Voyeur Porn Stories
Page 54

eine nachträgliche Weihnachtsstory

Meine Mutter ist geschieden und arbeitet im Sozialsprengel. Dort kümmert sie sich um ältere, alleinstehende Menschen, die Hilfe beim Einkaufen und so was brauchen. Das macht sie nun schon seit zwei Jahren, aber erst in den letzten Monaten scheint es ihr Freude zu bereiten. Sie blühte richtig auf mit ihren 46 Jahren. Ich meine, sie sieht immer noch wie ein Hausmütterchen aus, war nicht sonderlich sexy gekleidet, aber wenigstens ihre Figur war für ihr Alter sehr gut.

Es kam der Heilige Abend immer näher, zu dem meine Mutter früher in eine depressive Stimmung fiel. Ich schlug ihr vor, doch Fre... Continue»
Posted by doccer 2 years ago  |  Categories: Reifen, Voyeur  |  Views: 3930  |  
85%
  |  4

Die Weihnachts (sex) geschichte Teil 7

28.Dez. Der Ring

Opa weckte mich vorsichtig. Ich holte mir meine Sachen und ging zu ihm runter in die Küche. Kurz unterhielten wir uns noch über gestern Abend aber gingen schon in Richtung Stall. Jakob war auch schon da und hatte begonnen die Tiere zu füttern. Ich führte einige nach draußen und machte die Boxen sauber. Dann die nächsten als Susanne auftauchte. Sie war gut Gelaunt und Pfiff ein Lied. Wir holten ihr Pferd und sie machte sich daran die Box zu reinigen. Nachdem ich die Hälfte fertig hatte kam Jakob und sagte das es Frühstück gibt. Susanne sollte auch mit.
Oma hatte in der Kü... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 2361  |  
93%
  |  3

Manchmal läuft es anders als wie man denkt

Jeder von uns hat mal einen Tag, an dem er besser im Bett geblieben wäre. Doch so schlecht ein Tag anfangen kann, so gut kann er auch enden:

Dieser Tag war der 28. Dezember des vergangenen Jahres. Mein letzter Arbeitstag für das Jahr und der langweiligste zu gleich. Müde weil die Nacht nicht geschlafen und wie gesagt keine Arbeit zwischen den Feiertagen. Es gab nicht einen Anruf und alles andere bereits am Vortag erledigt.

Irgend wann fing ich an den weiteren Ablauf des Tages zu planen. Einkaufen, essen kochen und Abends dann entweder fernsehen oder feiern. Da ich mich für das feiern ent... Continue»
Posted by Power100000 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Voyeur  |  Views: 554  |  
100%

Die Handwerker



Mein Mann und ich führen eine sehr glückliche Ehe. Unser Sexualleben ist sehr ergiebig und abwechslungsreich. Auch nach diesem Erlebnis hat sich meine Liebe zu Ihm nicht geändert.
Aber manchmal ist man vor einem Seitensprung nicht gefeit und möchte ich auch keine Minute von dem erlebten missen. Hier möchte ich erzählen was mir zu Hause passiert ist.
Ein paar Angaben zu meiner Person Ich bin 39 Jahre alt, schlank 58 Kilo, 172 groß habe kleine Brüste. Meine Beine sind recht ansehnlich. Haare kurz und blond. Ich liebe es wenn mein Mann untenherum rasiert ist. Wir rasieren uns immer gegensei... Continue»
Posted by neuling111 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Voyeur  |  Views: 6842  |  
97%
  |  19

Die Welt ist schön für Voy

Eigentlich sollte ich Lotto spielen, bei dem Glück das ich zur Zeit habe. Meine Vorliebe auslebend gehe ich nach dem Sport wieder öfters in die Sauna. Da ich die Spielzeit meistens selber definiere suche ich halt schon Tage und Uhrzeiten, bei denen ich weiß, wer da ist und das nicht zuviel los ist.
So auch dieses mal. Nach einem schönen Spielchen Badminton beobachtete ich noch die gemischte Runde auf dem Nachbarcourt. Das Mädchen so mitte 20 war genau mein Geschmack. Ca. 170 cm groß mit kleinen Titten und einer sich deutlich vorstehenden Scham. Manchmal konnte man den String sehen, den Sie tr... Continue»
Posted by Jogi2705 2 years ago  |  Categories: Voyeur  |  Views: 484  |  
87%
  |  2

Eiskalt ausgenutzt

Meine Mutter war vor längerer Zeit gestorben und mein siebenunddreißig Jahre alter Vater hatte nach einer Weile eine attraktive, nette Freundin, Heidi, kennengelernt. Schnell zog sie in unserem Haus ein. Ich mochte sie und auch von ihrer Seite her gab es keine Schwierigkeiten, ganz im Gegenteil. Nach vier Jahren heiratete mein Vater diese Traumfrau. Sie hatte lange, schwarze Haare. Ihre Titten waren üppig und die Figur konnte auch nicht besser sein.

