Reife Pornogeschichten
Seite 55

Der Schrebergarten Teil 5

bySorgenlos©
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die zahlreichen Mails, Kommentare, Kritiken und Anregungen. :-)

Der Regen prasselt leise gegen das Fenster, dunkle Wolken bedecken den Himmel. Alles in allem passt das Wetter zu diesem trostlosen Sonntag. „Noch eine Tasse Kaffee, Marc?" reißt mich die hohe Stimme von Marion, Nicoles Mutter, aus meinen Gedanken. „Hm? Ach ja, ein Tasse nehme ich noch" erwidere ich und reiche ihr meine Tasse, damit sie nach schütten kann. „Du gefällst mir heute gar nicht. Stimmt etwas nicht?" fragt sie, während sie meine Tasse nachfüllt.

„Ach, all... Forfahren»
Gesendet von ME16884 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
460
  |  
100%
  |  1

Der Schrebergarten Teil 3

bySorgenlos©
Fast zwei Wochen sind seit dem Besuch von Onkel Gustav und Tante Erika vergangen. Zwei Wochen in denen wir keinen Sex hatten, zwei Wochen in denen wir nicht über das geredet haben was wir mit Werner erlebten. Nicole hat sich genauso verhalten wie nach dem ersten Mal. Beim Kaffee mit Gustav und Erika hat sie es sogar vermieden mir in die Augen zu sehen und sie schien mit ihren Gedanken beschäftigt. Mir ging es allerdings auch nicht anders. Onkel Gustav hat mal wieder Geschichten von früher erzählt und Tante Erika hat uns den neuesten Klatsch aus ihrer Altengruppe berichtet.

Am... Forfahren»
Gesendet von ME16884 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Voyeur  |  
2515
  |  
100%
  |  2

Der Schrebergarten Teil 2

bySorgenlos©
Es ist Samstag und nach drei Wochen Dauerregen ist heute mal wieder ein schöner Sommertag. Bereits am Vormittag haben wir 25 Grad und es ist keine Wolke am Himmel. Für heute haben sich mein Onkel Gustav und meine Tante Erika zum Kaffee trinken eingeladen. Beide sind jenseits der 80, sehr liebenswert, aber auf Dauer etwas anstrengend. Sie wollten unbedingt mal unseren Schrebergarten sehen und so haben wir den heutigen Nachmittag für ein Kaffeekränzchen festgehalten. Nicole und ich sitzen im Wagen, wir sind auf den Weg in den Schrebergarten. Seit unserem Erlebnis mit dem alten Kräm... Forfahren»
Gesendet von ME16884 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Reif  |  
3127
  |  
100%
  |  3

Der Schrebergarten Teil 1

bySorgenlos©
Ich möchte kurz anmerken, dass es sich um mein Erstlingswerk handelt und die Story frei erfunden ist. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :-). Kritik ist jederzeit erwünscht...

*

Vor einem halben Jahr haben Nicole und ich uns entschlossen einen Schrebergarten anzumieten. Wir haben weder Balkon noch Garten an unserer Wohnung und haben uns gedacht es wäre eine gute Idee. Etwas in einem Schrebergarten arbeiten, eine kleine Oase der Ruhe und eine schöne Rückzugmöglichkeit um vom stressigen Alltag abzuschalten. Nicht weit von unserer Wohnung ist eine kleine Schreber... Forfahren»
Gesendet von ME16884 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
6480
  |  
96%
  |  5

Von der heißen Dessouverkäuferin verf&u

Nach unserem geilen Urlaub drehten sich meine Gedanken eigentlich nur noch um Sex. Wann immer ich ein paar Momente für mich hatte gingen meine Gedanken zu den geilen Erlebnissen die mein Mann und ich in London hatten. Ich konnte es noch immer nicht so recht fassen was für eine zeiggeile und devote Ader doch in mir schlummerte. Aber ich war auch froh dass mein Mann diese Seite an mir, im wahrsten Sinne des Wortes, freigelegt hatte.

