BDSM Porn Stories
Page 57

Sexerlebnisse 18 Wahrheit oder Fiktion

Sexerlebnisse - Wahrheit oder Fiktion wer weiß das schon genau 18

23. die Tortur geht weiter

Am nächsten Morgen wachte ich erst spät auf, die Sonne stand schon hoch am Himmel. Bei einem Blick auf den Wecker stellte ich fest, daß es schon ½ 11 war. Ich erhob mich, ging unter die Dusche, zum Schuß stellte ich an der Armatur nur den Kaltwasserhahn an und brauste mich ab. Nachdem ich mich, nun wieder einigermaßen Fit, abgetrocknet hatte, schlüpfte ich in einen Bademantel und ging nachschauen wie es Tamara über Nacht ergangen war.
Leise öffnete ich die Tür zum Wohnzimmer. Meine Sklavin lag n... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 751  |  
87%

Der Dämon und das Mädchen Teil 4

Kapitel 5 Die Vorbereitung

Zitternd und immernoch leise wimmernd lag Sarah auf der Streckbank. Die Schmerzen durch die Flechettes waren heftig gewesen, denn diese teuflischen Klingen sollten nicht verletzen, sie waren wirklich nur dafür da, um Schmerzen zuzufügen. Gwidion gab ihr erneut einen Kelch mit der goldenen Flüssigkeit, als sie ihn leer hatte, folgte noch ein zweiter. Er setzte sich bei sie auf die Bank und wartete einfach ab, während sie sich erholte durch das magische Elixier "I.. Ich glaube.. Es geht wieder" Murmelte sie, auch wenn ihre Atmung immernoch etwas zittrig war, ... Continue»
Posted by loron1989 2 years ago  |  Categories: BDSM, Erstmal  |  Views: 1249  |  
87%
  |  2

GABI Teil 6 - Susis Strafe

Susis Strafe - unser Genuss - und das neuen
Würfelspiel

Endlich war es Freitag und wir freuten uns schon sehr auf Ulli, Hans, Helga, Wolfgang, und
Susi. Kaum haben wir geläutet machte uns Susi auf.
Wir schauten erstaunt, da sie bereits die Dienst-Mädchen Uniform anhatte. Sie hatte den
kurzen Mini, eine weiße schürze und High Heels an. An ihren Nippeln waren kleine Blumen
angebracht.
Danke Susi, dass du dich in den letzten 2 Tagen so um Peter gekümmert hast.
Sie führte uns in den Wirtschaftsraum, wo sie uns beim umziehen half. Ich hatte einen Brust
freien roten Boddy un... Continue»
Posted by gabi335 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1190  |  
87%
  |  1

Elektrisierend

Es ist ein tag wie jeder andere, er beginnt stressig – bis alle Kinder aus dem haus sind und der erste Dreck beseitigt ist. Dann wird es ruhiger ich habe zeit für mich. Ich schaue ob mir jemand eine Mail geschrieben hat oder ob was im Chat los ist. Nichts los, was mach ich nun? es klingelt unerwartet an der Türe, nanu so früh bekomm ich nie besuch wer das wohl ist? Ich geh an den Hörer und frage wer da ist – keine antwort. ich frage noch mal nichts.
Sehr komisch na da muss ich doch mal an der Türe nachschauen, ich öffne langsam die Tür und linse hinaus doch es steht niemand da, ich schau gan... Continue»
Posted by vamp77 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2516  |  
87%
  |  4

Meine Schwester Lara


Meine Schwester Lara

Ich war damals in der Neunten Klasse und meine Schwester kam gerade in die Sechste.
Sie war damals 13 Jahre. Sie war früh pubertierend. Sie hatte auch schon niedliche kleine feste Tittchen.

