Taboo Porn Stories
Page 8

Urlaub mit meiner Cousine Tanja Teil 5

Louise und Kasper heißen die beiden und kommen aus Dänemark. Louise versteht wohl ein bisschen Deutsch, traut sich aber nicht auch was zu sprechen. Sie hat langes, glattes, dunkles Haar, im Gegensatz zu Kasper der kurze, strohblonde Haare hat. Ansonsten sind beide sportlich schlanke Durchschnittstypen und machen einen netten Eindruck.

Die Unterhaltung läuft also auf Englisch, was alle ausreichend beherrschen. Sie sind mit einem anderen Pärchen hier, die aber schon früher aufgestanden und bereits am Pool sind. Der Gedanke an den Pool zu liegen, wo das Meer nur wenige Schritte entfernt ist, b... Continue»
Posted by olitheshark 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Taboo  |  
4856
  |  
100%
  |  3

Moderne Medizin, oder das geheime Labor II

http://xhamster.com/user/Bodensee1/posts/476438.html

Wieder auf den Rücken gedreht schwebt Christine ausgestreckt auf dem Kraftfeld. Sie atmet nun langsam und ihre Augen sind geschlossen. Das rötliche Glühen ihrer Wangen lässt langsam nach, ihr dunkelblonder Pferdeschwanz hängt nach unten. An ihrem Pony, das an ihrer Stirn klebt, sieht man noch, wie stark sie geschwitzt hat.

"Sehr gut, die Ergebnisse sind fantastisch!", zufrieden betrachten die Ärzte im Kontrollraum die Daten auf den großen Monitoren. "Wenn Phase H2 auch so verläuft, können wir sie markieren", sagt die Ärztin nüchtern... Continue»
Posted by Bodensee1 1 month ago  |  Categories: First Time, Fetish, Taboo  |  
5687
  |  
84%
  |  4

Er wird zum Cucki Teil 9


…Diese Frau war einfach der Hammer. Sie nahm jetzt wieder meinen Schwan in ihre zarten Hände und massierte ihn. Ich habe zwar sonst auch ne ganz schöne Ausdauer aber so oft und so schnell wie Sarah konnte mich noch keine Frau hart kriegen. Ihre Hand fühlte sich einfach nur unglaublich an meinem Schwanz an. Ihre weichen Hände waren genau richtig für mich und fühlten sich einfach toll an. Sie flüsterte mir immer wieder ins Ohr dass ihr mein Schwanz so gefällt und sie normalerweise nicht so eine wäre aber die ganze Situation so spannend und reizvoll wäre, dass sie nicht anders kann.
Während ic... Continue»
Posted by paulgermany 1 month ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Taboo  |  
2489
  |  
93%
  |  1

Mein Neffe und die gestohlenden Sextapes 2

Ersten Teil verpasst ? Dann schnell noch lesen unter http://xhamster.com/user/Feuchty/posts/472076.html

Gierig fängt meine Schwester an meinem Mann einen zu blasen und Leon wichst jetzt mit hohem Tempo seinen
Schwanz. Mir ist gerade alles vergangen und mein Rock gleitet wieder nach unten.

Enttäuscht schleiche ich mich ins Schlafzimmer und lege mich leise weinend aufs Bett.

Nach 234 Tränen, 6 Schluchzern, 34 Selbstvorwürfen und 12 Verfluchungen, die an Thomas gerichtet sind... höre
ich immer noch das Geficke, was aus dem Fernseher bis ins Schlafzimmer dringt. Plötzlich geht die ... Continue»
Posted by Feuchty 1 month ago  |  Categories: BDSM, Taboo, Voyeur  |  
14621
  |  
95%
  |  23

Dienstagtrinker

Er lag auf dem Rücken, unbeweglich wie immer. Er hielt die Augen geschlossen, wollte nicht schon wieder auf die Uhr schauen, wie so oft in der letzten halben Stunde. Sie musste ohnehin bald da sein, noch nie kam eine zu spät, trotzdem musste er vor Aufregung wieder schlucken. Ja, Dienstage waren immer aufregend für ihn, gegen Mittag war es am schlimmsten.

Was war das? Schritte auf dem Flur? Ja, aber das waren nicht ihre. Irgendein Penner schlurfte da vorbei, war ganz leicht zu unterscheiden von den Schritten, auf die er wartete.

