Mature Porn Stories
Page 11

mit dem Fahrrad unterwegs

Ich bin der Klaus, 63 Jahre alt, für mein Alter noch ganz gut gebaut, kein Übergewicht und noch ganz beweglich. Sport ist nicht mein Ding, aber ich fahre viel mit dem Rad und gehe regelmäßig schwimmen, alles in Maßen. Ich konnte vor 2 Monaten in Rente gehen und genieße diese erste Zeit als ob es Urlaub wäre. Jetzt ist Juli und die Tage sind schön warm, passendes Wetter um mit dem Rad mal ein paar Tagestouren zu machen, oder einfach ins Schwimmbad zu gehen.
Meine Frau ist vor 2 Jahren plötzlich gestorben, sie fühlte sich Unwohl und ist dann ins Krankenhaus, hat Fieber bekommen und ist dann 4 T... Continue»
Posted by rotkaepchen 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature  |  
6510
  |  
97%
  |  3

Wieder im Kino.

Es ist ein kleiner Gang hinten, hinter dem "Darkroom" dieses Pornokinos. Er hat ein Fenster hinein in den gar nicht dunklen Darkroom, ist aber ansonsten eine Sackgasse und wird deswegen kaum fregquentiert. Ich bin hinein gegangen, und bleibe an diesem Fenster stehen und blicke hin durch, als ob auf der anderen Seite etwas zu sehen sei. In Wirklichkeit hoffe ich darauf, dass er mir gefolgt ist. Er, dieser graumelierte, vielleicht fünfzigjährige Mann, der mir bei den Streifzügen aufgefallen ist und bei dem ich das Gefühl hatte, er könnte auf mich aufmerksam geworden sein. Gekleidet in einen Anzu... Continue»
Posted by schubba 1 month ago  |  Categories: Anal, Mature, Gay Male  |  
2648
  |  
83%
  |  7

Während der Mittagspause

Eine elegante und konservative Dame aus der Verwaltung findet das, was sie Zuhause nicht genug bekommt.


Ich versuchte möglichst vorsichtig und ohne Geräusche die Tür zu öffnen, nahm die Kiste mit den Akten und trat leise in den Raum. Hinter mir zog ich so leise wie möglich die Tür wieder zu und trat langsam in das ehemalige Hotelzimmer ein.

Eigentlich war es ein Apartment, das aus zwei großzügigen Räumen bestand. Der leichte Luftzug hatte den Vorhang bewegt, der einen Teil des Eingangsbereich für Aktenschränke abtrennte. Da das Zimmer keinen Meerblick hatte, sondern in Richtung Innenho... Continue»
Posted by dos_mojitos 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Mature  |  
4277
  |  
95%
  |  1

Zwischenspiel (Elke mal anders)

„Ich würde das auch gern mal mit einem Mann machen.“ „Was machen? Was meinst du?“ „Ich könnte mir gut vorstellen dich mal auf meinen Bock zu schnallen. Im Dunklen.“ Flüstert Ihre geile Stimme am Telefon. „Nein, ich weiß nicht – wie soll das gehen?“ „Ich glaube das ist nichts für mich.“ „Du meinst mich dominieren?“ Elke ist eben ein Biest. Ja sie hat mich herumbekommen. Also stehe ich drei Tage später vor Ihrer Tür. „Komm doch rein Süßer. Wir erwarten dich schon.“ „Wir?“ Zack – finster ist es. „Was meinst du mit wir?“ frage ich noch einmal nach. Statt einer Antwort bekomme ich einen sanften Kus... Continue»
Posted by ricok123 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Mature  |  
2319
  |  
100%
  |  4

Maspalomas 1

Sommerurlaub Teil 1

Endlich war es wieder mal soweit, wir waren auf dem Weg in den Urlaub, es ging in diesem Jahr nach Gran Canaria, nach einem arbeitsreichem Jahr hatten wir uns den Urlaub auch richtig verdient.
Am Flughafen war natürlich wieder mal die Hölle los und unser Flug stand schon mit einer Stunde Verspätung auf der Anzeigetafel. „Na das geht ja schon gut los“ sagte ich zu Claudia, die schon hier ihr hübsches Sommerkleid mit dem tiefen Ausschnitt angezogen hatte, ich liebte dieses Kleid an ihr, durch den dünnen Stoff konnte sie ihre großen Nippel nicht verbergen wenn sie erregt w... Continue»
Posted by fkkspass 1 month ago  |  Categories: Mature, Voyeur  |  
5605
  |  
86%
  |  10

