Taboo Porn Stories
Page 140

Der Umzug



Nach der Trennung von meiner Freundin hab ich den Entschluss gefasst einen Neuanfang zu machen die Stadt zu verlassen. Ich suchte mir einen Job und wechselte 2 Monate später die Heimat.Eine Wohnung war schnell gefunden und ich zog nach nur 3 Wochen im Hotel in meine neue Wohnung. Die Hausmeisterin war der absolute Hammer. Sie war so ca. 45 Jahre 180cm groß und hatte eine Figur die war atemberaubend. Wir waren gleich per DU und sie half mir sehr viel da ich in der neuen Firma einiges zu tun hatte.Die Möbel wurden geliefert und so musste ich nicht eine Tag freinehmen und die Handwerker beim ... Continue»
Posted by hektor123 3 years ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 1728  |  
89%
  |  3

Ich, meine Freundin und ihre Mutter....

Es war im Sommer,ich musste mal wieder länger Arbeiten. Es war viel los bei uns im Lokal und ich war wie immer total erledigt!! Nach der Arbeit ruf meine Freundin Sara an.Sie war gerade 21 geworden,also ein jahr älter als ich.Wir wollten uns bei ihr treffen und noch ein Glas Sekt trinken. Und das taten wir auch.Als ich gerade auf dem Weg zu ihr war,ruf sie mich an.Sie sagte ,sie komme zirka 1 Stunde später, aber ich soll schon mal zu ihr nachhause fahren ,ihre Mutter Andrea ist schon Zuhause.
Ich klopfte an der Tür,und da stand sie..........genau so schön wie meine Freundin,nur ein wenig reif... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4805  |  
77%
  |  3

Der Tag als mich mein Enkel nahm

Mein Name ist Maria, ich bin 65 Jahre, 1,68 groß und mein Mann ist schon seit 8 Jahren tot. Meine Tochter war mit ihrem Mann für 2 Wochen in Urlaub gefahren und bat mich nach dem Haus zu schauen, und auch für meinen Enkelsohn Essen zu kochen und nach ihm zu sehen. Mein Enkel Kevin war davon nicht begeistert, hatte aber auch nichts dagegen, da das auf 2 – 3 Stunden am Tag beschränkt war. Ich wohne auch nicht zu weit von meiner Tochter entfernt. Am zweiten Tag räumte ich die Wohnung auf und sah auch mal in das Zimmer meines Enkel um das Bett zu machen. Versteckt unter seiner Matratze fand ich ei... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 5772  |  
5%
  |  9

Wahre Geschichte

Ich (18 Jahre alt) wohne in einer gemischten WG mit 4 Mitbewohner/Innen. Ich bin 1.73 m gross und schlank, habe schwarze kurze Haare und braune Augen. Letzt Woche kam ich gegen 18 Uhr von der Arbeit, die einzige die ich gesehen hab war Laura (19 Jahre alt) sie ist etwa 1.65 m gross und ist leicht mollig, sie hat schöne lange hellbraune Haare und wunderschöne grüne Augen.
Wie jeden Tag ging ich nachdem ich die Jacke auszog und meine Kleider zurecht gelegt hatte, in die Dusche. Ich war gut 20 min in der Dusche, dabei spielte ich etwa 5 min lang mit meinem Schwanz. Als ich fertig war, tröcknete ... Continue»
Posted by ilovetofuck 3 years ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  Views: 4271  |  
76%
  |  6

Ein Leben als Barbiepuppe (von kgforum.org)

Die Lampe an der Decke mit ein paar Mücken oder Fliegen in der Halbschale sind das einzige was ich seit Wochen anstarre. Alles andere ist ja weiß gestrichen. Mein Name ist Luise und seit fünf Jahren bin ich im Umwandlungsprozess zur perfekten Puppe.
Meine geliebte Herrin würde mich gerne als Barbiepuppe mit den richtigen Körpermassen sehen.
Leider bin oder war ich flachbusig und sonst auch nicht gerade kurvenreich. Mit 1, 71 Größe und 58 kg bin ich wenigstens schön schlank meint Viktoria öfters. Mit dem entsprechend ausgepolsterten Latexganzkörperanzug sehe ich doch einer Barbiepuppe ähnlich... Continue»
Posted by GothAnka 3 years ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  Views: 2833  |  
79%
  |  6

