Voyeur Pornogeschichten
Seite 4

Meiner Frau zusehen 11 bis 13

11 Ja irgendwie wenn sie so was macht ohne mich oder besser ohne mit mir darüber zu reden. Na ja aber irgendwie fand ich den gestrigen Abend und den heutigen Tag sehr geil. Sie grinste, faste in meine Hose und wichste etwas mein Schwanz und sagte es wird noch viel geiller werden glaub mir, komm kaufen wir deiner Frau noch etwas freizügige Kleidung.
So jetzt gehen wir noch Grillfleisch kaufen, und Anja es wird nichts von dem getrockneten sperma weg gewischt. Sie sagte nichts sondern schaute nur traurig zurück. Als wir dann auf dem weg nach hause waren fragte ich ob wir nicht noch nach Oldenbur... Forfahren»
Gesendet von francose vor 1 Monat  |  Kategorien: Interracial Sex, Lesben Sex, Voyeur  |  
2241
  |  
78%
  |  4

Das Zimmermädchen Claudia

Das Zimmermädchen Claudia

Ich öffne die Tür zu dem Eckzimmer 221. Ein schwerer Duft schlägt mir in die Nase. Das Parfüm eines Mannes, denn ich nicht kenne. Die Sachen des Mannes liegen wirr im Zimmer herum. Der Anblick erregt mich. Ich liebes, wenn das Leben der Gäste so ausgebreitet vor mir liegt.
Ich betrete das Zimmer und beginne mit geübten Griffen das Bett zu machen. Ich beuge mich vor und richte gerade das Laken. Deutlich kann ich seinen Duft riechen. Hier hat er gelegen. Ich frage mich, wie er wohl aussieht. Ein Fleck auf der Decke verrät mir, dass er heute Nacht wohl nicht immer ar... Forfahren»
Gesendet von ClaudiaWild vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Tabu, Voyeur  |  
4809
  |  
100%
  |  7

Ein geiles Date!

Im Homochat hatte ich mit einem älteren geilen Bock einen geilen Chat und zum Schluss machten wir einen Outdoortermin an der A 115.
Er war ein dominanter Kerl und das machte mich so richtig scharf! Also stand ich pünktlich am vereinbarten Treffpunkt, im Wald in der Nähe des Rastplatzes „Parf***er Heide“. Er hatte verlangt das ich nackend, mit abgebundenem Sack, kniend auf allen Vieren auf ihn warten sollte. Es dauerte auch nicht lange dann hörte ich jemanden kommen. Das Rascheln kam immer näher und mein Schwanz wurde sofort steif!
Dann stand er vor mir, ein dicker Kerl mit fetter Wampe,... Forfahren»
Gesendet von biKerl45 vor 1 Monat  |  Kategorien: Masturbation, Schwule Männer, Voyeur  |  
750
  |  
100%
  |  2

Meine realen Bi-Sex-Erlebnisse, Teil 2

Story 2

Heute mōchte ich Euch wieder von einem meiner realen Erlebnisse berichten.

Nach meinem ersten richtigen Erlebnis mit einem Mann hatte ich wie man sagt "Blut geleckt". Wobei "Sperma geleckt" wohl die passendere Beschreibung wäre. Wie auch immer, seitdem finde ich Gefallen daran, ab und zu - neben meinem heterosexuellen Liebesleben- auch mal einen Schwanz zu lutschen.

Den nächsten Mann traf ich nicht über das Internet, sondern auf einem abgelegenen Autobahnrastplatz, der dafür bekannt war, dass sich dort Leute zum Sex trafen.

Als ich dort ankam, schlenderte ich über das Ge... Forfahren»
Gesendet von Bi-Sex- vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Voyeur  |  
1471
  |  
84%
  |  6

Öffentlich benutzt

Fahre im vollbesetzten Bus. Noch mehr Fahrgäste steigen ein. Der Herr neben mir stellt sich rechts vor mich. Groß, grauhaarig. Schaue unter mich und sehe seine Linke hinter sich und sie begreift meine Hose. Eine Kurve und er greift fester zu, die nächste Kurve und seine Hand ist weg. Er hat mich geil gemacht und ich schiebe meine Lenden bei der nächsten Gelegenheit nach vorne. Mein Gemächt berührt seine Hand. Von Allen ungesehen greift er zu. In der nächsten Kurve dreht er sich zu mir, steht halb vor mir und seine rechte greift ohne zu Zögern an meine Hose, fordernd. Danach ist Schluss. Ich ö... Forfahren»
Gesendet von axhec vor 1 Monat  |  Kategorien: Schwule Männer, Reif, Voyeur  |  
5014
  |  
76%
  |  4

