Reife Pornogeschichten
Seite 3

Oma du geiles Geschöpf Teil1

Es gibt wohl nicht viele Männer die eine Oma ficken würden und sich eher nach jungem Fickfleisch umsehen.
Ich gehöre eher zu der Sorte, je reifer ,je geiler und nasser umso besser. Eines Tages entdeckte ich mein Fetisch in einem Freibad. Ich beobachtete ältere Frauen im Alter ab 50 Jahren aufwärts. Haben es mir ihre großen hängenden Brüste und Hintern angetan. Aber leider sind alle mit Badeanzügen bekleidet. Wie kann man etwas verstecken was man im Grunde zeigen sollte. Wie konnte ich an so eine Oma kommen. Nicht einfach, da mit zunehmendem Alter auch die Hemmschwelle steigt. Also mußte ich m... Forfahren»
Gesendet von Dirk46 vor 16 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Reif  |  
7792
  |  
98%
  |  7

Mona die Stiefeltranse lässt sich hart ficken


Hallo Leute,

wieder mal eine etwas ältere Geschichte von mir. Ich hoffe sie gefällt euch. Nehme gerne noch Vorschläge an.

Meine aktuelle Geschichte ist gerade ein wenig ins Stocken gekommen. Vielleicht unterstützt ihr mich ein wenig mit geilen Vorschlägen. Bin schon total gespannt.

Eure Stiefelnutte Mona


Mona die Stiefeltranse lässt sich hart ficken

Meine Frau ist für 2 Wochen auf Dienstreise und ich lese gerade im Internet auf der Seite von "Die Peitsche" die
... Forfahren»
Gesendet von Mona-Habibi vor 16 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Reif, Tabu  |  
3317
  |  
70%
  |  2

Waldspaziergang mit Spanner

Meine Frau und ich lieben die Natur und gehen so oft es die Zeit erlaubt spazieren. Auch heute hatten wir einen Waldspaziergang geplant. Wir fuhren mit dem Auto in ein nahegelegenes Waldgebiet, dort parkten wir den Wagen und bogen in einen romantischen Weg ein. Meine Frau sah wieder blendend aus, ihr langes schwarzes Haar hatte sie sich hochgesteckt und unter ihrer weissen Bluse schimmerte ihr BH durch der ihre prallen Titten bendigte und da es für einen Apriltag unnatürlich warm war trug sie nur einen kurzen Jeansrock. So schlenderten wir Arm in Arm den Weg lang und ab und zu liess ich meine ... Forfahren»
Gesendet von pannas68 vor 16 Tagen  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Voyeur  |  
3704
  |  
89%
  |  9

Urlaub Part II

Unsere Urlaubsreise Part II


Da ich Schlaf von zwei Nächten nachzuholen hatte, schlief ich am Folgetag auch richtig lange. Ich wachte irgendwann auf, es war sowieso schon hell und keiner bei mir, mein Bruder musste schon aufgestanden sein. So langsam wurde ich wach und realisierte mein Umfeld, hörte aber auch bekanntes lachen von draußen, meine Ellies waren also auch schon wach und amüsierten sich schon draußen.
Ich also auch so langsam aufgestanden, meine Schlafshort hatte auch gute Auswüchse, aber ich wollte in dem Augenblick nicht unbedingt Hand anlegen um mir einen zu wichsen.
Ich ... Forfahren»
Gesendet von sweetboy-rjm vor 17 Tagen  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Schwule Männer  |  
2608
  |  
100%
  |  1

Sex job angebote

Lustlos zappte Marita durch die Fernsehkanäle. Es war mitten in der Woche und sie hatte seit zwei Stunden Feierabend.

Ihr war langweilig. Draußen war das Wetter total trostlos. Es regnete wie aus Kübeln und es schien laut Wetterbericht sich auch die nächsten Tage nicht zu bessern.

Marita war seit 10 Jahren geschieden und hatte zwei Kinder... Zwillinge..., neunzehn Jahre alt. Ihr Ex zog es damals vor, mit einer Achtzehnjährigen nochmal neu anzufangen, was einige Zeit später wieder in die Hose ging. Danach wollte er zu Marita zurückkehren und verstand die Welt nicht mehr, als sie ihn nicht... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 17 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
3433
  |  
67%
  |  4

Liebe deinen Nächsten

Gudrun lag in der Badewanne mit geschlossenen Augen, genoss das warme Wasser, den wohlriechenden Schaum und die Ruhe. Es war eine lange Arbeitswoche gewesen.

