Lesbische Sex Porno Geschichten
Seite 2

Die helfende Hand, Teil 2

Zum besseren Verständnis, empfele ich vorher Teil 1 zu lesen..
Seit mir Bianca geholfen hatte, den sexuellen Notstand wenigstens kurzfristig zu beseitigen, herrscht in meiner Ehe wieder mehr Harmonie. Doch meine Frau bleibt noch immer jeglichem Sex gegenüber abgeneigt. Da hatte ihre Schwester doch recht gehabt. Wenn der Druck erst einmal weg ist, steigt die Stimmung. Allerdings bin ich ziemlich sauer auf sie. Als sie eine Woche nach dem Vorfall unangemeldet in mein Büro platzt und scheinheilig fragt, ob meine Frau da ist –sie weiß genau, dass sie im Einzelhandel tätig ist und o... Forfahren»
Gesendet von frog43 vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Reif  |  
3787
  |  
94%
  |  6

Frage an die Leser bei xhamster.com

Hallo, Freunde der besonderen Geschichten!
Ich habe eine spezielle, auch ziemlich lange Geschichte in Form eines erotischen Märchens. Und erotische Märchen haben leider keine eigene Kategorie hier.
Es ist die Geschichte von Prinz Rodorian vor einem Vierteljahrtausend in 10 Episoden. Es wäre nett, wenn ihr die Neugier wie die Geduld habt, alle Teile zu lesen. Fällt euer Urteil unter 50% aus, schreibe ich solches nie wieder, doch seid fair, gebt dem ersten Versuch eine Chance bitte. Es ist eine neue Art, mit weiteren, anderen Fantasien der Lust nachzuspüren. Danke, wenn ihr zustimmt. Falls es ... Forfahren»
Gesendet von immerich vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex, Schwule Männer, Tabu  |  
1851
  |  
90%
  |  6

Spaß mit Bi-Paar

Es liegt schon einige Jahre zurück. Heike, meine Frau, hatte mit einer netten Bekannten, Dörthe, ebenfalls verheiratet, Sex. Irgendwann berichtete sie mir, sie hätten es auch zu Dritt getrieben und das andere Paar wollte auch mich nun kennenlernen. Why not? Für Sex bin ich immer zu haben. Irgendwann waren wir also zu viert beim Essen. Wir plauderten über Urlaube und verabredeten uns für ein Wochenende, "um den Spaß noch etwas auszuweiten". Die beiden waren mir durchaus sympathisch, sie trieben auch Sport, liebten FKK, hatten Jungs im Alter der unseren und wirkten vielseitig interessiert.

D... Forfahren»
Gesendet von bisexuallars vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Schwule Männer  |  
7425
  |  
91%
  |  6

Ein heißer Tag am FKK-See

Bei den derzeitigen Temperaturen bin ich, soweit es mir möglich ist, eigentlich den ganzen Tag am FKK-See und genieße es die herrliche Sonne auf meiner Haut zu spüren. Ich bin meistens schon so gegen 9:00 Uhr in der Frühe da und suche mich ein schönes Plätzchen das nicht von allen sofort eingesehen werden kann. Nachdem ich mir dann Alles hergerichtet habe, also mein Strandtuch und meine Tasche platziert habe und mich eingecremt habe, lege ich mich erst einmal hin und döse ein wenig vor mich hin. Oft schlafe ich auch nochmal ein und träume von geilen Erlebnissen oder hänge meinen heißen Phantas... Forfahren»
Gesendet von pervertedMILF vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex, Reif, Voyeur  |  
11209
  |  
92%
  |  16

Meiner Frau zusehen 11 bis 13

11 Ja irgendwie wenn sie so was macht ohne mich oder besser ohne mit mir darüber zu reden. Na ja aber irgendwie fand ich den gestrigen Abend und den heutigen Tag sehr geil. Sie grinste, faste in meine Hose und wichste etwas mein Schwanz und sagte es wird noch viel geiller werden glaub mir, komm kaufen wir deiner Frau noch etwas freizügige Kleidung.
So jetzt gehen wir noch Grillfleisch kaufen, und Anja es wird nichts von dem getrockneten sperma weg gewischt. Sie sagte nichts sondern schaute nur traurig zurück. Als wir dann auf dem weg nach hause waren fragte ich ob wir nicht noch nach Oldenbur... Forfahren»
Gesendet von francose vor 1 Monat  |  Kategorien: Interracial Sex, Lesben Sex, Voyeur  |  
2293
  |  
78%
  |  4

