BDSM Pornogeschichten
Seite 54

Die Dozentin

Das ist eine ausgedachte Geschichte, die auch nicht biografisch ist. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind möglicherweise beabsichtigt.....

Ich bin 42, single, habe einen Job als Dozentin an einer Fachhochschule. Ich bin groß, stämmig und habe ein paar große Brüste, die ich gern ein wenig in Szene setze. Nach außen bin ich die brave Dozentin.

Was in meinem Inneren vorgeht weiß allerdings keiner, denn ich lebte meine Fantasien bisher nur virtuell aus. An sich bin ich nämlich eine kleine devote Sau, die sich gerne unterordnen würde. Am liebsten den jungen und knackigen Studenten aus me... Forfahren»
Gesendet von chubbydragon76 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Reif, Voyeur  |  
9124
  |  
93%
  |  17

Roswitha 26

Roswitha (c) by Pimpermusch 2013

Teil 26

Drei Monate der Ruhe waren vergangen. Das Trio, das mir und Bashira so übel mitgespielt hatte, war verschwunden und auch im Moment durch die Helfer von Reifer Dom nicht auffindbar. Einen Erfolg aber war meinem Gebieter beschieden. Ediz und seine Kumpane waren ausgewiesen worden und warteten nun in ihrer Heimat auf ihre Aburteilung. Bashira und ich waren vom Konsulat vernommen worden und Reifer Dom hatte seine Beziehungen spielen lassen, dass wir nicht zu Gerichtsverhandlung erscheinen mussten. Auch Ruihu, der uns an das Trio verraten hatte, war in... Forfahren»
Gesendet von Pimpermusch vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Reif  |  
1974
  |  
93%
  |  5

Urlaubsnacht mit Überraschungseffekt

Meine Freundin 20 und ich 23 machten Urlaub auf Teneriffa. Wir hatten gerade einmal den ersten von 11 hoffentlich wundervollen Tagen am Strand und in den kleinen Shoppingboutiquen verbracht. Es wurde Abend und wir saßen auf der Couch und guckten Fern. Meine Freundin war eng an mich geschmiegt und streichelte mir schon eine Weile über die Schultern und entlang meiner Oberschenkel. Ein klares Zeichen dafür, dass sie geil ist. Mich jedoch machte es weniger an, da ich geschafft vom vergangen Tag war und einfach am Fernseh entspannen wollte. Ich nahm den letzten Schluck von meinem Dosenbier, stand ... Forfahren»
Gesendet von hamster205 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1875
  |  
93%

Die öffentliche Frau

Die Straßenbahn schüttelt uns durch, alle Sitzplätze sind belegt, wir stehen im Gang an der Hintertür und umklammern mühsam die Haltegriffe an der Wagendecke. Wahnsinn, wie viele Menschen samstags so früh schon auf dem Weg in die Innenstadt sind. Sind sie auch wie wir extra-früh unterwegs, um ihre Einkäufe noch vor der zu erwartenden Hitze dieses Sommertages zu machen? Meine Frau steht rechts hinter mir und stöhnt: „Puh, ist das jetzt schon heiß!“

An der nächsten Haltestelle steigt eine Frau zu, vielleicht Anfang oder Mitte 40, mit schulterlangem blonden Haar, einem kurzen, bunten T-Shirt-K... Forfahren»
Gesendet von cummer100 vor 23 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
5027
  |  
93%
  |  2

Ralfs abspeck Sau - Projekt

Ralf fuhr auf den Hof, das Haus und auch die anderen Gebäude sahen etwas heruntergekommen aus.
Hier also lebte die fünfzehnte der fetten Mastsäue die ihn gern als Abspecktrainer haben wollten.
Erika war schon über fünfzig und brachte bei gerade mal einem-meter-fünfundsechzig gute einhundertsiebzig Kilo auf die Waage. Sie hatte sich als richtige faule verfressene Mastsau beschrieben der es gewaltig an Disziplin fehle, welche sie von ihm erhoffe, außerdem wäre sie immer geil und ihre fette Fotze wäre dauer-nass.

