Fetish Porn Stories

Der beste Freund 2b - "Ein feuchtes Erlebnis&

Ein feuchtes Erlebnis


Jenny und ihr Freund Christoph hatten vor einiger Zeit mit Christoph besten Freund, Dennis ein kleines Techtelmechtel.

Dennis Freundin Susann ist war an diesem Abend nicht dabei, da sie arbeiten musste. Aber die drei nahmen sich vor, diesen Abend zu wiederholen und dann zu viert. Als Päarchenabend oder das was man so nennen kann.



Es war ein verregneter Freitag, Christoph und Jenny sitzen vor dem Fernseher und wissen nicht so recht was sie mit dem Abend anstellen sollen. Beide haben das Wochenende frei und nichts geplant was dieses triste Wochenende ein wen... Continue»
Posted by pinestrawberry 16 hours ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 787  |  
100%

Junge naive Speckschlampe - wie es weitergeht

Zuerst als Vorwarnung, in dieser Geschichte geht es um eine sehr dicke eigentlich schon fette junge Frau und einen Mann der ihr zeigt wie schön sie selbst und der sex für sie sein kann. Wer keine Dicken Frauen mag, bitte nicht weiterlesen.

Ralf hatte Micha im Spaßbad kennengelernt, Micha die eigentlich Michaela heißt ist 22 Jahre alt sehr dick nein eigentlich richtig Fett mit ihren 161 Kilo auf einen meter dreiundsechzig, sie hat einige mehr als unangenehme Erfahrungen hinter sich und kämpft schon seit ihrer frühen Kindheit mit ihrer immer mehr werdenden Fettmasse.
Ausserdem hat sie kein ... Continue»
Posted by Cailly 20 hours ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1101  |  
100%
  |  1

Zurück 5

Christina tippelte in Gestalt einer schwarz glänzenden Latexpuppe durch die dunklen Flure des Schiffs. Es machte ihr noch große Mühe auf den 20 cm hohen Absätzen, die ihren Fersen entsprangen, zu laufen. Sie gewöhnte sich langsam an diese Spielart und fand Gefallen daran. Der bizarr aufgerichtete Gang verlieh ihrem Körper Erhabenheit, jedoch fehlte es noch an Eleganz.

Ihre Arme wurden durch eine stramm anliegende Latexmembran auf den Rücken gepresst und verschmolzen scheinbar mit ihrer Wirbelsäule.

Sah man sie von vorne, mutete es an, als besäße dieses Wesen keine Arme -- nur extrem groß... Continue»
Posted by Kojote20 1 day ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 852  |  
100%

Zurück 4

Als Christina über Bord geworfen wurde, erlebte sie das in ihrem tranceartigen Zustand wie ein Hinabgleiten in einen tiefen Schlund. Ihr rettendes Ziel war unerreichbar weit entfernt, sie bekam keine Luft mehr und es wurde erbärmlich kalt.

Krampfhaft zog sie sich in ihrer Latexhülle zusammen und kämpfte gegen den Drang, Luft zu holen. In ihr dämmerte das Bewusstsein herauf, dass sie sterben würde, aber dann hörte sie Miriams Stimme.

»Du musst atmen! Lernen zu atmen -- gib nicht auf!«

Christina war überfordert mit dem Befehl, sie wand sich unter Krämpfen und kämpfte gegen den schmerzha... Continue»
Posted by Kojote20 1 day ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 615  |  
100%

Zurück 3

Die knatternden Hubschrauber schwebten genau über der Industrieruine, als das Sonderkommando der Polizei auf den leblosen Körper von Miriam zuging. Die Rotoren verursachten einen ohrenbetäubenden Lärm und wirbelten Unmengen Staub auf. Die verschworene Gemeinschaft war geschockt über die imposante Machtdemonstration der Staatsgewalt. Doch auch die Polizei schien von den beiden schweren Militärhubschraubern überrascht zu sein. Verblüfft schauten die Beamten zu den archaischen Fluggeräten, als aus dem einen Hubschrauber mehrere Seile herabfielen.

Die Bordkanonen der anderen Kriegsmaschine eröf... Continue»
Posted by Kojote20 1 day ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 849  |  
100%

Arena 51 - Glück im Unglück? (Kapitel 3)

Kapitel 3 – Glück im Unglück?

