Sex-Humor Pornogeschichten
Seite 14

Alte Liebe rostet nicht (aus dem Netz)

gefunden im Netz
( den die Hoffnung stirbt zuletzt )

Alte Liebe rostet nicht

Die beiden Kinder waren es, die Elisa und Jens schon seit Jahren an Weihnachten zusammenführten. Als die Geschwister vier und sechs Jahre waren, hatten sich die Eheleute getrennt. Nun waren die Kinder zwölf und vierzehn und es war immer noch an der Tagesordnung, dass man Heiligabend gemeinsam feierte. Für Elisa war es immer verdammt schwer, ihren Ehemann zum Abendessen zu empfangen und ihn bald darauf wieder zu verabschieden. Sie liebte ihn trotz der Scheidung. Dass er mit seiner neuen Lebensgefährtin ni... Forfahren»
Gesendet von dream4two vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Sex-Humor  |  
2605
  |  
100%
  |  2

Stress auf der Bundesstraße (eine wahre Gesc

Ich gebe zu, dass ich mich schon etwas wunderte, wie stark sich meine Frau aufbrezelte, als wir einen ehemaligen Kollegen und dessen Frau besuchen wollten.

„Äh... Ist das nicht etwas zu heftig?“, fragte ich.
„Nein. Wieso? Kann ich mich nicht ein bisschen schick machen?“, antwortete Sylvia, während sie ihre hautfarbenen Nylons an den weißen Strumpfhaltern befestigte und danach den graukarierten, engen Rock runterschob.
„Nun, du siehst verdamm geil aus“, entgegnete ich, während ich ihr zusah, wie sie in ihre zur weißen Bluse passenden Pumps stieg.
„Das freut mich.“ Sie lächelte verschmitzt... Forfahren»
Gesendet von SamX65 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Sex-Humor, Voyeur  |  
1911
  |  
100%
  |  3

Morgenmuffel auf Touren

Ich hoff es gefällt euch…

Wie jeden Morgen klingelt der Wecker sehr früh ( was für einen Morgenmuffel, wie mich, nicht einfach ist ;-) ).
Und wie jeden Arbeitstag steh ich trotz frühen Klingelns auch an diesem heissen Juli Tag wieder zu spät auf. Kurz um: ich musste wieder stressen so dass ich am morgen früh schon enorm genervt war.
Also stieg ich nach kurzer Morgendusche ins Auto und fuhr los.

Mein Arbeitsweg dauert ca. 25 Minuten und führt durch verschiedene Dörfer und Wälder.

Da ich schon spät dran bin, fahre ich dementsprechend zu schnell, was eigentlich nicht meiner Natur ent... Forfahren»
Gesendet von LONELY_BBW vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Sex-Humor, Voyeur  |  
801
  |  
100%
  |  3

Meine Sexbeichte - Teil 5

Ich war von dem Spiel sofort hin und weg, verlor alle Hemmungen und nutzte den Umstand, dass die Semesterferien begonnen hatten und mein Freund arbeiten musste, bis zum Anschlag aus. Wieviele Männer ich alleine in der ersten Woche befriedigt habe, will ich gar nicht wissen. Ich war tagsüber allein zu Hause, hatte keine Verpflichtungen und Spaß daran, mich meinen Schlampenfantasien hinzugeben. Mein Kopfkino startete an manchen Tagen, wenn ich morgens (auf High Heels für den Extrakick) den Computer startete , und endete erst, wenn ich eingeschlafen war - lange nach meinem Freund, der morgens frü... Forfahren»
Gesendet von jessy1986 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Sex-Humor  |  
1327
  |  
100%
  |  3

SAG - Begegnung der Tittenart

Begegnung der Tittenart:

Als wir mal wieder nachmittags am Fluss entlanglaufen und eventuell Kaffeetrinken gehen wollten, hat sich meine Frau erst mal im Bad feingemacht und sich ihren kurzen weißen Stufenrock angezogen und obenrum entschied sie sich für ein weißes Knöpf-Bustier mit hauchdünnen Trägern ohne BH und sie ließ die obersten Knöpfe geöffnet und um die Hüfte trug sie einen engen schwarzen Gürtel, der ihre Hüften noch mehr zur Geltung brachte. Damit kam sie ein paar Mal zu mir ins Wohnzimmer und fragte mich immer wieder „Schatz geht das so?“. Ich antwortete ehrlich mi... Forfahren»
Gesendet von gs4love vor 1 Jahr  |  Kategorien: Sex-Humor, Voyeur  |  
808
  |  
83%
  |  17

