Gay Male Porn Stories
Page 9

meine erste DWT (3. und letzter Teil...)

...wild zerrte ich an den Handschellen, doch sie schnitten mir in die Handgelenke, Dani grinste nur mitleidig und setzte sich blitzschnell auf mich...deutlich roch ich seine herbe männliche Geilheit die sich schön mit dem blumigen Parfum mischten, ich atmete schwer als er mir plötzlich mein Hemd in Stücke riss und meine haarige Brust zu liebkosen begann...sofort schoss mir das Blut in die Lenden und mein Pimmel begann anzuschwellen...er küsste mir den ganzen Oberkörper ab und begann dann zärtlich an meinen harten Brustwarzen zu knabbern, dabei rieb er seinen warmen harten Schoss an meinen Hose... Continue»
Posted by geilerbibiker 3 months ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 1397  |  
100%
  |  3

Afrika-Macho benutzt mich © mannfuermann.com

Diese Story ist ein Netzfundstück von
http://www.mannfuermann.com/mfm/stories/afrika-macho-benutzt-mich.html

Mein Name ist Joel, ich bin 19 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Folgendes passierte vor drei Jahren.

An einem Samstagabend rannte ich von der Bahnhofunterführung Richtung Gleis, da ich viel zu spät dran war. Aus dem "letzten Drink", wurde "nur noch einer" und jetzt war ich enorm spät dran. Gerade als ich auf das Gleis sprang und zur Türe eilen wollte, fuhr der Zug mir genau vor der Nase davon. Ich fluchte ausgiebig, denn jetzt musste ich auf den Nachtzug warten. 2 Stunden. M... Continue»
Posted by Bi_79 3 months ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Interrassische Sex  |  Views: 5432  |  
97%
  |  9

Bi-Sex zu Viert im Pornokino


Bi-Sex zu Viert im Pornokino



Der nette Herr auf der Leinwand bohrte gerade seinen Schwanz durch die Rosette in den Darm eines Jünglings, als ich feststellte, dass ich beim Wichsen beobachtet werde.

Ich bin oft mehrere Tage hintereinander unterwegs, da gehe ich gerne ins Kino, um mich selbst mit tatkräftigem Handanlegen zu erleichtern. Eigentlich bin ich scharf auf Frauen mit rundlicher Figur, kräftigen Hüften und großen Brüsten. Aber ich träumte immer wieder von geilen Schwänzen, die ich mit Hingabe reibe, lecke und befriedige, bis sie ihr ganzes Sperma auf mich a... Continue»
Posted by ICU123 3 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Masturbation, Homosexuell  |  Views: 4404  |  
100%
  |  12

Meine erste DWT.....Teil II (mein erster Polizist)

...zärtlich begann ich den wunderschönen Ladypimmel von Daniel zu lecken und liebkosen, er wand sich seufzend vor Lust an der dunklen Wand als ich sein blankes Stück tief in den Mund nahm....plötzlich wurden wir von einem Lichtstrahl erfasst und 2 laute Stimmen waren zu hören...Stehen bleiben!!!...wir erschraken beide zu Tode...Polizei!!!...grelles Licht einer Taschenlampe blendete mich und ich war starr vor Schreck...Daniel reagierte schnell und überraschend flink zog er sich die Lederhose hoch, raffte seinen Mantel vom Boden...sah mich an...halt sie auf...Bitte!!! halt sie einfach auf und sc... Continue»
Posted by geilerbibiker 3 months ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2306  |  
94%
  |  5

Geile Abenteuer mit meinem Kumpel - 1. Am Strand

Gemächlich fuhren wir die Autobahn entlang Richtung Bremerhaven. Roland, ein Freund von mir, war zu Besuch und wir waren zusammen auf dem Weg an die Küste. Bei Dangast wollten wir an den Strand und das schöne Sommerwetter genießen.
Kennengelernt hatten wir uns beide während unserer Ausbildungszeit . Mich hatte es anschließend näher an die Küste verschlagen und nun besuchte mich Roland zum ersten Mal in meiner neuen Heimat.