Unverhofft kommt oft 5b

Teil 5b: Das fremde Paar

„Schau Dir Deinen Schwanzlutscher an!“, machte ich die Frau, die auf mir saß und deren Titten ich knetete, auf ihren Mann aufmerksam. „Gut so, Schatz!“, antwortete sie in seine Richtung und fügte an: „Richtig tief!“. Ich sagte zu ihr, sie solle sich andersherum auf mich setzen, damit sie ihrem Mann zusehen konnte, wie er meinen Schwanz verwöhnte. Natürlich tat sie es sofort und konnte mich nun entweder reiten oder ihrem Mann meinen Schwanz zum Blasen hinhalten. Ich lehnte mich, nachdem ich nun ohnehin nichts mehr sehen konnte, einfach mal zurück und ließ die beiden... Continue»
Posted by dickerben 1 month ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  
2123
  |  
66%
  |  2

Die Reifung

Eine reifere Frau hilft einem jungen Menschen beim Erwachsen werden und sich selbst zu Finden. Nicht so ganz uneigennützig, wie sich bald herausstellt.




Die Reifung



Die Überschrift beschreibt keinen biologischen Vorgang bei der Käse-Herstellung oder im Obstbau. Es soll hier um einen jungen Menschen gehen, genauer gesagt um den Sohn meiner Nachbarin, dessen körperliche und seelische Entwicklung.

Wir selber lebten eigentlich ein typisches deutsches durchschnittliches, am Schluß schon fast lang... Continue»
Posted by mystic_eyes 1 month ago  |  Categories: Anal, First Time, Mature  |  
3358
  |  
100%
  |  3

Die samengeile Waltraud - Kapitel 11

Kapitel 11 Liesbeth will nicht von hinten

„Soll ich?" Ich hebe fragend die Augenbrauen und sie schaut mich zärtlich an, nickt eifrig wie ein Schulmädchen. Ich lecke ihr mit breiter Zunge durchs Gesicht, von einer Sekunde auf die andere steht Liesbeth in Flammen. Die letzten Hemmungen fallen von ihr ab, sie geht in die Hocke und fickt mich wild und hektisch, hämmert entfesselt ihren Arsch auf mich herunter. Ihre Geilheit reißt mich mit, wir keuchen, ächzen und stöhnen wie die Tiere, bestehen nur noch aus Schwanz und Fotze, Liesbeth giert nach meinem Samen und ich danach, ihn ihr hineinzuspri... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
1453
  |  
100%
  |  1

Die samengeile Waltraud - Kapitel 10

Kapitel 10 Der erste Fick mit Liesbeth

Mitten in der Nacht ruft mich Liesbeth an und bittet mich, sie von einer Feier abzuholen. Sie hat sich wieder mal mit ihrem Mann gestritten, ziemlich heftig diesmal. Konni ist wütend zu seinen Eltern gefahren und hat gesagt, er käme so schnell nicht wieder nach Hause. Ich betrachte sie mir verstohlen, sie sieht gut aus in dem knappen Sommerfähnchen, das ihre mädchenhafte Figur vorteilhaft betont. Sie sieht schweigend zum Fenster hinaus und schnieft leise vor sich hin, die alte Sehnsucht nach ihr regt sich, aber ich schiebe den Gedanken schnell beiseite... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
846
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 9

Kapitel 9 Ronni und Waltraud drehen ihren ersten Porno

Jan pennt noch und Hartwig, der gerade auf dem Klo war, kommt mit raus, um die Sachen reintragen zu helfen. Waltraud wird blaß, als er das eingetrocknete Sperma auf der dunklen Haube sieht.
„Da hat dir ein Vogel draufgeschissen." lacht Hartwig schadenfroh und wir atmen beide auf. „Und zwar ein großer."
„Sicher, einer mit soooo dicken Eiern." kichert Schwiegermuttern, zeigt ungefähr die Größe meines Sacks an und verschwindet. Ich nehme den Camcorder und das Stativ mit rein. Waltraud hängt gleich wieder an der Weinbrandflasche, Hartwig ... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
500
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 8

