Shemales Porn Stories
Page 21

Mein Weg zur geilen TS-Sklavin Teil 3

Nun Marketa und ich haben uns dann nach der Session im Pornokino in ein kleines Diner in der Nähe zurückgezogen um alles weiter zu besprechen. Denn ich war natürlich sehr interessiert was sie meinte.

Marketa erzählte mir wie sie sich meinen weiteren Weg vorstellte. Also süsse du bist ja ein wirklich versautes Stück und bist so wie ich das von Linda erfahren habe auch wirklich daran interessiert die weiter zu entwickeln. Weisst du ich habe da folgende Vorstellung. Ich bin Als Eventmanagerin Tätig, ich könnte eine Assistentin wie dich gebrauchen. Als deinen Lohn in dem Sinne würde ich dich we... Continue»
Posted by sklave75 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1677  |  
89%
  |  7

Stute und Hure

Stute und hure, ein Wahnsinns vergnügen
Nach dem Frühstück ziehe ich mich in den Garten zurück.
Meine Stute Simone darf den Tisch abräumen, und sich dann in die Küche zurückziehen.
Ich bin noch nicht ganz von der Terrasse herunter, da scheppert es hinter mir.
Ich drehe mich um, und was sehe ich ?
Da hat die dumme Nutte doch das Tablett fallen gelassen, weil sie mit ihren Heels mal wieder nicht laufen konnte.
Na Warte!
„ Du blöde Kuh, räum den Scheiß hier auf der Stelle weg, leck den Boden sauber und dann bringst du mir den Strafplug und den Schwanzknebel. Los auf die Knie, du wirst heut... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Shemales  |  Views: 2187  |  
85%
  |  5

Der Weg – Eine Erzählung Teil 9

Der Weg – Eine Erzählung Teil 9
© Franny13 2010
„So, fertig. Steh auf und lauf ein paar Schritte.“ Ich drückte mich von dem Hocker hoch und wäre beinnahe hingefallen. Meine Herrin konnte mich gerade noch stützen. Auf ihren Arm gestützt lief ich 2 Runden durch den Raum, dann ließ sie mich los und ich musste allein weitergehen. Es klappte mehr schlecht als recht. Mit ausgebreiteten Armen hielt ich gerade so das Gleichgewicht. „Arme an den Körper und mach kleinere Schritte. Oberkörper aufrecht.“ korrigierten mich die Herrinnen. Ich gehorchte und trippelte vor ihnen auf und ab. Vo... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Shemales  |  Views: 1021  |  
97%
  |  3

Die etwas andere Paartherapie Teil 20

Die etwas andere Paartherapie Teil 20
© Franny13 2011
....................quadratisches Gestell aus zusammengesteckten Rohren. Ungefähr 2m hoch und 1m breit. Die senkrechten Streben stecken in 2 Aussparungen im Boden. An allen Rohren sind im Abstand von ungefähr 20cm Ösen angebracht. An der wagerechte Stange sind 2, an den senkrechten jeweils eine Kette befestigt. Iris steht daneben und grinst mich an. Erstaunt blicke ich zu Herrin Lydia, aber die grinst auch nur und sagt: „Dies ist die nächste Stufe deiner Ausbildung. Knie dich in das Gestell.“ Misstrauisch gehe ich zu dem Di... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Shemales  |  Views: 1331  |  
100%
  |  5

Von einer Transe vernascht

Ich war in Barcelona im Urlaub mit meiner Freundin. Mein Name ist Nils und ich war damals 24 Jahre alt. Gut gebräunt durch die schöne spanische Sonne, konnte ich abends in den Gaststätten einige Frauenblicke auf meinen sportlichen Body bekommen. Meine blonden Haare mit den blauen Augen müssen wohl in Spanien eine Ausnahme sein und so kam es ab und zu vor, dass meine Freundin eifersüchtig die Damen anschaute. Doch ich wusste ja, was ich hatte und mich ließen die Blicke recht kalt. Meine damalige Freundin hieß Jasmin und wir waren gerade mal ein paar Monate zusammen. Sie war bildhübsch. Sie sah ... Continue»
Posted by peterwerner 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 2724  |  
95%
  |  4

Die neue Stute

,


Die neue Stute

17.00 der Bus müsste an der Haltestelle angekommen sein.

