Tabu Pornogeschichten
Seite 153

Helenas Familie 3

Aus dem Netz, für das Netz.

Helenas Familie 03: Frauenabend

Es war Samstag Abend, Helena hantierte noch in der Küche. Zwar hatten
ihre Kinder Kevin und Linda Küchendienst gehabt, aber wie meistens
blieben Kleinigkeiten ungetan. Ihre Tochter trällerte durchs Haus, ein
Frotteetuch um ihre Haare gewickelt, ein anderes um den Körper. Sie stand
im Türbogen zur Küche, als sie fragte:
„Soll ich dir helfen, Mama?“
„Danke, nicht nötig, ich bin gleich fertig... ach, übrigens, entschuldige
wegen heute Nachmittag, ich habe dich gar nicht fertig eingeölt. Susanne
war am Telefon, weiß... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Voyeur  |  
2478
  |  
99%
  |  2

Helenas Familie 4

Aus dem Netz, für das Netz.

Helenas Familie 04: Frühstück

Sonntagmorgen, Papa war zurück von seinem Golfausflug. Die Familie saß am
Frühstückstisch. Alle waren noch etwas verschlafen, obwohl die Sonne
durchs große Küchenfenster schien, das einzige Geräusch kam vom Speck,
der in der Pfanne brutzelte. Linda kaute auf einem Brötchen herum und
dachte an die letzte Nacht, sie konnte es immer noch kaum glauben. Sie
betrachtete ihre Mutter, die in ihrem knielangen Sommerrock und der
Küchenschürze am Herd stand, und dachte:
„Als ob Frühstückseier kochen das Abenteuerlichste wäre, ... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
860
  |  
96%
  |  1

Helenas Familie 5

Aus dem Netz, für das Netz.

Helenas Familie 05: Ausklang


Am Abend dieses Sonntags bedeckte sich der Himmel mit Wolken, warmer
Nieselregen setzte ein und machte es unmöglich, im Garten draußen zu
bleiben. Linda und Kevin flüchteten sich mit ihrer Lektüre unter das
Vordach der Terrasse, und Helena ging ins Haus um zu duschen. Walter
sammelte die Polster auf den Gartenstühlen ein und brachte die leeren
Gläser in die Küche. Nach zwanzig Minuten nahm auch er die Treppe in den
oberen Stock und stellte zufrieden fest, dass das Badezimmer frei war.
Während er sich unter der Dusc... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Tabu  |  
1203
  |  
97%
  |  1

Bianca`s Lust. Teil 2

Kapitel 2 – Es beginnt – eine Entscheidung aus Lust und Leid


Gut drei Wochen waren vergangen seit dem unfreiwilligen Ausflug in die Tiefen meiner Seele und fast hätte Ich es vergessen. Es war so gegen 1 p.m. und Ich kam früher als gewohnt von der Schule wieder da meine letzten 2 Klassen ausfielen. Es war ein milder Tag doch die Sonne schien und wärmte einen. Ich ließ mich von einer Freundin aus der High-School Daheim absetzten. Den Weg zum Haus hinauf dachte Ich mir, dass Ich endlich mal wieder die Anlage im ganzen Haus aufdrehen kann bevor eine meiner Moms heimkommt. „Shit“ dachte Ich... Forfahren»
Gesendet von sexyvanni vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Lesben Sex, Tabu  |  
1300
  |  
97%
  |  5

Helenas Familie 1

Aus dem Netz, für das Netz.

Helenas Familie 01: Gespräche

Helenas Familie lebte in einem kleinen Vorort nahe der Bezirkshauptstadt.
Ihr Ehemann Walter arbeitete auf der Bank im selben Ort, er konnte
morgens zu Fuß zur Arbeit gehen. Walter nahm sich stets genug Zeit für
den Weg, denn meistens blieb er noch an einem Gartenzaun stehen und hielt
einen Schwatz mit Nachbarn. Helena selbst war Hausfrau, ganz altmodische
Hausfrau, wie sie selber meinte, aber sie genoss diese Lebensweise,
liebte die Arbeit im Haus und im Garten, konnte sich ihren Tag selber
einteilen und fühlte sic... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
4740
  |  
97%
  |  5

