Shemales Porn Stories
Page 28

Ausbildung zur Dienstmagd Teil 1

Meine Ausbildung zur Dienstmagd

Ich erinnere mich noch, dass ich immer ein eher weicher Junge war. Während die anderen Jungs mit Freunden auf dem Fußballplatz bolzten, spielte ich lieber zu Hause mit der Nachbarstochter. Auch hatte ich eher Freundinnen als Freunde. Meine Mutter tat ihr übriges dazu, indem sie mich sehr verhätschelte, was zur Folge hatte, dass ich ein recht pummeliger Jugendlicher wurde.
Auch würde ich als einziger Sohn ja mal das Hotel meines Vaters erben, aber soweit war es noch nicht. Mein Vater wollte nämlich, dass ich das Hotelfach von der Pike auf lernte, und so besor... Continue»
Posted by miedertraeger 3 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 4533  |  
96%
  |  18

Im Hotelflur besamt

Am Wochenende beucht ich ne Freundin im Sueden Deutschlands. Sie arbeitet dort in einem schoenen gemuetlichen Gasthof. Sie kennt mich und wie schon zuvor sorgte sie dafuer, dass ich im oberen Stockwerk ein Zimmer hatte, wo auch alleinreisende Geschaeftsleute uebernachten.
Ich sass abends im Pinguin Look (weisse Bluse, schwarzer Minirock, die Beine in schwarzen Strapsen und Highheels) noch an der Bar und unterhiel mich mich mit einem Mann der geschaeftlich anereist war. Ich sagte mir, dass ein Mann mit solch guten gebauten Oberkoerper wohl auch noch mehr zu bieten hat. Sein Kollege bearbeitete... Continue»
Posted by Sandy6wu 3 years ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  Views: 2845  |  
87%
  |  4

Auf der Preisgala

Ich war wieder mal auf einer dieser langatmigen Preisgalas unterwegs. Nach zwanzig Jahren als Musikmanager hatte ich diese ewig gleichen Rituale der Selbstbeweihräucherung ziemlich über und musste mich ziemlich überwinden, um dort aufzutauchen. Aber sehen und gesehen werden gehört schließlich zum Geschäft und wenigstens gibt es auf solchen Veranstaltungen immer genügend zu essen und zu trinken. Nachdem ich mit ein paar Kollegen den neuesten Szeneklatsch ausgetauscht und einige Freibierchen gekippt hatte, machte sich meine Blase bemerkbar und ich suchte die Toilette auf. Über den Urinalen waren... Continue»
Posted by spreetown 3 years ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  Views: 1484  |  
75%
  |  3

Tiefgreifende Veränderungen

„Mann so ein Kackwetter“, fluchte Sarah und schaltete den Scheibenwischer auf die höchste Stufe, um den Schnee so gut wie möglich von der Windschutzscheibe runter zukriegen. Aber trotzdem hatte sie Schwierigkeiten, die tiefverschneite Straße vor sich noch auszumachen.
„Ist doch toll, dass es jetzt mal richtig schneit. Die Fahrt auf die Hütte hätten wir uns sonst sparen können“, meinte Melanie auf dem Beifahrersitz, die vor lauter Vorfreude auf das verlängerte Wochenende auf der Skihütte die Gefahren des plötzlichen Winterwetters nicht sah.
Hinten im Wagen saßen noch Regina und Eva, die aber ... Continue»
Posted by spreetown 3 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1728  |  
90%
  |  4

Ein etwas anderes Spiel - spielereien - Teil 4

Ralf stand nun vor mir, schaute mir tief in die Augen und fuhr sich mit der Zunge über die Lippen, er beugte sich leicht vor und raunte mir ins Ohr „Weißt du eigentlich wie scharf es mich macht allein schon daran zu denken das du, obwohl du eine Frau bist, Lust hast mich zu ficken macht mich fast wahnsinnig „ er fing an sanft an meinem Ohr zu knabbern und strich sanft mit einer Hand über meinen Nacken und dann ganz zärtlich meinen Rücken runter, während sein steifer Schwanz sich in meinen Bauchnabel drückte und ich mit meiner rechten zärtlich aber doch fest seine linke Po backe massierte „ du ... Continue»
Posted by Cailly 3 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1302  |  
98%
  |  3

Ein etwas anderes Spiel - Der Anfang oder schon me

wie es zunächst weiterging....

