Voyeur Pornogeschichten

Cindy und ihr Vater


Als Cindy von der Schule nach Hause kam, ging sie stracks auf ihr Zimmer und
vertauschte erst mal die Schuluniform mit einem Bikini. Dann erst machte sie
die Spülmaschine leer, brachte das Haus in Ordnung und bereitete das
Abendessen für sich und ihren Vater vor.

Es war ein sehr heißer Tag gewesen, Mittags fast 40 Grad und die Temperatur
war seitdem kaum unter 38 gesunken. Da war jetzt erst mal ein erfrischendes
Bad im Pool angesagt. Das Wasser war angenehm kühl und Cindy versank in ihren
Gedanken, als sie merkte, dass jemand sie vom Haus aus beobachtete. Als sie
genauer hinschaute... Forfahren»
Gesendet von pazinos100 vor 21 Stunden  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Voyeur  |  
3041
  |  
93%
  |  2

Gerührt und nicht geschüttelt * Vanessas

Ein ganz normaler Nachmittag. Putzen, aufräumen und zwischendurch, zur Abwechslung, ein wenig schreiben auf whatsapp. Ich bin erst seit Kurzem auf dem Hamster und ich bin immer wieder unglaublich fasziniert über die Möglichkeiten, die sich mir seitdem bieten. Ich errege gern und lasse mich gern erregen.

Ich bin ein Spielkind…und es gibt hier viel „Spielzeug“.

In einem Fall war das „Spielen“ und gegenseitige Erregen auf dem Hamster so heftig, dass ich tatsächlich bereit war, auf whatsapp weiterzuspielen…Ein bisschen Erregung im Alltag kann ja nicht schaden.

Nun ergab es sich, dass de... Forfahren»
Gesendet von bigboobsbeauty vor 23 Stunden  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
1010
  |  
90%
  |  14

Aus dem Leben von Ben Teil 2

Ben schleicht sich mit seinem dicken, pulsierenden Riemen aus seinem Zimmer richtung Wohnzimmer und das Geräusch wird immer lauter. Ben ist sich sicher, das sind eindeutig Sexgeräusche, die er da wahrgenommen hat. Aber wer kann das nur sein? Ist das seine Schwester, die sich da den Finger... "Ach du lieber Gott!", denkt Ben und bleibt wie angewurzelt stehen. "Das sind ja Mama und Papa, die sich da auf der Couch vergnügen.", schiesst es ihm durch denk Kopf und er spürt wie sich in seinem dicken Schwanz immer mehr Druck aufbaut. Er hat das Gefühl er würde vor Erreung gleich platzen. Er zieht sic... Forfahren»
Gesendet von MilkXXX vor 1 Tag  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Voyeur  |  
1775
  |  
100%
  |  4

Babysitterin Vivien

Wichtige Personen:
Klaus, 47 Jahre, kurze schwarze grau werdende Haare, 190 cm groß, ca. 80 Kilo
Susanne, 46 Jahre, brünette lange Haare gut 170 cm groß, ca. 65 Kilo

Vivien, 21 Jahre, blonde lange haare, gute 160 groß, schlank, ca. 55 Kilo

Freitag Abend:
Klaus kam später von der Arbeit als geplant. Heute war es kein Problem, da seine Frau Susanne zu Hause war und auf ihre 8-jährige Tochter Emma aufpasste. Klaus und Susanne hatten relativ spät das Glück zum zweiten mal Eltern zu werden. Emmas Schwester Klara ist bereits 19 Jahre alt und studiert in München. Zwar wollten Klaus und Sus... Forfahren»
Gesendet von littleklefi vor 1 Tag  |  Kategorien: Reif, Tabu, Voyeur  |  
4867
  |  
96%
  |  5

Aus dem Leben von Ben

Ben ist ein sportlicher, humorvoller und sehr gutbestückter Junge im 20. Altersjahr. Er liebt Fussball, FIFA zocken mit seinen besten Freunden und natürlich Sex. Es kommt immer wieder vor, dass er davon träumt. In den meisten Fällen sind es Frauen, die er kennt und deren Anblick ihm eine harte Latte zaubern. Manchmal ist träumt er aber auch wie er es einer schönen Sportlering oder einer guten Schauspielerin besorgt.

