Voyeur Porn Stories
Page 4

Unser erster Dreier (MMF) Teil 2

...Ich war total erregt und mein Schwanz pochte wie verrückt. Gleich würde ein völlig fremder Mann gemeinsam mit mir und vor meinen Augen meine Sahneschnecke vögeln. Ich stellte eine Flasche guten Champagner kalt und holte schonmal Gläser hervor. Ich war aufgeregt wie ein kleiner Schuljunge und konnte kaum noch einen klaren Gedanken fassen. Was würde heute noch passieren, oder würde der Abend doch enden wie ihn meine Frau vorausgesagt hatte?...

...mittlerweile war es nach Mitternacht und sie hätten schon längst zu Hause sein sollen. Ob was passiert war, schoss es mir durch den Kopf.... Continue»
Posted by luemmelchen14 26 days ago  |  Categories: Group Sex, Voyeur  |  Views: 4942  |  
100%

Lenas Lust - Teil 2 - Das Frühstück

Wie gewohnt warf Lena die Decke zur Seite und blieb erst mal ein paar Sekunden im Bett sitzen, als sie wach wurde. Bis sie einigermaßen klar denken konnte vergingen immer ein paar Minuten. Sie quälte sich aus dem Bett und schlüpfte in ihre flauschig warmen Hausschuhe, denn der Fußboden war immer eiskalt. Splitternackt lief sie an Küche und Wohnzimmer vorbei, direkt ins Bad. Sie drehte die Dusche auf und lies das Wasser laufen, während sie sich die Zähne putzte. Im Winter dauert es immer ewig, bis das Wasser endlich warm wurde.

Als sie ihre Zahnbürste wieder zurück in den Becher stellte und... Continue»
Posted by waffelsalat 26 days ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  Views: 3236  |  
100%
  |  2

Die Anhalter

Als ich Anfang 20 war, studierte ich in Berlin.
Mit vielen Freunden dort halte ich noch Kontakt. Und letztes Jahr rief mich eine Freundin an und lud mich über das Wochenende zu sich ein. Ein Angebot, dass ich gerne annahm.

Ich freute mich darauf, alte Freunde wieder zu treffen. Es war Juni und ein schöner hochsommerlicher Tag. Ich packte meine Sachen in meinen alten Golf und fuhr gegen 20:00 Uhr los. Die Fahrt würde über 2 Stunden dauern, und wir würden uns bei meiner Freundin treffen und dann direkt zum Feiern aufbrechen. Also zog ich ein luftiges Sommerkleidchen an. So würde ich während ... Continue»
Posted by rotesuende 27 days ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Voyeur  |  Views: 8600  |  
98%
  |  13

Lagerfeuer, Wald und belauschte Gespräche

Wieso hatte ich mich hierzu überreden lassen ? Betreuerin bei einer Jungendfreizeit ? 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 ? Aber meine allseits-engagierte Freundin Gabi hatte es geschafft mich zu überreden. Und was sollte meine Hauptaufgabe werden ? Jungs nachts aus dem Mädelszelt heraushalten. Und umgekehrt. Als ob ich dafür die Richtige wäre. Ach, ja, Zelte ! Nicht mal richtige vier Wände. Wenigstens sollte ich ein eigenes Betreuer-Zelt bekommen. Was sollte das denn nutzen, wenn ich die ganze Nacht hormonrauschende Teens auseinanderhalten sollte ? Zum Schlafen würde ich wohl nicht k... Continue»
Posted by rotesuende 28 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  Views: 7972  |  
98%
  |  15

Wie man einen Aal tötet!


Wie man einen Aal tötet!
------------------------

by charly-g

Der 10 jährige Jonny war für sein Alter schon sehr neugierig und oft recht vorwitzig.

Von seinem Schulkameraden hat er mal von einem Jungen gehört, der einem Mädchen den Hof macht.

Nun wollte er wissen, wie man so was anfängt.

Deshalb fragte er seine Mutter.

Anstatt es ihm richtig zu erklären, schlug sie vor, sich hinter dem Vorhang zu verstecken, da seine Schwester Nancy Besuch von ihrem Freund Mike erwartete.

Jonny stellte sich hinter den Vorhang und beobachtete neugierig alles, was da geschah.

