Hardcore Porn Stories
Page 15

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL14

FORTSETZUNG

Ich ließ C“O“ala erst einmal weiter zu sich kommen und holte ihr etwas zu Trinken. Nach einem großen Schluck Wasser, sank sie in das Kissen zurück und ich sah, wie sich zu erinnern versuchte. Wie sie versuchte sich Bilder vor Augen zu holen. Schließlich setzte ich mich neben sie und sagte ihr, dass ich wahnsinnig stolz auf sie sei. Innerhalb der letzten vier Tage und sicher bedingt durch den Einfluß durch Herrn Müller, hatte sie sich von einer überdurchschnittlichen Sklavin zu einer nahezu vollkommenen Extremsklavenhure entwickelt. Ich sagte ihr, dass ich mehr a... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
881
  |  
83%
  |  1

Die Dilatoren kommen zum Einsatz!

Rebecca stimuliert mich bis zum Abspritzen.

Ich wühlte mit beiden Händen in Rebeccas kupferroten langen lockigen Haaren, während wir uns innig heiß küssten. Gleichzeitig trieb sie die silberne lange Nadel weiter in meinen Schwanz hinein. Ich konnte das deutlich spüren, weil es sich geil anfühlte und doch auch etwas brannte.

Ich löste mich von ihren Lippen und drückte ihr Gesicht etwas zur Seite, um meinen steifen und aufgespießten Penis wieder sehen zu können. Die Dilatoren-Nadel war jetzt fast vollständig in meinem Schaft verschwunden!

Nur mit der obersten Spitze hielt Rebecca... Continue»
Posted by Trauminet6 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3290
  |  
100%
  |  5

Von Blacky benutzt und mißbraucht

Ich bin eine mollige Frau, inzwischen 51 Jahre alt, und ich bin mit einem sehr netten und erfolgreichen Mann verheiratet. Er sieht ziemlich gut aus und er ist sehr nett, höflich, charmant und zuvorkommend. Also eigentlich genau so, wie eine Frau sich ihren Mann vorstellen sollte. Ich bin mit 1,78 recht groß und schlank und habe weibliche Rundungen, trage Konfektionsgröße 40/42 und BH's
mit Körbchengröße 75 D+. Meine Haare gehen mir bis an den Hintern

Bis zu jenem Erlebnis war ich eigentlich sehr zufrieden mit meiner Ehe und meinem Sexleben. Ich wusste es eben nicht besser. Vor etwas mehr... Continue»
Posted by nichtfuersoftis 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex, Mature  |  
9504
  |  
88%
  |  8

Betastory - Der Onlineverkauf

Meine Frau Juliana und ich (Marc), beide Mitte/Ende zwanzig, entdeckten und erlebten immer mehr und mehr sexuelle Dinge. Ein Faible was wir beide gleich gerne, wenn auch in anderer Hinsicht, teilten war der Versand von getragenen Dessous und Heels. Zusätzlich machten wir auch immer Fotos von diesen Aktionen. Während meine Frau sich so schöne Unterwäsche oder Schuhe hat schicken lassen oder ihr Taschengeld aufbesserte, gefiel es mir das andere Männer sie in den Dessous und Heels sahen die sie erregte bzw. sie meine Frau rochen und schmeckten. Natürlich hat Juliana auch ihren Spaß gehabt, wurde ... Continue»
Posted by scsman 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
1803
  |  
100%

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 6 von 21

Später ging ich zufrieden ins Bett. Dabei war ich so müde, dass ich einschlief, ohne zuvor das Licht auszumachen. Träume hatte ich keine, konnte mich an keine erinnern. Somit schlummerte ich vor mich hin und erwachte erst viele Stunden später. Ich blinzelte in die Lampe und stand auf. Da ich lüften musste, öffnete ich das Fenster und ließ die frische Luft hinein.
„Schlaft ihr immer ohne etwas an zu haben?“, kam es auf einmal aus bekannter Richtung und es klang fröhlich. „Ich konnte euch lange beobachten und ich muss sagen, ihr habt einen ausdauernden und tiefen Schlaf!“
Ich drehte mich in Ri... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
775
  |  
100%
  |  1

So mag ich das...

