Group Sex Porn Stories
Page 71

Ratschläge an einen Ehemann

Die folgenden Ratschläge habe ich einem Ehemann geschrieben der seine Frau zu dritt genießen will. Leider ist sie noch ein wenig zurückhaltend.... Er hat die Situation in einem Forum gesc***dert und um Hilfe gebeten.

Einen freundlichen guten Tag,
ich beziehe mich hier auf Deinen Artikel im Wifesharing Club. Da ich mich zu dem Themea nicht öffentlich äußern möchte, aber denke einen Beitrag leisten zu können schreibe ich hier direkt.

Zum besseren Verständnis stelle ich uns kurz vor. wir sind M. und E., seit 16 Jahren ein Paar und fast sechs Jahre verheiratet. Nachdem wir uns die ersten ca... Continue»
Posted by cockie 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1740  |  
94%
  |  1

Die verrückteste Nacht meines Lebens ;)

Wie jeden Samstag war ich in meiner Stammdisco und saß gerade mit einem Kumpel in einer Ecke, als dieser plötzlich auf die Toilette verschwand.
Auf einmal setzte sich ein gut gekleideter junger Mann direkt neben mich. Anfangs habe ich mir nichts dabei gedacht, aber als ich seine Hand an meinem Oberschenkel spürte, fragte ich doch verwirrt was das soll. Er meinte ich solle mich etwas entspannen - und ich weiss nicht genau warum, vielleicht lags am Alkohol – aber ich stand nicht auf und ging.
Seine Hand fuhr langsam den Oberschenkel hinauf und mir war das doch schon sehr peinlich, schließlich... Continue»
Posted by CologneLover18 2 years ago  |  Categories: Homosexuell, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 3772  |  
88%
  |  12

Mietschulden

Vor einigen Jahren hatte ich die Dachgeschosswohnung an eine alleinerziehende Mutter mit ihrer Tochter vermietet.
Die erste Zeit war alles in Ordnung, die Miete war pünktlich auf dem Konto aber im Dezember wurde keine Miete gezahlt. Nach Weihnachten wurde die Zahlung nachgeholt. In den nächsten Monaten erfolgten die Zahlungen immer verspätet und ab Mai wurde keine Miete mehr gezahlt.
Auf meine Schreiben bekam ich keine Antwort, also stand ich eines Abends vor der Wohnungstür.
„Guten Abend Frau K. Ich wollte mich erkundigen ob bei Ihnen alles in Ordnung ist“ sprach ich meine Mieterin freundl... Continue»
Posted by rondeneul 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 19403  |  
98%
  |  21

Messe in Madrid - Teil II

Es hat lange gedauert...Der erste Teil ist noch online.

Messe in Madrid – wie es weiter ging

Cessi schubste mich in einen Sessel und wendete sich dann dem Bett zu. Sie sah Ivonne noch eine Weile an und kroch dann katzengleich zu ihr. Sie legte sich neben sie, den Wuschelkopf auf eine Hand gestützt und ließ nun einen Finger ganz sanft über Ivi’s Brustansatz gleiten. Von ihr kam noch keine Regung außer, dass ihre Nippel sich aufrichteten. Trotzdem dass ich noch vor keiner halben Stunde in Francesscas Mund abgespritzt hatte, war mein Schwanz schon wieder steinhart. Die Aussicht auf was da n... Continue»
Posted by Silver76 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Lesben-Sex  |  Views: 1312  |  
100%
  |  1

Im Kino 2

Die Kerle um uns rum verstreuten sich wieder auf die verschiedenen Räume. Petra wischte sich
das Sperma der beiden Spritzer aus dem Gesicht und knöpfte ihre Bluse zu, zog ihren Rock wieder
runter und lächelte uns an.
"Das brauchte ich....ich war den ganzen Tag schon geil auf Schwänze. Lass uns mal sehen was es
hier sonst noch so gibt." sie stand auf und wir beiden folgten gehorsam.
Beim schlendern durch die Gänge schauten wir ins Gay-Kino, ins SM-Kino und verschiedene Hetroräume.
Wir landeten schliesslich bei den Videokabinen. Bei einigen standen die Türen auf bei anderen
waren sie gesc... Continue»
Posted by wolf531 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 2659  |  
86%
  |  1