Am näch... Continue»
Posted by charly-g 28 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Voyeur  |  Views: 4102  |  
84%
  |  3

Ein Moment der Stille

Vor ein paar Wochen musste ich beruflich für ein paar Tage nach Köln. Normalerweise habe ich ja nichts gegen eine Reise in eine andere Stadt, aber dieser Termin war mir echt ein Dorn im Auge. Ich würde nichts von der Stadt und deren Nachtleben mitbekommen, da ich immer erst spät wieder im Hotel sein würde. Und nächsten Tag würde ich immer früh wieder bei den Kunden aufschlagen müssen. Also fiel meine Motivation. Ich würde das erste Mal in Köln sein, aber nichts von der Stadt sehen können. Und so verging mein erster Tag in Köln erst einmal unspektakulär. Erst gegen 22 Uhr kam ich müde wieder i... Continue»
Posted by rotesuende 28 days ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Voyeur  |  Views: 2324  |  
100%
  |  7

Der nächste Morgen

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, war ich mir nicht sicher, ob ich das alles nicht nur geträumt hatte. Aber die noch immer vorhandene leichte Feuchtigkeit zwischen meinen Beinen erinnerte mich recht rasch daran, wie der heilige Abend in diesem Jahr geendet hatte. Ich stand auf und wollte in die Küche gehen, um mir einen Kaffee zu kochen. Der dünne Stoff meiner Schlafanzughose rieb dabei sanft an meinen Beinen entlang und durch den Stoff meines Tops drang ein leicht kühler Wind, der mir eine Gänsehaut verpasste.

Als ich am Schlafzimmer meines Bruders vorbei ging, blieb ich kurz stehen. N... Continue»
Posted by rockgirl88 1 month ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  Views: 16899  |  
100%
  |  14

das blatt wendet sich

es war ein echter scheiß tag. die arbeit war kacke und ich wollte nur noch was essen. ich schob die pizza rein und freute mich auf diese kleine freude des tages. zudem war ich auch noch überspitz und mein schwanz wollte nur mal wieder richtig angepackt werden. nachdem ich mich hingelegt habe um auf die pizza zu warten bekam plötzlich die müdigkeit die oberhand über mich und ich döste weg. ich träumte von einer geilen dame die mich schön ran nahm. der traum plätscherte so dahin und mein schwanz wurde hart.
als ich aufwachte roch ich es dann, rauch.
ich sprang auf und rannte in die küche. da s... Continue»
Posted by DomNoRules 1 month ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  Views: 3229  |  
40%
  |  2

Ein Tag am Meer

Ich liebe es in den Urlaub zu fahren. Fremde Länder zu sehen und einfach mal raus zu kommen. Im Urlaub sind auch alle immer irgendwie entspannter, was mir sehr angenehm ist. Ich flirte gern. Und das klappt im Urlaub immer noch besser, da einfach alle entspannter und gelöster sind. Besonders gefällt mir immer das Spiel mit verheirateten Männern. Vor allem, wenn ich alleine reise. Was so mancher verheirateter Mann schon angestellt hat, um an seinem letzten Abend noch ein wenig mit mir wilde Dinge zu tun … Aber ich genieße das sehr. Am letzten Abend brechen oft alle Dämme, weil die Herren dann ja... Continue»
Posted by rotesuende 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 4401  |  
100%
  |  6

Tag am See


Endlich scheint die Sonne, ab zum See und ein bisschen in der Sonne entspannen! Meine Freundin (18, südländerin, mollig) und ich (18, südländer, sportlich) haben uns für einen Badesee in der Umgebung mit FKK Bereich entschieden, 1. um nahtlos braun zu werden und 2. weil wir wieder mal etwas neues ausprobieren wollten. Angekommen sah er aus wie die bekannten Seen, ohne Badebereich, mit vielen Jungen und Alten, die die Sonne genießen. Als wir jedoch im Uhrzeigersinn herumgegangen sind, sind wir auf unser Ziel getroffen. Der erste Eindruck war recht in Ordnung. Junge und alte Nackte waren vertr... Continue»
Posted by alina-stirt 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Voyeur  |  Views: 3996  |  
100%

