Reife Pornogeschichten
Seite 7

Fantasien vom Begriff "benutzt"

Hallo,

Meine Fantasie, die ich nie ausleben werde:
Ich glaube, ich suche einen „Meister“.
ich werde von Dir domestiziert, öffentlich erniedrigt und benutzt … ,
bis ich nein sage, kannst Du mit mir machen was Du willst.
Wenn wir uns treffen, werde ich (fast) alles machen was Du von mir verlangst.
Du, (Sie oder Meister), bestimmst was ich anziehe, oder nicht.
Was ich mir vorstelle:
Du befiehlst mich ins Kino(Du weißt welches ich meine), im Halbdunkel des Vorraums begegnen wir uns und mit einem spöttischen Unterton fragst Du: „na axhech, bereit“ ich nicke nur, einen Kloß im Hals. U... Forfahren»
Gesendet von axhec vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Reif  |  
1503
  |  
87%
  |  6

Der neue WG-Mitbewohner

Ich dachte ich werde mal ein bisschen kreativ und verfasse eine kleine, geile Fickstory. In der Geschichte handelt es sich nicht um mich.
Viel Spaß beim Lesen. :)



Hey, mein Name ist Marie, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Jura in Hamburg.
Ich komme eigentlich nicht von hier, aber mittlerweile bin ich schon im 5. Semester und fühle mich sehr wohl hier.
Außerdem habe ich hier auch noch meinen besten Freund seit Kindertagen – Lars. Wir haben so viel gemeinsam und auch er studiert hier Jura.
Er hat mich vor 4 Tagen angerufen und war ziemlich fertig, weil ihn seine Freundin, ... Forfahren»
Gesendet von geile_junge_fotze vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
3836
  |  
93%
  |  11

Das Erste Mal _ von einer reifen Frau in die Liebe


Eine Begebenheit die mich mir als junger, dauergeiler Spritzer so gerne gewünscht hätte.....

Das Erste Mal – von einer reifen Frau in die Liebe eingeführt

Der Sommer war heiss. Ich war gerade 18 geworden und fast verrückt vor unbefriedigter Geilheit.
Dabei hatte es im Frühjahr so gut angefangen. Bei unserem üblichen Abhängen nach der Schule , Musikhören und heimlichem zigaretten- rauchen mit der Clique kam ich einem Mädchen näher. An einem lauen Abend ging ich nach der üblichen Knutscherei mit ihr nach hause, und in ihrem Zimmer fummelten wir heftig aneinander herum. Als ich meine Ha... Forfahren»
Gesendet von pazinos100 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Reif, Erstes Mal  |  
5676
  |  
92%
  |  5

Ich wurde Schwanger, wusste nicht von wem.., und m

Ich wurde Schwanger, wusste nicht von wem.., und machte dabei noch einen großen Fehler…
© Monikamausstr@web.de (Abgeschlossener Roman in einem Teil)

Ich kramte in meiner Handtasche, um nach meinem Autoschlüssel zu suchen, der Parkplatz auf dem Krankenhausgelände lag bereits im Halbdunkeln des anbrechenden Abends.
Endlich bekam ich den Schlüssel für meinen 206 er zu fassen und zog ihn aus meiner Tasche, ein kurzer Druck auf ihn und mein einsam am Mitarbeiterparkplatz stehendes Auto quittierte das Öffnungssignal durch einmaliges Aufleuchten der Warnblinkanlage, die meisten meiner Kollegen h... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
10219
  |  
95%
  |  7

Glory-Hole Queen Kapitel 2 Ihr Chef,das unbekannt

Kapitel 2
Ihr Chef,das unbekannte Wesen.
Es war endlich Freitag, der letzte Arbeitstag vor ihrem Urlaub.Ihre Chefin war noch bis zum Samstag in China auf einem Akupunkurseminar.Ihr Chef hatte auch seinen letzten Arbeitstag und war schon in der Praxis als sie gegen 8:30 Uhr an ihrer Arbeit ankam.Wie immer stellte sie zuerst die Geschirrspülmaschine an,füllte eine Ladung Buntwäsche in die Waschmaschine.Dann drehte sie eine Runde mit dem Staubsauger und wollte noch das Bad kurz saubermachen,um anschließend das Mittagessen für ihren Chef kochen.Als sie die große Eckbadewanne reinigen wollte,be... Forfahren»
Gesendet von Kallex13 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
1198
  |  
100%

Meine Ehefrau,die liebe,gute Haushälterin ?

