BDSM Porn Stories
Page 54

Die Lecksklavin 6

Erziehung von Katrin zur Lecksklavin (Teil 6)

17. Juli 2013




Die Familie hält sich Katrin als Hunde ersatz, sie bekommt nur noch Hundefutter zu essen, darf die Kleidung vorführen, die Fatma für sie geändert hat und die sehr gewagt ausgefallen ist.

Fatma und Ebru bereiten sie dabei auf einen Ausflug vor, der für Katrin einige Überraschungen bereit hält.





VI.

„Schön dass Du hier bist! Ich habe gerade schon mit der Familie Hürriyet Deine weitere Erziehung besprochen! Abdul und Ebru haben wirklich tolle Ideen was Dich betrifft!“ sagte sie enthusiastisch, „und sie unterst... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  
2355
  |  
92%
  |  8

Bandage Wochenende Sklavenjunge

Lederboy (25/179/68), devot, schüchtern und gelehrlig, sucht strengen Bondagemaster, gern auch zwei, für ausgiebige Bondage-Sessions. Ich möchte erzogen werden, auch mit kleinen Bestrafungen, Käfighaltung, Longtime- und Steelbondage. Du solltest in meinem Alter sein. Ich bin gespannt!


So formulierte ich im Internet auf einem Kontaktportal eine Anzeige, um endlich einen geeigneten Partner zu finden, mit dem ich meine Bondage-Neigung ausleben konnte. Es dauerte auch nicht lange und ich bekam eine Zuschrift. Ein gewisser David aus Berlin schrieb mir. Wir tauschten mehrere E-Mails aus und er... Continue»
Posted by Justin_Bieber_19 11 months ago  |  Categories: BDSM, Gay Male  |  
1025
  |  
92%
  |  1

Haus Salem 34

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekennt.

Haus Salem 34

Wir hingen schon eine ganze Weile an unseren Kreuzen und allmählich spürte ich, wie das Ziehen in meinen Armen und meiner Brust unangenehm wurde. Noch war es auszuhalten, kein Vergleich mit dem Kartengalgen, aber es ziepte schon. Am Kartengalgen war es vor allem deshalb so schlimm, weil einem die Arme mit Gewalt waagrecht auseinander gerissen wurden. Am Kreuz war die Haltung geringfügig bequemer, aber wirklich nur geringfügig. Jedenfalls hätte ich nichts dagegen gehabt, auf der Stelle befreit zu werden.
Da kam Schwester... Continue»
Posted by Knibbel2 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesbian Sex  |  
1087
  |  
92%

Im Schwimmbad

Es ist ein heißer Tag. Eigentlich wollte ich jetzt nach der Arbeit noch
auf den Golfplatz, um ein paar Schläge zu machen. Doch bei
Temperaturen komme ich nur wenig weiter als die Gymnastik zum
Aufwärmen. Also beschließe ich ins Freibad zu fahren. Die
Jugendlichen werden jetzt alle schon weg sein, oder im Aufbruch und
so wird es dort ruhiger sein und ich kann ein paar Bahnen schwimmen
und mich in Ruhe etwas sonnen.
Der Parkplatz ist tatsächlich schon ziemlich leer. Hocherfreut nehme
ich mein Saunatuch mit der darin eingewickelten Badehose aus dem
Kofferraum und begebe mich zur Kasse. K... Continue»
Posted by secretHH 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2552
  |  
92%
  |  4

Die Umwandlung 3

Und weiter geht es mit der Geschichte aus dem Netz von einer Lydia B.
Wer irgendwelche Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Viel Spaß beim lesen!!!


Chris, ein Liebhaber von Damenbwäsche, wird von seiner Frau entlarvt und nach und nach in Christine verwandelt. Dave, der neue Liebhaber, hilft und unterstützt sie dabei.

