Hardcore Porn Stories
Page 187

Der Schrebergarten Teil 2

bySorgenlos©
Es ist Samstag und nach drei Wochen Dauerregen ist heute mal wieder ein schöner Sommertag. Bereits am Vormittag haben wir 25 Grad und es ist keine Wolke am Himmel. Für heute haben sich mein Onkel Gustav und meine Tante Erika zum Kaffee trinken eingeladen. Beide sind jenseits der 80, sehr liebenswert, aber auf Dauer etwas anstrengend. Sie wollten unbedingt mal unseren Schrebergarten sehen und so haben wir den heutigen Nachmittag für ein Kaffeekränzchen festgehalten. Nicole und ich sitzen im Wagen, wir sind auf den Weg in den Schrebergarten. Seit unserem Erlebnis mit dem alten Kräm... Continue»
Posted by ME16884 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  
3145
  |  
100%
  |  3

Der Schrebergarten Teil 3

bySorgenlos©
Fast zwei Wochen sind seit dem Besuch von Onkel Gustav und Tante Erika vergangen. Zwei Wochen in denen wir keinen Sex hatten, zwei Wochen in denen wir nicht über das geredet haben was wir mit Werner erlebten. Nicole hat sich genauso verhalten wie nach dem ersten Mal. Beim Kaffee mit Gustav und Erika hat sie es sogar vermieden mir in die Augen zu sehen und sie schien mit ihren Gedanken beschäftigt. Mir ging es allerdings auch nicht anders. Onkel Gustav hat mal wieder Geschichten von früher erzählt und Tante Erika hat uns den neuesten Klatsch aus ihrer Altengruppe berichtet.

Am... Continue»
Posted by ME16884 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
2524
  |  
100%
  |  2

Heimfahrt



Der Geburtstag meiner Schwester neigte sich dem Ende zu. Wir hatten draußen gefeiert und gegrillt, da es ein wunderschöner aber auch heißer Sommertag war. Ich trug einen kurzen Rock und ein knappes Top. Du schautest schon die ganze zeit über lüstern zu mir rüber. Ich wusste, wie ich dich heiß machen konnte und du versuchtest auch alles, aber ich ließ dich ein wenig schmoren; wollte dich weiter reizen, bis du nicht mehr von mir lassen könntest.
Leider ging der Abend dann auch allmählich zu Ende. Nachdem wir uns von allen verabschiedet hatten, wollte ich schnellstens nach Hause. Obwohl ich ... Continue»
Posted by dragstarbiker-nr 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
2591
  |  
100%

Feierabend



Du kommst von einem anstrengenden Arbeitstag zurück nach Hause, nur mit dem einen Hintergedanken, dich deiner Kleidung zu entledigen und direkt in die Wanne um ein langes ausgedehntes Bad zu nehmen. Doch ich stehe bereits in deiner Türe um dich zärtlich in meine Arme schliessen zu können. Du gibst dich mir gerne hin, denn du fühlst dich in meinen Armen sehr wohl und entspannend ist es mindestens genauso wie ein Bad. Meine Lippen suchen die deinen, sie knabbern erst ganz zaghaft und vorsichtig aneinander. Ich streichle dir mit den Händen sanft über die Wangen und du geniesst das leichte kit... Continue»
Posted by dragstarbiker-nr 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
760
  |  
100%

Spritztour



Ein idealer Tag für eine schöne Fahrradtour: die Sonne scheint, es geht ein leichter Wind, Du hast ein paar Stunden freie Zeit und bist bester Laune! Also, nix wie aufs Rad und los! Bei dem Wetter reichen Dir ein kurzes luftiges Sommerkleid, ein schöner leichter Seidenslip (um dein „Kätzchen“ zu schonen...) und Turnschuhe als „Ausrüstung“ völlig aus.
Dein Weg führt Dich über kleine Sträßchen in einen nahegelegenen Wald, wo es sich prima fahren lässt...
Du genießt den Fahrtwind im Gesicht und unter Deinem Kleid, das sich im Wind aufbläht und so Deinem durch Sonne und das Fahren erhitzten ... Continue»
Posted by dragstarbiker-nr 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
1493
  |  
100%
  |  1

