Hardcore Porn Stories
Page 134

Nach dem Duschen die Schwestern gevögelt

Hallo,

Mein Name ist Tim, bin 18 Jahre alt und habe eine Eltere Schwester die 24 ist.
Vor ca 3 Jahren waren meine Eltern nicht zuhause.Ich und meine Schwester hatten also Sturmfrei. Mein Kleidungsschrank steht in ihrem Zimmer, das heißt immer wenn ich duschen gehe muss ich in ihr Zimmer und meine Kleidungssachen holen.Natürlich vergesse ich meistens, die Anziehsachen vor dem Duschen zu holen und muss danach nackt zu ihr rein. An diesem Abend hat sie zuerst geduscht, danach war ich dran. Ich wusste wie meine Schwester sich anhört, ich habe sie schon mal stöhnen gehört wo sie es sich anschei... Continue»
Posted by Kartoffelkuchen100 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor, Taboo  |  
8129
  |  
26%
  |  3

Die Toilettenfrau

Ich schrieb auf eine Annonce. In Dieser wurde eine Männliche- Haushälterin gesucht. Ich dachte mir, wass solls, egal wo ich mein Geld verdiene. Dazu kam ja auch noch, das ich selber einen leichten hang zur Schwulenzehne hatte. Nur hatte ich mich nie getraut, mich in diese Zehne zu begeben. Nach einigen Tagen bekam ich eine Antwort auf meine Bewerbung als Männliche-reinigungskraft. Im Brief wurde Ich aufgevordert, mich morgen Abend um 18,00 Uhr in der Wohnung meines zukünftiegen Arbeitsgeber vor zu... Continue»
Posted by xyrosi 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  
2437
  |  
22%
  |  2

Neuanfang im Pornokino Teil 2

Neuanfang im Pornokino Teil 2
Ich bin immer noch total fertig und völlig abwesend. Ich kann kaum realisieren, was eben mit mir passiert ist. Ich sitze durchgefickt in einem fremden Auto, neben mir ein schwarzer Typ, der regungslos seinen Wagen durch die Stadt lenkt.
Als ich meinen Minirock versuche etwas über meine Schenkel zu ziehen und total verschämt nach unten schaue, höre ich ihn neben mir wie durch einen Schleier sagen: "Du brauchst den Rock nicht länger ziehen, du bist eine Nutte das sieht man so oder so und ab sofort meine Nutte. Lass es einfach, wehr dich nicht, du hast eh ke... Continue»
Posted by TV_Bitch0705 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Shemales  |  
3840
  |  
100%
  |  8

Vom Streber eines besseren belehrt (Achtung dies i

"Glaub bloß net, dass du hier machen kannst was du willst!" zischte Felix mich wütend an und stürmte aus dem kleinen Zimmer, das wir uns teilen mussten. Ich grinste. >>Was ist er nur für eine elender Streber!<<

Um kurz zu erklären, wie das Ganze zu Stande gekommen ist: Meine Mutter hatte sich neu verliebt und Michael (ihr Freund) war mit seinem Sohn Felix nun vor einem Monat zu uns gezogen. Ausgerechnet zu uns! In die 3 Zimmerwohnung in der nicht einmal für mich und meine Mutter genug Platz war! Und jetzt musste ich auch noch mein Zimmer mit dem Streber Felix teilen, den ich davor gerade dr... Continue»
Posted by warsteiner19805 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
2617
  |  
100%
  |  9

Vom Nachbarn zum Ficken benutzt!!!

Ich finde es aufregend und Geil wenn ich Nackt bin und vielleicht von jemand gesehen zu werden, ich bin schon öfter bei uns im Haus nackt in den Hausflur gegangen zb. zum Briefkasten. Bin auch schon nackt in den Keller gegangen und hab mich da gefingert. Im Sommer bin ich gerne draußen Nackt, im Wald oder am See. Wenn ich Geil bin gehe ich auch gerne Nachts, nackt aus dem Haus. Ich wohne im Erdgeschoß und gehe dann über meine Terasse nach draußen, manchmal in den Hof oder auf die Straße. Ich bin sogar schonmal Nackt bis zu einem Spielplatz, der so 200 Meter entfernt ist.
Es war wieder eine wa... Continue»
Posted by Alienforce 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  
9881
  |  
78%
  |  11

