Shemales Porn Stories
Page 24

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 8)

„… ihr Schlafmützen! Und die Zofenschlampe liegt auch noch im Bett. Das sind gleich wieder ein paar Strafpunkte extra, dein Konto fühlt sich du Schlampe!“
Erschrocken machte ich die Augen auf. Da stand die Herrin am Bett. „..Ich, ich kann doch nicht…“ stotterte ich.
„Halt dein Maul, Schlampe“ Mein Herrin zog mich hoch und machte den Schlafsack auf, so das ich raus krabbeln konnte. Sofort ging ich auf die Knie und begrüße meine Herrin, in dem ich ihre Füße küsste. „Das nütz dir jetzt auch nichts mehr! Ab ins Bad unter die Dusche usw.“ sie macht ein Tür auf und dreht den Wasserhahn au... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 624  |  
100%
  |  3

Die Transenschlampe

Von geilestories

Ich wohne noch nicht lange in diesem Mehrfamilienhaus hier am Stadtrand. Seit meiner Scheidung vor einem Monat etwa. Die Wohnung ist ok, die Nachbarn nerven nicht. Nebenan wohnt ein Lehrer, glaube ich. Ansonsten kenne ich in dieser Gegend niemand. Heute Abend war ich spazieren. Solange ich arbeitslos bin, hab ich Zeit genug. Es ist Freitag und ich betrete das Treppenhaus. Das Licht schaltet sich nicht ein. Dann eben im Dunkeln die eine Treppe hoch, zu meiner Wohnungstür. Ich fummle nach dem Schlüsselloch und sperre auf, da höre ich leises Rascheln hinter mir. Ich spähe in ... Continue»
Posted by Nylonbabe 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 3875  |  
97%
  |  14

Aus Spaß wird Ernst!

Ich wusste einfach nicht, was ich wollte, nur so ein bisschen Unterordnung, aber mit keiner Konsequenz. So trieb ich mich auch im Internet herum. Im Chat, wenn ein Master Interesse hatte, da brach ich irgendwann ab. Es folgten monatelange Pausen, dann wieder intensive Suchen, dann wieder Rückzug. Das ging so weiter, bis es jenen grauen Novembertag gab. Nichts war los draußen, also beschäftigte ich mich wieder einmal intensiv mit meiner devoten Sinnsuche im Cyberspace.
„Was willst du?“, fragte mich geradeheraus der Mann im Chat. „Ja, was will ich?“, dachte ich bei mir. „Unterwerfung“, schrieb ... Continue»
Posted by Nylonbabe 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 2604  |  
100%
  |  2

Im Fitnesscenter Teil III

[Nachdem ich einige nette Kommentare erhalten habe – Dank an alle, die sich Zeit dafür nehmen! – versuche ich hier einmal eine Verknüpfung von zwei Geschichten. Zur Verdeutlichung dieser Fantasie sind ein paar Fotos in meinen Profil im Folder 'Candy & Co.' zu finden. Die dort gezeigten Personen haben aber nichts mit dem Text gemeinsam]

Vier Tage auf Achse gewesen, einmal geblitzt worden, Probleme mit der Finanzierung eines Grossprojektes, ein Auftraggeber der (wieder einmal) mit seinen Honoraren im Rückstand war – es war zum Mäusemelken und Nick war heilfroh, dass diese Woche zu Ende ging.... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1832  |  
88%
  |  4

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 7)

… da kniete ich nun und Versuchte irgendwie zu essen. Vor allem ohne das ich ein große Schweinerei auf dem Fussboden machte. Irgendwie gelang mir das mehr oder weniger. Ich kullerte so einige male zwar über den Fussboden. Was natürlich mit einem Gelächter vom Tisch bewertet wurde. Nach einiger Zeit waren die drei am Tisch fertig mit essen und ich wurde zum Tisch befohlen. „So du Schlampe jetzt ran an die Zofen arbeiten. Decke den Tisch ab, mach den Abwasch und Ordnung in der Küche. Dann werden wir mal schauen was wir noch mit dir anstellen können.“ Sagte meine Herrin. ... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 1049  |  
95%
  |  2