Aufregende Stunden Im Zugabteil

Ich hasste diese großen Messen, aber was sollte ich machen, als Verkaufsleiter unserer Firma musste ich mich bei so einem Event doch blicken lassen. Vor mir lagen 5 lange Tage und genauso viel langweilige Nächte in Frankfurt! Zumindest ließ sich unsere Firma dazu überreden, dass ich mit dem ICE in der 1. Klasse reiste. Von Flensburg bis Frankfurt waren es doch ein paar Stunden und die wollte ich so angenehm wie möglich verbringen. Ich stieg also in den Zug und suchte mir meinen reservierten Platz. Zum Glück war das Abteil ansonsten leer und ich musste mich nicht mit nervenden Mitreisenden rumä... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2398  |  
91%
  |  3

von jungen typen benutzt...teil 4

...am abend war ich dann so augegeilt, das ich anfing beim fernsehen meine beine zu spreitzen und aufreizend meinen rock hochzog um meinem mann meine blanke, nasse fotze zu zeigen und daran herumzufingern.

der machte große augen, sowas hatte ich schon länger nicht getan....

er grinste und kam zu mir rüber, kniete sich hin und fing an mich auszulecken.
ich stöhnte und wand mich, denn die tatsache das meine fotze noch am nachmittag benutzt worden war machte mich geil wie noch nie.

wir gingen dann ins schlafzimmer und ich durfte seinen schwanz lutschen, was ich mit großer hingabe tat.
... Continue»
Posted by frau46 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2151  |  
87%
  |  4

von jungen typen benutzt...teil 5

...am nächsten tag brachte er dann den jungen mit. "den streber" wie D. ihn nannte...und als wir dann bei kaffee und kuchen saßen und D. unterm tisch meine pussy streichelte erklärten sie mir ihre vereinbarung.

der streber hatte sich bereit erklärt die hausaufgaben meines lovers zu machen, und nachhilfezu geben, wenn er dafür ab und zu an mich "ran dürfte".

ich konnte es nicht fassen und wollte protestieren, aber D. sah so traurig aus und irgendwie erregte mich der gedanke so weitergerreicht zu werden das ich brummend zustimmte. zumal der streber wirklich alles andere als angenehm war...... Continue»
Posted by frau46 3 years ago  |  Categories: Group Sex, Taboo  |  Views: 2655  |  
22%
  |  14

Tante Karen - 5.Teil - Im Garten


Einige Tage sind vergangen und ich schwelge nur noch in Erinnerungen, wie ich meine geile, ach so arrogante Tante gefügig gemacht habe. Wie ich sie hemmungslos gefickt habe. Wie auch sie endlich Spaß daran gefunden hat und mich angebettelt hat, sie zu vögeln. Es war schon ein geiles Gefühl, aus ihrem Munde zu hören: „Los jetzt – ich brauch´s – fick mich endlich. Nimm mich richtig ran. Ramm Deinen harten Bolzen tief in mich – komm her…!“ Und das ihn ihrem Allerheiligsten, ihrer Boutique.

Das ein oder andere Mal habe ich mich in meiner jugendlichen Geilheit mit dem Gedanken an sie erleichte... Continue»
Posted by bad_dwarf 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 1371  |  
97%
  |  2

Tante Karen - Teil 6 – Gehorsam


Wieder vergehen einige Tage und Tante Karen hat sich immer noch nicht bei mir gemeldet. So beschließe ich sie ein wenig unter Druck zu setzen. Ich bin süchtig nach ihr und der Tatsache, dass ich sie manipulieren kann. Wie ich zumindest meine. Ich verkrieche mich in mein Zimmer, unterdrücke meine Rufnummer und wähle ihre Handynummer.

Ein fröhliches „Karen Greiner – hallo!“ klingt in meinem Ohr. „Hey – Karen, ich bin´s Mick!“ Ihre Stimme klingt plötzlich nicht mehr ganz so fröhlich, wenn auch nicht unfreundlich: „Grüß Dich!“ „Kannst Du reden!“ entgegne ich. Zögernd antwortet sie: „Was gibt... Continue»
Posted by bad_dwarf 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2697  |  
90%
  |  5

Vater fickt meine Frau 4. Teil

An unserem letzten Aben bei meinen Eltern genossen wir den lauen Sommerabend mit einer Flasche Rotwein auf der Terasse. Am Sonntag früh wollten bzw. mussten wir wieder nach Hause fahren, leider.

