Taboo Porn Stories
Page 9

Wie so kommen kann 6

Elke hatte eine unruhige Nacht und reichlich feuchte Träume. Ihr Slip war völlig durchnässt, ihre Fantasien und Gedanken hatten wohl einige Reaktionen bei ihr verursacht. Diese Unruhe blieb natürlich auch Thomas nicht verborgen, deshalb er fragte was den los sei. Elke war von der unruhigen Nacht noch etwas unwirsch und gab lediglich recht schnippisch als Antwort: N I C H T S! :mauer:

Die Stimmung an diesem Morgen war insgesamt etwas gespannt und aufgeheizt, Elke war froh als Thomas zur Arbeit verschwand. Kaum war er außer Haus machte Elke klein Julian fertig und brachte diesen reichlich ver... Continue»
Posted by Sonni318 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
3357
  |  
63%
  |  4

Frauen, voller geiler Lust

...eine weitere Story aus meiner Zeit mit PETRA und ihren Freundinnen..

Nachdem ich nun über Petra einige ihrer Freundinnen kennengelernt hatte, ihre unbefriedigten
Bedürfnisse, die teilweise unersättliche Gier nach Sex, wurde ich plötzlich mit einem, auf den
ersten Blick perversen Angebot überrascht.

In der 2. Woche meiner Semesterferien der Fachhochschule wurde ich von einem Mitglied
einer Firma angesprochen, bei welcher ich, als praktischen Teil des Unterrichts, mitarbeitete.

Diese Person, Mitglied der Geschäftsleitung, hatte auf Umwegen von meinen Beziehungen zu
diversen Dame... Continue»
Posted by oskar7-1952 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
9165
  |  
100%

Die Schulschlampe #2

Dies ist eine fiktive Geschichte. Alle Charaktere, sowie die Handlung sind erfunden.
Teil 1 findet ihr hier: http://xhamster.com/user/s****rCrossdresser/posts/522281.html

Die Tage vergingen und ich musste täglich mehrere Schwänze blasen und ihre Sahne schlucken. Dann endlich war wieder Wochenende und ich freute mich schon darauf meine Ruhe zu haben, aber es kam anders… Jonas rief mich an und bestellte mich für Samstag Nachmittag zu ihm.

Ich hatte ja keine Wahl, also klingelte ich so gegen drei Uhr bei ihm. Er öffnete und bat mich hinein. Wir gingen in sein Zimmer und er befahl... Continue»
Posted by SisterCrossdresser 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
11790
  |  
89%
  |  3

Was als ein ruhiger Vormittag begann, dann sehr fe


Nach meinen Erlebnissen mit den hungrigen Frauen der Gesellschaft und meinen Erfahrungen mit ihrer
teilweise wirklich ausufernden Sexlust, hatte ich mir in meinen Semesterferien einige Tage der Ruhe und der
Stärkung verdient.

Meine Mitbewohner der WG waren fast alle komplett schon Nachhause gereist, nur ich und Marie waren die
letzten Bewohner der Wohnung.
Ich wollte Kraft schöpfen und Stoff nacharbeiten, welchen ich im Laufe meiner so lustvollen Tätigkeit mit und
bei den DAMEN, etwas vernachlässigt hatte.

Marie, ist ein 23 jähriges Landei, welches anscheinend nur für ih... Continue»
Posted by oskar7-1952 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor, Taboo  |  
1786
  |  
100%

Die Schulschlampe #1

Dies ist eine fiktive Geschichte. Alle Charaktere, sowie die Handlung sind erfunden.

Ich möchte euch hier erzählen, wie ich zur Schulschlampe geworden bin. Ich ging in die 10te Klasse des Gymnasiums. (Wie alt ich bin dürft ihr euch überlegen.) Ich war neu an der Schule und ging erst seit zwei Wochen in meine Klasse. Ich war zwar kein Außenseiter, aber dennoch nicht wirklich in die Klasse integriert. Umso mehr freute ich mich, als ich von einem süßen Jungen aus meiner Klasse zu einer Party eingeladen worden bin.