Meine frühere versaute Herrin

"Na Du, mein geiles versautes Hausschwein", sagte eines Nachmittags meine darmalige Herrin M., als Sie mich erwischte, wie ich meinen Skavenschwanz gerade im Personalraum wickste.

mmmmh....aaaaarrrrr...ist das geiiiiiil...mmmmmh.

ich erschrack sehr denn wie es so ist darf man als Hausschwein nun mal nicht einfach machen was einem gerade durch den Kopf geht.
In Gedanken aber war ich wo anders und Stellte mir folgendes vor, wie ich mit meiner Herrin im Pornokino bin und Sie mich durch die Wand (Loch) einen dicken Schwanz nach dem anderen schön blasen läßt.

Die Herren auf der anderen Se... Continue»
Posted by ns-rimmingsklave 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 1283  |  
83%
  |  11

Nachts im Hotel

[Diese kleine Geschichte habe ich für eine Freundin geschrieben. Es ist reine Fiktion, doch wer weiss, vielleicht erleben wir zusammen ja einmal etwas Ähnliches]

Wir waren in der Bar eines schicken Designerhotels in Berlin Mitte verabredet und ich war etwas nervös. Es sollte unser erstes persönliches Treffen werden, nachdem wir einige Nachrichten auf xHamster ausgetauscht hatten. Etwa 15 Minuten vor der vereinbarten Zeit verliess ich meine schöne Suite, setzte ich mich an die Bartheke und der Mann dahinter erkundigte sich nach meinen Wünschen. „Was können Sie empfehlen“, fragte ich und er m... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Anal, Reifen, Shemales  |  Views: 2982  |  
92%
  |  5

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 6)


...die Stimmen wurden lauter und es ging Licht an, auf dem Gartenweg. Es war inzwischen dämmrig geworden. Als ich aus der Hundehütte krabbelt und mir mein Stiefel wieder angezogen hatte, wurde die Tür zum Zwinger geöffnet und ich hörte ein Stimme: „Komm raus zu Zofenschlampe ich habe lange genug auf dich warten müssen" war das jetzt endlich meine Herrin
Ich kroch auf allen vieren aus dem Zwinger und blieb auf Knien vor ein paar Frauenfüssen. Ich dacht schau lieber nicht nach oben bevor du wieder ein Fehler machst. Die Ohrfeigen die ich über den Tag bekommen hatte reichten mir. „D... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Sexueller Humor, Shemales  |  Views: 783  |  
100%
  |  2

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 5)



…da saß ich nun als Anette in der S-Bahn- Wieder mal aufgeregt und nervös. Was kommt jetzt wieder auf mich zu und vor allem wo geht es jetzt hin. Ich grübele ob ich überhaupt noch die Adresse zusammen bekommen würde wo mein Auto steht. Ich hatte ja da zur Sicherheit am Auto ein Schlüssel versteckt. Wie sagt man so „Vorsicht ist die Mutter der….“ Jedenfalls als ich so grübelte und die Häuserzeilen der am Fenster vorbei rauschten. Klingelte von Katrin das Handy, ich war richtig erschrocken von dem Klingeln und dann noch mehr. Denn Katrin ging ran und meldete sich so „Hallo Mama,… ich bringe... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 615  |  
77%
  |  2

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 4)

…somit gingen wir nun zum Chinesen Mittagessen. Katrin und Silvana hatten immer noch ein grinsen im Gesicht. Ich fragte mich nur warum.
Katrin sagt „Das ist doch schon immer dein Wunsch, mit ein oder zwei guten Freundinnen essen und shoppen gehen. Oder liege ich da Falsch?“ „ Nein, sagte ich ganz schnell. Es ist bloß, total ungewohnt.“ Was war schon ein komisches Gefühl das erstemal in der Öffentlichkeit als Frau unterwegs zu sein. Und beim Essen hatte ich schon meine Probleme mit den längeren Fingernägeln, denn das war ich ja gar nicht gewöhnt. Ich fragte wie ich den nach dem WE die Nägel wi... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 792  |  
100%
  |  2

Im Fitnesscenter - Teil II

Nick blieb noch ein paar Minuten sitzen – im Sessel, auf dem gerade noch Myriam gekniet und von ihm heftig gestossen worden war während ihre Schwester Gina zugesehen und sich wild gefingert hatte. Eigentlich konnte er es noch immer nicht ganz fassen, dass sich diese beiden knapp 20jährigen, knackigen Dinger mit ihm altem Knacker so unsittlich-geil vergnügt hatten.