Die etwas andere Paartherapie Teil 30

Die etwas andere Paartherapie Teil 30
© Franny13 2011
Marion erzählt
Nachdem ich mir mein Kleid wieder angezogen habe gehe ich zu Lydia. Sie hat mich in ihrem Büro schon erwartet. Sie sitzt auf der Couch und betrachtet den Bildschirm. Bei meinem Eintreten blickt sie kurz hoch und klopft dann mit der Hand neben sich. Ich gehe zu und setze mich neben sie. Sie fasst mein Kinn, dreht meinen Kopf zu sich und gibt mir einen tiefen Zungenkuss. Eine Weile spielen unsere Zungen miteinander, bis sie sich tief Luft holend löst. „Hui, da ist wohl Jemand geil.“ sagt sie grin... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1628  |  
88%
  |  2

Die Freundin meiner Frau

Die Freundin meiner Frau by Stoepsler68

Die Idee 1. Kapitel

Wir kennen uns schon seit einigen Jahren. Wir, das sind Peter (34) und Yvonne (28), meine Frau Tanja (29) und ich ( Thomas, 37). Tanja und Yvonne kennen sich aus der Ausbildungszeit bei einer Versicherung. Sie sind sich gegenseitig die besten Freundinnen. Damals waren Peter und Yvonne noch nicht verheiratet. Erst seit 5 Jahren sind sie ein Paar. Wir haben schon einige gemeinsame Sommerurlaube verbracht. Ich fand Yvonne immerschon sehr anziehend. Sie hatte etwas, was mich unheimlich erregte. Ihre Art wie sie sich bewegte od... Continue»
Posted by Stoepsler68 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Tabu  |  Views: 4518  |  
94%
  |  5

Ein Vierer mit Tina und Bernd

Dies ist der zweite Teil von Pärchensex im Swingerclub. Es ist nicht unbedingt notwendig den erste Teil gelesen zu haben, dennoch knüpft dieser Teil direkt am ersten an.

Wenn euch diese Geschichte gefallen hat, dann hinterlasst doch bitte einen Kommentar oder ein Feedback.

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen.


Ein Vierer mit Tina und Bernd


Nach diesem schönen Erlebnis wollten wir beide erst einmal etwas entspannen und Ruhe genießen, um unsere müden Knochen wieder auf Trab zu bringen. Wir wussten, dass der Club auch über einen Whirl- und Swimmingpool verfügt, es war also klar ... Continue»
Posted by ahnungslos 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1912  |  
92%
  |  7

Im Kino

„Heute Abend gehen wir ins Kino. Petra will mal wieder jede Menge Schwänze entsaften. Und du wirst auch deinen Spaß haben.“
Die Ankündigung von Bernd auf meinem Anrufbeantworter fand ich, als ich Freitag Mittag von der Arbeit nach Hause kam. Wie
schon so oft vorher duschte, spülte und wartete am Abend auf meine Abholung. Um 22 Uhr endlich hupte ein Auto und ich
saß kurz drauf bei Petra und Bernd im Wagen.
„Da gibt es ein neues Pornokino an der Autobahnauffahrt. Soll gut besucht sein, und wir werden mal sehen ob wir dort auf
unsere Kosten kommen.“ schlug Bernd vor, und fuhr los. Nach gut e... Continue»
Posted by wolf531 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 2497  |  
93%
  |  4

Die-negerhure 15(literotica)

"Ist das Essen fertig, Hure?", fragte mich Tyronne und ich nickte.

"Gut, dann geht auf die Knie und kriecht uns nach, ihr versauten Dreckshuren!", rief Leroy und die beiden Brüder gingen in die Küche.

Ich sank auf meine Knie und Samanta tat es mir nach. Dann krochen wir hinter den beiden ebenfalls in die Küche. Ich war aufgeregt, denn was jetzt kommen würde, damit hatte meine kleine verdorbene Schwester wohl trotz aller Versautheit sicher nicht gerechnet! Ich konnte es kaum erwarten, ihr Gesicht zu sehen, das sie machen würde, wenn wir beide unser "Frühstück" einnahmen!