Aber erstmal zu mir, ich heiße Sina und bin erst vor kurzem hierher ge... Continue»
Posted by SisterCrossdresser 1 month ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
11224
  |  
89%
  |  1

Unverhofft kommt oft 5b

Teil 5b: Das fremde Paar

„Schau Dir Deinen Schwanzlutscher an!“, machte ich die Frau, die auf mir saß und deren Titten ich knetete, auf ihren Mann aufmerksam. „Gut so, Schatz!“, antwortete sie in seine Richtung und fügte an: „Richtig tief!“. Ich sagte zu ihr, sie solle sich andersherum auf mich setzen, damit sie ihrem Mann zusehen konnte, wie er meinen Schwanz verwöhnte. Natürlich tat sie es sofort und konnte mich nun entweder reiten oder ihrem Mann meinen Schwanz zum Blasen hinhalten. Ich lehnte mich, nachdem ich nun ohnehin nichts mehr sehen konnte, einfach mal zurück und ließ die beiden... Continue»
Posted by dickerben 1 month ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  
2091
  |  
63%
  |  2

Die samengeile Waltraud - Kapitel 11

Kapitel 11 Liesbeth will nicht von hinten

„Soll ich?" Ich hebe fragend die Augenbrauen und sie schaut mich zärtlich an, nickt eifrig wie ein Schulmädchen. Ich lecke ihr mit breiter Zunge durchs Gesicht, von einer Sekunde auf die andere steht Liesbeth in Flammen. Die letzten Hemmungen fallen von ihr ab, sie geht in die Hocke und fickt mich wild und hektisch, hämmert entfesselt ihren Arsch auf mich herunter. Ihre Geilheit reißt mich mit, wir keuchen, ächzen und stöhnen wie die Tiere, bestehen nur noch aus Schwanz und Fotze, Liesbeth giert nach meinem Samen und ich danach, ihn ihr hineinzuspri... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
1500
  |  
100%
  |  1

Die samengeile Waltraud - Kapitel 10

Kapitel 10 Der erste Fick mit Liesbeth

Mitten in der Nacht ruft mich Liesbeth an und bittet mich, sie von einer Feier abzuholen. Sie hat sich wieder mal mit ihrem Mann gestritten, ziemlich heftig diesmal. Konni ist wütend zu seinen Eltern gefahren und hat gesagt, er käme so schnell nicht wieder nach Hause. Ich betrachte sie mir verstohlen, sie sieht gut aus in dem knappen Sommerfähnchen, das ihre mädchenhafte Figur vorteilhaft betont. Sie sieht schweigend zum Fenster hinaus und schnieft leise vor sich hin, die alte Sehnsucht nach ihr regt sich, aber ich schiebe den Gedanken schnell beiseite... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
852
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 9

Kapitel 9 Ronni und Waltraud drehen ihren ersten Porno

Jan pennt noch und Hartwig, der gerade auf dem Klo war, kommt mit raus, um die Sachen reintragen zu helfen. Waltraud wird blaß, als er das eingetrocknete Sperma auf der dunklen Haube sieht.
„Da hat dir ein Vogel draufgeschissen." lacht Hartwig schadenfroh und wir atmen beide auf. „Und zwar ein großer."
„Sicher, einer mit soooo dicken Eiern." kichert Schwiegermuttern, zeigt ungefähr die Größe meines Sacks an und verschwindet. Ich nehme den Camcorder und das Stativ mit rein. Waltraud hängt gleich wieder an der Weinbrandflasche, Hartwig ... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
539
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 8

Kapitel 8 Der gewagte Fick im Kaufhaus

Samstag, gegen 11 Uhr. Es ist wie tags zuvor, wir treffen uns alle zum Frühstück. Waltraud und mir sieht man die Fickerei an und den beiden anderen Herrn den Alkohol.
"Bist du wenigstens in der Lage, mich zum Einkaufen zu fahren?" fragt sie. "Die beiden da sind es nicht."
"Wenns denn sein muß." brumme ich beiläufig.
"Bring ne Kiste Bier mit." brummt Jan. "Ich hau mich wieder hin."
"Ich auch." brummt Hartwig und rülpst.
Eine halbe Stunde später hat sich Waltraud einigermaßen zurechtgemacht. Im Auto riecht es gleich wie in einer Kneipe, als wir losf... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Interracial Sex, Mature, Taboo  |  
974
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 7