Ralf und ich redeten viel eher belangloses vor allem über Kleidung, Schuhe, Autofahren und das Thema Alkohol am Steuer, wo wir beide die Einstellung vertraten wer Auto fährt sollte nicht trinken. Nach einer kurzen Weile kam Micha mal kurz dazwischen und meinte zu Ralf „Hey du hast ja hier echt nette Unterhaltung, dann haste doch sicher nix dagegen wenn ich mit Klaus für 1-2 Stunden mal rüber geh in den Laden wo die scharfen Weiber abhängen, oder?“ - Ralf schaute kurz auf seine Uhr (die ihn auch schon als Mann verraten hätte, aber solche Kleinigkeiten sieht ja ... Continue»
Posted by Cailly 3 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1991  |  
94%
  |  3

Neue Horizonte II

Mit einem wohligen Gefühl im gesamten Körper wachte ich auf. Ich brauchte einen Moment um mich zurecht zu finden. Ich lag in einem Bett mit rosa Satin-Bettwäsche und fühlte eine Person hinter mir. Langsam kamen die Erinnerung wieder: Ich war bei Marie, dem Transvestiten. Sie hatte mich gestern gefickt und mir den besten Sex meines Lebens geschenkt. Ich lächelte als ich an unsere gemeinsame Nacht zurückdachte.
Vorsichtig drehte ich mich im Bett und betrachtet sie. Ihr Makeup war etwas verwischt, aber sie sah noch immer verdammt süß aus, wenn auch nicht mehr so weiblich wie gestern Abend. Ihr M... Continue»
Posted by Stranger1988 3 years ago  |  Categories: Homosexuell, Shemales  |  Views: 1364  |  
86%
  |  2

Sex nach Geplaudere

Heute hatte ich 'ne Verabredung mit jemandem, den ich übers Internet kennengelernt hatte. Nach einigen Email verabredeten wir uns für heute in einem Cafe in der Innenstadt. Ich war schon ein wenig nervös. Da es recht kalt und ich keinen langen Mantel tragen wollte entschied ich mich für die Skijacke mit passenden Stulpen zu den braunen kniehohen Lederstiefeln an.
Der freie Abstand zu meinem kurzen Faltenrock gab mir beim Laufen extra Antrieb so daß ich überpünktlich im Cafe ankam.
Er saß schon an einem Tisch und wir kamen sofort ins Plaudern. Das Gespräch war nett und bald fing er an meine ... Continue»
Posted by Sandy6wu 3 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1815  |  
72%
  |  6

Neue Horizonte

Das Internet ist voller Spiele und Möglichkeiten. Bei einem dieser Spiele bekommt man Bilder von Personen gezeigt und schreibt in einem Stichwort, was man über sie denkt und umgekehrt. Die Person kann dann zurückverfolgen, wer was über sie geschrieben hat. Das macht irgendwie Spaß.
So saß ich auch heute vor dem Computer und klickte mich durch die Bilder. Doch bei einem Bild wurde ich stutzig: Eine Frau, wohl ungefähr 40 Jahre mit braunen Augen, doch etwas war komisch an ihr. Durch das betrachten ihres Namens erkannte ich es: Das war ein Transvestit, denn sie hatte das untrügerische „TS“ vor i... Continue»
Posted by Stranger1988 3 years ago  |  Categories: Homosexuell, Shemales  |  Views: 1559  |  
98%
  |  4

Die Kollegin Meines Vaters

Es war ein sehr warmer Sommertag und es war viel zu heiß um sich zu bewegen. An solchen Tagen wurde ich immer besonders geil und so auch an diesem Tag.
Ich zog mich aus, nahm ein etwas verklebtes Pornoheft unter meinem bett hervor, legte mich und wichste mich während ich langsam das Heftchen durchblätterte. Mein Schwanz war hart und die Eichel feucht.
Auf einmal öffnete jemand die Tür zu meinem Zimmer. Ich schreckte auf, wusste aber nicht was ich tun sollte, denn ich war ja total nackt und hielt mein Schwanz in der Hand.
Und dann war es auch schon zu spät. Vor mir stand eine Kollegin von me... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 3853  |  
93%
  |  9

