Interracial Sex Porn Stories
Page 5

Dreimaster Bark „Bloody Marie“

Dreimaster Bark „bl**dy Marie“
Hallo liebe Lesefreunde, mein Name ist Joona, ein etwas vergrauter Seemann, den es vor Jahren an Land spülte. Es war meine Prophezeiung, als Marineoffizier, die Segel streichen zu müssen und wieder an Land zu gehen. Nach über 20 fast 30 Jahren Dienstzeit beendete ich das was ich begann, im Hinblick auf eine Frau, die ich kennenlernte und liebte. Eine ehem. Nonne hatte mir den Kopf verdreht. Ihr Name ist Marikit, heute ist sie 35 Jahre alt, meine Ehefrau und Mutter unserer kleinen Tochter Tianyu. Marikit stammt aus Malaysia und musste hier in Deutschland erst ein... Continue»
Posted by BMW-1000 6 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1550  |  
100%
  |  1

Der Bauernhof 11

Die beiden Frauen sahen noch eine Zeit lang den Kühen und Bullen zu.
„Komm nun, wir müssen noch die Ställe ausmisten und auch die richtigen Tiere warten noch auf uns“, drängte Karina.
„Hmpf. Das grenzt ja schon an Arbeit!“, maulte Anja.
„Na ja, was hast du denn gedacht, warum ich dich gefragt habe, ob du mir hilfst?“, wollte Karina nun wissen.
„Nun, äh ...“, kam Anja sofort ins Schleudern.
„Du hast gedacht, dass das so wird wie damals, als wir Kinder waren und den ganzen Tag draußen spielen konnten, richtig?“, grinste Karina.
Anja nickte und ließ den Kopf hängen.
„Ich bin eine doofe Zi... Continue»
Posted by dearseall 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 7674  |  
80%
  |  3

Jaci und Rebbecca bei mir in Hamburg

Als mich Rebbecca und Jacqueline (Jaci) besuchten

Vorbei war mein Urlaub in Wien und ich musste wieder an Bord unserer Fregatte, doch wusste ich, dass ich die beiden Frauen aus meinem Österreichurlaub wieder sehen würde.

Nach acht Wochen auf See, bekam ich übers Wochenende Landurlaub und rief die beiden Frauen nach einander an. Sie gaben mir bekannt, dass sie sich freuen würden, mich in Hamburg besuchen dürfen.

Das Wochenende kam, wir liefen mit unserer Fregatte in Wilhelmshaven ein. Als ich das Schiff verließ wusste ich nicht ob es alles so sein wird wie in Österreich mit den beiden ... Continue»
Posted by BMW-1000 7 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 4320  |  
100%
  |  3

Der Tag nach Halloween

...nach ein paar Stunden Schlaf und einem erfrischendem Bad sah die Welt schon wieder etwas freundlicher aus.

Da ich aber schon längere Zeit nicht mehr so heftig und oft durchgefickt wurde wie am Abend vorher blieb ich vorerst bei meinem Nein.

„Wir wissen ja gar nicht wann und wo und wie wir dann wieder in die Baracks reinkommen sollen“ sagte ich zu Danny. Im selben Moment klingelte Dannys Handy und ich hörte ihr erstaunt bei Ihrer Terminplanung und vor allem bei Ihrer Zusage zu.

„So das wäre geklärt“ sagte sie mit einem triumphierenden Lachen.

„Hätte ich mir ja denken können das ... Continue»
Posted by thickwhitegermanlady 7 months ago  |  Categories: Interrassische Sex, Reifen  |  Views: 1408  |  
60%
  |  2

Der Bauernhof 10

„Weg von ihm!“, fuhr sie Anja an. Die rieb sich das schmerzende Hinterteil und erhob sich.
„DAS ist genau das, was ich gemeint habe. Du kannst dich jahrelang unter Kontrolle haben, doch dann kommst du in eine Situation, wo es dich einfach mitreißt.“ Sie strich Anja über die Wange und fuhr dann versöhnlich fort: „Komm, wir müssen noch die restlichen Tiere versorgen!“
Zunächst aber trieben sie die Bullen auf eine zweite Weide. Danach gingen sie zurück zum Stall. Dort waren noch die alten Kühe und die Ochsen.
Auch sie wurden gewaschen und dann auf die Weiden gebracht. Die Ochsen zu den Kühen... Continue»
Posted by dearseall 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 4086  |  
83%
  |  3

