Taboo Porn Stories
Page 101

Ein bisschen etwas zum Lesen...

- Ein bisschen etwas zum Lesen... -

"Wie geht's?", fragte der Blinde den Lahmen. "Wie Sie sehen.", antwortete der Lahme.
1 x 1 ergibt nicht unbedingt elf.
27% aller Deutschen können nicht lesen. Die übrigen 56% können nicht rechnen.
69,2% aller Statistiken sind falsch.
77,4% aller Statistiken sind bedeutungslos.
8 von 10 Menschen leiden an Hämorrhoiden; 2 mögen sie.
Abends um sieben ist das Bett noch in Ordnung.
Abrüsten, sonst knallt's!
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten. (Aus China)
Achtung, Achtung! Hier spricht die Völlerei! Lassen Sie die ... Continue»
Posted by PunXXX 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Tabu  |  Views: 803  |  
49%
  |  2

Ein paar Zitate, damit Sie wieder auf andere Gedan

Ein paar Zitate, damit Sie wieder auf andere Gedanken kommen...

* Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
- Erich Kästner

* Erst kommt das Fressen, dann die Moral.
- Bert Brecht

* Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.
- Erich Fried

* Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
- Mark Twain

* Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.
- Winston Churchill

* Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lass... Continue»
Posted by PunXXX 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Tabu  |  Views: 338  |  
48%
  |  4

Helena und ihre Familie

Als drittes Kind einer intakten Vorstadtfamilie wurde ich 1986 geboren. Ich habe zwei ältere Brüder, welche mich immer sehr lieb hatten. Sie hatten sich alle ein Mädchen gewünscht, meine Eltern und meine Brüder. Umso erfreuter waren sie natürlich, als ich damals zur Welt kam.

Meine Eltern nannten mich Helena -- die Strahlende. Da ich schon als Kind ein richtiger Sonnenschein war, passte diese Bedeutung gut.

Als ich in die Pubertät kam zog mein ältester Bruder aus. Er hatte vor zu heiraten und eine eigene Familie zu Gründen. Mich machte das ziemlich traurig, da auch ich meine Brüder sehr ... Continue»
Posted by Marinaxx 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 9553  |  
9%
  |  17

Das Leben eines Lustgentleman, Teil 13

Die Zeit bei der Bundeswehr

Die Nacht in der Ami-Disko zeigte meiner Mutter und Schwester, wie man mit Spaß viel Geld nebenbei einkassieren kann. Es sprach sich schnell bei den Amis herum, so dass sie gelegentlich weitere Abende zum Gangbang organisierten. Irgendwann brannte die Disko ab, so dass diese Veranstaltungen auf Eis gelegt wurden. Es war beiden anzumerken, wie sie diese Abende vermissten.
Schon bald danach muss ich ebenso zur Bundeswehr, um eine Wehrpflicht abzuhalten. Ich konnte schon sehr bald in der Grundausbildung den Muschientzug nachempfinden.
Damals waren noch weibliche ... Continue»
Posted by ghostwriter42 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Tabu  |  Views: 1542  |  
87%
  |  2

Bella's erstes Mal

Bella und Nadine waren schon Freundinnen, solange sie denken konnten. Jetzt mit 15 sahen sie sich seltener, die Schule und Nadines erster Freund ließen den Freundinnen weniger Zeit. Aber zweimal die Woche wurde trainiert. Geräteturnen um genau zu sein. Selbst jetzt in den Ferien arbeiteten die beiden hart. Schließlich hatten sie beide Sport als Leistungskurs. Und wer will sein Abi nicht mit guten Noten bestücken?

Heute waren sie die letzten in der Halle und erschöpft huschten sie in die Duschen. Bella beneidete ihre Freundin. Hatte sie doch einen gut aussehenden Freund und machte neue Erfa... Continue»
Posted by Marinaxx 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 3651  |  
83%
  |  2

Der 40. Geburtstag Teil 3

Teil 3 -- Frühstücksvorbereitungen

Maria

Ich musste alleine sein! So schnell wie ich konnte rannte ich in das Bad und verriegelte die Tür. Ich setzte mich auf die Toilette und dachte nach.

Wie konnte ich Helmut böse sein? Schließlich war mir das gleiche passiert, wie ihm.

