Fetish Porn Stories
Page 3

Zeit für ein Rollenspiel

Lässig entspannt und voller Vorfreude erwarte ich meine Frau im Wohnzimmer. Die Umsetzung meines Rollenspiels habe ich genau geplant und vorbereitet.
Seit 2 Wochen war ich nicht mehr rasiert. Aber extra für den heutigen Abend hatte ich mir einen besonders raffinierten Bart zurecht gestutzt.Diesen typischen Zuhälterschnurrbart, mit schmalen seitlichen Bartstreifen nach unten bis hin zum Kinn, der einen Mann direkt böse wirken läßt. Genau, wie ein Zuhälter möchte ich wirken, daher trage ich ein schneeweißes Hemd, weit aufgeknöpft, damit Frau auch meine dicke Goldkette bewundern kann. Schmuck i... Continue»
Posted by wer-will-das-wissen 23 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore  |  Views: 874  |  
100%
  |  1

Rektorin 5 ENDE


Nun war Daniela aufgenommen worden in unserem feinen Club. Mir gingen
die letzten Wochen durch den Kopf. Was ist da alles passiert. Ich gab
einem jeden der Mädels einen gute Nacht Kuss und sagte das ich jetzt
schlafen gehen möchte. Ich brauchte ein wenig Erholung und zog mich in
mein Appartement zurück. Ich war schon fast am einschlafen als es leise
an meiner Tür klopfte und im gleichen Augenblick stand auch schon
Daniela in meinem Zimmer. Ich schaute sie erstaunt an und Daniela
fragte mich ob ich ein wenig Zeit für sie hätte sie wolle mit mir etwas
besprechen. Ich bejahte und... Continue»
Posted by antarosc 25 days ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Mature  |  Views: 4307  |  
100%
  |  8

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 4

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 4

Die Mutter rutschte jetzt mit ihrem Po ganz nach vorn an die Kante. Die Frau Heinen steckte ihr noch zwei grosse Kissen in den Rücken, so das sie es bequem hatte. Der Junge starrte schon die ganze Zeit der Mutti auf die Nylon bestrumpften Beine. Er hatte auch schon gesehen das sie einen weissen Petticoat unter ihrem Faltenrock trug. „So mein Schatz du bist sicher schon ungeduldig wie es denn unter meinem Rock aussieht? Ihr könnt jetzt mit der Schweinerei anfangen.“ Die beiden Frauen links und rechts nahmen nun zuerst den Faltenrock unten am Saum und ... Continue»
Posted by felina74bra 26 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 6088  |  
100%
  |  5

Das Einstellungsseminar Teil 08

Teil 8 -- Carola besucht Walter zuhause

Auf der Rückfahrt unterhielten sich die beiden über die Bewerber und Carola gab ihrem Erstaunen Ausdruck, dass so viele von ihnen Minuspunkte wegen zuviel Alkoholgenuss oder dem Anschauen von Pornofilmen gesammelt hatten.

„Das ist halt eine andere Generation“, dozierte Walter. „Wir haben auch viel getrunken, waren aber in der Öffentlichkeit vorsichtig. Und Pornofile gab es zu unserer Zeit nicht, zumindest keine solchen, wie es sie heute gibt. Statt ‚anschauen' hieß es bei uns noch ‚selber machen'.“

Carola grinste. „Ja, das könnte sein. Die junge... Continue»
Posted by redbully83 26 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 902  |  
100%

Das Einstellungsseminar Teil 07

7 -- Der zweite Seminartag oder Jasmins dritter Auftrag

Walter erwachte als erster gegen 7 Uhr, denn dies war seine übliche Zeit aufzustehen. Er betrachtete Jasmin, die in Embryonalstellung neben ihm lag voller zärtlicher Hingabe. Instinktiv hatte er damals, als sie den Raum zur Vorstellung betreten hatte schon geahnt, dass in ihr ein williger Vulkan steckte.

