Transen Pornogeschichten
Seite 5

Japanisch für Anfänger...3. Teil

Cheng schurrte dunkel wie ein Kater als ich seinen grossen behaarten Kolben sanft mit den Fingerkuppen streichelte...wir sahen uns an und er griff vorsichtig nach meinem eingeseiften sich schon aufrichtenden Schwanz...ich atmete kaum als er ihn mit seiner kräftigen Hand umfasste und ihn ganz langsam zu voller Grösse massierte...ein geiles Stöhnen drang aus meinem Mund als er die Vorhaut ganz nach hinten schob und nun nur noch meine erregte Eichel streichelte...ich tat es ihm gleich und wir standen uns geil seufzend und stöhnend gegenüber und liebkosten einander die heissen Latten...es war ungl... Forfahren»
Gesendet von heissesbipaar vor 5 Monate  |  Kategorien: Interracial Sex, Schwule Männer, Transen  |  
1729
  |  
94%
  |  1

Fragebogen für meinen Herren

FRAGEBOGEN für den Sklaven

Stadt: Wien
Beruf: Ang.
Hetero, bi: Bi
Familienstand: verheiratet
Kinder: 1
Körpchengröße: A
Taillenumfang: 98
Bauchumfang: 94
Oberschenkelumfang: 56
Schuhgröße: Heels 41, sonst 42
Haarfarbe: braun
Haarlänge: kurz
Augenfarbe: braun


Allgemeine Fragen

Name: Sissyslut
Alter: 39
Bundesland: Wien

Wichtige Körpermaße und Aussehen
Größe: 176
Gewicht: 82
Brustumfang: 102

Kleidung
Bevorzugte Kleidung: nylon
Slipgröße: L
BH größe: ?
Kleidergröße: v
Bevorzugte BHs: -
Bevorzugte Slipform: String ouvert

Allgemeine sexuelle Fragen

Wann... Forfahren»
Gesendet von Devotbidwt vor 5 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
1239
  |  
79%
  |  2

Japanisch für Anfänger...2.Teil

...ich wurde von der japanischen Shemale förmlich eingesabbert und leckte mit der Zunge gierig ihre dunkle pralle Eichel sauber...Mika stöhnte dabei wie ein verletztes Tier und zitterte am ganzen Body vor Geilheit...You dirty horny White Man...stammelte sie erregt und erschlaffte langsam...ich zog sie auf mich und gab ihr einen langen Zungenkuss denn die hübsche Shemale begierig erwiderte...i have to go...sagte sie leise und entwand sich mir...please stay...please my lovely Mika stay....bettelte ich doch sie zog sich wortlos an und ging...enttäuscht ging ich unter die Dusche und genoss die hei... Forfahren»
Gesendet von heissesbipaar vor 5 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Interracial Sex, Transen  |  
3474
  |  
100%
  |  5

Parkplatznutte - abgehalftert (Finale)

Wie durch einen dichten Nebel vernahm ich ein leises Grunzen und Schnauben.

„Wo bin ich?“, fragte ich mich immer wieder, „Was sind das für Geräusche?“

Es dauerte eine Weile, bis es klarer wurde in meinem Kopf. Ich versuchte meine verklebten Augen zu öffnen, doch es gelang mir nicht richtig.

Mein Körper, meine Euter, meine beiden Fotzenlöcher, meine Schamlappen begannen zu schmerzen.
In meinem Bauch, der hart wie Stein war, rumpelte und gluckste es. Der Druck auf die Öffnung meiner durch einen aufblasbaren Plug war fast unerträglich.

Langsam gelang es mir meine Augen zu öffnen. Ich... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 5 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Transen  |  
3906
  |  
87%
  |  1

Japanisch für Anfänger

meine erste Geschäftsreise in der neuen Firma führte mich gleich in das Reich der aufgehenden Sonne und so landete ich voller Neugier in der Monstermetropole Tokio mit seinen ungewohnten Menschenmassen und Gebräuchen...zum Glück holte mich Cheng mein japanischer Freund aus unserer Firma am Airport ab und lotste mich ins Hotel wo ich mich frischt machte und dann in einen oberflächlichen Schlaf mit wilden Träumen fiel...

am nächsten Morgen holte mich Cheng im Hotel ab und er schlug vor die U-Bahn in die City zu nehmen, da die Strassen total verstopft waren, auf dem Weg trafen wir noch Mika, d... Forfahren»
Gesendet von heissesbipaar vor 5 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Interracial Sex, Transen  |  
5277
  |  
98%
  |  6