Helenas Familie 2

Aus dem Netz, für das Netz

Helenas Familie 02

An diesem Samstagnachmittag war Helena mit ihren beiden Kindern zu Hause,
alle hatten sie am Morgen Hausarbeit verrichtet. Kevin war draußen und
mähte den Rasen. Das Grundstück war von hohen Bäumen und Buschwerk
umgeben, es lebte sich hier wie in einer abgeschiedenen Waldlichtung, Die
Büsche mussten regelmäßig zurückgestutzt werden, damit der Garten nicht
komplett zuwuchs. Linda war von der Mitarbeit im Haus befreit, sie paukte
Mathe für eine Prüfung kommende Woche, und Papa hatte seinen Golftag.
Endlich war Freizeit angesagt, L... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
3367
  |  
99%
  |  3

Sex im Quatrat Letzter Teil

Ein Fundstück, welches ich während meine Wehrpflicht las und ich hier in „Guttenberg`scher Art wiedergeben möchte!

Erika Fischer hatte fast den ganzen Vormittag verschlafen. Als Frau Meyer gegangen war, kam sie aus dem Badezimmer, schlüpfte in einen aufreizend tief ausgeschnittenen BH, legte Strümpfe und einen schmalen Hüftgürtel an und schlüpfte in einen durchsichtigen Morgenrock. Dann setzte sie sich an den Spiegel und schminkte sich. Nachher aß sie ein Kleinigkeit, setzte sich ins Wohnzimmer und las die Zeitung. Dann lehnte sie sich zurück und schloß die Augen. Sie dachte an den g... Forfahren»
Gesendet von papenburger vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Reif, Tabu  |  
1031
  |  
80%
  |  3

Einmal auf der Arbeit...

Hallo meine Name ist Anna-Lena und ich arbeite im Büro eines Fertigungsbetriebes.
(Genaueres möchte ich ich verraten ;) )

Ich möchte eine geile Geschichte mitteilen, die mir während meiner Ausbildung passiert ist.
Es war im dritten Ausbildungs Jahr (Anfang 2010). Ich musste in der Zeit oft Akten in unser Archiv in den Keller bringen und dort einsortieren. Als einzige Auszubildende in der Abteilung blieb diese Arbeit immer an mir hängen.
Irgendwann viel mir auf, dass ich oft Stunden in dem Archiv verbringen musst, ohne das irgendwer fragte wie weit ich bin oder wie lange ich noch brauch... Forfahren»
Gesendet von Anallena vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
8583
  |  
85%
  |  11

Date mit Dagmar

Am vergangenen Sonntag waren meine Frau und ich wieder mal zu Dagmar nach Darmstadt gefahren. Dagmar begrüßte uns wieder mit Küsschen links und rechts ansonsten passierte diesmal nichts. Die beiden Frauen redeten über dies und das während ich mich um Dagmars PC kümmerte. Sie hatte ein Problem mit dem Druckertreiber, der irgendwie zerschossen war. Außerdem waren einige Treiber total veraltet und es mussten einige Updates heruntergeladen und installiert werden.
Ich hatte also einige Zeit zu tun. Nach gut einer dreiviertel Stunde kam meine Frau zu mir in Dagmars Büro und fragte mich ob ich einen... Forfahren»
Gesendet von Tastman54 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
4737
  |  
90%
  |  5

Der Besuch bei meiner Schwägerin

Ich hab noch eine Story im Netz gefunden:

Anja und ich sind bei ihrer Schwester Sybille und ihrem Ehemann Mark eingeladen. Als wir ankamen, öffnete uns Sybille die Tür. Mark war nirgends zu sehen. Wir setzten uns im Wohnzimmer auf das Sofa. Kurz darauf kam Mark aus dem Obergeschoss herunter und begrüßte uns. Hinter ihm kam eine junge Frau von etwa 30 bis 35 Jahren. Sie hatte lange braune Haare, eine helle Hautfarbe und ein hübsches Gesicht. „Das ist Karin, eine frühere Studienkollegin aus dem Pharmaziestudium“, stellte Mark sie vor. Wir gaben uns die Hand und begrüßten uns herzlich. Mark un... Forfahren»
Gesendet von maxi1106 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Tabu  |  
6828
  |  
84%
  |  4