Meine Eltern verabschiedeten sich um 22 Uhr ins Bett und wir gingen etwa eine Stunde später in die Wohnung und wollten in unser gerade in unser Kellerappartment gehen, als wir ein leises stöhnen aus dem Schlafzimmer meiner Eltern hörten. Meine Frau wurde sehr neugierig und auch ich war etwas gespannt. Die Zimmertür stand halb offen und ich denke, das war kein Zufall !! Wir blickten ins Zimmer und sa... Continue»
Posted by chrisch71 3 years ago  |  Categories: Group Sex, Taboo, Voyeur  |  Views: 2519  |  
77%
  |  6

Tom, mein kleiner Bruder - Teil 10


Es war soweit: Der Abend an dem mein Bruder 18 werden sollte. Volljährig. Es war 20 Uhr, die Freunde trudelten vermutlich so zwiscehn 20:30 und 21 Uhr ein. Wie es eben auf ner Party üblich war, bei Teenagern.
Ebenso befürchtete ich, dass diese Party ähnliche Ausmaße nehmen würde wie mein Geburtstag.
Meine Eltern hatten Tom die Wahl überlassen: Entweder sie sind an diesem Wochenende hier, oder wir hätten Sturmfrei um tun und machen zu können was wir (bzw. er) wollten.
Er entschied sich natürlich für die sturmfreie Bude, so dass es am Montagnachmittag nochmal Kuchenessen mit meinen Eltern, ... Continue»
Posted by monalicious 3 years ago  |  Categories: Anal, Taboo  |  Views: 4015  |  
99%
  |  8

Vater fickt mien Frau 3. Teil

nach dem Abendessen trennten sich unsere Wege, denn wir beide besuchten alte Freunde, die wir ja nicht oft sahen.

Gegen 10 Uhr gab es Frühstück auf der Terasse, es hatte bestimmt schon 25 Grad und wir beschlossen zum baden an einen See zu fahren. Meine Eltern wollten Nachmittag auch kommen.

AM See war es brechend voll, was uns gar nicht gefiel, also gingen wir weiter ans andere Seeufer, wo ein inoffizieller FKK-Strand war. Hier war es fast Menschenleer, denn den man konnte den Strand nur durch einen Fussmarsch von mindestens 30 Minuten erreichen.

Es waren nur 2 ältere Ehepaare am Stra... Continue»
Posted by chrisch71 3 years ago  |  Categories: Taboo, Voyeur  |  Views: 4067  |  
87%
  |  11

Verbotene Sehnsucht

Als das damals passierte war ich noch ein Teen, zu dieser Zeit wuchs ich in einem
Heim auf. Nur in den Ferien war ich dann bei meiner Mutter, Sie war eine 35 jährige Frau mit
schönen und weiblichen Körper. Doch zu dieser zeit habe ich Sie aber nur als meine Mutter
gesehen, was Sie ja auch war.
Meine ersten sexuelle schritte habe ich im Heim mit anderen Jungs erlebt, da haben wir uns
gegenseitig befriedigt. Es war bis dahin für mich ganz normal, wenn ich einem anderen seinen ja
noch jungen und manchmal auch kleinen Schwanz entleerte. Im Gegenteil es machte mich ja auch
geil, und ich konn... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2549  |  
80%
  |  2

Mein Vater fickt meine Frau Forts.

Ich muss gestehen, es hat mich sehr errget als ich das ganze Spiel sah, ich beschloss in den Garten zu gehen und die beiden zu überraschen. Gesagt, getan. Als ich zu den beiden kam, tat meine Frau so als wäre es das normalste der Welt, dass sie von meinem Vater überall (fast) eingecremt wurde, sie sagte sogar, dass mein Vater so nett war....Mein Vater war auch ganz cool und sagte nur, wer würde so einen Körper nicht gerne eincremen. Mein Vater und ich gingen dann zusammen auf die Terasse und schenkten uns ein Bier ein, mit dem tollen Ausblick auf meine Frau, wie sie in der Sonne bruzzelte.
Al... Continue»
Posted by chrisch71 3 years ago  |  Categories: Taboo, Voyeur  |  Views: 3971  |  
80%
  |  5

Mein Vater fickt meine Frau

Eine wahre Geschichte, Fotos von meiner geilen Frau könnt Ihr übrigens bei uns im Profil (sind unter Fotos eingestellt) bewundern...