Pornokino Besuch München Atlantis

In das Kino bin ich gestern gefahren ich hatte nur eine knappe Shorts an die meinen Arsch etwas sehen ließ und ein T-Shirt. Als ich im Kino an kam habe ich mich erst mal oben bei dem runden Tisch hinter die Wand gestellt und schon mal mein T-Shirt ausgezogen. Dauerte nicht lange, bis die ersten an meinem Arsch rumfummelten. Ich griff um mich und hatte schon zwei Schwänze in der Hand. Erst mal schön gewichst, einer holte meinen Schwanz raus und wichste ihn schön hart. Einer der beiden Schwänze die ich wichste, war schlank, aber lang und sehr hart. Also habe ich ihn geblasen, und schon mal eines... Forfahren»
Gesendet von TV_EVA vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Transen  |  
4225
  |  
73%
  |  13

Was eine schlechte Software bewirken kann

In dieser Geschichte sind Namen und Orte verändert!!

Mein Kollege ist, nachdem wir lange Zeit zusammen in einer Firma gearbeitet und uns einigermaßen angefreundet haben, nach Hamburg gezogen.
Von meinen sexuellen Neigungen weiß er nichts, geht ihm ja eigentlich auch nichts an.

Da wir uns schon lange nicht mehr gesehen haben und ich meinen Resturlaub nehmen muss schlug meine Frau vor das ich doch für ein paar Tage nach Hamburg fahren könnte, „Norbert würde sich sicher freuen“, so meine Frau.
Ich setzte mich per WhatsApp mit meinem Kollegen in Verbindung und wollte wissen was er davon hä... Forfahren»
Gesendet von Cuckold_dev_RE vor 5 Monate  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Transen  |  
5857
  |  
100%
  |  6

Urlaub in Marokko ( jetzt Teil 4)

Urlaub in Marokko ( jetzt Teil 4 ), war ein Schreibfehler
(c) Monikamausstr@web.de

Fröhlich stapfte Peter durch das Village zur Disko, ihn erwartete ja noch eine spannende Nacht
Sein Puls pochte wie verrückt, als er sich auf den Rückweg mit der Flasche machte, er schloss die Türe auf und alles war stockdunkel.
Er schaltete das Ganglicht ein und wollte grade nach seiner Mutter rufen, als er einen Zettel auf dem Fußboden entdeckte:, „ komm ans Meer, an die besagte Stelle, wo wir uns am ersten Tag am Strand und im Wasser liebten, ich warte sehnsüchtig auf Dich!
P.S. Vergess den Sekt und z... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 5 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Transen  |  
4794
  |  
100%
  |  5

Erna und Kurt - Teil 2

Nach der Nummer brauchte ich erst mal "Abkühlung" und eine Zigarette auf dem Balkon. Bisher lief alles mehr als nach meinem Geschmack. Erna und Kurt sind sehr offen, wir verstehen uns Bestens. Gegen eine weitere Runde hätte ich also nichts einzuwenden.

Als ich zurück in das Wohnzimmer kam sass Erna mit einem Bademantel übergeworfen auf dem Sessel und Kurt kam gerade aus der Küche mit ein paar Häppchen. "Gerade recht" sagte ich und lehnte auch das von Kurt angebotene Bier nicht ab (zu viel Prosecco blubbert bloss im Magen...).

"Und - hat es euch auch so gut gefallen wie mir?" fragte ich. ... Forfahren»
Gesendet von omaliebhaber65 vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Reif, Transen  |  
2838
  |  
94%
  |  3

Wochenende auf dem Land...Teil 2

verwirrt und voller Scham machte Jens sich aus dem Staub, seine Gedanke überschlugen sich schier und er sah immer wieder das geile treiben von Toni und Ernst vor sich....ehe er sich versah landete er wieder beim Haus und er wollte sich in seine Dachwohnung zurückziehen...doch Scheisse er hatte den Schlüssel verloren...was tun...er versuchte es bei Ernst, doch der war ja beschäftigt...überrascht stellte er fest dass die Türe zu seiner Wohnung offen war und er trat ein...das schräg einfallende Sonnenlicht blendete ihn...neugierig sah er sich um...alles sehr geschmackvoll für einen Bauern...es er... Forfahren»
Gesendet von dessousboy33 vor 5 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Transen  |  
1734
  |  
100%
  |  2

