Reife Pornogeschichten
Seite 12

Jana

Ein Kapitel eines Buches, das dann irgendwie übrig war:

Nach seiner Mittagspause, in der er einen Wurstsalat (ohne Zwiebeln) gegessen hatte, schlendert er langsam entlang der Kaufinger Straße ins Geschäft zurück.
Dort angekommen empfing ihn Frau Luchetta mit der Bemerkung “Ihre Freundin Jana aus Prag ist da. Sie erwartet Sie oben… seit einer Stunde! Sie hat Austern dabei“, hat sie grinsend gesagt, „ich würde gleich mal raufgehen, die Post kann warten… ist eh nichts Wichtiges drin – nur ein Brief des Galeristen in Venedig, der wird Sie interessieren…“
Sie blätterte den kleinen Stoß Pos... Forfahren»
Gesendet von sumenz vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Voyeur  |  
1741
  |  
82%
  |  1

Wilde Herbststürme über Stuttgart Teil 2

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in mehreren Teilen Teil 2
© Monikamausstr@web.de

Also sollte es nun geschehen, ihr Sohn würde mit dem einzigsten Stich in seiner Mutter gleich zum Mann werden und dagegen war ja nichts einzuwenden. Er schob sich noch ein Stück vorwärts und hielt seinen Stab mit der Hand in der geeigneten Position um gleich in der triefendnassen Pussy seiner Mutter andocken zu können und er hielt den Atem an und schob dann die Spitze seiner Männlichkeit in den Eingang des weiblichen Mysteriums, seine Mutter unter ihm kommentierte sein Vorgehen ... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
8674
  |  
96%
  |  9

Morgens früh im Bad

Als ich nach einer Party bei einem guten Freund übernachtet hatte, bin ich recht früh wach geworden und ging auch gleich erst mal ins bad um mich etwas frisch zu machen. Ich stellte schnell fest das der Vater meines Kumpels auch schon wach war. Er kam mir auf dem Weg ins Bad entgegen, wünschte mir einen guten Morgen und fragte mich ob ich nicht etwas frühstücken wolle. Ich lehnte dankend ab da ich morgens kaum etwas runter bekomme doch einen kaffee würd ich gerne trinken. Er meinte daraufhin "kommt sofort". Als ich dann ins Bad ging, dachte ich drüber nach wie gut er doch gerochen hatte und wi... Forfahren»
Gesendet von Femboy90 vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Schwule Männer  |  
5145
  |  
96%
  |  5

Der Bauernhof



„ Wir haben sie beobachtet als sie die Kamera geklaut haben. Wenn sie nicht wollen das wir sie anzeigen dann kommen sie sofort mit uns !“ Ich blickte die ältere Dame verdutzt an und stotterte ein „ Ja“ heraus. Der ältere Mann in ihrer Begleitung sagte kein Wort. Ich stieg zu ihnen ins Auto und die Fahrt ging hinaus aufs Land. Die Fahrt endete auf einem kleinem Bauernhof. „Aussteigen du Dieb,wir sind da“ herrschte mich die Alte an. Sie trieb mich vor sich her in Richtung der Scheune. Dort angekommen schubste sie mich in eine leerstehende Box und verriegelte die Tür. Die Boxengitter gingen b... Forfahren»
Gesendet von albi2212 vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Reif  |  
4499
  |  
78%
  |  2

Teil 2.) Wie ich die Liebe doch noch mit über

Wir machten es uns auf unseren Sonnenliegen nahe dem Pool bequem.

Harry lag mit seiner dunklen Sonnenbrille,aber ansonsten völlig nackig auf seiner Sonnenliege unter dem großen Sonnenschirm. Ich legte mich ihm gegenüber,ebenfalls auf die Sonnenliege und fragte ihn ob ich ihn nicht etwas mit Sonnenöl einreiben solle. Er sah mich über den Rand seiner Sonnenbrille an und sagte:“Klar Schatz,aber überall!“ Ich lächelte ihn an und sagte:“Na das würde ich doch so oder so tun!“ Harry:“ Na dann komm her!“ Er stellte die Liege auf Neutral und lag sich zunächst auf den Bauch und ich setzte mich an de... Forfahren»
Gesendet von DickesLuder-1967 vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Reif  |  
922
  |  
92%
  |  5

Sabine 2

„Mmmmmmh, ja, genau so muss es sein!"

