BDSM Porn Stories
Page 55

Mit meiner besten Freundin im Hotelzimmer

So da lag ich also nun frisch gefickt und noch recht geschafft. Als ich wieder halbweg klar denken konnte rief ich zunächst mal zu hause an und meldete mich bei meinen zwei k**s ab. Ich sagte ich würde einen Weiberabend mit meiner besten Freudin machen. Mein Mann war ja sowieso wieder mal auf Geschäftsreise und die k**s sind froh wenn sie Sturmfrei haben. Dann probierte ich es nochmal bei meiner Freundin. Sie entschuldigte sich aber es war ihr wirklich was wichtiges dazwischen gekommen. Ich sagte ihr sie müsse unbedingt zu mir ins Hotel kommen. Sie war doch etwas überrascht aber sie willigte e... Continue»
Posted by CumlovingMILF 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Lesben-Sex  |  Views: 4836  |  
88%
  |  7

Sub Mandy

An einem sonnigen Morgen erwachte Mandy, sie versucht sich zu regen, doch merkt das es nicht geht. Ihr Meister hatte sie ja am Vorabend nach harten Stunden gefesselt zu ihrem Schlafplatz gebracht, ihre Wunden am Po spürt sie noch immer, auch spürt sie durch Seile die sie fesseln einen mächtigen Druck zwischen ihren Beinen. Das Seil mit dem sie gefesselt ist drückt auf ihre Scheide und machte sie sogleich wieder heiß. Wie gern würde sie sich jetzt verwöhnen, ein heißes Bad nehmen und entspannen, doch sie befürchtet ihr Meister hat andere Pläne.

Nach etlichen Minuten des Wartens geht die Zim... Continue»
Posted by redneck1970 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1452  |  
88%

Die Geschichte meiner Familie 02

Urlaub

4 Monate nachdem ich meine Eltern das erste mal beim Sex beobachtet hatte stand unser jährlicher Familienurlaub an. Ich wichste inzwischen nur noch, wenn ich mir die Bilder meiner Eltern anschaute die ich in ihrem Schlafzimmer gefunden hatte oder mit dem Höschen meiner Mutter an meinem Schwanz. Wir fuhren in ein abgelegenes Ferienhaus im Norden von Frankreich. Es war ein geräumiges Haus, allerdings gab es nur vier Schlafzimmer. Glücklicherweise bekam ich als ältester mein eigenes Zimmer. Das Haus hatte zwei Etagen. Im Erdgeschoss befanden sich die zwei Zimmer die sich meine Gesch
... Continue»
Posted by casandyis 1 month ago  |  Categories: BDSM, Prominente, Fetisch  |  Views: 1632  |  
88%

Familiensklavin Teil 4

Die Klammern zwickten böse in meine empfindlichen Teile und ich war froh, als die Pause endlich vorbei war. Als alle wieder Platz genommen hatten, bat ich Mama die Klammern abnehmen zu dürfen. Mama verbot es aber, dass ich das selbst tun sollte. Sie fragte in die Runde wer denn der „Fotze“ gerne die Klammern entfernen möchte? Meine Schwester Maria, sowie meine beiden Kinder meldeten sich. Ich schaute auf Mama, was sie wohl entscheiden wird. „Such dir selbst jemand aus“ war ihre Antwort. Ich ging breitbeinig auf meine Schwester zu. Als ich vor ihr stand sagte ich mit Tränen in den Augen zu... Continue»
Posted by anditina 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2002  |  
88%
  |  3

die neue Stute

17.00 der Bus müsste an der Haltestelle angekommen sein.

Naja, und die 2,5 km bis hier hinaus zu meinem Haus wird sie auch noch schaffen, denke ich mir gerade, als ich auf die Uhr sehe.

Mal sehen wie sie das letzte Stück Straße meistert, denn als Nutte sollte sie schon auf Heels kommen, und die Straße ist eben nur mit Schotter befestigt. Grins

Das wird schon ein schönes stolpern geben, und weil dabei bei jedem Schritt immer noch das Schloss am Sack der Stute hängt, wird sie auf ihre neue Rolle als Zofe und Sexsklavin vorbereitet.


Mal sehen was der Abend noch so bringt.

Wenn di... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 1429  |  
87%
  |  2

Der XXX Reitclub - Der Vertrag Teil 1.

