Tabu Pornogeschichten
Seite 151

Meine Total Versaute Nichte Melanie

Ich rutschte nervös auf dem Sofa hin und her und versuchte so gut es ging meine Erektion zu verbergen, aber der Ständer drückte so hart gegen meine Hose, das die Beule nicht zu übersehen war, so sehr ich die Beine auch zusammen presste.
Meine Frau merkte natürlich wieder mal nichts und plapperte auf meine Nichte ein, die uns besuchte. „Ach Melanie“, schnatterte sie, „nun bist du also achtzehn, da kannst du ja jetzt machen was du willst, hast du denn schon einen Freund? Ach halte dich lieber von den Jungs fern, die wollen alle nur das eine.“
Ich konnte es nicht mehr hören, sie hatte wirklic... Forfahren»
Gesendet von ingekurt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Tabu  |  
6101
  |  
82%
  |  6

Phantasien Teil I

Sie muss uns schon eine weile beobachtet haben, denn als sie das Zimmer betrat, hatte sie einen hochroten kopf und man konnte unter ihrer Bluse ihre Nippel erkennen……. Ich sah erschrocken meine Freundin an und versuchte meinen steifen Schwanz vor Scham zu verstecken, doch sie grinste nur und brach als erste das Schweigen, indem sie fragte: Sag mal Mama, wie lange stehst du da schon?”
“Lange genug, um zu hören, das ihr über mich geredet habt” kam etwas zickig die Antwort. “Was hast du denn mitbekommen?” fragte ich besorgt, denn es wäre echt peinlich gewesen, wenn sie alles mitbekommen hätte……... Forfahren»
Gesendet von memo78 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
4594
  |  
93%
  |  12

Tanz der Sinne

Tanz der Sinne
(c) Krystan

Teil 1: Das erste Mal mit der Freundin der Mutter

Esters Augen waren von einem schwarzen Seidenschal verhüllt. Sie lag im Ehebett ihrer Mutter, lang in den Armen jener Frau, die sie vor 18 Jahren geboren hatte. Auf was hatte sie sich da nur eingelassen. Sie war heute Abend früher nach Hause gekommen. Sie wollte eigentlich nur ihre letzte gescheiterte Beziehung mit Mark vergessen. Doch zu Hause traf sie ihre Mutter nicht allein. Kerstin, die Nachbarin fand sich in einem leidenschaftlichen Zungenkuss mit ihr wieder. Ihre Mutter war eine heimliche L... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Lesben Sex, Tabu  |  
3063
  |  
94%
  |  3

Meine geile Schwägerin

Es war vor ein paar Jahren im Sommer, wir hatten gerade meinen 50. Geburtstag gefeiert und alles könnte ganz okay sein wenn da nicht meine 13 Jahre jüngere Schwägerin Sandra wäre. Das eigentliche Problem ist, das ich wahnsinnig scharf auf sie bin. Um Sie mal kurz zu beschreiben: 37 Jahre, rotbraune lange glatte Haare bis zu Ihrem Busen, schlank, fast zierlich, schöne feste kleine Brüste mit süßen Nippeln, einen geilen Knack - Po und lange schlanke Beine. Das süßeste an ihr ist aber ihr Lächeln, wenn sie einen anschaut. Das führt bei einigen Männern regelmäßig zu Beulen in ihren Hosen. ... Forfahren»
Gesendet von ingekurt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
7833
  |  
93%
  |  10

Erlebnisse in der Schule

Fortsetzung von "Klassenfahrt"

Ich bin Sven, ein 18 jähriger Schüler.
Nach den Erlebnissen meiner Klassenfahrt überkam mich immer wieder die Wollust. Ich war zwar in ein Mädchen verliebt aber ich stellte mir immer wieder vor wie ich einem Herren zur Verfügung stehen muss.
Aber ich wusste nicht wie ich jemanden finden soll. Ich war mittlerweile auf einigen Seiten angemeldet wo man sich mit Männern verabreden kann aber dort waren eigentlich nur Spinner und ich wollte auch nicht, dass das alles bekannt wird.
So suchte ich weiter und hielt Ausschau nach Situationen. Manchmal war ich so geil ... Forfahren»
Gesendet von cmosaction vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Tabu  |  
4966
  |  
90%
  |  14