\"Du musst deine Sachen noch aus dem Schlafzimmer ausräumen\", befahl mir Joan beim Essen einige Tage später. Ich fragte sie, warum sie es plötzlich so eilig hatte und erfuhr so, dass Dave in der kommenden Woche einziehen wollte und dass er natürlich den Platz im... Continue»
Posted by sexobjekt 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
1148
  |  
92%
  |  3

Verbranntes Leben Teil 2

Verbranntes Leben Teil 2

Ich war total durcheinander als ich zuhause ankam. Ich duschte und ging wortlos ins Bett. Was meiner frau nicht gefallen hat und auch nicht entgangen ist dass etwas nicht stimmt.
Die Nacht konnte ich kaum schlafen obwohl ich total fertig war.
Nächsten morgen stand ich mit Kopfschmerzen auf und fuhr zu Arbeit.
Auf dem weg fiel mir ein dass sie sich den abend noch melden wollte und ich schaute nach ob ich irgendwelche Mails von ihr habe.
Es waren 3 Nachrichten von ihr im Postfach.

Nachricht 1

"Es tut mir für dich ehrlich leid, aber du bist zu falschen Zei... Continue»
Posted by Dari1973 11 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
935
  |  
92%

LaFee's magische Sünde

LaFee hatte schon viel erlebt während Autogrammstunden. Aufdringliche Fans, Mütter, die sich vorgedrängelt haben damit ihr quängelndes Kind an die Reihe kam, manch männlicher Fan wollte sogar ein Kuss. In solchen Fällen war die Security aber schneller da als sie selber gucken konnte wenn es brenzlich wurde. Das letzte Erlebnis würde sie aber so schnell nicht mehr vergessen.

Die "Alles was zählt"-Crew gab im Kaufhof der Kölner Innenstadt eine Autogrammstunde und erwartungsgemäß waren wieder hunderte von Fans unterwegs, die neben einem Einkaufsbummel im Geschäft sich die Chance auf ihre Liebl... Continue»
Posted by JonMoxley 25 days ago  |  Categories: BDSM, Celebrities, Lesbian Sex  |  
3004
  |  
92%
  |  3

Die Organisation (Teil 3)

Die Party fand nicht in der Villa stat. Als Lokation diente ein Gartenpavillon im Park. Er war etwa 100 Meter von der Villa entfernt. Die Organisation für die Party hatten die zweit und dritt Semester übernommen. Das war so Tradition. Sie waren es auch die nun am Ausschank standen. Es Gab Champagner und Cocktails. Außerdem war noch ein Buffet mit kleinen Snacks aufgebaut. Die Party war schon voll im Gange. Ich schaute mich interessiert um. Alle anwesenden trugen Latex. Ich genoss den Anblick. Lauter schöne junge Mädchen in Latex gehüllt. Mir wurde ganz heiß. Während des Abends lernte ich dann ... Continue»
Posted by toni_stu 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  
1919
  |  
92%
  |  2

Urvertrauen und Glückseligkeit III

... die Herrin duldete keine Worte, wenn sie es nicht ausdrücklich erlaubte... na herrlich... weil sie einen Fehler gemacht hat würden wir nun beide bestraft. Und ich habe nichts getan, was sie verärgern könnte. Das ist unfair. Obwohl meine Herrin prinzipiell schon fair ist, das muss ich zugestehen. Aber so gesehen war das ja auch fair, denn sie hatte uns gewarnt, wenn EINER einen Fehler macht, werden BEIDE bestraft...

Ich sah, wie sie sich langsam aufrichtete, breitbeinig am Fußende des Tisches stand und ihre Hände in die Hüften stemmte. Ihr Blick verfinsterte sich... Es schien in der Luf... Continue»
Posted by Lady_Elin 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  
845
  |  
92%
  |  1

Überrascht Teil IV

Nachdem einige Tage nichts passierte, sagte meine Frau eines Abends:

„Geh duschen und reinige Deinen Po, komm in einer halben Stunde ins Schlafzimmer!“

Ich tat wie geheissen und ging ich nach ca. 25 Minuten, nur mit einem Handtuch bekleidet zum Schlafzimmer, klopfte und hörte durch die geschlossene Türe meine
Frau sagen:

"Mach die Augen zu, komm herein, schließe die Türe und knie Dich nieder!" meine Frau in strengen Ton sagen.