Naja, und die 2,5 km bis hier hinaus zu meinem Haus wird sie auch noch schaffen, denke ich mir gerade, als ich auf die Uhr sehe.

Mal sehen wie sie das letzte Stück Straße meistert, denn als Nutte sollte sie schon auf Heels kommen, und die Straße ist eben nur mit Schotter befestigt. Grins

Das wird schon ein schönes stolpern geben, und weil dabei bei jedem Schritt immer noch das Schloss am Sack der Stute hängt, wird sie auf ihre neue Rolle als Zofe und Sexsklavin vorbereitet.


Mal sehen was der Abend... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 4677  |  
81%
  |  8

die neue Stute

17.00 der Bus müsste an der Haltestelle angekommen sein.

Naja, und die 2,5 km bis hier hinaus zu meinem Haus wird sie auch noch schaffen, denke ich mir gerade, als ich auf die Uhr sehe.

Mal sehen wie sie das letzte Stück Straße meistert, denn als Nutte sollte sie schon auf Heels kommen, und die Straße ist eben nur mit Schotter befestigt. Grins

Das wird schon ein schönes stolpern geben, und weil dabei bei jedem Schritt immer noch das Schloss am Sack der Stute hängt, wird sie auf ihre neue Rolle als Zofe und Sexsklavin vorbereitet.


Mal sehen was der Abend noch so bringt.

Wenn di... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 1429  |  
87%
  |  2

Wenn ich ein Mädchen wär.

Wenn ich ein Mädchen wär, dann hätte ich immer den kürzesten Rock an, trüge die höchsten Absätze, hätte die schönsten Finger- und Fußnägel, würde nach jedem Satz kichern und hüpfen.
Ich würde mich immer mit gestreckten Beinen nach etwas bücken; wenn ich neben dir säße würde ich dich ständig berühren, wenn du mir gegenüber säßest, dich wie zufällig mit meinem Fuß streifen.
Zur Begrüßung würde ich dir links und rechts echte Küsse geben und dir dabei leicht ins Ohr stöhnen, zur Verabschiedung würde ich dich auf den Mund küssen und mich an dich drücken.
Wenn du mich anriefst seufzte ich ein ... Continue»
Posted by yourcunt 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 618  |  
89%
  |  8

Erziehung einer Schwanzstute 1 (vonCloudy@KG-Forum

Als der Vorhang aufging, stand ich gerade mit heruntergelassenen Hosen da. „Wie wäre es denn, wenn Du mal diese Hose…“, setzte die mir unbekannte Frau an, merkte aber dann, dass sie sich offensichtlich in der Umkleidekabine getäuscht hatte. Sie stutzte kurz, musterte mich von unten bis oben, grinste geringschätzig und zog den Vorhang mit einem „Sorry, Schätzchen“ wieder zu. Ich stand während dieser wenigen Sekunden wie verdattert da. Grundsätzlich wäre es nicht so sehr peinlich gewesen, nur mit T-Shirt, Slip und Strümpfen bekleidet in solch eine Lage zu geraten. Wenn man dabei aber wie ich sch... Continue»
Posted by Bi_79 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 4549  |  
16%
  |  12

Rasten ist immer noch geil

Die neue Zofe Wieder biege ich auf dem Parkplatz ein.Mal sehen ob die Hure von gestern wieder auf einen Herrn wartet, der sie benutzt, wie er es will, ohne zu fragen. Also Toilettentür auf, und hinein. Und da steht das Miststück von gestern wieder in einem sagenhaften Outfit.Schwarze Stiefel mit den hohen Absätzen an ihren klasse langen Beinen.Ein weißes Tschirt mit einer Schwarzen Knopfreihe und den seitlichen Schlitzen, die nur mit den Schnüren zugehalten werden.Der schwarze BH für die kleinen Tittchen.Und wieder einen super kurzen Minni, mit einem rotkarierten Muster.und darunter sieht m... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 736  |  
76%
  |  1

Ein etwas anderes Spiel - Teil 5 -zu Dritt?