Eva und Jens stürmten über die Bühne und durch die Tür, hinter der Markus und Marie verschwunden waren. Es war Eva egal, dass noch immer ihr Oberkörper frei war und ihre Brüste hin und her schwangen. Hinter der Tür lag ein langer Korridor von dem rechts und links Türen weiterführten. Sie eilten ihn entlang und suchten nach dem Türsc***d mit Markus Aufschrift. Es war die vorletzte Tür, ganz hinten rechts. Sie war nur angelehnt. Eva und Jens traten ein.

Marie lag auf einer Massageliege. Ihr ganzer Oberkörper war beschmiert von einer Mischung aus Farbe und Blut... Continue»
Posted by mrvarg 1 day ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 751  |  
100%

Arena 51 – Ganz anders als gedacht (Kapitel

Kapitel 2 – Ganz anders als gedacht

Markus und Jens schauten sich tief in die Augen. Keiner konnte etwas sagen. Die Situation schien ihnen die Luft abzuschnüren. Damit hatte Jens nicht gerechnet. Nie hätte er Marie hier erwartet. Nie hatte sie nur Andeutungen gemacht, dass ihr ein solches Spiel Spaß bereiten würde. Sein Blick wanderte rüber zu ihr. Da stand seine große Liebe, nackt, gefesselt an einem Pfahl. Alle Welt konnte sie beschauen. Zorn stieg in ihm auf, seine Miene verfinsterte sich.

Da nahm Eva seine Hand. „Alles ok?“, fragte sie vorsichtig. Ihre Stimme war unsicher und schien ... Continue»
Posted by mrvarg 1 day ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 739  |  
100%

Arena 51 - Ein scheiß Tag (Kapitel 1)

Kapitel 1 – Ein scheiß Tag

Nasses Laub wehte umher. Kalter, feiner Sprühregen tanzte im Schein der Straßenlaternen. Das Gewerbegebiet schien zu so später Stunde ausgestorben. Ja fast ein wenig unheimlich. Niemandem war er bislang begegnet. Er schaute auf sein Handy. Es war schon kurz vor zehn. Nicht, dass er auf jemanden warten würde. Nein, aber letzte Woche noch war er mit seiner Freundin um diese Uhrzeit wie immer im Solebad und in der Sauna. Doch jetzt? Es war echt eine scheiß Woche für ihn.

Immer wieder gab es zwischen ihnen Streit. Immer war sie unzufrieden mit ihm. Nie reichte er i... Continue»
Posted by mrvarg 1 day ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 991  |  
100%

Meine Sexsklavin Tag 1 - Eine wahre Geschichte!

Es war vor knapp 2 Jahren am letzten Wiesnsamstag (Wiesn = Oktoberfest), als ein paar Kumpels und ich im Bierzelt waren und Spaß hatten. Je länger wie dort waren umso lustiger wurde der Abend und wir standen und sangen auf den Bänken. Es war schon recht spät als eine Gruppen von Frauen an unserem Tisch vorbei ging, doch eine von Ihnen - eine kleine zierliche Blondine - ging auf mich zu und zog mich am Arm von der Bank sie küsste mich kurz und dann lief Sie auch schon Ihren Mädels hinterher. Bevor ich realisiert hatte was passiert war um Ihr hinterher zulaufen, habe ich Sie in der Menschenmenge... Continue»
Posted by Toyboy_92 3 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Reifen  |  Views: 3881  |  
100%
  |  24

Ein Tag am See (cfnm, sph) - Teil 3

Ich sprang schnell ins Wasser und meine Erregung ging deutlich zurück. Wie deutlich, sah ich als ich an mir herunterblickte. Alles hatte sich zusammengezogen und sah damit noch kleiner aus. L. stand auf und fing an Kommandos zu geben: „Ok, ich möchte als erstes gerne eine Aufnahme von Benny und Thomas nebeneinander. Thomas und ich stellten uns auf. Wir standen beide aufrecht und mein Kopf ging ihm vielleicht bis zu den Schultern. Wir mussten ein komisches Bild abgegeben haben: Nadia und L. grinsten und machten Fotos. Ich stand nackt mit kleinem Schwänzchen neben diesen grossen Adonis, der stol... Continue»
Posted by benny_32 3 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 1441  |  
100%
  |  1

Der beste Freund V - "Der lohnende Sonntag&qu

Der beste Freund V - "Der lohnende Sonntag"



(Fortsetzung zu "Der beste Freund IV")


Am nächsten Tag, warten Jenny und Christoph schon auf Dennis und sind etwas aufgeregt. Auch Jenny hat die Erlebnisse des letzten Jahres noch
gut in Erinnerung und freut sich schon auf den Nachmittag.

