Hardcore Porn Stories
Page 122

Haus Salem 33

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.

Haus Salem 33

Kurz bevor das Abendessen um war, klatschte Schwester Antonia in die Hände: „Mädchen, heute werden die erwählten Schülerinnen zum ersten Mal ans Kreuz gehen, damit sie sich allmählich daran gewöhnen. Die neuen Kreuze sind heute Nachmittag geliefert worden und jedes Mädchen wird sein eigenes Kreuz in die Aula tragen.“
Wir auserwählten Mädchen schauten uns mit großen Augen an. Furcht stand darin. Natürlich würden wir bis zur wirklichen Kreuzigung nur gefesselt werden, aber die Angst war da, die konnte man nicht wegmachen.... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 807  |  
95%

Haus Salem 34

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekennt.

Haus Salem 34

Wir hingen schon eine ganze Weile an unseren Kreuzen und allmählich spürte ich, wie das Ziehen in meinen Armen und meiner Brust unangenehm wurde. Noch war es auszuhalten, kein Vergleich mit dem Kartengalgen, aber es ziepte schon. Am Kartengalgen war es vor allem deshalb so schlimm, weil einem die Arme mit Gewalt waagrecht auseinander gerissen wurden. Am Kreuz war die Haltung geringfügig bequemer, aber wirklich nur geringfügig. Jedenfalls hätte ich nichts dagegen gehabt, auf der Stelle befreit zu werden.
Da kam Schwester... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesben-Sex  |  Views: 1079  |  
92%

Haus Salem 35

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mi nicht bekannt.



HAUS SALEM Teil 35

Am nächsten Tag durften wir Mädchen wieder nach draußen. Die Pinguine legten uns die Funkhalsbänder an und scheuchten uns hinaus. Nicht dass sie uns hätten scheuchen müssen. Wir waren verrückt danach, in der freien Natur umherzustreifen.
Beim Gehen fasste ich mir unters Kleid. Ich war noch immer zusammengenäht und manchmal drückte und ziepte es dort unten. Ich hoffte, bald die Fäden loszuwerden.
Wir teilten uns draußen vor dem Tor in kleine Grüppchen auf, jedenfalls diejenigen, die nichts dagegen hatten, „zuf... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 991  |  
89%
  |  1

Der Weg – Eine Erzählung Teil 21

Der Weg – Eine Erzählung Teil 21
© Franny13 2010
Ich bleibe noch einen Moment liegen und rapple mich dann hoch. Ich gehe ins Bad, säubere mich und ziehe meine Hose an. Dann gehe ich in die Küche, ich brauch erst Mal einen Kaffee. Ich muss diese ganze Geschichte mal in Ruhe überdenken. Eine komische Situation, in die mich mein Faible da gebracht hat. Nein, nicht Faible, sondern meine Geilheit. Erst habe ich überhaupt keine Frau und jetzt gleich 5. Na gut, 3 Herrinnen + 1 Sklavin, aber auch eine Frau die mich liebt, so wie ich bin. Sagt sie wenigstens. Ich hoffe es ist wahr. Ich... Continue»
Posted by Franny13 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Shemales  |  Views: 688  |  
100%
  |  4

Die etwas andere Paartherapie Teil 31

Die etwas andere Paartherapie Teil 31
© Franny13 2011
Ich bin bestimmt der sauberste Mann in der Stadt, denke ich, als ich heute zum 3x unter der Dusche stehe. War aber auch ein harter Tag. Ich genieße das heiße Wasser und wasche mich dabei. Abtrocknen und dann ziehe ich mir nur den Morgenmantel an. Wurde ja nicht gesagt, dass ich mich besonders Kleiden soll. Barfuss gehe ich in mein Zimmer, die Titten schaukeln unter dem Stoff, ab und zu guckt eine raus, also halte ich ihn mir unter dem Kinn zusammen. Ich nehme mir was zu trinken und setze mich in einen Sessel, warte auf Mari... Continue»
Posted by Franny13 1 year ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Shemales  |  Views: 884  |  
94%
  |  3