Der Bauernhof 20

„Weisst du, ich möchte dich auch als Kuh weiter behalten“, beichtete mir Peter nun ganz offen.
„Du spinnst wohl!“, entgegnete ich ihm entrüstet. Ich war wirklich aufgebracht. Da hatten wir uns mit den Eltern angelegt, damit ich frei kam und Peter wollte mich weiter zur Kuh machen! Das wollte ich keinesfalls zulassen!
„Und was machen wir mit deinen schönen Milcheutern?“, fragte er scheinheilig und kniff mir sanft in die Warzen, worauf prompt ein Strahl Milch raus schoss. „Es wäre doch schade, wenn du jetzt plötzlich keine Milch mehr hättest, oder?“
Ich überlegte kurz und kam zu dem Schluss,... Continue»
Posted by dearseall 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Interracial Sex  |  
4020
  |  
100%
  |  6

Verabredung zum Blasen

Es war mir klar, daß ihre Nachricht auf der Sex-Plattform nicht persönlich mir galt, sondern wohl noch viele andere erreicht hatte. Eher routinemäßig öffnete ich also ihr Profil. Sie ließ kein Gesicht erkennen und das Foto war auch nur schwarzweiß, aber es zeigte ihren nackten Oberkörper mit zwei herrlich prallen Möpsen. Interessiert las ich nun ihre Angaben: Eine junge Frau Ende zwanzig, klein und mollig. Was denn, nur Körbchengröße B sollte das sein? Wenn ja, dann setzte sie ihre Glocken sehr gekonnt in Szene und darauf kam es schließlich an.
Da fiel mein Blick auf eine Zahl: Ihr Postleitza... Continue»
Posted by Rubbel57 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
1458
  |  
100%

Neu in der Stadt - Kapitel 4

Neu in der Stadt – Kapitel 4: Nostalgie

Nach dieser geilen, aber anstrengenden Woche fing ich an, die Situation mit Anna und Heike zu analysieren. Mit Heikes Beihilfe hatte ich nun wieder ein ausgefülltes Sexualleben.
Aber ich wusste, dass wir in Zukunft natürlich weniger Zeit dafür haben werden. Praktisch nur wenn die Kinder im Kindergarten oder in der Schule waren und Heike sich nicht um ein Kleinkind kümmern musste.
Mit Anna wurde es wieder ruhiger, sobald unsere „Ferien“ von den Elternpflichten vorbei waren. War es also wirklich so, dass Anna ihre drei Rollen nicht gleichzeitig ausl... Continue»
Posted by sleipnir77 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  
920
  |  
100%
  |  1

Boys: Geschwängert (Teil II)

Vorbemerkung: Leider erschien schon wieder nur der unvollständige Text dieser Geschichte. Es liegt ausdrücklich NICHT an mir. Aus diesem Grund veröffentliche ich die Story jetzt in ZWEI Teilen. Ich bitte um Verständnis. Der Autor.

Nach unserem MMS/ SMS Kontakt geht es also noch wie folgt weiter.......

........ Die Jungs gefallen mir und ich schlage ein sehr edles Thairestaurant in Mitte vor. Sofort kommt erneut Zustimmung. Hervorragend. Ich werfe mich, frisch geduscht, in meine besten Unterhosen, verspritze dezent etwas Parfüm an die richtigen Stellen. Das Zeug ist ein Geschenk ... Continue»
Posted by bisexuallars 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
2770
  |  
100%
  |  4

Boys: Geschwängert!!

Vorbemerkung: Dieses Geschichte erschien bereits kürzlich. Allerdings FEHLTE aufgrund einer Panne der natürlich nicht ganz unwesentliche letzte Teil. Ich bitte um Entschuldigung. Der Autor.

Warum nicht schwarz geworden?

Meine Mutter kam dazu, als mein Nachhilfeschüler hinterm Gartenhaus gerade in meinem Mund abspritzte. Er schmeckte aufregend und hervorragend, besser als mein eigener Saft. Es war aber natürlich megapeinlich und wir beiden Hübschen waren endgültig geoutet. Dass wir splitternackt waren, störte sie weniger. FKK gehörte in unserer Familie bekanntlich auch bis ... Continue»
Posted by bisexuallars 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
3794
  |  
83%
  |  1

Das Studium [Kapitel 002] © 11/2014 by YCB

Hinweis und Vorwort: In meiner ersten hier auf xhamster veröffentlichten Geschichte geht es um die sexuellen Beziehungen zwischen jungen Erwachsenen. Wer solche Geschichten nicht mag und unter 18 Jahren ist, der sollte ab hier nicht mehr weiter lesen. Den anderen wünsche ich viel Spaß dabei.

