Taboo Porn Stories
Page 6

Das etwas andere Bad

eines vorweg:
diese Geschichte ist aus den Weiten des Netzes und befindet sich seit einigen Jahren auf meiner Festplatte.
ich arbeite gerade an einer eigenen Geschichte und poste bis zur Fertigstellung immer mal wieder eine kleine "Netz-Geschichte"
Alle meine Geschichten haben einen "feuchten"/"nassen" Hintergrund ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Das etwas andere Bad


Ich bin Melanie und muss unbedingt eine Begenheit
berichten, die mir mit Andrea, meiner besten Freundin
passiert ist...
Hier sind die Ereigniss... Continue»
Posted by pissfanger 12 days ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 2292  |  
80%
  |  1

Mein strammes Mäxchen Teil 2

Da bin ich wieder.
Der Tag war ja noch nicht vorbei. Was ich, nein, wir, nicht wussten, eine
Überraschung der besonderen Art. Meine Schwester, gerade ein Jahr älter,
kam uns, nein mich, zu besuchen.
"Hallo, was führt dich dann hier her?"
"Drei mal darfst du raten, dir ein bisschen Unterstützung bieten. du weißt
doch, welches Datum wir haben." Rums, dümmer konnte sie es nicht sagen.
Aber ein Blick auf meinen Max, und schon ging es mir wieder besser. Das viel
auch Anna auf.
"Sag mal, hast du einen Freund oder so? Du bist so ganz anders?"
"Siehst du jemanden hier? ich hab keinen, du ... Continue»
Posted by klara42 12 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 2387  |  
93%
  |  1

Verenas Eltern und ihr neuer Freund Teil 3

Verenas Eltern und ihr neuer Freund, oder die besondere Hochzeitsnacht
© Monikamausstr@web.de Abgeschlossener Roman in mehreren Teilen
Teil 3 (und vorletzter Teil)

Wo Verena und Max von Margit ihrer Mutter am Flughafen in Empfang genommen wurde.
Die drei liefen voll bepackt mit den Koffern zum Parkhaus des Frankfurter Flughafens und luden alles in Margits Kombi ein, stiegen ein und Margit setzte sich hinter das Lenkrad, steckte den Schlüssel rein und es tat sich….., nichts…….
Der nächste und übernächste Versuch schlug auch fehl, das Auto sprang einfach nicht an, es war Kaput... Continue»
Posted by Monikamausstr 12 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 2914  |  
100%
  |  2

Benutzbare Familienschlampe Kapitel 4

Mein Stiefvater treibt seine perversen Spiele mit mir und er hätte mich sogar eben fast gefickt, wir standen schon nackt fummelnd im Wohnzimmer... bereit uns unseren a****lischen Trieben hinzugeben... als wir erschrocken feststellen müssen, das Mama doch zuhause ist und in der Badewanne liegt.



Statt sich schnell wieder anzuziehen, zieht mich Jochen, nackt wie wir sind, die Treppe rauf. Mein Verlangen, vom Schwanz meines Stiefvaters, gefickt zu werden wandelt sich in Angst, nackt von meiner Mama erwischt zu werden.

Jochen "p... Continue»
Posted by Feuchty 12 days ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  Views: 9141  |  
99%
  |  35

Eine sich liebende Familie Teil 3 B

"Mama, guck mal die die zwei, die haben sich in den Schlaf gefickt!"
"Gemach, gemach Brauner, was dem einen Recht ist, ist dem andern billig.
Oder bist du jetzt eifersüchtig. Wir hatten doch auch unser Vergnügen.
Ob sie auch in unserm Beisein mit einander ficken, ich hätte es gern gesehen."
"Dann ficken wir auch vor ihren Augen."

So wurden Heinz und Hanna wieder wach.
"Oh, ihr seid schon da."
"Ja, schaut mal auf die Uhr, wir wollten nicht in den Berufsverkehr kommen.
Ihr könnt euch gleich an den Kaffeetisch setzen, zu Kaffee und Kuchen."