Da klingelt es auch schon und Dennis ist schnell bei den beiden in der Wohnung. Alle begrüßen sich und sitzen mit einem großen Glas Eistee im Wohnzimmer.

Nach ein wenig Small Talk...

"Und du bist heute her gekommen um auch mal wieder mit mir etwas Spaß zu haben?", Jenny lacht und nimmt einen S... Continue»
Posted by pinestrawberry 3 days ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 392  |  
100%

Der beste Freund 3 "Ein Abend zu dritt"

Der beste Freund 3 "Ein Abend zu dritt"


Christoph, Dennis und ihre Freundinnen haben seit einigen Wochen ein sehr lockeres Verhältnis zu einander, erst haben die beiden Jungs miteinander Spaß gehabt und dann alle vier zusammen. Natürlich können alle nicht genug davon bekommen, vor allem Dennis und Christoph nicht.

Die Beiden vergnügen sich auch mal gerne ohne ihre Mädels und auch an diesem Abend sollte was laufen, auch wenn es noch keiner ahnte.

Ein Mittwoch im Juni, Dennis und Christoph haben gemeinsam Urlaub, sie sind an diesem Abend verabredet. Aber nicht nur Christoph kommt zu D... Continue»
Posted by pinestrawberry 3 days ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 444  |  
100%

Das erste Mal mit meiner Schwiegermutter

Jutta, Meine Schwiegermutter rief mich letzten Mittwoch an und fragte, ob ich sie zum Einkaufen bringen könnte, da ihr Auto in der Werkstatt sei. Nichts lieber als dass, war sie doch immer schön anzuschauen mit ihren ausladenden Brüsten und kurzen schwarzen Haaren. Sie ist Anfang 50 und hat immer noch eine tolle Figur. Natürlich hat sie auch ein paar Fettpölsterchen an ihrem Bauch aber dass ist ihrem Aussehen nicht abträglich und macht sie noch attraktiver. Auch hatte ich bemerkt dass ihr immer wieder die Kerle lüstern hinterherschauen, wenn sie mit ihren Stiefeln und kurzen Rock unterwegs war... Continue»
Posted by wsehg 3 days ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Reifen  |  Views: 4028  |  
100%

Ich

Ich komme aus der Dusche, nur mit einem Handtuch bekleidet... komme zu dir und schmiege mich an. Du drückst mich fest an dich... dabei verrutscht mein Handtuch ein wenig was dich aber nicht weiter stört... ganz im Gegenteil. Meine Brüste an deiner Haut und du bist gar nicht mehr so müde wie gedacht..
Du machst einen Schritt nach vorn so dass ich unweigerlich zum Bett zurückweichen muss. Beim nächsten Schritt stosse ich mit den Beinen an das Bett. Du nimmst mir das feuchte Handtuch ab, reibst mir damit kurz übers Haar und wirfst es dann weg. Ich mache Anstalten das Handtuch wieder aufzuheben ... Continue»
Posted by Flynni 3 days ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 711  |  
100%
  |  4

Die Pelzbaronin III

Plötzlich entschuldigte sich Chris kurz und ging zu unserer Hausdame. Mit dieser besprach er kurz etwas und kam gleich wieder. Er nahm mich und wir zogen uns für eine Stunde in unsere privaten Räume zurück. Er wollte ungestört mit mir sein. Aber nicht um Sex zu haben:
„Liebes, wir haben sehr viel zusammen durch! Wir arbeiten hart zusammen, Seite an Seite! Damals hab ich Dich auf sehr unschöne Art und Weise zu dem hier gezwungen. Du hast mich geheiratet und bist diesen Weg mit mir gegangen. Du hast sogar Deinen Job an den Nagel gehangen! Das will ich wieder gut machen!“ sagte er mit leiser St... Continue»
Posted by kraeuterweibl 4 days ago  |  Categories: Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 833  |  
100%
  |  1