Sie trugen immer hochhackige Schuhe, das war Bedingung. W... Continue»
Posted by er19300 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2196
  |  
33%
  |  2

Die Stiefmutter verführt ...

Die Bahnhofsuhr zeigt 9:37 Uhr. Noch drei Minuten bis zur Ankunft des Zuges aus Hamburg. Anne ist nervös. Sie wartet auf Jonas, den Sohn ihres Freundes Theo, den sie vor vier Jahren kennen lernte. Dessen Verhältnis zu seinem Sohn war noch nie besonders. Seit der Scheidung
von Jonas Mutter lebt Jonas bei seiner Mutter in Hamburg und Theo zog nach Berlin.

Schon Einmal, vor drei Jahren war Jonas zu Besuch bei ihnen gewesen. Damals war er gerade 15 Jahre alt und ein pickeliger Teenager gewesen. Der Besuch endete damals mit einem handfesten Krach zwischen Vater und Sohn. Jonas fuhr zurück nac... Continue»
Posted by motzi74dd 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  
18457
  |  
98%
  |  3

Private Dessousparty oder überraschende, inte

Da ich mir doch ein bißchen Zeit genommen habe und die Geschichte selbst geschrieben habe bitte ich darum sie nicht ohne Erlaubnis anderweitig zu posten. Danke.

Ein schöner lauer abend hinterm Haus. Wie so oft diesen Sommer sitzen wir im Garten. Wir zwei beide, Sonja und Bernd. Unsere Nachbarin Jenny mit ihrer Tochter Conny. Ich betätigte mich als Essen und Getränkeversorger. Satt und zufrieden gehen wir zum feucht fröhlichen Teil des abends über. Wir müssen noch auf Connys Geburtstag anstoßen, den zur Party mit ihren Freunden waren wir nicht geladen. Jugendliche unter sich. Wird wohl auch ... Continue»
Posted by nylonlover1481978 2 months ago  |  Categories: Fetish, Lesbian Sex, Taboo  |  
4229
  |  
54%

Opa Eugen bringt mich um den Verstand - Teil 2

Erster Teil zu finden unter:
http://xhamster.com/user/mollymaus333/posts/424900.html


Völlig erschöpft und nicht in der Lage, mich zu bewegen, lag ich auf dem Küchentisch, der von Geilsaft, Fotzenschleim und Sperma übersät war. Opa Eugen kam zu mir und gab mir einen zärtlichen Kuss. Er war wieder der liebe höfliche Gentleman. „Meine süße Ficke, verzeih mir, wenn ich so grob war, aber das hast du dir verdient“, lächelte er und half mir galant vom Tisch. Er lächelte mich an, allerdings konnte ich dieses Lächeln nicht deuten. Ich war total fertig und hatte das Gefühl, dass er mir das Hir... Continue»
Posted by mollymaus333 2 months ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
9733
  |  
96%
  |  10

Die neuen Nachbarn

Die neuen Nachbarn.

Im letzten Jahr wurde auf dem Nachbargrundstück ein neues Haus errichtet. Es dauerte nicht lange dass ich die neuen Nachbarn das erste Mal zu Gesicht bekam!
Ein junges Pärchen, beide Mitte zwanzig ungefähr. Sie blond, schlank, zierliche Figur, wogegen er sehr groß und kräftig war.
Es dauerte nicht lange und der Garten wurde hergerichtet und man bekam sich öfter zu sehen. Wir grüßten uns und redeten manchmal ein paar belanglose Worte miteinander. Die Beiden waren sehr fleißig und schon bald waren sie soweit, dass sie es sich auf ihrer Terrasse gemütlich machen konnten... Continue»
Posted by Schuhspritzer 2 months ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
10998
  |  
89%
  |  6

Akte 9013 Kapitel 2

Das war zu viel
Mia betritt gefolgt von Tobias die Apotheke. Eine Frau Ende 30 begrüßt sie freundlich. » Guten Tag, was kann ich für sie tun?« Mia hält ihr ihren Dienstausweis vor. » Mein Name ist Mia Wörnant und das ist mein Jungkollege Tobias Holte. Wir haben Fragen zu einem Medikament, welches hier gestern abgefüllt wurde.«
Die Apothekerin sieht Tobias entsetzt an. Deutlich versucht sie ihre aufkommenden Gefühle zu unterdrücken. »Mordkommission?«, stammelt sie. »Geht es Rieke und Chris gut?«
»Sie wissen um wen es geht?«, fragt Mia kalt. Die Apothekerin nickt.
»Andrea«, setzt Tobi... Continue»
Posted by mrvarg 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
4639
  |  
88%
  |  2