Es war an einem Abend passiert, meine Eltern waren schön Essen, da ihr Hochzeitstag war.
Am Abend holte ich mir an meinen PC gerade einen runter, als Lara nach mir rief.
Sie kam vom Fußballtraining nach Hause, dabei hatte ich vergessen meine Zimmertür abzuschließen. Als ich sie hörte sprang ich nach oben, riss meine Hose nach oben, machte sie zu.
Die Tür sprang auf und ich ... Continue»
Posted by Eimer123 3 years ago  |  Categories: BDSM, Erstmal  |  Views: 11941  |  
87%
  |  15

Der Bibliothekar (Part 2)

… Zu Hause ziehe ich mir die Mütze vom Kopf und hänge den Mantel an die Garderobe. Die Stiefel behalte ich erst mal an und torkele leicht in Richtung Küche. Aus dem Regal nehme ich mir ein Glas, halte es unter den Wasserhahn, dabei stütze ich mich mit der linken Hand auf der Anrichte ab. In einem Zug trinke ich das Glas leer. Gerade als ich mir ein Zweites eingießen will, klingelt es an der Tür. Um die Zeit? Ich gucke auf die Uhr, kurz nach halb 12. Das kann eigentlich nur mein Freund sein denke ich mir und freue mich.

Überschwänglich reiße ich die Tür auf und setze zu einem lang gezogenen... Continue»
Posted by analenchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Reifen, Voyeur  |  Views: 2283  |  
87%
  |  3

Sklavenspiele mit Gustav

Ich treffe mich in regelmäßigen Abständen mit meinen heißen Busen- und Votzenfreundinnen Gaby, Iris und Ute zu süßen Sauereien ganz unter uns lüsternen Weibern.
Für unser letztes Treffen hatte ich mir für meine Freundinnen eine Überraschung ausgedacht. Ich hatte mir von der Herrin Angelika deren Wix- und Lecksklaven Gustav ausgeliehen, damit der servile Schwanzträger in aller Ehrfurcht und Untertänigkeit uns geilen, total versauten Weibsbildern zu Willen ist. Damit er gehorsam unsere Titten, Tittennippel, Arschbacken, Füße, Votzen und Arschvotzen mit seinen Lippen und seiner servilen Zunge ve... Continue»
Posted by Crow127 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1757  |  
87%
  |  1

der dunkle Raum


Als ich langsam die Umgebung war nehme, versuche ich mich erst mal zu orientieren.
Wo war ich, was war geschehen? Es ist dunkel. - schwarz – aber nicht kalt.
Ich liege in einer für den Schlaf ungewöhnlichen Position, Arme und Beine von mir gestreckt und eine Änderung ist nicht möglich. Ich bin fixiert. Ich würde mir gerne an den Kopf fassen, da ich leichte Kopfschmerzen habe und meine Zunge schmeckt wie ein altes Handtuch. Ich muss für kleine Mädchen.

Es dämmert mir langsam. Wodka red Bull. Gefeiert die ganze Nacht. Die Disco. Tanzen. Spaß, lachen, laute Musik....ein verschwommenes Ge... Continue»
Posted by schlumpie 2 years ago  |  Categories: BDSM, Erstmal  |  Views: 2541  |  
87%
  |  4

Haus Salem 18

Aus dem Netz, für das Netz
Autor mir nicht bekannt.

Haus Salem 18

Bevor Hannah an die Reihe kam, ließen sich die Mädchen der oberen Klassen etwas anderes einfallen. Ich war mit Hannah gerade unterwegs, als Dunja Tauber zu uns gelaufen kam, um uns mitzuteilen, dass Vanessa Dahl zusammen mit Petra Volz durch die Gänge stromerte, offensichtlich um jemanden zu suchen, an dem sie ihren Frust auslassen konnten.
„Ich habe gehört, wie Vanessa sagte: Heute muss noch eine dran glauben“, sagte Dunja. Sie schaute mich bewundernd an. „Du hast sie auf die Palme gebracht, Sigrid. Die ist auf hunderta... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Masturbation  |  Views: 442  |  
87%

Der Auftrag meines Mannes

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.