Wochenende auf dem Lande...

die langen Haare von Jens flatterten im Fahrtwind und er fuhr entspannt durch die wunderschöne Frühlingslandschaft dem Bodensee entgegen...einige weisse Blumenkohlwolken schmückten den blauen klaren Himmel und es roch nach blühenden Apfelbäumen und grünem Gras...Jens atmete tief durch und genoss das Gefühl von Freiheit und Abenteuer...aus einer Laune heraus und nach einem heftigen Streit mit Tina seiner Freundin hatte er sich spontan für ein Wochenende auf einem Bauernhof in der Nähe des Bodensees entschieden...das Angebot hatte er zufällig im Internet entdeckt und gleich gebucht...er fuhr jet... Forfahren»
Gesendet von dessousboy33 vor 5 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Transen  |  
2817
  |  
89%
  |  3

Erna und Sissy Kurt - ein geiles Rentnerehepaar


Erna und Kurt - wie Alles begann:


Vor ein paar Wochen habe ich mich hier angemeldet (ich kenne die Seite schon einige Jahre – nun wollte ich ein Profil anlegen und schauen, ob sich eine Fantasie, die ich schon Jahre mit mir rumtrage, verwirklichen lässt). Ich suchte ein älteres Paar (mindestens 60+), bei dem er Bi-neugierig ist oder Cuckold oder DWT... Nach ein paar unbrauchbaren Anfragen bekam ich eine Nachricht von Erna und Kurt. Sie hatten beide wie ich kein Profilbild in ihrem Profil (ich will auch nicht von meinem Nachbarn angesprochen werden, dass er mich auf einer Pornoseite gefu... Forfahren»
Gesendet von omaliebhaber65 vor 5 Monate  |  Kategorien: Reif, Schwule Männer, Transen  |  
4170
  |  
92%
  |  3

unschuld vom lande ...3 teil

ich lag nackt im bett als Felix rein kam....hallo süsser sagte er lüstern und begutachtete mich interessiert...ich habe dir was mitgebracht...ich war neugierig und er zeigte mir den Lippenstift...schnell schloss ich die türe und schlüpfte in die corsage und die hohen overkneestiefel und begann mich zu schminken.... mein Cousin schaute mir sich entkleidend zu und sah dass er unter seinem anzug einen roten Tanga und Netzstrümpfe trug....ich zeigte mich ihm und ich sah wie sein penis neckisch aus dem Tanga lugte...er kam zu mir und wir rieben unsere männlichen körper wie geile lesbenkatzen aneina... Forfahren»
Gesendet von dessousboy33 vor 6 Monate  |  Kategorien: Schwule Männer, Transen  |  
1617
  |  
94%
  |  2

Mail an meinen neuen Herrn, Teil1

Hallo, Herr!

Es freut mich dass ich Sie mit dem was ich schreibe und zeige erregen kann! Hoffentlich verhält es sich kommenden Freitag genauso und wir sind nicht enttäuscht voneinander. Aber ohne jetzt eingebildet sein zu wollen war bisher noch niemand enttäuscht nach dem er mich kennengelernt hat, soweit ich weiß…
Gut, ich bin nicht die schlankste und habe nicht das femininste Erscheinungsbild, das ist mir klar, Dir bzw. denen die mich treffen aber auch, ich bin halt keine TS, nur eine „Hobby“-TV. Dafür habe ich offenbar andere Qualitäten…grins



Ich brenne so darauf, endlich bei Di... Forfahren»
Gesendet von tvmartinamuc vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Transen  |  
1138
  |  
100%
  |  3

Sekretärin Renate – benutzt, gebraucht

Um 16.00 Uhr klingelte das Handy. Ich war noch im Büro. Am anderen Ende war mein Herr Werner. Er sagte nur: „Um 18.00 Uhr bist Du gedresst bei mir. Ich möchte heute eine geil gekleidete, heiße Sekretärin haben! Unterwürfig und bereit zu dienen! Komme nicht zu spät!“ Danach hörte ich nur noch den Besetztton.

Ich wusste ich durfte nicht zu spät kommen. Das passierte mir nur einmal, danach konnte ich tagelang nicht mehr sitzen, mein kleiner Hintern war übersät mit roten Striemen und blauen Flecken. Weder mein Herr noch ich mögen das, aber Bestrafung muß sein, wenn seine Sissy nicht spur... Forfahren»
Gesendet von CDRenate vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
4635
  |  
93%
  |  17

TV Tante Helga und Ihr devoter Boyhengst Danny Par

Langsam ließ Sie meinen prallen Riemen aus Ihrem mit Lippenstift und Sperma verschmierten Mund gleiten, als ich ein Schnauben hinter uns wahrnahm.

