Anal Porn Stories
Page 6

Des Einen Leid, des Anderen Weid! 02

Nach einer weiteren, grausamen Nacht fasste Anika am nächsten Morgen einen Plan. Sie verstand zwar nicht, was los war, aber der alte Kästner war noch immer auf sie abgefahren. In einem schwachen Moment hatte er ihr gestanden, dass er auf junge Mädchen stand und da ihr zumindest unbewusst klar war, dass ihre Leistungen nicht wirklich gut waren, hatte sie ihn mit Ihrem Körper bei Laune gehalten. Ihr Frust wandelte sich in Trotz. Sie blickte in den Spiegel und erschrak. So war kein Land zu gewinnen! Zum ersten Mal seit zwei Wochen begann Sie am Nachmittag wieder sich zu stylen. Es wäre doch gelac... Continue»
Posted by marinapik 24 days ago  |  Categories: Anal  |  Views: 603  |  
100%

Erste Schritte



Es war ein extrem heißer Abend im Juli, als ich mal wieder mit meiner Ex-Freundin Julia telefonierte. Sie hatte mich vor vier Jahren verlassen, da war sie gerade mal neunzehn Jahre alt gewesen, ich zweiundzwanzig. Aber es war keine so bösartige Trennung gewesen wie manch andere, wir hatten über die Jahre hinweg immer Kontakt gehalten und verstanden uns ausgesprochen gut.

Mittlerweile war sie verheiratet und führte ein offensichtlich sehr glückliches und erfülltes Leben. Wir hatten uns all die Jahre nie besucht, nur bei ihrer Hochzeit hatte ich mich anständig mit ihrem Mann besoffen, er ... Continue»
Posted by monikacool 25 days ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 6834  |  
100%
  |  5

Wintermärchen



Es ist Winter. Lautlos fällt der Schnee und ein Meer aus lauter kleinen Diamanten, die von den Strahlen der Abendsonne erhellt werden ,streckt sich vor mir aus. Der Boden glitzert. Am Himmel sind einige Wolken zu sehen, die golden leuchten und rötlich schimmern. Was für ein schöner Ausblick, alls wäre es die Kunst eines berümten Malers. Zum Glück habe ich meinen warmen, kuscheligen Mantel an, denn es ist ziemlich kalt. Ich Laufe durch eine leere Straße und eine sanfte Melodie steigt mir zu Ohren, die aus meinen Kopfhörern kommt. Ziellos laufe ich durch die Straße, ich möchte niergendwo hin... Continue»
Posted by monikacool 25 days ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 1650  |  
100%
  |  2

Schwule Erinnerungen an Silvester

"Bist Du nicht Lars?" Der gut aussehende Typ schaut mich erwartungsvoll an. Ich sitze in meinem Berliner Lieblingscafé und raffe es nicht gleich. Ich schaue mehrfach hin. Natürlich. Er steht vor mir. Alex. Der ehemalige Prakti aus dem Jugendhaus, mit dem ich es in der Silvesternacht damals in aller Öffentlichkeit ungeniert getrieben hatte. Ich bekam Hausverbot und er wurde gefeuert. Nie wieder hatten wir dann voneinander gehört. Nicht er sondern Werner wurde dann meine erste längerdauernde Jugendliebe.

"Das ist ja ne Überraschung". Wir kommen ins Plaudern. Verdammt. Er sieht ... Continue»
Posted by bisexuallars 27 days ago  |  Categories: Anal, First Time, Gay Male  |  Views: 2060  |  
100%
  |  2

Pornotraum 28 – Der letzte Wunsch

Nach dem großen Knall schien sich mein wundervoller Pornotraum um mich herum aufzulösen, schien zu zerfließen, so als hätte jemand den Stöpsel in der Badewanne gezogen. Und da kam auch schon der Strudel, der mich herabzog, tiefer, immer tiefer hinab in die Schwärze... Zerfetzte Bilder und Gefühle schwirrten um mich herum, tanzten vor mir, drangen wie Motten auf der Suche nach Licht in mein Bewusstsein und wurden genauso schnell wieder von dort fortgerissen. Mein Körper wurde substanzlos, und wie in einem Tunnel bewegte ich mich von einem blitzlichtartig beleuchteten Augenblick zum nächsten.
.... Continue»
Posted by frauenfreund 27 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  Views: 1514  |  
100%
  |  6