Sie nach wie vor an den Haaren festhaltend, schob ich ihr meine Latte tiefer in den Mund. Das Gefühl war schwindelerregend. Langsam zog ich sie wieder raus, um sie gleich wieder hineinzuschieben, jedes mal etwas tiefer. Als meine Eichel Sabines Kehle erreichte, begann sie zu würgen. Das liess meine Erregung nur noch mehr steigen, also schob ich meinen Schwanz noch tiefer hinein bis er ganz in ihrem Mund verschwunden war. Aber dieses mal zog ich ihn nicht mehr raus, sondern hielt sie am Kopf fest, damit sie sich nicht zurückziehen konnte. Wieder würgte s... Forfahren»
Gesendet von Nahariya vor 2 Monate  |  Kategorien: Reif  |  
2191
  |  
100%

Zelten am See II

Wir tobten im Wasser und vergasen die Zeit total, so langsam dämmerte es dann auch und wir stiegen langsam aus dem Wasser, wir bekamen sowieso etwas Hunger und Durst und gingen zur Decke und hatten erstmal was gegessen und getrunken. Die Sonne war nicht mehr so stark und der leichte Wind ging etwas durch, mir war ein wenig kalt und ich rieb mir die Arme. Die anderen Jungs saßen allesamt so wie sie waren und störten sich scheinbar nicht an der leichten Frische, die grad etwas durchzog. Wir saßen im Kreis auf den Decken und unterhielten uns noch weiter, das Nackt-Baden hatte echt geilen fun gema... Forfahren»
Gesendet von sweetboy-rjm vor 2 Monate  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Schwule Männer  |  
771
  |  
100%
  |  1

Gewitter über Stuttgart Teil 1

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in acht Teilen , heute beginnen wir mit Teil 1
© Monikamausstr@web.de


Tim saß mit seiner Mutter Hanna am Frühstückstisch, er lebte mit seiner 40 Jährigen Mutter alleine in der Innenstadt und er starrte auf seine Mutter, in der Wohnung war es sehr warm und er starrte auf Sie, auf ihr Knielanges weißes sexy Nachthemd mit dem einladenden V-Auschnitt, die dann etwa in Höhe ihrer Nippel in der Mitte sich dann schloss und Tim sah, als sich seine Mutter gerade vor dem Küchenschrank den Rücken zukehrte, durch ihr weißes Nachthemd ei... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 2 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
10382
  |  
100%
  |  10

Kapitel 4: An der Hochschule

Wer dieses Kapitel verstehen möchte, möge bitte zunächst Kapitel 1-3 lesen, sonst werden die Zusammenhänge nicht klar:

http://xhamster.com/user/StillesWasser69/posts/421298.html,
http://xhamster.com/user/StillesWasser69/posts/421612.html,
http://xhamster.com/user/StillesWasser69/posts/422119.html.

Die Namen und Orte habe ich selbstverständlich auch in diesem Kapitel verändert.

-----

Mein nächsten „Erlebnis“ hatte ich dann erst wieder an der Universität, mit 21.

Auch an der Hochschule hatte ich zunächst keinen Freund, da ich mich voll auf mein Studium konzentrier... Forfahren»
Gesendet von StillesWasser69 vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
3022
  |  
95%
  |  4

Die alten Nachbarn Teil 22

Teil 22: Dreier mit Petra und Miguel

Miguel kam nur zwei Schritte in den Raum und blieb dann abwartend stehen. Die Anspannung konnte man fast greifen. Ich übernahm die Führung und sagte zu meinem Gast: „Jetzt steh da nicht so rum. Komm her und schau Dir an, wen Du heute ficken darfst.“ Zu Petra sagte ich: „Und Du bläst jetzt mal schön weiter.“ Dabei klatschte ich mit meinem Schwanz auf ihre Wange und quetschte etwas an einem ihrer empfindlichen Nippel. Miguel kam näher und stellte sich direkt neben das Bett. Er bewunderte Petras Titten, die ich etwas knetete. Dabei wichste er sich leicht, s... Forfahren»
Gesendet von dickerben vor 2 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
2979
  |  
94%
  |  6

Die Anprobe in der Fetisch-Boutique (1)