Ihr Mann war noch auf der Baustelle eines Kunden und der jüngste Sohn und späte Nachzügler Tom, der noch zuhause bei ihnen lebte, bei seinem Schwimmtraining. Beide würden heute am Freitagabend später nach Hause kommen. Sie hatte noch zwei Stunden ganz für sich allein.



Das Licht im Bad hatte sie etwas gedimmt und hörte Musik, die leise aus den Lautsprechern im Bad rieselte. Es lief gerade „Jenseits von Eden" von Nino de Angelo au... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 18 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
4939
  |  
83%
  |  2

Ein ungewöhnlicher treffen

Normalerweise war ich vorsichtig bezüglich meiner spontanen Abenteuer. Mich einfach so abschleppen zu lassen wie viele meiner Freundinnen und Kolleginnen, nur weil grade mal die Muschi wieder heftig juckte, war mir zu riskant. Zumal diese Risikobereitschaft manch einer unangenehme und unerwartete Nebeneffekte bescherte.

Melissa beispielsweise. Ihrer Wirkung auf Männer konnte sie selten widerstehen. Sie glaubte, eine Situation jederzeit im Griff zu haben. Sie glaubte, ihr Spiel jederzeit unterbrechen oder gar beenden zu können, je nach Gutdünken.

Ihr Lieblingsspiel war eindeutig "Mach mic... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 18 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Reif, Tabu  |  
3061
  |  
100%
  |  2

unser diesjähriger Urlaub

(leider komme ich erst jetzt zum Weiterschreiben, leider auch mit einem Sprung bis zu)

Unsere Urlaubsreise

Endlich war es soweit, die Ferien haben begonnen, die Schule endlich rum, Zeugnisse, recht gut ausgefallen und die Gedanken nun wieder auf Freizeit gestellt.
Gleich zu Beginn der Ferien wollten unsere Ellies mit uns in den Urlaub fahren, sie hatten in Italien an der Adria ein Bungalow gemietet. Die Taschen waren schnell gepackt, so viel brauchten wir ja eh nicht mit zu nehmen, schließlich waren sommerliche Temperaturen gemeldet und wir packten nur paar Shirts, Shorts , Soc... Forfahren»
Gesendet von sweetboy-rjm vor 18 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Schwule Männer  |  
3055
  |  
69%
  |  1

Urlaub in den Bergen 3

Urlaub in den Bergen 3


Wir waren bereits gut eine halbe Stunde gefahren, in der Karin kein Wort mit mir wechselte.
Immer wieder sah ich zu ihr rüber, und registrierte, wie sie etwas unruhig auf ihrem Sitz hin und her rutschte.
Ich konnte mir ein kleines diabolisches Grinsen nicht verkneifen, bereute es aber auch wieder im selben Moment.
"Ja, grins du nur du perverses Arschloch" zischte sie mir entgegen. "Das bekommst du zurück" drohte sie mir an.
Inzwischen hatten wir die Einkaufspassage erreicht, ich parkte den Wagen, und wir stiegen aus.


Zielstrebig gingen wir auf... Forfahren»
Gesendet von Lord_DT vor 18 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif  |  
3700
  |  
94%
  |  3

Deutsch - Französische Begegnungen

Die Verführung

(eine zu 98% reine Hetero-Story, die mir meine Frau "beichtete")

Wieder zu Hause, fallen wir nach meiner Rückkehr übereinander her. Ich hatte unterwegs wieder viel Spaß mit Jungs und Kerlen gehabt, aber es wird mal wieder Zeit für die ehelichen heterosexuellen Mann/ Frau - "Pflichten". Und es klappt bei uns noch ganz gut im Bett, auch wenn die Jahre vergangen sind. Schwer atmend liegen wir nebeneinander, als unsere Orgasmen verebbt sind. Sie spielt an meinem feuchten Teil, ich an ihrer Brust. Im Mund spüre ich den Geschmack meines Samens und ihres Saftes, als ich mi... Forfahren»
Gesendet von bisexuallars vor 18 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Reif  |  
2020
  |  
90%
  |  3