Ralf ging zum Haus, er hörte in dem hinteren Teil Geräusche und ging dorthin. E... Forfahren»
Gesendet von Ralf2604 vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1128
  |  
93%
  |  2

Space Marines Episode 2

Space Marines
Episode 2: Basis Bravo Delta Zwei

(c)Krystan



Die Basis der Liga lag auf soliden Grund. WBFs hatten den Boden eingeebnet und mit massiven Betonplatten versehen. Die meisten Gebäude auf Bravo Delta Zwei waren Vorort errichtet worden. Dieser Ort war nicht nur ein militärischer Stützpunkt, er diente der Liga auch als Brückenkopf für andere Basen. Zahlreiche Versorgungsdepots reihten sich nebeneinander. Alles, was das Militär der Liga auf Mar Sara irgendwann mal zu gebrauchen dachte, wurde hier drin gelagert. Ersatzteile, Ausrüstung, Munition und auch Mensc... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Tabu  |  
726
  |  
93%
  |  2

Der Spiegel



Hallo lieber Leser,

dies ist meine erste Geschichte und ich schrieb sie nicht für die Beschreibung von Sex, denn solche Geschichten gibt es schon tausende im Internet, ich wollte die psychologischen Aspekte konzentrieren, und ich hoffe das ist mir auch gelungen. Das Ende habe ich absichtlich offen gelassen, ich möchte das die Leser für sich entscheiden wie die Geschichte endet.
Viel Spaß beim lesen!

susi


Der Spiegel

der erste Tag

Sorgfältig putzte das Mädchen den Staub von den alten Möbel, sie mochte ... Forfahren»
Gesendet von susi-devot vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1798
  |  
93%
  |  10

Für Kerstin I

Ich würde Dir eine Augenmaske aufsetzen, dich rücklings aufs Bett legen lassen und Deine Handgelenke mit Manschetten an den Ösen am Kopfende einhaken. Deine Beine würde ich erst noch frei lassen. Dann würde ich Dich an Deinen Beinen streicheln und Dir unter den Rock gleiten, aber ohne Deine Lustzentrum zu berühren. Ich würde den Rock dann etwas hochschieben, ohne Deinen Schoß freizulegen. Meine Zunge würde über Deine Oberschenkel nach unten gleiten, meine Finger in Deinen Stiefelschaft gleiten. Das würde ich lange wiederholen um dann Deine Schenkel zu spreizen und mit der Zunge am Rand der Str... Forfahren»
Gesendet von dominuss vor 9 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
992
  |  
93%

Lehrkörper!!

hab diese Geschichte aus einem anderen Forum, fand sie vielleicht für euch recht ansprechend und dachte mir ich könnte sie hier auch mal posten, viel spaß!!

Teil 1

Ich kramte in meiner Handtasche, um nach meinem Autoschlüssel zu suchen. Der Parkplatz lag bereits im Halbdunkel des anbrechenden Abends. Jetzt, mitten im Herbst, wurden die Tage sehr schnell viel kürzer. Auch die Bäume warfen zunehmend das bunte Herbstlaub ab und der Wind schichtete an Büschen, Bordsteinen und Hauswänden die Blätter zu imposanten Haufen auf.

Endlich bekam ich den Schlüssel zu fassen und zog ihn aus meiner ... Forfahren»
Gesendet von Getbigordietryin88 vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Reif  |  
3149
  |  
93%
  |  1

Meine devote Freundin Joy fährt Bus

Meine devote Freundin Josy fährt Bus.

Meine sehr devote Freundin Josy hat mal wieder über AFF einen Meister gefunden.
Schon das erste Treffen war sehr ungewöhnlich.
Er mailte ihr, Sie soll ihn im Mini ohne Slip in der letzten Vidiokabine bei Beate Uhse am Zoo treffen.
Josy erscheint in diesem Outfit dort und wird von allen anwesenden Männern erstmal begafft.
Als Ihr dann auch noch vor Aufregung ihr Schlüssel runterfällt, bekommen die Männer richtig was zu sehen. Am Ende vom Gang sind drei Kabinen. Rechts, links und in der Mitte. Welche ist jetzt die richtige? Egal. Josy probiert es zu... Forfahren»
Gesendet von randy15los vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
626
  |  
93%
  |  1