Meine Ehefrau,die liebe,gute Haushälterin ?

Kapitel 1 Der Fensterputzer
Am Dienstagmorgen hatte Elke wieder mal verschlafen,obwohl das heute gar nicht schlimm so gewesen wäre ,da ihre Arbeitgeber ,ein Arzt-Ehepaar,für das sie seit rund 20 Jahren den Haushalt führte,gestern abend für 2-3 Tage zu einem Kurztrip nach Paris aufgebrochen waren,aber der Fensterputzer war für heute 8.30 Uhr bestellt und sie wollte ihn nicht solange vor der Tür stehen lassen.Sie kannte ihn noch nicht.Frau Richter sagte nur,er heißt Stanislaus Brynjek kurz Stani genannt.Er war 28 Jahre alt und Student an der Uni ... Forfahren»
Gesendet von Kallex13 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
2345
  |  
100%

Mein Ausflug in die Sauna

Heute habe ich Lust auf Entspannung, ich bin 28 Jahre jung, schlank und recht gut gebaut. Also die Sachen gepackt und ab in die Sauna. In der Sauna angekommen entkleide ich mich schnell und dusche mich erst einmal in ruhe ab. Da fällt Sie mir schon auf, Sie ist geschätzte 52 Jahre alt und hat recht große Brüste, vorallem Ihre Nippel fallen mir auf, da sie recht groß sind und ziemlich geil abstehen. Sie duscht ebenfalls und mir gefällt wie der Schaum an Ihrem Busen hinuterläuft und von ihrerer leicht beharten Muschi auf den Boden tropft. Mein Blick verliert sich an Ihrem wunderschönen Busen. Ic... Forfahren»
Gesendet von juicydick1234 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
2542
  |  
100%
  |  2

Rotköpfchen - Teil 3

Ohne Hast beugte sie sich vor und drückte einen Kuss auf Rosis Bauch unterhalb des Nabels. Ihre Lippen wanderten Zentimeter für Zentimeter tiefer und hinterließen eine feucht glänzende Spur auf der zarten Haut. Hier und da ließ sie ihre erstaunlich flinke Zungenspitze hervorzüngeln, hauchte Küsse auf die Stelle direkt über der Mädchenspalte, auf den dünnen Streifen roten Flaums und die empfindlichen Innenseiten der Oberschenkel. Dann blickte sie Rosi wieder an und hielt den Augenkontakt, während sie mit der ganzen Breite ihrer Zunge langsam von unten nach oben über die Spalte des Mädchens fuhr... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Reif  |  
961
  |  
100%
  |  12

Ehefrau wird benutzt-Ehemann wollte es so

Meine Ehefrau Andrea ist eine 43 jährige weiße Stute.Sie eignet sich gut für einen fremdfick. Um dies um zu setzen musste ich aber einige Vorbereitungen treffen.
Ich sorgte dafür das ich einen Termin ausmachte wo unsere 3 Kinder in der Schule sind.
Also vormittags in der Woche.

Sie selber wollte es nicht,Sie findet sich nicht mehr attraktiv genug.Sie leicht dick aber nicht fett.Ihre Titten sind echt geil und sie hat einen süßen Arsch.
Ihre Schamlippen sind herrlich fleischig.Allein wenn ich mir vorstelle wie ein wildfremder sie durch bohren und dann noch ein schwarzer Schwanz.Der Ged... Forfahren»
Gesendet von abendteuer vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Interracial Sex, Reif  |  
5674
  |  
71%
  |  6

Der Samenspender – Sonjas Nachbesamung (Teil

Der Samenspender – Sonjas Nachbesamung

Zwei Tage später waren es nur noch 4 Tage, bis ich mich mit Sonja zur Nachbesamung verabredet hatte. Sie war beim ersten Mal nicht schwanger geworden und ich hatte ihr angeboten, sie nochmals zu besamen. Nur diesmal wollten wir ihren eifersüchtigen Mann Alfons nicht informieren. Das letzte Mal hatte ich ihn in ein Bordell geschickt, damit er nicht darüber nachdenken musste, was seine Frau mit mir im selben Augenblick tat.