Die neue Gummipuppe

"Wach' auf, Bea!" Die Worte klangen mehr wie ein Befehl und gingen fast im lauten Rascheln verloren als die Latex- Bettdecke zur Seite gezogen wurde.
Bea versuchte ihre unglaublich schweren Augenlider zu öffnen. Sie hatte Mühe wach zu werden und wusste zunächst nicht wo sie war. Das Atmen fiel ihr schwer, da irgendetwas auf ihrem Brustkorb lag. Ihr Blick war verschwommen und es dauerte eine Weile bis sie ihre Umgebung erkannte. Sie wollte etwas sagen, bekam aber nur ein leises Stöhnen zustande, denn da war irgendetwas in ihrem Mund.
Dann sah sie die beiden Frauen, die am Fußende des Betts st... Continue»
Posted by dd_bursche79 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
4111
  |  
95%
  |  3

Candy House II

Noch etwas verschlafen komme ich an den Frühstückstisch und reibe mir noch den Schlaf aus den Augen und dann sehe ich Lucy live und in Farbe.
Sie beugte sich gerade über den Tisch und stellte eine Auswahl an Marmelade auf den Tisch und gab mir die Möglichkeit sie genau zu Mustern.
Lucy war eine etwas 1.55m große kleine Asiatin wie ich von Sarah wusste Japanerin um genau zu sein und 22 Jahre jung. Ihre schwarzen glatten langen Haare mit einer einzelnen blauen Strähne fallen ihr ins Gesicht sie reichten in etwas bis unter ihre Schulterblätter.
Mein Blick glitt tiefer und ich staunte nicht s... Continue»
Posted by Swift333 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex, Taboo  |  
4332
  |  
96%
  |  4

Die Hilfe meiner Mutter

Die Hilfe meiner Mutter

Ich setzte meine Hand in Bewegung, fuhr ihr zunächst über Rücken, Schulter und Brust und dann streichelte ich über ihre Oberschenkel bis hin zu ihrem behaarten Venushügel. Ich rieb mit der ganzen Handfläche über ihre Muschi. Und tatsächlich, sie war so nass, dass es sich wie ein einziger Morast anfühlte. Meine Hand wurde ebenfalls sofort pitschnass. Ich massierte sie mit der Hand kurz an dieser tropfenden Höhle und strich mit dem Finger auch über ihre Klitoris. Dabei stöhnte Mama plötzlich auf und atmete schwer ein und aus. Das zeigte mir, dass ihr meine Berührungen ... Continue»
Posted by tekki 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
10614
  |  
92%
  |  8

Die Nachbarin, Teil 2

Sie band meine Hände auf meinen Rücken an die Duscharmatur und zog den Knoten im Bademantelgürtel fest zu, ich spürte leichten Schmerz an meinen Handgelenken. Dann lief das warme Wasser an mir herab.
Dann fühlte ich ihre Hände, sie seifte meinen Körper ein.

„Wenn du artig bist und tust, was ich will, darfst du immer wieder kommen“, sprach sie streng. Ich bejahte ihre Aufforderung gerne.

„Ich mag deinen Schwanz sehr, gleich als ich ihn sah, wusste ich, dass ich dich unbedingt ausprobieren muss. Nicht zu groß und eine wirklich wohlgeformte dicke Eichel, ja, das liebe ich! Um so besser, d... Continue»
Posted by sun-seeker 2 years ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  
2360
  |  
100%
  |  6

Meine geile Ex-Ex-Freundin 2

Hier ist der 1. Teil: http://xhamster.com/user/Petzi1402/posts/281745.html

Am Samstag Morgen wurde ich kurz nach 8 Uhr wach und stellte fest, dass ich allein im Bett lag.
Ich ging aus dem Schlafzimmer und hörte Ela von unten. Ich spürte, wie meine Blase nach baldiger Entleerung verlangte und dieser Druck verstärkte den Blutfluss in meinen Schwanz und in kürzester Zeit hatte ich eine superharte Morgenlatte. Weil ich noch nicht superdringend auf Klo musste, wollte ich Ela an meiner Morgenlatte teilhaben lassen und ging nackt und mit wackelndem Schwanz die Treppe runter. Unten nahm ich den... Continue»
Posted by Petzi1402 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  
3025
  |  
92%
  |  3