Mein Mann hatte mich gefickt und mir dann, wie fast bei jedem unserer Fickabende, noch ein paar Schläge mit der Peitsche verpasst, was meine Geilheit gleich wieder extrem angeheizt hatte. Ich fragte ihn, „du hast mich schon lange nicht mehr von anderen Männer ficken lassen“ und er meinte, „es ist zur Zeit etwas schwierig. Alle meine Freunde und Bekannten die gerne mit dir vögeln wollen und die über unsere sexuellen Gewohnheiten... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 4451  |  
87%
  |  8

Wenn man unerhofft nach Hause kommt

Teil 2

„Dann zeig es mir, Hure, spreiz deine Schenkel!“

„Ja, Liebling!“ stöhnte Yvette. Sie fiel auf den Teppich. Sie winselte und rieb ihren Arsch, spreizte ihre Schenkel, daß für Flint und ihre Mutter das dunkle Dreieck ihrer Muschi sichtbar wurde. Sie zog ihr Hemd höher und spreizte ihre Beine noch weiter. Ihr Arsch schien förmlich zu glühen. Sie umfaßte ihre Fußgelenke und zog ihre Beine noch weiter auseinander und hielt sie dann fest. „Ist das gut so, Liebling?“ fragte sie.

Lola zog an ihren Fesseln, daß das Metall in ihre Gelenke schnitt. Sie rutschte unruhig auf dem Stuhl hin... Continue»
Posted by Gruemmel 2 years ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Tabu  |  Views: 6561  |  
87%
  |  4

Julia



Es war eine Prozession zu dritt. Ein Gang zum Henker. So empfand es jedenfalls Julia, die vorne ging, allerdings nicht, weil sie die Richtung oder das Ziel vorgab, sondern weil Frau Schwab, ihre Klassenlehrerin, sie so im Blick hatte. Damit sie nicht ausbüxt. Die dritte im Bunde war Heike. Klassensprecherin und Kraft ihres Amtes Zeugin bei allen Strafmaßnahmen. Sie gingen natürlich zu keinem Henker, sondern hatten das Zimmer von Frau Greve, der Rektorin, als Ziel. Nur warum, das wusste Julia noch nicht. Sie ahnte es noch nicht einmal.

————————————————

Ungefähr 150 Jungs und 100 Mädch... Continue»
Posted by Fame4Life 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 10085  |  
87%
  |  5

In festen Händen 2 (die muserung)

In festen händen 2 (die musterung)

Schnell stand der sklave auf und nahm die geforderte position ein. Er ist etwa 1,75m groß, hat etwas längere haare, die seinem gesicht etwas jungenhaftes, sogar weibliches geben, volle lippen, eine schlanke, aber nicht sehr markant männliche figur mit weicheren formen und ausgeprägt voluminösem stutenarsch, in dem sich der plug tief vergraben hatte. Ganz nach meinem geschmack! Dazu die ganzkörperrasur, die ihn noch nackter machte und noch stärker die sklavenvotze zum vorschein kommen ließ.
Ich stand hinter ihm und legte ihm als erstes eine augenmaske an,... Continue»
Posted by HARDSAD 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1348  |  
87%
  |  3

Die Studentin - Teil 2

Entsprechend deines Beschlußes nach deinem Traum besuchst du das Haus mit der angegebenen Adresse.
Es ist ein schönes großes Haus liegt ziehlich weit hinten in einem parkähnlichen Grundstück. Als du dich der Haustür näherst wirst du aufgefordert deine Visitenkarte in den Türöffner zu schieben.
Es summt nach dem du es getan hast und die Tür schnappt auf. Es ist fast wie es dir im Traum erschien,,,, auch die Türen findest du.
Keine Überraschung fürchtend öffnest du eine.... auch hier sind Kleidungsstücke vorhanden... Continue»
Posted by earlycoming 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1229  |  
86%
  |  3

Der Schrebergarten oder Pauline - wie alles begann

© Claude Basorgia 2001. Die Story darf ohne Einschränkung im Internet weiter verbreitet werden.
Diese Story ist REINE Fantasie und sollte nicht nachgespielt werden


Der Schrebergarten

Wie alles begann

Thorsten 's Eltern waren für zwei Wochen nach Rio de Janeiro geflogen und hatten ihn allein zu Hause gelassen. Und als ob das noch nicht genug wäre, hatten sie ihm außerdem aufgetragen, während ihrer Abwesenheit ihren Schrebergarten zu pflegen...