In dieser Nacht hatte er wieder einer seiner feuchten Träume, diesmal mit seiner geilen Sportlehrerin. Sie ist eine grosse, sehr schlanke Blondine mit sehr kleinen Brüsten und e... Forfahren»
Gesendet von MilkXXX vor 1 Tag  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
2102
  |  
100%
  |  2

Nachbarn im Regen (Repost)

Vorwort:
Die folgende Geschichte ist nicht wirklich passiert, sehr gewagt und zielt auf Liebhaber molliger/dicker Frauen ab. Solltet ihr keine Liebhaber molliger/dicker Frauen zu sein, möchte ich euch bitten, nicht einfach daumen-runter zu klicken. Denn nicht jedermanns Geschmack kann immer bedient werden.

Es werden hier Fantasien ausgeschrieben, welche in dieser Form niemals passieren werden. Jegliche Interaktion mit fremden Personen oder nicht genannten Personen basiert auf keinerlei Erfahrungen oder Reaktionen echter Personen.

Punkte, welche auf wahren Begebenheiten beruhen sind:
- ... Forfahren»
Gesendet von german_bbw_couple vor 1 Tag  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Voyeur  |  
1057
  |  
71%
  |  3

Die Drachentöterin (ohne Drachen)

Die Drachentöterin war eine junge Frau von 21 Jahren. Sie war stark, selbstbewusst, hatte reine Haut, kurze, rote Haare, war schlank, trug meistens Armeekleidung und schwarze Stiefel.
Ebenfalls trug sie einen Drachen aus Metall am Hals. Natürlich tötete sie nicht wirklich Drachen, wie absurd wäre das, hahaha.
Sie war vielmehr dafür bekannt, sich in Schlafzimmer von Frauen zu schleichen und es ihnen zu besorgen. Vielleicht hieß sie deshalb Drachentöterin, weil sie den Hausdrachen „besiegte“.
In den Fällen, in denen die Frauen sie bestellt hatten und die Tür nach draussen aufließen war es lei... Forfahren»
Gesendet von pazinos100 vor 2 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Voyeur  |  
2776
  |  
83%

Teresa

Geschäftlich musste ich für ein paar Tage in die Toskana reisen. Meine Sekretärin hatte mir ein Zimmer in einem wunderschönen Landhotel in der Nähe von Siena reserviert. Der ausschweifende Garten war sehr gut gepflegt und ein grosser Pool mit einer herrlichen Aussicht lud zum Bade ein. Aber ich war ja da zum Arbeiten...

Am dritten Tag entschloss ich mich, mich ein bisschen früher von meinen Kunden zu verabschieden und den Nachmittag am Pool zu verbringen. Also zurück ins Hotel und rein in die Badehose. Ich eroberte einen Liegestuhl und zog ihn ein wenig abseits in den Garten, damit ich in R... Forfahren»
Gesendet von nenbo vor 2 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Voyeur  |  
4208
  |  
79%
  |  1

Harter Quickie mit der Bademeisterin im Freibad

Als es in den letzten Wochen so heiß war, war ich mal wieder in meiner alten Heimat zu Besuch und ging an einem herrlichen Mittwochmorgen auch mal wieder ins alte Waldschwimmbad bei uns im Ort. Ich stellte fest dass sich seit meiner Jugend eigentlich kaum etwas dort verändert hat, nur das Personal hat gewechselt. Ganz besonders fiel mir eine der Bademeisterinnen ins Auge. Warum wollt ihr nun bestimmt wissen, nun alle nannten sie nur Pamela und das zu Recht. In ihrem roten DLRG-Badeanzug mit ihren langen blonden Haaren und der beachtlichen Oberweite hatte sie wirklich eine sehr starke Ähnlichke... Forfahren»
Gesendet von PornFan75 vor 3 Tagen  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Voyeur  |  
9103
  |  
90%
  |  1

True Story: Kathi im Sexchat

Wieder ein vorneweg:
Ich freue mich, dass die Geschichten, die ich bisher über Kathi erzähl habe, doch so positiven Anklang finden. Da immer wieder Rückfragen zu ihr kommen: ja, sie ist real und ja, wir führen Sexchats. Auf die Frage hin, wie sowas abläuft habe ich mir gedacht, ich schreibe mal ein bisschen was von meinem Handy ab und lasse euch teilhaben. Der nachfolgende SMS-Chat stammt aus dem letzten Frühjahr, kurz nach ihrem Geburtstag und war der erste seit etwa 2 Monaten, in denen sie wieder eine "brave Welle" hatte. Es startet harmlos wie ihr sehen werdet, da ich zu diesem Zeitpunk
... Forfahren»
Gesendet von badkwai vor 4 Tagen  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Voyeur  |  
1025
  |  
100%
  |  5