Als wir wieder ein Wochenende für uns hatten gab mir mein Mann den Auftrag mich richtig nuttig zu stylen. Nun ich überlegte hin und her und dann hatte ich die Id... Forfahren»
Gesendet von MILFLara vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Lesben Sex, Reif  |  
5663
  |  
90%
  |  9

Die Hilfe meiner Mutter

Die Hilfe meiner Mutter

Ich setzte meine Hand in Bewegung, fuhr ihr zunächst über Rücken, Schulter und Brust und dann streichelte ich über ihre Oberschenkel bis hin zu ihrem behaarten Venushügel. Ich rieb mit der ganzen Handfläche über ihre Muschi. Und tatsächlich, sie war so nass, dass es sich wie ein einziger Morast anfühlte. Meine Hand wurde ebenfalls sofort pitschnass. Ich massierte sie mit der Hand kurz an dieser tropfenden Höhle und strich mit dem Finger auch über ihre Klitoris. Dabei stöhnte Mama plötzlich auf und atmete schwer ein und aus. Das zeigte mir, dass ihr meine Berührungen ... Forfahren»
Gesendet von tekki vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
10557
  |  
92%
  |  8

Der Junge und Frau Meier, Teil 4

Ich hörte voller Freude auf sie und habe mich 4 Tage nicht abgemolken, ich fühlte, wie dick meine Eier waren, als endlich wieder ein Putztag war.

Sie kam sehr früh und ich war gerade zum Pinkeln im Bad, als ich ihren Schlüssel hörte. Sie ging sofort in mein Zimmer. Ich sah sie über mein Bett gebeugt, als ich nackt in mein Zimmer kam. Während ich in der Tür stand, drehte sie sich um: "Sehr brav, du hast gemacht, was ich dir sagte. Ich habe keinen Fleck in deinem Bett gefunden! Zur Belohnung bringe ich dir den ersten Kaffee ans Bett. Leg dich doch noch mal einen Moment hin, aber nicht absprit... Forfahren»
Gesendet von sun-seeker vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
7796
  |  
96%
  |  4

Der Junge und Frau Meier, Teil 3

Nach diesem Erlebnis war mir klar, dass Frau Meier mein Sperma mochte und es geil fand, damit zu spielen, es war eine völlig neue Erfahrung.

Ich hatte damals meine erste feste Freundin, wir haben Petting gemacht, aber noch nicht gefickt. Immer, wenn ich gekommen bin, hat sie sich meinen Saft gleich von der Hand gewischt und mir dann ein Taschentuch gereicht, um mich selbst zu säubern.

An ihrem nächsten Arbeitstag saß ich bereits beim Frühstück, als sie ins Haus kam. Ich habe die Tage vorher nicht gewichst, mir meinen Saft und meine Geilheit für sie aufgespart, obwohl ich mir sonst jeden ... Forfahren»
Gesendet von sun-seeker vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif  |  
6182
  |  
95%

Der Junge und Frau Meier, Teil 2

Mir war das erste Erlebnis eigentlich auch ein wenig peinlich, denn eigentlich zeigte ich damals meinen Schwanz überhaupt nicht gerne, ich fand es nicht schön,dass er beschnitten war.

Aber Frau Meiers Blick war so intensiv und begierig, dass ich ihr gegenüber meine Hemmungen zunehmend verlor. Und mir klar wurde dass ich mich ihr eigentlich sehr gerne zeige und es noch geiler finde, mich erregt zu zeigen.

Als ich das nächste Mal ihren Schlüssel unten hörte und sie ihre Arbeit begann, war es schon sehr warm, es wurde ein heiß-schwüler Tag. In meinem Bett liegend wurde ich total aufgeregt, ... Forfahren»
Gesendet von sun-seeker vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif  |  
6671
  |  
94%

Der Junge und Frau Meier, Teil 1

Ich war gerade volljährig, es war Frühling. Zu dieser Zeit hatte ich Nachmittags Schule, weil unser Gymnasium für unsere geburtenstarken Jahrgänge viel zu klein war.

Und genau in dieser Zeit suchten meine Eltern, die beide berufstätig waren, eine neue Haushälterin, es wurde Frau Meier, sie kam zwei Mal pro Woche zum Putzen und Wäsche machen.

Ihr erster Arbeitstag begann um 8 Uhr morgens, ich lag noch im Bett und hörte sie beim Aufwachen im Haus hantieren. Ich ging nur mit einem Bademantel bekleidet in die Küche zum Frühstück. Dort trafen wir zum ersten Mal aufeinander. Ich stellte mich v... Forfahren»
Gesendet von sun-seeker vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
7518
  |  
87%

Schwiegermutter und der Urlaub in Dänemark.