Part 4 - Mit der Schwester und dem Freund Teil 2

…du zuckst zusammen, doch ich beruhige dich in dem ich meine Hand auf deinen Oberkörper drücke und dir anzeige ruhig zu bleiben. Mein Finger ist aus deinem Po geflutscht und wir beide starren leicht zur Tür. Martin steht im Türrahmen und bekommt den Mund nicht mehr zu. „Was ist denn hier los?“ fragt er völlig irritiert. „Schatz, Tina und ich sind etwas geil geworden“ grinse ich ihn an. „Das sehe ich. Aber…“ will er gerade ausholen, da sage ich „willst du nur dumm rumstehen oder nicht endlich mitmachen“ du schaust mich unglaubwürdig an. „Ich revanchier mich nur, Süsse“ du grinst und schaust zu ... Forfahren»
Gesendet von Cocklumbo vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
2359
  |  
15%

Die Hand in der Vagina

War mir das peinlich, als mir das passiert ist! Pissen beim Frauenarzt, das macht man ja eigentlich nur in den Becher, wenn man zum Beispiel wissen will, ob man schwanger ist. Aber auf dem Untersuchungsstuhl wird normalerweise nicht gepinkelt! Allerdings konnte ich es einfach nicht vermeiden, es ist nun einmal passiert. Und damit ihr euch voller Schadenfreude wenigstens an meiner Scham und Blamage weiden könnt, werde ich euch jetzt ganz genau erzählen, wie das war. Ich hatte es irgendwie nicht geschafft, vor dem Besuch beim Frauenarzt noch aufs Klo zu gehen. Ich kam direkt aus dem Büro zu mein... Forfahren»
Gesendet von ingekurt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
9273
  |  
93%
  |  25

Die Englischlehrerin Teil 9

Die Englischlehrerin Teil 9
Unsere Hochzeit rückte näher. Am vergangenen Wochenende hatte ich mit meinen besten Freunden Junggesellenabschied gefeiert. Die Nachwirkungen hielten sich hartnäckig einige Tage. Dieses Wochenende war Britta an der Reihe. Ich hatte keine Ahnung, durch welche Stadt sie mit ihren Mädels tourte. Ich nutzte die freie Zeit und war mit Berna Shoppen. Eigentlich war nur sie Shoppen und ich Taschen tragen. Aber es war schön, sie in neuen Sachen zu sehen. Manchmal war ich mit in der Kabine und half ihr, die Oberteile edler Dessous zu schließen. Wieder zuhause angekommen, be... Forfahren»
Gesendet von paul1361 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Tabu  |  
4484
  |  
100%
  |  1

Die Englischlehrerin Teil 8

Die Englischlehrerin Teil 8

Am nächsten Tag schenkte ich mir die letzte Vorlesung und schlenderte am Fluss durch den sonnigen Nachmittag. Ich würde Britta heiraten. Der Gedanke wirkte auf mich immer noch körperlich fühlbar. Ein Kribbeln durchflutete mich. Wie vor einer Reise ins Ungewisse. Zumindest wie beim Einsteigen in den Wagen vor einer Achterbahnfahrt. Von unserem Entschluss wollten wir natürlich allen erzählen. Vorgestern waren wir bei ihren Eltern. Am nächsten morgen war ich mit meiner Schwiegermutter allein gewesen und die hatte mich doch tatsächlich verführt. Von dieser rassigen F... Forfahren»
Gesendet von paul1361 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Lesben Sex, Reif, Tabu  |  
1828
  |  
98%

Die Englischlehrerin Teil 7

Die Englischlehrerin Teil 7
Mit mir und Britta lief es super. Wir hatten beide zu studieren begonnen und unser Entschluss zusammen zu ziehen, ließ sich auch noch leicht verwirklichen. In dem Haus mit meiner kleinen Wohnung wurde im Dachgeschoß eine große Wohnung frei. Da auch die wie meine bisherige Bernadette gehörte, bot sie uns diese an und wir griffen gerne zu. Alle profitierten davon. Britta und ich waren zusammen. Bernadette war nicht mehr auf dem Flur gegenüber und bekam somit nicht mehr alles von uns mit. Auf der anderen Seite war sie auch nicht ganz aus der Welt und wenn ich oder wir... Forfahren»
Gesendet von paul1361 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
1575
  |  
98%

