Taboo Porn Stories
Page 7

Rotkapp

Diese Geschichte ist inspiriert von dem alten deutschen Märchen von Rotkäppchen. Leider wurden die Märchen sehr verstümmelt aufgeschrieben und vor allem ihrer erotischen Komponente, die die ursprünglichen Geschichten sehr wohl hatte, beraubt. Wie man ja inzwischen weiß, ist zum Beispiuel der Wolf ein Synonym für den Mann, der Rotkäppchen wohl die Unschuld raubt.( keine wissenschaftliche Interpretation) Hier also eine schwule Version davon, die mir dabei in den Sinn gekommen ist, viel Spaß:

Rotkapp war schon immer ein wirklich lieber Junge gewesen. Schon als Kind hatte er immer getan, was se... Continue»
Posted by ruffmnn 1 month ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  
1844
  |  
100%
  |  6

Wie es so kommen kann 5

Nachdem sich Elke ausgiebig geduscht hatte schlüpfte sie wieder in den kurzen Minirock, zog das knappe Top drüber. Ihre Jeans hatte sie dummerweise im Auto gelassen, deshalb blieb ihr nichts anderes übrig als in diesem nuttigen Outfit aus dem Hotel zu gehen. Ihren Slip hatte sie natürlich auch im Handschuhfach des Autos vergessen, Elke dachte sich …PRIMA…SUPER…ELKE!

Noch einige Zeit sahs Elke im Sessel und lies die Geschehnisse gedanklich noch einmal Revue passieren. Sie sahs jetzt auf diesem Sessel von dem aus sie dieser unbekannte Peter beobachtet hatte bei der Selbstbefriedigung. Sie ste... Continue»
Posted by Sonni318 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
4026
  |  
93%
  |  4

Wie ich meine Frau zur Ehenutte machte Teil 2 die

http://xhamster.com/user/Tourok/posts/506169.html das ist der Teil1


Ja sagte ich kleinlaut, hilfst du mir hoch fragte Anne. Ich half Anne hoch und legte sie mit dem Rücken auf das Bett. Anne hatte immer noch die Augenbinde um…Stille.
Tom das warst doch nicht Du fragte mich Anne.
Nein sagte ich wieder kleinlaut. Stille….
Anne richtete sich auf nahm die Augenbinde ab und sah mich an.
Ist es das was Du willst frage mich Anne das mich andere vor deinen Augen ficken.
Ja sagte ich wieder kleinlaut.
Wie stellst Du dir das vor.
Ich überlegte und sagte, Na ich suche Dir Männer mit den Du... Continue»
Posted by Tourok 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
4155
  |  
90%
  |  6

Maries Familie

Ich war 19, kam gerade frisch nach dem Abitur in eine fremde Stadt, wo ich mit ein wenig Glück einen Studienplatz gefunden hatte. Meine Eltern wohnten in München und da ich in Hamburg studierte, war ich von meiner gewohnten Umwelt und meinen Freunden völlig abgeschnitten. Mit meinem Freund hatte ich auch Schluss gemacht, nachdem ich erfahren hatte, dass ich dort oben studieren wollte. Auf eine Fernbeziehung hatte ich keine Lust.

So war ich natürlich umso glücklicher, als ich direkt am ersten Tag ein sehr nettes Mädchen kennen lernte. Marie war sehr hübsch und hatte viele Verehrer, doch sie ... Continue»
Posted by spreetown 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Lesbian Sex, Taboo  |  
14558
  |  
90%
  |  10

Camping mit schwedischem Lesbenpaar (Netzfund)

Camping mit Schwedenlesben

Drei Tage waren mein bester Kumpel Arno und ich nun schon auf diesem Campingplatz. Mit dem rauschenden Meer fast direkt vor unserem Zelteingang chillten wir die meiste Zeit in der Sommerhitze bei einem oder mehreren Bierchen und erholten uns von den Abiturprüfungen.

Am vierten Tag wurde es dann endlich interessant. Die nervige Familie neben uns räumte ihren Platz und wenig später hielt ein Cabrio mit schwedischem Kennzeichen und es stiegen zwei Göttinnen aus: Sandalen, bauchfreie Tops, die sich über pralle Brüste spannten und knallenge Shorts aus denen endlos l... Continue»
Posted by butterbrot 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
5136
  |  
66%
  |  1

Wellness

"Diese Geschichte ist ein Tribut an die Autorin 'laura'. Danke für deine vielen tollen Geschichten!