Akte 9013 Kapitel 1

Tödliches Spiel
Schon als sie in der Tür steht, kann sie den Geruch seines Parfüms wahrnahmen. »Guten Tag Frau Wörnant«, begrüßt sie ihr junger Kollege Tobias Holte. Er reicht ihr einen Becher Kaffee. Frau Wörnant - Mia Wörnant - nimmt diesen wie immer mit einem leicht genervten Gesichtsausdruck entgegen. Sie kann Tobias einfach nicht leiden. Warum muss ausgerechnet sie einen Anfänger einarbeiten? Vor allem so einen blöden Sunnyboy, von allen geliebt, immer witzig und charmant, immer einen lässigen Spruch auf den Lippen. Mia tut sich selbst am meisten Leid. Dafür ist sie doch nicht Mor... Continue»
Posted by mrvarg 2 months ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
4510
  |  
100%
  |  2

Ein lohnender Abend

Es war eine große Feier, auf die wir - das waren Lena und ich - eigentlich überhaupt keine Lust hatten. Dennoch gingen wir hin ... wie eigentlich immer, denn was sonst sollten wir denn auch machen? Wir hatten vor nur kurz aufzutauchen und uns ein bisschen unter die Leute zu mischen. Irgendwie sollte es aber anders kommen ...

Auf der Feier angekommen floss der Alkohol nur so und wie es auch nicht anders zu erwarten war ... nach nicht mal einer Stunde waren wir beide wieder mal ziemlich besoffen und wir wussten nicht mehr so recht was wir eigentlich taten. Nunja, wir wussten es schon … wir wo... Continue»
Posted by lena94bi 2 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
5229
  |  
90%
  |  7

in der sauna



(Namen geändert)

Sie hatte sich also mit dem Unbekannten in der Sauna verabredet. Ganz nervös fuhr sie also zu der Wellness-Oase. Was würde Sie erwarten? Wie würde er aussehen und was würde er von Ihr halten? Sie versuchte sich nichts anmerken zu lassen, bezahlte den Eintrit und betrat die Umkleide wo sie sich fertig machte für den Sauna-Bereich.Als sie sich entkleidete merkte sie dass ihre Fotze schon wieder (oder noch immer) geil war. Wie verabredet ging sie zur Infrarot-Kabine die Gott sei Dank leer war und breitete ihr Handtuch aus und legte sich hin. Obwohl Sie jetzt schon geil war... Continue»
Posted by geilesfremdfickluder 2 months ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  
2879
  |  
62%
  |  2

Ferien mit meiner (Stief)- Mutter an der Ostsee, T

Ferien mit meiner (Stief)- Mutter an der Ostsee, Teil 4, Arztpraxis 1

Teil 1: http://xhamster.com/user/ariba5634/posts/473424.html
Teil2: http://xhamster.com/user/ariba5634/posts/471155.html
Teil 3: http://xhamster.com/user/ariba5634/posts/476539.html

Was vorher geschah:
Meine (Stief)- Mutter (42 J.) Margot Schween und ich, Holger, Schüler, verbrachten Ferien in einer Pension an der Flensburger Förde. Am zweiten Urlaubstag erpressten und vergewaltigten das Wirtsehepaar und sechs Feriengäste meine Mutter. Ich musste (durfte) sexuelle Handlungen an meiner attraktiven Mutter v... Continue»
Posted by ariba5634 2 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  
5455
  |  
100%
  |  5

Never Inside Urlaub mit Flachtittenehefotze

„ Never Inside „ Urlaub mit der Flachtittenfotze !

Ja ,es war wieder mal soweit ,ein paar Tage Urlaub standen an !
Und das in unserer absoluten „ Never Inside „ Beziehung, keine vaginale Penetration und das schon seit 2002 .
Bisher ist es mir trotz intensiver Suche nicht gelungen die Gründe dafür zu finden,da wir ja nicht in einer Cuckold Beziehung C1,C2 oder C3 leben.

Obwohl ich der Dauerwichser der Flachtittenehefotze, dem erteilten Fickverbot der Ehe-Vagina mich wichsend gehorsam unterordne .