Die Pelzbaronin II

Ob es zu einer Hochzeitsnacht kam? Nein! Chris war viel zu betrunken!
Aber von da an änderte sich mein Leben extrem! Eigentlich führte ich ein Doppelleben! Tagsüber war ich in der Bank und am Abend und in der Nacht arbeitete ich als Pelzhure im Bordell meines eigenen Mannes.
An einem Tag in der Woche machte ich abends mit ihm gemeinsam die Buchhaltung der ganzen Woche. So blieben wir auf dem Laufenden und konnten auch sehen, mit welchem Pferd in unserem Stall wir Geld machten und wer weniger gut war. Diese Abende gehörten dann ganz allein uns und ich war wieder seine persönliche Hure, die... Continue»
Posted by kraeuterweibl 4 days ago  |  Categories: Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 670  |  
100%

Rechte einer Sub und Sklavin

1 . Sie haben das Recht mit Respekt behandelt zu werden
Sie haben nicht nur das Recht, Sie haben auch das Recht um es einfordern. Devot zu sein bedeutet nicht, dass man weniger ist als jeder andere, dass man wie ein Fußabtreter behandelt werden kann oder wie eine Art "Untermensch" durchs Leben zu kriechen hat. Sie haben viel zu geben und dieses Geschenk soll mit Achtung und Respekt entgegengenommen werden.

2. Sie haben das Recht stolz auf das zu sein was sie sind
Devot zu sein ist nichts worüber sie sich schämen müssten. Es ist eine Gabe die sie bekommen haben und sie dürfen stolz darau... Continue»
Posted by saardom_stella 4 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 879  |  
100%
  |  2

Unverhofft kommt oft - Teil 2

am besten solltet ihr auch den ersten Teil der Geschichte gelesen haben:
http://de.xhamster.com/user/basti91-20/posts/323721.html

Unverhofft kommt oft – Teil 2

…Zwischen deiner Kleidung und deiner roten Unterwäsche lugt etwas glänzend schwarzes hervor, ein Lederstück und ein langer Dildo. Ist das etwa das was ich denke? Hast du wirklich einen Strap-On mitgebracht? Bei den Gedanken hab ich schon fast vergessen wo ich mich befinde, immer noch sitze ich auf dem BD-Stuhl, eingeölt und du kniest auch noch breit grinsend vor mir und musst bemerkt haben wie ich soeben hinter deinen Plan gekomm... Continue»
Posted by basti91-20 6 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Fetisch  |  Views: 1604  |  
100%

Unverhofft Kommt oft - Teil 1

Diese Geschichte wird aus mereren Teilen bestehen, bisher habe ich den ersten Teil fertig. Dieser Teil bildet lediglich die Einleitung und es werden noch ein oder zwei Teile mit der Haupthandlung folgen... allerdings wird das sicher noch ein paar Tage dauern!

Unverhofft kommt oft - Teil 1

Mit meinen 23 Jahren befinde ich mich mitten in meinem Studium, es ist Sommer, warm, sonnig. Aber dummerweise auch Prüfungsphase und ich verbringe fast meine gesamte Zeit in der großen Bibliothek. heute Mittag hattest du mich noch besucht, wir waren zusammen in der Cafeteria und haben uns für den heutig... Continue»
Posted by basti91-20 7 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Fetisch  |  Views: 1785  |  
100%

Die Sommerferien Teil 6

Added mich, um auf dem laufendem zu bleiben! nero_whamwf

Die Sommerferien (Teil 6)
„Steh auf!“ sprach Katrin sanft. Sie half ihrer Freundin beim Aufstehen. „Geht’s Annika?“ Annika nickte: „Mit mir ist alles okay, Katrin.“ Sie kuschelte sich in Katrins Arme. „Ich fands schön, dass du das mit mir gemacht hast, Kat.“ Katrin erwiderte die Umarmung: „Ich befürchtete schon, ich hätte es übertrieben. Wenn ich zu hart zugeschlagen habe...“ „Nein, hast du nicht“, murmelte Annika in Katrins Halsbeuge. „Es war gut so. Danke Katrin.“ „Ziehst du dich jetzt ohne Murren aus?“ „Ja, Katrin. Ic... Continue»
Posted by nero_whamwf 8 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 2278  |  
100%
  |  3