Meine Sexbeichte - Teil 4

Vor ein paar Jahren gab es in der Stadt, in der ich damals wohnte, einen großen Straßenstrich. Ich hatte mehrfach in der Zeitung darüber gelesen und hin und wieder über das Thema fantasiert, vor allem wenn ich in Chaträumen auf Rollenspiele aus war. Rein zufällig fand ich irgendwann heraus, wo dieser berühmt-berüchtigte Strich war. Ich hatte mit Freunden eine Brauereibesichtigung gemacht. Während wir auf die Straßenbahn warteten, schlenderte eine für die Jahreszeit auffallend knapp gekleidete Frau an uns vorbei. Jemand witzelte: "Die ist wohl auf dem Weg zur Arbeit!", und wir guckten alle hint... Forfahren»
Gesendet von jessy1986 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Sex-Humor  |  
881
  |  
100%
  |  2

Frühstück mit Naddel

Es war morgens kurz nach 7. Kam gerade von einer langen Nacht zurück. Hatte lange getanzt und mich auch mit ein paar geilen Schnecken unterhalten. Leider konnte ich diesmal keine davon überzeugen mit mir nach Hause zu gehen. Egal! Werde mir nun ein paar Brötchen holen und das schnell was essen bevor ich ins Bett falle.
So stehe ich nun an der Theke in meiner Bäckerei. Was erblicken da meine Augen. Da steht doch tatsächlich Naddel vor mir. Oder muss ich wohl lieber Nadja Abdel Farrag sagen. Man weiß ja nie wie sie gerade genannt werden will.
Hatte ja schon gehört dass sie hier in der Gegend... Forfahren»
Gesendet von lasse_Luft vor 2 Jahre  |  Kategorien: Berühmtheiten, Hardcore, Sex-Humor  |  
1012
  |  
36%

Der Urlaub, das Ferienhaus und die Sauna

Hallo liebe xHamster-Gemeinde,

dies ist die erste Geschichte dieser Art an der ich mich versuche. Also seid gnädig, aber ehrlich und kommentiert fleißig.
Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, ich habe mir jedoch erlaubt hier und da etwas gestalterische Freiheit walten zu lassen.

Lange Rede kurzer Sinn, viel Spaß beim lesen...

Der Sommerurlaub steht an und ich finde dass ich mir den auch richtig verdient habe. Mit meiner Freundin Anne soll es auf eine Nordseeinsel gehen. Ein schönes Ferienhaus wurde bereits gebucht und der Abfahrtstermin rückte immer näher. Doch es gibt... Forfahren»
Gesendet von yeti8383 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Sex-Humor  |  
1750
  |  
83%
  |  4

Hausfrauenelend

Misses Freya rührte träge in dem Topf mit den brodelnden Spaghetti herum und
starrte blicklos aus dem Fenster der kleinen Küche. Ihr Leben als Hausfrau
hatte seine guten und schlechten Seiten - zu den schlechten gehörten ganz
sicher die Stunden enervierender Langeweile. Zeit, sich ein paar nette Gedanken
zu machen, seinen ganz privaten Fantasien nachzuhängen...

Will Riker - nackt über ihr und mit dem Gehänge eines Zuchtbullen
ausgestattet - das wär's...! Allein der Gedanke an einen nackten, brünstigen
1. Offizier der ENTERPRISE, der es ihr nach allen Regeln der Kunst besorgen
würde,... Forfahren»
Gesendet von lucky-doc vor 2 Jahre  |  Kategorien: Sex-Humor  |  
1099
  |  
100%

Succubus 9 Teil 2 v 3

© Hunterxxl
Törtel (Lektor)

Viel Spaß beim Lesen

Succubus
Tara die “Dämonische Hure“

Episode I
Das Leben nach dem Leben

Kapitel 9
Wieder Unterwegs Teil 2 von 3 – Zum wilden Eber

Ein jeder genoss die warme Nachtluft jedoch hielt es niemand für nötig, sich wieder etwas anzuziehen. Nachdem sich alle von der wilden Orgie etwas ausgeruht hatten, ging Sophie zum Wagen und suchte sich etwas, um ihre Möse zu säubern. Aus Gründen der Sicherheit, würden die beiden Frauen im Wagen schlafen und Goliath würde unter dem Gefährt über sie wachen. Die Transe und die Männer würden die... Forfahren»
Gesendet von Hunterxxl vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Sex-Humor  |  
259
  |  
100%

Der Ort der Tat, um die sich alles dreht


... und: Klappe! Legt los!