Er stand auf und duschte. Dann weckte er seine junge Geliebte und flüsterte ihr etwas ins Ohr. Sie lächelte ihn vielsagend an und nickte mit dem Kopf. Dann stand sie auf, raffte ihre Kleidung zusammen und verließ splitternackt das Z... Continue»
Posted by redbully83 26 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 944  |  
100%

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 3

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 3

Gespannt verfolgten die Frau Heinen und die Frau Linden wie die Mutter ihrem Sohn beim Wichsen helfen wollte. Die Mutter wollte ganz langsam zu ihrem geilen Sohn. Sie blieb zuerst eine Weile am Vorhang stehen ohne das der Junge es merkte. Die Mutter war ganz gerührt von dem was sie da sah. Tommy hatte ihren Büstenhalter um seinen steifen Schwanz gelegt. Er machte fickende Bewegungen in das geile Miederwäsche Stück. Jetzt steckte er seinen Schwanz in eines der spitzen Körbchen und fickte hinein. Nach mehreren Stößen in das Büstenhalter - Körbchen nahm... Continue»
Posted by felina74bra 26 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 2700  |  
100%
  |  2

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 2

In der Kabine des Miederwäschegeschäfts hatte Tommy in den letzten Minuten das schönste an Schweinerei erlebt was es in dem Leben eines 16-jährigen Jungen gab. Der Junge spielte schon eine ganze Weile mit den abgelegten Kleider und Miederwäscheteilen der Frau Linden. Er hatte sich mittlerweile ganz ausgezogen um richtig sauigeln zu können. Den Nylon Halbunterrock der Frau Linden hatte er sich über seinen jungen Körper angezogen.
Darin stand sein steifer Schwanz nun wie ein Zeltmast. Vom spitzen geilen Büstenhalter der Frau Linden konnte der Junge... Continue»
Posted by felina74bra 26 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 3851  |  
100%
  |  2

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 1

Paradies im Miederwäschegeschäft. Teil 1
Tommy 16 Jahre, war seit ein paar Wochen mit seinen Blicken hinter allem her was einen spitzen Büstenhalter trägt. Es hatte mit geilen, perversen, feuchten Träumen begonnen. Die Freundin seiner Mutter hatte ein Miederwäschegeschäft. Sie besuchten, wenn sie in der Stadt waren, dieses Geschäft einmal in die Woche. Die Freundin seiner Mutter war eine attraktive Frau von 39 Jahren. Die Mutter und auch Tommy verband eine sehr gute Freundschaft zur Frau Heinen. Tommy konnte über alles mit ihr sprechen. Wirklich über alles ? Er hatte sich vorgenommen beim näc... Continue»
Posted by felina74bra 26 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 5073  |  
100%
  |  5

Massage - Teil I

Massage – Teil I

Ich würde nicht von mir sagen, dass ich pervers bin, doch habe ich einige besondere Fantasien.
Nur kann ich diese nicht ausleben, da ich ein schüchterner, junger Mann bin. Dazu bin ich seit etwa einem Jahr single und wohne alleine. Eigentlich würden diese Tatsachen einem nicht gerade hässlichen Menschen wie mir einige Türen öffnen, um mit der einen oder anderen Frau ein wenig Spaß zu haben.
Doch um an diesen Spaß zu kommen, sollte man mutig genug sein, um auch mal den ersten Schritt zu wagen, beispielsweise in der Disco, wo die Mädels in vielen Fällen eine geringere Hem... Continue»
Posted by Herzritter 26 days ago  |  Categories: First Time, Fetish, Voyeur  |  Views: 1936  |  
100%
  |  2

Mein Steckbrief / Fragebogen

Alter: 43
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: blond/grau
Größe: 1.87 m
Gewicht: 145kg
Konfektionsgröße: 3XL
Penis Länge: nicht sehr lang aber ausreichend
Durchmesser/Umfang:6,5 / 16 cm
Welche sexuelle Gesinnung hast Du?: Hetero

Gekrümmt: leicht
Beschnitten: nein
Große oder kleine Eichel: dick
Schuhgröße: 45
Was suchst du: Frauen

Bist du rasiert: ja
Wie rasierst du dich: nass
Wie oft rasierst du dich: 1 mal die WOche / nach Bedarf

Bist du gepierct: nein
Wenn ja wo:
Bist du tätowiert: ja
Wenn ja wo: linker Oberarm

Welche ist deine Lieblingsstellung : viele , reiten, 69
Wo ... Continue»
Posted by pissfanger 26 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Mature  |  Views: 338  |  
100%
  |  2

Das Praktikum unter dem Chef-Schreibtisch

Toms Prügel Teil 2: Eine Büro-Fantasie.