Ich hatte in der Firma sehr viel zeitkritische Arbeit und wollte mir mal zwischendurch etwas Gutes zur Entspannung gönnen.... Forfahren»
Gesendet von TimSamenspender vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
2689
  |  
100%
  |  3

Jugendfreund

Ich war gestern bei einem Jugendfreund, den ich vor Silvester getroffen habe, zum Essen eingeladen.
Wir haben uns schon etliche Jahre nicht mehr gesehen. Erwin und ich sind gemeinsam aufgewachsen. Wir wohnten sogar im gleichen Wohnhaus, Erwin im ersten und ich im dritten Stockwerk. Wir waren wirklich die dicksten Freunde.
Er, Erwin, ist genauso alt wie ich und verheiratet. seine Frau, die Susi ist um 1 Jahr jünger, brünettes kurzes Haar und etwas mollig mit sehr großen Titten und einem wundervollen Arsch.
Das Essen war sehr gut und wir unterhielten uns dabei auch sehr gut. Nach dem Essen, b... Forfahren»
Gesendet von ernstpeter vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
2312
  |  
100%
  |  3

Rock-Cafe

Freitag abend 22:00 Uhr. Endlich Feierabend, dachte ich mir. Schnell nach Hause, die Pasta von gestern in die mikrowelle, duschen und dann ab ins Wochenende starten! Ich hattte mich mit freunden im rock cafe verabredet. Nach dem essen ging ich langsam los, erfreute mich meiner Freizeit und war auch dank kurzem Fußweg gegen 23:30 Uhr dort. Natürlich ging ich direkt zur Bar um mir ein Bier zu bestellen. Als ich so auf mein Getränk wartete und nach meinen Kumpels ausschau hielt, wurde mir bewusst dass diese schon garnicht mehr hier waren. "Sind wohl schon weitergezogen", dachte ich mir. Nun denn,... Forfahren»
Gesendet von razor90 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
4053
  |  
74%
  |  3

Spermageile Oma

Im Schwimmbad ist mir die nette freundliche alte Dame schon des Öfteren aufgefallen. Sie muß sicherlich in ihrer Jugend eine auffallende Schönheit gewesen sein. Ihre Beine ware immer noch eine Augenweide. da störten auch nicht die paar Pfunde zuviel, die zwar ein kleines Bäuchlein hervorgebracht hatten, die aber auch die restliche Figur vorteilhaft erscheinen ließen.Unter dem einteiligen Badeanzug zeichneten sich deutlich die leicht hängenden Brüste mit im Wasser überdimensioniert wirkenden Brustwarzen.
Im Schritt quollen die dunkelgrauen Härchen aus dem Badeanzug hervor und die Konturen des ... Forfahren»
Gesendet von Champagnerman vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
13073
  |  
95%
  |  9

Rotköpfchen - Teil 2

»Was machst du denn hier?« Die Althaus schubste Herrn Wolf mit dem Hintern weg und grabschte nach dem Tischdeckchen, dass sie in dem vergeblichen Bemühen, ihre Blöße zu bedecken, vor sich hielt. Herr Wolf stand belämmert da, klappte zwei- oder dreimal den Mund auf und zu und sein Gesicht wurde rot wie ein gekochter Hummer.

»Shhhhit«, dachte Rosi, und ihr Magen hüpfte ein paar Mal auf und ab. Sie richtete sich auf und rang nach Worten. Vor ihrem inneren Augen wechselten sich blitzlichtartig Bilder ab von der Polizei, die sie wegen Hausfriedensbruch verhaftete, von ihrer Mutter, die von der A... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex, Reif  |  
3187
  |  
92%
  |  17

Rotköpfchen - Teil 1

Rosi stellte das Wasser der Dusche ab. Sie verspürte gar keine Lust, sich abzutrocknen, denn obwohl es kaum nach neun Uhr morgens war, versprach der Tag bereits, die fast schon tropischen Temperaturen der letzten Woche fortzusetzen. Die Nässe auf ihrer Haut bot angenehme Kühlung. Schließlich griff sie nach einem weichen Frotteehandtuch und rubbelte sich halbherzig ab, während der Spiegel langsam klar wurde. Sie wickelte das Handtuch um ihre Hüfte, schnitt ihrem Spiegelbild eine Grimasse und grinste. Sie war die Einzige in der Familie mit roten Haaren, und die Farbe ihres Lockenschopfes glänzte... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Voyeur  |  
3806
  |  
92%
  |  2

Heiss und Kalt







Gleich vorne weg, die Geschichte ist von mir persönlich, und es sind evtl auch einige Rechtschreibfehler dabei, also mal ein Auge zudrücken.