[ klack! ]


„Und? Was halten Sie so vom Sexismus, Gnädigste,
der sich wieder gnadenlos uns vor die Linse geschoben hat?“,

witzelte ich, etwas unwitzig, grade noch das fast herausgerutschte
"Nun ... was meinst du, Schwesterle?“
unterdrückend.



Stop! Halt, halt!


Till, die Regieanweisungen nicht wie deinen Text lesen!
Hatte ich doch gesagt, dass wir als Drehbuch nur noch die Kopien aus dem
Buch da haben!

Wieso lischd noh du da eigendlich ab, haddschd du ned gnug Zeid zum Lerna?

Doch, do - ... Forfahren»
Gesendet von axixio vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Sex-Humor  |  
1143
  |  
3%
  |  1

Domi - das Kondom

Was denkt ein Kondom beim Analverkehr?

Dieser hochwichtigen Frage bin ich einmal nachgegangen und habe dabei erstaunliche Erkenntnisse über das kurze Leben der Präservative gewinnen können, die ich euch hier und jetzt präsentiere!


Domi – das Kondom

Aus dem kurzen Leben eines Verhütungsmittels

Kurzgeschichte


Hi zusammen, ich bin Conni Dom – aber meine Freunde dürfen mich Domi nennen. Obwohl, sehr viele Freunde hatte ich bisher noch nicht. Klar, in diesem Haus welches ihr Menschen als Apotheke bezeichnet, lag ich mit vielen anderen Artgenossen – eng an eng zusam... Forfahren»
Gesendet von georgboettcher2013 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Sex-Humor  |  
1319
  |  
95%
  |  4

ARES 2

ARES 2

Eine Fantasy – Geschichte. Nichts ist wahr oder im Ansatz der Wirklichkeit entsprechend.
Zuvor war passiert:
…..dann läutete das Telefon. Sie nahm an und hörte die raue Stimme von Heinz: „Das war noch längst nicht alles, es kommt noch viel besser, ich glaube ich zeige dir das lieber persönlich – jetzt in meiner Garage und nicht später, wenn die Jungs da sind. Komm jetzt herüber!“

Zwei Glas Wein. Schnell hintereinander. Das Hirnmassieren verstärkte sich angenehm. Es war nicht schlimm, eigentlich war Heinz ein lieber Kerl. Ein geiler, alter Knacker.
Mit Knackern konnte sie ferti... Forfahren»
Gesendet von lisbet1969 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Sex-Humor  |  
876
  |  
86%
  |  7

John und der „Bitch Killer“ – 1

Bei der folgenden Geschichte handelt es sich um einen Versuch.
Je nach Rückmeldung wird es eine Fortsetzung geben. Viel Spaß beim lesen!


Verdammt als wüssten es seine Kollegen schon zum dritten mal diese Woche wurde John von seinem Dienst Handy aus dem Schlaf gerissen. Er griff nach dem Handy und akzeptierte den Anruf mit einem kurzen „Ja“ gab er dem Anrufer zu verstehen das er zwar keine Lust hatte jetzt zu telefonieren aber er war bereit.

Nach einer kurzen Sc***derung des sichtlich überforterden Anfängers war es klar John durfte noch einmal in die Stadt fahren und es würde wohl wied... Forfahren»
Gesendet von thepsydo vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Sex-Humor  |  
821
  |  
80%
  |  5

Nadine in der Sauna Teil2

Wir gingen mal wieder in unserer Lieblingssauna und siehe da, wer lief uns schon in der Umkleide über den Weg?
Der Kerl vom letzten Mal.

Er grinste uns an und ging an uns vorbei und stellte sich ein paar Meter weiter an seinen Spind.
Während ich mich umzog schaute ich rüber zu Nadine´s Verehrer vom vorletzten Mittwoch.
Er stand an seinem Spind und tat so, als würde er etwas suchen, schaue aber die ganze Zeit ganz unverholen Nadine beim Ausziehen zu.
Sie bemerkte es natürlich, sah zu ihm herüber und zog sich demonstativ langsam und lasziv aus.
Langsam öffente sie ihre Jeans und streifte... Forfahren»
Gesendet von nadine80 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Sex-Humor, Voyeur  |  
2781
  |  
80%
  |  3

Nadine und der Postbote Teil5 (Freitag)

Und nun war es also Freitag morgen...