Tabulos benutzt als devote Putzschlampe im Dederon

Er hatte inseriert und ich geantwortet. Ich habe mich darauf eingelassen, nur ahnend was es bedeuten würde. Er suchte eine „devote kostenlose Putzschlampe, welche ihm einmal die Woche für fünf Stunden zur Verfügung steht. Küchen- und Toilettendienst eingeschlossen. Sexuelle Benutzung ist Grundvoraussetzung. Das Tragen eines Keuschheitskäfiges immer Pflicht.“

Drei Tage später klingelte ich, gekleidet als Sekretärin Renate (wie angeordnet) erstmals an seiner Tür. Er öffnete mir und begrüßte mich mit „Hallo Renate“ sehr nett und zuvorkommend. Er trug einen Ganzkörpe... Continue»
Posted by CDRenate 27 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 3108  |  
100%
  |  3

Eine Weihnachtsgeschichte


Ich heiße Claudia. Als das Ganze begann, war ich 31 Jahre alt. Ich war unverheiratet und hatte keine Kinder. Nicht dass ich was gegen Männer oder Sexualität habe, nur langfristige Bindungen hatten bisher nie funktioniert.
Ich gehe seit der Kinderzeit täglich in die „Muckibude“ und einer meiner Ex-Partner hat mich oft mit Sarah deHerdt verglichen. Nur das die wohl etwas jünger ist auf ihren Bildern. Ansonsten kann ich schon sagen, dass ich dem Aussehen sehr nahe komme. Ich meine allerdings, dass meine Brüste etwas voller und deutlich fester sind. Und ich habe grüne Augen!
Smaragdgrün, dar... Continue»
Posted by monika_nrw 27 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  Views: 2376  |  
100%
  |  3

Meine Chatbekanntschaft

Ich hatte mich bei einem Online Chat angemeldet und ich hatte die ersten Wochen und Monate viele Frauen kennen gelernt: Junge und aber auch ältere Frauen. Wobei ich ja zugeben muss, dass ich eher auf ältere Frauen stehe, habe ich mich aber auch nach Gleichaltrigen umgesehen. Damals war ich noch 17...

Und so kam der Tag, an dem ich Ihr Profil gefunden habe. Ein junge Türkin, bzw. Halbtürkin wie sich später herausstellen sollte. Es war interessant geschrieben, das Profil machte Neugierig...auch wenn Sie keine Nacktbilder im Profil hatte, was aber zu dem Zeitpunkt keine große Rolle spielte.
... Continue»
Posted by knutschl_baer84 27 days ago  |  Categories: Anal, Interracial Sex  |  Views: 1330  |  
100%
  |  1

Ende einer Pokerpartie 2.Teil

Achtung sehr deftige Schreibweise


1.)Die Videothek oder 3 Filme für Sex zu dritt

Es war Samstag und ich war auf dem weg in die Videotheke,ja ok ihr habt recht ich will in die Pornoabteilung!
Ich bin seit einigen Tagen sexuell so Aufgeladen das ich mir seit Donnerstag durch das Erlebniss mit Karin vom Pokerabend (Nachzulesen in der Story"Nach der Pokerparty") den ich nicht aus meinem Kopf bekomme schon mindestens 5 mal erleichterung verschaffen musste.
Heute Morgen fand ich dann einen Zettel im Briefkasten auf dem folgendes Stand:
Hallo Andy!
Denkst du noch an unseren besuch in der ... Continue»
Posted by der_Andy63 27 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  Views: 2198  |  
100%
  |  4

Neu in der Stadt – 7: Was für eine Mitt

Neu in der Stadt – Kapitel 7: Was für eine Mittagspause



Die Herbstferien hatten gerade begonnen und wir hatten noch immer keinen Termin für unseren flotten Dreier gefunden. Entweder mussten Heike und Susanne auf „ihre“ Kinder aufpassen oder hatte ich zu viel Arbeit.
So beschränkte sich unser Sexualleben auf den jeweiligen Ehepartner und ein paar hastige Quickies zwischen mir und einer der Mädels.
In den Ferien passte mir das gar nicht. Laura war mal wieder bei ihren Grosseltern, womit ich mehr Zeit zum Arbeiten hatte und mich so auch bequem für ein zwei Stunden frei machen konnte. I... Continue»
Posted by sleipnir77 27 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 716  |  
100%
  |  1