Ich kniete kaum als mir meine Frau über die geschlossen Augen eine Augenbinde überstreifte. In mir machte sich die Unsicherheit breit, was hatte Sie mit mi... Continue»
Posted by easylover6 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
5562
  |  
92%
  |  14

Der Spiegel



Hallo lieber Leser,

dies ist meine erste Geschichte und ich schrieb sie nicht für die Beschreibung von Sex, denn solche Geschichten gibt es schon tausende im Internet, ich wollte die psychologischen Aspekte konzentrieren, und ich hoffe das ist mir auch gelungen. Das Ende habe ich absichtlich offen gelassen, ich möchte das die Leser für sich entscheiden wie die Geschichte endet.
Viel Spaß beim lesen!

susi


Der Spiegel

der erste Tag

Sorgfältig putzte das Mädchen den Staub von den alten Möbel, sie mochte ... Continue»
Posted by susi-devot 11 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1790
  |  
92%
  |  10

Für Kerstin IV

Du wolltest mich wiedertreffen und lustvolle Stunden erleben. Aber es sollte diesmal nicht in Deiner Wohnung sein. Ich habe mir etwas ganz besonderes einfallen lassen. Per Post habe ich Dir eine Bahnfahrkarte gesendet und einen Begleitzettel, mit den Bedingungen wann und wo Du Dich einfinden sollst. Am vereinbarten Tag setzt Du Dich in den Zug und fährst zum Ort unseres lustvollen Treffens. Am Bahnhof steigst Du aus und orientierst Dich erst einmal. Du sollst Dich vor den Seiteneingang des Bahnhofsgebäudes am Ende des Bahnsteigs stellen und auf mich warten. Das Bahnhofsgebäude wird nicht mehr ... Continue»
Posted by dominuss 10 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
527
  |  
92%

Für Kerstin I

Ich würde Dir eine Augenmaske aufsetzen, dich rücklings aufs Bett legen lassen und Deine Handgelenke mit Manschetten an den Ösen am Kopfende einhaken. Deine Beine würde ich erst noch frei lassen. Dann würde ich Dich an Deinen Beinen streicheln und Dir unter den Rock gleiten, aber ohne Deine Lustzentrum zu berühren. Ich würde den Rock dann etwas hochschieben, ohne Deinen Schoß freizulegen. Meine Zunge würde über Deine Oberschenkel nach unten gleiten, meine Finger in Deinen Stiefelschaft gleiten. Das würde ich lange wiederholen um dann Deine Schenkel zu spreizen und mit der Zunge am Rand der Str... Continue»
Posted by dominuss 7 months ago  |  Categories: BDSM  |  
990
  |  
92%

Eine dralle Lady zieht in die Wohnung ... Teil 2

Ich richte meine Wohnküche her, decke nett ein, nimm ein gutes Tischtuch, was ich normal nur zu Festlickeiten auflege, sie will es stilvoll und ich will sie ja nicht enttäuaschen. Kochen kann ich nicht gut, also nehm ich Fertig-Pizzrn, schiebe die ersten beiden in den Ofen, mache diesen an .... wenn SIE komm, will sie ja was haben ... und wenn es bei ihr später wird, dann esse ich schon mal *schießt es mir durch den Kopf*. Sie ist noch nicht da, also nehme ich mir die erste Pizza und fange an zu essen .... aber grad, als ich reinbeiße, klingelt es. Sie steht da mit den 5 Burschen "paul, was is... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Shemales  |  
3905
  |  
92%
  |  5

Meine Herrin war eine strenge Meisterin

Meine Herrin war eine strenge Meisterin, die es mit meiner Sklavenausbildung sehr ernst nahm. Sie hatte mich gefunden, sie besaß einen guten Blick für Männer wie mich, die auf eine starke Führung angewiesen sind und sich von der eigenen Unterwerfung angezogen fühlen. Damals stand ich hilflos neben ihr, bereit zu helfen, aber zu zurückhaltend, um es zu tun. Meiner Herrin war der Fahrradreifen geplatzt, just in diesem Moment fuhr sie an mir vorbei und rollte kurz darauf ratternd auf der Felge. Wie gesagt, ich wollte ihr helfen, ich war nur zu unbeholfen dafür. Das hatte einen Grund, denn meine H... Continue»
Posted by bananajimi 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
824
  |  
92%
  |  3

