Voyeur Porn Stories
Page 52

Der erste schwarze Schwanz/ the first black cock

Der schwarze Chef meines Mannes fickt mich


Mein Name ist Heike. Ich bin ein 45 Jahre alt,Natürlich weiß und weiblich. Ich habe schulterlange blonde Haare und grüne Augen. Ich bin etwa 1,65 m gross,habe lange Beine und meine Körbchen-Grösse ist 80 C.Mit meinen langen Beinen konnte ich meinen Mann Frank gewinnen,da er sehr auf lange Beine steht. Wir leben in einer Eigenheimsiedlung am Rande der Stadt. Unser Haus ist ziemlich nett, drei Etagen und hat viele Fenster. Frank ist eine herausragende Führungskraft bei einer amerikanischen Werbeagentur. Frank arbeitete viele Stunden, um voranzukomm... Continue»
Posted by Slutwifelover 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex, Voyeur  |  Views: 4965  |  
83%
  |  9

Schwimmbaderlebnis

Vor ca 2 Wochen war ich mit einer Freundin im Hallenbad bzw. Erlebnissbad, sprich schwimmen, entspannen, welness, sauna, Dampfbad etc.
Nun meine Storry dazu :-)

Wir sind angekommen und sind zur Umkleide, da ich auch meine Freundin nicht gerade die schüchternsten sind haben wir uns wie viele andere auch nicht in der Kabine sondern vor den Spinden umgezogen, während dessen (bin ja nicht blöd) habe ich/wir auch schon einige blicke sowohl von jugendlichen als auch von älteren Herren bemerkt, was ja auch nicht weiter schlim ist, ist man ja gewohnt :-)
Einige haben sich natürlich auch extra neb... Continue»
Posted by EsraSa 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 7563  |  
81%
  |  29

Demütigung im Studentenwohnheim

Konstanten, Sätze, Beweise, Werte - alles musste für die kommende Prüfung gelernt werden. Wie üblich hatte Laura sich deshalb mit ihren Freunden in ihrem Wohnheimzimmer getroffen, um gemeinsam den Stoff des Semesters, welches sich langsam dem Ende entgegen neigte, zu pauken. Es war eine Mischung aus Konzentration und ausgelassener Stimmung, denn gemeinsam hatte man die Übungen besucht und die Scheinkriterien erfüllt, sodass jeder zur Prüfung zugelassen war. Kerstin holte aus ihrer Tasche noch ein paar Knabbereien, während Julian auf Kerstins Nachfrage hin erklärte, wann eine Gruppe abelsch sei... Continue»
Posted by naturist02 2 years ago  |  Categories: Lesben-Sex, Masturbation, Voyeur  |  Views: 5143  |  
95%
  |  3

Zwei geile Twens in der Sauna!

Diese Woche hatte ich frei, da ich Überstunden abfeuern musste und fuhr kurz entschlossen ins Kristall Palm Beach nach Nürnberg um ein wenig zu Relaxen. Der Tag verlief ruhig und ich konnte mich auch ziemlich gut erholen. Da ich das erste Mal in dieser Anlage war wusste ich nicht was da so läuft und dachte Tagsüber mal kurz daran, dass mir als begeisterter Saunagänger noch nie so eine geile Geschichte wie zum Teil hier anderen schreiben, passiert ist. Als ich in den Abendstunden in einem Dampfbäder war, rissen zwei Twens, die so Anfang 20 waren, die Tür auf und schlossen sie gleich wieder als ... Continue»
Posted by egon64 2 years ago  |  Categories: Homosexuell, Masturbation, Voyeur  |  Views: 3669  |  
71%
  |  5

Der Weg – Eine Erzählung Teil 11

Der Weg – Eine Erzählung Teil 11
© Franny13 2010
Montag
Riiiiiing, riiiiiing. Gott macht der Wecker einen Krach. Unwirsch schaltete ich den Wecker ab. 05:30h. Die Nacht war viel zu kurz gewesen. Ich fühlte mich wie gerädert, obwohl ich tief und traumlos geschlafen hatte. Und mein Schwanz tat mir weh. War ja auch kein Wunder nach dem gestrigen Tag. Kurz überlegte ich, ob ich noch liegen bleiben sollte, aber dann erinnerte ich mich an meine Befehle. Arbeitsplatz kündigen und die Wohnung auch. Also raus aus den Federn und frisch ans Werk. Im Bad wusch ich als erstes die ... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Voyeur  |  Views: 1384  |  
94%
  |  3

