Transen Pornogeschichten

Dreifaches Blaskonzert im Pornokino

„Am Mittwoch um 22.00 Uhr in unserem Pornokino. Du kommst im Sekretärinnenoutfit und voll geschminkt und aufgetakelt. Ich habe eine Geburtstagsüberraschung für mein Blasmaul!“

Das war der Anruf meines Daddys von vorgestern Abend. Nun sitze ich im Auto und bin auf dem Weg zu besagtem Pornokino in Schöneberg. Dort haben wir uns schon öfters getroffen, hatten mehr Sex als das wir Filme geschaut hätten und meistens ging es danach noch zu ihm nach Hause.

Er ist mittlerweile 62 Jahre alt und wir führen seit mehr als drei Jahren eine dev. Sissy - dom. Daddy - Beziehung, die meiner zutiefst devo... Forfahren»
Gesendet von CDRenate vor 1 Tag  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Transen  |  
3482
  |  
81%
  |  7

Das erste mal devot!

Nach einer wahren Begebenheit:

Vor nicht allzu langer Zeit entdeckte ich meine Vorliebe für schöne fremde Schwänze, sie zu blasen, in meinem Po zu spüren oder einfach von ihnen vollgespritzt zu werden. Ich lernte damals einen netten älteren Herrn (54 Jahre alt) hier kennen mit dem ich mich irgendwann getroffen habe. Er war und ist bis jetzt mein einziger Liebhaber gewesen, der erste den ich geblasen habe, dem sein Sperma ich schlucken durfte und der meinen kleinen engen Po entjungfert hat. Irgendwann mal hat er mir sexy Wäsche und auch Schminke mitgebracht und ich sollte mich für ihn als Fr... Forfahren»
Gesendet von Mr_NiceGuy81 vor 5 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Transen  |  
2108
  |  
89%
  |  5

Meine Anfänge als Schwanzmädchen

Meine Anfänge
Ich trage seit meine Jugend regelmäßig Damenwäsche, angefangen hat es mit Strumpfhosen, Nylons und später auch Strapsen. Ich ließ meine Haare immer länger wachsen, rasierte mir meinen Körper und meine Beine, probierte MakeUp, Lippenstift, Nagellack auf den Fuß- und Fingernägeln-alles heimlich! Ich fühlte mich sehr wohl wenn ich mich so im Spiegel ansah und onanierte regelmäßig wenn ich mich so verwandelt hatte.
Später machte ich auch Fotos von mir (die dann auch mal meine Mutter fand) und nutzte diese als Wichsvorlage für mich.

Frauen
Mit Frauen kam ich damals sehr gut kla... Forfahren»
Gesendet von KimBitch vor 5 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
2592
  |  
92%
  |  5

passende Traumfrauen warten auf Dich!

Ich bin die Heidi, eigentlich Heidemarie, aber so hat mich schon lange keiner mehr gerufen. Ich war damals 52 Jahre alt, als mir das Nachfolgende passiert ist. Ich bin immer noch 176 Zentimeter groß und wog damals etwa 70 Kilo. Ich habe mit den Maßen 80D einen mittelgroßen Busen, den ich gerne in einen Balconett-BH und tief ausgeschnittene Blusen der Männerwelt präsentiere. Meine schwarzen Haare trage ich meistens Nackenlang und mit einem Gummi zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Meine Schambehaarung ist nur spärlich, welche ich mir auch schon in jungen Jahren ganz abrasiert habe. Ich ... Forfahren»
Gesendet von OneYassmina vor 8 Tagen  |  Kategorien: Transen  |  
2736
  |  
82%
  |  2

Fragebogen/Vorstellung (in Arbeit)

Name:Kim
Alter:50
Augenfarbe:braun
Haarfarbe:braun-grau
Haarlänge: sehr lang und echte Haare
Größe:176cm
Gewicht:87kg
Konfektionsgröße:XL
Schuhgröße:42
Familienstand:ledig und ungebunden
Penis l/b: ??? nicht gerade klein

Bist du rasiert:Ja
Wie rasierst du dich:Elektrorassierer und Nassrassierer
Wie oft rasierst du dich:1-2x in der Woche


Bist du gepierct:Nein
Bist du tätowiert:Nein

Welche ist deine Lieblingsstellung:69; Doggy; Reiter
Wo hast du am liebsten Sex: Wald; PP, Outdoor; Bett; Couch, Auto, Boden, Kino
Wo hättest du gerne mal Sex: im Beichtstuhl

Magst du...
... Forfahren»
Gesendet von KimBitch vor 9 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
2300
  |  
46%

Die Überraschung Teil 3

Teil 3

Es waren ein paar Tage nach diesem wundervollen und sehr geilem Erlebnis vergangen.
Mein Schatz fickte mich immer noch jeden Abend und es war himmlisch seinen in meiner Pofotze zu spüren. Er fickte mich immer so voller geilheit und auch mit Inbrunst so das ich oft meinen Schwanz gar nicht anfassen musste und ich trotzdem auch abspritzte.

