Sie bitte kurz in mein Büro?"

Manfred druckte die Zahlen aus und legte die Dokumente vor sich auf seinen Schreibtisch.

Aishe Özgun betrat sein Büro oder besser: sie schwebte herein. Die Parfumwolke, die sie einschloss, war überwältigend. Dazu ihr enges Kostüm...

Manfred heftete seinen Blick an ihr üppiges Dekollete. Nur... Continue»
Posted by redbully83 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 4902  |  
100%
  |  1

Fantasie mit meiner Nachbarin - 01 - Prolog

Fantasie mit meiner Nachbarin - 01 - Prolog
Sandra rührt mir mit ihrem Parfüm den Verstand durch.

Dies ist der Auftakt zu meiner ersten Geschichtenserie. Wenn es euch gefällt, folgen hier noch viele weitere Episoden mit meiner Nachbarin. Alle vorkommenden Personen sind 18 Jahre oder älter. Alle beschriebenden Sexuellen Handlungen beruhen auf Freiwilligkeit.



Meine Freundin war mit ihrer Schwester in den Urlaub gefahren. Dank des Projekts, dass ich gerade betreute, war ich unabkömmlich und musste meinen Urlaub canceln. Chronisch untervögelt bei 30°C Außentemperatur, hing i... Continue»
Posted by sxsx7 1 month ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Voyeur  |  Views: 1954  |  
100%
  |  1

Unsagbar

Das Meiste, von dem Möchtecuckolds nur träumen können, haben wir bereits hinter uns. Bloße Wiederholungen reizen uns nicht, aber es gibt immer noch den einen oder anderen unverwirklichten Traum, der darauf wartet, verwirklicht zu werden.

In typischen Cuckoldgeschichten ist es meist so, dass die holde Gatten sich lieber von „besseren Männern“ ficken lässt als immer nur dem eigenen Ehemann. In Amerika sind es durchweg hengstschwänzige Schwarze, mit denen sich eine weiße Frau allerdings keinesfalls in der Öffentlichkeit zeigen würde. Oder aber es ist der Chef, entweder der Frau oder aber der d... Continue»
Posted by lene 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Voyeur  |  Views: 3482  |  
100%
  |  2