Anale Pornogeschichten
Seite 9

Claudia, die Switcherschlampe - Teil 5 Die Triplet

Liebe Xhamsterfreunde,

dies ist der fünfte Teil der Geschichte, die sich rund um Claudia dreht. Claudia ist eine Frau, die erst mit knapp 30 aus ihrem Normalo-Sexleben ausbricht.
Die ersten vier Teile findest du hier:
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/395414.html
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/396235.html
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/396818.html
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/398214.html



Unsanft wurde Claudia aus dem Schlaf gerissen. Ihre Freundin und neue Herrin Juli hatte sie an den Haaren gepackt und drückte ihr Gesi... Forfahren»
Gesendet von titlover_90 vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
909
  |  
100%

Wie das Leben so spielt - zweiter Teil

Zu meiner Überraschung ist der erste Teil der Geschichte nicht unbemerkt geblieben. Also gibt’s Nachschub. Alle Namen und Orte sind immer noch Ausgeburt meine Phantasie und eventuelle Ähnlichkeiten wären rein zufällig. Kommentare spornen mich weiterhin an. Also viel Vergnügen!


Kapitel 3

Von nun an war ich fast jeden Tag bei Maria. Ich bekam Übung beim ficken und spritzte nicht mehr so schnell ab. Auch ausdauernde Zungenarbeit und was man sonst noch so an „normalen“ Techniken draufhaben muß, eignete ich mir in dieser Zeit an. Aber wie es so ist…. Jeden Tag Eintopf wird auf die Dauer lan... Forfahren»
Gesendet von dr_Mueller vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Reif  |  
3228
  |  
100%
  |  10

immer diese Lkw Fahrer

Dies ist eine wahre Geschichte.
Als Lkw Fahrer erlebt man ziemlich viel. Sowohl angenehmes als auch nicht so tolle Sachen. Zu den angenehmen gehört auf jeden Fall das man als Fahrer einen guten Blick in die Pkw hat. So kann man sehen was Frau trägt. Gerade im Sommer ist es sehr prickelnd wenn eine Frau im luftigen Kleid im Auto sitzt. Vor allem wenn sie kein Slip trägt. Was mich jetzt zu meiner Geschichte bringt.
Es war im Winter und ich hatte in Italien geladen. Diese sollte ich dann über Deutschland und Belgien nach England bringen. Folglich musste ich dann mit der Fähre fahren. Beim e... Forfahren»
Gesendet von fittiblue vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Fetisch  |  
6834
  |  
100%
  |  3

Was geht denn hier ab!! Teil13

Meine Schwester und ihre wahre Bestimmung

Wir verabschiedeten uns und als wir im Auto saßen, meinte Simone, "Also was geht denn hier ab? Was hast du eigentlich vor. So ein riesiger Schuppen". Ich grinste streichelte ihre Wange und fing an zu erklären.

"Als das mit meiner Tante und dann mit meiner Mutter los ging. Kamen mir so die ersten Gedanke wie ich das alles aushalten soll. Gut 10-15 Jahre wären wohl kein Problem aber dann. Ich habe keine Lust an Pillen oder sonstigem zu hängen nur um Frauen zu ficken und zu befriedigen. Also machte ich mich auf ins Internet und sucht nach alt... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4016
  |  
100%
  |  4

Erstes Treffen mit Sabine D.

Erstes Treffen mit Sabine D.

Was davon war, und was erfunden ist, überlasse ich dem Leser, uns Beide gibt es jedoch wirklich, und auch unsere Vorlieben sind war.
Schon lange schon suchte ich bei X-Hamster nach einer Frau, die meinen Vorstellungen nach einer devoten, aufopferungsbereiten, naturgeilen, und doch nach außen hin eher unscheinbaren und unauffälligen Schlampe entspricht. Keine leichte Sache, wer kennt nicht den Wunsch jedes Mannes, nach einer Heiligen in der Familie und einer Hure im Bett….
Das ich, wie man hier bei X-Hamster unschwer an meinen geposteten Bilden und Videos, sowi... Forfahren»
Gesendet von spagyrik vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Erstes Mal  |  
3100
  |  
100%