Kapitel 8 Der gewagte Fick im Kaufhaus

Samstag, gegen 11 Uhr. Es ist wie tags zuvor, wir treffen uns alle zum Frühstück. Waltraud und mir sieht man die Fickerei an und den beiden anderen Herrn den Alkohol.
"Bist du wenigstens in der Lage, mich zum Einkaufen zu fahren?" fragt sie. "Die beiden da sind es nicht."
"Wenns denn sein muß." brumme ich beiläufig.
"Bring ne Kiste Bier mit." brummt Jan. "Ich hau mich wieder hin."
"Ich auch." brummt Hartwig und rülpst.
Eine halbe Stunde später hat sich Waltraud einigermaßen zurechtgemacht. Im Auto riecht es gleich wie in einer Kneipe, als wir losf... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Interracial Sex, Mature, Taboo  |  
938
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 7

Kapitel 7 Wieder mal die Schwiegermutti ficken

Ich hab mich mit meiner Frau gestritten, wegen irgendeiner Banalität, und sie ist einfach nach Hause gefahren. Wir spielen weiter Monopoly und ziehen uns ordentlich Alkohol rein wie immer an solchen Abenden im Haus meiner Schwiegermutter.
Es ist fast Mitternacht, Hartwig und Tim diskutieren lautstark über Politik, Waltraud und ich langweilen uns. Es ist ziemlich heiß, ich bin in Turnhose und T-Shirt, Hartwig und Tim in Joggingzeug, sie in Rock und Bluse. Wir haben alle einen sitzen, vor allem Waltraud, sie turtelt mit mir und nach einem Streit... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
867
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 6

Kapitel 6 Ich ficke Waltraud in exponierter Lage

4 Wochen später. Ich habe im Garten geholfen und gegen Mitternacht zwei Nummern geschoben. Als ich aufstehe, sind alle bereits beim Frühstück. Ich schlurfe ich in Turnhose ins Bad, murmle im Vorbeigehn ein 'Moin, Leute', pinkle und mache mich frisch. Mit gemischten Gefühlen gehe ich ins Eßzimmer. Jan sieht verkatert aus und Hartwig haut sich dicke Stullen rein. Waltraud sieht auch ziemlich ramponiert aus und hat offensichtlich trotz der frühen Stunde an der Kornflasche genuckelt, denn ihre Augen glänzen. Sie hat ein Sweat-Shirt und eine lange... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
792
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 5

Kapitel 5 Noch mehr geile Geständnisse

Als ich aufwache, hat Waltraud Mittag gemacht, wir essen nackt und ich fühle mich immer noch wohl in ihrer Gegenwart, obwohl sie bei Tageslicht nicht gerade eine Schönheit ist. Wir benehmen uns wie ein altes Ehepaar, haben keinerlei Hemmungen voreinander und besprechen den nächsten Dominafick. Waltraud rät ab, denn zu häufiger Gebrauch des Ringes kann gesundheitlich von Nachteil sein. Ich pflichte ihr bei, als ich an den enormen Druck denke, den ich spürte.
"Ich hab noch Nachtisch." sagt sie, als wir fertig sind, nimmt die Teller und läuft in die Küch... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
623
  |  
100%

Die Komune - Teil 4

Es dauerte etwa 10 min bis die Tür erneut aufging. Herein kam... omg...ich kannte sie.

Es war Annika. Ich hatte vor einem Jahr einen Nebenjob in einer Großküche und Annika war die Stellvertretende Chefin.
Sie war 28, etwa 162cm groß und war extrem dünn. Ihre sehr kleinen Brüste waren nur von ihren langen feuerroten Haaren bedeckt. Sie trug nur einen blauen Tanga.
Ich fand sie damals schon immer heiß aber bei diesem Anblick stockte mir der Atem. Wir haben uns immer super verstanden und uns gegenseitig etwas aufgezogen, was die Peinlichkeit der Situation für mich nur vergrößerte.
Sie ha... Continue»
Posted by Whynot0815 1 month ago  |  Categories: Fetish, Mature, Voyeur  |  
912
  |  
49%
  |  1

Die Klassenfete meiner Tochter

Seit 2 Jahren bin ich glücklich geschieden, mein Mann hatte mich immer wieder betrogen und ist schließlich mit einer deutlich jüngeren durchgebrannt. Ich bin jetzt Mitte vierzig und noch recht gut in Schuss und kann mich eigentlich vor Angeboten der Männer kaum retten.

