Hardcore Porn Stories
Page 123

Schlampe beim Jogging durchgefickt


Jeden morgen vor dem Frühstück jogge ich im nahegelegenen Wald. Nach 4 km führt der Weg aus dem Wald heraus an einer Wiese vorbei, welche von einem Zaun aus Baumstämmen umgrenzt wird. An diesem Zaun traue ich meinen Augen nicht, was ich da sehe.
Da stehst du in weisser Bluse, welche die gewaltigen Titten kaum bändigen kann, schwarzem Lederrock, der die Strammen Schenkel in schwarzen Nylons zur Hälfte bedeckt und kniehohe Stiefel.
Der Anblick verschlägt mir auf der Stelle die Sprache. Mein Mund wird sofort trocken, und das Blut strömt in meinen Schwanz, daß mir gleich die Sportshorts recht... Continue»
Posted by tittenufotzenficker 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 3443  |  
79%
  |  5

Weihnachten mal anders Teil 3

Hannes ging in die Garage. Sein Schwanz war noch immer steif und beulte seine Jogginghose weit aus. Er griff sich an seinen Pimmel und wichste etwas':“ Ruhig mein Großer“ sagte er lächelnd. Doch sein „Großer“ war nicht ruhig. Je mehr Hannes ihn „beruhigen“ wollte umso härter und größer wurde er. „Ach Mensch, es geht nicht anders“ redete er mit ihm:“ du willst es so, dann bringe ich dich eben zum abkotzen.“ Hannes lehnte sich an die Wand. Er spürte die Kälte nicht, ihm war sowieso heiß genug. Schnell rutschte seine Hand in die Hose und er wichsten seinen Freund. „Oh man bin ich geil. Wenn Maren... Continue»
Posted by Tutta 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 2417  |  
91%
  |  5

Weihnachten mal anders Teil 4

Das Holz spaltete sich und Hannes hob es auf.“ He Hannes“ Hannes drehte sich um und sah Markus. Er winkte ihm zu:“ Hey, na wie geht’s? Haste schon mitbekommen? Maren ist da.“ „Jo weiß ich, ich habe sie gesehen. Und alles gut sonst?“ Hannes bejahte:“ Scheiß Holzhacken. Hätte meine Frau lieber gevögelt als hier diesen Mist zu machen.“ Markus Blick fiel auf den dunklen Fleck in Hannes Hose. „Haste wieder gewichst und es nur verteilt, du Sau?“ lachte er. „Haha“ äffte Hannes ihn nach. „Heb lieber mal das Holz auf, es ist arschkalt und mir frieren die Finger ab und pissen muss ich auch, also los.“ M... Continue»
Posted by Tutta 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 1970  |  
96%
  |  8

Weihnachten mal anders Teil 1

„Noch ne halbe Stunde“ dachte Maren und senkte den Blick. Bald hatte sie Feierabend und dann Wochenende. Seit Tagen konnte sie das Arbeitsende nicht erwarten. Sie war wieder in ihrer, wie sie es nannte, geilen Phase. Manchmal war sie so geil, dass sie ihren Mösensaft regelrecht ausströmen spürte. Nun war es wieder soweit. Ihre Gedanken waren wirr und sie hatte richtig Schwierigkeiten sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren.

Sie arbeitete in einem großen Möbelgeschäft und hatte den Eingang im Blick. Sie erwischte sich oft, wie sie den Männern in den Schritt sah und sich deren Schwanz vorstell... Continue»
Posted by Tutta 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 4964  |  
94%
  |  10

Weihnachten mal anders Teil 2

Als Maren wieder zuhause angekommen war, war sie so aufgekratzt, dass sie, obwohl sie müde war, nicht schlafen konnte. Ihre Gedanken schweiften immer wieder zu der Orgie ab und sie spürte wieder dieses Zucken. Sie machte den Rechner an und ging auf „ihre“ Seite. Wie viele User in diesem Jahrhundert, war auch sie aktiv auf Sexseiten unterwegs. Oft ließ sie sich von den Filmchen inspirieren, doch war das nur rein virtuell. Doch das, was sie heute erlebt hatte, war das was sie wollte. Ficken, ja sie wollt ficken und gefickt werden. Doch wo sollte man derartige Partner finden? Sie klickte wahllos ... Continue»
Posted by Tutta 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 2981  |  
95%
  |  12

Unsere Sekretärin hart gefickt!