Ende eines Pokerabend

1.)Ein unerwarteter Besuch

Der Poker und Fußballabend ging zu ende,naja für mich war heute beim Pokern nichts zu holen,ist schon seltsam das ich zuhause so gut wie nie meinen Kumpels mal ein paar Euro abknöpfen kann.Nein keine Angst wir zocken nicht um große Beträge denn der Spass soll im Vordergrund stehen.Wir treffen uns ab und an wenn der HSV international spielt und verbinden das mit 1-2 schönen Pokerpartien.
Na wenigstens konnte sich der HSV mit einen Sieg eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel sichern,war allem in allem ein schöner Abend und ich verabschiedete gerade meine Kump... Continue»
Posted by der_Andy63 29 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 13747  |  
100%
  |  6

Nicole,reif und versaut Teil 2

Amateur Autor, alles reine Fantasy, bitte um Nachsicht ;)

Fortsetzung:

Auf dem Weg nach Hause war ich wie in Trogs, immer wieder schossen mir die Bilder der vergangenen Nacht durch den Kopf.

Irgendwann als ich an einer Ampel warten musste, bemerkte ich das ich komisch angesehen wurde von den Leuten auf der Straße ohne die leiseste Ahnung warum.
Die älteren Leute schüttelten den Kopf und die jüngeren grinsten/lachten als sie in meine Richtung guckten,die Aufmerksamkeit machte mich verlegen, ich spürte schon wie mir das Blut in den Kopf schoss und ich rot anlief.

Als die A... Continue»
Posted by NeugierigHB 29 days ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  Views: 5411  |  
100%
  |  2

Erziehung zur männlichen Hure (Phantasie) [Te

Erziehung zur männlichen Hure (Phantasie) [Teil 10]

Dann gingen wir Richtung Straßenstrich und durchquerten wieder den Park, indem wir gestern Abend unsere Hure mit Mike gesehen hatten. Da ich mittlerweile wieder sehr scharf auf meine kleine Hure war und wir auf den Kiez waren, war es mir egal ob uns jemand sah und trat hinter Sie. Küßte Ihren Hals, ließ meine Finger über Ihre Titten gleiten und griff Ihr unverschämt in den Schritt. Sie merkte, was mit mir los war und rieb deshalb Ihren Knackpo an meinem Schoß. Sexgierig öffnete ich Ihre Bluse, den BH und zog Ihr den Mini hoch... Continue»
Posted by DWT-Michaela 29 days ago  |  Categories: Anal  |  Views: 980  |  
100%

Neu in der Stadt – Kapitel 6: Eine neue Erfa

Neu in der Stadt – Kapitel 6: Eine neue Erfahrung



Leider hatte ich wohl die falsche Nummer aufgeschrieben und hoffte nun darauf, dass Susanne sich bald melden würde. Kaum hatte ich dies gedacht, erhielt ich auch schon eine SMS. Aber sie war von Heike, die anscheinend mal wieder Sehnsucht nach mir hatte. Sie wollte Montag morgen gleich zu mir kommen.
So wartete ich also zu Hause und freute mich auf einen Morgenfick.
Doch plötzlich erhielt ich eine weitere SMS: Muss mich um ein krankes Kind kümmern. Freue mich schon auf ein andermal.
Schade. Ich hatte gerade nichts zu tun. Der Kühlsc... Continue»
Posted by sleipnir77 29 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Group Sex  |  Views: 1789  |  
100%
  |  1

2.Abenteuer mit einer Shemale

2.Abenteuer mit einer Shemale

Nach unserem ersten geilen Abenteuer gab mir Conny ihre Telefonnummer um enger in Kontakt zu bleiben.Und schon am nächsten Tag telefonierten wir bzw. rief ich sie an und erzählte ihr wie geil ich den Abend fand.Sie freute sich und meinte scherzhaft das sie ja dabei gewesen wäre.Am ende des Gespräches bat sie mich zum Wochenende hin nochmal anzurufen und ich fragte warum?
Sie erzählte nicht viel nur das wenn es klappt es wieder richtig abgehen würde und ob ich nichts dagegen hätte wenn sie sich dabei was verdienen würde.Ich hatte nicht dagegen und war schon ges... Continue»
Posted by der_Andy63 29 days ago  |  Categories: Anal, Taboo, Shemales  |  Views: 1742  |  
100%
  |  3

Reiterspiele (03)

Er starrte sie an. Sie wollte, dass er strippte? Er? Bewegungslos blieb er stehen. Das war dämlich. Männer sollten nicht strippen. Sie sahen prinzipiell lächerlich dabei aus. Er ging einen Schritt auf das Bett zu und versuchte nach ihrem Knöchel zu schnappen. Sie lachte und zog ihn aus ihrer Reichweite. „Entweder..." Sie machte eine Bewegung zu seiner Hose. „Oder..." Sie wies auf die Tür.