Der Bauernhof 9

„Na das wusste ich nicht!“, stellte Karina entsetzt fest. „Wieso kannst du dann ohne weiteres in den Stall gehen?“
„Weil es eine Geheimwaffe gibt. Ich habe hier einen Viehtreiber. Alle Tiere haben einen Metallring. Die von den Kühen sind in den Kitzlern, das hast du ja schon gesehen. Die von den Bullen habe ich um die Hoden gelegt. Dann kann ich sie auch daran festmachen. Sollte sich einer losreißen wollen, reißt er auch seine Eier ab. und die Ochsen haben ihren Ring durch die Sackhaut.“
„Na schön“, meinte Anja daraufhin leicht beleidigt, „aber mit dem Viehtreiber umgehen kann ich auch!“
„D... Continue»
Posted by dearseall 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 5084  |  
88%
  |  8

Urlaub in Wien

Vor einigen Jahren geschah mir folgendes. Freunde kommt näher und hört mir zu.

Meinen Namen kennt ihr und ihr, ja ihr kennt meine Vergangenheit. Doch ist der Weg eines Mannes, den er geht nicht einfach und viele kennen diese Wege nicht. Ich hatte Landurlaub und musste mal wieder ein paar Wochen andere Menschen um mich haben. So beschoss ich von unserem Heimathafen in Richtung Wien zu fahren und wählte einen Flug. So brachte ich meine Koffer auf und bestieg meinen Flieger in die südliche Richtung. Ich war froh wieder festen Boden unter mir zu spüren, als wir landeten. Als Seemann ist dieses ... Continue»
Posted by BMW-1000 7 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Lesben-Sex  |  Views: 2866  |  
95%
  |  1

Halloween 3

….In der Kaserne sind wir dann zu einem der Boys auf sein Zimmer gegangen.

Er hatte ein Einzelzimmer das auch ganz schön groß war.

Zuerst saßen wir alle 4 auf dem Sofa und haben wieder etwas Vodka Bull getrunken. Dabei wurde weiterhin tüchtig gefummelt und geküsst.

Die Knöpfe meiner Schwesterntracht waren jetzt alle auf die die Boys kümmerten sich jetzt verstärkt um meine schönen großen dicken Titten.

Unter der Tracht war ich ja schon vollkommen nackt.

Ich bekam auch ein dickes Lob der Boys für meine frisch rasierte Muschi.



Langsam fingen die Boys auch an sich auszuzieh... Continue»
Posted by thickwhitegermanlady 7 months ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 1707  |  
100%
  |  1

Der Bauernhof 8

Oder mich mal von der Melkmaschine verwöhnen lassen möchte?“
Karina redete sich in Rage.
„Aber dafür kann ich dann nie mehr sprechen. Meine Geschlechtsteile werden durch die Schwangerschaften aufgedehnt, so dass ich beim ficken nix mehr spüre. wenn es nicht ein extrem großer Prügel ist. Die Stimme ist dann auch weg. Und das sind nur die Sachen, die mir bleiben, wenn ich aus dem Stall wieder raus will! Solange ich eine Kuh bin, darf ich nur aus dem Stall, um auf die Weide zu gehen. Ich darf nicht mehr meine Freunde sehen, ich darf auf keine Veranstaltungen mehr. Nur noch fressen, saufen, Mil... Continue»
Posted by dearseall 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 5136  |  
77%
  |  3

Der Bauernhof 7

Die Vorhaut fehlte, sodass die Eichel sich in voller Pracht Anjas kritischem Blick präsentierte.
„Gefällt er dir?“, fragte Karina mit einem wissenden Grinsen. Anja nickte nur, während ihr die Schamesröte ins Gesicht schoß.
„Du brauchst dich nicht für deine Gefühle und Begierden zu schämen. Ich selber finde diesen Riemen auch geil“, beschwichtigte Karina, „Allerdings dürfen wir mit den Tieren nicht verkehren.“
Anja konnte man die Enttäuschung ansehen. „Wieso denn nicht? Mit einem Kastrierten kann doch nix passieren, oder?“
„Nun, passieren kann eigentlich nix, das stimmt. Ich weiß auch nic... Continue»
Posted by dearseall 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 7534  |  
94%
  |  5

Der Bauernhof 6

Doch nachdem sie an Händen und Füssen gefesselt worden war, gewöhnte sie sich gezwungenermaßen an die Melkmaschine.