"Oh ja, Kaffen und Kuchen ist immer gut,... Continue»
Posted by kongresal 14 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 5195  |  
100%
  |  1

Der Fahrstuhl

Endlich Feierabend!! Eiligen Schrittes verließ ich mein
Büro in der 10.
Etage des Bürohauses meiner Firma. War das wieder ein
Tag. Als Abteilungsleiter einer Grosshandelsfirma hat man
leider keine geregelte Arbeitszeit, aber es gibt auch schöne
Momente in diesem Job.
Z. B. heute nachmittag. Wir hatten ein Meeting mit einem
neuen Kunden und stellten ihm 3 Stunden lang unsere
Leistungen vor. (bla,bla,bla). Aber damit auch alles seine
Ordnung hatte mußte eine Sekretärin aus unserem
Schreibbüro die ganze Sitzung protokollieren. Die
Sekretärin, die heute diese Aufgabe übernehmen sollte, ... Continue»
Posted by pissfanger 14 days ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 6797  |  
92%
  |  6

Jackies feuchte Überraschung

eines vorweg:
diese Geschichte ist aus den Weiten des Netzes und befindet sich seit einigen Jahren auf meiner Festplatte.
ich arbeite gerade an einer eigenen Geschichte und poste bis zur Fertigstellung immer mal wieder eine kleine "Netz-Geschichte"
Alle meine Geschichten haben einen "feuchten"/"nassen" Hintergrund ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Jackies feuchte Überraschung

So lange ich mich erinnern kann, wurde ich von dem, was
Frauen im Badezimmer machten, fasziniert! Ich bin mir
nicht wirklich sicher, was d... Continue»
Posted by pissfanger 14 days ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 3792  |  
100%
  |  8

Mein strammes Mäxchen.

Guten Tag.
Mein Name ist Ria(Maria). Ich habe einen Sohn, Max.
Wir leben am Rande einer Kleinstadt. Einen Mann habe ich nicht mehr +++ .
Max muss mich zeitweiße trösten, tut er auch liebevoll. Mitunter merkte ich,
dass er langsam ein richtiger Mann wurde.
Unseren Lebensunterhalt erarbeitete ich mir durch das Schreiben kleinerer Bücher
und einige Artikel in der örtlichen Zeitung. Dadurch ist es mir möglich, zu
hause zu sein. Ich konnte so den Haushalt ordentlich führen, und mich um meinen
Sohn kümmern. Es ist nicht leicht, Mutter zu sein, und dafür zu sorgen, dass
aus einem Lausbub... Continue»
Posted by klara42 15 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 10574  |  
87%
  |  12

Die Pharma-Hure


Ich bin Nicole, ein immergeiles Weib von dreißig Jahren,
mit einem immernassen Schlitz, der dauernd juckt und
am liebsten immerzu eine Zunge, eine Hand oder am
liebsten einen Schwanz sp¨uren m¨ochte. das geht aber
leider nicht immer, so dass ich tags ¨uber eigentlich nur
die M¨oglichkeit habe, mir ab und zu mit der rubbelnden
Hand unter dem Rock etwas Entspannung zu verschaffen.
Oft mache ich es mir mit einem Dildo w¨ahrend der Autofahrt
von einem Kunden zum anderen, besonders,
wenn ich l¨angere zeit nicht gefickt habe. l¨anger heißt
bei mir: mehr als acht stunden, denn ich bin dau... Continue»
Posted by janinexxl 15 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 6738  |  
100%
  |  3

Muttertag

„Ach deswegen hast du das Zimmer gebucht?“
 
---------------
 
Mama hatte mich eiskalt erwischt. Ein Ausflug zum Muttertag. So kannte ich sie gar nicht. Ungewöhnlich für sie. Nicht, dass ich sie nicht liebte. Keine Frage. Aber in dem Alter, in dem ich mich befand, konnte man sich natürlich deutlich besseres vorstellen, als den ganzen Tag mit seiner Mum den Muttertag zu verbringen. Natürlich hätte es ein Geschenk gegeben, eine kleine Aufmerksamkeit. Ein Strauß Blumen oder Ähnliches. Nichts Sagenhaftes. Sie machte ja selbst bisher eigentlich auch nie eine große Sache daraus. Zumindest bisher... Continue»
Posted by Geiles_Fickfleisch 15 days ago  |  Categories: Masturbation, Taboo  |  Views: 9624  |  
96%
  |  4

Mutter in Not

byWolf86©

Teil 1: Die Nippel.