Der XXX Reitclub - Der Vertrag Teil 1.

Ich saß im Büro auf meinen Bürostuhl und versuchte mich wieder abzuregen den ich hatte gerade mal wieder ein frustrierendes Verkaufsgespräch hinter mich gelassen. Ich versuchte nun schon seit Monaten ein Handelsgeschäft bezüglich einer Warenlieferung Lebensmittel Rohstoffen mit einer Firma abzuschließen dessen Geschäftsführer mich zwar laufend anrief und immer die aktuellsten Preise bezüglich verschiedener Waren abfragte aber zu dem versprochenen Kontrakt war es noch nie gekommen und ich wusste einfach nicht wieso und warum es nicht dazu kam. Ich ... Continue»
Posted by Topthor 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 5207  |  
87%
  |  5

Mitternacht, Stunde des Jägers

Mitternacht, Stunde des Jägers
(c)Krystan


Es ist Mitternacht. Die dunkelste Stunde. Schwarze Wolken verbergen die lichten Seelen des Himmels. Nur schwach bricht hin und wieder der Vollmond zwischen den unheilvollen Schleiern am Himmel hervor.
Das Licht fällt schemenhaft auf das Gesicht einer jungen Frau. Schön ist sie und voller Jugend. Doch zeichnet Angst die Formen ihrer Mine. Furcht glänzt in ihren vom Mondlicht erhellten Augen. Sie läuft. Hastet durch die Nacht.
Ihr goldblondes Haar ist durchnässt und fällt über ihren Rücken. Ihr weißes Kleid, einer Jungfrau wü... Continue»
Posted by Krystanx 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 1856  |  
87%
  |  2

Teenager in der Garage gefoltert

Verfasst von Belpheghor am 18. August 2010 - 9:17

Kapitel 1
Betti Watson fühlte ein heißes Kribbeln in ihrer jungfräulichen Muschi, als sie ihre schmalen Hüften auf dem Sofa hin und her bewegte. Ihr blaues Bikini-Höschen schmiegte sich eng an ihre heißen, geschwollenen Schamlippen. Das seidene Material rieb angenehm an ihrer Möse. Das Gefühl war schockierend gut, sogar besser als das in ihren Brustwarzen, die bereits steif waren. Es war schrecklich für das Mädchen, so zu fühlen, besonders, weil es in der Wohnung ihrer besten Freundin Tina Anderson geschah, bzw. in ihrem Zimmer. In ihrem B... Continue»
Posted by GrafSado 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 5651  |  
87%
  |  6

Alter Kahn und harte Triebe (Part 1)

Schiff Ahoi!

Die ´Anna Karenina` lag im Yacht-Hafen von Marseille. Die drei langjährigen Schulfreunde Dr. John Belten, Dr. Robert Müller und Willi Astor befanden sich auf der Schlussetappe ihres mehrwöchigen Sommer-Törns, den sie alle fünf Jahre aus alter Verbundenheit unternahmen. Sie hatten ihren Leihwagen, den sie bis nach Marseille benutzt hatten, abgegeben, um die restaurierte Yacht zurückzuführen. Belten war Schönheitschirurg, Müller Chefarzt einer dermatologischen Klinik und Astor hatte ein Kapitänspatent für Hochseeschiffe. Trotz ihrer Familien lebten die drei Mitvierziger be... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 820  |  
87%

Die Geschichte der A - Im Mittelalter

Die Blonde erzielt jetzt endlich einen Preis, mit dem der Auktionator einverstanden ist und ihr neuer Eigentümer zieht zufrieden mit ihr ab, nicht ohne sie noch an Ort und Stelle in die von Sperma triefenden Löcher gefickt zu haben. Er hat sich ihre Hilflosigkeit zu Nutze gemacht und sie direkt über dir zunächst in die Fotze gevögelt und dann einfach nur umgedreht und sich ihres Pos bemächtigt, so als ob er die vorher erfolgten Besamungen einfach überdecken will.