Innerhalb von ein paar Tagen explodierte die Milchproduktion. Auch ihre Zitzen schienen sich an die neue Behandlung anzupassen, denn sie wurden immer belastbarer.

Zur Belohnung für die erhöhte Milchleistung wurden der Frau nun täglich menschliche Bullen zugeführt, die es ihr wahrhaft tierisch besorgten. Die Frau nahm nach eigenen Angaben die Pille und die Bullen trugen keine Geschlechtskrankheit, so dass man sie problemlos zusammen lassen konnte.

Der Frau gefiel es so g... Continue»
Posted by dearseall 7 months ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 8305  |  
87%
  |  2

Meine Hochzeit

Diese Geschichte habe ich von einem Freund bekommen und möchte sie mit euch teile, viel Spaß beim lesen.

lg
Silke :)

(Netzfund hounddog)
Wir sind jetzt gerade 1 ½ Jahre verheiratet aber schon in der
Hochzeitsnacht hat Jenny mich mit meinem Chef betrogen. Wir waren
damals, bei der Feier, recht ausgelassen und hatten neben dem Tanzen
auch viele Spiele gespielt. Als Jenny jetzt auf dem Schoß meines Chefs
saß, hielt ich das auch für ein Spiel und wir lachten alle, als mein
Chef meine sexy Frau lobte. Auch die Chefin tat gespielt böse und
sagte, er käme nie mehr zu ihr ins Bett,... Continue»
Posted by silkepatrik 7 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Voyeur  |  Views: 4925  |  
94%
  |  3

Michael und Dagmar

Es dämmerte schon, als Michael den Bahnsteig betrat. Die Hektik des Feierabendverkehrs war mehr als spürbar. Jeder wollte nach der Arbeit so schnell als möglich nach Hause. Vor allem an solch einem warmen, regnerischen Sommerabend. Er allerdings hatte eine lange Fahrt vor sich. Erst morgen Vormittag gegen 10 wird er Paris erreichen und sein erstes Geschäftsgespräch war um 14 Uhr angesetzt. Nur gut, dass er ein Schlafabteil gebucht hatte. Da der Zug erst ab hier eingesetzt wurde, konnte er sich in Ruhe sein Abteil suchen. “Herr Schaffner, können Sie mir sagen, wo ich die Nr. 14 finde?”, fragte ... Continue»
Posted by daisy31 8 months ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 3879  |  
96%
  |  15

Der Bauernhof 5

„Und was für eine Spezies ist das nun?“, fragte Anja neugierig. „Das wirst du morgen früh erfahren. Ich verrate es dir heute Abend noch nicht. So und jetzt bin ich dran mit verwöhnt werden“, beschied ihr Karina.

Sie packte Anjas Kopf und presste ihn sich auf den Busen. Anja begann heftig zu nuckeln und fingerte nebenbei in Karinas Liebesgrotte. Leises Stöhnen zeigte Anja, dass sie auf dem richtigen Weg war. Sie wechselte zu der anderen Zitze und führte dort ihr Werk fort. Karina stöhnte lauter.

„Leck meine Muschi!“, schrie sie extatisch. Anja tat ihr den Gefallen. Ihre Lippen legten sic... Continue»
Posted by dearseall 8 months ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 5994  |  
85%
  |  1

Berlin, eine Stadt voller Möglichkeiten

Ich habe mir seit einiger Zeit angewöhnt, meine Erlebnisse, die ich immer mal wieder habe auf zu schreiben. Ich versuche das zeitnah zu tun, oft nur erst mal in Stichpunkten und dann zu rekonstruieren, wie das genau war. Hier in Berlin ergeben sich ständig abgefahrene Erlebnisse, wenn man mit offenen Augen und Neugierig durch die Welt geht. Hier also ein etwas abgefahrenes Erlebnis aus diesem Sommer 2013, welches ich ca. eine Woche später zu Papier brachte;
Vor einer Woche musste ich spontan in eine Zweigstelle, von der Firma, wo ich arbeite , weil dort der Drucker ausgefallen war und der neu... Continue»
Posted by tyrock 8 months ago  |  Categories: BDSM, Interrassische Sex, Tabu  |  Views: 1579  |  
55%