Die Kneipe

1.0

Ich spüre, wie dir der Saft aufsteigt. Bevor du alles in mich hineinpumpst ziehst du deinen Schwanz aus mir und spritzt mir die volle Landung auf Bauch, Brüste und Gesicht. Wir brauchen beide etwas um zu Atem zu kommen. ich höre dich mit liebevoll sanftem, und schon wieder geilem Lächeln auf den Lippen sagen "Zieh Dir was neues an, wir fahren jetzt Essen...

ich stehe auf und möchte ins bad gehen. "von waschen hab ich nichts gesagt" meinst du in einem bestimmten tonfall. ich gucke mich im spiegel an, dein sperma auf meinem bauch, meinen brüsten und vorallem in meinem gesicht ist mehr ... Continue»
Posted by analenchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 2263  |  
93%
  |  5

Die Nacht, die ich allein verbringen wollte

Ich ging alleine nach Hause. Die Party war alles andere als ein Hit gewesen. Viele dumme Leute wollten beweisen, dass sie mehr wert waren als andere, indem sie mehr tranken als sie… Das Ergebnis waren viele beinahe Erwachsene Teenager, die ihren Abschluss feierten, sich peinlich benahmen und an späteren Zeitpunkten des Abends sicher die Tanzfläche voll kotzen würden. Mir gingen die vielen Mädels auf die Nerven, die immer wieder flirteten und dann ganz irritiert waren wenn man darauf ansprang. Immer wieder stellte ich mir Fragen, ob es an mir lag oder an ihnen, dass sie vielleicht einfach nur s... Continue»
Posted by PeterJosoait 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Hardcore  |  Views: 2085  |  
24%
  |  1

Ich hatte es so gewollt...

Als ich langsam wach werde nehme ich eine Menge von Schmerzen wahr, mein Kopf tut mir weh, meine Handgelenke sind ganz steif und mein Hintern brennt. Langsam öffne ich die Augen, aber ich sehe nur sehr verschwommen wie es um mich aussieht. Ich fühle mich dreckig und rieche verschiedene Gerüche an mir. Nun macht sich auch noch mein Rücken bemerkbar und an meiner Hüfte habe ich einen starken Druckschmerz.

Ich will mich strecken, aber meine Arme lassen sich nicht bewegen. Die Sicht wird klarer, ich blicke genau in eine Neonröhre. Langsam kommt die Erinnerung zurück. Ich ziehe noch mal an meine... Continue»
Posted by analenchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Hardcore  |  Views: 4580  |  
19%
  |  12

Haus Salem 30

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.


Haus Salem 30

Als ich aus dem Wäldchen herauskam, traf ich auf Hannah und Dorothee. Dorothee sah die Abdrücke des Stricks an meinen Handgelenken und lächelte mir verschwörerisch zu: „Na? Gefangen genommen worden?“
Ich nickte lächelnd zurück: „Ja, aber sie haben vielleicht blöde geschaut, als sie mir den Rock hochhoben.“
„Eine ganze Bande ist über uns hergefallen“, sagte Hannah. „Die waren von einer höheren Klasse. Sie haben Dorothee und mich weggeschleppt und gefesselt. Bei dir waren es auch mehrere? Wo kommen die alle her?“
„Die... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1776  |  
94%

Haus Salem 28

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.


Haus Salem 28

Am Ende der Stunde befreite mich Schwester Roberta und ich durfte mein Anstaltskleid wieder anziehen. In der kurzen Pause zwischen der ersten und der zweiten Stunde drängelten meine Klassenkameradinnen um mich herum und wollten schauen. So etwas hatte es noch nicht gegeben in Haus Salem.
„Das sieht so was von super aus!“ rief Gudrun Reiter und warf den Kopf, dass ihre langen blonden Zöpfe schlackerten. „Das möchte ich auch einmal erleben. Tut es weh?“
„Nicht mehr sehr“, antwortete ich, „aber als es geschah, habe ich... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1110  |  
81%

Haus Salem 29

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.