Spontaner Gang Bang auf dem Autobahnrastplatz

Es ist noch gar nicht so lange her da war ich an einem lauen Sommerabend auf der Autobahn unterwegs. Schon seit einigen Kilometern musste ich mal ganz dringend auf die Toilette, ihr kennt das sicherlich wenn ihr mal einen Rastplatz braucht kommt über 20 bis 30 Kilometer kein einziger. Mir ging das da nicht anders ich fürchtete schon das ich ins Auto machen muss aber da kam endlich eine Sc***d mit der Ankündigung das der nächste Rastplatz noch 2 Kilometer entfernt wäre. Ich gab noch mal gas denn jetzt hatte ich es sehr eilig. Auf dem Rastplatz angekommen sprang ich aus dem Auto ging um den Wage... Forfahren»
Gesendet von pervertedMILF vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Voyeur  |  
7545
  |  
92%
  |  14

Das Festival 1.0

Das Festival 1.0

Meine Freundin Nicole 29 und ich 30 sind seit mehreren Jahren ein Paar und waren noch nie zusammen auf ein Festival.
Dies wollten wir dieses Jahr nachholen und haben uns Karten für das Helene Beach Festival gekauft.
Um etwas Privatsphäre zu haben, haben wir uns entschlossen mit ein Wohnwagen zu fahren da wir selbst kein Führerschein dafür besitzen haben wir uns bei zwei von mir flüchtig bekannten (Marc und Benny) einquartiert.
Als der Tag der Anreise sich nährte wurde Nicole sehr aufgeregt da Sie noch kein Festival mit gemacht hatte und Sie sich nichts weiter darunter vo... Forfahren»
Gesendet von cottbuser1 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Voyeur  |  
5679
  |  
90%
  |  5

Voyeur in der Mittagspause

Es ist ein warmer sonniger Tag im Juli. Ich wollte unbedingt noch einen
Vorgang abschließen und jetzt ist es schon 13 Uhr. Die Kollegen waren
schon beim Essen. Ich esse nur schnell eine Kleinigkeit und beschließe,
noch eine Runde draußen zu drehen und das schöne Wetter zu genießen.
Vor ein paar Jahren wurde direkt neben unserem Gebäude ein
Studentenwohnheim errichtet mit mehreren einzelnen Gebäuden und einer
schönen Parkanlage. Ich schlage also die Richtung zum Studentenwohnheim
ein, um dort etwas durch den Park zu schlendern. Die Häuser sind in
modernen, bunten Farben gehalten ... Forfahren»
Gesendet von Hanne2 vor 1 Monat  |  Kategorien: Voyeur  |  
3800
  |  
93%
  |  4

Kitty - Teil 02 - Kätzchen im Park

Kitty - Kätzchen im Park
Ein mehr als reizvoller Spaziergang
© 07/2015 Coyote/Kojote/Mike Stone


Und wieder eine Idee, geboren aus einer Unterhaltung über öffentliche Nacktheit. Wieder bei Facebook und wieder irgendwie inspirierend. In meinem Kopf knüpfte sich das irgendwie an Kling Glöckchen an, weswegen es in gewisser Weise ein zweiter Teil zu der Geschichte ist. Mit den gleichen Protagonisten, jedenfalls.
Der Dank gebührt diesmal in erster Linie Sandra und auch Marion. Sandra hat nicht nur den Rahmen geliefert, sondern auch ihre persönlichen Gedanken und Fantasien zu
... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
215
  |  
20%

Kitty - Teil 01 - Kling Glöckchen

Kitty - Kling Glöckchen
Ein glockenhell klingelndes Erlebnis
© 02/2014 Coyote/Kojote/Mike Stone

Die Idee für diese Geschichte basiert auf einem Bild von Nippelklemmen mit Glöckchen daran und einer Diskussion in einer wirklich tollen Gruppe zu diesem Thema.
Der Dank gebührt daher: La Kajira für das Bild. LeNe für das Geklingel. Darkenius und Leonard für die kritischen Anmerkungen, Dani für eine wichtige Anregung und allen anderen Beteiligten dafür, dass sie die Unterhaltung in Gang gehalten und in die richtige Richtung gelenkt haben.