„Stellst du mir gerade ein Ultimatum?"

Sie biss sich auf ihre Unterlippe, um das Grinsen zu verbergen, das an ihren Mundwinkeln zuckte. „Och, komm schon. Tu nicht so, als hättest du das noch nie getan."... Continue»
Posted by hinza-love 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 1452  |  
100%
  |  1

Reiterspiele (02)

...es wurde offensichtlich, dass das Pärchen schon seit längerem eine feste Beziehung führte, als man beobachtete, wie ehrlich sie beim Mittagessen miteinander umgingen. Mit viel Schalk und Selbstironie zogen sich der Multimillionär und die Turniersiegerin auf und sprachen in aller Öffentlichkeit über ihre Fehler und Schwächen. Miss Mallory spottete liebreizend über die Angewohnheit ihres Geliebten, sich mehr Gedanken über seine Kleidung als über seine Partysucht zu machen. Doch der Partysüchtige erklärte nur schmunzelnd, dass er nun mal auch ein Leben neben seiner Arbeit hatte im Gegensatz zu... Continue»
Posted by hinza-love 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 1502  |  
100%

Neu in der Stadt - Kapitel 5: Susanne

Neu in der Stadt – Kapitel 5: Susanne

Sie saß ungefähr fünf Meter von mir entfernt mit einem zweiteiligen Badeanzug auf einer großen Decke. Vom Gesicht her ähnelte Sie Heike. Aber Sie hatte etwas längere Haare. Dafür schienen ihre Beine kürzer und das Becken breiter zu sein. Sie hatte aber einen flachen Bauch und eine schlanke Taille. Ihre Brüste waren recht groß - fast so groß wie Annas, aber wohl fester. Oder war es das Oberteil, das wahre Wunder verbringen konnte?

- Tu peux me donner à boire ? Laura wollte etwas trinken, weshalb ich meine Beobachtungen unterbrechen musste. Und nach de... Continue»
Posted by sleipnir77 1 month ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 1121  |  
100%

Witwentröster I ...eine ganz normale Liebesge

Anmerkungen:

An die „Rechtschreibprofessoren“ vor allem die „Anonymen“ gerichtet.
Bitte, verschont mich mit euren Korrekturzeilen.
Wenn ihr Fehler findet- und ihr findet sicher ganz viele,
dürft ihr sie gerne behalten.
Wer Schmerzen beim Lesen empfindet, sollte das Kreuz oben rechts benutzen.

An die selbsternannten „Literaturpäpste“ in diesem Forum.
Nein, ich erwarte keinen Literaturpreis für meine Geschichten.
Bei manchen Rezensionen beschleicht mich das ungute Gefühl,
das eigene geblubbere der sogenannten „Kritiker“ ist wichtiger,
als die zu bewertende Geschichte.
Blätte... Continue»
Posted by ladykiller_4you 1 month ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  Views: 8102  |  
100%
  |  3

Strandbekanntschaft

Endlich kam er, mein Herz schlug mir bis zum Hals! Eine Verwechselung war nicht möglich, ich hatte mir seine große und kräftige Gestalt eingeprägt.
Mit meinen achtzehn Lebensjahren galt ich vor dem Gesetz nun als junger Mann, trotzdem hatte ich in den letzten Jahren keine feste Beziehung aufbauen können. Frauen hatten mich nie interessiert, der erste Mann in den ich mich verliebte, war mein Sportlehrer. Leider war er für mich unerreichbar und damit meine Liebe unerfüllt geblieben. Ein entfernter Nachbar hatte meine Neigung gespürt und mich in die Liebe unter Männern eingeführt. Nach und nach... Continue»
Posted by hajona 1 month ago  |  Categories: Anal, Gay Male  |  Views: 3822  |  
100%
  |  5