In deinem Arsch

In deinem Arsch

Dies ist eine Kurzgeschichte, auch wenn sie manchem dafür ziemlich lange vorkommen mag. Und als Kurzgeschichte verzichtet sie auf lange Einführung der Charaktere oder Szenerie. Wer die beiden Personen sind, wie sie heißen oder aussehen, darf sich jeder selbst vorstellen, genauso wie das, was aus ihnen wird. Das überlasse ich der Phantasie des geneigten Lesers oder der geneigten Leserin …


Das Rascheln von Papier durchdringt den Raum. Das Rascheln von Papier ist hier nichts Ungewöhnliches. Hier, wo sich Buch an Buch in dunklen Regalen, die bis unter die Decke des R... Continue»
Posted by lucascorso 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2538
  |  
88%
  |  3

Tagebuch eines Clubmanagers – Teil 1 (fiktio

Vor 3 Jahren, ich war gerade 30 geworden, fand ich meinen Traumjob. Nach einigen Jahren im Gastgewerbe hatte ich die Stelle als „Deputy Executive Manager“ im „Why not“ Klub bekommen. Der Chef hatte schon damals etwas von „fringe benefits“ gemurmelt und dabei gegrinst. Schon bald wusste ich was er meinte. Das „Why not“ war ein angesagter Klub und als Deputy Manager“ lag es oft an mir zu entscheiden, ob Girls in den Club reinkamen…oder eben nicht. In der Schlange vor dem Club fand sich oft junges Fickfleisch allerbester Qualität, von aufreizend bis extrem nuttig angezogen. Und oft waren die Jung... Continue»
Posted by o502 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore  |  
2634
  |  
71%
  |  1

Kim und Chin Mea Ankunft in Hamburg

Kim und Chin Mea Ankunft in Hamburg

Hallo liebe Lesefreunde, diese Geschichte wird von meiner Frau und den Damen die mich umgeben geschrieben. Ich stelle sie jedoch kurz vor.
Meine Ehefrau Marikit, eine ehemalige Nonne aus Malaysia, sie ist 35 Jahre alt, schlank, ca. 165 cm groß. Ihre langen schwarzen Haare reichen ihr bis zu den Oberschenkeln, dazu kommen ihre kleine feste Titten und ihr kleiner knackige, fester Po. Sie ist die Mutter unserer Tochter Tianyu.

Gemeinsam leben wir in unserem Haus, welches über weitere vier Wohneinheiten und einen Hallentrakt verfügt, den wir für un... Continue»
Posted by BMW-1000 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Interracial Sex  |  
4337
  |  
100%
  |  1

Verbotene Spiele - Teil4

Teil1: http://xhamster.com/user/vlad_dracul/posts/276407.html
Teil2: http://xhamster.com/user/vlad_dracul/posts/278283.html
Teil3: http://xhamster.com/user/vlad_dracul/posts/278446.html

Teil4:

Nach dem nun schon dritten Erlebnis mit Frederike war sie mehr denn je überzeugt, dass dies wirklich das letzte Mal zwischen uns war. Dies sollte sich auch für lange Zeit bestätigen. Fast unter Tränen sagte sie mir, daß es ihr wirklich schwer fällt, da sie sich von mir nicht nur sexuell angezogen fühlt. Da ich tief in mir hoffte, sie eines Tagen wieder von einer anderen Meinung überzeugen zu könn... Continue»
Posted by vlad_dracul 2 years ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
2377
  |  
100%
  |  6

Parkplatz Treff quick Story

da meine Geilheit grade den Höhepunkt erreicht zur erweiterung eine kleine Story
wie es ablaufen könnte ;)

wir treffen uns Abends auf einem verlassenen Parkplatz..
du trägst was knappes reizendes aber nicht zu billiges Outfit.
Du trägst einen Rock, eine enganliegende Bluse mit guten Ausschnitt...
ich erblicke deine tollen Beine verpackt in Nylon mit dem herrlichem Abschluss deiner Füße in High Heels...