„Mann muss die Feste feiern wie sie fallen, vor allem wenn man schon bald die 50er Grenze sprengt“, dachte er schmunzelnd und war sich bewusst, dass solche Gelegenheiten nicht mehr sehr häufig kommen würden. Er trainierte zwar no... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Reifen, Shemales, Voyeur  |  Views: 1372  |  
92%
  |  3

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 3)



...irgendwie bin ich dann doch eingeschlafen, es war ja auch stockdunkel im Zimmer. Durch helles Licht wurde ich geweckt. Meine Mama stand am Bett, sie lobte mich weil ich so brav die Nacht durch geschlafen habe. Aber jetzt solle ich aufstehen das sie die Windeln wechsel kann. Sie macht das Bett auf so das ich mühevoll raus krabbeln konnte. Ich lege mich auf die Kommode wie ich das ja schon kannte. Endlich wurde ich die Spreizhose los. Sie machte mich untenherum mit Babyöl sauber und zog mir wieder den Strampler an. Sie sagt: „…eigentlich bist du ja schon ein großes Baby, w... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Shemales  |  Views: 702  |  
92%
  |  2

Femdom - TV - Erziehung

Die Begegnung



Es war fatal, das merkte ich. Wiedermal kein Parkplatz in Sicht und ich war in Zeitnot. Aber das war klar, das entsprach irgendwie „Murphys Gesetz“. Dass es noch schlimmer kommen sollte, ahnte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Oh, dort vorne war ein Parkplatz! DAS ist meiner, schoss mir durch den Kopf, als ich den freien Platz auf der anderen Strassenseite entdeckte. Ich fuhr über die Fahrbahn und lenkte das Auto auf den Parkplatz. Und in diesem Moment hupte es auch schon heftig. Tja, da hatte ich wohl „übersehen“, dass da schon jemand anderer darauf gewartet hatte, ... Continue»
Posted by slave_for_Pain_w 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2195  |  
99%
  |  16

Demütigung meines Sklaven

Diese Story ist real....
es war Bestandteil einer langjährigen Beziehung, die ich zu einem Mann hatte, der devot, leicht masochistisch war und Neigungen zu TV (Transvestitismus) hatte.
Dieses Erlebnis war Teil jener Zeit, als ich noch dominante, sadistische Züge hatte und auslebte.... wer weiß, vielleicht kommen sie ja wieder :-)




Mein Eigentum - eine Story über Erniedrigung,

über Demütigung - aber auch über viel Vertrauen



Die Kerzen werfen warmes Licht in den Raum, Schatten an der Wand. Ich spüre, wie langsam die Leidenschaft hochkommt in mir. Du sitzt vor mir, wir lach... Continue»
Posted by slave_for_Pain_w 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 1519  |  
97%
  |  6

Wie ich zur Sklavin wurde ....Teil 2



Wie ich zur Sklavin wurde .....Teil 2

Am letzten Freitag war es wieder soweit , mein Handy schellte am Nachmittag und ich bekam eine SMS von meinem Herrn . Ich war noch auf der Arbeit und musste daher vorsichtig sein , also tat ich so als müsste ich mal auf Toilette um dort die Nachricht in Ruhe zu lesen . ....."Heute Abend erscheinst du Sklavin um 22.30 uhr bei mir DEINEM HERRN , Adresse dürfte ja noch bekannt sein" ...... und ob sie das war , mir zittern immer noch die Knie wenn ich an die erste Begegnung denke , und heute Abend sollte es wieder soweit sein .

