Taboo Porn Stories
Page 6

Schwangere Maus lässt sich für Geld ansp

¨Wie geht es Dir denn so?¨ fragte mich Tina als wir gemeinsam in Ihrer Wohnung bei Tee und Kuchen saßen. ¨Eigentlich echt gut!¨ sagte ich ganz entspannt. ¨Meine Frauenärztin ist sehr zufrieden mit den Werten und ich habe echt Spaß an meiner Schwangerschaft. Nur mein Babybauch wird eben immer runder!¨. Ich ließ mich nach hinten gegen die Sofalehne sinken und streichelte meine runde Kugel. Jetzt im siebten Monat hatte sich mein(e) kleine(r) Untermieter(in) schon ordentlich breitgemacht. ¨Nun gib mal nicht so an, Mia!¨ sagte Tina mit gespielter Empörung. ¨Ich bin trotzdem noch echt neidisch auf D... Continue»
Posted by stefand1 20 days ago  |  Categories: Taboo  |  
5244
  |  
100%
  |  4

MEINE TOCHTER ANNE (01)

MEINE TOCHTER ANNE
Teil 1
© dad912

Mit meiner Tochter Anne im Urlaub, wie alles begann

Anfang August wollte ich in den Urlaub fahren. Einige Tage vor Urlaubsbeginn rief meine geschiedene Frau an. Wir hatten kaum noch Kontakt, aber meine Tochter besuchte mich regelmäßig und gern. Und um unsere Tochter Anne ging es. Sie hatte sich mit ihrer Mutter zerstritten und wollte nicht mehr in den gemeinsamen Urlaub fahren. Meine ehemalige Frau schlug vor, das sie mit mir fahren sollte.
Ich hatte nichts dagegen und rief im Hotel am Mittelmeer an. Das Hotel war in der Hauptsaison ausgebucht, t... Continue»
Posted by dad912 20 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
14638
  |  
98%
  |  12

Ferien an der See 6

Ferien an der See 6
oder die beste Freundin meiner Mutter


Ich drehte mich um,nicht ohne Karin noch einen Klaps auf den Po zu geben,und machte mich auf nach oben,
um mir frische Sachen zu holen.Ich sprang noch schnell unter die Dusche,
und begutachtete kurz meinen Lümmel beim einseifen.Die letzten Tage hatten Spuren hinterlassen.
Leicht gerötet und berührungsempfindlich war mein Fazit.Ich entschied mich fürs vorsichtige eincremen.
Ich ging zurück in mein Zimmer,zog mich an,und bemerkte das mein Handy blinkte.
Mehrere Nachrichten von meinen Eltern.Es waren die übl... Continue»
Posted by Lord_DT 23 days ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  
12318
  |  
96%
  |  10

Vergewaltigt von der EX 4!

Teil 4
Als wir zuhause angekommen wahren passierte nicht mehr viel nur noch waschen und schlafen natürlich mit Plug im Arsch und Spermasauger für das Frühstück.
Am nächsten morgen begann der Alltag laut Jasmin.

Jasmin: Süße heute ist dein erster Schultag.

Frech grinsend sagte sie dass zu mir, ich sollte mich natürlich wieder zurecht machen die Klamotten lagen auf dem Bett, also Duschen Rasieren Schminken und dann Nuttig anziehen in dem Falle 10cm Plateau Stiefel die Biss über die knie gingen ein schwarzer leder Minirock und einen Sehr Dünnen lack String, Obenrum lack Bh eine unterbrust... Continue»
Posted by acidbabe666 23 days ago  |  Categories: Anal, Taboo, Shemales  |  
7076
  |  
84%
  |  4

Im Kino


Auf dem Heimweg bin ich noch bei mir um die Ecke in den Sexshop gegangen um mir ein paar neue Nylons zu besorgen. Schnell hatte ich 2 Paar schöne Halterlose und einen Nylonbody mit offenem Schritt gefunden. Auf dem Weg zur Kasse blieb ich an einem neuen Verkaufsständer mit tollen Pumps und Stiefeln stehen und betrachtete das sexy Schuhwerk eine Weile. Dann bezahlte ich meine Sachen und beschloss noch im Untergeschoß das kleine Kino zu besuchen.
"Wir haben aber nur noch eine knappe halbe Stunde geöffnet heute!"sagte die nette Verkäuferin. Und da ich regelmäßig da war und sie mich kannte, er... Continue»
Posted by 0711alex73 23 days ago  |  Categories: BDSM, Shemales, Taboo  |  
8041
  |  
90%
  |  5