Die Überraschung - Teil 2

„Na dann wollen wir doch mal sehen, was dein Lover hinterlassen hat“. Die Worte waren eher gelechzt als gesprochen. Und schon spürte ich ihre Zunge. Tief drang sie ein um auch ja jeden Tropfen zu erwischen. Sie mochte es wenn ich ihr in den Mund spritzte, sehr sogar. Aber das? „Los komm, gib mir alles.“ Kam es einem Befehl gleich. Gut das ich heute zu viel Stress auf der Arbeit hatte um auch nur an Essen zu denken, und auch das Abendessen gestern ausfiel. So presste ich meinen Darm zusammen und spürte wie sich das angesammelte Sperma seinen Weg ins Freie bahnte. Sie sog so stark an meinem Arsc... Forfahren»
Gesendet von silkhood vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1775
  |  
100%
  |  2

Claudia - die Switcherin Teil 3 Die Dienerin

Liebe Xhamsterfreunde,

dies ist der dritte Teil der Geschichte, die sich rund um Claudia dreht. Claudia ist eine Frau, die erst mit knapp 30 aus ihrem Normalo-Sexleben ausbricht.
Die ersten beiden Teile findest du hier:
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/395414.html
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/396235.html


Es war jetzt zwei Wochen her, seit Claudia vom Nachbarn ihrer Freundin Juli beim Masturbieren erwischt wurde. Damit er die Klappe hielt, musste sie ihm einen blasen.

Das Seltsame war, dass dieser Gedanke sie selbst hier, im Nachtflug nach Keni... Forfahren»
Gesendet von titlover_90 vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore  |  
2588
  |  
100%
  |  9

Das erste real Treffen


Manuel_geil: „Wann hast du Zeit für ein Treffen? Ich habe Lust darauf dich real zu berühren.“

Ich las die letzte Zeile unserer Unterhaltung im Erotik Chat mit dem unbekannten mehrmals nachdenklich durch – da war sie wieder die berühmte Frage nach einem realen Treffen und dieses Mal lebte mein Gesprächspartner nicht am anderen Ende von Deutschland sondern quasi um die Ecke.

Manuel_geil: „Hallo, bist du noch da?“

Mein Blut pulsierte vor Erregung; nicht nur wegen des Chats, sondern auch wegen den Gedanken, die diese Frage bei mir auslöste.

Patrick_bi: „Ja, ich bin noch da.“

Ti... Forfahren»
Gesendet von eros_bi vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Schwule Männer  |  
2083
  |  
100%
  |  6

Das geile Bi-Paar


Das geile Bi-Paar
Ich wusste keine Antwort darauf warum sich bei uns in letzter Zeit fast nichts mehr abspielte. Heute muss ich fast darum betteln ein bisschen Sex zu haben, und meine Frau tut Ihr Bestes, um nicht mehr attraktiv und begehrenswert auf mich zu wirken.
Aber wozu habe ich denn privat einen Computer, den das Finanzamt als Dienstgerät anerkennt? Rein ins Netz was die Welt verbindet, Suchmaschine aufgerufen und Kontaktgesuche hier speziell als Filter Sex und als Suchkriterium eingegeben. Ich wurde innerhalb von 15 Minuten fündig und suchte zuerst einmal in der Rubrik Frau sucht ... Forfahren»
Gesendet von vondersee vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
3518
  |  
100%
  |  3

Erna und ihre Sissy - Teil 3

Zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass ich bei Erna und Kurt war. Das abendliche Date bei den Beiden zu Hause war ja schon mega-geil… Aber die vergangenen Tage waren auch nicht ohne – ich hatte die Zwei überredet, mir Fotos zu schicken, die mich aufgeilen. Dann würde ich ihnen Fotos zurückschicken: Schön abgewichst auf Erna, Kurt oder Beide! Ich muss sagen: die Beiden haben eine echt versaute Fantasie! Erna mit nem Dildo in der reifen Pflaume – in Nahaufnahme, Erna und Kurt – wie sie ihn mit einem StrapOn fickt, Kurt in Weiberklamotten, demütig vor Erna kniend und den StrapOn lutschend, Ern... Forfahren»
Gesendet von omaliebhaber65 vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Reif  |  
1517
  |  
100%
  |  1