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 13, Eine w

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 13,
Eine weitere Rache:


Die Kohle schien zu passen. Regelmäßig, immer wenn Gabriele oder ihre Mutter gebucht wurden, klingelte die Kassa bei Frau Degrasser. Sie hatte Dimitri auf die beiden angesetzt, er hatte offenbar weitläufige, internationale Verbindungen und sie hatten vereinbart, dass sie die gierigen, reichen Kunden beschafft-den Bezirksschulinspektor, den Schulwart, den Bürgermeister, einen Landtagsabgeordneten…ihre Liste von fickgeilen, lüsternen Männern, die nichts lieber tun würden, als eine junge Schülerin und deren Mutter ordentl... Forfahren»
Gesendet von klothomat vor 18 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Reif  |  
2983
  |  
88%
  |  4

Der Sexsklave Teil 02

"Der Sohn meiner Freundin"


„Ich finde es echt toll, dass du mich endlich mal zu dir einlädst." Fing ich an. „Die aus der Buchhaltung verbreiten schon die verrücktesten Gerüchte über dich."

Lara schloss lächelnd auf und öffnete die Tür. „Ich behalte mein Privatleben eben für mich." Antwortete sie.

„Ja, aber das ist die größte Zutat für die Gerüchteküche. Hanjo aus dem Verkauf meinte er hätte dich im Swingerclub gesehen."

Wir betraten ihre Wohnung. Es war das erste Mal, dass ich dort war. Überhaupt das erste Mal, dass eine Kollegin aus der Firma bei ihr war.

Als wir die Schuhe a... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 18 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
2272
  |  
88%
  |  2

Der Sexsklave Teil 01

Ich bin eine schlechte Mutter. Eine sehr schlechte. Das was ich getan habe ist unverzeihlich, aber dennoch bereue ich nichts.

Aber fange ich von vorne an. Ich bin eine Nymphomanin. Ich liebe Sex. Und nicht nur das: Ich liebe alles was damit zu tun hat! Es gibt nichts besseres als einen fetten Pimmel in meiner Fotze zu haben. Ich liebe Sperma auf meiner Haut. Ich liebe Fesselspiele, Rollenspiele und sogar Sex mit anderen Frauen. Vor Jahren ließ ich mich innerhalb von drei Stunden von 12 Kerlen durchficken. Ich kenne keinen Tabu. Ich trieb es mit älteren und auch deutlich jüngeren Kerlen. Ich... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 18 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
2655
  |  
87%

Die Lehrstunde

Fatima wohnte schon einige Jahre neben uns, ohne dass sie mir auf besondere Weise auffiel. Ich war sehr gut mit ihrem Sohn Amir befreundet und sie war immer nett und gastfreundlich. Auch mit meinen Eltern verstand sie sich hervorragend, so dass man insgesamt von einer guten Nachbarschaft sprechen konnte.

Eines Sommers jedoch sollte diese Nachbarschaft mein Leben grundlegend ändern...

Amir hatte mittlerweile eine Freundin und verbrachte die Ferien mit ihr irgendwo in Frankreich. Ich hingegen blieb zu Hause, um den Sommer an der Ostseeküste zu genießen. Meine Eltern genossen ebenfalls ihre... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 18 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
4066
  |  
89%
  |  3

Wie Man(n) sich irren kann! ( Orginal von Dr.M&uum

Wie Man(n) sich irren kann!
( Orginal von Dr. Müller – Wencke – oder wie man sich irren kann.)
„Diese Version ist allerdings,aus meiner Sicht geschrieben und hoffe sie gefällt euch genauso gut ,wie das Orginal!“

Es war an einem dieser sehr schwül heißen Tage im August. Mein Harry blieb diesmal Zuhause und ich machte eine wichtige Geschäftsreise und würde erst in einer Woche zurück sein.
Alleine im Hotel herum zu sitzen,da hatte ich ja nun wirklich keine Lust,also ging ich zunächst einmal duschen und stylte mich etwas. Ich zog mir einen meiner schwarzen,kurzen Miniröcken an,mein rotes ... Forfahren»
Gesendet von DickesLuder-1967 vor 19 Tagen  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
1839
  |  
65%
  |  2