Ich versuche möglichst detailliert und realistisch zu schreiben, ein "rauf-rein-raus-runter" wirst Du in meinen Geschichten nicht finden. Bitte "überlies" etwaige Rechtschreibfehler und teile mir ruhig Deine faire Meinung mit. Ob Dir die Geschichte gefällt, Dich erregte zur Selbstbe... Continue»
Posted by YoungCamBoy 1 year ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Voyeur  |  
2202
  |  
100%
  |  2

Ein besonderes Foto-Shooting

Ein besonderes Foto-Shooting
(auf Wunsch die vollständige Version)

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen. Ich saß gemütlich auf der Couch und blätterte in einem Magazin, als meine Freundin zu mir kam. Sie setzte sich neben mich, zog ihre schönen langen Beine auf die Couch, kuschelte sich in die Lehne und sah mich verträumt an.

„Du wolltest doch schon immer erotische Fotos von mir machen“, sagte sie. Ich horchte auf. Wir hatten schon oft darüber geredet und ich wollte meine Süße gern fotografieren. Wie oft hatte ich auch schon beim Sex zur Kamera gegriffen, um einfach draufzuh... Continue»
Posted by szmann 1 year ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Hardcore  |  
5340
  |  
100%
  |  6

Der Rübenbauer (Fickpension.com)

Bin noch immer ganz erschöpft und mir läuft der Fotzsaft schon wieder aus dem Stoff meines Slips in die Hose. Gestern hatte ich ein Treffen mit einem Rübenbauer. Oh ja, Rübenbauer. Das es solche Menschen überhaupt noch gibt. Er beliefert die ZuckerstinkeFabrik in Uelzen unweit von meiner herrlichen Fickpension. Ob ihr es glaubt oder nicht: Er verfügte selbst über eine Steckrübe. Auf jeden Fall kündigte er sich so bei mir an.

„Hi ich bin Heinzer, ich bin oft in Deiner Nähe, habe mit Rüben zu tun und an mir direkt auch eine saftige Steckrübe. Natürlich ohne Blattzeug und rasiert“.

Als er m... Continue»
Posted by PaarausLG 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  
4753
  |  
57%
  |  1

Eine Erpressung - Das "happy-end"

Geschleckt, gewichst und gefickt hatten wir an diesem Tag genug, Christls geiles Fötzchen tropfte noch von den Exzessen und ihre Clit war fast wund - mein Lustspeer hatte sich endgültig zurückgezogen und wir waren hungrig.
Als ich mich nach dem Abendessen verabschiedete, meine Christl noch: "Was soll ich tun, wenn sich die Nachbarin meldet?" - "Greif ihr unter den Rock und lass sie drüber... hat dir ja doch gefallen, oder?" - "Und wenn sie störrisch ist?" - "Das wird sie nicht sein, wenn sie dein Fötzchen sieht, lade sie doch für den Abend zur Versöhnung ein, ich werde morgen nicht kommen..."... Continue»
Posted by futwichser 1 year ago  |  Categories: Anal, First Time, Hardcore  |  
2736
  |  
100%
  |  5

aus dem Netz, Auf gute Nachbarschaft

Auf gute Nachbarschaft

Isabella Rossi betrat das Haus und trippelte auf ihren High Heels den mit großen Fliesen bedeckten Gang hinunter. „Bin wieder Zuhause, Schatz!" rief sie. Keine Antwort, doch wo war ihr Mann Marco? Vor dem großen Spiegel blieb sie stehen und betrachtete sich eingehend. Ihre langen schwarzen Haare fielen lockig auf ihre Schultern. Sie strich sich mit beiden Händen über die Titten die sich ohne BH unter ihrer weißen Bluse deutlich abzeichneten und öffnete schnell noch zwei weitere Knöpfe. Er sollte gleich mehr von ihrem Busen sehen können. Lächelnd glitten ihre Hände ti... Continue»
Posted by Gurkenland 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  
2765
  |  
90%
  |  2

Entspannung nach Feierabend IV

Ich hatte Susanne am nächsten Tag zu mir ins Haus geholt.
Sie musste eine andere Umgebung haben und sie brauchte auch moralischen Beistand.