Ich heiße übrigens Michael, war damals fast siebzehn Jahre alt und stand kurz vor dem Abschluss meiner Realschulzeit. Ich hatte früher Unterric... Continue»
Posted by fswichser 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Voyeur  |  Views: 4713  |  
10%
  |  6

Vorgeführt

Nicht ganz wenige von uns Ehemännern finden es geil, ihre Frauen vor anderen Männern zu entblößen und sie vorzuführen. Die Krönung ist natürlich, sie dazu zu bringen, sich in Anwesenheit des Ehegatten fremdficken zu lassen. Gut, für manche mag das schon Alltag sein, weil sich ihre Frauen vielleicht schnell und bereitwillig den Fantasien ihrer Männer gefolgt sind oder selbst schon entsprechende Neigungen hatten.
Ich will hier nur die letzte Episode meiner Bemühungen sc***dern. Schon in jüngsten Ehejahren hatte ich meiner Frau meine Fantasien offenbart, die sie damals aber als ziemlich entschi... Continue»
Posted by timidcpl 2 years ago  |  Categories: Voyeur  |  Views: 1918  |  
91%
  |  18

Im Wald

Während meines Urlaub hatte ich mir vorgenommen, viel zu unternehmen, in der Natur sein, zu Fuß oder per Rad. In der näheren Umgebung hatte ich mir eine Radtour zusammengestellt, die mich den ganzen Tag beschäftigen sollte.

Es war ein herrlicher Sommertag. Früh war ich aufgebrochen und kam recht schnell in einen angenehmen Rhythmus. Ich hatte es nicht eilig. Ich klapperte einige Sehenswürdigkeit ab und hatte viel Spaß. Gegen Mittag fand ich eine günstige Gelegenheit Pause zu machen, aß und trank etwas und machte mich dann auf die zweite Hälfte meiner Tagestour.

Am Nachmittag wurde es sc... Continue»
Posted by cody65 2 years ago  |  Categories: Homosexuell, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2034  |  
29%
  |  8

Warum gerade jetzt...

Warum gerade jetzt...
December 31, 2011, 11:58 am
6:15 Uhr

Madame?Sie hatte es gar nicht bemerkt, dass ich im Türrahmen stand.Eigentlich nicht zu glauben.Für mich hörte sich mein Herzschlag an wie ein Gewitter.Ihr Blick war auf das Waschbecken gerichtet.Leise murmelte sie etwas mit beiden Händen auf das Becken gestützt.Die Wanne war voll.Und verdammt warm war es im Bad.
Wunderschön.
Pochpochpoch.
Ich konnte im Spiegel mein Gesicht sehen.Müde.

Mein Herz.

Was tun?Ich musterte Madames schlanken Rücken.Ihre Wirbelsäule entlang zum runden wohlgeformten Po.Madame.Sie seufzte leise und ... Continue»
Posted by herrderdinge 2 years ago  |  Categories: Voyeur  |  Views: 612  |  
93%

Mein erstes Mal am Nacktstrand

Mein erstes Mal am Nacktstrand

Meine Eltern sind sehr konservativ und haben mich dementsprechend erzogen. Das lag vielleicht auch daran, dass ich der jüngste von 3 Söhnen bin, beide Brüder sind erheblich älter als ich, so dass der Alterunterschied zu meinen Eltern recht groß ist. Dieser große Generationsunterschied und die konservative Einstellung meiner Eltern haben es mir nicht leicht gemacht, eine natürliche Einstellung zur Nacktheit in der Öffentlichkeit einzunehmen. Das folgende Erlebnis hat meine Einstellung dazu aber radikal geändert.