Während Ralf in der Küche rumwuselte, saß ich zunächst schweigend
mit Micha im Wohnzimmer, wir rauchten beide sahen immer mal wieder
verstohlen zueinander rüber aber Beide wußten wir nicht was wir sagen
sollten. Irgendwann als es mir einfach zu lange dauerte fragte ich
Micha dann "sag mal wieso stört es dich eigentlich wenn Ralf sich anderweitig
vergnügt, wenn Du das doch selbst auch vorhattest?" Micha schaute mich
völlig erstaunt an "Na ich dachte doch du wärst ein Kerl und eigentlich
haben wir abgesprochen das wir zwar mit Frauen mal was nebenbei
anfangen aber keine anderen Kerl... Continue»
Posted by Cailly 2 years ago  |  Categories: Homosexuell, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1147  |  
82%
  |  3

Die neue Zofe


Wieder biege ich auf dem Parkplatz ein.Mal sehen ob die Hure von gestern wieder auf einen Herrn wartet, der sie benutzt, wie er es will, ohne zu fragen. Also Toilettentür auf, und hinein. Und da steht das Miststück von gestern wieder in einem sagenhaften Outfit.Schwarze Stiefel mit den hohen Absätzen an ihren klasse langen Beinen.Ein weißes Tschirt mit einer Schwarzen Knopfreihe und den seitlichen Schlitzen, die nur mit den Schnüren zugehalten werden.Der schwarze BH für die kleinen Tittchen.Und wieder einen super kurzen Minni, mit einem rotkarierten Muster.und darunter sieht man auch die spi... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2300  |  
89%
  |  4

Rasten ist Geil

Rasten ist geil

Spät abends auf dem Heimweg muss ich noch schnell einmal auf dem nächsten Parkplatz halten, weil ich ein dringendes Bedürfnis habe.

Also Blinker raus und abfahren.

Aus dem Auto raus, und ab zur Toilette. Tür auf.

Wouhhhhhhhhhhhh.

Da steht sie, die perfekte Schlampe in einem Wahnsinns Outfit und schaut mich an.
Ihr Schwanz steckt in einer Bondage, und ihr Mini ist so kurz, das man ihren Hintern mit der Arschfotze sehen kann. Vulgär geschminkt und blonde Haare vervollständigen das Bild einer perfekten Nutte.

Und ich gehe auf sie zu, schnappe mir ihren Kopf, un... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 2209  |  
89%
  |  11

Erstes Training

Erstes Training als Gumminutte

Er hatte meine Bewerbung als ausreichend befunden und mir eine Vorladung zu einem "ausführlichen Test", wie er es im Brief nannte, geschickt. Die Vorladung enthielt exakte Anweisungen die ich zu befolgen hatte da mir ansonsten Strafen auferlegt werden würden.

Und so sahen die Anweisungen aus:
• Du wirst dich komplett rasiert und klistiert um Punkt 19:00 vor der Wohnungstür einfinden.
• Du hast drei mal zu klopfen und dann wird die Tür geöffnet.
• Du wartest 2 Minuten und trittst dann ein.
• Sofort nachdem du die Tür wieder geschlossen hast, gehst du im ... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 2834  |  
84%
  |  7

Höre niemals auf deinen Schwanz

„Gefangen, gezwungen und verkauft“
ODER
„Höre niemals auf deinen Schwanz“

Kategorien: BDSM, Feminisierung, Prostitution, Vergewaltigung, Gangbang, Oral, Sperma, Anal, TV/TS, ..


Ich bin auf der Suche nach Spass, ich will Sex. Und ich will ihn von Profis und keinen Hausmüttern die mir dann mit Beziehungsquatsch in den Ohren liegen. So streune ich des Abends durch die engen Gassen an den Grachten von Amsterdam.