Samstag Abend

Es ist ein Samstag Abend und die ersten Freunde sind bei mir zuhause eingetroffen.
Ich wollte noch schnell Duschen gehen bevor der Abend so richtig anfing,
also sage ich meinen Freunden dass ich noch ins Bad verschwinde und sie einfach die Tür aufmachen sollen wenn die restlichen Leute kommen.
Ich gehe also ins Bad, drehe die Dusche auf und zieh mich aus.
Natürlich beeile ich mich damit die anderen nicht solange warten müssen.
Erfrischt steige ich aus der Dusche,
wickle mir ein Handtuch herum und gehe in mein Zimmer um mich an zu ziehen.
Dort angekommen, lasse ich vor dem Kleiderschrank... Continue»
Posted by sarahshy 8 months ago  |  Categories: Interrassische Sex, Tabu  |  Views: 2987  |  
44%
  |  2

Der Rote Korsar Teil 2

Der Rote Korsar Teil 2.

Hallo liebe Leser, ich möchte euch eine Geschichte erzählen kommt näher und hört zu.

Jahre sind vergangen und Ellen ist in unserem kleinen Unternehmen tätig, sie und meine Frau kümmern sich um den Einkauf, der Ware. Ich hingegen muss mich wieder um den Verkauf unserer Produkte kümmern. Meine alte Dreimaster Bark ist nun im Hafen fertig gestellt worden und sollte ihren neuen alten Namen bekommen. Zur Schiffstaufe bei uns auf der Werft sind viele Leute geladen worden, in der Presse war es zu lesen „Die alte Bark sticht wieder in See, Käpt´n Joona …… sein Schiff ist ... Continue»
Posted by BMW-1000 8 months ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 425  |  
79%
  |  2

Meine türkische Nachbarin - Teil 3

So lag sie nun auf meiner Schulter und wir beiden waren nackt. Sie genoß anscheinend diesen friedlichen Moment und die Nähe eines Mannes nach dem Sex. Wie sie mir versicherte, hat sie nach dem Sex niemals „gekuschelt“ oder wärme des Partners gespürt.

Wir lagen einige Minuten so und sie fuhr mit ihrer rechten Hand über meinen Körper. Ihre Hand fuhr über meine Brust, runter zum Bauch, über die Hüfte zum Bein und schließlich zum Schwanz. Sie fuhr mit ihren Fingernägeln am Schaft lang. Hoch und runter. Dann streichelte sie vorsichtig meine Eier. Ich schloss meine Augen und genoss.

Langsam ... Continue»
Posted by kathnuss 8 months ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Interrassische Sex  |  Views: 6662  |  
95%
  |  7

Diana

Entspann Dich!", Diana schloss ihre Augen und versuchte an etwa schönes... nein, in dem Moment an etwas Geiles... zu denken. Eigentlich hatte sie auch allen Grund dazu entspannt... geil... zu sein. Sie und Felix lagen nackt auf ihrem Bett und gaben sich der Lust hin.

Der Abend zu vor war bis dahin ja auch perfekt gewesen. Sie hatten etwas Wein getrunken, dann hatte Felix sie geküsst, zuerst auf ihren Mund, dann später, nachdem er ihre Bluse ausgezogen hatte, auf ihre Brüste. Sie war auch nicht untätig gewesen und hatte ihm schließlich die Hose aufgeknöpft, die freudige Erwartung erblickt un... Continue»
Posted by sexyyara 8 months ago  |  Categories: Erstmal, Interrassische Sex, Tabu  |  Views: 3821  |  
51%
  |  2

Brigitte und ihr Einsatz in Afrika

Brigitte und ihr Einsatz in Afrika

Brigitte stand am Fenster im Wohnzimmer ihrer Wohnung in Luanda und
ärgerte sich. Sie hatte sich eben mit ihrem Mann gestritten. Der Streit
war so hart wie noch nie. So ein blöder Kerl, dachte sie. Seit einem
halben Jahr waren sie jetzt in Angola. Im Hafen von Luanda war ihr
Mann, im Rahmen eines Hilfsprogramms, als technischer Berater tätig.
Sie arbeitet bei der deutschen Botschaft. Seit Tagen war die Stimmung
der Beiden sehr gereizt.

Mach dies nicht mach das nicht, immer wieder das Gleiche, dachte sie. Angeblich
würde sie sich aufreizend... Continue»
Posted by bear47 8 months ago  |  Categories: Interrassische Sex, Reifen  |  Views: 6221  |  
100%
  |  4