Haus Salem 29

„Die guckt vielleicht frech“, sagte einer der Jungen.
„Das gewöhnen wir ihr schnell ab“, antwortete ein anderer. „Mein Cousin aus der Zehnten hat mir verraten, wie das geht. Man muss sie ausgestreckt fesseln und es ihnen mit der Rute auf ihre empfindlichste Mädchenstelle geben. Man kocht jede weich, wenn man ihr Schläge zwischen die Beine gibt.“ Er lüftete meinen Rock. Seine Augen wurden groß. „Ach du grüne Neune! Das …“ Er war sprachlos. Auch die anderen Jungen schauten perplex drein.
„So was habe ich noch nie gesehen... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1680  |  
96%

Haus Salem 26

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir unbekannt.


Haus Salem 26

Am nächsten Morgen teilte mir Carmen Theobald aus der untersten Klasse mit, dass ich direkt nach dem Frühstück bei Schwester Roberta zu erscheinen habe. Also dackelte ich brav los. Die Schwestern hatten ihre Büros weit auseinander, als ob jede ihr eigenes Revier in Haus Salem abgesteckt hätte. Wenn die Nonnen einen von einer Schwester zur anderen schickten, musste man weit laufen. Jede Schwester hatte in ihrem Büro einen Fesselrahmen und andere Befestigungsmöglichkeiten, falls sie sich persönlich um eines der Mädchen kümme... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesben-Sex  |  Views: 436  |  
97%

Eine neue Stadt, ein neues Leben (3)

Was bisher geschah: http://xhamster.com/user/BiPaul/posts/68520.html & http://xhamster.com/user/BiPaul/posts/69391.html

Der Tag ging ohne weitere Ereignisse dahin. Ich saß zu Hause am Schreibtisch und Ute verbrachte den Nachmittag in der Praxis. Wie immer am Mittwoch nahm ich die Kinder nach der Schule in Empfang und versorgte sie mit Essbarem und Hausaufgabenberatung. Als Ute um 19 Uhr nach Hause kam, stand das Essen schon auf dem Tisch und es gab das übliche Familienessen mit den Neuigkeiten des Tages. Unsere morgendlichen Bettaktivitäten blieben dabei aus gutem Grund unerwähnt! Nach dem ... Continue»
Posted by BiPaul 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Lesben-Sex, Voyeur  |  Views: 2435  |  
97%
  |  7

Blutrache - Teil 02

Es handelt sich um eine Fantasy-Geschichte auf einer eigenen Welt.
Ich hoffe, alles Notwendige erklärt sich aus der Geschichte und bitte darum, mich darin zu bestätigen oder mir zu sagen, ob genau das eben nicht der Fall ist.


*****


I.

Als die Sonne gänzlich vom Firmament verschluckt worden war und die Sterne das einzige Licht spendeten, bis der Mond aufging, schlug die Turmuhr der Ordensfestung die Stunde der inneren Andacht.
Die Abendmesse zur Verabschiedung des Tageslichts war vorüber und die Litaneien der Andacht sollten das Licht im Herzen der Priester, Mönche und Noviz... Continue»
Posted by Ko-jo-te 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1117  |  
100%
  |  4

Reales Sextreffen vom 12.09.12 im Norden

Heute hatte ich ein kleines Sextreffen im Nordosten Brandenburgs.
Leider waren wir nur zu zweit. Ein Kumpel mußte leider absagen.
Da sie auf S/M steht, hatte ich mir ein schönes Programm ausgedacht.
Aber es kam wie so oft etwas anders.
Nach der Begrüßung fing ich an mit ihren Titten zu spielen.
Hab sie abwechselnd gekniffen, gezogen und genuckelt.
Dieser Wechsel zwischen hart und zart kam gut an.
Küssen und Schlagen gehörte auch dazu.
Im Schlafzimmer hab ich sie nackt gefesselt und die Titten abgeschnürt.
Dann wollte ich Weintrauben pressen.
Hab so eine Tüte Trauben mitgebracht und s... Continue»
Posted by randy15los 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1881  |  
30%