Ich war gerade 19 geworden, als mein O... Continue»
Posted by jurgen6666 2 years ago  |  Categories: Voyeur  |  Views: 7927  |  
97%
  |  5

Warum gerade jetzt?

Damals war es etwa 6:00 Uhr am Morgen.Warum fällt mir das gerade jetzt ein?

Etwa 6:00 Uhr.

Madame, so heisst Sie in meinen Erinnerungen, ist schon aufgestanden.Im Keller ihres Elternhauses.Badezimmer ohne Fenster.Unglaublich müde, befriedigt und glücklich liegt mein Körper in ihrem Bett.
Madame ist eine Sucht in mir.Zwischen uns hat es sich langsam aufgebaut.Schulfreunde.Wunderschön.Madame.
Ich höre wie das Wasser plätschert.Sie wollte baden.Ihre Eltern wissen nicht, dass ich da bin.Wie auch...
Bin gestern gegen 22:00 Uhr bei ihr aufgetaucht.Sie war allein zu Hause.Mal wieder.Am Liebs... Continue»
Posted by herrderdinge 2 years ago  |  Categories: Voyeur  |  Views: 1344  |  
47%

Die Weihnachts (sex) geschichte Teil 6

27.Dez. Die Geburtstagsfete

Die Sonne kitzelte in der Nase und ich musste niesen. Judith und Sarah wurden auch wach. Es war ein schöner Morgen. Es hatte in der Nacht neu geschneit und alles sah so friedlich aus. „Kommt wir sollten den schönen Morgen ausnutzen und reiten“ rief ich und sprang aus dem Bett. Die beiden waren sofort dabei und suchten ihre Sachen zusammen. In der Küche war der Tisch für uns schon gedeckt und wir Frühstückten schnell und gingen in den Stall. Als wir gerade los wollten kam Heidi um nach dem Fohlen zu sehen. Wir gingen mit ihr in die Box und sie untersuchte noch ei... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 3397  |  
94%
  |  4

Conny´s Heiße Spalte

Diese Geschichte entstand beim nächtlichen wichsen. Wer also rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.

Wie jeden Freitagabend, haben Conny und ich nach einer anstrengenden Woche uns bei ihr auf eine Flasche wein
zum abschalten getroffen und quatschen da immer über Gott und die Welt.

wie sonst auch, blieb es nicht bei einer Flasche wodurch die Stimmung immer lockerer wurde, und sie mir erzählte
das sie beim Sex am liebsten von hinten fest durch gerammelt werden will.

"Leider habe ich gerade keinen Freund der es mir besorgen kann. Aber mein kleiner Dildo ist zum Glück immer st... Continue»
Posted by twety 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Tabu, Voyeur  |  Views: 5013  |  
79%
  |  7

Anales Abenteuer am Flußufer mit Spermaspiel

Sommer, Sonne und auf geht´s an das Ufer des Flusses an unsere abgelegen Stelle zum Sonnenbaden - natürlich nackt, meine Frau erfüllt meinen Wunsch und lässt ihre Plateu Heels mit dem 17 cm Absatz an. Zuerst sind wir noch alleine und ich nutze die Zeit, um sie einzucremen.

Besonders widme ich mich dabei ihrem Arsch und ihrer Rosette. Mit erst einen, dann zwei und zum Schluss drei Fingern dehne ich ihr Arschloch vor, während sie auf dem Bauch liegend vor sich hinstöhnt. Dann führe ich dem metallenen Buttplug ein. Ohne Probleme gleite er in ihr Arschloch, sie stöhnt laut auf und fingert mit ... Continue»
Posted by tbaecker 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 2738  |  
95%
  |  26

Junge Freunde am im FKK-Zeltplatz 2

Aus dem spanischen übersetzt!

Kapitel 2

Der Nachmittag ging auf den Abend weiter und wir verließen den Pool um uns zu duschen. Anna und Sandra gingen schon mal vor wehrend David und ich noch die letzten Sachen an unserem Zeltplatz fertig machten. Außerdem haben wir schon mal für den Abend vorbereitet, Kerzen, Campingstühle, usw. Kurz darauf gingen wir auch zu den Duschen.