Es ist Montag morgen und ich stehe auf,um zur Arbeit zu fahren.Obwohl es erst fünf Uhr ist,ist doch schon sehr warm draußen.Ich liebe den Sommer!Ich gehe also ins Bad,wasche mich und rasiere,wie jeden Morgen,meinen Oberkörper,Achseln,Schwanz und den Sack.So glatt rasiert fühle ich mich besonders wohl.Mein Pimmel fühlt sich beachtet und er richtet sich steil auf.Ich kann nicht anders und fange an,ihn zu bearbeiten.Aber nur kurz,denn ich muß langsam los.
Nur mit leichter Hose,T-Shirt und Chucks bekleidet und meinem Rucksack in der Hand,fahre ich zum Bahnhof,um den Zug in die Stadt zu nehmen.Ic... Continue»
Posted by steiff15 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Masturbation  |  Views: 3620  |  
90%
  |  5

Der Zuhälter - letzter Teil (10)

Die Party

Als ich meine Eltern verabschiedete setzte ich mich zu Chris an den Tresen, „Also, ab sofort hast du mich an der Backe“, scherzte ich mit Chris, der sich darüber amüsierte. „Stefan, ich freue mich wirklich das du dich hierfür entschieden hast, nun können wir gemeinsam alles planen und du kannst in der nächsten Zeit alles lernen was dieses Geschäft erfordert, aber wie du weißt kommt eine Party auf uns zu, hast du eine Idee wie die vor sich gehen sollte“. Er wollte sehen ob ich mit dieser Herausforderung klarkomme. „Chris, als erstes möchte ich zwei Dinge mit dir klären und d... Continue»
Posted by bigboy265 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 3213  |  
94%
  |  6

Die Lehrerin II

Die halbe Nacht lag ich wach und habe mir überlegt, was ich alles mit meiner Sklavin anstellen sollte. Schon allein die Vorstellung eine Sklavin zu haben reizte mich. Also ging ich am nächsten Tag wieder zu meiner Nachbarin. Sie öffnete mir die Tür und begrüßte mich mit "Guten Morgen mein Herr" ich trat wortlos ein, denn ich wusste nicht so recht, was ich sagen sollte und war tierisch nervös. Sie schien gerade aus dem Bett zu kommen, denn sie trug nur ein T-Shirt und ein Höschen. Mit "Was kann ich für meinen Herren tun?" versuchte sie das Eis zu brechen, denn sie spürte genau, dass ich nervös ... Continue»
Posted by sync69 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  Views: 6441  |  
84%
  |  9

Mein Leben Kapitel 6 Mein verrücktester Fick

Nach dem Dartfick wusste ich das ich erstens nicht treu sein konnte und zweitens fremde Schwänze über alles liebe.
Ich fickte ab dem Zeitpunkt in Bäderumkleiden, Umkleiden in Bekleidungsgeschäften auf Gaststättentoilletten usw.
Einen meiner verrücktesten Ficks hatte ich allerdings beim Tatoowierer.
Ich hatte damals ein Piercing in meinem Bauchnabel das sich entzündete da der Piercer anscheinend nicht gut gearbeitet hatte .
Also beschlossen mein Mann und ich zu einem von ner Freundin empfohlenen Piercer und Tattoowierer zu gehen.
Es war ein heisser Sommertag und ich zog nur ein Kleid an oh... Continue»
Posted by Schlampenmoni 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  Views: 5448  |  
89%
  |  8

Die Lehrerin

Ich war gerade 18 Jahre alt, es waren Sommerferien und ich hatte noch immer nicht das Geld für meinen Führerschein zusammen. Also verbrachte ich die Ferien mit allen möglichen Jobs um Geld zu verdienen. Unter anderem half ich einer Nachbarin den Garten auf Vordermann zu bringen. Sie war Mitte 40 und alleine. Ich wusste nicht viel über sie. Der Garten war völlig verwildert, da wurde wohl schon Jahre lang nichts mehr gemacht. Aber mich würde er ein gutes Stück näher an meinen Führerschein bringen, denn ich werde hier gut 2 Wochen zu tun haben. Also fing ich an. Meine Nachbarin war ziemlich besor... Continue»
Posted by sync69 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  Views: 11749  |  
88%
  |  9

Drecksau TangaBabs 05

Nach vielen nachfragen hier nun der fünfte Teil. Ich hoffe er gefällt euch so gut wie die ersten Teile. Bussi eure Babsi.