Die etwas andere Paartherapie Teil 21

Die etwas andere Paartherapie Teil 21
© Franny13 2010
.............spüre ich ihren Mund auf meiner Möse. Ihre Zunge, wie sie meine Schamlippen teilt. Aber das reicht mir nicht. „Ich brauche einen Schwanz.“ rufe ich. „Warte ich hole schnell den Strapon.“ sagt sie. „Nein, ich brauche einen echten Schwanz. Ich will lebendes Fleisch in mir spüren. Hol mir Hans. Er soll mich ficken.“ bettele ich. Sie steht auf und setzt sich auf die Sesselkante, nimmt mich in den Arm. „Ich will einen Schwanz.“ murmele ich in ihre Armbeuge. „Scht, scht. Ich kann dich ja verstehen, aber wenn du jetzt... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Voyeur  |  Views: 1377  |  
93%
  |  1

Stefanie Ch.15

by hansspunk ©

Stefanie XV

Die letzte Woche des Schuljahres war endlich angebrochen. Die Noten standen fest. In der letzten Woche fand kein richtiger Unterricht mehr statt. Die Luft war irgendwie draußen. Stefanie hatte nun noch weniger Lust, in die Schule zu gehen. Entsprechend schwer fiel es ihr aufzustehen. Noch etwas schlaftrunken kletterte sie aus ihrem Bett. Sie war nur mit einem dünnen Nachthemd bekleidet, auf ein Höschen hatte sie wie so oft verzichtet. Sie hatte einen Traum gehabt, der sie erregt hatte, sie hatte ein wohliges Gefühl im Bauch und in der Muschi, obwohl sie ... Continue»
Posted by butterbrot 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Voyeur  |  Views: 7375  |  
95%
  |  18

Time Waits For No One Ch. 03

by SystemGhost ©

Nach meinem Streifzug durchs Einkaufszentrum wollte ich es etwas ruhiger angehen lassen. Vor allem war ich ziemlich ausgepowert und hatte ja scheinbar unendlich Zeit zur Verfügung. Warum also nicht einen Spaziergang machen? Es gibt so viel zu sehen und zu erleben, es wäre wirklich schade eine tolle Gelegenheit zu verpassen indem ich mit dem Auto dran vorbei fahre. Doch wo sollte ich hin?

Eine seltsame Frage, es gab doch nichts zu erledigen und niemand war da... so beschloss ich, in irgendeine Richtung zu gehen. Unterwegs sah ich einige Geschäfte die bereits geöffn... Continue»
Posted by butterbrot 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Tabu, Voyeur  |  Views: 999  |  
68%
  |  2

Outdoor von Mature Frau überrascht

Also zur Information, ich bin ein Typ, der Beine in Leggings liebt und Fraußenfüße in Ballerinas auch :) Die Story ist Real und ist wirklich passiert.

Es war ein etwas schwüler Tag als ich mir dachte, gehste bisschen raus und suchst dir nen schönen Ort / Bank was auch immer und masturbierst einfach.
Gesagt Getan , bin raus gegangen erstmal mit Musik in den Ohren und dann einfach in der Nähe einer Straßenbahnhaltestelle auf eine Bank gesetzt. Treppen führten runter zu dieser und man könnte von jeder Seite überrascht werden.

Also da saß ich dann und zog die Hose leicht runter, machte die ... Continue»
Posted by wnker 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Reifen, Voyeur  |  Views: 2448  |  
63%
  |  2

..mit meiner kollegin nach der weihnachtsfeier..

..real erlebt - nichts ist aufregender als die warheit,oder !?..xD...

..bei einer kollegin weiß jeder: achtung, bis hier hin und nicht weiter...
..es war vor etwa 5 wochen..sie ist eine echt nette kollegin..
..und wir können über die selben "dreckigen" witze lachen..
..da wirds auch schonmal intimer wenn wir uns alleine unterhalten können...
..sie ist aber eine kollegin, also finger weg...