Gemeinsam feilten wir an unserem Racheplan und wenn wir mal nicht damit beschäftigt waren, dann haben wir es hemmungslos überall im Haus getrieben.
Meine größte Sorge war nur, dass Susanne beim Wiedersehen mit ihrem Sascha weich wird und die Rache abgeblasen werden muss. Immerhin hielt sie es schon seit Monaten mit dem Arschloch aus trotz all meiner Bemühungen ihr die Augen zu öffnen.

Ich war so beschäftigt, Susi abzulenken, dass die Mail meiner b... Continue»
Posted by monika_nrw 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
1634
  |  
100%
  |  8

Schwuler Strand Traum

Ein Tag den man gerne am Strand verbringt, die Sonne lacht schon morgens vom Himmel.
Auf gehts, heute zum FKK-Strand, die Decke ausbreiten, sich hinlegen und die Sonne genießen.
Ich liege nackt auf meiner Decke und beobachte die vorrüber gehenden Menschen, nackte Paare, Frauen sowie einzelne Männer. Da seh ich ihn groß, schlank, braun gebrant, schon etwas älter, doch was meine Aufmerksamkeit erregt ist das was zwischen seinen Beinen baumelt. Er schlendert an mir vorbei, bleibt stehen, dreht sich um und spricht mich an. "Hallo, gefällt dir was du siehst?" fragt er mich. Etwas erschrocken antw... Continue»
Posted by kiessan76 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
1872
  |  
100%
  |  3

Neu in der Stadt – Kapitel 2

Neu in der Stadt – Kapitel 2: Die hübsche Tagesmutter

Seit meinem Abenteuer mit Sandra war knapp eine Woche vergangen und ich hatte seit dem meine Handmaschine nicht mehr angestellt. Auch mit meiner Frau war dieses Wochenende mal wieder nichts gelaufen, denn wir hatten Besuch und so waren wir beide von der zusätzlichen Arbeit - Betten machen, kochen, aufräumen etc. – einfach zu müde.
Ich saß gerade vor dem Computer und hatte soeben meine Übersetzung an den Auftraggeber geschickt und hatte somit nichts mehr zu tun. Ich fing schon wie automatisch xham... zu tippen, als ich es mir anders übe... Continue»
Posted by sleipnir77 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
2260
  |  
93%
  |  1

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 2

Teil 2: Die Umsetzung des Plans

Stefan lief die Straße runter. Hinter sich hörte er, wie Rene schrie:
„Wenn ich die Schwuchtel kriege, bring ich ihn um!“
Er keuchte und hatte das Gefühl seine Lunge würde gleich platzen. Wie hatte das nur passieren können?
Er war wie vereinbart am Bahnhof rumgelaufen, hatte seine Connections gesucht, allerdings konnte niemand das Zeug, das ihm Harald aufgeschrieben hatte besorgen. Scopolamin und reines Extasy- was immer das für Kram sein sollte. Naja, E kannte er schon aber das andere Zeug?
Nina, ein Mädchen, das immer am Bahnhof rumlungerte, Emostil, P... Continue»
Posted by klothomat 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Mature  |  
6133
  |  
100%
  |  5

Eine Erpressung - der Beginn

"Servus, Christl, du geile Fut, willst du pudern?" - "Na klar, du Dauerwichser, mit dir immer. Komm rein und pack deinen Schwanz aus. Ich bin schon ganz nass - du kannst ihn mir gleich reinschieben."
Den Hosenschlitz hatte ich unter dem Mantel ohnehin offen und mein Rohr ragte heraus, also nahm sie mich bei meinem steifen Schwanz und zog mich durch das verwachsene Türchen in den Garten, bückte sich über die Gartenbank, die unter den weit herabhängenden Zweigen einer Trauerweide stand und raffte sich ihren Rock in die Höhe. Ich zog ihr das Höschen runter und schob ihr meinen Ständer von hinten... Continue»
Posted by futwichser 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  
2997
  |  
88%
  |  1