Nachdem wir bei Wilhelmshaven die Autobahn verlassen hatten, mussten wir noch ein Stück am Deich entlang fahren. Ab und an konnte man zwischen den Deichabschnitten bere... Continue»
Posted by Rabbit1969 4 months ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Homosexuell  |  Views: 1122  |  
49%
  |  4

Geile Abenteuer mit meinem Kumpel - 1. Am Strand

Gemächlich fuhren wir die Autobahn entlang Richtung Bremerhaven. Roland, ein Freund von mir, war zu Besuch und wir waren zusammen auf dem Weg an die Küste. Bei Dangast wollten wir an den Strand und das schöne Sommerwetter genießen.
Kennengelernt hatten wir uns beide während unserer Ausbildungszeit . Mich hatte es anschließend näher an die Küste verschlagen und nun besuchte mich Roland zum ersten Mal in meiner neuen Heimat.

Nachdem wir bei Wilhelmshaven die Autobahn verlassen hatten, mussten wir noch ein Stück am Deich entlang fahren. Ab und an konnte man zwischen den Deichabschnitten bere... Continue»
Posted by Rabbit1969 4 months ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Homosexuell  |  Views: 2444  |  
80%
  |  6

Geile Abenteuer mit meinem Kumpel - 1. Zusammen am

Gemächlich fuhren wir die Autobahn entlang Richtung Bremerhaven. Roland, ein Freund von mir, war zu Besuch und wir waren zusammen auf dem Weg an die Küste. Bei Dangast wollten wir an den Strand und das schöne Sommerwetter genießen.
Kennengelernt hatten wir uns beide während unserer Ausbildungszeit . Mich hatte es anschließend näher an die Küste verschlagen und nun besuchte mich Roland zum ersten Mal in meiner neuen Heimat.

Nachdem wir bei Wilhelmshaven die Autobahn verlassen hatten, mussten wir noch ein Stück am Deich entlang fahren. Ab und an konnte man zwischen den Deichabschnitten bere... Continue»
Posted by Rabbit1969 4 months ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell  |  Views: 737  |  
80%
  |  5

meine erste dwt....

Eigentlich war ich Bi und hatte schon ne Menge erlebt, aber ich hatte noch nie mit einer Trans oder TV geschlafen deshalb nahm ich mir vor diese Fantasie in die Realität umzusetzen...in einschlägigen Chats und Foren sollte es doch möglich sein eine nette attraktive TV oder Transe zu finden...doch an diesem Abend hatte ich Pech...nur ein paar Fakes und ganz alte Typen waren im Chat, frustiert zog ich meinen Mantel an und begab mich nach draussen um ein wenig durch die Stadt zu schlendern...

vor einer matt erleuchtenden Bar stiess ich fast mit einer gross gewachsenen Dame zusammen...Tschuldig... Continue»
Posted by geilerbibiker 4 months ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 3066  |  
94%
  |  7

Der ältere Kunde

Der ältere Kunde
Es ist kurz vor Feierabend und ich bekomme noch einen Anruf. " Fahr noch mal schnell einen Heizkörper entlüften“
Naja, denke ich und mache mich auf den weg.
Als ich dann klingel öffnet mir ein alter Herr, so ca. 55-60 Jahre, würde ich sagen. Ich stelle mich vor und frage wo denn der Heizkörper ist, der nicht mehr will. Er begrüßt mich freundlich und mustert mich erst mal, dann sagt er mir wo er ist.
Als ich ins Wohnzimmer gehe sehe ich dass der Fernseher läuft und was ich sehe glaube ich erst nicht. Ich sehe wie es zwei Männer und eine Frau treiben. Bei mir in der Ho... Continue»
Posted by vondersee 4 months ago  |  Categories: Anal, Masturbation, Homosexuell  |  Views: 3732  |  
76%
  |  3

Maria = Mario

Es war ein warmer Sommerabend und kam gerade vom baden an einem nahegelegenen Baggersee. Ich fuhr die holprige Landstraße entlang, gemütlich hatte ja Zeit. Da sah ich am Straßenrand eine Anhalterin sitzen. Ich verlangsamte mein Tempo, um genau zu sehen, was für ein süßes Mädel das war. Als ich sah, dass die Kleine recht gut aussah, schlank und knackig blieb ich stehen. Ich fragte wo es denn hingehen solle?
Sie sagte nach Braunschweig. Genau meine Richtung, und da die Kleine so verdammt gut aussah gab ich mein Ok und sagte „na komm steig ein“. Sie stelle die Tasche auf den Rücksitz und stieg ... Continue»
Posted by dhartm 4 months ago  |  Categories: Homosexuell, Shemales  |  Views: 5070  |  
74%
  |  8

Ein geiler Nachmittag

Vor ein paar Jahren, ich war gerade 23 geworden, trennte sich meine Freundin von mir.
Es lief länger nicht mehr gut zwischen uns, weshalb wir uns darauf einigten, das Ganze im Guten zu beenden.