Kapitel 7 Wieder mal die Schwiegermutti ficken

Ich hab mich mit meiner Frau gestritten, wegen irgendeiner Banalität, und sie ist einfach nach Hause gefahren. Wir spielen weiter Monopoly und ziehen uns ordentlich Alkohol rein wie immer an solchen Abenden im Haus meiner Schwiegermutter.
Es ist fast Mitternacht, Hartwig und Tim diskutieren lautstark über Politik, Waltraud und ich langweilen uns. Es ist ziemlich heiß, ich bin in Turnhose und T-Shirt, Hartwig und Tim in Joggingzeug, sie in Rock und Bluse. Wir haben alle einen sitzen, vor allem Waltraud, sie turtelt mit mir und nach einem Streit... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
942
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 6

Kapitel 6 Ich ficke Waltraud in exponierter Lage

4 Wochen später. Ich habe im Garten geholfen und gegen Mitternacht zwei Nummern geschoben. Als ich aufstehe, sind alle bereits beim Frühstück. Ich schlurfe ich in Turnhose ins Bad, murmle im Vorbeigehn ein 'Moin, Leute', pinkle und mache mich frisch. Mit gemischten Gefühlen gehe ich ins Eßzimmer. Jan sieht verkatert aus und Hartwig haut sich dicke Stullen rein. Waltraud sieht auch ziemlich ramponiert aus und hat offensichtlich trotz der frühen Stunde an der Kornflasche genuckelt, denn ihre Augen glänzen. Sie hat ein Sweat-Shirt und eine lange... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
854
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 5

Kapitel 5 Noch mehr geile Geständnisse

Als ich aufwache, hat Waltraud Mittag gemacht, wir essen nackt und ich fühle mich immer noch wohl in ihrer Gegenwart, obwohl sie bei Tageslicht nicht gerade eine Schönheit ist. Wir benehmen uns wie ein altes Ehepaar, haben keinerlei Hemmungen voreinander und besprechen den nächsten Dominafick. Waltraud rät ab, denn zu häufiger Gebrauch des Ringes kann gesundheitlich von Nachteil sein. Ich pflichte ihr bei, als ich an den enormen Druck denke, den ich spürte.
"Ich hab noch Nachtisch." sagt sie, als wir fertig sind, nimmt die Teller und läuft in die Küch... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
697
  |  
100%

Türkische Studentin

Funda studierte bei mir an der Uni. Ich suchte sie sofort in einem Sozialen Netzwerk um sie etwas besser kennen zulernen. Das erste, was mich total faszinierte, war die Tatsache, dass sie Türkin war und sie ein so aufreizendes Profilbild von sich zeigte. Sie hatte ein wirklich hübsches Gesicht: Schwarze Haare, dunkle Augen und lange Wimpern.

Das Foto war ein typisches Selfie, geschossen von oben, welches Ausblick auf ihr wahnsinnig heißes Dekolleté erlaubte. Nachdem wir einige Zeit geschrieben hatten, erfuhr ich, dass sie 19 war. Funda war gerade von zu Hause ausgezogen, studierte wie ich ... Continue»
Posted by jony_69 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
5529
  |  
100%
  |  2

Auf einem Festival mit meiner Mum 3

Teil 1:
http://xhamster.com/user/Eddie990/posts/458639.html

Teil 2:
http://xhamster.com/user/Eddie990/posts/470493.html

Teil 3:

Im Zelt war es bereits sehr hell, das Licht von draußen schien durch die Wände, aber ich hörte deutlich, das starker Regen auf uns hinunter prasselte. Wir schienen mit dem Wetter aber auch wirklich kein Glück zu haben. Im Hintergrund hörte man schon die dröhnenden Bässe der ersten Bands, die bereits spielten. Ich schaute zur Seite und betrachtet meine schlafende Mum. Sie hatte sich im Schlaf auf den Bauch gedreht, den Kopf von mir abgewandt und der ... Continue»
Posted by Eddie990 1 month ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
6018
  |  
100%
  |  9

Schlaflose Nächte wegen meiner Transen Fantas

Ich muss euch einfach mal schreiben, was mir einfach nicht mehr aus dem Kopf geht…irgendwie fasziniert mich seit einer Weile mal mit einer hübschen Transe meine Fantasie auszuleben….eigentlich bin ich in einer glücklichen hetero Beziehung, aber das hier lässt mich kaum schlafen.....