Aber die Sehnsucht nach einen weiteren geilen Abend wie ich ihn mit Vicky erleben durfte wurde größer und größer.

Es war Freitag Abend und das Wochenende nahte.
„Schatz….“ Sagte mein Mann, „morgen Abend zieht dir bitte wieder was extrem nette... Forfahren»
Gesendet von MartinaTransBerlin vor 10 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Transen  |  
2570
  |  
87%
  |  3

Reizstrom - Alter Freund

In der letzten Woche erhielt ich einen Anruf von einem alten Bekannten. Wir haben in den frühen 90igern viel Spaß gehabt. Ich war noch sehr jung und sah in Frauenklamotten und geschminkt einfach nur geil aus und er war damals schon 45 Jahre alt und stellte immer wieder die geilsten Sachen mit mir an.

Er war sowas wie mein Herr obwohl wir keine Herren/Sklaven-Beziehung hatten. Unter anderem führte er mich auch in den Elektrosex ein. Damals noch mit sehr historischen oder auch selbstgebauten Geräten.
Jetzt habe ich ihn am Telefon. Wir plauderten eine Weile. Er ist heute 67 Jahre alt und fra... Forfahren»
Gesendet von electra-sin vor 12 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
1252
  |  
73%
  |  2

Erwischt worden und die Folgen...Teil 1

Leider und eigentlich auch geil ist es mir so passiert.....
ich habe vor ca. 8 Jahre eine echte scheiß Zeit durchgemacht...Job weg, Frau weg, Wohnung weg....
und nur noch das bißchen Hab und Gut war in ein Kofferraum paßt. Meine Großtante war so nett mich für eine
Zeit aufzunehmen. Mit ihrem Lebensgefährten hatte ich jedoch so meine Schwierigkeiten. Irgendwie ein
richtiges Ekel, der immer meinte es würde das getan was er "befielt"....naja ich konnte jedoch nicht wählerisch
sein. Ich hatte ein kleines Zimmer im Keller, das ich mir gemütlich eingerichtet hatte.

Als Dankeschön kümmerte ic... Forfahren»
Gesendet von ninainnylon vor 12 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Transen  |  
4117
  |  
95%
  |  7

Erste Erfahrungen ..................


Da stand ich nun mit hämmerndem Herzen gegen zwei Uhr nachts am Rande der anonymen Hochhaussiedlung im Norden der Stadt. Von der nahen Autobahn drang vereinzelt an- und absteigendes Rauschen an mein Ohr, Soundschnipsel eines Schlagers und gedämpftes Hundegebell. Ich blickte mich um und begab mich dann zu den beschmierten Papiercontainern.

Dort wartete ich - so wie mir geheißen worden war.

Fahrig zündete ich mir eine Zigarette an - die Dritte innerhalb der letzten 15 Minuten - und inhalierte Zug um Zug das Nervengift, das meine Unruhe jedoch kaum mehr zu betäuben vermochte.

Ob ich... Forfahren»
Gesendet von dhartm vor 15 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Transen  |  
4693
  |  
94%
  |  7

Fulminanter Transenfick im Wichskabinen-Pornokino!

Muss euch mal ne Story von einem Bekannten weiter geben, ist wirklich lesenswert!
Und was mich betrifft, so kann man(n) mich gerne mal in Wien treffen...


Ich war seinerzeit (September 2004 wars glaub ich) wieder mal geschäftlich in Wien und kam natürlich nicht daran vorbei, das "Labyrinth" im 10. Bezirk aufzusuchen. Es ist zwar ein ehr zwielichtiges, leicht schmuddeliges (im positiven Sinne, mit nem gewissen Flair) Etablissement, aber - denkt was ihr wollt - gerade DAS macht für mich einen grossen Teil des Kicks aus! Ist so richtig anrüchig eben.
Es war Freitag, da ist dort Trans- ... Forfahren»
Gesendet von denisasperloff vor 19 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Transen  |  
1541
  |  
66%
  |  2

Feminisierung oder wie eine Transhure ...(Teil 2)

Teil 2

Am nächsten Morgen erwachte ich verwirrt.