Nachdem ich mich daran gewöhnt hatte, wieder solo zu sein, trieb ich viel Sport und surfte im Internet, als ich an einem Samstag morgen auf eine Chatseite aufmerksam wurde. Da ich mich nach der Trennung darauf festgelegt hatte, für Frauen und Männer (Bi-Erfahrung hatte ich schließlich schon sammeln können vor ihr) offen zu sein, klickte ich auf den Bi-Raum und es dauerte nicht lange, als vom Syste... Continue»
Posted by flow1987 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 4707  |  
100%
  |  2

Das Geburtstagsgeschenk Teil 2

Die folgende Story ist eine ausgedachte Story, basierend auf eigene sexuelle Erfahrung.

Sorry, dass es zwei Jahre gedauert hat mit der Fortsetzung. Das hatte berufliche und gesundheitliche Gründe. Jetzt hab ich es vollbracht. Viel Spaß.

Prolog:

Jill und ich sind beide Mitte 30 und führen eine besondere Art von offener Beziehung. Wir beide sind Bisexuell orientiert und wir haben beide die gegenseitige Erlaubnis Sex mit einem gleichgeschlechtlichen Partner zu haben, ohne die Anwesenheit des Anderen. Das heißt ich dürfte mit keiner Frau fremd gehen und sie mit keinem Mann. Ausnahme wir ... Continue»
Posted by mike81_K 4 months ago  |  Categories: Homosexuell, Gruppen-Sex, Lesben-Sex  |  Views: 1965  |  
100%
  |  2

Geteilte Welten - 26.Jetzt wird's ernst!

Jetzt wird’s ernst!

Tim war eingeschlafen; Marko streichelte ihn zärtlich, schaute an die Zimmerdecke und dachte nach. Er hatte ein bissel Bammel davor, nachher bei Tims Eltern sein zu müssen. Was, wenn sie ihn nicht mochten? Würden sie Tim verbieten, sich mit ihm zu treffen? Hoffentlich würde er sich entsprechend benehmen können – Tims Welt war ja doch so anders als seine; Timis Eltern hatten bestimmt gewisse Erwartungen… er wusste, dass die von Hochbergens nicht wirklich begeistert von Tims Freundeskreis waren. Sie würden es sicher lieber sehen, wenn die Freunde ihres Sohnes aus einem etw... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 160  |  
63%

Geteilte Welten - 27.Au weia!

Au Weia!

Margret hatte für sechs Personen gedeckt – die Jungs wunderten sich, als sie die Treppe hinunter kamen und das Esszimmer betraten. „Kommt noch Besuch?“ fragte Tim neugierig. Seine Mutter nickte und lächelte nur. In diesem Augenblick schellte es. Die Jungs hörten Stimmen – eine davon konnte Tim erkennen: Margret. Dann waren da wohl noch eine Frau und ein Mann, doch die waren ihm unbekannt. Marko aber durchfuhr es wie ein Stromschlag! Er hatte die Stimmen sehr wohl erkannt… Es klopfte an der Esszimmertür. „Ja bitte!“ rief Tims Vater. In der Tür standen – Marco Eltern! Ein wenig zagha... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 225  |  
80%

Geteilte Welten Kapitel 22 - Ein supergeiles Woche

Ein supergeiles Wochenende

Samstag. Ausschlafen. Kein Wecker. Und die Vorfreude auf Marko! Besser konnte das Wochenende nicht beginnen. Tim räkelte sich im Bett, blieb aber noch ein wenig liegen. Seine Eltern waren an diesem Vormittag zum Brunch eingeladen, also gab es kein gemeinsames Frühstück. Als er seine Beine endlich aus dem Bett schwang, zeigte die Uhr zwanzig nach neun. Er hörte seine Eltern, die gerade im Begriff waren, das Haus zu verlassen. „Morgen Mom, morgen Paps!“ rief er nach unten, „Bis nachher!“ Sein Vater schaute kurz hoch, und seine Mutter winkte ihm. Dann hörte er die Tü... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 141  |  
50%