Eines Tages treffen wir uns irgendwo an einen frühen Sommermorgen in einem kleinen Waldstück,vor uns ein Jägerhochstand, den wir hinaufklettern. Oben angekommen, nähere ich mir dir von hinten, zieh dich langsam aus, erst fallen deine oberen Sachen und dann zieh ich dich unten aus.Du setzt dich hin, ich schwenke deine Arme nach oben und binde diese am Dachfirst fest, so das ich einen freien Blick auf deine wohlgeformten Brüste habe, ein Windhauch durchzieht deine Achselhöhlen, umschmeichelt deine Brustwarzen, die durch die Morgenkühle steif sich aufrichten. Anschließend spreize ich deine Beine,... Continue»
Posted by Treptower 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  
1428
  |  
86%

Teil 3 Noch ein Treffen mit dem geilen Paar u

Wie im letzten Teil ja schon geschrieben hatten wir alle drei regen Kontakt per whats app oder sms! Die Nachrichten wurden immer versauter auch mal mit Bildern so dass wir was zum anschauen hatten.
Während der Woche schaute ich mal wieder in meinen Account auf der Kontaktseite wo ich die beiden kennen gelernt hatte , und siehe da ich hatte Post von einem anderen Pärchen was auch ganz aus der Nähe kam.
Sie hatten großes Interesse an einem Treffen mit mir , Er sollte endlich mal einen geilen TV Schwanz blasen und die Ficksahne schlucken ( um es kurz zu sc***dern was wir uns in den Mails so ges... Continue»
Posted by kasi30720 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore  |  
1443
  |  
57%

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL11

FORTSETZUNG

Mir war klar, dass C“O“ala den Rüden bedienen muss und da ich es schon bald sehen wollte, ging ich einfach und holte die fünf Sklavensäue. Ich verteilte sie ihm Wohnzimmer und begann nun mit der Auktion. Abermals war C“O“ala das erste Versteigerungsobjekt. Ich erklärte, dass sie bereits zur Dogslut abgerichtet sei und daher ohne jede Einschränkung benutzt und behandelt werden könnte. Eine stärkere Züchtigung und weitere Striemen, so erklärte ich dazu, seien durchaus in meinem Interesse und erwünscht.
Zwei Gastherren boten zusammen und bekamen schließlich für 6
... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
1208
  |  
60%
  |  1

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL10

FORTSETZUNG

Zufrieden mit der Präsentation der VersteigerungsObjekte genehmigten wir uns ein Glas Sekt und stießen auf eine ertragreiche Auktion an. Eva hockte in der Ecke, ihr Kopf weit nach unten gebeugt und durch das Halsband am Heizungsrohr fixiert und mit weit raus gestrecktem Arsch. Im Vorbeigehen traktierte er sie vereinzelt mit Fußtritten und bohrte ihr geschundenes Loch mit seiner Stiefelspitze auf.
Pünktlich um 21h erschienen die Gäste, innerhalb einer viertel Stunde hatten alle im Wohnzimmer Platz genommen und hatten von Eva ein Glas Sekt serviert bekommen. Die
... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1360
  |  
73%

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL8

FORTSETZUNG

Ich möchte meine Sc***derung des gestrigen Abends und der Nacht bereits bei der Anfahrt beginnen. Ich hatte C“O“ala nur mit Halsband, Hand- und Fußfesseln und ihrer Kopfhaube bekleidet, in den Kofferraum gesperrt und war mit ihr in Richtung Elm gefahren. Ich wählte den Weg über das Reitlingstal und bog schließlich in einen Waldweg ein. Ich fuhr bis man die Straße nicht mehr sah und fand doch tatsächlich einen bestens geeigneten Platz. Nachdem ich den Motor abgestellt hatte, stieg ich aus und rauchte in aller Ruhe eine Zigarette. Ich besah mir die Gegend und konn... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1193
  |  
50%
  |  1

Die Strafe durch die Damen wird härter

Von malträtierten Hoden bis zum Einsatz von Dilatoren

Nun wechselten auch meine Mutter und Monika ihre Stiefelposition etwas und drückten von beiden Seiten mit ihren spitzen Absätzen gegen meine Hoden, so dass sie mir langsam zu schmerzen begannen.
Die rothaarige Rebecca stieß zudem immer wieder von vorn mit ihrem dünnen Absatz gegen meine Eier.