..von der figur her könnte sie die zwillingsschwester von cassandra sein
(kennt ihr bestimmt, slovakische pornoqueen)..
..d.h. die dicksten, prallsten brüste die ich mir so vorstellen kann und... Continue»
Posted by skates77 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Tabu, Voyeur  |  Views: 2020  |  
53%
  |  1

Die Waldsklavin

„Was hast Du vor?“ fragte sie.
Sie schaute mich an wie ein Reh. Ihre großen, braunen Augen blitzten. Ihre Stimme zitterte ein wenig. Es war diese Mischung aus Neugier, Furcht und freudiger Erwartung. Wobei die Furcht vielleicht ein wenig gespielt war, denn sie wußte, daß sie bei mir sicher war.
 
„Du wirst schon sehen!“
Sie schlug die Augenlieder nieder, nur um sie ein wenig später wieder leicht zu öffnen.
„Saaags mir!“ meinte sie in einem leicht flehenden Ton.
„Bitte mich doch darum, kleine Hure!“ provozierte ich sie ein wenig.
Sie mochte es, wenn ich sie so nannte. Natürlich war sie ... Continue»
Posted by naturist02 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 2748  |  
89%
  |  7

Meine widerwillige Erziehung zur Exhibitionistin

Vor etwa 5 Jahren war ich von einer Kollegin eingeladen worden mit ihr nach Florida zu gehen. Ein Verwanter hatte ihr eine Eigentumswohnung zur Verfügung gestellt. Ich hatte schon immer einmal den Wunsch gehabt nach Amerika zu Besuch zu gehen und nahm die Einladung an.
Eines Tages waren wir in einem griechischen Restaurant. Meine Augen fielen auf einen Mann, der ein paar Tische von uns entfernt saß und mit seinem Lunch beschäftigt war. Er kam mir irgendwie bekannt vor. Während ich mich mit meiner Kollegin unterhielt stellte ich fest, daß auch er immer wieder in meine Richtung schaute. Bis es ... Continue»
Posted by naturist02 2 years ago  |  Categories: Sexueller Humor, Tabu, Voyeur  |  Views: 2546  |  
74%
  |  4

Outdoor Aktmodel Teil 2

Unser Gespräch wurde jäh unterbrochen. Stimmengewirr, Wasserplatschen, Gunters lautes Schimpfen.
Auf der Wasserfläche war irgend etwas geschehen.

Da kam auch Gunter schon wütend und aufgeregt angelaufen. Wo war Marko?
Schon wieder mal baden gegangen?

„Jetzt reicht es mir aber langsam!“, polterte er, „Kaum stimmt der Flusspegel wieder und alles ist ruhig, da kommen diese blöden Schlauchbootheinis und verscheuchen uns die Fische!
Ich hab heute noch nicht einen richtigen Schwanz gefangen, dafür hat Marko wenigstens schon zwei Aale“

Weil ich ihn fragend ansah, lächelte mich nun doch ... Continue»
Posted by naturist02 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Masturbation, Voyeur  |  Views: 877  |  
98%
  |  2

Outdoor Aktmodel

Annonce in unserer Regionalzeitung „OTZ (Ost Thüringische Zeitung)“ :

Aktmodell gesucht
v. 13.07.2003 bis 18.07.2003 für Open-Air Skizzen, Malerei und Bodypainting.
Honorar VS (Verhandlungssache)
Angebote bitte schnell und aktuell unter Tel. 017...................(Handy-Nr.)

Ich bin Dani (Daniela), wohne auf einem kleinen Dorf in Thüringen, nicht weit von der großen ZEISS- und Lothar-Späth-Stadt Jena.

Ich war arbeitslos und über unserem Dorf und der Stadt Jena brannte die Sonne im Sommer 2003 erbarmungslos. Kein Wind, keine Erfrischung, weil Jena in einem tiefen Tal
zwischen ru... Continue»
Posted by naturist02 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Masturbation, Voyeur  |  Views: 1862  |  
91%
  |  1

Mein notgeiler Cousin beobachtet...

...mein Freund versteht mich nicht,egal wie ich es ihm erkläre, ich bin sexsüchtig und notgeil :-)! Daraus entstehen viele interessante diverse Dinge und ich versuche euch hier mit netten Storys aus meinem Leben zu erfreuen, die mein "Sexalltag" bestimmen! Viel Spaß beim Lesen...

Neulich hatten wir in meiner elterlichen Gaststätte ein Oldie- Rockmusik-Event...der Stress bestimmte den ganzen Abend, wie meist am Wochenende betrieb ich Vorhand(arbeit), um den Frust über die Abwesenheit meines Freundes, (der sich mit seiner Freundin) vergnügte..(führen etwas ne komische Sache)...