Kling. Kling. Kling.
... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
1511
  |  
100%
  |  3

Aus meiner Kindheit - Teil 2

Um die weiteren Teile zu verstehen, sollte man den ersten Teil gelesen haben.
Eine weitere Geschichte aus meinem Lebensabschnitt, die auf wahre Begebenheit basiert.

Die heimlichen Treffen, meiner Schwester, auf den Spielplatz gingen weiter.
Mein Vater wurde auch immer misstrauischer, er fragte mich, ob wirklich niemand dahin kommt, ich beneinte, für die Schokolade natürlich, er wunderte sich darüber, dass sie auf mal gerne mit mir regelmässig zum Spielplatz geht.
Was sich nur änderte war, nach geraumer Zeit waren nicht mehr Lars oder Sven da, sondern Thomas.
Thomas war etwas älter 18... Forfahren»
Gesendet von nice_cock1984HB vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Voyeur  |  
5626
  |  
97%
  |  5

Der Spanner Teil 4

Die Überraschung

Vorwort:
Dies ist eine Fortsetzung meiner Geschichten Reihe "Der Spanner". Ich empfehle zum Verständnis die vorher gehenden Teile zu lesen, da die Geschichten aufeinander aufbauen.


Es ist Donnerstag Abend, morgen Nachmittag wird endlich mein Freund wieder von seiner Geschäftsreise nach Hause kommen. Seine Rückkehr habe ich bereits genauestens geplant.
Für 18 Uhr habe ich einen Tisch bei unserem lieblings Italiener reserviert. Danach werden wir noch auf einen Cocktail in der gemütlichen Bar am See gehen und den Tag mit einem Spaziergang ums Wasser ausklingen lassen... Forfahren»
Gesendet von fantasy_princess vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Masturbation, Voyeur  |  
1231
  |  
89%
  |  5

Heisses Ferienerlebnis (2ter Teil)

Nach einer Woche fragte ich Katharina: "Schatz, bist du zu einem Schluss gekommen, lässt du dich nun von Max vögeln?". Sie antwortet: " Ich mach's unter einer Bedingung. Du musst auch mal was machen wenn ich etwas will. Es kommt mir jetzt gerade nichts in den Sinn aber es wird sicher auch etwas sein, das dich demütigt". Ich stimmte sofort zu, gab ihr einen langen Kuss und sagte zu Katharina: " Ich muss jetzt noch Max fragen ob er Lust hat dich zu vögeln, ich wartete ja zuerst deine Antwort ab".

So ging ich zu Max. Der war nicht alleine, sein Kollege war noch bei ihm. Er sah mich nicht komm... Forfahren»
Gesendet von sebastian60 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Voyeur  |  
3157
  |  
100%
  |  3

Mein Mann der Entsamer

Nach 12 jähriger Ehe entdeckte ich bei meinem Mann seine Leidenschaft für Lederkleidung und Handschuhe. Wie das kam? Eines Abends kam ich etwas früher von der Schicht nach Hause und wollte meinen Mann überraschen. Ich öffnete langsam die Haustür und ging leise ins Wohnzimmer. Dort fand ich ihn nicht, auch nicht in der Küche oder im Bad. Also ging ich enttäuscht ins Schlafzimmer um mich umzuziehen. Ich dachte mein Mann wäre unterwegs. Als ich die Tür zum Schlafzimmer öffnete, sah ich etwas, das mir das Blut aus dem Gesicht trieb. Ich dachte, ich wär im Film, als ich meinen Mann vor dem Spiegel... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Voyeur  |  
1106
  |  
91%
  |  4

Meine Frau und der neue Kollege

Wir sind fünf Jahre verheiratet. In der letzten Zeit hat sich meine Frau stark verändert. Während sie mir bisher immer etwas prüde erschien (in ihren Ansichten und auch bei der Auswahl ihrer Kleidung), hat sie sich seit einiger Zeit ein neues Outfit zugelegt. Sie hat eine hübsche schlanke Figur. Früher trug sie lange weite Kleidung, jetzt auffallend enge Hosen und kurze Kleider mit hohen Pumps. Besonders auffällig ist das Tragen von Lederkleidung und Handschuhen. Letzteres nicht nur an kalten Tagen. Da ich mir keinen Reim darauf machen konnte, wurde ich stutzig, hatte aber keine zunächst keine... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2449
  |  
86%
  |  4