Monique Und Ihre Sklaven

Es ist das Haus, von Monique, einer Domina, die ihr kleines Häuschen auf dem Lande hat. Sie liebt die Abgeschiedenheit und hier hat sie auch ihre Sklaven. Monique ist keine Domina mit Titel, so etwas braucht sie nicht, ihre Bestätigung ist der gehorsam ihrer beiden Sklaven, Andrea und Norbert. Sie hat die beiden als Pärchen kennen gelernt und sie wollten gerne mal ihre devote Seite probieren und bei Monique haben sie ihre Erfüllung gefunden. Beide wohnen bei Monique und auch sie gehen morgens normal zur Arbeit. Auf den ersten blick fällt es nicht auf, das die Domina und Sklaven sind aber wenn ... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 586  |  
88%
  |  2

Doppelwooper auf dem Rastplatz

Letzte Woche war ich mal wieder auf einem Rastplatz bei Wölfersheim unterwegs.
Es war kühl und ich hatte meinen Leopardenmini und die passenden Highheels und Nylons dazu angezogen.
Es war so gegen 23:30 Uhr als ein LKW auf den Rastplatz fuhr und einparkte.
Der Fahrer ein ca 50 Jahre alter kräftiger Mann stieg aus und verschwand im Toilettenhäuschen.
Nach einer Weile kam er wieder heraus und steckte sich eine Zigarette an. Er schaute zu mir herüber und kam dann auf mich zu. Er bot mir auch eine Zigarette an und fragte mich was ich den hier so treiben würde.
Ich sagt das ich auf kräftige Mä... Continue»
Posted by cornelia69 3 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1637  |  
90%
  |  8

Der überraschte Trucker

Ich war am Wochenende wieder auf einem Rastplatz bei Gießen des Nachts unterwegs und es war nichts los. Der Rastplatz Silbersee ist eigentlich immer gut besucht. Ich beschloß weiter zu fahren. Es war so gegen 1 Uhr als ich auf der Zufahrt zur Autobahn bei Krofdorf Gleiberg an einer Ampel halten mußte. Ich machte die Innenbeleuchtung meines Autos an um mir meinen Lippenstift nachzuziehen. Plötzlich hielt neben mir ein riesiger LKW. Nach einem kurzen Moment ertönte ein lautes Hupen und ich schaute aus dem Seitenfenster auf der Beifahrerseite und erblickte einen grinsenden älteren Fahrer. Ich hat... Continue»
Posted by cornelia69 3 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 1975  |  
90%
  |  10

Verführung einer Putzfrau

...ich will gerade die Treppe hoch, da seh ich meine Putzfrau die Stiege wischen. Sie trägt eine grüne Schürze und gelbe Gummihandschuhe, und ihr heisser Hintern flüstert mir zu "begrapsche mich". Natürlich lass ich mich nicht lange bitten, stelle mich hinter sie und greife mal ordentlich zu. Widerspenstig will sie sich aufrichten, doch mit einer Hand halte ich ihren Rücken unten. Ich fasse ihr unter den Kittel und massiere ihre knackigen Backen, das geile Luder hat kein Höschen an und ihr scheint es zu gefallen. Langsam greife ich nach vor und will ihren Kitzler massieren, doch hey! Meine Put... Continue»
Posted by fl83391 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 592  |  
59%
  |  1

Meine Wunschvorstellung

Ich klingle, du öffnest mir die Tür und ich traue meinen Augen nicht. Endlich, nach mehreren Anläufen, haben wir ein Date geschafft und dein Anblick lässt mein Herz pochen und mein Ding wachsen! Ich seh dich an von oben bis unten, blondes langes Haar, sehr sexy Schminke, eine rote langarmige Bluse aus weichem Latex, ein sexy schwarzer Latexmini, schwarze Nylons, dazu rote Heels und gelbe Latexhandschuhe. OH MEIN GOTT! Du bittest mich herein, wir gehen in dein Wohnzimmer. Du erblickst die Beule in meiner Hose und wir fackeln nicht lange rum. Nachdem ich mich entkleidet und auf der Couch Platz g... Continue»
Posted by fl83391 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 428  |  
68%
  |  1