Der größte (geile)Fehler meines Lebens

Der größte ( geile)Fehler meines Lebens


Es war früh am Morgen, ich war noch nicht lange wach, da klingelte es an der Haustüre.
Wer könnte das sein ich hatte keine Ahnung. Mein Mann konnte es nicht sein, der ist schon längst zur Arbeit gefahren.
Also raffte ich mich auf und ging zur Tür um sie zu öffnen. Draußen steht der beste Kumpel von meinem Mann. Natürlich habe ich ihn rein gelassen denn ich dachte nichts Böses.
Er brachte frische Brötchen zum Frühstück mit.
Wir saßen gemütlich in der Küche und quatschten über seine Beziehung die zur Zeit nicht so gut läuft, als er plötzlich den ... Forfahren»
Gesendet von Babe11 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
6084
  |  
71%
  |  8

Michael & Nancy 2

Aus dem Netz, für das Netz.


Teil 2

Nancy gab dann auch gleich das richtige Stichwort: "Mami, kannst du
mir nach und nach alles zeigen was man tun kann um einen so tollen
Orgasmus zu bekommen?" "Klar, das mach' ich doch gern. Mir ist es ja
auch echt hammermäßig gekommen."
Nach dieser Episode begann dann der private Sexualkundeunterricht im
Hause Obote mit dem Lernziel: Wie bekomme ich am schnellsten, am
langsamsten, am zartesten und am härtesten, allein, mit Frau, mit
sonstigen Hilfsmitteln, zu einem kurzen heftigen, einem lang
andauernden, oder einem ekstatisch zerreiße... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
4562
  |  
94%
  |  11

Schulzeit 6

Aus dem Netz, für das Netz.

Kapitel 6

Standpauke
Ich küsste sie noch mal zärtlich auf den Mund. Gerade als ich zu mehr
ansetzen wollte, kamen uns wieder mal ihre Eltern in die Quere. Wir
hörten den Wagen in die Einfahrt rollen. Mit einem Seufzer ließ ich
von ihr ab, was sie mit einem Lächeln quittierte. Sie gab mir ein
Küsschen und meinte mit einem Augenzwinkern: "Ein andermal wieder".
Damit ging sie an die Tür und rief nach ihrer Mutter: "Mami, komm doch
bitte mal nach unten".
Und Mami kam. Mit Staunen im Blick sah sie sich um.
"Hallo Fr. Homfeld".
"Halli hallo. Mei... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
5413
  |  
90%
  |  17

Michael & Nancy 1

Aus dem Netz, für das Netz.

Michael und Nancy 1


Michael war eigentlich zufrieden mit seinem Leben. Mit seinen 16
Jahren, groß schlank und durchtrainiert, Eltern die beide beruflich
erfolgreich und viel unterwegs waren, großem Haus mit Pool war er
durchaus als privilegiert zu bezeichnen.
Gerade hatte ihm die Haushälterin, Regine Meyer, das Abendessen
zubereitet, da seine Eltern mal wieder für längere Zeit im Ausland
unterwegs waren. Regine gab sich immer sehr viel Mühe bei der
Versorgung des "Juniorchefs".
Sie war Anfang fünfzig, schwarzhaarig und mit einer tollen Figur.... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
6116
  |  
93%
  |  8

Schulzeit 3

Aus dem Netz, für das Netz



Kapitel 3

Überraschungen
Ich erhob mich und ging langsam auf sie zu. Sie blieb stehen und
schaute mich nur an. Als sich unsere Nasenspitzen fast berührten
stoppte ich. Ich sah in ihre Augen. Sie erschienen mir soooo
wunderschön.
"Danke."
"Ach wofür?"
Unsere Nasenspitzen berührten sich. Ich streichelte ihre Nasenflügel
mit meiner Nasenspitze. Sie schloß verträumt die Augen und gab ein
"Mmmmmhhhhh" von sich.
Sollte ich es wirklich versuchen? Alfred mit Maike? Irgendwie klang es
für mich absolut lächerlich.
Unsere Lippen waren keine 3 ... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Tabu  |  
3030
  |  
97%
  |  6

Schulzeit 4

Aus dem Netz, für das Netz.