Wir waren gerade jung verheiratet und machten mit den Schwiegereltern zusammen Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark. Als ich meine Frau kennenlernte stach mir sofort ihre Mutter, meine jetzige Schwiegermutter ins Auge. Tolle Figur, gepflegte Erscheinung und sehr Ausdrucksstark. Wobei der Schwiegervater mir mehr der malocher Typ war und nicht wusste was für einen Schatz er da hatte.

Im laufe der Zeit lernte ich die Familie richtig kennen Eigenheiten, Hobbys, Vorlieben mit allem was dazu gehört. Besonders fiel mir die Redensart meiner Schwiegermutter auf, wenn es um meine Person ging. Sie ... Forfahren»
Gesendet von Biker53 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
8837
  |  
83%
  |  1

Der geminsame Abend, zu dritt, nach meinem Gloryho

Der Traum mit meiner Nachbarin geht weiter. diesmal auch wieder mit meiner Frau.


Es war genau 18Uhr, als meine Frau von der Arbeit nach Hause kam.
Oh Schatz, rief ich. Wie ich Dich vermisst habe. Birgit schaute mich an, und meinte, was ist mit dir los! Ist was passiert, das Du mich so begrüßt. Du warst doch nur zwei Tage weg.
Ja schon, stotterte ich. Aber trotzdem hab ich Dich vermisst.
Ich hab schon das Abendessen vorbereitet. Nachher, so gegen acht Uhr kommt Rosi mal kurz vorbei. Haben uns ja lange schon nicht gesehen. Und außerdem möchte ich euch von meinen Fortbildungskurs erzähle... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Reif  |  
3030
  |  
92%
  |  1

Wie mich mein Mann zur zeiggeilen MILF machte

Hallo ihr Lieben, ich präsentiere mich euch hier auf Xhamster ja als eine richtig zeiggeile und versaute MILF. Wie ihr euch sicher denken könnt war das nicht immer so, das ich heute ein so geiles Biest bin liegt in erster Linie an meinem Mann. Dieser geile Hengst hat mich, wenn ich mich so daran erinnere, innerhalb von wenigen Tagen zu der geilen MILF gemacht die ihr hier allen kennengelernt habt. Wie es dazu kam und wie er das gemacht hat, darüber will ich euch heute mal etwas mehr erzählen.

Es begann vor gut drei Jahren, nach der Geburt unserer k**s zog in unserer Ehe leider etwas die Rou... Forfahren»
Gesendet von MILFLara vor 1 Jahr  |  Kategorien: Reif, Voyeur  |  
7518
  |  
94%
  |  17

Die Nachbarin - Teil 1

Mein neuer Gartenliegestuhl aus Teakholz war herrlich bequem. In der Sonne eines wunderbar warmen Mainachmittages lag ich auf dem kleinen Balkon meiner neuen Wohnung. Er lag an der Südseite des frisch restaurierten Altstadtgebäudes zum idyllischen Hinterhof hinaus, vor neugierigen Blicken durch eine hüfthohe Segelpersenning am Geländer geschützt. Und direkt angrenzend nur der baugleiche Balkon der Nachbarwohnung.

Es ging mir sehr gut, mit einem kühlen Drink auf einem kleinen Beistelltisch lag ich nur mit Badeshorts bekleidet in der warmen Frühlingssonne und ließ meine Gedanken fließen, die ... Forfahren»
Gesendet von sun-seeker vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Reif, Voyeur  |  
7680
  |  
94%
  |  7

Eine Nacht mit Eva.



Vor einigen Jahren ich war wieder einmal auf einer meiner langen Touren stieg ich in einem kleinen netten Hotel in Tangermünde ab. Beim Abendessen setzte ich mich an den Tisch zu einem älteren Ehepaar. Beide sehr nett sie war die Dominantere er hörte aufmerksam zu und nickte manchmal. Wie ich später erfuhr waren beide über 70 und ich damals um die 35.
Es wurde eine lustige Runde mit allerlei Geplänkel und Gefrage. Wo her ? Wo hin? Was machst du?
Was mir auffiel Eva trank sehr viel Wein und wurde immer redseliger so kam es zum Thema Nummer Eins den Bettgeschichten. Sie fing an zu schwärm... Forfahren»
Gesendet von Biker53 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Gruppensex, Reif, Voyeur  |  
4313
  |  
94%
  |  2