Ein ganz normaler Arbeitstag und Tom saß in seinem dicken schwarzen Lederchefsessel in seinem Büro und schnaufte grad für ein paar Minuten durch.
Dabei rieb sich zur Entspannung den Schwarz, denn er war schon den ganzen Tag so dermaßen notgeil, dass er alles mit Ausschnitt sofort
hätte über den Drucker legen und heftig durchficken wollen.

Die scharfe Nachbarin von gegenüber hatte er leider schon eine Weile nicht mehr gesehen. Dafür hatte er aber bereits eine neue Fantasie, die seinen Riemen
jetzt grad so richtig durchzucken ließ.

Tom stand... Continue»
Posted by BrutalBoner 29 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1060  |  
100%
  |  1

Das Einstellungsseminar Teil 06

6 -- Die erste gemeinsame Nacht

Als er in sein Zimmer zurückkehrte, lag Jasmin mit geschlossenen Augen auf seinem Bett. Sie hatte sich komplett ausgezogen und onanierte gerade sehr langsam und ausgiebig. Walter beobachtete seine Liebste und dabei wuchs sein Ständer sich zu einer ansehnlichen Beule in der Hose aus. Als er sich leise räusperte, schlug die junge Frau plötzlich die Augen auf und meinte: „Oh. Ich habe dich gar nicht kommen hören."

Worauf er lächelnd erwiderte: „Du wirst wohl zu beschäftigt gewesen sein, mein Engel."

Jasmin sprang auf, wobei Walters Augen mit Hingabe den Be... Continue»
Posted by redbully83 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 3758  |  
100%

Das Einstellungsseminar Teil 05

5 -- Gemütlicher Abend oder Jasmins zweiter Auftrag

Jasmin hatte sich zuhause für den geplanten Abend ein Freizeitkostüm ausgesucht und eingepackt. Es war dunkelblau, hatte einen figurbetonenden Schnitt und sah erstklassig an ihr aus. Walter bewunderte ihren Geschmack, als sie sich vor ihm anzog. Die Jacke besaß einen großen V-Ausschnitt und es war die Aufgabe eines weißen Top, das Dekolletee dezent einladend wirken zu lassen. Die schwarzen Lederschuhe rundeten das Bild der perfekt gestylten jungen Frau ab.

Walter gab ihr einige Instruktionen für den heutigen Abend und vereinbarte, dass ... Continue»
Posted by redbully83 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 3443  |  
100%
  |  1

Kein Dienstag wie jeder andere (2/3)

hier geht es zu Folge1(http://de.xhamster.com/user/just4fun_gg/posts/335107.html)

Folge2/3

...

Irgendein Kommentar des laufenden Vortrag reißt mich aus dem Tagtraum, gerade noch rechtzeitig bevor ich ganz abdrifte und ich womöglich noch direkt mit einer Erektion im Meeting sitze.
Erschrocken versuche ich mich möglichst schnell in die soeben laufende Diskussion einzubringen und kann mich tatsächlich mit einer Bemerkung am Gespräch beteiligen. Nachdem die Diskussion nachlässt und die Präsentation fortgeführt wird, signalisiere ich mit hochgezogenen Brauen, bewusst komisch, mein Desint... Continue»
Posted by just4fun_gg 1 month ago  |  Categories: Fetish, Mature  |  Views: 873  |  
100%

Kein Dienstag wie jeder andere (1/3)

Vorab - ich bin nich sicher, ob der letzte Versuch diesen ersten Teil der Geschichte zu posten funktioniert hat, deshalb poste ich ihn jetzt nochmal. (Oder eben jetzt endlich)

Die folgende Geschichte ist die, zugegebener maßen, etwas ausgeschmückte Version einer wahren Begebenheit...

Folge 1/3

Es war wie an jedem Dienstag im Büro. E-Mails und anrufe checken, einige Kleinigkeiten erledigen und das wöchentliche Meeting vorbereiten. Auch in dieser Runde werde ich mit meinen 36 Jahren wie so oft einer der jüngsten, wenn nicht sogar der jüngste sein. Das Meeting beginnt in 10 Minuten also ... Continue»
Posted by just4fun_gg 1 month ago  |  Categories: Fetish, Mature  |  Views: 2296  |  
100%

Free #1 - Tasha

Melorya - meine Freundin

Hallo liebe xHamster User, wie versprochen, werde ich den zweiten Teil nun veröffentlichen und hoffe euch gefällt genau so wie der erste.