Nach dem Duschen wollte ich noch nach ihm schauen aber sein Zimmer war schon leer. Ich ging dann in mein Zimmer und zog mir etwas an. Ich ging hinunter in die Küche zum Frühstücken. Da saß meine Mutter noch bei einer Tasse Kaffee. Sie schaute mich etwas verlegen und vorwurfsvoll an. "Babs, du weist schon das was du mit deinem Bruder treibst ist Verboten. Auch wenn er nur dein Halbbruder ist, ist es Inzest und der bleibt verboten." Ich zuckte mit den Schultern und gab ihr... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  Views: 4753  |  
92%
  |  9

Blaskonzert

Es war ein schöner Sonntagabend und ich war mal wieder auf dem Weg zu einem Job etwas weiter weg. Als Techniker kommt man halt in ganz Deutschland rum und so verbringt eigentlich immer das ganze Wochenende auf der Autobahn um von einem Job nach Hause und dann wieder zum Job zu kommen. Es war heute wieder verdammt heiß und die Sonne brannte richtig runter. Meine Beine taten mir schon etwas weh da man schön über die Autobahn heizten konnte, also immer Gaspedal bis zum Anschlag durchgetreten. Da war ein Rastplatz. Komm ich vertrete mir mal etwas die Beine. Schon stand ich auf dem Parkplatz und st... Continue»
Posted by lasse_Luft 1 year ago  |  Categories: Gay Male, Group Sex, Hardcore  |  Views: 4627  |  
85%
  |  8

Chefsache

Ich machte damals meine Ausbildung ihn einem kleinem Betrieb wir hatten nicht viele Arbeiter und die meisten waren tagsüber immer im Außendienst. Da ich der jüngste war und noch Azubi musste ich einiges im Haus machen. In dem Haus waren die Büros und die Wohnung meines Chefs. Immer Sommer musste ich immer den Rassen mähen und den Garten pflegen. Eines Tages als ich wieder im Garten arbeitet sah ich die Freundin des Chefs die sich ihn der Sonne bräunte. Ich schaute ab und zu ihr rüber und betrachtete sie mir genaue. Sie war so ende 40, etwas kräftiger gebaut und hatte einen schönen Oberkörper m... Continue»
Posted by lasse_Luft 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Mature  |  Views: 9796  |  
82%
  |  4

Beim Arzt der Träume

Ich musste mal wieder zur einer Untersuchung zum Arzt. Ich klingelte an der Tür und schon öffnete sich die schwere Glastür. Ich trat ein und schloss hinter mir die Tür. Ich betrat den Anmelderaum und da viel ich gleich vom Glauben ab. Hinter dem Tressen saß eine Blonde Schönheit ihn einem weisen Nylonbody und weisen Strumpfhose und weisen hochhackigen Schuhen. Ich glaubte meinen Augen nicht und fragte nach was denn hier los wäre. Sie antwortete das ich bei dem Sexarzt wäre und man hier mit jedem Sex haben könne und machen könne was man wolle. Sie war aufgestanden und stand direkt vor mir. Ich ... Continue»
Posted by lasse_Luft 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore  |  Views: 2541  |  
75%
  |  1

Beim Friseur

Das war wieder ein Stress. Heute morgen habe ich erfahren das ich morgen ein wichtiges Vorstellungsgespräch habe und so muss ich jetzt noch einige Sachen erledigen. Den Anzug habe ich schon besorgt und nun wäre es an der Zeit zum Friseur zu gehen. Der Job ist verdammt wichtig und da muss alles passen. Wird auch am wieder Zeit das ich zum Friseur komme, sehe ja schon fast aus wie ein Hippie. Hoffentlich können sie mich noch dazwischen schieben. Ausgerechnet heute ist auch noch Montag, da haben doch normalerweise alles Friseure zu. Na ja probieren kann ich es ja mal.