Plötzlich stand Arnolds Mutter vor seiner Haustür. Vor drei Jahren hatte er sie zuletzt gesehen. Nun stand sie unerwartet vor ihm. Sichtlich erschöpft und schon beinahe ein wenig heruntergekommen. Ein zerschlissener Rucksack, den sie auf dem Rücken trug und vier Tüten, auf beide Hände verteilt, stand sie in seinem Türrahmen und rang sich ein erschöpftes, kaum wahrnehmbares Lächeln ab.

„Hallo mein Junge..." lächelte sie ihn peinlich berührt an. Arnold reagierte nicht. Verwirrt musterte er sie noch immer. „Darf ich reinkommen?" erkundigte sie sich demütig. ... Continue»
Posted by schmoggla 15 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 5898  |  
100%

Nachbarinnen

Nachbarinnen

Seit mich die beiden beim Ladendiebstahl erwischt haben bin ich ihnen voll ausgeliefert. Und immer wenn sie geil sind lassen sie mich das spüren. Marisa und Lissi sind Mutter und Tochter. Marisa ist 170 cm groß ca, 75 Kilo, mit leicht hängenden Titten und mit einem wabbeligen Arsch, Lissi ist eher klein, mittelgroße Titten aber einen schönen runden Arsch. Immer wenn sie mich haben wollten riefen sie mich an " Los komm rüber du geiles Schwein " war meist die Aufforderung und ich musste sie befolgen. Da wir gegenüber wohnten brauchte ich nur über die Straße und auf die Rückseite ... Continue»
Posted by albi2212 16 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 8991  |  
96%
  |  3

Juri Han mag's hart!




Diese Geschichte, wie auch alle anderen die ich veröffentliche, entsprechen der Wahrheit und sind so geschehen. Dabei wurden mir von mehreren Freundinnen diese Ereignisse berichtet und ich schrieb sie danach auf.
Für Leute die nicht wissen, was Cosplay ist: Cosplayer sind Leute, die sich als eine Figur aus einem Zeichentrick, eines Videospiels oder eines Animes verkleiden. Es gibt es viele Events auf denen hunderte solcher Cosplayer hingehen. Ich selbst bin keine Cosplayerin, aber kenne viele von ihnen.
Die Fotos, die ich unter jede Geschichte stelle, sind auch wirklich von dieser Pers... Continue»
Posted by crazylina 16 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 2711  |  
57%

Chrissie

eines vorweg:
diese Geschichte ist aus den Weiten des Netzes und befindet sich seit einigen Jahren auf meiner Festplatte.
ich arbeite gerade an einer eigenen Geschichte und poste bis zur Fertigstellung immer mal wieder eine kleine "Netz-Geschichte"
Alle meine Geschichten haben einen "feuchten"/"nassen" Hintergrund ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Chrissie

Es begann eigentlich alles auf einer Party bei Karin. Ich
war mit Mike zusammen hingegangen und die Party war
ein bisschen langweilig. Keine interessanten Fra... Continue»
Posted by pissfanger 16 days ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 2067  |  
89%
  |  1

Karins kleiner Heiner Teil 7

Hallo, da bin ich wieder.
Komme gerade mit meinem jungen Freund von einer mir sehr lieben Großfamilie, nicht,
nein, er ist wirklich nur ein Freund, seine Eltern waren bei einem Unfall ums Leben
gekommen als er noch nicht in der Lage war, für sich selbst zu sorgen. Nach Erledigungen
der amtlichen Erfordernissen haben wir ihn als Pflegekind zu uns genommen. Er lebt
bei uns wie unser Sohn, ganz voller Tabu, ehrlich.
Also die besitzen ein sehr schönes Haus, naja, sie brauchen das ja auch.
Vier Generationen in einem. Sehr tolerant, sehr offen im Umgang mit guten Freunden,
Ja, wenn die ... Continue»
Posted by klara42 17 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 2766  |  
80%
  |  3

Cuckold Geschichte (wahre Begebenheit) Teil 2

Nach dem Letzen mal mit meinem besten Freund wurde alles Besser bei uns. Bahar zog sich öfter freizügig an ging oft feiern. Kam abends durchgetanzt mit verschmierten Lippenstift nach Hause. Jedes mal wenn ich sie Fragte erzählte sie mir davon was sie getan hat am Abend. Das eine mal kam sie nach Hause und hatte noch Sperma auf ihrem Kleid ich fragte sie wie es dazu gekommen ist Sie erzählte mir das sie einem Kerl der sie ganze zeit angeschaut hat und sie dann angetanzt hat an der bar Theke in der ecke einen geblasen hat und da es dunkel war sah es niemand.