Ich hoffe, dass diese kleine Story bei Euch Gefallen findet und wünsche viel Freude beim Lesen und darüber hinaus."

Diese Geschichte ist 100%ig erfunden und dient nur erotischen Zwecken ;-)

Mein Mann und ich sind beide Geschäftsleute und Karrieremenschen. Mit meinen 32 Jahren sehe ich noch recht jugendlich aus und die Figur ist auch nicht schlecht, was mir die Blicke meiner Arbeitskollegen täglich beweisen. Einerseits bestätigt mich das schon als Frau und ist schmeichelhaft. Anderersei... Continue»
Posted by Broleis 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
4115
  |  
94%
  |  2

Sex mit der schwangeren, jungen Nachbarin - TEIL 2

Hier nun endlich die Fortsetzung meiner Geschichte mit der jungen, schwangeren Nachbarin...

Wir küssten uns leidenschaftlich, innig, fordernd. Mein Schwanz in der Hose wurde immer größer, Sie küsste einfach klasse.
Ich löste mich von ihr und sagte: dein geiler dicker Bauch macht mich total geil und deine Titten sind der Hammer. Sie sind so prall, so fest, sehen einfach mega aus.
Sie: willst du sie mal streicheln und dran saugen? Aber vorsichtig, sie sind sehr empfindlich durch die Schwangerschaft und sie werden immer praller und langsam schießt Milch ein.
Ich ließ mich nicht zweimal bitt... Continue»
Posted by andi40 1 month ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  
6264
  |  
91%
  |  1

Die Fortsetzung ... am FKK Strand

Wie ich schon schrieb hatte ich eine heiße Nacht hinter mir. Mir wurde wirklich sehr lange mein Schwanz abgebunden und ich wurde mit diesem abgebundenen Schwanz heftig gefickt und abgeritten. Das sorgte dafür das mein Schwanz wahnsinnig angeschwollen war. Mein Schwanz sah deswegen riesig aus.
Am Ende der letzten Geschichte flirtete eine ca. 30 jährige hübsche Brünette mit mir, dich ich am FKK Strand in Hof/Saale traf. Sie schaute mir recht ungeniert zwischen die Beine so dass ich einfach sagte, warum weiß ich bis heute nicht, das ich eine heiße Nacht hinter mir hatte. Sie meinte lächelnd das... Continue»
Posted by jo1968 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
2568
  |  
90%
  |  2

ANAL-SKLAVIN kapitel 1-34

Geschichte ist nicht von mir (im Internet gefunden)


ANAL-SKLAVIN


1. Jasmin



Ungeduldig stand ich in der Ankunftshalle des Flughafens von Palma. Die Anzeigetafel ratterte und zeigte dann die neuen Ankunftsdaten der nächsten Flüge an. Um 9:10 Uhr sollte der Flieger aus Hamburg landen und nun war es schon 9:30 Uhr. Für 9:45 Uhr war nun die Landung vorausgesagt. Ich musste mich wohl noch etwas gedulden.



Eine knappe halbe Stunde später kamen dann endlich die ersten Passagiere, die offenbar in der Maschine aus Hamburg waren durch die Schiebetür. Nervös trat ich... Continue»
Posted by Baerleeen 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
14905
  |  
94%
  |  6

Mit den Schwedenlesben auf dem Campingplatz

Drei Tage waren mein bester Kumpel Arno und ich nun schon auf diesem Campingplatz. Mit dem rauschenden Meer fast direkt vor unserem Zelteingang chillten wir die meiste Zeit in der Sommerhitze bei einem oder mehreren Bierchen und erholten uns von den Abiturprüfungen.