Heiß und Kalt


es war ein berauschendes Erlebnis, was ich mir dieser mir ja noch unbekannten weiblichen Wesen vorhin am Strand erleben durfte, dieses plötzliche sinnliche Verlangen nimmt mich jetzt noch in den Bann...und es war auch ohne jegliche Voranmeldung...es ist passiert, und es war wunderschön...bis uns dieser plötzliche Monsunregen überraschte und wir schnell auf mein Zimmer flüchteten, weil es der kürzeste Weg zur H... Forfahren»
Gesendet von amadeus57 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
1124
  |  
75%
  |  4

Chrissys geheimer Job und ihr Sohn kam dahinter 8

Chrissys geheimer Job und ihr Sohn Sven kam dahinter
8. und letzter Teil
© monikamausstr@web.de
Als Sven am nächsten Morgen aufwachte, war es schon hell und er hatte nach dieser Erlebnis reichen Nacht lange geschlafen und spürte als erstes seine harte, schmerzende Morgenlatte und mit dem Arm fühlte er nach seiner Mutter, gerne hätte seinen harten Schwanz in ihr feuchtwarmes Paradies in der Löffelchenstellung von Hinten gesteckt und sich in ihr ausgetobt, oder wenigstens einen ordentlichen Blowjob bekommen, aber sie lag nicht neben ihm, ja er war alleine in dem breiten Bett seiner Mutter…., ... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
1911
  |  
77%
  |  3

Chrissys geheimer Job und ihr Sohn kam dahinter 7

Chrissys geheimer Job und ihr Sohn Sven kam dahinter
Teil 7
© monikamausstr@web.de
Eine wilde Knutscherei setzte ein, Svens Mutter hatte mal seine Zunge im Mund, dann mal hatte Sie ihre Zunge im Mund ihres Sohnes, mal steckte sein Finger in ihrer Pussy, mal waren seine Hände auf ihren großen Brüsten und knetete ihre Lustkugeln gierig, aber schnell merkte Svens Mutter, dass sich ihr Sohn nur noch auf seine Mutter konzentrierte und der Junge keine Geduld für ein langes Vorspiel hatte und ihr Sohn bedeckte den heißen Körper seiner Mutter mit ebenso heißen Küssen und er platzierte seine Küss... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
2714
  |  
100%
  |  2

Ben und Mutti

und noch eine saugeile Geschichte aus dem Nezt, ich hoffe sie gefällt euch !

Ben und Mutti Teil 1
Wir möchten uns vorstellen.

Ute: 47 Jahre, 170 cm, 62 kg, schlank mit langen Beinen, kurz getrimmten mittelblonden Schamhaaren, einem schönen runden Apfelpo und kleinen Brüsten (75 a) mit hellbraunen Warzen und langen Nippeln.

Ben: Utes Sohn, kein Kind mehr, 185 cm, 80 kg, athletisch schlank, dünne mittelblonde Schamhaare mit einem 16 cm langen Schwanz und schönen dickem Hoden auf dem ein erster Flaum wächst.



Ben kommt zu Ute ins Schlafzimmer. Er hat weder Hose noch Unterhose an, ... Forfahren»
Gesendet von NDR2012 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
13172
  |  
100%
  |  2

Erinnerungen einer Patentante – Teil 3

Während ich mich im Schlafzimmer umzog, telefonierte Uwe mit einem seiner hiesigen Freunde. Als ich wieder im Wohnzimmer erschien, war er bereits mit seinem Tagesrucksack an der Wohnungstür. „Tschüß, Tante Gabi. – Bin dann erst mal mit Carsten und Hendrik im Freibad. Und Danke noch mal für den tollen Haarschnitt! Wann soll ich wieder da sein?“ – 18.00 – 19.00 reicht völlig aus. Wir können ja auf der Terrasse etwas grillen.“ – „Au fein!“ – Und schon war er weg.

Endlich konnte ich nach 12 aufregenden Stunden – immerhin 3 heftige Orgasmen, die alle mit meinem Patensohn Uwe zu tun hatten – zur ... Forfahren»
Gesendet von hallodri53 vor 1 Monat  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Voyeur  |  
2079
  |  
100%
  |  2