Flegeljahre 5: Die Milchpumpe

Als Tina und ich vom Baggersee heimkamen, erwartete Mutter uns schon: „Gut, dass ihr zurück seid. Nico, könntest du bitte nochmal zu Sabrina radeln und ihr etwas bringen? Ich habe meine alte Milchpumpe gefunden, die kann sie jetzt gut gebrauchen!“ – Sabrina war eine gute Freundin der Familie; sie war für meine drei Jahre ältere Schwester Tina und mich in unserer Kindheit zeitweise wie eine Ersatzmutter. Vor vier Wochen hatte sie einen kleinen Jungen entbunden. – Ich rufe freudig zurück: „Ja OK, mach‘ ich gern‘!“ Die Vorstellung, Sabrina zu sehen, machte mich nach unseren gestrigen Erlebnissen ... Continue»
Posted by cummer100 23 days ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
10809
  |  
95%
  |  4

Abenteuerliche Erlebnisse von Ralf dem Lehrer Teil

Abenteuerliche Erlebnisse von Ralf dem Lehrer
Autor Incubus Intimus
Eine wahre Begebenheit vor nicht allzu langer Zeit.

Natürlich gibt es eine Berufsmoral und viele „No go“ im Dasein eines Lehrers. Allerdings ist das Überschreiten von Grenzen sehr reizvoll und das Brechen von Regeln ist mein Hobby.
Unumstößlich für mich war und ist heute noch, die Regel: Finger weg vom Mädchen, die deine eigene Tochter sein können! Ebenso, kein Sex mit Abhängigen und Besessenen! Nun ja, Ausnahmen bestätigen immer die Regel.
Ich unterrichte schon lange an einer beruflichen Schule un... Continue»
Posted by Incubus_Intimus 23 days ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor, Taboo  |  
4887
  |  
94%
  |  2

Nackt Bedienen (im Netz gefunden)


Ich heiße Charlotte Ritter, bin 38 Jahre alt und seit 19 Jahren mit meinem Mann Günther verheiratet. Günther ist 51 Jahre alt und betreibt eine Spedition. Unser Sohn Thomas ist bereits 18 Jahre alt und besucht die letzte Klasse der Oberstufe. Da es uns finanziell sehr gut geht, brauche ich nicht arbeiten zu gehen und konnte bisher mich auf die Rolle der Hausfrau beschränken. Das füllte mich eigentlich gar nicht aus und so half ich ab und zu meinem Onkel Friedrich aus, der in unserer kleinen Stadt einen Gastronomiebetrieb führte, und zwar den Burgkeller. Das Lokal war sicher ziemlich renovier... Continue»
Posted by matser 24 days ago  |  Categories: First Time, Sex Humor, Taboo  |  
8136
  |  
100%
  |  6

Meine kleine Cousine II

Dieses ist eine reale Geschichte und um den Inhalt und die Verbindungen untereinander zu verstehen, bitte erst den ersten Teil lesen... Kommentare sind ausdrücklich erwünscht... - Viel Spass!


Nach diesem wundervollen, gemeinsamen Erlebnis mit Jessi und Svenja lag ich noch lange wach und dachte über das Passierte nach. Mir drehten sich die Gedanken. Hatte ich gerade wirklich – angestiftet durch meine Freundin – meine kleine Cousine zur Frau gemacht? Wie wird es ab sofort sein? Wird das Verhältnis wieder so sein können, wie es bis vor einigen Stunden noch war? – Ich wusste es nicht ... Continue»
Posted by Jessica_sven 24 days ago  |  Categories: Taboo  |  
9228
  |  
91%
  |  9

Hausaufgaben Teil 2

Hausaufgaben Teil 2

Papa hilft mir weiter (D&D)

Teil 2

Am nächsten Morgen war ich allein im Haus.

Ich ging nackt ins Bad und fotografierte mich vor dem großen Spiegel. Ich probierte verschiedene Posen aus, auch ziemlich scharfe, mit gespreizten Beinen und mit der Hand an meiner Muschi spielend.