Das ... Continue»
Posted by Guglhupf 2 years ago  |  Categories: Homosexuell, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2528  |  
86%
  |  1

Der Regen und die Waldfee

Das kann auch nur mir passieren – da will ich mit meiner frisch gebackenen neuen Freundin, die ich gerade erst vor drei Wochen kennengelernt habe, mit der ich also noch nicht lange zusammen war, am Wochenende einen Ausflug machen, und natürlich denke ich bei diesem Ausflug nicht nur ans Wandern, sondern auch an eine kleine Runde Outdoorsex, da macht mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Es sah morgens, als wir losgezogen sind, schon ein bisschen trübe aus, aber ich habe dem Wetterbericht geglaubt und gehofft, dass es trocken bleibt. Da war mir dann der stellenweise mit Wolken bedeckt... Continue»
Posted by jan333 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Voyeur  |  Views: 1224  |  
80%
  |  1

Swingerclubdebüt - Epilog

Im ersten Stockwerk war es mittlerweile auch schon bedeutend stiller geworden. Das Zimmer mit Drehtisch und Gyn-Stuhl war verwaist, auf der Spielwiese lag ein recht junges Mädchen mit einem ebenso jungen Paar. Die drei plauderten aber ganz entspannt ohne jeglichen erotischen Hintergrund. Auch das überdimensionale Bett und der dazugehörige große Raum waren nicht besucht. Wo war meine Freundin?

Da blieb ja nur noch das rot-schwarze Zimmer! Die Tür dort war nur angelehnt und – tatsächlich, den Geräuschen nach ging drinnen noch voll die Post ab. Leise trat ich näher und schaute vorsichtig durc... Continue»
Posted by Silkelo69 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 1179  |  
91%
  |  5

Tanja und Sabine (Bruchlandung und Bestrafung)

Meine Freundin (Sabine) und ich (Tanja) saßen gerade im Flugzeug Richtung New-York und freuten uns schon über den wohlverdienten Urlaub. Irgendwo über dem Meer (wir sahen in alle Richtungen nur blaues Wasser und kein Land) begann das Flugzeug mal so kurz zu ruckeln. Nichts besonderes, dachten wir, einfach nur irgendwelche Turbolenzen... Doch mit der Zeit wurde den die Zwischenfälle immer häufiger und heftiger. Und dann ertönte der Warnton und die "Anschnall-Zeichen" gingen an allen Sitzen an. Es kam eine Pilotendurchsage, dass es ein paar kleine Probleme gäbe, sie aber ohne Probleme Festland e... Continue»
Posted by naturist02 2 years ago  |  Categories: BDSM, Tabu, Voyeur  |  Views: 2771  |  
94%
  |  3

Briefgeheimnisse Teil 1

Wir sind nun seit einigen Jahren zusammen, und wie das nun einmal so ist in langjährigen Beziehungen, mit der Zeit weichen die bunten Schmetterlinge einer frischen Liebe dem Alltagsgrau aus Arbeit, Haushalt und den gemütlichen Momenten des Zusammenseins nach Feierabend, bei Fernsehen, Buch und frühzeitigem zu Bett gehen.

Nun ist sie rund zehn Jahre jünger als ich, und ihr Trieb, sich auszutoben, etwas zu erleben und auszugehen doch deutlich größer als dies bei mir heute der Fall ist. Wo sie mich anfangs immer noch mitreißen und motivieren konnte, zog ich nach einiger Zeit das gemütliche Ent... Continue»
Posted by jan_1980 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  Views: 2024  |  
90%
  |  3

Die Wette

Die Geschichte und die Namen sind frei erfunden. Eine allfällige Namensgleichheit ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Vor zwei Jahren machte ich die interessante Entdeckung, dass einseitige Nacktheit eine sehr anregende Variante in der Erotik sein konnte. Ich bin allerdings von der Voraussetzung ausgegangen, dass dabei ich der angezogene Part bin, doch jetzt ist es umgekehrt. Ich hatte entdeckt, dass es mir ungeheuren Spaß machte, wenn sich beim Sex zuerst mein Mann Roland auszog während ich noch möglichst lange angezogen blieb. Irgendwie war das sehr reizvoll und mit der Zeit versuch... Continue»
Posted by matser 2 years ago  |  Categories: Tabu, Voyeur  |  Views: 3951  |  
76%
  |  2