Die Erniedrigung von Jennifer 03

Link zum ersten Teil: http://xhamster.com/user/extrem-er/posts/374537.html

Link zum zweiten Teil: http://xhamster.com/user/extrem-er/posts/385700.html

Teil 3: Ein geiles Frühstück und Brittanys Besuch

Jennifer erwachte am nächsten Morgen mit starken Schmerzen. Sie ging zum Spiegel hinüber und begutachtete ihren Arsch. Die Röte war fast gänzlich verschwunden. Aber es gab noch einige sichtbare Spuren. Sie würde einen blauen, verletzten Arsch für einige Zeit haben. Sie nahm eine Dusche, schlüpfte in ihren gemütlichen Trainingsanzug und ging zum Frühstück in die Küche. Nur Ric... Forfahren»
Gesendet von extrem-er vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Masturbation  |  
7401
  |  
100%
  |  10

benutzt im Hotelzimmer

Ich möchte das du deine Augen schließt wenn du das gelesen hast und versuchst dir das geschriebene vorzustellen. Du stehst in einem Raum, es ist vermutlich ein Hotelzimmer. Es ist düster. Die Raumtemperatur ist angenehm warm. Du stehst in der Mitte des Raums. Du bist nackt. Du hast dich frisch rasiert und wartest auf mich. Wir haben uns verabredet. Du hast deine Hände hinter deinem Nacken verschränkt. Deine Beine sind leicht gespreizt und du trägst recht hohe Absatzschuhe. Du bist aufgeregt und ungeduldig. Dir ist noch nicht klar was gleich passieren wird. Die Spannung wird immer größer. Da öf... Forfahren»
Gesendet von max_nell vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
4080
  |  
100%
  |  7

Urlaub auf dem Gutshof der 7. Tag

Urlaub auf dem Gutshof der 7. Tag

Der 7. Tag

Die Strafen


Wie inzwischen üblich werde ich wieder von der schlanken nackten Stute geweckt. „Los schnell nach draußen Gassi gehen. Ich glaube heute ist wohl etwas im Busch. Die fette Sau mit den Riesigen Hängetitten ist mit den Kühen schon fertig und sitzt nackt in der Küche. Also mach schnell.“ Damit legt die Stute mir die Leine an den Gehängering und zieht mich raus in den Garten. Auf allen vieren pissen und kacken und dann kommt die kalte Dusche. Die Stute spritzt mich mit dem Gartenschlauch ab und in kür... Forfahren»
Gesendet von masado vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Hardcore  |  
2364
  |  
100%
  |  1

Wilder Urlaub in Südfrankreich XI - Die erste

Wilder Urlaub in Südfrankreich XI – Die erste Entjungferung

©Luftikus, März 2015


Als wir drei wieder zur großen Picknickdecke zurück kamen, Hatten sich die andere sieben offenbar nicht einen Zentimeter vom Platz gerührt. Also fädelten wir uns wieder in den Haufen nackter Leiber ein und ruckelten uns in gemütliche Lagen.

„Wo war ich stehen geblieben?“

„Du hast Belinda in den Mund gespritzt und sie hat nicht alles schlucken können!“, antwortete Angie wie aus der Pistole geschossen.

„Richtig! Also da war nun die Elevin Belinda und schaute etwas irritiert, weil ihr mein Spe... Forfahren»
Gesendet von Lufti_Kus vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Tabu  |  
4564
  |  
100%
  |  9

Unverhofft kam ich oft ;)

Als ich vor einigen Tagen von einer Reise völlig erschlagen zurückkehrte wollte ich nur noch nach Hause und einfach das Wochenende mit schlafen verbringen. Leider brauchte mein Auto noch einen Zwischenstopp an der Tankstelle. Ich nutze die Gelegenheit, holte mir einen Espresso und ging zurück zu meinem Auto. Dabei sah ich wie eine Frau, etwa 45 -50 Jahre mit gepflegter Erscheinung versuchte Luft in ihre Reifen zu bekommen. Nicht sehr erfolgreich wie es schien. Trotz meiner Müdigkeit bot ich meine Hilfe an, welche sie gerne annahm. Völlig ohne Hintergedanken begann ich also und als ich fertig w... Forfahren»
Gesendet von donaldduck9inch vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Lesben Sex, Reif  |  
10265
  |  
100%
  |  7