Am vierten Tag wurde es dann endlich interessant. Die nervige Familie neben uns räumte ihren Platz und wenig später hielt ein Cabrio mit schwedischem Kennzeichen und es stiegen zwei Göttinnen aus: Sandalen, bauchfreie Tops, die sich über pralle Brüste spannten und knallenge Shorts aus denen endlos lange Beine ragten! Und das bes... Continue»
Posted by spreetown 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
2069
  |  
47%
  |  3

Geschäftsreise mit der jungen Sekretärin

Ich mußte für zwei Wochen auf Dienstreise und unsere junge Sekretäin sollte mit mir nach Spanien, wir sollten dort einen wichtigen Kunden besuchen und sie sollte dort eingeführt werden.
Ich bin der Jochen, 45 Jahre, normal gebaut und glücklich verheiratet, meine Frau und ich haben zwei Kinder Karl 12 und Marie 10.
Unsere Sekretärin ist jetzt 21 Jahre alt, hat seit einem Jahr ihre Ausbildung zur Industriekauffau abgeschlossen und soll nun mit den ersten wichtigen Aufgaben betraut werden. Sie hatte eine guten Berufsabschluss gemacht und mein Chef meinte, man muß die jungen Leute fordern, dann ... Continue»
Posted by rotkaepchen 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
8060
  |  
88%
  |  3

Wie das Leben so spielt Teil 10

Hier jetzt der 10. Teil, er ist etwas schwere Kost als die anderen, aber vielleicht findet sich ja irgend jemand, der ein paar Sätze dazu geben will. Würde mich auf jeden fall über Anmerkungen freuen.



Ich hatte eine extrem schlechte Nacht. An schlafen war fast nicht zu denken. Mike habe ich heute Nacht auch nicht erreicht. So musste ich die Ereignisse allein in meinem Bett verarbeiten. Am Morgen bin ich wie gerädert aufgestanden. Ich rief Markus im Krankenhaus an um mich nach Joey zu erkundigen. Joey hatte die Nacht relativ ruhig geschlafen. Jetzt wo er wach war fing es in seinem Kopf z... Continue»
Posted by AgentNord 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Gay Male, Taboo  |  
473
  |  
83%
  |  3

Wie es so kommen kann 4

Elkes Herz pochte heftig, sie konnte ihr inneres Zittern kaum verbergen. Die Person die das Zimmer betrat sagte kein Wort, näherte sich Elke aber.

Hallllooooo, biiissst duuuu essss Peter, stammelte mit zittriger Stimme Elke?

Zwischenzeitlich stand die Person dicht hinter Elke, sie konnte den Atem hören, aber die Person sagte kein Wort.

Elke zuckte zusammen als sie zwei Hände spürte die unter ihre Achseln fassten und sanft abwärts streichelten. Es war eine ganz sanfte Berührung, kaum spürbar. Langsam, Millimeterweise streichelten die beiden Hände die Lenden entlang bis zu den Hüften. E... Continue»
Posted by Sonni318 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
8161
  |  
94%
  |  2

Die samengeile Waltraud - Kapitel 4 Dominafick mit


Gegen 11 Uhr weckt mich Waltraud mit einem Kuß, säuerlich schmeckt und mich schüttelts ein bißchen. Während ich noch dabei bin, richtig wachzuwerden, sucht sie mit der Hand unter der Decke, findet zielsicher meine Morgenlatte.
"Morgenstund hat Schwanz im Mund." lacht sie und ehe ich mich versehe, hat sie die Decke zurückgeschlagen und bläst mir einen, ich schüttle mich vor Wonne und spüre es bald aufsteigen.
„Willst du es schlucken?" ächze ich und sie hört kurz auf.
„Nein... ich hab mir das Naschen abgewöhnt." lacht sie und wichst kräftig. Bald perlen wässrige Tropfen aus dem Eichelschlit... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
6043
  |  
94%
  |  2

Caros Intermezzo (Teil 3)

Die ersten beiden Stunden in der Schule waren schon eine Qual für Caro gewesen. Sie war Dauergeil und wollte einfach nur hart gefickt werden. Jetzt saß sie neben ihrem Freund Michael, für den sie das alles begonnen hatte. Der Gedanke an Dome und den anderen Typen mit ihren großen Schwänzen machte sie geil. Der Gedanke an Michael… Nicht so. Sie hatte sich von einem Typen ins Gesicht spritzen lassen, dessen Namen sie nicht mal kannte. Und genau das machte sie heiß. Ihre Hand ging rüber zu Michael und sie streichelte sein Bein. Sie ging immer weiter rauf bis zwischen seine Beine.
„Mein Schwanz w... Continue»
Posted by minido 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
6202
  |  
96%
  |  6