Die Anprobe meiner Mutter in einer Fetisch-Boutique in Düsseldorf

(Fortsetzung von „Der Arbeitsvertrag und Erlebnisse meiner Mutter in der Thier-Galerie“)

Nachdem meine Mutter geduscht hatte, sahen wir uns noch eine neue Folge der österreichischen Serie „Vorstadtweiber“ im Ersten an. Hier geht es ja für öffentlich-rechtliche Verhältnisse relativ freizügig in Bezug auf sexuelle Handlungen zu. In einer der letzten Folgen hatte sogar der erst 16jährige Sohn einer der Hauptakteurinnen Sex mit der besten Freundin seiner Mutter. Das wurde natürlich nicht direkt gezeigt, aber doc... Forfahren»
Gesendet von Trauminet6 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Voyeur  |  
7289
  |  
97%
  |  5

Kapitel 2: In Frankreich

Wer dieses Kapitel verstehen möchte, möge bitte zunächst Kapitel 1 lesen, sonst werden die Zusammenhänge nicht klar:
http://xhamster.com/user/StillesWasser69/posts/421298.html.

Die Namen und Orte habe ich selbstverständlich auch in diesem Kapitel verändert.

------

Zwei Monate später, im vorletzten August, hatte ich mein erstes Konzert in Frankreich. Während der Schulferien zieht es mich regelmäßig auch auf die Bühne. Nur die Wissensvermittlung an der Schule allein reicht mir nicht aus.

Mein Mann konnte mich damals nicht wie geplant begleiten, da er in seinem Betrieb gebrauc... Forfahren»
Gesendet von StillesWasser69 vor 2 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Reif, Tabu  |  
4695
  |  
97%
  |  9

Ohne Titel

Als sie an ihrer Wohnungstür im dritten Stock angekommen waren, pustete er ordentlich. „Man“, sagte er tief atmend, „ein Lift wäre in unserem Alter nicht schlecht, was?“
„Ach“, sagte sie schnippisch lächelnd, „junge Frauen schaffen das schon noch…“
Er schaute sie prüfend an, „Du schnaufst aber auch ganz schön…“
„Die Pfunde“, sagte sie im gespielt bedauerndem Tonfall, „die Pfunde machen sich bemerkbar! Die Pfunde, die Du mir angefüttert hast…“
„Ich liebe jedes Gramm“, sagte er und zog den Schlüssel aus der Hosentasche.
„Das sagst Du sicherlich nur so“, antwortete sie „und in Wirklichkeit s... Forfahren»
Gesendet von sumenz vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Reif  |  
4030
  |  
100%
  |  3

Die Nachbarin meiner Mutter


Meine Mutter wohnt in einer Eigentumswohnung in einem 6 Familien Haus. Meine Mutter im 1. OG und darunter, ich nenne Sie mal Herr und Frau Müller. Frau Müller 68 Jahre, üppige Figur und wirkliche Monster Titten, wie man sie bei altem Frauen oft sieht. Sie ist klein, ca 1,60 cm, kurze graue Harre und die Chefin im Haus. Deshalb wird sie auch nur so genannt. Sie schaut nach allem und gibt überall den Ton an. Frau Müller und ihr Mann haben immer einen versauten Witz auf Lager und auch immer anzügliche Bemerkungen. Irgendwie schafft sie es auch immer wieder ihre reisen Euter ins Gespräch zu brin... Forfahren»
Gesendet von Jossy67 vor 3 Monate  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Voyeur  |  
13963
  |  
90%
  |  5

Pfänderspiel 3

Heute treffen sich die drei Ehepaare bei Linda und Max, nachdem sie sich alle beim letzten Spieleabend das erste Mal nackt gezeigt haben und man den Abend in der Sauna bei Grete und Per beendet hatte, haben sich Linda und Max heute ein neues Spiel ausgedacht.