Und es war ja keine Absicht gewesen. Zumindest nicht von ihm.

Vielleicht hatte ja meine Schwägerin das ganze eingefädelt?

Wenn schon Sohn und Tochter zusammen bumsen, warum dann nicht auch der Rest der Familie?

Nachdem ich mich einigermaßen beruhigt hatte erhob ich mich und ging zu meinem Mann zurück. Er ... Continue»
Posted by Torfabrik 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 2814  |  
96%
  |  5

Der 40. Geburtstag Teil 2

Teil 2 -- Bewegungen der Nacht

Helmut

Ich hatte mich wieder einigermaßen hergerichtet und hastete ins Badezimmer. Hier stand mein Kulturbeutel. Ich bereitete mich für sie Nacht vor und wusch meinen Schwanz unter dem Wasserhahn. Ich hätte gerne geduscht, aber mitten in der Nacht, das erschien mir dann doch zu unpassend.

Ich ging zum Gästezimmer, wo Maria wohl schon schlafen würde.

Ich öffnete leise die Tür und machte kein Licht.

Tatsächlich, ich sah sie schemenhaft unter der Bettdecke, entkleidete mich und legte mich hinter sie. Sie drehte sich um, drehte mir den Rücken zu und m... Continue»
Posted by Torfabrik 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 2831  |  
87%
  |  4

Der 40. Geburtstag Teil 1

Die folgenede Geschichte stammt nicht von mir, aber ich hoffe sie gefällt euch trotzdem!

Teil 1 -- Die Einladung

Maria

Ich hatte überhaupt keine Lust auf diese Familienfeier. Die Familie meines Mannes besteht aus nicht besonders interessanten Menschen, abgesehen natürlich von Helmut, sonst hätte ich ihn nicht geheiratet. Er ist 41 und Carola, seine Schwester, hatte uns eingeladen, ihren Eintritt in die Vierziger mit ihr zu feiern.

Was mich dazu noch ärgerte, war die Tatsache, dass wir soweit fahren mussten. Sie wohnten fast 200 Kilometer entfernt. Das hieß auch, dass wir irgendwo ü... Continue»
Posted by Torfabrik 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 4111  |  
92%
  |  4

Lehrjahre (Reine Phantasie, nie so passiert)

Nach der Schule begann ich meine Ausbildung zum Koch,meinem Wunschberuf.
Eigentlich dachte,ich da kann nicht viel aufregendes passieren!
Doch weit gefehlt,oder wie man so schön sagt Irren ist Menschlich. Mit den Augen rollen

Bald hatte ich meine Kollegen und Kolleginen im Lehrbetrieb,einem
Hotel im schwäbischen, kennengelernt.
Es bildeten sich Freundschaften und auch Liebeleien.

In den Freistunden und nach Feierabend hingen wir oft zusammen.
Mal ging es ein Eis essen, oder ins Kaffee und am Abend zum Kegeln oder ins Kino in die Spätvorstellung.
So auch an diesem Abend.
Zu sechst w... Continue»
Posted by sppringfriend 2 years ago  |  Categories: Tabu, Voyeur  |  Views: 1571  |  
35%

Sommerferien in Berlin ( Neugier die zweite)

Zunächst ein paar Zeilen zu dieser Geschichte.
Diese Story ist wahr und hat sich tatsächlich so zu getragen.
Ledigllich wurden die Namen der beteiligten Frauen verändert.
An dieser Stelle bedanke ich mich bei meiner Mentorin in Sachen weibliche Sexulität, die mir alles wissenswerte ,für einen Jungmann, beibrachte.
Sie hat damals eien Neugier geweckt, die lange Zeit nicht gestillt werden konnte und sich auch heute noch meldet.

Nach Dieser Felatio saßen wir noch immer nackt in den Sitzsäcken und sahen uns an.
Sylvia ergrif als erste das Wort und sagte:"Eure Erregung wurde jetzt fürs erst... Continue»
Posted by sppringfriend 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Tabu, Voyeur  |  Views: 2960  |  
79%
  |  1

Lehrjahre

Nach der Schule begann ich meine Ausbildung zum Koch,meinem Wunschberuf.
Eigentlich dachte,ich da kann nicht viel aufregendes passieren!
Doch weit gefehlt,oder wie man so schön sagt Irren ist Menschlich. Mit den Augen rollen

Bald hatte ich meine Kollegen und Kolleginen im Lehrbetrieb,einem
Hotel im schwäbischen, kennengelernt.
Es bildeten sich Freundschaften und auch Liebeleien.