Der Garten war etwa 15 breit und 20 Meter tief. Vorne an der Einfahrt war ein überdachter Stellplatz für einen PKW und ein kleiner Schupp... Continue»
Posted by hugosancez 9 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2640  |  
86%
  |  1

Die Kaffeetafel

Meinem Meister diene ich erst seit wenigen Wochen. Jetzt hat er mich zu einer Kaffeetafel eingeladen. Besser gesagt, er hat bestimmt, ich habe zu erscheinen, um mit seinen Gästen Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen.

Normalerweise habe ich in seiner Gegenwart ausschliesslich Strapse und High-Heels zu tragen. Für diese Session lagen nach meinem Bad natürlich die Strapse auf dem Bett. Dazu aber eine Büstenhebe, eine weisse Bluse und ein Schwarzer Rock. Nach dem Anziehen merke ich, die Bluse ist gerade durchsichtig genug, um meine Nippel zu sehen, wenn das Licht passend fällt. Genug um zu ve... Continue»
Posted by sanddorn71 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 1973  |  
86%
  |  5

Meine Erziehung zur „O“ - Fortsetzung

Ich habe vor einiger Zeit bereits die Geschichte "Meine Erziehung zur "O" gelesen und habe die Lektüre sehr genossen. Ich fand allerdings, dass die Geschichte ziemlich plötzlich endete. Und so entschloss ich mich, selbst die Geschichte fort zu schreiben. Ich benutze nur das Universum der genannten Geschichte. Die Handlung wurde von mir selbst verfasst. Sollte ich trotzdem gegen irgend ein Urheberrecht oder ähnliches verstoßen, bitte ich um Nachricht, dann wird die Geschichte selbstverständlich wieder gelöscht. Jetzt aber zur Geschichte selbst:

Veränderungen
Mein Mann hat mir nach dem Abend... Continue»
Posted by dearseall 9 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Reifen  |  Views: 5557  |  
86%
  |  6

Die Familienficke

von Hundefotze

Netzfund nicht von mir will sie bloß weiter verbreiten

Ich habe nach meiner Hochzeit am Ende der Siebzigerjahre recht bald festgestellt, dass ich eine sehr devote Ader besitze.

Es macht mich an, wenn ich von meinem Ehemann wie eine dreckige verhurte Schlampe erniedrigt werde. Er hat mich inzwischen zu einer willenlosen Sklavin erzogen. Er lässt mich von Männern ficken und von Frauen benutzen. Ich muss Buch führen über jeden Fick. Es handelt sich dabei um eine Strichliste. Ein Strich für jeden neuen Schwanz der mich fickt und jeweils von welcher Art der Verkehr ist. Zum... Continue»
Posted by slutfucker666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Reifen, Tabu  |  Views: 11412  |  
86%
  |  4

Wie ich zum Sklaven wurde ( Reale Story )

So ist es mir vor einigen Jahren ergangen-hier ist die reale Story von mir
Bei gefallen werde ich weiteres schreiben



Wie ich zum Sklaven wurde,

Ich war damals 25 und Single,
meine Freizeit verbrachte ich mit sehr viel Sport-Fussballa,Basketball und
Fitnesstudio und ich sass gerne am Rechner im Internet und war in Foren
unterwegs.
Einmal nervte mich mal wieder ein Popup, es ging eine Seite auf wo Amateure
sich schreiben konnten mit nen einschlägigen Namen.
Irgendwie gefiel mir die Seite-also meldete ich mich kostenlos an.
Ich stöberte so durch die Suchfunktionen durch und such... Continue»
Posted by kickstaa 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 720  |  
86%
  |  4

Meine erste Behandlung

Lustschmerz Story

“Meine erste Behandlung“ von Rolf

Als ich an diesem Morgen aufwachte war alles anders als sonst. Ich konnte mich fast nicht bewegen und sehen konnte ich ebenfalls nichts. Meine Frau Gabi sagte: "Du hast dich heute Nacht mal wieder einmal im Bett hin-, und hergedreht so dass ich keine andere Wahl hatte als dich zu fesseln. Und, weil ich gerade so schön in Schwung war, hab ich dir auch gleich die Augen verbunden."

Mit diesen Worten nahm sie mich und half mir auf die Beine. Ich musste zur Toilette gehen um mich zu Erleichtern weil Gabi meinte das es eine Weile dauern w... Continue»
Posted by Schwanzus_Longus009 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1613  |  
86%
  |  1