Wir kamen also... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 1684  |  
82%
  |  2

Die-negerhure 16(literotica)

"So, jetzt trink noch schnell aus, du verkommene Schlampe, dann gehen wir es an! Ich will, daß sie dir einen schwarzen Bastard in deinen Bauch pumpen, du dreckige Nutte!"

"Ja, ich will einen schwarzen Bengel in mir haben, Manfred! Ich will auch so eine angebumste Negerhure werden! Wow, das macht mich voll geil! Rede dreckig mit mir - ich bin nur eine verfickte Schlampe!"

Während sie das sagte, griff sie nach dem Wasserglas, das mit ihrem Urin gefüllt war. Sie grinste uns an, dann setzte sie es an ihre prallen Lippen und trank es in einem Zug aus. Ich konnte es nicht glauben - diese versa... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 2724  |  
93%
  |  2

Die-negerhure 12(literotica)

Es war also ausgemacht, daß wir, Leroy, sein Bruder Tyronne und ich uns mit Samanta in der Disco treffen würden. Ich freute mich schon riesig, sie wieder zu sehen und wollte mein Bestes tun, damit Tyronne oder auch Leroy sie ficken konnten, falls es überhaupt nötig war, sie dahingehend zu motivieren. Ich rief also Samanta an und wir machten uns eine Uhrzeit aus, zu der wir uns vor dem Discoeingang treffen wollten. Sie war begeistert, als ich ihr sagte, daß auch der Bruder von Leroy mitkommen würde.

**********

Es war draußen schon stockdunkel, als wir aufbrachen. Ich hatte diesmal besonde... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 677  |  
76%
  |  2

Die-negerhure 11(literotica)

Nachdem ich den Napf mit dem Hundefutter leergefressen hatte, fickte mich Leroy von hinten brutal in meine Fotze. So hart, so fest und wuchtig wie es meine klatschnasse Fotze jetzt endlich brauchte. Ich schrie meine Geilheit heraus, als mich Leroy unter dem Kinn packte und meinen Kopf emporriß. Ich legte ihn noch mehr in den Nacken, so daß ich ihm mühsam aber doch in sein vor Geilheit verzerrtes schwarzes Gesicht sehen konnte.

"Spuck mir in meine Fresse, Leroy, mein Besitzer!", keuchte ich und Leroy ließ sich das nicht zweimal sagen. Er zog auf und traf meine Stirne.

"Mehr! Mehr! Komm sc... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 865  |  
98%

Die-negerhure 06(literotica)

Nachdem mir Leroy die Ladungen von vier geilen Negerschwänzen in die Gebärmutter gespritzt hatte, war ich noch eine Zeitlang liegen geblieben. Nichts von dem potenten geilen Saft sollte mir aus meiner Fotze rinnen, denn je länger er drinnen blieb, desto größer war die Chance, dass ich angebumst wurde. Ich lag also auf meinem Rücken und hatte meine Kniekehlen in meinen Händen, während ich meine Beine weit gespreizt nach oben hielt. Leroy und seine drei Freunde, die meine ersten Kunden waren, kosteten meine Selbsterniedrigung mit einem breiten Grinsen aus. Immer wieder gaben sie demütigende Komm... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 605  |  
99%

Die-negerhure 07(literotica)

„Los, mach deine Augen auf, du Drecksau!", zischte einer und ich versuchte es. Blinzelnd blickte ich zu ihm empor, denn meine Augen waren mit Spucke inzwischen total verklebt. Dann beugte sich einer der Afrikaner vor, bis er dicht an meinem linken Auge war, das ich nun mit den langen roten Nägeln meiner linken Hand gewaltsam offen hielt. Dann zog er geräuschvoll auf und spuckte mir in mein blaues Auge hinein. Es brannte und ich konnte ihn nur noch schemenhaft wahrnehmen. Doch ich fand es unheimlich geil. Sofort machte ich dasselbe mit meinem anderen Auge und auch dort spuckte mir einer seinen ... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 670  |  
92%

Die-negerhure 05(literotica)

„Du bist also die Hure von Leroy? Stimmt das, dass du mit alle Schwarzen fickst?"