Geteilte Welten Kapitel 23 - Die erste Nacht

Die erste Nacht

Sie saßen sich gegenüber am Tisch, die Beine lang nach vorne ausgestreckt, so dass sie sich berührten. Tim streichelte mit seinem nackten Fuß an Markos Wade entlang. Das Essen war köstlich, und sie hauten kräftig rein. Schließlich waren sie satt, räumten den Tisch ab, Tim wischte direkt mit einem Lappen darüber; sie sollten ja schließlich alles sauber halten! Dann standen sie nebeneinander vor der Spüle, Tim wusch ab und Marko hatte sich mit dem Geschirrtuch bewaffnet. Endlich sah die Küche wieder aus, als wären sie nicht dort gewesen, und die Beiden liefen Hand in Hand zurü... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 125  |  
67%

Geteilte Welten - 24. Sonntagmorgen

Sonntagmorgen

Es war schon lange hell; die Sonne stach durch das Fenster und kitzelte sie wach. Sie hatten nicht einmal die Vorhänge zugezogen… Noch immer eng umschlungen, öffneten sie fast gleichzeitig die Augen. „Guten Morgen, mein Schatz!“ flüsterte Tim ganz zärtlich. Er lächelte, seine Augen funkelten wie zwei Sterne. Marko drehte sich zu ihm herum und gab ihm einen dicken Kuss. „Guten Morgen, mein Süßer! Hast Du gut geschlafen?“ Tim nickte heftig. „Es war eine so wunderschöne Nacht mit Dir, ich könnte schon wieder!“ Keiner der Beiden wollte aufstehen, sie kuschelten sich eng aneinande... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 149  |  
63%
  |  1

Geteilte Welten Kapitel 19 - Zwei lange Tage

Zwei lange Tage

Tims Vater hatte eine einerseits schöne, andererseits aber auch böse Überraschung für ihn. Beim Abendessen offerierte er ihm: „Tim, Du bist doch nun schon fast erwachsen, und irgendwann sollst Du ja meine Firma übernehmen. Da kannst Du nicht früh genug schon mal reinschnuppern. Also hör mir jetzt bitte gut zu: Morgen nach der Schule holt Robert Dich ab und bringt uns zum Flughafen; wir fliegen nach London. Ich habe dort eine wichtige Präsentation, die mir sehr viel bedeutet, und dafür brauche ich einen zuver-lässigen Assistenten, der mir zur Hand geht. Dabei habe ich an Dich... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 179

Geteilte Welten Kapitel 20 - Stadtbummel mit Folge

Stadtbummel mit Folgen

Tim erwachte in seinem Hotelzimmer – es war kurz nach acht. Sein Handy piepste leise im Minutentakt. Er nahm es auf und las lächelnd die SMS, die er erhalten hatte. Sie war von Marko. Er schrieb: ‚Komm schnell zurück, ohne Dich halte ich es nicht aus! Ich liebe Dich!’ Tim legte das Handy weg, stand auf und ging ans Fenster. Unter ihm brodelte das Leben der Londoner City. Das Haustelefon schellte. „Hallo?“ meldete er sich, noch immer etwas schlaftrunken. „Guten Morgen, mein Sohn! Ich hoffe, Du hast gut geschlafen!“ Tims Vater hörte sich schon erstaunlich fit an, trotz ... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 157  |  
67%

Geteilte Welten Kapitel 21 - Wieder daheim

Wieder daheim

Und genau so, wie Tim es sich gedacht hatte, geschah es auch. „Tim, bleib mal bitte hier!“ herrschte ihn sein Vater an, als sie zurück waren und er sich gerade in sein Zimmer zurückziehen wollte. „Ich glaube, wir haben deiner Mutter was zu sagen!“ Resigniert warf Tim sich in einen der Sessel im Wohnzimmer. Weglaufen konnte er nun nicht mehr… Ausführlich berichtete Albert seiner Frau von dem Gespräch, das er mit Tim geführt hatte; keinen noch so kleinen Punkt ließ er aus. Tim saß nur da und hätte sich am Liebsten in Luft aufgelöst. Doch dann wendete seine Mutter ihren Blick auf... Continue»
Posted by RayRainbow 4 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 196  |  
67%