Meine Frau und die Landschulfahrt

Meine Frau war in der Schule ehrenamtlich sehr engagiert und begleitete eine 9. Schulklasse bei der Klassenfahrt. Die Jugendlichen waren zwischen 14 und 15 Jahren. Meine Frau war 34 und ausgesprochen hübsch. Ich brachte sie zum Bus und konnte sehen, wie die Schüler ihr bewundernde Blicke zuwarfen. Kein Wunder. Sie hatte langes blondes Jahr, war 165 cm groß und schlank. Sie trug wie so oft eine schwarze glänzende Lederhose, die sehr eng saß und dazu hoch 10 cm Stiefeletten. Da es schon Herbst war, trug sie lange schwarze Lederhandschuhe unter ihrer weißen Steppjacke. Ein toller Kontrast. Sie ha... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 4 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
3251
  |  
30%

Meine Tante überrascht mich

Ich weiss nicht mehr genau wann meine Vorliebe für Leder aufkam, aber als ich 9 jahre alt war, nahm ich mir die Kataloge meiner Mutter, sah mir Frauen mit Handschuhen an und onanierte dabei. Ich liebte Filme mit Frauen in Handschuhen. Meine Mutter hatte keine Lederhandschuhe die ich benutzen konnte. Ich stellte mir immer nur vor, wie es sein müsste, wenn weiches Leder mein Glied massieren würde. Als ich 12 war zog meine Tante in unsere Nähe. Meine Eltern und sie verstanden sich gut. Nach ihrer Scheidung suchte sie auch sehr viel Kontakt. Sie war sehr hübsch. Und das tollste war, sie trug im Wi... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 4 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2676
  |  
73%

Mutter entsamt Gerrit

Vor ein paar Tagen kam ich gegen 16.00 Uhr aus der Schule. Wir hatten ein Projekt, das länger dauerte, als ich dachte. Ich hatte mich um 15.30 Uhr mit Gerrit verabredet. Er wartete bestimmt schon, dachte ich, schob mein Rad schnell in die Garage und öffnete die Haustür. Ich wollte gerade rufen, dass ich da sei, als ich die Stimmen meiner Mutter und Gerrit hörte. Also ging ich in das Wohnzimmer, wo ich beide vermutete. Als ich gerade die Tür öffnen wollte, konnte ich durch den Türspalt sehen, wie meine Mutter Gerrit gerade eine Lampe reichte, die er an der Decke anbringen sollte. Er stand auf d... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 4 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
3948
  |  
82%

Tochter im Wichsen unterrichtet

Unsere Tochter Natalie war neunzehn und hatte ihren ersten Freund. Sie hatte ein fast freundschaftliches Verhalten zu meiner Frau. Sie sprach über alles mit ihr, sogar über die intimsten Dinge. Eines Abends lagen wir im Bett, als meine Frau mir sagte, dass Natalie sie gefragt hatte, wie man am besten einen Mann mit der Hand befriedigt. Ich lachte zunächst und sagte, dass ist doch wohl kein großes Geheimnis. Meine Frau meinte es aber ernst. „Natalie möchte, dass ich es ihr zeige.“ „Dann nimm eine Bockwurst und zeig es ihr“ witzelte ich. „Nein, ich meine es ernst. Sie möchte, dass ich es ihr an ... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 4 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
3016
  |  
78%
  |  1

FKK an der Isar - Einen Tag lang nackt mit mir

Im Sommer, ein Jahr nach meinem Schlüsselerlebnis am Feringasee, hatte ich gelernt meine Zeigelust auszuleben. Mit Björn hatte ich nicht nur diese abgefahrene Silvesternacht erlebt, sondern mit ihm auch einige Male Sex im Freien gehabt: wir liebten uns im Wald, in einem Maisfeld, in seinem oder dem Auto meiner Eltern und im Schwimmbad in der Umkleidekabine... bis er mich schließlich für eine andere sitzen ließ. Zu Beginn war ich schon etwas angefressen, habe dann aber schon bald die Lust an mir selber wieder entdeckt. Ich nahm mir regelmäßig Zeit mich draußen selbst zu befriedigen. Dabei sucht... Forfahren»
Gesendet von sirene79 vor 4 Tagen  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
2430
  |  
95%
  |  29

Heisses Ferienerlebnis (4ter Teil und Schluss)