Ich musste ihr dabei unentwegt in ihre funkelnden Augen sehen. Diese Frau gefiel mir am besten von den drei Damen, und mit ihr hätte ich gerne Sex gehabt.
Doch davon war ich im Moment sehr weit entfernt. Ich löste meinen Blick von Rebecc... Continue»
Posted by Trauminet6 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2182
  |  
100%
  |  2

Das Ende eines Urlaubs

Ja es ist schon eine Weile her. Ich tat meinen Dienst bei der Armee. Zwei von drei Jahren hatte ich bereits hinter mir. Der Kurzurlaub war zu Ende. Ich machte mich mit meinem großen Rucksack auf den Weg zurück in die Kaserne. Vor mir lagen knapp 5 Stunden Zugfahrt. Gott sei Dank muss ich nur einmal umsteigen. Zu dieser Zeit gab es noch keine Handys, keine MP3 Player und diesen ganzen Spaß. Ich kaufte eine Karte am Schalter des Bahnhofs (ja die Welt hat früher auch ohne Automaten funktioniert). 15 Minuten später saß ich im Zug. Mir war etwas langweilig, also packte ich mein Buch aus. Der Zug wa... Continue»
Posted by ricok123 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor  |  
2448
  |  
93%
  |  1

Im Keller

Meine Wohnung befindet sich in einer guten Wohngegend in Graz. Ich hatte gerade eine langjährige Beziehung hinter mir und verbrachte meine Abende mit Chatten. Das lenkte mich ab. Ich war nicht bereit für eine neue Beziehung, und das Spielchen mit dem Anbaggern in den Lokalen fand ich sowieso blöd. Eines Tages zogen neue Mieter ins Haus ein. Es war eine junge Familie mit Kind. Die junge Mutter fiel mir sofort auf. Ich schätzte sie auf 22, sie war eigentlich sehr hübsch, aber mehr attraktiv als schön. Sie war ein dunkler Typ, trug kurze Haare, Brille und wirkte ein wenig arrogant aber irgendwie ... Continue»
Posted by tomtomzurich 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
5217
  |  
70%

ALLER SWINGER-ANFANG IST SCHWER 4. Teil

ALLER SWINGER-ANFANG IST SCHWER 4. Teil

Was ist gleich "BI-DAY"?,

Obwohl ich mich in Gedanken schon mal damit beschäftigte habe und es auch tierisch geil fand wie Anja und meine Frau sich gegenseitig verwöhnten, ruckste ich mit der Antwort herum. Micha sagte komm probier es mal aus ist geil und nur was du auch wirklich möchtest wird passieren.

Dabei fingen meine Frau und Anja schon wieder an sich gegenseitig zu befummeln. Geilheit siegt über Unsicherheit:

„O.K. also, wenn dann schau ich aber nur zu. Anja wie du willst“.

„Komm wir gehen uns frisch machen und schlüpfe... Continue»
Posted by FreddyBi 1 month ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Hardcore  |  
1292
  |  
100%

Das Renovierwochenende mit meinem Vater

Das Renovierwochenende mit meinem Vater

Ich habe mich hier vor ein paar Monaten vorgestellt unter :

http://xhamster.com/user/SimoneNRW1969/posts/493932.html

kann man meine Vorstellung und meine ersten sexuellen Erlebnisse lesen.
Ich wollte in loser Reihenfolge immer wieder mal reale ungewöhnliche Erlebnisse von
mir hier posten.Ich weiß noch nicht ob ich die nach chronologischer Reihenfolge
posten soll oder einfach so wonach mir gerade ist. Na mal sehen.