Aber dann wählte ein ziemlich harmloses Foto aus, auf dem nur meine kleinen nackten Brüste zu sehen waren und schickte es per MMS an Papa. Dazu schrieb ich, das ich heute um 13.00 Uhr von der Schule zurück wäre und setzte ein rotes Herz ein.

Papa schickte mir eine SMS zurück, das er ... Continue»
Posted by dad912 25 days ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
8863
  |  
95%
  |  12

Mein Fragebogen

Geschlecht: Mann
Alter: 23
Hautfarbe: Weiss/Braun
Augenfarbe: Braun/Grün
Haarfarbe: Braun
Größe: 190 cm
Gewicht: 95 kg
Penis: find es heraus
Schuhgröße: 47
Familienstand: ledig

Bist Du dominant: etwas
Bist Du sadistisch: nein
Bist Du devot: etwas
Bist Du masochistisch: nein
Welche sexuelle Gesinnung hast Du?: Hetero
Wen würdest Du suchen?: Frauen / Paare

Bist Du rasiert: Ja
Wie rasierst du dich: Nass
Wie oft rasierst du dich: alle 5-7 Tage
Bist du gepierct: nein
Bist du tätowiert: nein
Rauchst Du: ja

Welche ist deine Lieblingsstellung: Doggy, 69, für den rest weiss... Continue»
Posted by l32 26 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
527
  |  
18%

Ferien an der See 5

Ferien an der See 5
oder die beste Freundin meiner Mutter


Karin krallte sich ins Bettlaken,während ich immer noch in sie hinein stiess.
Unwillkürlich schossen mir die Bilder von gestern und der Nacht in den Kopf,mein Frust und mein Unbehagen,
über Karins Zweisamkeit und Berührungen mit ihem Mann.Ich wusste das es falsch war,
und mir eigentlich nicht zustand,aber es löste eine Art Wut in mir aus,die sich nun in meinen Stössen entlud.
Immer heftiger und tiefer stiess ich meinen Prügel in sie hinein.Ich registrierte ein leichtes,
unterdrücktes Wimmern,das mich nur ... Continue»
Posted by Lord_DT 26 days ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  
5531
  |  
97%
  |  6

Sexualkunde meines Sohnes


Das sind wir.
Ich arbeite als Büroangestellte, bin 33j. und seid 3 Jahren geschieden. Habe keine feste Beziehung
und meine besten Freunde sind meine Dildos. Ich gehe selten aus und habe von den Männern erstmal die
Schnauze voll. Am Wochenende schaue ich meisstens irgendwelche Filme an und trinke dabei ein paar
Gläser Wein. Mein Sohn mit seinen 14 Jahren hängt mehr zu Hause rum und leistet mir dabei oft
Gesellschaft. So viel ich weiß hat er keine Freundin. Ich glaube auch das er sehr schüchtern ist.
Einmal in der Woche habe ich einen freien Tag und erledige dann den Hausputz. wie au... Continue»
Posted by Vera_M 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
20136
  |  
95%
  |  40

Wilder Urlaub in Südfrankreich XV

Wilder Urlaub in Südfrankreich XV– Überraschende Wendungen

©Luftikus, Juli 2015

‚… wenn wir stören!‘, hatte der Typ gesagt. ‚WENN!!!‘ Was sonst? Tante Astrid fing an zu zappeln, da stieß ich doch schnell noch zweimal feste zu, bevor ich mich den Störenfrieden zuwandte. Die Sonne blendete mich, es war ja noch recht früh am Morgen, da schien sie noch flach herein. Ganz unten in unserem Dreierpack wurde Papa auch unruhig, aber aus seiner Lage heraus konnte er gar nichts sehen. Astrid übrigens auch nicht.

Da kamen sie auch schon näher heran. „Na, Andy, du trittst ja schon früh die ... Continue»
Posted by Lufti_Kus 26 days ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Taboo  |  
3602
  |  
94%
  |  10

Hausaufgaben

Wie ich meinen Helfer verführte
© dad912


Ich hockte mich auf den Stuhl und stützte mich mit den Ellenbogen auf meinen Schreibtisch ab. Ich schaute in den Schrankspiegel, mein Po war schön hoch gereckt, aber in den Jeans sah das noch nicht richtig geil aus. Ich kramte in meinen alten Sachen und fand ein kariertes Faltenröckchen. Das konnte ich schon lange nicht mehr anziehen, weil es zu klein und zu kurz geworden war.
Ich zog es an und schaute in den Spiegel: schon besser. Der Rock rutschte soweit hoch, das mein Slip und der Ansatz meines knackigen Hinterns zu sehen war. Der Slip bedeck... Continue»
Posted by dad912 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
11174
  |  
98%
  |  13

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p13

Der Alte kippte wieder Wodka in sich rein. Er sah aus, wie abgeschaltet und stierte mit seinen stumpfen Augen gegen die Wand. Der ältere Bruder wagte einen Vorstoß 'Bitte, können sie uns jetzt die Pillen geben und können wir dann gehen?'