In den Freistunden und nach Feierabend hingen wir oft zusammen.
Mal ging es ein Eis essen, oder ins Kaffee und am Abend zum Kegeln oder ins Kino in die Spätvorstellung.
So auch an diesem Abend.
Zu sechst w... Continue»
Posted by sppringfriend 2 years ago  |  Categories: Tabu, Voyeur  |  Views: 1734  |  
90%

Sexerlebnisse 17 Wahrheit oder Fiktion

Sexerlebnisse - Wahrheit oder Fiktion, wer weiß das schon genau 17

22. erste Tortur für Sklavin “T”

Ich war kaum mit Tamara zu Hause eingetroffen, als es auch schon schellte. Hanns und Pauline standen in der Tür und ich ließ sie herein.
“Hallo ihr Beiden.”, begrüßte ich Sie. “Die Sklavin wartet schon im Wohnraum auf ihre Erziehung. Es ist Heute ihr erster Tag, deshalb will ich sie noch etwas schonen. Kommt mit und schaut zu, wenn ihr wollt. Oder soll ich euch mit einbauen?”
Während ich eine Flasche Wein öffnete und einschenkte, sah Hanns seine Frau an und beratschlagte sich mit ... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 2004  |  
100%

Ich wollte einfach nur entspannen….

Es war wieder die Zeit in dem man merkt, dass man zu lange wieder mal auf der Überholspur war. Wochen fühlten sich wie Jahre an und Jahre wie Wochen, irgendwie war alles eintönig, schnell, rasant – ich fühlte mich müde und abgespannt. Lustlos und 25 Jahre älter als ich eigentlich bin.
In solchen Zeiten, wenn ich richtig merke wie tief ich in mir gesackt bin denke ich darüber nach was mich wieder auf die Beine bringt, was Abwechslung schafft.
So kam mir die Idee mal wieder in eine Wellness Sauna zu gehen. Es war wieder zwei Jahre her das ich dort war obwohl ich es mir immer wieder vornahm.
G... Continue»
Posted by Charger81 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Sexueller Humor, Tabu  |  Views: 2158  |  
94%
  |  5

Neugier

Nach dem Abenteuer in der Freibadumkleide, haben wir, mein Vetter und ich, den Platz der "Erleuchtung" verlassen.
Mein Vetter sah sich um und entdeckte die eben "bespannte" Frau, unweit
der Kabinen im Gras.
"Ich kenne die Frau", meinte er und ich wollte darufhin wissen woher?
Seine Antwort ging mir nicht ganz runter, zu unglaubwürdig schien sie mir:
"Das ist eine von den drei Studentinnen in unserem Haus. Sie wohnen über uns." Ob er sich sicher sei?
"Aber ja", fing er an," ich war schon ein paar mal bei den dreien oben,
wenn Mutti nicht zuhause war und ich von der Schule kam."
Es war i... Continue»
Posted by sppringfriend 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Tabu, Voyeur  |  Views: 2701  |  
87%
  |  1

Frühstück mit Mama

Diese Geschichte hat mein Mann sich für mich ausgedacht. Sie ist reine Fantasie, aber sie macht mich geil.

Für heute morgen war ich mit meiner Mutter zum Frühstück verabredet. Ein flüchtiger Blick auf die Uhr sagte mir, dass ich noch etwas im Bett bleiben konnte. Meine Gedanken schweiften etwas ab und meine Hände folgten meinen Gedanken.
Sanft streichen sie über meine Brüste und meine Nippel reagierten sofort. Als meine Finger tiefer wanderten und sich in meinen krausen Locken zwischen meinen Beinen verfingen musste ich lächeln.
Ein schönes Gefühl, meine Beine öffneten sich leicht und m... Continue»
Posted by Hausfrau_Geli 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Tabu  |  Views: 7702  |  
85%
  |  13