Du hast seine Eier über dir schaukeln sehen, als er seinen Schwanz tief in ihr versenkte und du hast gesehen, wie es letztlich a... Continue»
Posted by micha51 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 2422  |  
87%
  |  6

Die-negerhure 03(literotica)

Als ich schließlich auf die Straße trat sah ich aus, als hätte ich einen schweren Unfall gehabt. Mein Bauch und mein Venushügel waren mit sterilem Plastik festgeklebt und meine frisch gepiercte Fotze und meine Titten schmerzten bei jedem Schritt, so dass ich mehr humpelnd als zügig dahinstöckelte.

++++++++++++

Die ganze Woche über hatte ich im Friseurladen wieder gearbeitet und zunächst war meiner Chefin nichts aufgefallen. Doch ich war nicht so ganz bei der Sache. Andauernd schweiften meine Gedanken ab, so dass ich mal beim Färben auf die Zeit vergaß, dann wiederum verschnitt ich mich r... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Interrassische Sex, Tabu  |  Views: 801  |  
87%

Kinoschlampe 2

Ich war die ganze Woche nervös und geil darauf wieder ins Kino zu fahren. Am Mittwoch Abend
war es dann endlich soweit. Nur mit t-Shirt, Hose und Cockring bekleidet fuhr ich los. Schon
im Auto wurden meine Nippel hart und mein Schwanz stand, wenn ich an die letzte Woche dachte.
Parken, bezahlen und schon stand ich wieder im Kinotrakt. Da es früher Abend war, schlenderten
eine ganze Anzahl Männer durch die verschiedenen Kinoräume. Teils verdeckt die Hände in der
Hosentasche, andere hatten ganz offen ihre steifen Schwänze in der Hand beim Gang von einem
ins andere Kino. Ich gehörte zu dene... Continue»
Posted by wolf531 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 2247  |  
87%
  |  5

Die Mieterin 19

Gehorsam kniete ich mich vor ihn. Dabei passte ich auf, mich nicht in einen der Spermakleckse auf dem Boden zu knien. Ich schleckte am langsam schlaffer werdenden Penis und drückte ihn noch etwas, um die letzten Tropfen aus dem Schaft zu quetschen. Aber es war nichts mehr zu holen. Anne hatte ganze Arbeit geleistet. Ich kreiste mit der Zunge noch einmal um die rote Eichel und drückte meine Zungenspitze sanft ein winziges Stückchen in die Öffnung. Dann lehnte ich mich zurück um die Beendigung meiner Aufgabe anzuzeigen.
"Jetzt, wo dein Mund so verklebt ist, kannst du auch den Fußboden wieder s... Continue»
Posted by Chekov382 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2642  |  
87%
  |  4

FANNY!!??

Liebe Leser,
ich hoffe Euch mit dieser Storry Einblicke in eine Welt des SM, BDSM bzw. Fetish zu zeigen den nur wenige kennen. Als DOM schreibe ich aus der Sicht des SUB und hoffe trotzdem das Gelebte gut wiederzugeben. Die Storry ist teilweise frei erfunden aber zur gut der Hälfte auf eigene Erfahrungen basierend.

© copyrigth liegt bei mir. Kopieren oder Verbreiten auf anderen Portalen oder Foren ist nur mit meiner schriftlich Zustimmung erlaubt.


Viel Spaß beim Lesen.


Es ist wieder spät geworden an diesem Samstagmorgen. Müde und erschöpft bestelle ich mir mein Taxi. Ich freue m... Continue»
Posted by BigDiesel 11 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 891  |  
87%

Das Event im Keller - eine Melanie Geschichte

Nachdem Melanie in Kontakt mit dem sogenannten Kreis aufgenommen hatte oder eigentlich war es umgekehrt, der Kreis hatte Melanie schließlich gefunden, hatte Melanie angefangen erste Erfahrungen und Schritte zur Aufnahme in den Kreis zu gehen. Diese Schritte waren keineswegs vergleichbar mit irgendwelchen anderen Aufnahmeriten von Vereinen oder Clubs – nein, es waren gleichermaßen Schritte um ihre Rolle im Kreis zu finden und dabei zu erkennen, ob sie bereit war für den Kreis – also eine Art Reifeprüfung – und ebenso musste sie durch ihre uneingeschränkte Teilnahme an allen Prüfungen beweisen, ... Continue»
Posted by cernunnos23 6 months ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 2579  |  
87%
  |  5

Rollentausch - eine geile Phantasie

Normalerweise bin ich es, der in unserer Beziehung den Ton angibt. Meine Freundin liebt es, oder besser lernte es zu lieben, gefesselt und geschlagen zu werden, bis sich ihr Schmerz mit ihrem Höhepunkt vermischt. Manchmal war ich fast neidisch auf ihre intensiven Orgasmen. Deshalb schlug ich ihr vor, doch einmal die Rollen zu vertauschen. Zuerst traute sie sich das nicht zu und bat um einige Tage Bedenkzeit.