Ein Date mit Amy: Teil 2 - Wilder Sex

... Noch bevor du antworten kannst, stöckelt sie in ihr Schlafzimmer und legt sich aufs Bett.
Du bist noch ganz elektrisiert, aber du weisst dass du noch nicht genug hast, du möchtest Amy's Körper von Kopf bis Fuß verwöhnen und genießen. Du folgst ihr schnell ins Schlafzimmer und siehst wie sie sich sexy auf dem Bett räkelt, lasziv ihre Zunge über ihre Lippen gleiten lässt und ihre Hände über ihren makellosen, zarten Körper wandern. Sie hat nur noch ihre Strumpfhose und High Heels an, der Rest der Kleidung liegt hektisch weggeworfen im Zimmer verteilt. Wenn du in ihre Augen blickst, erkennst ... Continue»
Posted by SweetAmy 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  Views: 433  |  
97%
  |  7

Sylt im Herbst Teil II

Sie holte eine Flasche Wein aus der Küche und kam ins Wohnzimmer zurück goss uns ein Glas ein und sagte Prost, dann tranken wir einen Schluck und Sie sagte nachdem Sie mir wieder in den Schritt griff der steht ja schon wieder, dann nahm Sie mich am Schwanz und zog mich hinter Ihr her ins Schlafzimmer nach oben. Sanft schupste Sie mich auf Bett und hockte sich mit Ihrer noch nassen Muschi über mein Gesicht und ich fing an zu lecken erst langsam dann fester bis Sie zuckte und von mir ab lies.
Sie sagte während Sie vom Bett stieg zieh dich um leg die Sachen in Badezimmer, wenn du noch Duschen wi... Continue»
Posted by lackmann 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Reifen, Shemales  |  Views: 772  |  
84%
  |  1

Das Management-Seminar Teil 3

Wie verabredet, traf ich Herrn Mayer abends wieder an der Bar, jedoch war ich nicht verkleidet, sondern wie schon den Abend davor als Mann unterwegs. Es schien ihm nicht zu gefallen, denn er erwartete mich als sexsüchtige Frau mit dem gewissen extra, doch das wollte er nicht zugeben. Irgendwie schien es, als wäre er heute Abend gar nicht so scharf, wie ich ihn letzte Nacht erlebt hatte. Ich war leicht enttäuscht und nippte an meinem Cocktailglas.

Die Bar war, wie eigentlich jeden Abend menschenleer, da stellte sich der Barkeeper vor uns an die Theke und sprach uns an mit einem schelmischen ... Continue»
Posted by nylonroxie 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 1002  |  
96%
  |  9

Das Management-Seminar Teil 2

.... da kamen wir mit dem Aufzug auf meinem Stockwerk an. Mein Zimmer war am Ende des langen Flurs und ich wollte Herrn Mayer noch etwas bieten, bevor wir im Zimmer verschwanden. "Warte hier", sagte ich mich erotischer Stimmer, "ich gehe vor und du kommst nach, wenn ich vor meiner Tür stehe." Es war der geilste catwalk, den ich in highheels jemals hingelegt habe, und ich wußte, dass dies meinen "Aufriss" irrsinnig scharf machte. Meine schlanken, bestrumpften Beine schlängelten über den roten Teppich des Hotelflurs, leider war kein "klacken" der Absätze zu hören, was mir besonders gut gefällt. ... Continue»
Posted by nylonroxie 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 967  |  
96%
  |  5

Das Management-Seminar

Nach jahrelanger harter Arbeit meinte mein Boss zu mir:
Sie sind mir viel zu wichtig, als dass sie eines Tages umfallen und dann wegen eines Burn-Outs wochenlang nicht arbeiten können. Ich schicke Sie auf ein "Motivations-Seminar" mit dem Schwerpunkt "work-life balance".

Nun, das hörte sich nicht schlecht an, und ein paar Tage ausspannen hatte ich schon dringend gebraucht.
Ohne große Erwartungen reiste ich an, diesmal hatte man ein sehr schönes Hotel ausgesucht: nicht modern, eher "romantisch" angehaucht. War ja kein Wunder, denn es war ein kleines Schlösschen in einem versteckten Wald.... Continue»
Posted by nylonroxie 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2095  |  
85%
  |  6