Wir lernen uns kurz kennen, betrachten uns.. unsere Blicke treffen sich oft und verraten viel!
Wir sind beide sehr erregt... Du erblickst eine große Beule in meiner Hose und deine H... Continue»
Posted by lucifah 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Voyeur  |  
386
  |  
40%

Ein Sklave ist ein Sklave 2

Part 2

Ihr habt mir einen Dildo so tief in den Arsch geschoben das mir die tränen kommen. Ich knie auf alle Vieren wie ein Hund vor euch. Ich habt euch High Heels angezogen. An der Oberseite und vorne habt ihr Reißzwecken befestigt, welche mit der Spitze von euch weg zeigen. Ihr holt schwungvoll aus und tretet mir so fest ihr könnt zwischen die Beine. Ich schreie auf. "Du sollst den Mund halten hab ich gesagt!" Schreit ihr mich an. Ihr holt aus und tretet erneut zu. Ich sinke zusammen und schreie vor Schmerzen. Ihr kommt zu mir, dreht mich auf den Rücken und lächelt mich an. "Ich hab's dir ... Continue»
Posted by hotshot24 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
443
  |  
54%

Ein Sklave ist ein Sklave

Part 1

Es ist morgen. Gestern kam ich bei euch an und ihr habt mit mir den ganzen restlichen Tag damit verbracht mich auf das Wochenende bei euch einzustellen. Die Nacht verbrachtet ihr damit meinen Schwanz und mich zu quälen. Doch die Nacht war schön. Heute ist es ein sehr warmer Tag. Ihr habt etwas besonderes vor. Nackt stehe ich vor eurem Auto und warte auf euch. Ihr kommt heraus, öffnet mir die Tür und befiehlt mir: "sitz." Ich blinzel doch gehorche. Eure schwarzen ledersitze sind höllisch heiß und es fühlt sie an als brennt mir das Fleisch herunter. Ihr beugt euch zu mir ins Auto, grei... Continue»
Posted by hotshot24 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
1800
  |  
100%

Spanner und Folgen (alex)

Ich muss gestehen, dass ich zum Spanner wurde. Zu tun hat dies mit dem Einzug unserer neuen Nachbarn, einem jungen Pärchen mit etwa 18monatigen Zwillingen. Unser Grundstück stößt mit der Rückseite an deren Rückseite. Garten an Garten, eine verwilderte Hecke als Grenze. Nun habe ich das Glück, dass ich vom Balkon und Esszimmer aus direkt in das Badezimmerfenster der Nachbarn schauen kann. Soweit zu den äußeren Umständen.
Die neue Nachbarin dürfte Mitte 20 sein, sehr schlank, etwa 1,70 groß, irre lange Beine, dunkelbraune lockige Haare und läuft meist sportlich herum: Jogginghose, enges Top. Je... Continue»
Posted by katja-alex 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  
3670
  |  
100%
  |  5

Meine geile Ex-Ex-Freundin

Diese Geschichte hat sich vor kurzer Zeit wirklich so zugetragen und hat ihr Ende auch noch nicht gefunden.


Seit etwa einem halben Jahr war ich wieder Single, nachdem meine letzte Beziehung nach fast 12 Jahren auseinandergegangen war.
Den einen oder anderen One-Night-Stand hatte ich in der Zeit zwar und jeder hat Spass gemacht, aber es war kein Abenteuer dabei bei dem mich der Sex vom Hocker gerissen hätte.
Nun hatte ich auch über die ganzen Jahre immer Kontakt zu meiner Ex-Ex-Freundin. Es war zwar immer nur ein lockerer Kontakt per Mail oder Facebook und begrenzte sich auf 2 oder 3mal ... Continue»
Posted by Petzi1402 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  
5628
  |  
100%
  |  6

Pornotraum 17: Porno-Philosophie

Ich verbrachte die Nacht in Kittys Bett, wobei ich allerdings nicht genau sagen kann, wie ich, nach unserer herrlichen Orgie zu fünft, aus dem Wohnzimmer wieder dort hin gekommen bin. Tatsächlich blieb einiges, was an diesem Abend und in der folgenden Nacht geschah, wie in einem weichen rosa Nebel zurück, eine in der späteren Erinnerung undurchschaubare Mischung aus Fantasie und Realität. Irgendwann allerdings waren Kitty und ich gemeinsam eingeschlafen, dicht aneinander gekuschelt, in angenehmer, wohliger Erschöpfung und glücklicher Zweisamkeit.
Ich glaube mich des weiteren daran zu erinner... Continue»
Posted by frauenfreund 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
1439
  |  
100%
  |  11