Kapitel 4

Probleme
Ich setzte mich auf und schaute sie an. "Nein, wie kommst du denn
darauf?"
"Na, weil Julietta gestern hier war und dich heute angerufen hat.
Normalerweise läßt die doch keinen Jungen näher als einen Meter an
sich ran. Unter uns Mädels behaupten schon einige, sie wär 'ne Lesbe.
Und dann... dann ist es so, daß du mich überhaupt nicht mehr
beachtest..."
Was waren dann das für Ausdrücke? Lesbe!
Ich zog sie in meine Arme und küßte sie auf die Wange. "Ach Schatz,
ist doch gar nicht wahr."
"Doch, das ist wahr. Du behandel... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
1136
  |  
95%
  |  1

Schulzeit 5

Aus dem Netz, für das Netz



Kapitel 5

Entwicklungen
Wir gingen zu unseren Rädern. Während ich Papis Bügelschloß aufsperrte
bemerkte ich aus dem Augenwinkel, wie Julietta mich mit strahlenden
Augen unverwandt ansah. War ich jetzt ihr Ritter? Aber ich hatte ja
nicht sie gerettet, sondern nur meinen eigenen Arsch.
Ich stand aus der Hocke auf, zog mein Fahrrad aus dem Ständer und
drehte mich um. Sie sah mich immer noch an. Ein Lächeln umspielte
ihren Mund.
Ich zog eine Augenbraue hoch. "Was ist denn?"
"Das... das war einfach toll! Machst Du irgend eine Kampfsport?"
"A... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
2785
  |  
94%
  |  5

Schulzeit 1

Aus dem Netz, für das Netz

1. Kapitel

Wie alles begann
Ich starrte wie gebannt auf ihren Rücken. Sie saß in der Klasse direkt
am Tisch vor mir. Ich selbst war der einzige, der sich in der aus drei
Tischen bestehenden letzten Reihe befand.
Ihr T-Shirt war etwas nach oben gerutscht und ich konnte den Rand
ihres Slips sehen. Maike war das süßeste Mädchen in der Klasse.
Gertenschlank, kleine aber feste Brüstchen und lange blonde Haare.
Aber sie war auch das schüchternste Mädchen von allen. Egal wer sie
auf was anderes als den Unterricht ansprach: Sie bekam immer nur rote
W... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
5915
  |  
88%
  |  4

Schulzeit 2

Aus dem Netz, für das Netz.



2. Kapitel

Der zweite Tag
Obwohl ich relativ früh zu Bett gegangen war, verpennte ich und kam
fast zu spät zur Schule. Ich suchte die Räder am Fahrradständer ab,
konnte aber nur Juliettas Rad erkennen. Mist. Jetzt mußte ich meine
Mühle ohne Schloß stehen lassen.
Ich sah zu, daß ich noch rechtzeitig ins Klassenzimmer schlidderte
bevor der Lehrer kam. Aber hoppla. Da saßen 'meine' Mädels schon in
schönster Eintracht an ihrem Tisch. Ich bremste ab und schlenderte
gemütlich nach hinten. Ich weiß nicht wie, aber irgendwie schaffte ich
es, mei... Forfahren»
Gesendet von knibbel vor 3 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Tabu  |  
2741
  |  
93%
  |  1

Oralsex mit Schwester

Netzfund..also geklaut ;-)
Mein Name ist Niklas, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Dortmund. Mein Aussehen würde ich als weder als hässich noch als besonders schön bezeichnen, ich bin einfach nur durchschnittlich. Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum Erzieher im Betrieb meiner 23 Jahre älteren Halbschwester Tanja. Ich wohne noch zuhause bei meiner Mutter. Meine Eltern leben getrennt und ich habe noch einen Hund, den ich über alles liebe. Hobbymäßig habe ich allerlei zu tun. Ich leite eine kleine Tanzgruppe mit 7 Leuten, wo wir jeden Montag und Mittwoch 2 Stunden lang im Tanzkeller des Juge... Forfahren»
Gesendet von matzemo vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
7331
  |  
96%
  |  8