Meine Tante Doris Teil 2

Meine Tante Doris
Teil 2

Nach dem ersten Vorkommnis mit meiner Tante vergingen einige Wochen ohne nennenswerte Ereignisse. Es war alles beim Alten geblieben oder doch nicht? Ich bemerkte einige Veränderungen bei mir. Versteht das jetzt aber nicht falsch, ich war nicht verliebt oder verknallt. Ich fühlte mich einfach nur irgendwie dauergeil. Was sollte ich tun? Eine Freundin hatte ich in der Zeit nicht, was sich aber in ca. 6 Monaten ändern sollte. Es half da nur noch die tägliche Masturbation. Im Geiste war meine Tante fast immer dabei. Ich dachte immer wieder an diese Duschszene, ihre dic... Continue»
Posted by gummi110 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  Views: 7151  |  
94%
  |  5

mit der Tante


Ich war eines Tages wieder aus der Schule zurueckgekommen und sass in meinem Zimmer wo ich eigentlich lernen sollte. Aber wie immer nahm die Geilheit ueberhand und ich holte mir eines dieser Hefte und meinen schon steinharten Schwanz hervor und begann genuesslich zu wichsen. Ich hatte meine Hose zur Haelfte hinuntergezogen damit ich mir auch meine Eier gleichzeitig massieren konnte und fing also an mit meiner rechten Hand die Vorhaut langsam vor und zurueckzuziehen, wobei ich mit der Linken einen festen Griff um meine Eier hielt. Das Bild das ich gerade aufgeschlagen hatte, zeigte eine elega... Continue»
Posted by grannylover22 2 years ago  |  Categories: Anal, Reifen, Tabu  |  Views: 7060  |  
96%
  |  4

Das Leben eines Lustgentleman, Teil 12

Die Ami-Disko

Meine Mutter und meine Schwester gingen meist zusammen auf die Piste. Hin und wieder schloss ich mich beiden an, da meine Kumpels noch nicht so viel Ausgang hatten. Es waren dann noch weitere Freundinnen dabei und das Hauptthema war, wer wen am Abend abschleppt.
An diesem Abend ging es mit drei Freundinnen zunächst wie immer in eine Bar auf einige Drinks. Meine Mutter flüsterte den Freundinnen regelmäßig etwas ins Ohr und sie lächelten mich dann an. Alle waren richtig geil herausgeputzt und ich genoss die Frauengespräche. Sie redeten offen darüber, dass es für die Freundin A... Continue»
Posted by ghostwriter42 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Tabu  |  Views: 1573  |  
91%
  |  2

Meine kleine Cousine 01

Meine kleine Cousine

Es ist der 24. Geburtstag meiner Schwester. Meine Frau ist an diesem Wochenende bei einer Freundin zu Besuch. Und begeb ich mich alleine auf den Weg nach Hamburg, um mit alten Freunden und Verwandten den Geburtstag meiner 3 Jahre jüngeren Schwester Sandra zu feiern.

Ich fahre dem Sonnenuntergang entgegen, als etwa eine Stunde vor Hamburg das Handy klingelt. "Hi Großer, hier ist Sandra, rate mal wer heute Abend ganz überraschend kommt!?" Sie nennt mich immer 'Großer', mit ihrer erregenden Stimme. Als wir noch unter einem Dach wohnten habe ich manchmal heimlich an ihre... Continue»
Posted by pornkings 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 17055  |  
94%
  |  23

Sexerlebnisse 16 Wahrheit oder Fiktion

Sexerlebnisse - Wahrheit oder Fiktion, wer weiß das schon genau 16

21. Pauline & Hanns


“Du wirst hier sitzen bleiben, bis ich wieder zurück komme!”, befahl ich. “Sollten sich Männer zu dir gesellen, wirst du dich höflich mit ihnen unterhalten. Anfassen ist erlaubt, du darfst sie auch mit Händen und Mund befriedigen, mehr aber nicht. Außerdem wirst du ihnen alle deine Löcher zugänglich machen, aber nicht für ihre Schwänze! Hast du mich verstanden?”
Ja, Meister.” antwortete sie.
Plötzlich kam mir der Gedanke ihr den Knebel in den Mund zu stecken. Ich überlegte kurz welche Konsequ... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 1495  |  
76%