Meine Frau – Disko

Meine Freundin hatte keine Probleme, andere Männer mit ihren Händen zum spritzen zu bringen. Am meisten machte es ihr Spass, wenn sie es in meinem Beisein machte, sage sie. Geschlechtsverkehr mit anderen Männern oder Oralsex lehnte sie aber grundsätzlich ab. Das hätte mir auch große Probleme bereitet. Aber ihr Hobby, andere Männer mit ihren Lederhandschuhen, Stiefeln oder Lederhosen abzumelken wollte sie nicht aufgeben. Und wenn ich ehrlich bin, hat es mich auch erregt. Nach anfänglicher Eifersucht, hatte ich mich damit abgefunden, dass sie andere Männer zum Spritzen brachte und dieses wie ein... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
823
  |  
47%
  |  1

Die Studentin

Meine damalige Freundin arbeitet im Einzelhandel, dadurch war ich Nachmittags oft alleine zu Hause. Ich war zu dem Zeitpunkt so um die 36 Jahre alt.
Ich weiß gar nicht mehr wie ich sie kennen lernte, aber ich hatte mit Laura, einer 19 Jährigen Studentin, die wie ich aus NRW kam und erst seit kurzem in Berlin war, einige Male gechattet. Sie war daher im Moment örtlich von ihrem Freund getrennt!
Wir haben auch öfter Camsex gemacht, bis wir dann fast gleichzeitig auf die Idee kamen es dochmal ohne Cam zu machen.
Also, verabredeten wir uns um uns voreinander selbst zu befriedigen.
Ich ging als... Forfahren»
Gesendet von bimannbln40 vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Voyeur  |  
2186
  |  
71%
  |  1

Aus meiner Kindheit - Teil 1

Zu beginn möchte ich euch mitteilen, dass die Geschichte wahr ist und nicht erfunden.

Ich war 8 Jahre alt und wir lebten erst seit paar Jahren in Deutschland in einem kleinem Ort.
Ich komme aus einer muslimischen Familie, mein Vater war zwar nicht so religiös, aber er legte schon wert darauf, dass meine Schwestern vor der Ehe Jungfrauen bleiben sollen.
So geht die Geschichte auch schon los, eines Tages sagte meine älteste Schwester (15) zu meinem Vater, dass sie was einkaufen möchte und es war so gegen 18Uhr, mein Vater wurde misstrauisch und sagte ihr: nimm deinen Bruder mit.
So dacht... Forfahren»
Gesendet von nice_cock1984HB vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Voyeur  |  
5600
  |  
94%
  |  9

die wünsche eines devoten Ehemanns Teil 2

So , da saß ich nun und hörte die zwei im Wohnwagen kichern und gackern, wie ein frisch verliebtes Pärchen.
Mein Herz schlug mir bis zum Hals, vor Aufregung, Eifersucht und grenzenloser Geilheit.
Ich stand auf und versuchte durch die Fenster etwas zu erkennen. Und da lag sie tatsächlich, er daneben. Ihre Bluse war schön aufgeknöpft nur der BH verdeckte noch ihre Titten.
Sie küssten sich sehr intensiv, was mir erneut einen Stich versetzte. Da bemerkte ich aber meinen steifen und pochenden Schwanz. Instinktiv begann ich zu wichsen und schaute den beiden bei ihrem weiteren Liebesspiel zu. 
Er... Forfahren»
Gesendet von Chapp73 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Voyeur  |  
1603
  |  
100%
  |  5

Daniela - Hochzeitstag im Pornokino

Es war Ende Mai, als meine Frau Daniela und ich unseren Hochzeitstag mit einem kleinen Einkaufsbummel und einem Mittagessen in der nächstgelegenen Großstadt feiern wollten.
Damit wir beide ein Glas Wein zum Mittagessen trinken konnten, entschieden wir uns mit dem Zug zu fahren. Es war Ende Mai. Das Wetter meinte es gut mit uns, da es sonnig und recht warm war. Daniela entschied sich für ein figurbetontes, knielanges Kleid mit tiefem Ausschnitt. Ich konnte erahnen, dass sie heute auf jeden Fall Sex eingeplant hatte. Als sie nach der morgendlichen Dusche aus dem Bad gekommen war, hatte sie sich... Forfahren»
Gesendet von londontraveller69 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Voyeur  |  
3610
  |  
100%
  |  10