Meiner Frau zusehen 1 bis 10

Meiner Frau zusehen

Nach dem es mit meiner jetzigen Frau nicht mehr so gut lief ( sie 41 jahre, Mollig) hatte ich die Idee, einen weiteren mann mit ins Bett zu holen.
Meine Frau nennen wir sie Anja würde nie etwas mit einem anderen Mann machen, geschweige in meinem Beisein.
Als erstes habe ich eine Kontakt Anzeige aufgegeben.
Es meldeten sich einige Männer und alle fragten ob meine Frau eingeweiht ist, was ich verneinte, worauf hin die meisten nicht mehr wollten. Bis auf zwei Männer, einer 26 Jahre und einer 55 jahre.
Ich habe dem älteren Mann sein Name war Max, geschrieben, das ich ... Forfahren»
Gesendet von francose vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Schwule Männer  |  
3565
  |  
75%
  |  2

Meiner Frau zusehen Teil 11 bis 13

11 Ja irgendwie wenn sie so was macht ohne mich oder besser ohne mit mir darüber zu reden. Na ja aber irgendwie fand ich den gestrigen Abend und den heutigen Tag sehr geil. Sie grinste, faste in meine Hose und wichste etwas mein Schwanz und sagte es wird noch viel geiller werden glaub mir, komm kaufen wir deiner Frau noch etwas freizügige Kleidung.
So jetzt gehen wir noch Grillfleisch kaufen, und Anja es wird nichts von dem getrockneten sperma weg gewischt. Sie sagte nichts sondern schaute nur traurig zurück. Als wir dann auf dem weg nach hause waren fragte ich ob wir nicht noch nach Oldenbur... Forfahren»
Gesendet von francose vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Interracial Sex, Lesben Sex  |  
813
  |  
100%

Meiner Frau zusehen ( Teile 1-12)

Meiner Frau zusehen

Nach dem es mit meiner jetzigen Frau nicht mehr so gut lief ( sie 41 jahre, Mollig) hatte ich die Idee, einen weiteren mann mit ins Bett zu holen.
Meine Frau nennen wir sie Anja würde nie etwas mit einem anderen Mann machen, geschweige in meinem Beisein.
Als erstes habe ich eine Kontakt Anzeige aufgegeben.
Es meldeten sich einige Männer und alle fragten ob meine Frau eingeweiht ist, was ich verneinte, worauf hin die meisten nicht mehr wollten. Bis auf zwei Männer, einer 26 Jahre und einer 55 jahre.
Ich habe dem älteren Mann sein Name war Max, geschrieben, das ich ... Forfahren»
Gesendet von francose vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Interracial Sex, Lesben Sex  |  
1306
  |  
33%

Meiner Frau zusehen 13

Anja legte sich aber total glücklich neben mir. Ich wurde los gebunden. Dan halfen Tom und Anja mir hoch und brachten mich in den nächsten Raum wo ich an einem Andreaskreuz gefesselt wurde. Ich hatte schon Hoffnung das es vorbei ist, na ja weit gefehlt. Mein Gesicht klebt es ist total eingesaut. Anja legte sich zu entspannen auf das Bett vor mir und schloss die Augen. Während sie so entspannt und ausgestreckt da lag, fesselte Tina sie vorsichtig.
Danach weckt sie meine Frau ganz zärtlich in dem sie ihre muschi küsst und leckt. Erst jetzt mergte Anja das sie gefesselt ist. Aber sie genoss erst... Forfahren»
Gesendet von francose vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Interracial Sex, Lesben Sex  |  
515
  |  
67%
  |  1

Die Rache der Mädchen


Der Tag fing schon schlimm genug an. Das zwitschern der Vögel weckte mich, eigentlich nett, aber normalerweise hätte das schon vor einer guten Stunde ein lautes Piepen des Weckers erledigen sollen. So schlug ich die Augen auf und sah als erstes die Uhrzeit, die sagte: In einer halben Stunde ist Unterricht! Ausgerechnet heute, die erste Stunde durfte ich nicht zu spät kommen, weil ich den Handarbeitsraum aufschließen muss. Also sprang ich gerade zu in die Klamotten, die ich gestern schon anhatte und die auf dem Boden lagen, darunt... Forfahren»
Gesendet von Surro vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
3582
  |  
87%
  |  5

süsser die Glocken nie klangen

"Ich habe keine Lust dazu, Tina. Ich bin noch nicht so weit!"