Wie verabredet klingelte es zur üblichen Zeit an der Tür.
Nadine hatte sich diesmal einen kurzen Mini und ein Sporttop angezogen um "unseren" Postboten zu erwarten.
Ihre Haare hatte sie zu einem Zopf zusammengebunden und so öffnete sie ihm die Tür.
Er sah sie direkt unverholen lüsternd an und sagte "Hallo, hübsche Frau!" und wollte schon in die Wohnung eintreten, als sie ihn mit einer Hand gegen die Brust drückte und ihn gespielt verwundert fragte "was wollen sie denn?".
Er blickte sie mit einem totalüberraschtem Gesicht an und erwiederte leicht st... Forfahren»
Gesendet von nadine80 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Sex-Humor, Voyeur  |  
2626
  |  
85%
  |  1

Der Hotelbesuch


Das Hotel

Angekommen in einem Hotel, gehen wir auf unser Zimmer. Wir schauen uns erst einmal um. Es ist ein sehr schönes Zimmer, mit einem eigenen Bad und Fernseher. Wir lassen uns das essen auf dem Zimmer servieren. Wir speisen zusammen, alle Leckereien die wir uns bestellt haben, bis wir fast platzen, und trinken dazu ein schönes Glas Wein. Jetzt machen wir es uns auf der Couch bequem. Wir schauen uns an, und ohne ein Wort zu sagen, ziehe ich dich behutsam an mich ran, und Du legst deinen Kopf auf meine Schulter. Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl....

Meine Hand schiebt sich i... Forfahren»
Gesendet von phoenixii vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Sex-Humor  |  
1665
  |  
100%

Verkehrte Welt

VERKEHRTE WELT

Die Geschichte ist reine Phantasie !!


Da sind wir nun, mitten bei der Arbeit, wie gerne wäre ich und mein immer geiler kleiner Freund bei unseren zwei Weibern zu Hause und würden ihnen mit aller liebe den Arsch versohlen, ihre Mösen und Rosetten benutzen und uns die Seele aus dem Leib blasen lassen. Aber stattdessen sitz ich nun hier in meinem Büro im 6 Stock, schaue trostlos aus dem Fenster und frage mich was diese langweilige Scheiße soll und vor allem warum ich mir das antue. Schließlich bin der Chef in dem Laden und der macht was er will. Da heute Geschäftlich... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Sex-Humor  |  
2076
  |  
81%
  |  2

Anna

Es war mal wieder ein heißer Sommertag, bzw. war es sogar eher ein Frühlingstag. Da beschlossen mein Kumpel Tim, seine Freundin Anna und Ich ins Freibad zu gehen. Gesagt – getan.
Als wir schon angekommen sind und wir uns jeweils in unsere Umkleidekabinen verzogen haben, war ich schon leicht geil durch denn Anblick an Anna. Sie ist grade 18 Jahre alt, sehr klein und hat dafür sehr große Brüste, sehr schönes langes braunes Haar und einen Arsch.. Woow.
Ich konnte es garnicht mehr abwarten sie gleich im Bikin zu sehen, also zog ich mich sehr schnell um und ging raus und traf sie auch gleich vo... Forfahren»
Gesendet von Ufeer vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Sex-Humor  |  
4813
  |  
67%
  |  2

Der etwas andere Traummann, Part 2

Gähnend streckte ich mich. Musste ich wirklich schon aufstehen? Mit einem vernehmbaren Ächzen wälzte ich mich aus dem Bett und schleppte mich in die Küche. Dort schmiss ich zuerst einmal die Kaffeemaschine an. Nachdem ich gefrühstückt hatte, machte ich mich auf den Weg zur Arbeit. Eigentlich war es ja keine richtige Arbeit, sondern nur ein Praktikum, aber in Gedanken nannte ich es Arbeit, weil es so viel anstrengender war, als das bisherige Studium. Im Büro angekommen grüßte ich meine Kollegin Katharina. Eine typische Vorzeigeblondine. Groß, blaue Augen, gelockte blonde Haare und nicht die eno... Forfahren»
Gesendet von tigerlea94 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Sex-Humor  |  
404
  |  
100%
  |  1