Und da sehe ich die beiden, sie sind geilst aufgeputzt und küssen sich lasziv in einem der Huren-Schaufenster. Ich bin wie gebannt und gehe auf sie zu ... sie erblicken mich... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2949  |  
95%
  |  12

Zur Transennutte gemacht, Teil II



Kaum war ich aus dem Bett und versuchte auf meinen hohen Stilettos zu balancieren ohne umzufallen, kamen zwei geil aussehende Mädchen herein die mich sicher in einen Nebenraum eskortierten. Sie führten mich vor einen Bock, legten mich darüber und ketteten meine Arme und beide so in Position, das mein Arsch weit herausgereckt war, meine Beine gespreizt und meine Hände an den vorderen Beinen des Bockes festgeschnallt waren.

Die beiden traten zurück und Madame betrat den Raum .. sie ging langsam um mich herum, die Gerte von vorh... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 4468  |  
95%
  |  14

Der Weg Teil 8

Der Weg Teil 8
© Franny13 2010
Der Nachmittag
Die Fahrt war für mich eine Tortur. Ich war den Dildo in meinen Hintern nicht gewohnt und rutschte auf meinem Sitz hin und her. Mein Rock verschob sich und die Strapse wurden an dem Schlitz sichtbar. „Sitz endlich still, oder ich binde dich fest.“ „Herrin, ich versuch es ja, aber der Dildo drückt mich so.“ Ich wollte den Rock wieder runterziehen. „Lass das. Sieht geil aus. Wir wollen doch Anderen auch etwas gönnen.“ Sie wollte mich ganz gezielt demütigen. An jeder Ampel konnten Die Spaziergänger in unseren Wagen sehen. Da d... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Voyeur  |  Views: 1922  |  
95%
  |  1

Zur Transennutte gemacht

Ich hatte wieder einmal Bock auf harten Sex und entschloss mich bei meinem nächsten Ausflug nach Amsterdam eine Domina zu besuchen. Was ich einige Wochen später auch tat.

Ich hatte sie ein paar Tage zuvor über das Internet gefunden und kontaktiert. Sie forderte das ich einen Fragebogen vorab ausfüllen solle und ebenso eine Fantasie dazu zu schreiben ... Sie werde daraus ein für mich maßgeschneidertes Programm zusammenstellen.

-----------------------------------------
Der Fragebogen & Antworten
-----------------------------------------
Wunschname - Latexa
Erfahrung - ja
Ich bin - TV ... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1717  |  
78%
  |  6

Die etwas andere Paartherapie Teil 19

Die etwas andere Paartherapie Teil 19
© Franny13 2010
Hans erzählt
..............höllischer Lärm. Der Wecker. Bei dem Krach werden Tote wieder lebendig. Ich schrecke hoch und brauche einen Moment, um richtig wach zu werden. Ich hatte einen schrecklichen Albtraum. Ich schlage die Bettdecke zurück und sehe mich im Nachthemd. Mit der Hand greife ich in meinen Schritt und fühle das Plastikgefängnis. Also doch kein Traum. Es ist Wirklichkeit und dann fällt mir wieder alles ein. Ich mache eine Therapie und das als Frau. Jetzt bin ich wach. Hellwach. Denn ich muss ganz... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Voyeur  |  Views: 1090  |  
97%
  |  1

Die Neue Arbeitgeberin

tvclauditv@googlemail.com

Auf der suche nach Arbeit las ich eine Annonce in der Zeitung, in der ein Computerspezialist für schnelle
Reparaturen gesucht wurde und entschloß mich dort anzurufen.
Es meldete sich „ Dark – Fashion Lady Cloudett am Apparat, was kann ich für sie tun“.
Ich fragte nach der Stelle und ob sie noch frei, währe als Sie mir ins Wort fiel und sagte das diese Stelle
eigentlich für eine Frau ausgeschrieben sei, weil Frauen doch etwas Sensibler währen als Männer.
Ich sagte Ihr das ich unbedingt eine Arbeit brauche und ich alles machen würde was von mir verlangt
würde.
... Continue»
Posted by tvclauditv 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 3963  |  
95%
  |  15