Da es erst f... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 1716  |  
100%
  |  3

Upps - I did it again!

[Ja ich weiss, der Titel ist abgekupfert - sorry, Britney]

Für mich gibt es nichts schöneres, als eine gut duftende, blanke oder mindestens teilrasierte Muschi zu schlecken und die Säfte zu schlürfen. Eine Frau richtig ausgiebig zu verwöhnen und zu spüren wie sie kommt, wirkt auf mich besser und schneller als eine doppelte Portion Cialis.

Doch ungefähr drei Jahre nach dem Treffen mit Luna hatte ich trotz meiner o.e., ausgeprägten Vorliebe für Frauen wieder mal Bock auf ein Transen-Erlebnis. Leichter gesagt als getan, in Brasilien oder auch in Metropolen wie Mailand oder Barcelona scheint... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Anal, Interrassische Sex, Shemales  |  Views: 1541  |  
99%
  |  2

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 2)



…da war ich nun, meine Herrin war weg und ich kniete im Flur vor einer Frau die ich nicht weiter kannte.
Beate sagte: „ Also, ich stehe auf etwas andere Spiel wie deine Herrin. Bei mir bist du nicht eine Sklavin. Sondern du bist mein Baby“ Sie machte die Tür zu einem Zimmer auf und ich sollte dort rein. Ich blieb lieber auf Knien und kroch auf allen vieren in das Zimmer. Als ich mich immer Zimmer umschaute, staunte ich nicht schlecht und verstand was sie mit „meine Baby!“ meinet. ... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Sexueller Humor, Shemales  |  Views: 912  |  
93%
  |  4

Ein längeres Wochenende mit meiner Herrin (Te

Aufregung pur. Endlich ist es da das Wochenende an dem ichmeine Herrin das erstemal real erleben Werde.
Hoffentlich habe ich auch alles eingepackt. Männerklamotten brauche ich an diesem WE keine, aus die ich mit Erlaubnis meiner Herrin auf der Fahrt tragen durfte.
Denn es wird von Donnerstag bis Montag nur Anette geben.
Trotz etwas Stau stand ich pünktlich vor der Tür meiner Herrin. Sie hatte mir per Mail mitgeteilt was ich zu tun hatte. Wie es in der Mail stand, lag der Schlüssel in dem Blumenkasten neben der Haustür. Also schloss ich auf und ging in die letzte Etage so wie es mir befohlen... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: BDSM, Shemales  |  Views: 1331  |  
100%
  |  2

Zwei Premieren [2]

Einige Wochen später…

Ich hatte nach dem Treffen mit Luna während einigen Wochen beruflich viel zu tun und keine Gelegenheit mehr gefunden, mich nochmals mit der heissen TS oder einer meiner anderen Sexpartnerinnen zu verabreden.

An einen späten Vormittag, ich arbeitete in meinen Heimbüro, piepste mein SMS-Zeichen. Ich sah, dass die Nachricht von Sandra kam. „Hi, ich habe wieder mal Notstand – wäre für ein scharfes Telefonat zu haben!“ Dann kamen zwei MMS mit tollen Bildern. Das eine zeigte mein Fickmäuschen auf dem Sofa, die Beine weit gespreizt und in der Möse eine dicke, lange Gurke. ... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1079  |  
98%
  |  2

Zwei Premieren [1]

Die Geschichte ist wahr und gehört zu meinen besten Erfahrungen…

Im Alter von 14 wurde ich von einer Bekannten meiner Eltern verführt. Seitdem war ich immer offen für neue Erfahrungen und habe meine Kenntnisse auch gerne weiter gegeben. Eine meiner langjährigen Fickpartnerinnen war Sandy die ich in einer Badeanstalt angesprochen hatte. Sie war damals süsse 17, gross gewachsen, gut entwickelt und sehr oft geil. Wir hatten in all den Jahren zwar beide unsere festen Beziehungen, trafen uns aber regelmässig und hatten viel Spass mit allerlei Spielchen. Mit ihr hatte ich meinen ersten Telefonsex... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  Views: 1996  |  
85%
  |  5