Unser Analfick Abenteuer

Unser Analfick Abenteuer

von Katie Karlaga


Alex sah aus dem Fenster. Katie war schon eine halbe Stunde zu spät, was eigentlich nicht ihre Art war. Sollte er sie anrufen? Nicht, dass ihr etwas geschehen war. Er
entschied sich dagegen und stellte Musik an. Manchmal kam einem einfach mal etwas dazwischen, warum sollte er sich Sorgen machen? In dem Moment, als er sich
dazu entschlossen hatte, sich keine weiteren Sorgen zu machen, klopfte es an seiner Wohnungstür. Alex eilte hin und riss die Tür förmlich auf. Gott sei Dank! Es war
Katie...
„Katie!“
Er nahm sie fest in den Arm un... Forfahren»
Gesendet von allround85 vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal  |  
4802
  |  
100%
  |  3

Stafhaus für Böse Mädchen 3


Madame erholte sich mit Ihren Gehilfen etwas von den vorangegangenen Anstrengungen. Dann dozierte sie:
”Es ist mein Bestreben, die Bestrafung eines Mädchens über eine lange Spanne Zeit auszudehnen. Das allerdings setzt voraus, daß die Strafarten vielseitig sind und an möglichst verschiedenen Körperteilen vorgenommen werden.
Um nun das Prügelfleisch geschmeidig und für längere Zeit den Hieben gegenüber widerstandsfähig zu machen, muß man die Haut vor der Züchtigung gut durchbluten und präparieren. Zu diesem Zweck klatscht man kräftige Schläge mit der nackten Hand auf Arschbacken und Schenke... Forfahren»
Gesendet von Pitterpin vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1684
  |  
100%
  |  3

Stafhaus für Böse Mädchen 2

Mit Kennermiene und fachkundigen Griffen deckten die Männer ganz langsam die Röckchen der Opfer auf. Schon waren die süßen Spitzenhöslein vor den gierigen Augen der Männer frei. Das zarte Gewebe ließ deutlich die runden Formen der Arschbacken erkennen. Zwischen den Strumpfbändern und der Spitzenkränze des Höschens schimmerte das rosige prächtige Schenkelfleisch, das festeste Prügelfleisch, wie man sich nur denken kann. Beide Mädchen weinten jetzt laut. Sie zuckten und
wanden sich in Angst und Schrecken. Und wieder hörten sie die unerbittliche Stimme von Madame: ”Wenn Ihr nicht sogleich mit de... Forfahren»
Gesendet von Pitterpin vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
3868
  |  
100%
  |  1

Das zweite mal gefistet...

Es ist schon wieder passiert. Am Sonntag. ... Ich war zu Hause und habe auf Die Kinder von ihr und uns aufgepasst, beide haben geschlafen weil bei uns nebenan Gemeindefest war. Der Rest der Familie war in der Stadt. Birgit kam kurz vor 15:00 Uhr rein und hat geschaut ihre Tochter noch schläft. Hat sie auch. Sie ging vor mir die Treppe hoch ins Wohnzimmer und wollte so lange warten bis sie munter ist. Sie hatte eine weisse Stoffhose an und ihr praller Asch hat sich so schön abgezeichnet vor meinem Gesicht so das ich "mmmmmh lecker" gesagt und reingekniffen habe. Sie hat gelacht, sich rumgedreht... Forfahren»
Gesendet von Frauenfanatiker vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Hardcore  |  
4243
  |  
100%
  |  5

Wilder Urlaub in Südfrankreich X - Master ...

Wilder Urlaub in Südfrankreich X – Master of the Analverse

© luftikus, Februar 2015


Rasch schnappte sich Angie eine Picknick-Decke und zog mich mit sich in den Schatten einer alten Piniengruppe. Wir mussten einige große Zapfen, etliche Äste und Steine aus dem Weg räumen, dann konnten wir uns gemütlich niederlassen. Kaum lagen wir nebeneinander, kamen nach und nach auch die anderen: Marina, Maggo, Manu, Toby, Sandra, Matthias, Cora und Suli. Ich will nicht sagen, dass es dadurch ungemütlich wurde, aber ziemlich eng, denn so groß die Decke auch war, für zehn Leute war sie nicht ge... Forfahren»
Gesendet von Lufti_Kus vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Sex-Humor  |  
2050
  |  
100%
  |  6