Die samengeile Waltraud - Kapitel 3 Geile Gest&aum


Nach Atem ringend liegen wir da, unsere schwitzenden Körper fest umklammert und wir genießen beide die herrliche Mattigkeit nach der ungeheuren, sexuellen Anspannung. Als ich sie hochziehe, um sie zu küssen, rutscht mein weicher Schwanz heraus und ihre Fotze macht Geräusche, als würde man kräftig auf eine offene Senftube treten.
"Mein Gott, Schwiegersohn... das gibt’s doch nicht." flüstert Waltraud bewundernd und verreibt den Glibber mit ihrer Möse über meinen Bauch. „Wo nimmst du nur all den Samen her."
Liebevoll streichelt sie meine merklich weich gewordenen Hoden und läßt sich dann matt... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
3293
  |  
91%
  |  1

Es war meine Schuld

Ja, es war meine Schuld, ganz allein meine Schuld!

Und ich bin im Nachhinein noch überrascht, wie ich es überhaupt so weit kommen lassen konnte.

Aber hinterher ist man ja immer schlauer!

Dabei war gestern alles noch normal, wie immer. Bis meine Mutter und ich gestern Abend eine folgenschwere Entscheidung trafen. Ursache war das Wetter. In diesem August ist es wieder so heiß, dass man nachts kaum schlafen kann. Und bei meiner Mutter ist das besonders schlimm.

Da das Schlafzimmer meiner Eltern nach Südwesten liegt, heizt es sich den ganzen Tag über mächtig auf und da es sich nachts a... Continue»
Posted by nudewalker 1 month ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
12927
  |  
92%
  |  4

Ein Dreier mit dem Sohn meiner besten Freundin

Anfang der neunziger Jahre hatte ich für ein paar Jahre lang ein Verhältnis mit einer Arbeitskollegin. Sie war damals noch verheiratet, und als sie zu mir kam, machte sie mir klar, daß sie Abwechselung in ihrer Ehe brauchte. Wir fingen also ein Fickverhältnis an, in dessen Verlauf sie sich in eine Richtung veränderte, die ich sehr angenehm fand. Durch meine Anregung fand sie zu schönen Dessous, halterlosen Strümpfen, High-Heels. Sie entwickelte im Laufe der Zeit wirklliche Lust daran. Dazu später mehr. Ihr Sohn, Paul, war ein netter Junge, und wir hatten ihn, als Christine sich von ihrem Mann ... Continue»
Posted by pierre586 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
16830
  |  
90%
  |  8

Schwiegervater

Meine Familie führt seit fünf Generationen ein mittelständiges Unternehmen. Dadurch sind meine Eltern doch ziemlich konservativ. Auch wenn mein Schwulsein nie das eigentliche Problem war, so wurden doch in mich als einzigem Kind gewisse Erwartungen gesetzt. Mein Vater setzte mich mit den Worten: Wenn du nicht heiratest und keinen Erben produzierst, wirst du enterbt und dein Cousin bekommt die Firma, unter Druck. Zuerst habe ich mich geweigert, dann aber schließlich eine lesbische Freundin aus der Schule, Sibylle, die eine ähnliche Familiengeschichte wie ich hatte, geheiratet. Und mit ein wenig... Continue»
Posted by ruffmnn 1 month ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  
5432
  |  
83%
  |  4

Wie es so kommen kann 3

Jeden Tag ging Elke in den Chat, checkte ihre E-Mails, aber dieser verdammte Peter meldete sich nicht mehr. Elke war zwischenzeitlich ziemlich gefrustet, war überhaupt nicht gut drauf. Mit ihrem Thomas gab es ständig Ärger weil sie sich einfach ziemlich unfair und zickig verhielt. Alles war ihr zuviel, sie trauerte regelrecht um diesen unbekannten Peter.

Zwischenzeitlich wäre sie zu allem bereit gewesen, Hauptsache dieser Peter meldet sich wieder und kümmert sich um sie.

Eine Woche später und nach zahlreichen Ehekrächen in denen sich Elke auch den Vorwurf als frigide Tussi etc. gefallen ... Continue»
Posted by Sonni318 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
3702
  |  
100%
  |  2