Der Apotheker war plötzlich wieder hell wach. 'Ihr könnt gehen, wann ihr wollt. Aber die Pillen bekommt ihr dann nicht! Ich habe gesagt, 2 Stunden ist die Stute für mich da. Und nicht 90 Minuten, verstanden? Und von den 90 Minuten haben die jungen Herren die Stute zehn Minuten selbst gefickt. Das geht von der Zeit sowies ab. Klar? Wollt ihr gehen, oder blei... Continue»
Posted by senior-master 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
1392
  |  
80%
  |  2

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p12

Die Brüder standen nun betreten in der Gegend herum. Was war das nun gewesen? Eigentlich hatten sie den Alten gefickt und dafür Irenes Fotze benutzt. Oder? Würde die Fotze je wieder die normale Größe annehmen? So wie es jetzt war, passten ja ihre beiden Schwänze gleichzeitig rein. Würde Irene die beiden jetzt als Zwergschwänze verachten und sich nicht mehr ficken lassen?

Und ganz im Hintergrund hatten sie natürlich auch Angst, dass in Irenes Fötzchen irgendwas kaputt gegangen sei. Und sie machten sich Gedanken, ob Irene sauer auf sie war.

Doch ganz im Vordergrund stand bei beiden das Bew... Continue»
Posted by senior-master 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
738
  |  
75%
  |  1

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p11

In den nächsten Monaten hatte sich alles eingespielt. Niemand aus der Umgebung merkte etwas oder schöpfte Verdacht. Die Jungs hatten untereinander keinen Neid oder Streit. Es hätte endlos so weiter gehen können.

Im Winter hatte Irene ihre erste Periode. Wie schon erwähnt gab es damals in der Schule keinen Aufklärungsunterricht. Heute rückschauend kaum noch vorstellbar, aber es war eben eine konfessionelle Schule in der einzig und allein die k Kirche das Sagen hatte und den Unterricht bestimmte.

Mehr oder weniger durch Hörensagen und unverfänglich gestellte Fragen ('ich wollte es nur mal ... Continue»
Posted by senior-master 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
537
  |  
70%
  |  1

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p10

An einem Tag dann entwickelte sich die Sache etwas unerwartet für Irene. Sie war nach der Schule mit ihrem Freund und seinem Bruder in der alten Scheune. Irene lag auf den Knien und verwöhnte den Schwanz von einem der beiden mit dem Mund, während der andere hinter ihr kniete und ihr Fötzchen beackerte. Jemand anders hatte die Scheune betreten, das hatte Irene gehört und auch an dem Schatten bemerkt. Der Eingang lag aber hinter ihr und mit ihrer Vollbeschäftigung beim Blasen konnte sie nicht nach hinten sehen. Sie wollte sich umdrehen, aber der Inhaber vom Schwanz in ihrem Mund hielt ihren Kopf... Continue»
Posted by senior-master 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
751
  |  
78%
  |  1

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p9

Am folgenden Tag standen die kleinen Ekel wieder an der gewohnten Stelle. Sie fingen wieder an, Irene auf der Straße auszuziehen. Sie hatten ihre Tittchen und Möse schon wieder freigelegt und alle drei hatten ihre Finger schon in ihrer Möse gehabt. Irenes Liebessaft floss schon wieder reichlich, obwohl von Liebe ja nicht die Rede sein konnte. Bis sie wieder die einladenden Worte 'Lasst uns zwischen die Büsche gehen' sagte.

Dort angekommen, erwarteten die Giftzwerge wieder, dass Irene sich auf den Rücken legte und die Beine breit machte, aber sie sagte 'Wartet bitte, ich muss die Schulunifor... Continue»
Posted by senior-master 26 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
902
  |  
76%
  |  1