Ein Abend in Strümpfen

Ich bin jetzt seit 3 Monaten mit F zusammen. Es läuft super. Und wir wollen am Samstag Abend in eine angesagte Bar mit Tanzfläche gehen. Früher hätte man wohl Disco dazu gesagt, aber scheinbar darf man das nicht mehr. Als Outfit habe ich eine weiße Bluse und einen schwarzen Rock gewählt. Den BH lasse ich weg und knöpfe die Bluse 1 Knopf weiter auf, als gut wäre. Wenn ich tanze, dann wird man wohl etwas von meiner Brust erhaschen können. Gut so. Auf Ketten verzichte ich. Ich hoffe, dass meine Sommersprossen auf meinem Dekollete Schmuck genug sind. Ich rasiere mich nochmals vollständig, denn ich... Continue»
Posted by rotesuende 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 2730  |  
100%
  |  5

Zu kurz, na und?

Es war Volksfest bei uns und ich war mit drei Freunden unterwegs. Nachdem wir den ganzen Abend über den Platz gezogen waren und dabei schon das eine oder andere Weinchen getrunken hatten, ließen wir uns schließlich in einer Bierbankgruppe im Zentrum des Platzes nieder. Jeder hatte sein Gläschen dabei und wir zechten fröhlich.
Gegen ein Uhr in der Nacht bestellten sich meine Freunde, die in der Nachbargemeine wohnten, ein Taxi, das sie nach Hause bringen würde. Ich blieb alleine sitzen, schließlich war meine Rotweinflasche noch nicht leer und ich hatte am nächsten Tag frei und würde ausschlafe... Continue»
Posted by ruffmnn 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Gay Male, Voyeur  |  Views: 4600  |  
86%
  |  4

Ein Sonntag in der Sauna

Es war vor ein paar Wochen. Mein Freund hatten mit seinen Kumpels den Besuch der Motorshow in Essen ausgemacht. Daher verlies er am Sonntag morgen schon sehr früh das Haus. Ich schlief noch ein wenig weiter. Schliesslich war es ja Sonntag. Langsam aber sicher wurde ich dann doch irgendwann wach. Ich lag im Bett und genoß es einfach so hier zu liegen. Irgendwie war ich zwar ein wenig kribbelig, jedoch nicht geil genug um es mir jetzt hier auf der Stelle selbst zu besorgen. Ich öffnete meinen Nechttisch und kramte in der Schublade herum. Auf einen Vibi hatte ich jetzt keine Lust, aber die Kugeln... Continue»
Posted by AnnAlein 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Voyeur  |  Views: 6926  |  
89%
  |  5

Roswitha - Teil 2

Roswitha - Teil 2

Hier also der nächste Teil von meiner Roswitha-Story. Ehrlich gesagt, hatte ich mit mehr Resonanz auf den ersten Teil gerechnet, ich dachte, das Thema gefällt auch anderen Männern. Ich stehe sehr auf cuckold-Geschichten, und würde auch gerne beide Seiten einer solchen Beziehung kennen lernen. Hier bin ich mal der ‘Lover’. Würde mir aber einen solchen auch für meine Frau wünschen, und habe ihn so beschrieben, wie auch der Lover meiner Frau sein sollte. Aber egal – hier die Geschichte:

Am nächsten Tag erhielt ich gegen 16.00 Uhr einen Anruf von Roswitha. Sie sagte mir, da... Continue»
Posted by Wallenstein1 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  Views: 4133  |  
100%
  |  8

Die alten Nachbarn Teil 5

So, Teil 5 ist fertig...

Wie immer bitte ich um Kommentare und Wünsche für Fortsetzungen...

Teil 5: Arschfick mit Zuschauerin

Zwei Tage nachdem ich meinen Nachbarn dabei zugesehen hatte, wie es sich Herr Klingler von seiner Frau besorgen ließ und ich anschließend eine Abfuhr von Frau Klingler erhalten hatte, traf ich auf dem Weg nach Hause Herrn Klingler vor der Haustüre. Er kam offensichtlich gerade vom Einkaufen zurück. „Ich brauche heute mal wieder eine Behandlung von Ihnen“, fiel ich mehr oder weniger mit der Tür ins Haus. Er grinste und nickte als wir das Haus betraten. Er öffnet... Continue»
Posted by dickerben 1 month ago  |  Categories: Anal, Mature, Voyeur  |  Views: 6235  |  
100%
  |  13

Benutzbare Familienschlampe Kapitel 3

Mein Name ist Lucy und ich bin geil... Eine Geilheit wie ich sie bisher nie gespürt habe mit meinen 18 Jahren. Daran ist mein Stiefvater Jochen schuld, der mir heute früh vibrierende Liebeskugeln in meine Fotze geschoben hat und mir dann auch noch einen Keuschheitsgürtel umlegte.