Die Tür ist auf und die ... Continue»
Posted by lasse_Luft 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 2882  |  
87%
  |  5

Shopping

Wenn ich zurückdenke, was mir schon alles passiert ist, weiß ich nicht ob ich dabei nur reine Freude empfinden soll oder auch Scham! Wie auch immer, ...

...Es ist schon eine Weile her, da passierte mir doch etwas sehr merkwürdiges im Einkaufszentrum.

Am Abend vor dem besagten Tag, durchsuchte ich meinen Schrank nach gescheiter Unterwäsche, denn heute Abend hieß es wieder "steil gehen" mit der Clique. Dabei stellte ich zu meinem bedauern fest, dass ich kaum noch gescheite Boxer Shorts hatte, "echt peinlich" dachte ich mir. Also beschloss ich den Tag darauf gleich einkaufen zu fahren und m... Continue»
Posted by Merillo 1 year ago  |  Categories: Anal, First Time, Hardcore  |  Views: 4218  |  
93%
  |  1

Überraschung am Morgen

Für heute morgen war ich mit meiner Mutter zum Frühstück verabredet. Ein flüchtiger Blick auf die Uhr sagte mir, dass ich noch etwas im Bett bleiben konnte. Meine Gedanken schweiften etwas ab und meine Hand folgte meinen Gedanken. Sanft strichen sie über meine Brüste, meine Nippel reagierten sofort. Als meine Finger tiefer wanderten und sich in meinen krausen Locken zwischen meinen Beinen verfingen musste ich lächeln. Ein schönes Gefühl, meine Beine öffneten sich leicht und meine Finger teilten meine Schamlippen. Wie erwartet, stießen sie dort auf einwenig Feuchtigkeit, die aus meiner geilen H... Continue»
Posted by seemannsbraut 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 6161  |  
79%
  |  5

Original Mail von meiner Frau...an mich ins Bü

Überstunden!
In den letzten Tagen wurde es immer spät im Büro. Ich war schon das eine oder andere Mal etwas sauer aber was sollte ich machen. Im Grunde habe ich auch Verständnis für Deine Überstunden. So sitzt Du auch Heute im Büro über Akten und Statistiken. Draußen ist es schon dämmerig so dass Du die Schreibtischlampe eingeschaltet hast. Plötzlich geht die Tür auf " Überraschung... für heute ist Schluss mein Schatz " lachend stehe ich in der Tür. Das liebst Du so an mir, meine spontane Art. Normalerweise bin ich eher der sportliche Typ, heute allerdings nicht. Dunkelblaues enges Kostüm we... Continue»
Posted by bert53 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 4344  |  
94%
  |  3

Die verführerische Kontaktanzeige

Junge und aufgeschlossene Frau für erotische Abenteuer gesucht. 100% diskret und garantiert ohne Nachspiele. Bei Interesse senden Sie bitte eine kurze Nachricht an Chiffre. Die Anzeige in unserer Wochenzeitung war sicherlich nur dazu gedacht, eine Schnecke zum vernaschen zu finden, nur eben auf etwas diskretere Art und Weise. Der Herr wollte sich wahrscheinlich das Geld fürs Bordell sparen. Oder suchte er etwa doch keine Professionelle? Dennoch, irgendwie klang das Angebot auch verführerisch, vor allem nach der Schlappe mit Jens, dem grössten Versager auf dieser Erde. Ich hatte seit Wochen, ne... Continue»
Posted by ruessel002 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 4678  |  
93%
  |  9

Unser Kindermädchen (Episode 5)

Die folgende Geschichte ist frei erfunden – es existieren jedoch alle genannten Personen, lediglich die Namen wurden geändert!!!


Wir hatten mal wieder Spaß zu dritt:
Nachdem mir meine beiden Fick-Mäuse, mein Rohr aufgeblasen hatten, knieten beide nebeneinander auch dem Teppich und streckten mir ihre heißen Löcher entgegen.
„Mmmmmmm...freie Auswahl schnalzte ich und schob meinen Schwanz sogleich in Heikes Muschi.
Nach ein paar heftigen Stößen, unter denen Heike bereits wild zu stöhnen begann, gönnte ich ihr auch schon wieder eine kleine Pause. Ich wandte mich Anne zu, die direkt ... Continue»
Posted by Leckermaul76 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore  |  Views: 4846  |  
83%
  |  5