Ich steh auf vielen was mit dem Mund und vor allem der Zunge zu tun hat, ich liebe Ärsche....beim Sex nicht zu hart, dafür intensiv, manchmal eher dominant, aber manchmal lass ich mich auch einfach mal vernaschen…....ich steh Dirty Talk… auf geile Vorspiele und das Gefühl "zu wollen" wenn man sich gegenseitig ... Continue»
Posted by xphyte 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo, Shemales  |  
947
  |  
77%
  |  1

Der Segelturn Teil 2

Die kleine Rache

Sie war eine Wucht, wie sie mir meinen Schwengel wieder auf Vordermann brachte. Tina lutschte mit ihrer Zunge meine Eichel. Wichste meinen Schaft und massierte meine Eier. Da stand er wieder in voller Pracht. Nun nahm Tina ihn wieder tiefer in den Mund. Sie ließ ihre wundervollen Lippen so tief es ging über meinen Schaft gleiten. Dazu verpasste sie mir, wenn er nur noch mit der Eichel im Mund war eine sehr stimulierende Zungenmassage. Sie ist der absolute Wahnsinn.

Dann kam wieder der Gedanke an meine Schwester zurück, die mich auf eine Idee brachte. Da sie allein... Continue»
Posted by bigboy265 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  
9757
  |  
94%
  |  7

Schwängern auf Verlagen

Mit großer Sehnsucht nach fremder Haut aber wenig Hoffnung auf ein tatsächliches Treffen oder gar mehr, trieb ich mich noch spät Abends auf der Datingseite herum. Eigentlich fast eher zum Zeitvertrieb klickte ich mich durch die Profile einiger Frauen und begutachtete dabei ihre Profilangaben und Fotos. Ein paar wirklich heiße Frauen waren dabei. Die meisten dieser Frauen antworteten mir aber nie und manchmal fragte ich mich was man als Mann bieten können muss um von solchen Frauen eine Antwort zu bekommen oder eine mal tatsächlich real zu treffen.

Während ich gerade das Profil einer hübsche... Continue»
Posted by fotzenporn 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
11780
  |  
80%
  |  5

Von 2 Männern verführt (Netzfund)


Auf meinem Weg ins Fußballstadion musste ich über den Hauptbahnhof fahren. Ich freute mich schon richtig auf das Spiel, denn es war das erste Mal, dass ich allein und ohne Begleitung mit meinen ... Jahren in die große Stadt fahren durfte. Da ich noch genügend Zeit hatte, bummelte ich durch den Bahnhof und sah mir die Auslagen in den Geschäften an.
Nach einer Weile bemerkte ich aber, dass mir ein etwa 60 jähriger Mann folgte und mich beobachtete. Ich nahm das zur Kenntnis, dachte mir aber nichts dabei und schlenderte weiter.
Vor dem AKI-Kino blieb ich wieder stehen und schaute mir die Werb... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Gay Male, Taboo  |  
4791
  |  
97%
  |  7

Sex mit Schwiegervater 4

Schwiegervater Schwein Teil 4


"Du hast es genossen, wie mein Vater dir seinen Prügel in die Möse gesteckt hat, stimmt es?" fragt mich mein Mann, als wir zurück zu unseren Wohnwagen gehen. "Ich? Du hast es genossen!" antworte ich. "Ich will das nicht mehr Bernd! Dein Vater ist eklig!" "Aber er hat einen großen Schwanz, was?" fragt Bernd. "Ja", antworte ich, "sehr groß, schmerzhaft groß sogar!"
"Und was ist mit seinem Angebot, dass du unsere Schulden bei ihm "abarbeiten" darfst?" "Bist du verrückt"? antworte ich. "Von den Schulden kommen wir auch anders herunter" sage ich. "Ja, aber... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
8240
  |  
90%
  |  7