Erst die Schwester und dann die Mutter 5/15

Erst die Schwester und dann die Mutter
Roman in mehreren Teilen
Teil 5

Die beiden zogen sich an und wollten sich beim nächsten Italiener stärken und kaum saßen die beiden im Auto legte Susanne eine Hand auf seinen Oberschenkel, sah ihn an und grinste, "und...., wie war ich vorhin im Bett, als ich vor dir kniete und dich mit der Hand erlöst hab", fragte Sie und grinste ihn frech an.
Jan grinste seine Mutter an und sagte zu ihr, „ das fragst Du noch Du abgefeimtes Luder, das sich meine Mutter nennt... , echt Mama, gegen Dich ist des Teufels Großmutter direkt eine Heilige".
Susan... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 21 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
14093
  |  
97%
  |  14

Die Nette Nachbarin

Eine wahre Geschichte

Die Nachbarin meiner Ex-Freundin eine Alleinerziehende ,schlanke ,sportliche Mitt 40´ erin jedoch mit der ein oder anderen durch Sorgen oder sonstige Probleme erzeugte Falte im Gesicht fragte mich vor einigen Wochen Abends was ich mache?
es sei zwar sehr spontan aber sie hätte Langeweile und ich ja vielleicht auch, da ich im Internet surfte. Außerdem hätte sie Zeit da die Kinder bei ihrem Vater wären. Ich hatte auch nichts vor und am nächsten Tag frei, im TV war auch nur Mist also warum eigentlich nicht. Und so sagte ich zu.
Gegen 21:00 klingelte sie bei mir äußerst... Forfahren»
Gesendet von hanstheo76 vor 23 Tagen  |  Kategorien: Anal, Reif  |  
11434
  |  
91%
  |  7

Von der Mutter peinlich überrascht

Es ist Samstag Morgen, draussen scheint die Sonne und es ist wunderbar warm in meinem Zimmer. Tief in Gedanken versunken nehme ich ein kurzes Klopfen an meiner Schlafzimmertür wahr. Und im nächsten Moment steht auch schon meine Mutter im Zimmer.
„Entschuldige, ich muß Dich dringend etwas...“
Weiter kommt sie nicht. Es verschlägt ihr die Sprache. Mit großen Augen starrt sie mich an.

Und ich, oh man, am liebsten wäre ich vor lauter Peinlichkeit in der Matratze versunken.
Da liege ich splitternackt auf meinem Bett, halte meinen Schwanz in der Hand und hole mir genussvoll einen runter.
Unse... Forfahren»
Gesendet von mr_spinalzo vor 23 Tagen  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
20908
  |  
93%
  |  11

Gefessel auf dem Küchentisch! (Story, Fiction

Endlich wieder Zuhause!

Das war ein langer Tag für Dich, müde aber zufrieden schließt Du die Tür auf und betrittst das Haus. Still und dunkel ist es, nur eine Lampe im Wohnzimmer leuchtet. Schuhe und Jacke lässt Du eher achtlos im Flur und begibst Dich wie immer erst einmal in die Küche. Die Gedanken nur auf eine heiße Tasse Kaffee gerichtet.

Dir fällt ein kleiner Zettel auf der Anrichte auf, der mit „Dreh mich um!“ beschriftet ist. Neugierig drehst Du denn Zettel um, und liest: „Hab Dich!“

Und plötzlich wird es dunkel, irgendwas ist vor Deinen Augen, Du fühlst wie Deine Arme auf dem... Forfahren»
Gesendet von devot_couple vor 23 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Reif  |  
3179
  |  
94%
  |  6

Jahrgangstreffen

Mir gefällt diese Geschichte so gut, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte. Sie stammt nicht von mir und sollte der Autor HartMann mit der Veröffentlichung auf xHamster nicht einverstanden sein, genügt eine PN an mich und ich werde sie entfernen.



Wir hatten uns als Gruppe neunzehn Jahre nicht gesehen. Einige waren lose im Kontakt geblieben, andere hatten sich sporadisch besucht. Aber seit unserem Abgang von der Uni waren wir nicht mehr als Gruppe zusammen gewesen. Von den ursprünglichen 45 Teilnehmern unseres Jahrgangs hatten die Wühlmäuse dank Facebook etc tatsächlich 39 aufgetri... Forfahren»
Gesendet von Einhandruderer vor 24 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Reif  |  
2268
  |  
80%
  |  4