Als ich mich erschrocken umdrehte sah ich meinen Vater in der Tür stehen, sein riesiger Schwanz stand senkrecht von Ihm ab und seine mächtigen Eier hingen zwischen seinen Beinen herunter. Sein breiter, silberner Cockring glänzte im Halbdunkel, als ich seine raue Stimme hörte: „Ihr verkommenen Säue, wusste ich es doch, dass deine schwanzgeile Transentante die Nacht nutzen würde, um sich von einem Boyhengst besamen zu lassen.“

Mir stockte der A... Forfahren»
Gesendet von blacknylonslut vor 6 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Transen, Voyeur  |  
3504
  |  
100%
  |  9

Mein Steckbrief

Steckbrief


Name: Ladyboylover1018, JanaFleur, JanaTV
Alter: 36
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: unterschiedlich (Perücke)
Haarlänge: unterschiedlich
Größe: 178cm
Gewicht: 69kg
Konfektionsgröße: M
Schuhgröße: 41
Familienstand: ledig

Bist du gepierct:Nein
Bist du tätowiert:Nein

Bist du rasiert: ja, auch Körper
Wie rasierst du dich: nass
Wie oft rasierst du dich: immer wenns nötig ist (oft)


Welche ist deine Lieblingsstellung: Von hinten - ich auf dem Bauch, reiten
Wo hast du am liebsten Sex: In einem großen schönen Bett
Wo hättest du gerne mal Sex: Vll. irgendwo in... Forfahren»
Gesendet von Ladyboylover1018 vor 6 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Transen  |  
360
  |  
50%

Die Hochzeit

... Es gibt doch wirklich noch Menschen die heiraten und von meiner Ex-Freundin die Eltern haben beschlossen nach Jahren der wilden Ehe sich das Ja-Wort zu geben. Und da ich der Ex-Lieblingsschwiegersohn bin und wir immer noch regen Kontakt haben wurde ich auch zur Hochzeit eingeladen. Etwas mulmig war mir schon zumute da ich dort den neuen meiner Ex kennenlernen sollte aber da wir ein sehr tiefes freundschaftliches Verhältnis haben fand ich es auch nicht schlimm sondern im Gegenteil ich freute mich für sie das sie wieder einen gefunden hat. Ich bin dann auf der Suche nach einem Anzug durch d... Forfahren»
Gesendet von LadyPayton vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
2678
  |  
94%
  |  6

Mein Besuch im Irrgarten in Hannover

Mein Besuch in Hannover

Hatte mal wieder was Geschäftliches zu tun in Hannover und hatte deshalb auch zwei Abende frei ohne dass ich mit irgendwelchen Businessleuten den Abend verbringen musste. Also dann mal ein paar Inserate in einschlägigen Chaträumen
Publiziert, und auch viele antworten und wünsche bekommen, nur wenn ich dann konkret werde und für die Kontaktnahme eine Telefonnummer möchte, dann sind es nicht mehr so viele. Aber immerhin einige waren es. Aber wie es meistens so geht, am vereinbarten tag, läuft dann meistens alles anders, der einte verliert sein Telefon oder die Bat... Forfahren»
Gesendet von anna-ponte vor 6 Monate  |  Kategorien: Transen  |  
2344
  |  
93%
  |  1

Der Beginn eines TV / TS – Lebens

noch eine alte Startrans-Geschichte

Der Beginn eines TV / TS – Lebens

Ich denke mal, es begann eigentlich mit meiner Geburt 1957. Als ich auf die Welt kam, war ich alles andere als willkommen. Mein Vater suchte noch vor meiner Geburt das Weite und lies sich, kaum war ich da, scheiden. So musste meine Mutter mit mir zu meinen Großeltern ziehen, damit sie arbeiten und Geld verdienen konnte. Damit war ich im Grunde in eine Frauengesellschaft gekommen, in der Männer gehasst und als notwendige Altersversorgung betrachtet wurden. Meine Mutter hatte nämlich noch insgesamt fünf Schwestern. Vier... Forfahren»
Gesendet von Pikass vor 6 Monate  |  Kategorien: Transen  |  
2229
  |  
95%
  |  2