Nachdem wir aus beruflichen Gründen etwa 400 km weit weg wohnten, besuchten wir meine Eltern ziemlich selten und blieben dafür ein ganzes Wochenende. Meine Frau kommt aus Rumänien, sieht wunderbar aus, ist 31 Jahre alt und hat einen großen festen Busen und einen tollen Po. Wir kamen also am Freitag Nachmittag an und es waren über 30 Grad. Meine Frau zog sich den Bikini an und legte sich in den Garten auf eine Liege, sie wird sehr schnell braun und das am liebs... Continue»
Posted by chrisch71 3 years ago  |  Categories: Taboo, Voyeur  |  Views: 8767  |  
66%
  |  10

Tante Karen - 3.Teil - Die Grillparty


Meine f****y wundert sich schon, warum sich unsere Tante Karen in letzter Zeit so rar macht. Und wenn sie dann aufgetaucht ist, war ihr Verhalten sonderbar friedlich, so meine Eltern einvernehmlich. Sie wussten natürlich ja auch nichts von den Geschehnissen der vergangenen Tage. Ich habe Karen allerdings seit „damals“ als ich sie gefickt habe nicht mehr persönlich angetroffen. Es scheint gerade so, als gehe sie mir aus dem Weg – wen wundert´s! Die nächsten Tage wird sie aber wohl um ein Treffen nicht herum kommen, denn das alljährliche Grillfest mit beiden Familien und einigen Freunden steht... Continue»
Posted by bad_dwarf 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 3781  |  
93%
  |  4

Tante Karen - Teil 4 - In der Boutique


Erst gegen Mittag geselle ich mich zur Familie auf dem Nachbargrundstück von Onkel Roland und Tante Karen um aufzuräumen. Nur Alex, mein Cousin liegt noch in den Federn, wird aber dann kurz darauf unsanft von meinem Onkel geweckt um zu helfen. Karen gibt sich kühl, benimmt sie benahe so wie immer, wird einmal sogar wieder recht forsch mir gegenüber, aber ein gestrenger Blick von mir direkt in ihr hübsches Gesicht und sie wird augenblicklich lammfromm. Ich bin fasziniert, wie das wirkt und muss schmunzeln. Dabei muss ich unwillkürlich an den geilen Fick mit ihr heute Nacht denken und sofort r... Continue»
Posted by bad_dwarf 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4326  |  
93%
  |  5

Au Pair Mädchen

Dies ist eine reine erfundene Fantasiegeschichte. Die Personen sind rein erfunden und geben nicht in Wirklichkeit.


Hallo, darf ich mich Vorstellen? Ich heiße Natascha, geboren und aufgewachsen in Russland. Bin 26 Jahre alt, 164 cm groß, wiege ca. 50 kg, trage Konversionsgröße 36, schwarze hüftlange Haare und BH Größe 75 C. Für meine Proportionen sind meine Brüste ein bisschen stark ausgefallen aber bis jetzt waren sie noch nie ein Hindernis. Meine Vorteile sag man wäre Lebensfreude und Hilfsbereitschaft. Das einzige mal, wo eine dunkle Wolke über mir flog war, dass ich mit 15 Schwanger w... Continue»
Posted by andicam 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 8661  |  
86%
  |  11

Hure wider Willen

Ich brauchte das Geld dringend. Hashim hatte es mir vorgestreckt. Nun verlangte er es plötzlich zurück. Erst in zwei Wochen würde ich wissen, ob ich den Job in der VZ bekomme, aber bis dahin war die Miete fällig und mehr. Ich weiß nicht, warum, aber irgendwie überredete mich Hashim dazu. Es sei doch so einfach. Schnelles Geld und nur auf Zeit. Drei-, viermal müßte ich mich nur ficken lassen.
Er würde mir die Kunden besorgen. Keine Bekannten, Geschäftsleute und so. Als dann mein Dispo überzogen war wegen der Kreditkartenabrechnung, hatte ich keine andere Wahl. Ist ja nur für zwei Wochen, dach... Continue»
Posted by rabbit1980 3 years ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  Views: 3674  |  
83%
  |  13