Die Englischlehrerin Teil 6

jährlichen Wechsel immer einen um sich hatte, ihr zu gegebener Zeit nicht nur in geschäftlichen Dingen assistierte. Sie sollte auch ihren Spaß haben. Aber jetzt war ich doch zumindest überrascht, auf jeden Fall aber unsicher und verstört.
„Mama? Was sollte das denn? Warum bist du überhaupt schon hier?“
„Du kannst gleich noch eine haben, mein Sohn! Zum Glück war ich früher da, sonst hätte ich ja immer noch keine Ahnung!“
Ich wusste überhaupt nicht, was los war. Alles war doch super! Mein Abi war komplett und weiter hatten wir gar keine Abmachung. So unwissend muss ich auch drein geblickt hab... Forfahren»
Gesendet von paul1361 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Tabu  |  
1629
  |  
98%
  |  2

Das Strandhaus

Die Geschichte ist natürlich frei erfunden und reine Fantasie ;-)

Sabine traute ihren Augen kaum...: ein weibliches Wesen im Zimmer ihres 16jährigen Bruders und die beiden waren allein! Sie stand im dunklen Flur und sah durch die Spalt breit offene Tür dieses Mädchen auf seiner Liege sitzen. Neugierig wie sie war blieb sie stehen und musterte die Fremde. Sie war vielleicht so alt wie sie selbst oder etwas jünger vielleicht. Sie war sehr klein und wirkte dadurch eventuell etwas weniger alt und Sabine konnte das Alter fremder Menschen immer so schlecht schätzen.
Sie hatte lange volle braune ... Forfahren»
Gesendet von kastanie26 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Lesben Sex, Tabu, Voyeur  |  
5819
  |  
85%
  |  7

Festival

Festival

By plusquamperfekt ©

Vorwort:
Eine kleine Warnung vorweg – was ich hier sc***dere, mag auf manche wie eine Verherrlichung von Drogen wirken. Das war nicht meine Absicht. Da es sich um eine Inzest-Geschichte handelt, versuchte ich eine Situation zu erdenken, in der das Überschreiten „normaler“ Grenzen denkbar und „plausibel“ wird. Manche Drogen haben den Effekt der Enthemmung; das Potential, mit ihnen die eigenen wie auch natürliche Grenzen mit einer erstaunlichen Selbstverständlichkeit zu ignorieren. Dass das auch nach hinten losgehen kann, sollte jedem klar denken... Forfahren»
Gesendet von plusquamperfekt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Lesben Sex, Tabu  |  
5229
  |  
97%
  |  9

Kuckucksei

Kuckucksei

By plusquamperfekt ©


Die Kneipe füllte sich langsam, kein Wunder, das Spiel würde in weniger als einer halben Stunde beginnen. Ich setzte mich zu Kalle an die Theke. Ein schneller Blick verriet mir, dass er bereits völlig dun war; sein Blick wirkte stumpf, sein Haar war wirr, er wirkte abwesend und erschöpft. Ich bedeutete Jochen hinter der Theke, dass er uns beiden ein frisches Pils zapfen sollte. Ich klopfte Kalle kurz auf die Schulter.

„Na Alter ... Was los? Sorgen?“

Kalle drückte eine Zigarette aus und machte sofort die nächste an.

„Ja ... Scheiße. ... Forfahren»
Gesendet von plusquamperfekt vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Tabu  |  
6403
  |  
96%
  |  11

Hitzewelle

Hitzewelle

By plusquamperfekt ©

Vorwort:
Hier mal eine ältere Story, die ich zunächst auf Englisch verfasst und veröffentlicht habe (Heatwave). Die Leser, die sich auch auf Lit rumtreiben, mögen mir verzeihen, dass ich hier bereits dort gepostete Stories hochlade. Na dann viel Spaß damit.