Ich stand auf, zog mich an, ging in die Küche und bereitete das Frühstück vor. Leise deckte ich den Tisch. Wollte Rena, so hieß meine Freundin, nicht wecken.

War das, was gestern Nacht passiert ist, nur ein Traum gewesen oder war es real geschehen?

Doch mein Loch hinten puckerte noch ein wenig, schmerzte noch ein bisschen. Da dämmerte es mir. Rena hatte mich wirklich mit dem Dildo gefickt, hatte mich wie eine Frau, eine Transe, benutzt.

Ich spürte, wie mir die Schamesröte ins Gesicht stieg, wie ich puterrot wurde.
... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 26 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Transen  |  
4196
  |  
96%
  |  5

Das Seminar - Teil3: Werner und Klaus

Dies ist der 3.Teil der Geschichte meines Seminars.
Teil1 (http://de.xhamster.com/user/cd_lauretta/posts/420632.html) und Teil2 (http://de.xhamster.com/user/cd_lauretta/posts/422632.html):
"Hallo Klaus!", hörte ich ich Werner als nächstes sagen. "Na da hast du aber mal wieder ein geiles Luder aufgetan!"
Er betrachtete mich sorgfältig:
"Die Sau ist so geil, sogar die Fußnägel hat sich die geile Stute im nuttischen Rot lackiert und jetzt steht ihr auch noch der Schwanz ab !!
Das sieht perfekt aus!" "Noch nicht ganz!" erwiderte Klaus und zog einen Mundspreitzer aus der Tasche, den er sehr ge... Forfahren»
Gesendet von cd_lauretta vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Transen  |  
1419
  |  
92%
  |  6

Nach dem Umzug Teil 2

Ich bin also mitgegangen zu dem lieben Barkeeper. Wir mussten ja nicht weit.

Bei ihm angekommen, fragte er mich. „ Willst du noch was trinken?“ „Gerne“, war meine Antwort. Er ging mit mir in die Küche und sagte: „ Wenn du willst kannst du hier ruhig rauchen. Ich hab leider keinen Balkon.“ Also griff ich in meine Handtasche und holte meine Zigaretten raus und steckte mir eine an. Auf seinem Küchentisch stand ein Aschenbecher und so setzte ich mich an den Tisch. Er fragte: „Bier oder lieber nen Jägermeister?“ „Einen kleinen Jägermeister bitte.“ „Wenn schon denn schon oder wie meine süße?“, ka... Forfahren»
Gesendet von SissyFranka vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
3840
  |  
89%
  |  7

Elena lässt mich ran - Story Teil 4

Meine Lanze stand immer noch wie eine Eins! Elena schnallte den Dildo ab, zog ihr Höschen runter und legte sich breitbeinig auf das Sofa. "Komm her und zeig mal wie gut du mit deinem Mädchenschwanz ficken kannst."

Ich stieg vom Tisch runter und ging rüber zum Sofa. Elena hatte ein Bein oben auf die Sofalehne gelegt und das andere lag angewinkelt auf dem Sitzpolster. Gerade als ich mich auf sie legen wollte und meinen Schwanz an ihrer geilen Möse ansetzen wollte, meinte sie „Nee, nicht die versaute Gurke in meine Muschi stecken, komm erst mal hier rüber und lass mich den Kleinen mal säubern.... Forfahren»
Gesendet von heelsucker78 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Lesben Sex, Transen  |  
3191
  |  
89%
  |  5

Verliebt in meinen Sissy-Nerd-Mitbewohner

Hallo Freunde, dies ist der vierte Teil der Story. Um meinen WG-Mitbewohner mit wenigen Worten zu beschreiben: Informatik-Student, Nerd, Extrem Schlank, helle Haut, riesen Schwanz. (Größter, den ich je gesehen habe. Wir machten vor einem Jahr etwa unsere ersten Bi-Erfahrungen und sind beide eigentlich nicht schwul, aber mit der Zeit wurde mehr daraus und letztens überraschte er mich als Sissy. Der Beginn unseres Abenteuers habe ich in anderen Geschichten niedergeschrieben. Nun, eines Nachmittags lag ich in meinem Zimmer und das ist auch der Beginn der neuen Story.