Geschlossener Keuschheitsgürtel

Geschlossener Keuschheitsgürtel
Noch etwas Wein, mein Herr?" fragte der Ober höflich. "Ja, bitte." Maurice schob sein Glas nach vorn und sah kurz von seinem Stroganoff auf."Die Dame auch?" Isabel nickte während ihr Glas bereits gefüllt wurde. Nachdem er seine Pflichten erledigt hatte zog sich der Ober zurück und wandte seine Aufmerksamkeit den umliegenden Tischen zu. Jetzt erzähl' mir doch mal mehr über diese erotische Phantasie." forderte sie ihn auf."Ich kann nicht - mir fällt nichts mehr ein, totaler Burnout“, antwortete er. "Das gibt's doch nicht," sagte sie ungläubig. Sie aßen schweigend... Forfahren»
Gesendet von Sonja58 vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore  |  
831
  |  
93%
  |  1

Von drei Männern benutzt

Mein Mann hatte mir eröffnet, dass er am nächsten Abend zwei oder drei Freunde mitbringen würde, die mich wieder mal richtig durchvögeln sollten, wie er sich ausdrückte. Er sagte „ich erwarte von dir, dass du meine Freunde so verwöhnst, wie ich es von dir gewohnt bin“. Ich antwortete, „wenn du willst, dass ich mich von deinen Freunden ficken lasse, dann mache ich dass natürlich, ich habe es bisher ja auch immer gemacht, wenn du es von mir verlangst hast“. Als ich meinen Mann am Abend kommen hörte, rief ich, „einen Moment, ich bin in der Küche, ich komme gleich“. Ich hörte meinen Mann mit jeman... Forfahren»
Gesendet von swingpaarm vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Hardcore  |  
4908
  |  
93%
  |  9

Mevix Teil 7 - Kurzurlaub zu Dritt Teil 3 - Elektr

Mit einem Parchute um meinen Hodensack an eine Öse im Boden gekettet habe ich die Nacht im Spielzimmer verbracht. Mit einer Morgenlatte und Druck auf der Blase bin ich gerade aufgewacht als ihr herein kommt.

Dein Kumpel befestigt eine Spreizstange zwischen meinen Füßen und diese dann an einem Flaschenzug. Als du meine Hoden von den Fesseln befreit hast wird sofort der Flaschenzug aktiviert und zieht mich Kopf über nach oben bis ich im Handstand an meinen Füßen gefesselt vor euch stehe. Ich bekomme Fesseln um meine Handgelenke die dann mit im Boden eingelassenen Ösen verbunden werden.

Du ... Forfahren»
Gesendet von mevix vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
697
  |  
93%
  |  2

Flint (Netzfund)

Teil 1

Lola Mitchell fuhr nach Hause und lächelte. Sie hatte es geschafft, in einem Schönheitssalon angestellt zu werden und sie konnte sich schon die Szene ausmalen, wie es zu Hause sein würde. Sie würde durch die Hintertür in das Zimmer schleichen, in dem Flint, ihr Mann auf seinem Lieblingsstuhl sitzt und die Zeitung liest. Sie würde sich hinter ihm aufbauen, die Hände auf die Augen legen und sagen: „Rate, wer ich bin?“ Lola seufzte erleichtert, als sie den Wagen von der Schnellstraße steuerte.

Sie war froh, mit einem Polizisten verheiratet zu sein. Flint war groß und beinahe perfekt... Forfahren»
Gesendet von Gruemmel vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
1758
  |  
93%
  |  2

Die Chefin

Die Chefin

Ich habe ein gutgehendes Versicherungsbüro, das ich von meinem Vater übernommen habe, weil er sich zur Ruhe gesetzt hat. Ich selbst habe dort meine Lehre als Versicherungskauffrau gemacht und bin nun nicht wenig stolz, die Firma nicht einfach nur weiterzuführen sondern im Sinne meines Vaters auch kontinuierlich zu vergrößern. Mittlerweile sind wir einschließlich mir 8 Mitarbeiter. 3 Männer die im Außendienst Kunden betreuen und neue Verträge abschließen. Jeder von ihnen hat eine eigene Sekretärin, die öfters mal mit zu den Kunden gehen. Und schließlich noch meine Sekretärin und M... Forfahren»
Gesendet von anditina vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
3344
  |  
93%
  |  8

Frust mit Happy End

Frust mit Happy End

Die Geschichte ist reine Phantasie!!