Finanziell sind wir, ich und meine siebzehn jährige Tochter, gut abgesichert. Das Haus ist bezahlt und arbeiten brauche ich auch nicht zu gehen, da mein Exmann großzügigen Unterhalt bezahlt. Meine Tochter Klaudia kommt ganz nach mir, sie hat auch langes brünettes Haar, 1,65 groß und die Kurven an der richtigen Stelle. Dieses... Continue»
Posted by pranky70 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
9308
  |  
94%
  |  6

Auf einem Festival mit meiner Mum 3

Teil 1:
http://xhamster.com/user/Eddie990/posts/458639.html

Teil 2:
http://xhamster.com/user/Eddie990/posts/470493.html

Teil 3:

Im Zelt war es bereits sehr hell, das Licht von draußen schien durch die Wände, aber ich hörte deutlich, das starker Regen auf uns hinunter prasselte. Wir schienen mit dem Wetter aber auch wirklich kein Glück zu haben. Im Hintergrund hörte man schon die dröhnenden Bässe der ersten Bands, die bereits spielten. Ich schaute zur Seite und betrachtet meine schlafende Mum. Sie hatte sich im Schlaf auf den Bauch gedreht, den Kopf von mir abgewandt und der ... Continue»
Posted by Eddie990 1 month ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
5665
  |  
100%
  |  9

Morgendliche Lust

Ich wache neben dir auf und spüre deine nachtwarme Haut an meiner. Ich beginne sie sanft zu streicheln und küssen, genieße wie du - auch wenn noch nicht ganz wach - für meine Zärtlichkeiten empfänglich zu sein scheinst und mich mit noch geschlossenen Augen küsst...
Ich küsse mich von deinem bezaubernden Mund über den Hals abwärts und genieße wie du dich entspannst und fallen lässt... ich küsse deine Brüste, deine bereits mächtig steif gewordenen Knospen, höre wie du kurz leise aufstöhnst, als ich sie mit meinen Händen umfasse, massiere, sanft deine Nippel zwischen meinen Fingern knete, an ihn... Continue»
Posted by StefanausHH 1 month ago  |  Categories: Mature  |  
760
  |  
100%
  |  2

Ein Gutes Geschäft


Als ich die Handschellen aus dem Nachttisch holte, schaute mein Mann mich mit großen Augen
fragend an, doch ich lächelte ihn nur aufmunternd an. “Mach Dir mal keine Gedanken, ich weiß
schon was ich tue,” meinte ich leise, während ich seine Handgelenke an den Bettrahmen
fesselte. “Es wird Dir gefallen, mein Schatz.” Nachdem ich mich vergewissert hatte das er
zumindest keinen Widerstand leisten konnte, holte ich noch zwei weitere Paar unter dem Bett
hervor, und benutzte sie um seine Beine, weit gespreizt, am unteren Teil des Gestells zu
befestigen.

Ich lächelte ihn an. “So, nu... Continue»
Posted by darkstar58 1 month ago  |  Categories: Fetish, First Time, Mature  |  
2048
  |  
100%

noch nicht der Richtige

Ich bin Annette, 34 Jahre alt und habe schulterlanges brünettes Haar, ich bin normal gebaut, 175 groß und wiege so um die 69kg. Meine Oberweite ist klein, Cup A, dafür habe ich ein Hinterteil, schön in Apfelform. Ich habe dunkle Augen und ein normales bis schönes Gesicht.
Ich wohne allein, irgendwie habe ich noch nicht den richtigen gefunden. Es hat mal ein paar kurze Beziehungen gegeben, aber der letzte Kick fehlte immer noch, vielleicht bin ich auch zu anspruchsvoll, ich kann es nicht sagen. Meine Freundinnen sind inzwischen alle verheiratet und haben zum Teil schon Kinder, da fühlt man sic... Continue»
Posted by rotkaepchen 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature  |  
8339
  |  
91%
  |  3