Es war einfach die geilste Z
... Continue»
Posted by Treckstore 17 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  Views: 3593  |  
73%

Mutter in Not. Teil 3

„Wann hast du mich als Kind je umarmt?“ gab Arnold giftig von sich. Es traf seine Mutter hart. Sie wusste was nun kam. Sie musste sich ihre Verfehlungen als Mutter anhören. Und das schlimmste daran war, dass er mit eigentlich allem Recht hatte. Wann hatte sie ihn je als Kind umarmt? Sie war wirklich eine schlechte Mutter gewesen. Oft hatte sie sich selbst gefragt, wie aus ihrem Sohn nur etwas werden konnte, wenn sie selbst doch so wenig wert war. Sie war so kaputt gewesen, damals. Hatte so wenig Interesse am Leben gehabt. Hatte sich für niemanden interessiert. Das holte sie nun ein, wie ein Sc... Continue»
Posted by Geiles_Fickfleisch 17 days ago  |  Categories: Masturbation, Taboo  |  Views: 6354  |  
100%
  |  6

Karins kleiner Heiner Teil 6

Hallo, hier bin ich wieder.
die drei anderen Geschichten ( Anna, Mama, und das Leben... ) habe ich schon lange,
lange, lange vor den Feiertagen geschrieben, aber mich nicht getraut sie zu posten.
Erst der Erfolg, sprich Zuspruch für Karins..... haben mich dazu bewogen,
sie auch zu veröffentlichen.
Der Zuspruch von zwei Autoren, die auf teils hier teils woanders posten, Pardon,
eine kann nicht mehr, einen Versuch zu starten.
Außerdem habe ich in meinem Bekanntenkreis so einiges mit bekommen, teils ganz
freizügig, teils durch PST,PST-Erzählungen. Ich konnte hierdurch mich richtig
in ... Continue»
Posted by klara42 18 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 1994  |  
100%
  |  1

Bianka Netzfund



Bianka, 50, war arbeitslos geworden. Sie hatte vorher in einer Wäscherei
gearbeitet. Zu ihrer Person: Miniplierfrisur, Schmollmund, üppige
Riesenhängetitten, breite fette Hüften, starke fette Waden, saftige
dicht behaarte durchtrainierte Fickfotze. Sie saß nun im Flur des
Arbeitsamtes und wartete auf ihren Aufruf. Sie hatte, wie fast an jedem
Tag, ihr tiger gemustertes Kleid mit tiefem Ausschnitt und rote
hochhackige Schuhe an. Es war schon eine ganze Zeit vergangen, als eine
stattliche Frau in Pelzmantel die Treppen hochkam. Diese schien
ebenfalls einen Riesenbusen zu haben, denn ... Continue»
Posted by jessymat 18 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 2720  |  
100%

Meine Affäre



…liegt schon einige Jahre zurück und doch muss ich oft daran denken. Ich war damals 42 Jahre alt, hatte jung eine erfolgreichen Juristen geheiratet und zwei Söhne im Alter von 14 und 16 Jahren. Wir wohnten in einem schönen Haus im Vorort der Schweizer Hauptstadt, waren Materiell mehr als gut gestellt und ich hätte eigentlich kaum mehr vom Leben erwarten können: Mein Mann J. erfüllte mir jeden Wunsch, die Jungs gehörten zu den Klassenbesten und hatten dank ihrer Leistungen Aussicht auf einen Studienplatz an einer guten Uni. Dass mein Mann oft wochenlang abwesend war – er arbeitete im diplom... Continue»
Posted by jessymat 18 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 7034  |  
94%
  |  2