Schlechte Laune wo ich nur hinsah, ich könnte kotzen, am liebsten würde ich sie mir vor mich hinstellen und ihr voll in die Fresse hauen. Wie immer war abends im Bett jetzt so viel Action, wie auf einem Friedhof, wenn wir uns nicht noch im Bett herumwälzten um die richtige Schlafposition zu finden, würde nur noch ein Kreuz an der Wand fehlen und man hätte den Friedhof zu Hause. Es wurde mal wieder ein langweiliger und sexfreier Abend. Da lag sie die Frau die ich einst mehr geliebt habe als mein eigenes Leben. Die Frau mit der ich n... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1916
  |  
93%
  |  6

Hilfsbereit II

Fortsetzung der Geschichte „Hilfsbereit“. Leider alles nur Phantasie........


Kurze Zeit später hatte ich natürlich wieder Lust auf die Beiden und rief Ursula mittags aus dem Büro na. „Na, habt ihr beiden Fickschlampen heute Nachmittag Zeit und Lust auf meinen Schwanz?“ „Aber immer doch, wann kannst Du hier sein. Allein bei dem Gedanken läuft mir mein Mösensaft die Beine herunter.“

„Ich kann heute früher Feierabend machen und bin um 15.00h bei dir. Sagst Du Carola auch Bescheid“? „Ja, mach ich, auch wenn ich Dich lieber für mich allein haben möchte, aber ich weiß ja, dass Du gerne mehr... Forfahren»
Gesendet von granny47 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Lesben Sex  |  
2423
  |  
93%
  |  3

Wie die Tochter so die Mutter

Seit längerer Zeit möchte meine Ehefrau Juliana ein Baby von mir. Ich (Marc) wollte aber noch nicht vor dem 30 Lebensjahr ein Kind. Mit fortschreitendem Kinderwunsch meiner Frau, wurde auch die Fragerei ihrer Mutter Iris, wann sie endlich Oma werden würde, mehr. Fast bei jedem Anlass wo ihre Mutter bei uns zu Hause war, wurde das Thema aufgerollt. Immer und immer wieder musste ich mich erklären und sagen das ich derzeit noch nicht den selben Wunsch wie Juliana verspürte.

Eines Abends kam ich nach Hause und sah im Flur das ihre Mutter zu Besuch war. Ich stellte mich schon wieder auf das schl... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 16 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
7270
  |  
93%
  |  3

Von der Familie erzogen Teil 5

7. Neuordnung

„…und wie soll es jetzt weiter gehen?“
Gespannt lag ich warm gekuschelt zwischen den Schenkeln meine Schwester. Währen ich schlief hatte sie sich etwas bequemer hingelegt und dabei war ich im Halbschlaf von ihrem Hintern zwischen ihre Beine gerutscht. Nun lauschte ich auf das Gespräch zwischen meinen Eltern und Susanne.
„Naja, wir hatten ja geplant, ihn irgendwann in unser Spiel mit ein zu beziehen, so wie bei dir als du zufällig plötzlich bei uns im Zimmer standest und uns erwischt hast. Gestern Abend war die Situation einfach gekommen und wir konnten uns nicht zurück halte... Forfahren»
Gesendet von HaufenNr1 vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
3921
  |  
93%
  |  9

Die devote Geschäftsfrau Teil 1

Wahre Geschichte:
Die devote Geschäftsfrau Teil 1
Es war Samstagabend ich ging zum Italiener um die Ecke und setzte mich auf meinen Stammplatz, Enzo der Wirt freute sich mich zu sehen und nahm meine Bestellung auf, als die Tür zu Restaurant aufging und ein ziemlich ungleiches Paar eintrat. Er war ein blasser untersetzter Mitte 50er mit Halb Glatze und sie schätzte ich auf Anfang bis Mitte 40….also die besten Jahre. Beide waren gut gekleidet, er trug einen grauen Anzug und sie einteiliges schwarzes eng anliegendes Kleid das ihr bis an die Knie reichte…was ich bei meinem schnellen Blick regist... Forfahren»
Gesendet von takeyounow vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
8725
  |  
93%
  |  14