Verpuppt

„Ein Zimmer ist erst dann sauber wenn auch da geputzt ist, wo der Gast nie danach suchen würde."
Alexandra hasste die Servicemanagerin, den halben Tag verbrachte sie damit, die Zimmermädchen zu kontrollieren. Sie fuhr quasi jede Oberfläche und jede Ritze der Zimmer mit einem weißen Baumwollhandschuh ab und verbrauchte täglich eine Unmenge dieser schneeweißen Handbekleidung. Würde sie ihre Hände vor den Kontrollen in Seifenwasser tauchen, könnten sämtliche Zimmermädchen des Hotels nach Haus geschickt werden.

Aber wehe, Frau Tauber hatte auch nur den Hauch eines Grauschleiers auf ihren weiße... Continue»
Posted by smgaby 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1486
  |  
92%
  |  10

Abenteuer auf dem Dorffest 2

Als ich wieder im Bierzelt bei meiner enttäuschten Schwester Tanja saß, kam mir eine idee, da sie ja hier war um einen Mann kennenzulernen oder wenigsten geil gefickt werden wollte, hielten wir Ausschau da ihre erste Wahl ja schon so betrunken war und nur noch vor sich hinsabberte. Wir mussten auch nicht lange suchen da sahen wir schon einen kräftigen Mann der noch ganz Fit aussah und einen sexy arsch hatte, er war an der Bar und wir gingen einfach mal so an ihm vorbei. Er musterte vorallem die riesige Oberweite meiner Schwester und da wussten wir mit dem geht was, der steht auf fette Titten. ... Continue»
Posted by softlover1 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  
5666
  |  
92%
  |  5

Natascha, eine Geschichte.... (Der Sklavin)

Es war im Frühjahr 1994 , heute denke ich daran zurück und kann mit Stolz sagen das es eine Zeit war in der ich zwar meine Neigung und um mein Können wusste mir andere zu nutzen zu machen , aber nicht was es heißt zu herrschen und der Dominus zu sein der ich heute bin.
Es war die Zeit nach der Trennung von meiner damaligen Freundin.
Sie hielt mein Verhalten für eine Belastung unserer Beziehung und zog kurzerhand aus.
Mir war es fast recht, hatte ich doch schon lange gemerkt das sie nicht das war was ich eigentlich suchte.
Nicht sexuell und auch nicht von ihrer Art.
Zu sehr hatten wir uns ... Continue»
Posted by SpassBerlin 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1984
  |  
92%
  |  3

Die Organisation (Teil 4)

Es dauerte eine Ewigkeit bis die Ärztin und die Arzthelferin wieder zurückkamen. Die Ärztin entschuldigte sich dass sie mich in dieser Situation 2 Stunden liegen gelassen hatte. Sie befreite mich von dem Spekulum, ich entspannte mich ...

[Dieser Teil meiner Geschichte entspricht nicht den Richtlinien. An Freunde schick ich ihn aber gerne wieder per PM. Ihr müsst halt PM dann auch für Männlein freigeben.]

Frau Dr. Fischer. Saß vor ihrem PC und füllte dort ein Formular aus, dieses druckte sie aus und reichte es der Arzthelferin.

Dr. Nadja Fischer: „Sylvia machen sie Katja bitte sauber u... Continue»
Posted by toni_stu 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  
2022
  |  
92%
  |  2

Die Chefin

Die Chefin

Ich habe ein gutgehendes Versicherungsbüro, das ich von meinem Vater übernommen habe, weil er sich zur Ruhe gesetzt hat. Ich selbst habe dort meine Lehre als Versicherungskauffrau gemacht und bin nun nicht wenig stolz, die Firma nicht einfach nur weiterzuführen sondern im Sinne meines Vaters auch kontinuierlich zu vergrößern. Mittlerweile sind wir einschließlich mir 8 Mitarbeiter. 3 Männer die im Außendienst Kunden betreuen und neue Verträge abschließen. Jeder von ihnen hat eine eigene Sekretärin, die öfters mal mit zu den Kunden gehen. Und schließlich noch meine Sekretärin und M... Continue»
Posted by anditina 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3332
  |  
92%
  |  8