Ich trage das Ding jetzt schon 45 Minuten und was die Kugeln mit mir anrichten ist unbeschreiblich, ich kann mich auf nichts anderes konzentrieren als auf Sex. Immer wieder habe ich auf dem Weg zu meiner Freundin anhalten müssen, mich in Seitenstrassen an den Innenseiten meiner Oberschenkel zu reiben, nur um festzu... Continue»
Posted by Feuchty 1 month ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  Views: 11181  |  
99%
  |  41

In der Sporthalle

Die Geschichte habe ich in den weiten des Netz gefunden. Sie hatte mir sehr gefallen aber es fehlte ihr etwas und so habe ich etwas nachgewürzt und zwischen den Zeilen etwas ergänzt.Die Grundstorie wurde nicht verändert. Ich danke dem der sie niedergeschrieben hatte für den Input.

Meine Frau geht Fremd – begeht Ehebruch, betrügt mich hinter meinem Rücken. Diese perverse Schlampe. Aber wie komme ich eigentlich dazu, zu behaupten das meine Frau Ehebruch begeht?
Wir sind nun schon einige Jahre verheiratet. Doch im Bett geht schon seit Monaten gar nichts mehr. Jedes Mal wenn ich sie berühren w... Continue»
Posted by Trekie 1 month ago  |  Categories: Anal, Taboo, Voyeur  |  Views: 4100  |  
100%
  |  3

"Treffen mit Claudia"

Die Vorbereitung für einen knisternd erotischen Abend liefen nun schon seit heute Nachmittag. Inzwischen war auch mein Mann nach Hause gekommen und er betrachtete mein Treiben wie immer sehr zweifelnd als er kurz ins Bad rein schaute. "Ach ja, du hast ja Heute deinen Mädelsabend mit Claudia, stand ja am Board", sagte er kurz und ging wieder ohne etwas weiteres dazu zu sagen.

Das Bad hatte ich richtig genossen. Ebenso wie das rasieren meiner Beine und Achseln. Eigentlich wollte ich auch mal wieder mein Dreieck noch ein wenig trimmen. Doch irgendwie wurde es inzwischen so feucht zwischen m... Continue»
Posted by Trekie 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  Views: 5158  |  
58%
  |  1

Die alten Nachbarn Teil 4

So, Teil 4 ist fertig. Wie immer brauche ich eure Kommentare und Wünsche, um weiterschreiben so können.


Teil 4: Herr Klingler, der Macho


Das Wochenende nahm seinen Lauf und ich kümmerte mich um meinen Haushalt. Allerdings war ich mit meinen Gedanken sehr häufig bei Frau Klingler und meiner Vorstellung, diese alte Dame zu vögeln. Da ich wusste, dass sie sich am Sonntag immer um die Wäsche kümmerte und wir alle unsere Waschmaschinen im Keller stehen hatten, stellte ich meinen Wäschekorb bereit, um loszugehen zu können, wenn ich Frau Klingler im Treppenhaus hören würde. Ich stellte mir ... Continue»
Posted by dickerben 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  Views: 5135  |  
100%
  |  4

DIE PARTY

Warum wir die Einladung zu der sexy-dressed party unserer Bekannten angenommen haben,
wussten wir selbst nicht mehr. Vielleicht das Motto, oder einfach nur Neugierde, können wir
beide nicht mehr so ganz genau sagen. Jedenfalls lud sie alle Bekannte aus Lokalen, Bars,
Arbeit und Umgebung ein, sodass ein kunterbuntes Gemisch aus Leuten die sich kaum oder
gar nicht kannten in ihrem Haus zusammenkam. Von 24 Jahren aufwärts bis ca. Ende 30, mit
Männerüberschuss und alles in allem ca. 30 Leute.

Da ich bereits seit Tagen beruflich unterwegs gewesen war und bei meiner Heimkehr wirklich
ander... Continue»
Posted by MK4047 1 month ago  |  Categories: Fetish, Voyeur  |  Views: 3938  |  
95%
  |  2