Die Rache von Katharina

Zwei Jahre nach dem Ferienerlebnis hat Katharina wieder einen Termin beim Frauenarzt. Wir haben letztes Mal gewechselt, weil der andere von mir aus nicht alles kontrolliert hat und er hatte auch keine Umkleidekabine, das heisst, wenn sich Katharina auszieht, schaut der Frauenarzt ihr immer zu. Ich natürlich auch und mir hat es immer gefallen, aber für Katharina war es eine Demütigung. Es macht mich im Vorfeld immer ein wenig kribbelig, wenn ich daran denke wie sie vor uns mit offenen Schenkeln auf dem Gynäkologischen Stuhl liegt und der fremde Mann hantiert mit ihrem... Forfahren»
Gesendet von sebastian60 vor 4 Tagen  |  Kategorien: Gruppensex, Voyeur  |  
1187
  |  
47%

Im Nachtzug von Berlin

Ich bin die Heidi, eigentlich Heidemarie, aber so hat mich schon lange keiner mehr gerufen. Ich war damals 52 Jahre alt, als mir das Nachfolgende passiert ist. Ich bin immer noch 176 Zentimeter groß und wog damals etwa 70 Kilo. Ich habe mit den Maßen 80D einen mittelgroßen Busen, den ich gerne in einen Balconett-BH und tief ausgeschnittene Blusen der Männerwelt präsentiere. Meine schwarzen Haare trage ich meistens Nackenlang und mit einem Gummi zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Meine Schambehaarung ist nur spärlich, welche ich mir auch schon in jungen Jahren ganz abrasiert habe. Ich hab... Forfahren»
Gesendet von OneYassmina vor 7 Tagen  |  Kategorien: Voyeur  |  
5089
  |  
100%
  |  3

Ein besonderes Erlebnis


http://25.media.tumblr.com/e68602ad105b59e7681dfe39aec4a980/tumblr_mtlo5tgIkn1qd2dcwo1_500.gif

Ich war in einem Sexshop beim shopping und als ich mit ein paar heißen Teilen an der Kasse wahr, fragte mich die Kassiererin, ob diese für mich sind oder für meine Freundin.
Als ich sagte das diese für mich sind fragte sie mich ob ich mal Lust auf einen Dreier mit ihrem Freund hätte. Sie suchten schon länger eine geile Transe für einen Dreier.

Eine Woche drauf hatten wir unser Sexdate.
Voll gestylt mit einem silberfarbigen Minikleid, weisen Halterlosen und High Heels ging ich zu dem ... Forfahren»
Gesendet von HammerGeiil69 vor 7 Tagen  |  Kategorien: Sex-Humor, Voyeur  |  
381
  |  
67%
  |  1

Heisses Ferienerlebnis (3ter Teil)

Am Abend sassen Katharina und ich noch zusammen und wir diskutieren noch ein wenig über den Tag. Sie hat mir erzählt:" Schon der Ausflug ohne Höschen hat mich so geil gemacht und dann am Nachmittag als ich von Max, der mein Sohn sein könnte, ausgezogen wurde und ihr zwei noch zugeschaut habt, sind mir alle Sicherungen durchgebrannt". Sie sagte noch "Entschuldigung Schatz, aber mit dir habe ich noch nie so einen heftigen Orgasmus gekriegt wie mit Max heute. Ich weiss nicht ob das morgen noch steigerungsfähig ist".
Wir hatten gut geschlafen und sind um 09:00 Uhr aufgewacht. Ich hatte den zwei v... Forfahren»
Gesendet von sebastian60 vor 9 Tagen  |  Kategorien: Voyeur  |  
2748
  |  
77%
  |  4

Am selben Tag weiter

Nach langem Frühstücken, trinken und ausruhen, wollen wir nochmals was unternehmen. Wir fragen sie, ob sie uns dabei Gesellschaft leisten möchte und nimmt danken an. Ich zieh mir einen Mini an und dazu ein weißes top ohne BH, unterm Mini nur ein hauch dünner Tanga, der meine gelegentliche Geilheit aufnimmt, so daß ich unterwegs nicht tropfe und ziehe meine bequemen High Heels an. Dann machen wir uns auf dem Weg zum Bahnhof, keine Ahnung wo hin, steigen in den Zug und fahren nach kurzem überlegen, ans Wasser. Auf der Fahrt zum See, sitzt mein süßer mit dem Rücken in Fahrtrichtung und wir Mädels... Forfahren»
Gesendet von Geiles-Paar7980 vor 9 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Voyeur  |  
3841
  |  
73%
  |  4