Ich blickte ihn an, dann musste ich lächeln: „Ja, ich bin Leroys Hure und ficke mit allen Schwarzen. Ich liebe große schwarze Negerschwänze!" Während ich das sagte ließ ich meine Zunge zwischen meinen Lippen hindurchgleiten und leckte mir über meinen grell geschminkten Mund.

„Steh auf, du dreckige weiße Hurensau! Los!", unterbrach Leroy unser Gespräch und wieder sauste sein Gürtel auf meinen nackten Arsch, der jetzt wohl schon knallrot geworden war. Wie vom Blitz getroffen schnellte ich in die Höhe und kam ... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 996  |  
100%

Die-negerhure 02(literotica)

Ich schnappte keuchend nach Luft. Einmal, zweimal atmete ich tief durch. Schleim und Sperma hingen von meinem Kinn und meinem Mund herunter. Dann sah ich zu Leroy auf. Er blickte mich mit einem breiten Grinsen an.

"Nochmal?", fragte er mich.

Ich keuchte, schluckte, dann sah ich ihm fest in die Augen und nickte.

"Ja", sagte ich, noch immer außer Atem.

"Dann gib Hände hinter Rücken."

Ich verschränkte meine Arme hinter meinem Rücken, da packte er mich schon wieder und ich riss meinen Mund auf. Wieder drang sein Schwanz in mein Maul ein, wieder reckte es mich, doch wie auch vorher s... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 1940  |  
80%

Dreier mit Uschi Teil 4

Gleichzeitig mit dem Abschuss unserer Soße war auch die Szene in dem Pornofilm beendet und wir konnten sehen, das auch wir nicht schlecht mit unserer Menge da standen. Uschi meinte, das wir uns jetzt eine Dusche verdient hätten damit wir nachher wieder lustig weiter machen können. Klaus hatte, was das Duschen anging eine hervorragende Idee. „ Lasst uns doch alle drei gemeinsam duschen! Schließlich wollen wir doch alle richtig sauber werden, und ein gemeinsames Duschen ist da bestimmt angenehmer, als wenn jeder einzeln unter der Brause stehen würde.“ Uschi entgegnete ihm, das die Dusche recht ... Continue»
Posted by miprei1 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Tabu  |  Views: 1063  |  
88%
  |  2

Dreier mit Uschi Teil 1 - 3

Hallo ihr lieben User. Nach langer Zeit möchte ich euch zum besseren Verständnis die Teile 1 - 3 noch einmal in einer Zusammenfassung da bieten, bevor Ihr Teil 4 lest. Viel Spass

Es war wieder mal einer dieser langweiligen Arbeitstage, an denen man am besten zu Hause geblieben wäre. Für mich als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens bestand zwar die Möglichkeit mal früher auf zu hören, aber was sollte man bei einem solch miesen Regenwetter schon unternehmen. Da plötzlich schellte mein Handy, und anhand der angezeigten Nummer erkannte ich, das es sich um meinen langjährigen Fr... Continue»
Posted by miprei1 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Tabu  |  Views: 2476  |  
90%
  |  1

Hinter der Tür

Spät am Abend kamen sie im Hotel an, in einer Stadt, die sie noch nie gesehen hatten. Durch die Taxifenster war kaum etwas zu erkennen, die Seitenscheiben waren leicht angelaufen, und die Lichter der Schaufenster längs der Straße schimmerten gelblich und matt, wie auf einer Leinwand. Und obwohl ihnen die schnörkellos gestaltete Lobby des kleinen Hotels ohne Zweifel völlig fremd war, kam es ihnen merkwürdigerweise vertraut vor.

Sie waren sogar zu müde, um die Koffer auszupacken, und so krochen sie in das hohe Bett und schliefen unter einer dicken Decke ein. Später in der Nacht wachte sie auf... Continue»
Posted by Germont 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Lesben-Sex, Voyeur  |  Views: 5812  |  
94%
  |  4