Er kam zur Tür rein und ic... Forfahren»
Gesendet von JohnRenn vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Transen  |  
4659
  |  
95%
  |  5

Verschließbarer Butt Plug - die Revanche (II

Ich bin wieder zu Besuch bei meiner TS Freundin, sie wohnt auf dem Land und hat ein Haus mit Grundstück drumherum.
Wir knutschen uns gegenseitig auf dem Sofa ab, die Spielzeuge liegen auf dem Tisch parat. Ich nehme erstmal einen normalen Butt Plug um ihre Sissymuschi daran zu gewöhnen, lege ihr vorher aber noch einen Peniskäfig an und verbiete ihr ihre Clitty zu berühren. Sie will sich gerade beschweren, da flattert schon mein Schwanz in ihren Mund und wird gut geblasen. Ihre beiden Hände massieren meine Hoden und eine tastet sich weiter Richtung Anus, wo sie massierend verharrt. Ich lege ein... Forfahren»
Gesendet von Freeway0 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Transen, Voyeur  |  
1738
  |  
100%
  |  2

Mein erstes Mal mit einem zweiten Schwanz

// In der Regel bin ich ein sehr straighter Hetero-Typ. Aber eines Nachts hatte ich zum ersten Mal einen Traum und das Verlangen, einen anderen Schwanz zu packen. Die Geschichte ist frei erfunden und hat so niemals stattgefunden.


Ich, Hendrik, saß in morgens in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit. Als Agenturleiter hatte ich mein eigenes Büro und konnte mich somit schon auf meine Abgeschiedenheit freuen, da ich ein ziemlicher Morgenmuffel bin. Mit lauter Musik in den Ohren und Buch in der Hand wollte ich schnell die nervige Fahrt in einer überfüllten Bahn hinter mich bringen, da ich dadurch... Forfahren»
Gesendet von xhendrikx vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Transen  |  
2288
  |  
93%
  |  4

Freundin Zeigt mir wo es Lang geht3!

Freundin zeigt mir wo es lang geht 3!
Jetzt kamen die ersten zweifel, was mache ich hier eigentlich?
Kurz darauf kam meine Freundin wieder, die mich in all dieses hineingezogen hat.
Sie: Der Porno eben mit Sonja fand ich richtig geil, es gefällt dir also eine frau zu sein ich helf dir jetzt beim umziehen und sauber machen. Ach noch etwas hast du Hunger?
Ich: ja ziemlich großen sogar.

Sie ging kurz weg und holte mir eine scheibe Brot mit Schinken und stellte dass essen auf den tisch neben mir. Ich wollte gerade nach dem Brot greifen auch wenn es mir zu wenig war, schlug sie mir auf die H... Forfahren»
Gesendet von acidbabe666 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Transen  |  
2134
  |  
100%
  |  7

Verschließbarer Butt Plug

Frei erfunden

Meine Freundin, eine sehr feminine Transe hat sich aus China einen spezielleren Butt Plug und ein Peniskäfig bestellt. Als die Lieferung eintraf, musste das natürlich sofort probiert werden.

http://www.ebay.co.uk/itm/The-Stainless-Steel-Bondage-Stretching-Lock-Chastity-Cheapest-On-Ebay-A124-/350850766361?pt=LH_DefaultDomain_3&hash=item51b055d619


Wir zogen uns aus, sie fängt an mich zu küssen, erst auf den Mund mit Zunge. Die Küss... Forfahren»
Gesendet von Freeway0 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, BDSM, Transen  |  
2496
  |  
100%
  |  1

Liebeskugeln

Meine Herrin hat mir befohlen an einem bestimmten Abend in eine bestimmte Kneipe zu gehen. Der Besitzer dieser Kneipe ist ein Bekannter von ihr gewesen.

Dort sollte ich 2 Biere trinken und danach dem Besitzer der Kneipe sagen, dass ich es nicht bezahlen kann.
So habe ich es auch gemacht. An einem späten Abend bin ich zu der Kneipe gegangen und Bier getrunken, und dem Besitzer gemeldet, dass ich kein Geld habe…

Er hat mir gesagt, dass ich dann warten muss, bis die Kneipe in ca. einer Stunde schließt, und wir klären es in Ruhe. So habe ich es auch gemacht.

Sobald alle Gäste weg waren u... Forfahren»
Gesendet von SubrinaDWT vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, BDSM, Transen  |  
3015
  |  
85%
  |  5