Als ich einige Tage später abends nach Hause kam, hing ein Zettel an der Haustür: "Bist du „Bereit? Wenn ja, dann zieh‘ dich nackt aus, bevor du ins Schlafzimmer gehst." Ich spürte sofo... Continue»
Posted by kingcologne666 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 2406  |  
87%
  |  3

Sex-Dienerin

AUS DEM NETZ!
Die junge Sex-Dienerin
© by Marge Z
3. Teil
„Wie möchtest Du entjungfert werden?" fragte er sie ein paar Tage später, als sie zusammen im Wohnzimmer waren. Nina lag nackt auf der Couch und hatte ihren Kopf auf seinem Schoß, „gibt es da etwas, dass Du Dir wünscht?"
Nina überlegte ein wenig. „Es gibt da etwas..." sagte sie schüchtern. „aber ich weiß nicht, ob sie Ihnen das gefällt."
„Na raus damit, so schlimm wir es schon nicht sein" erwiderte Herr Maier.
„Früher hatte ich immer Fantasien, dass ich mit den Füßen und Händen an die vier Bettpfosten eines Himmelbettes gefesselt... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1597  |  
87%

Toilettenstraf

Toilettenstrafe
Kapitelauswahl

Es gab neben der Folterkammer noch einen speziellen kleinen Raum. Dieser Raum war wie ein Sanitärbereich gefließt, sodass man ungestört mit Flüssigkeiten hantieren konne. Auf der rechten Seite befanden sich eine Reihe Schlaufen auf dem Boden zum Fixieren des Sklaven und ein transportabler Toilettensitz. Außerdem gab es eine Brause zum Abspritzen und Säubern des Gefangenen. Die linke Seite des Raumes bestand aus zwei festen Toilettenkabinen. Sie sahen aus wie ganz normale Toiletten, aber in den Kabinen gab es zwei spezielle Kloschüsseln, in die der Gefangene h... Continue»
Posted by dunklesspiel 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 3062  |  
87%
  |  1

Mit Heiko und Mandy im Hotelzimmer

Ich war die ganzen Tage in großer Vorfreude auf mein Wiedersehen mit Heiko und Mandy. Heiko tat am Telefon sehr geheimnisvoll. Er sagte nur das Mandy und er für ein paar Tage beruflich in meiner Nähe zu tun hätten und sie würden sich freuen mich wieder zu sehen. Ich war natürlich auch sehr froh die beiden wieder zu treffen. Ganz besonders aber hat es mir Heikos riesen Schwanz angetan.

Endlich war es soweit, mein Mann wollte eh mit seinen Jungs zum Fußball und die Kinder waren froh sturmfreie Bude zu haben. Also machte ich mich schön zurecht. Mal was edleres, ich holte mein kleines Schwarzes... Continue»
Posted by CumlovingMILF 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Voyeur  |  Views: 3332  |  
87%
  |  3

Im Wald benutzt Teil 01

Aus dem Netz....

Benutzt im Wald

Vergewaltigung der Schwanzhure Maike

Mein Name ist Maik, ich bin 47 Jahre, verheiratet mit Manuela, 37 Jahre und habe zwei 18 und 19 Jahre alte Töchter. Stefanie und Sabrina.

An einem Freitag gegen 12.00 Uhr entschließe ich mich, meine Arbeit zu beenden. Es ist sehr schönes Wetter und ich will etwas im Wald spazieren gehen.

Nachdem ich einen abgelegenen Waldparkplatz gefunden und mein Auto dort abgestellt habe, gehe ich gemütlich durch den Wald. Nach ca. 15 Minuten höre ich hinter eine Wegbiegung mehrere Stimmen. Als ich um die Kurve gegangen bin... Continue»
Posted by rantanplan1122 5 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 5334  |  
87%
  |  1