Aber der Urlaub .
Die ersten zwei Tage vergingen mit ausgiebig schlafen schön Essen ge... Continue»
Posted by uncut155 2 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
3036
  |  
90%
  |  2

Never Inside Ehefotze 2

Ich der Dauerwichser war geil die Flachtittenfotze anzufassen und an ihr herumzufingern. Aber diesen Abend wollte die fickfaule Fotze nicht !
Da stand ich da mit meinen vorgewichsten Schwanz.
Aber morgen Abend.
Den nächsten Abend rasierte ich mir das Gesicht ,und vor Geilheit gleich den Sack und die Schamhaare mit.So das ich wiedermal völlig kahl am Schwanz war . Nachdem sie geduscht hatte,ging sie nackt an mir vorbei und ich erhaschte ein paar Blicke auf ihre Flachtitten und ebenfalls kahle Fotze !Dann zeigte ich ihr das fotzenglatte Gesicht und sie nahm den rasierten Schwanz war und sagte... Continue»
Posted by uncut155 2 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
2026
  |  
83%
  |  2

Never Inside Ehefotze 1

Meine geile Ehefrau ,lässt mich seit 2002 nicht mehr die eheliche Fotze ficken !

Absolutes FICKVERBOT !
" Never Inside "

Nach wiederholten Gesprächen über das eindringen des Schwanzes in ihre Fotze blieb sie dabei ,das mein Schwanz mit seinen ca. 17 cm Länge und 5,5 cm Durchmesser an der Eichel und am Schaft ,für ihre Fotze zu groß sei,und es ihr unangenehm ist,wenn er in ihre Fotze eindringt.
Dabei war es immer das geilste Gefühl wenn ich den Schwanz in ihr enges Mösenloch rein geschoben habe und durch Fickbewegungen tief bis an ihre Gebärmutter gestoßen bin,und einen orgastischen Abg... Continue»
Posted by uncut155 2 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
3354
  |  
85%
  |  2

Devot der Anfang II

Kathleen saß m Morgen um 8 Uhr in der Küche hatte schon ihren Morgenkaffee in der Hand.
Sie hielt den Becher an Ihre Wange und hatte den Milchschaum noch auf Ihren sinnlich rundlichen Lippen dabei genoss Sie das heiße glatte Porzellan auf Ihrer leicht geröteten Haut der Wange.
Sie hatte einen weißen Bademantel an und saß auf dem flauschigen Stoff. Der Bademantelgürtel war sehr locker um Ihren Bauch gehalten, der Ausschnitt war sehr offen bis zum Gürtel so das sich Ihre hübschen Rundungen der Brust abzeichneten und die Brustwarzen sanft in dem weichen Stoff gebettet waren. Sie hatte ein warme... Continue»
Posted by MrCreativ 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
1832
  |  
71%

Devot der Anfang Kathleen

Der Fall Kathleen

Es war ein Samstag Morgen es regnete und es war schrecklich kalt.
Kathleen eine Frau um die 30 hatte Ihre behinderte Tochter in die Tagesgruppe gebracht und Ihr Ehemann Tom schlief noch er hatte frei, was er lange nicht hatte.
Kathleen wollte Ihn ausschlafen lassen sie wollten am Abend ins Kino, weil Ihre Schwester zu besuch gekommen war, konnten sie seit langem mal zusammen ausgehen und einen Abend ohne Kind verbringen.
Tom hatte schon lange kein Wochenende frei und war sehr mit seinem Job verheiratet, und Kathleen war voller Dankbarkeit das sie nicht arbeiten musste u... Continue»
Posted by MrCreativ 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
11150
  |  
85%
  |  14

Die Firmenfeier, Abstecher ins Puff, Teil 9, Frau

Die Firmenfeier, Abstecher ins Puff, Teil 9, Frau Huber

Sie war wieder einmal betrunken, dachte über ihr Leben nach, wollte aber eigentlich nicht denken. Alkohol half ihr dabei. Mit 100 000 Mücken war sie vor über einem Jahr hier in dieser Stadt angekommen. Der Entzug zu Beginn war hart, sie hatte gar nicht gemerkt, wie sehr sie unter Drogen gestanden war. Aber Alkohol half auch da. Und ein neuer, junger Mann. Der hatte sie allerdings, als das Geld zu Ende ging verlassen und sich noch ordentlich an ihrer Kassa bedient. Sie hatte jetzt nicht mal mehr eine Wohnung. Sie hatte sich überl... Continue»
Posted by klothomat 2 months ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
4816
  |  
71%
  |  3