Der Vampir Teil 1

Hi Leute, das hier ist meine erste Geschichte hier - wenn sie euch gefällt, lasst's mich doch bitte wissen, dann schreib ich auch gern weiter an einer Fortsetzung. Sie ist nicht so sehr Sexlastig, eher... erotisch - glaube ich.
Naja, hoffentlich viel Spaß beim Lesen :)

Achja, die Geschichte ist in 2 Ich-Perspektiven geschrieben. Ich finde allwissende Erzähler schlicht langweilig. Die sind so... allwissend


****

+Vanessa+

Meine nackten Füße tragen mich durch die Straßen Londons. Ich renne – Angsterfüllt. Panisch.
Immer wieder gleiten meine Füße auf dem schlüpfrigen, glatten ... Continue»
Posted by roka84 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 593  |  
100%
  |  5

Neuer Dreier

Ich hatte mal wieder Lust auf einen Dreier. In letzter Zeit fehlte mir etwas die Abwechslung im Bett und so fragte ich Martina, ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich abends den Hannes zu uns einlud.
Ich erklärte ihr die Gründe und auch sie hatte nichts dagegen. Also rief ich unseren Bekannten an und wir verabredeten uns für 18 Uhr.
Während wir auf dem Sofa lagen und fern sahen, dachten meine Frau und ich uns ein paar Ideen aus, was wir ausprobieren könnten. Ich wurde dabei ziemlich schnell ziemlich geil und meine Jogginghose bekam eine beträchtlich Beule.
Martina grinste mich an.
„Willst du... Continue»
Posted by ChrH 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1642  |  
83%

Lehrerin missbraucht

Ich schupse Anke durch die Tür sie prallt mit dem Bauch gegen ihren Schreibtisch und geht ihn die knie. Schmerzerfüllt sieht sie hinter sich wer hatte sie geschupst? Sie erblickt mich und öffnet wütend den Mund um etwas zu sagen. ich packe sie an ihren Oberarmen und drücke sie auf den Boden. die Türe viel hinter mir ins Schloss von außen war sie ohne schlüsseln nicht mehr zu öffnen. Um diese Uhrzeit war eh keiner mehr da.Ich sah in Anke´s Augen sie blickte erschrocken in meine. Sie hatte wirklich tolle Lippen so voll und sie sahen schon weich aus wie es sich wohl anfühl wenn sich diese Lippen ... Continue»
Posted by Gerold 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 6856  |  
5%
  |  4

Meine Nachbarinnen


An einem Freitag kam ich von der Arbeit nach Hause und ich, Joona, dachte in mir, „endlich Wochenende“. Ich war nach der Arbeit noch schnell einkaufen, so dass ich nicht noch mal los muss. „Ein kluger Mann baut vor“ dachte ich mir und holte mir ein Bier aus dem Kühlschrank. Als ich den ersten Schluck trank klingelte es an der Tür und ich war fassungslos und sauer, mit den Worten „welcher Depp will den nun was von mir und öffnete die Tür. Vor mir stand meine Nachbarin Monika und wollte einkaufen. Sie fragte mich ob ich auch noch etwas brauchte, was sich verneinte. Scheinbar war das ein Vorwan... Continue»
Posted by BMW-1000 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 6837  |  
93%
  |  5

Meine Nachbarinnen


An einem Freitag kam ich von der Arbeit nach Hause und ich, Joona, dachte in mir, „endlich Wochenende“. Ich war nach der Arbeit noch schnell einkaufen, so dass ich nicht noch mal los muss. „Ein kluger Mann baut vor“ dachte ich mir und holte mir ein Bier aus dem Kühlschrank. Als ich den ersten Schluck trank klingelte es an der Tür und ich war fassungslos und sauer, mit den Worten „welcher Depp will den nun was von mir und öffnete die Tür. Vor mir stand meine Nachbarin Monika und wollte einkaufen. Sie fragte mich ob ich auch noch etwas brauchte, was sich verneinte. Scheinbar war das ein Vorwan... Continue»
Posted by BMW-1000 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 2016  |  
94%
  |  1