Das Erlebnis was ich jetzt posten möchte trug sich im Sommer 1992 zu. Ich war zu dem Zeitpunkt 23 Jahre alt. Ich hatte zu de... Continue»
Posted by SimoneNRW1969 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
11873
  |  
96%
  |  22

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL7

Fortsetzung

Die Versteigerung kommt näher. Noch drei Tage und C“O“ala wird erstmals gegen Gebot versteigert. Ihr Körper erholt sich bestens und so wie es aussieht kann ich sie nahezu ungezeichnet anbieten. Sie hält sich bislang an die neuen Regeln und bietet sich mehrfach täglich für die Freiheit eine Zigarette rauchen zu dürfen, zu einem Sklavendienst an. Gestern hat sie sich beispielsweise drei Zigaretten dadurch verdient, dass sie die Toilette mit der Zunge abgeleckt und von unzähligen Urinspritzern befreit hat. Sie leckte bislang täglich meinen Arsch und dürfte sich bis... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
963
  |  
100%

Betastory - Wie die Tochter so die Mutter

Seit längerer Zeit möchte meine Ehefrau Juliana ein Baby von mir. Ich (Marc) wollte aber noch nicht vor dem 30 Lebensjahr ein Kind. Mit fortschreitendem Kinderwunsch meiner Frau, wurde auch die Fragerei ihrer Mutter Iris, wann sie endlich Oma werden würde, mehr. Fast bei jedem Anlass wo ihre Mutter bei uns zu Hause war, wurde das Thema aufgerollt. Immer und immer wieder musste ich mich erklären und sagen das ich derzeit noch nicht den selben Wunsch wie Juliana verspürte.

Eines Abends kam ich nach Hause und sah im Flur das ihre Mutter zu Besuch war. Ich stellte mich schon wieder auf das schl... Continue»
Posted by scsman 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
6869
  |  
100%
  |  1

Verschlossen zu Weihnachten 1

Eine echte Geschichte aus meinem Leben!

Die letzte Nach in Freiheit (Samstag 19.12.2015)

In unserer Beziehung ist es schon fast Tradition, dass mein Schwanz in meinem Urlaub 24/7 verschlossen wird. So auch dieses Mal. Zufälligerweise sollte ich die letzte Nacht unverschlossen ganz alleine verbringen. Meine Freundin war bei ihren Eltern, um sich am Abend mit ihren Mädels zu treffen. Da sie sich während des Jahres aufgrund von Arbeit / Studium so gut wie nie sahen, war das Treffen um Weihnachten rum schon Tradition geworden. Somit hatte ich die ganze Wohnung für mich alleine.

Ich... Continue»
Posted by cuckold_diary 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Voyeur  |  
1184
  |  
100%
  |  2

Die Rasur


----
Nicole, die Freundin meiner Frau, ist zu Besuch. Wie immer redet sie
ununterbrochen. Karla, meine Frau, hört aufmerksam zu, fragt auch manchmal
nach. Ich bin ziemlich abwesend, desinteressiert.
Plötzlich werde ich aufmerksam. Nicole entrüstet sich: "Stell dir bloß vor,
jetzt verlangt er auch noch von mir, dass ich mich rasiere!" Meine Frau:
"Enthaarte Frauenbeine sind aber auch einfach attraktiver, finde ich". "Ja
die Beine, die rasiere ich mir ja schon immer, er meint aber, ich soll mich
zwischen den Beinen rasieren." "Du meinst, deine Muschi?" "Ja genau, er
möchte sie blitzbl... Continue»
Posted by bear47 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
3518
  |  
100%
  |  3

Schneekönigin (Teil 3)

"Es ist ein bisschen zu spät um Reue zu zeigen..." sage ich ihr.
Jasmin probiert es auf eine andere Art "Bitte nicht... Ich mache alles was du willst..."
Ich spiele mit der Klemmen und sie zuckt dabei "Hast du bis jetzt auch alles gemacht was ich wollte, ich bin mit dir zufrieden."
Auf ein schlag entferne ich beide Klemmen und das zurückfliessende Blut in ihre Nippeln lässt sich laut schreien. Ich massiere sanft ihre Brüste während die Endorphine ihr Körper überfluten.
Sie stöhnt leise von sich her und ich hole mein Leder Flogger.
"Zehn Schläge finde ich angebracht, was denkst du?"
Sie r... Continue»
Posted by dgux69 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
929
  |  
100%
  |  2