Es war ein eigenartiger Sommer. Erst war der Frühling unzeitgemäß warm, einen großartigen Sommer versprechend, und dann nichts als Regen im Mai und Juni. Dann aber, in den ersten Julitagen, wurde es unerträglich heiß, mit Temperaturen weit über dreißig Grad fast jeden Tag, und kaum w... Forfahren»
Gesendet von plusquamperfekt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
6097
  |  
96%
  |  6

Camping mit Mutter und Bruder

Als Kind war ich (Oli) mit meinen Eltern oft mit dem Zelt campen, doch mit 17 hat uns mein Vater sitzen lassen und so waren mein ein Jahr älterer Bruder und meine Mutter alleine. Als ich 18 wurden, haben wir beschlossen noch einmal gemeinsam zu campen, da ich ein Studium anfangen wollte und somit erst einmal die letzte Gelegnheit dazu war. Wir hatten zwar nur ein kleines ein mann Zelt, aber das wollten wir eh nur für unsere Vorräte benutzen, da wir bei den sommerlichen Hitzewellen unter freien Himmel nächtigen wollten. Da wir kaum Geld hatten, beschlossen wir einfach wild im Wald zu campieren ... Forfahren»
Gesendet von hummi vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
16011
  |  
88%
  |  11

Schadensersatz

Schadensersatz

By plusquamperfekt ©


„Silke, wach auf. Es ist schon halb.“

Ich öffnete mühsam die Augen. Mein Sohn Andy stand mit vorwurfsvoller Miene vor meinem Bett, den Rucksack schon geschultert. Na, wenigstens er hatte nicht verschlafen. Ich seufzte.

„Hast du dir was zu essen gemacht?“

„Klar. Ich muss los, sonst verpasse ich den Bus. Tschau, Mama.“

Kopfschmerzen. Kein Migräneanfall diesmal, aber unangenehm genug. Hoffentlich waren noch Tabletten im Haus. Ich hörte die Haustüre klappen. Mühsam schwang ich mich aus dem Bett und stand leicht taumelig im Zimm... Forfahren»
Gesendet von plusquamperfekt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
9870
  |  
11%
  |  11

Die Haushaltshilfe

Es war wieder einmal eine miese Woche ich stürzte die Treppe hinunter und brah mir den Arm. Nun hiess es erstmal im Gibs und zuhause bleiben während meine freundin arbeiten musste.Ihre beste Freundin war ein echtes Geschoss 1,75m groß blonde Haare blaue Augen also optisch eine 90 60 90 Granate die schon immer auf mich stand. Als sie anbot uns im Haushalt zu helfen lehnte meine Freundin das auch nicht ab, kein Wunder sie weiss nicht wie sie auf mich steht. Ich verabschiedete meine Freundin an der haustür und ging aufs Sofa fernsehen als es klingelte. Ich öffnete die Tür und da stand sie vor mir... Forfahren»
Gesendet von Kernobst1990 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
4948
  |  
71%
  |  2

Fußball

Fußball

By plusquamperfekt ©

Vorwort:
Ich habe diese Geschichte nicht als Fortsetzungsgeschichte konzipiert, also nehmt es mir bitte nicht übel, wenn es hierzu keine weiteren Teile geben wird. Viel Spaß damit.

Man kann sagen, was man will – der Frauenfußball ist doch deutlich besser geworden. Nicht dass ich allzu viele Spiele von Topmannschaften außer der Nationalmannschaft gesehen hätte, aber das war auch schon in den unteren Ligen erkennbar. Da spielte nämlich meine Schwester, Jessica. Ich habe eine Weile selbst gespielt, aber so gut wie sie war ich nie. Wie sie d... Forfahren»
Gesendet von plusquamperfekt vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
5082
  |  
98%
  |  7

Vernunft vs. Geilheit

Vernunft vs. Geilheit
Das Verhältnis zu meiner Mutter war, ich würde sagen normal. Wir redeten über viele Dinge, jedoch nichts intimes also alles mit sexuellem Inhalt versuchten wir wann immer zu umgehen.Körperkontakt gab es nicht auch keine Umarmungen, nicht einmal zum Geburtstag o.ä. jedoch waren wir sehr zufrieden mit dieser Situation.

Als ich Montag abends von der Uni Heim kam saßen meine Eltern bei Tisch und diskutierten über eine Postkarte die auf dem Tisch lag. Neugierig wie ich bin schnappte ich mir das Teil und las es. Es war eine Einladung zum 80. Geburtstag der Tante meiner Mut... Forfahren»
Gesendet von ask_again vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
4844
  |  
86%
  |  7