Viel Spaß beim lesen...

Freundliche Grüße


Delois

Chapter 2

Nach dem ersten Tag im Büro wurde ich von meiner netten Kollegin Anna zu einem kleinen Essen eingeladen, um mich willkommen zu heißen. Einige andere meiner neuen Kolleginnen aus den angrenzenden Abteilungen hatte sich uns angeschlossen. Es war ein netter, fröhlicher Abend, und für kurze Zeit konnte ich sogar ihn vergessen. Das änder... Continue»
Posted by Delois 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 708  |  
100%

Verführung im Wellnessbad

Im Winter sind halt die Outdoormöglichkeiten etwas eingeschränkter als im Sommer, es sei denn, man ist äusserst kälteressistent. Ich habe zwar kein Problem mit der Kälte, aber ich kann mir durchaus angenehmeres vorstellen. Es gibt mir auch nicht viel , Wintersport zu betreiben, stattdessen, mache ich lieber Wanderungen oder gehe ins Gebirge klettern. Und wenn ich geniessen möchte, dann entspanne ich mich auch gerne mal in einer Wellness-Oase. Es war Donnerstag Abend, als mich meine Kollegin anrief. Sie fragte , ob wir morgen Abend nach der Arbeit, ins Wellnessbad im Aargau gehen wollen. Begeis... Continue»
Posted by Nicetoy 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore  |  Views: 1917  |  
100%
  |  1

Die SpermaWG Teil I - III

Quelle: Netzfund - Einfach eine geile Geschichte


Die Sperma-WG I - III © 2003 Marquis Sauvage


Das Vorstellungsgespräch
An diesem Mittwoch Nachmittag wurde ich ein wenig nervös.
Um 16:30 sollte ich mich zu einer Art Vorstellungsgespräch in
einem Cafe in der Innenstadt einfinden. Es ging um ein Zimmer
in einer WG für sage und schreibe 100€ im Monat. Die Dame,
mit der ich den Termin vereinbart hatte, betonte am Telefon
ihren besonderen Hang zur Pünktlichkeit... und ich hatte den
Bus verpasst. Ve rschwitzt und nach Atem ringend rannte ich
das letzte Stück der Straße entlang und p... Continue»
Posted by prob772 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Group Sex  |  Views: 7552  |  
100%
  |  1

Lack, Leder, Latex - Ein Gedicht

Das schummrige Licht des Clubs umschmeichelte ihre Silhouette in sanften, dunklen Farbtönen. Fließend bewegte sich ihr gesamter Körper zu den tiefen Bässen der Musik. Sie tanzte gerade nur für sich selbst.

Das zeitweilige Aufblitzen eines der helleren Scheinwerfer zauberte zaghafte Lichtspiele auf ihre scheinenden Schenkel. Das Leder ihrer eng geschnittenen Jeans spannte sich glänzend ohne die leiseste Falte um ihre wohlgeformten Beine – eine dunkle, glatte, zweite Haut.

In einer einzigen, geradezu wollüstigen Bewegung drehte sie sich nun langsam, wie in Zeitlupe, um die eigene Achse un... Continue»
Posted by its_a_b 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Sex Humor  |  Views: 208  |  
100%

Auf dem Lande - Teil 3

Pit hatte seine Geschäfte soweit erledigt und er freute sich wieder auf das Land hinaus zu fahren. Diesmal war es nicht die Jagd, sondern Sandra auf die er sich freute. Wie gut hatte es ihm letztes Wochenende gefallen, dieser hübschen Frau seinen Samen auf die Brüste zu spritzen. Er hatte Kurt und Sandra nicht mit dem Gefühl verlassen, dass er nicht jederzeit willkommen sei. Nein, ganz im Gegenteil, beide hatten ihm angeboten sich bei Ihnen einzuquartieren.

Drei Nächte hatte er sich nun schon ausgemalt, was er wohl noch alles mit den jungen Leuten vom Bauernhof erleben würde. Da waren die s... Continue»
Posted by udovera 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  Views: 1912  |  
100%