Nicht „Mensch Ärgere Dich nicht“ stand als Spielidee Pate sondern „Monopoly“. In der Einladung hatten Linda und Max darauf hingewiesen, dass es beim heutigen Spiel nicht mehr allein beim Zeigen und Schauen bleiben würde und alle die den Mut zu mehr haben herzlich eingeladen sind. Die Einladung war per Mail an alle verschickt wurden und... Forfahren»
Gesendet von udovera vor 3 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
4312
  |  
89%
  |  6

Kapitel 1: Der Freund meiner Schülerin

Ich habe lange überlegt, ob ich meine Geschichte zu Papier bringen soll, aber in letzter Zeit hat sich so viel in meinem Leben ereignet, so viel, von dem weder mein Mann noch meine Freunde etwas wissen, zu viel, um es nicht zu teilen. Deshalb habe ich es jetzt hier aufgeschrieben. Die Namen und Orte habe ich selbstverständlich verändert. Und an den Stellen, an denen mich mein Gedächtnis im Stich gelassen hat, habe ich meine Geschichte mit etwas Phantasie ergänzt, aber das sind nur unwesentliche Passagen.

Ich bin inzwischen Anfang 40 und 179 Zentimetern groß. Die meisten Männer finden mich ... Forfahren»
Gesendet von StillesWasser69 vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
13559
  |  
91%
  |  14

Schwiegermama, wie alles begann!


Es ist schon ein paar Jahre her aber ich erinnere mich gut, in meiner Ehe krieselte es schwer denn meine Frau wollte keinen Sex mehr für Sie gab es nur noch Karriere und Geld. Ich dagegen legte nicht so viel wert auf Geld, wichtig war mir ein schönes normales Leben und viel viel Sex.

Kurz vor meiner Frau Ihrem Geburtstag überlegte ich mir wie wir mal wieder einen schönen geilen Abend mal wieder mit Sex und spass haben könnten, meine Idee war ich kaufe Ihr erotsche Wäsche und bereite ein köstliches Essen für uns vor. Da ich mir aber beim einkaufen von Damenwäsche nicht auskannte fragte ich... Forfahren»
Gesendet von jamesone vor 3 Monate  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Tabu  |  
10214
  |  
89%
  |  3

Der Alltag hat mich wieder, Teil 3

Ihr habt es bestimmt. Die meisten Stimmen bekam die Variante 1, Sohn und Enkel kommen. Und nun viel Spaß beim lesen,


Die beiden Brüder sagten mir, dass der Sohn von Heinz mit seinem jüngsten Sohn kämen und dann bis Freitag Abend bleiben würden. Nochmal fragten sie mich, ob ich auch da ganz unbekleidet sein würde, und beide sagten sofort, dass sie Verständnis dafür hatten, wenn dem nicht so sei. Ich sagte, dass ich wohl nichts dagegen hätte, mir die beiden aber gerne erst ansehen würde. Da rauf einigten wir uns und ich verschwand für heute.

Als ich am Abend in meinem Bett lag, überlegte... Forfahren»
Gesendet von jensdiether vor 3 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
1659
  |  
95%
  |  13

Frauentausch am Strand

Es war ei toller Sommerurlaub auf Fuerteventura in dem spanischen Sommerparadies. Ich und meine Freundin Marion waren schon seit 4 Jahren ein Paar und sehr zufrieden mit unserem Sexleben wir tobten uns gerne aus und Sie war und ist auch die perfekte Mischung aus süss und versaut.
Mit ihrer dunklen Haut die immer sehr schnell braun wurde den dunklen langen Haaren und den tiefen braune. Augen hatte sie eine tolle südländische Ausstrahlung. Ihre Brüste mit den grossen Brustwarzen 80c passten genau so gut zu ihr wie ihr grosser und apfelförmiger und fester Hintern den ich nur zu gerne fest packt... Forfahren»
Gesendet von Martin1330 vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Reif  |  
8898
  |  
93%
  |  4

Mein Schwiegervater Hans 7-10 Netzfund)

Nach dem Erwachen ahnte ich noch nicht, das auch Schwiegervater Hans seiner dreckigen Pfoten nicht von meiner kleinen Susi lassen konnte. Ich duschte und setzte Kaffee auf, dann ging ich hoch in Susis Zimmer. Das Zimmer meiner Jüngsten war verlassen, nur das zerwühlte Laken mit den unübersehbaren Spermaflecken, zeugte noch von den Vorfällen der letzten Nacht. Die fiese Visage von Hartmund und auch das süße Gesicht meiner hübschen Tochter waren nicht auffindbar. Ich suchte vergeblich nach meinen Töchtern. Schließlich ging ich in den Keller. Schon nach dem öffnen der Verbindungstür, hörte ich me... Forfahren»
Gesendet von Gurkenland vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
6924
  |  
73%
  |  2