Friederich

Friederich

Achtzehn Jahre alt war er geworden. Eigentlich ein sehr junges Alter, doch Frederik fand das nicht. Wahrscheinlich war es wie bei allen jungen Menschen, dass sie versuchten schneller alt und selbstständig zu werden. Bei ihm jedoch hatte sich kaum etwas geändert. Der Geburtstag war verlaufen und die folgenden Tage waren nicht anders als vorher. Das Einzige, was sich geändert hatte, war, dass seine Eltern für ihn eine Wohnung gemietet hatten. Zwar eine kleine Unterkunft, aber sie gehörte halt ihm. Und er brauchte nicht mehr den langen Weg mit dem Bus zur Stadt ins Gymnasium zu fahr... Forfahren»
Gesendet von Flori14 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif  |  
3628
  |  
100%
  |  4

Die Dozentin (Teil 13)

Am Samstag wache ich auf, immer noch gefrustet. Jetzt hab ich so viel erlebt, das bis vor einigen Wochen nur in meiner Fantasie existiert hat und nun sitz ich regelrecht auf dem Trockenen. Noch im Bett liegend, sehe ich, dass eine SMS von meinem Herren gekommen ist, "geh online, da ist interessantes Angebot reingekommen", schreibt er. Ich schnappe mir einen Kaffee und logge mich ein. Oh, das klingt ja wirklich spannend, was ich da lese. Schnell antworte ich und kurze Zeit später telefoniere ich mit dem Interessenten. "Abgemacht, dann also bis morgen abend um acht Uhr", beende ich das Gespräch.... Forfahren»
Gesendet von chubbydragon76 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Gruppensex, Reif  |  
4325
  |  
100%
  |  8

Mutters Unterwäsche

byplacebo0812©

In dieser Geschichte sind alle Beteiligten über 18 Jahre. Teilweise haben mir andere Geschichten als Inspiration gedient. Ich hoffe Ihr könnt das tolerieren. Meines Erachtens ist es dennoch eine eigenständige Geschichte. Viel Spaß damit. Gern lese ich Eure Meinungen dazu.

Seit längerem habe ich sexuelle Fantasien meine Mutter betreffend. Allgemein habe ich schon lange eine Vorliebe für reifere Frauen. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass es nicht nur reifere Frauen sind, sondern die Vorstellung, dass eben diese Frauen inzestuöse Beziehungen zu engen Verwandten, vorz... Forfahren»
Gesendet von placebo0812- vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Tabu  |  
10540
  |  
95%
  |  15

Meine Nachbarin Rosi & ich nach dem Gloryhole

Meine Nachbarin Rosi & ich nach meinem Gloryhole Erlebnis.
mein Traum geht weiter.

Fortsetzung, von meinem heutigen Gloryhole Erlebnis.

Nachdem sie die Haustür abgeschlossen hatte, führte Rosi mich in die Küche. Setzt Dich mein guter, ich mach uns nen Kaffee. Sie holte die Flasche Cognac aus dem Wohnzimmer, stellte zwei Gläser dazu. Schenk schon mal ein.
Ich bemerkte, wie Sie mich immer wieder anstarrte. Sie wollte unbedingt wissen, was passiert war. Der Kaffee war fertig. Sie setzte sich mit an den Tisch, und tranken erst mal nen doppelten Cognac, und den Kaffee.
So mein lieber, dan... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
6058
  |  
100%
  |  6

Ben und Mutti Teil 5

„Hallo Ben, aufstehen wir müssen deine Sachen noch packen, dann bringe ich dich zu Inge und Martin“ weckte Ute ihren Sohn.

„Guten morgen du Nacktfrosch, du wirst mir fehlen, auch wenn ich mich bei Oma Inge und Opa Martin sehr gut aufgehoben fühle“ erwidert Ben seiner Mutter.

„Ich komme am Wochenende doch nach. Dann können wir es zu viert noch toller treiben als gestern mein Schatz“ entgegnet Ute und zieht ihren Sohn an seinem Schwanz aus dem Bett.

Ben bekommt einen Steifen und fragt seine Mutter, ob sie ihn so aus dem Haus lassen will. „Leider ja, denn wir haben keine Zeit für ander... Forfahren»
Gesendet von udovera vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
11864
  |  
94%
  |  3