Hella drückte sich noch tiefer in den Sessel und verschränkte die Arme. Ihre beste Freundin konnte schrecklich beharrlich sein, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hatte.

"Jetzt hör mir mal gut zu, Helena!"
Hella rollte mit ihren dunkelbraunen Augen, dass nur noch weiß zu sehen war. Wie früher die Mutter, benutzte Tina den Taufnamen, wenn sie der Unterhaltung eine ernsthafte Wendung oder mehr Nachdruck verleihen wollte.

"Ja, Martina?" konterte Hella.

Zufrieden registrierte sie das wütende Aufblitzen in deren Pupille... Forfahren»
Gesendet von TorstenuKerstinBln vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
2079
  |  
71%
  |  3

Die Jägerin

Eiskalt. Der Beutel auf der Innenseite meines Schenkels müsste sich eiskalt anfühlen.

Diesen Test habe ich mir in einer Regelmäßigkeit angewöhnt wie Zähneputzen. Mein Körper ist stets im Hier und Jetzt, meine Seele oft auf Wanderschaft. Ich möchte sie bei ihren Reisen nicht verlieren. Das Eis zeigt mir an, ob die Distanz zu groß wird und meine physischen Empfindungen außerhalb meiner Wahrnehmung sind. Heute ist es soweit. Die Kälte würde meine Haut ablösen, wenn ich nicht acht gebe. Ich weiß, was zu tun ist.

Die Lade des Gefrierfachs kratzt, als der Behälter wieder in dunkler Tiefe versc... Forfahren»
Gesendet von TorstenuKerstinBln vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
1674
  |  
89%
  |  3

Unerwartete Offenbarungen 2

Unerwartete Offenbarungen 2

Ziemlich missmutig und doch neugierig zugleich schaute Joachim Landmann aus dem Fenster des Zuges. Von Berlin bis Danzig war es mit dem nächtlichen D-Zug ausgesprochen flott gegangen, auch bis Königsberg war das Tempo auf polnischem wie auf ostpreußischem Gebiet durchaus passabel, aber nach dem Umsteigen in einen Personenzug schien der an jeder Milchrampe zu halten. Und an genauso einer Milchrampe irgendwo zwischen Rauschen und Cranz musste er am späten Nachmittag aussteigen. Schlimmer als befürchtet, hier ging ja wirklich die Gegend in Ungegend über, weit und b... Forfahren»
Gesendet von immerich vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Tabu  |  
3637
  |  
78%
  |  3

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (1)

Damaris ist eigentlich eine ganz normale englisch Lehererin auf einer Schule im Süden Deutschlands. Sie ist 33 Jahre alt, knapp 1,65 Meter groß, langes braunes Haar, einen perfekt gebauten Körper mit Wespentallie und strammen Brüsten und knackigen Hintern. Doch abseits des Alltags bietet sie einigen ihrer Schülerinnen einen speziellen Unterricht, in der naheliegenden Turnhalle an.

Damaris ist nämlich schon seit ihrer Jugend eine Liebhaberin von allem was sich mit sexuellen Handlungen in Verbindung bringen lässt. Sie liebt es hard rangenommen zu werden, sei es von Vorne oder von Hinten. Norm... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2936
  |  
100%

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (2)

Die ersten zwei Stunden des Kurs waren gekommen. Damaris bereitete sich auf ihren speziellen Unterricht vor, unten in der Halle warteten schon die Mädchen auf sie. Damaris zog sich lange schwarze Strümpfe an welche bis knapp unter ihre Hüfte reichten, ein schwarzer hautenger Spitzentanga und ein BH der viel zu kelin war um ihre Brüste richtig zuhalten, vervollständigten ihr Outfit. Die Haare noch schnell zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden und schon machte sie sich auf den Weg nach unten zu ihren Spielzeugen.