Wie werden die wohl sein? Natürlich waren es gemischte Duschen. Wieso sollten die auf einem FKK-Platz getrennt sein? Um den Scham zu verstecken?? Und obwohl wir uns langsam daran gewöhnten (gewöhnen ist viel gesagt, ... Continue»
Posted by knotti 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  Views: 4675  |  
99%
  |  10

Die Weihnachts (sex) geschichte Teil 5

26.Dez. Das erste mal


Geweckt wurde ich von Opa. Es war noch dunkel und er meinte ich sollte aufstehen und mit in den Stall kommen. Schnell hatte ich eine Jeans und Pullover angezogen und bin in den Stall. Ein fremder Wagen stand auf dem Hof und im Stall brannte Licht. Ich ging hinein und Opa winkte mir zu ich sollte mich beeilen. Jakob und eine Frau waren bei der Stute. „Das ist unsere Tierärztin die hat uns schon oft geholfen wenn es Probleme gab. Sie hat ein Medikament gegeben und wird jetzt das Fohlen holen. Sie ist schon überfällig und hat vor ein paar Stunden schon angefangen zu ran... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 3276  |  
96%
  |  6

leider nur Zuschauer

Ich war 20 Jahre alt und hatte bis dahin erst eine Freundin, mit der ich etwas länger als 3 Jahre zusammen war. Die Beziehung war in die Brüche gegangen, jedoch hatte ein Mädel aus meinem Freundeskreis mein Interesse geweckt. Ihr Name war Svenja. Sie war in vielen Dingen komplett anders als meine bis dahin einzige Freundin, schon allein rein äusserlich. Svenja war sehr zierlich, ja, gar mager. Sie war blond, hatte glatte, schulterlange Haare. Ihre Augen waren blau und ihre Haut war sehr blass. Sie wirkte sehr natürlich auf mich, sie schminkte sich kaum. Sie trieb sehr viel Sport, in der Haupts... Continue»
Posted by attila963 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  Views: 2141  |  
86%
  |  2

Time waits for no one Ch. 1


by SystemGhost ©

Meine Augen öffnen sich langsam... gedämpftes Licht drang durch den schweren Vorhang... trotz des leicht geöffneten Fensters war von draußen nichts zu hören. Ich drehe mich auf die andere Seite und schaue auf den Wecker neben meinem Bett... erst 8 Uhr morgens und das an meinem freien Tag dachte ich. Während ich einen Schluck Wasser aus meiner Flasche trank, überlegte ich, ob ich aufstehen sollte oder einfach weiterschlafe. Da ich heute nichts großartiges Zutun hatte und daran dachte, das meine Eltern heute normal arbeiten und meine Schwester ja wieder in der Schule sitzen... Continue»
Posted by butterbrot 2 years ago  |  Categories: Tabu, Voyeur  |  Views: 851  |  
83%
  |  5

Die Weihnachts (sex) geschichte Teil 4

25.Dez. Andrea als Lehrerin

mit Kopfschmerzen und Lichtempfindlich bin ich aufgewacht. Rosi war auf dem Balkon und Rauchte eine Zigarette. Das war eine gute Idee. Ich ging zu ihr und wir trösteten uns gegenseitig. Nachdem wir uns schön abgekühlt hatten und die frische Luft für genug Sauerstoff gesorgt hatte meinte Rosi „Komm wir gehen Duschen“. Es war schon später Vormittag und die anderen waren alle schon unten so hatten wir das Bad für uns. Ich stellte das Wasser an und prüfte die Temperatur. Rosi steckte sich die Haare hoch und kam zu mir. Wir Küssten uns und unsere Hände fühlten den Kör... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 2736  |  
97%
  |  7

Im Schwimmbad

Es war vor ungefähr 6 Jahren. Damals ging ich regelmäßig jeden Montagnachmittag ins örtliche Schwimmbad und zog dort meine Runden. An einem Montag habe ich dort etwas erlebt, was mein Leben für immer ändern sollte. Ich kam wie immer gegen 14.00 Uhr dort an, kaufte eine Eintrittskarte, lies mir Geld wechseln für den Spind und ging dann Richtung Umkleidekabinen. Dort zog ich mich um, verstaute meine Klamotten in dem Spind und ging zum Duschraum. Dort duschte ich mich kurz ab und verschwand im Schwimmbad wo ich lange und ausgiebig meine Bahnen zog. Als ich fertig war verließ ich das Becken, ging ... Continue»
Posted by fondor262 2 years ago  |  Categories: Homosexuell, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2971  |  
87%
  |  11