Auf dem Weg nach unten überlegte sie was für Outfits ihre kleinen Dinger anha... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2274
  |  
100%

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (3)

Damaris richtete nun die Lehrmittel her um sie schnellst möglich holen zukönnen wenn der richtige Zeitpunkt gekommen war. Doch sie achtete auch stehts darauf dass dies hinter den Matratzen geschah, sodass die Mädchen nicht sehen konnten was sie da überhaupt machte.

Alles was sie braucht war noch da, in dieser alten Kammer die wohl jeder ihrer Kollegen vergessen hatte. Selbst die Schulleitung interessierte sich nicht mehr für diese Kammer. Doch für Damaris war sie der perfekte Ort für ihre speziellen Lehrmittel. Alles war noch da, die Dildos von Medium bis King Size, Fesseln, Knebel-Bälle, P... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2805
  |  
92%
  |  4

Rotköpfchen - Teil 3

Ohne Hast beugte sie sich vor und drückte einen Kuss auf Rosis Bauch unterhalb des Nabels. Ihre Lippen wanderten Zentimeter für Zentimeter tiefer und hinterließen eine feucht glänzende Spur auf der zarten Haut. Hier und da ließ sie ihre erstaunlich flinke Zungenspitze hervorzüngeln, hauchte Küsse auf die Stelle direkt über der Mädchenspalte, auf den dünnen Streifen roten Flaums und die empfindlichen Innenseiten der Oberschenkel. Dann blickte sie Rosi wieder an und hielt den Augenkontakt, während sie mit der ganzen Breite ihrer Zunge langsam von unten nach oben über die Spalte des Mädchens fuhr... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Reif  |  
964
  |  
100%
  |  12

Rotköpfchen - Teil 2

»Was machst du denn hier?« Die Althaus schubste Herrn Wolf mit dem Hintern weg und grabschte nach dem Tischdeckchen, dass sie in dem vergeblichen Bemühen, ihre Blöße zu bedecken, vor sich hielt. Herr Wolf stand belämmert da, klappte zwei- oder dreimal den Mund auf und zu und sein Gesicht wurde rot wie ein gekochter Hummer.

»Shhhhit«, dachte Rosi, und ihr Magen hüpfte ein paar Mal auf und ab. Sie richtete sich auf und rang nach Worten. Vor ihrem inneren Augen wechselten sich blitzlichtartig Bilder ab von der Polizei, die sie wegen Hausfriedensbruch verhaftete, von ihrer Mutter, die von der A... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex, Reif  |  
3188
  |  
92%
  |  17

Die Sache mit Miriam...

Und auch bei dieser Geschichte wieder der Hinweis: Ich schreibe die Geschichten für mich und nicht für die Fantasien anderer. Natürlich gefällt es mir, mein innerstes nach Aussen zu tragen, mich zu zeigen. Aber letztenendes schreibe ich, um erlebtes noch einmal zu erleben, die Magie und den Spirit aus erlebtem noch einmal zu spüren. Meine Geschichten sind allesamt wahr! Zwar darf ich nach jeder Story wieder mindestens einen in meinem Postfach begrüßen, der am Abend nicht schlafen kann, wenn er mich nicht wenigstens einmal als "Fake" bezeichnet hat, aber damit habe ich gelernt umzugehen.
Manc... Forfahren»
Gesendet von mariechenffm vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Voyeur  |  
2493
  |  
85%
  |  5

Theatergeschichten

Der Kalender im Büro des Technischen Direktors der Städtischen Bühnen zeigte den 18. April 1995 an. Draußen übernahmen die Frühlingsblumen die Regie. Bei Gerhard Bergmann klingelte das Telefon in seinem Büro, aber niemand nahm ab. Der Ruf wurde automatisch an seine Assistentin umgeleitet.
„Guten Tag, Städtische Bühnen, Helga Hansen, was möchten Sie bitte?“
„Guten Tag, Helga, hier ist Christine Bergmann, weißt du, wo ich meinen Mann erreichen kann?“
„Oh, das tut mir sehr Leid, Christine, vor einer halben Stunde hat gerade die Generalprobe begonnen, und du weißt ja, da ist praktisch Verbot j... Forfahren»
Gesendet von immerich vor 2 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Tabu  |  
7775
  |  
81%
  |  6