Gay Male Porn Stories
Page 34

Die Karriere eines jungen Priesters 1-5

Die Karriere eines jungen Priesters 5

Am nächsten Morgen saß der Bischof mit dem Bemerken, dass Martin den kürzesten Weg gar nicht kenne, natürlich wieder selbst am Steuer des Wagens. Die Enttäuschung, dass er seine erste Liebe nicht halten konnte, war bereits neuer Gier gewichen. Ihn hatte wieder das Jagdfieber erfasst, neue junge Schwänze kennen zu lernen, enge Jungenärsche aufzuweiten. Dazu kam seit kurzem diese nymphomane Äbtissin Clarissa, die erste Frau wohl, die sein mächtiges Rohr jederzeit mit dem größten Vergnügen nehmen würde, die ihm zudem ihre Nonnen mit Vergnügen zur Lust wie ... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Group Sex, Gay Male, Taboo  |  
2083
  |  
64%
  |  1

Die Karriere eines jungen Priesters 1-5

Die Karriere eines jungen Priesters 1
Martin Eichner war sehr überrascht von seiner kurzfristigen Versetzung in die bischöfliche Residenz. Bisher hatte er nach seinem Studium gerade zwei Jahre einem älteren Pfarrer assistiert in einem gottverlassenen Nest, pardon, verlassenen Nest, Gott verließ niemand, als ein Anruf aus der Residenz kam, dass er für eine Stelle am Bischofsitz vorgesehen sei. Sein bisheriger Pfarrer hatte ihn ermutigt, die Stelle anzunehmen. Ein bisschen war Martin schon irritiert, dass der ihn so leichten Herzens ziehen ließ. Er grübelte noch über das Warum, als plötzlich Bi... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Gay Male, Taboo  |  
3213
  |  
72%
  |  5

Die Karriere eines jungen Priesters 1-5

Die Karriere eines jungen Priesters 2

Martin erwachte am nächsten Morgen, weil er sich irgendwie bedrängt wie beengt fühlte. Es dauerte einen Augenblick, bis er begriff, warum er sich nicht drehen konnte. Der Bischof umarmte ihn von hinten und steckte bereits wieder mit seiner dicken Rübe in Martins Ackerfurche.
„Halt einfach noch einen Moment still, es ist herrlich, deine Arschvotze durchzuvögeln, wenn du willenlos bist und alles mit dir machen lässt.“
„Warst du etwa die ganze Nacht in mir?“, fragte Martin erschrocken.
„Leider nicht, vielleicht klappt das irgendwann, aber dafür schlafen... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Gay Male, Taboo  |  
930
  |  
55%

Die Karriere eines jungen Priesters 1-5

Die Karriere eines jungen Priesters 3
„Du hast von einer Massagestation gesprochen, Bruder Ludwig“, begann Bischof Jürgen das Gespräch unter den drei Männern. „Davon war mir bisher nichts bekannt. Ich gestehe, dass ich wahrlich nicht sehr oft hier zu Besuch war in den knapp drei Jahren. Dein Sekretär hatte mir angedeutet, dass du vor allem deshalb die Bischofsmütze abgelegt hast, um dem öffentlichen Trubel zu entfliehen und deine Ruhe zu genießen. Und mein Freudenbaum war auch nicht das, worauf du besonders scharf warst, seit du ihn gesehen und gespürt hattest. Daher habe ich mich mehr um an... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Gay Male  |  
1252
  |  
55%

Es war wieder mal Sauna angesagt

Es war mal wieder Saunabesuch angesagt.

Meine Arbeit sollte bis Mittag erledigt sein, aber ich schon morgens unruhig wie so oft, wenn ich daran denke, dass ich als Stute in der Sauna vernascht werde. Also war ich noch schneller mit der Arbeit fertig und konnte schnell den Weg zur Sauna wählen. Wer wohl heute alles da wäre? Dienstags sind immer viele Hengste dort und besonders einige sehr nette, denen ich schon öfter zu Diensten war.
Ich überlegte, dass ich an alles denken muss, was in mein Täschchen gehört, Crisco, PP, Handschuhe. Kondome sind dort reichlich vorhanden. Ich werde wohl wiede... Continue»
Posted by tv_claudiach 11 months ago  |  Categories: Anal, Mature, Gay Male  |  
1038
  |  
83%

Nach der Durchsuchung, kam der Sex ...

...mit dem Zivilfahnder
_______________________

Ich sitze nicht ahnend am PC, als es an meiner Tür klingelt. Ohne zu wissen, wer da steht, öffne ich die Tür und draußen steht ein Mann, der etwas älter ist als ich.

Der zeigt mir seinen Ausweiß und sagt: „Guten Tag! Mein Name ist Klaus Müller (Name von mir geändert) – Drogenfahnung. Es besteht der Verdacht, das Sie im Besitz von Drogen sind. Ich muss Sie leider durchsuchen.“

„Ich und Drogen? Wie kommen Sie darauf?“,frage ich ihn.

„Wir haben anonyme Hinweise bekommen.“, antwortete er und schaffte sich Zutritt in meine Wohnung. Nun s... Continue»
Posted by Klein-und-Fett 11 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
3833
  |  
91%
  |  3

Im Konzern 3

Im Konzern 3
„Wir fliegen also nicht am Wochenende zurück?“, fragte Jörg in einem unbeobachteten Moment Frank Grauer.
„Nein, wir machen uns ein richtig vergnügliches Wochenende, das wirst du erleben und genießen! Warte erst, bis morgen noch andere Bungalows belegt sind. Oder hast du bereits Heimweh und einen moralischen Koller? Übrigens, wir könnten und dürften noch gar nicht weg hier. Wir müssen doch am Montag den Neustart der Anlagen im Produktionsmodus überwachen. Wäre fatal, falls wieder etwas hängt und wir nicht mehr vor Ort wären. Montagabend oder Dienstag, früher geht nicht, daran wi... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Group Sex, Gay Male  |  
1933
  |  
70%
  |  2

Im Konzern 2

Wie von Marina erwartet und erhofft, war der Freitagmorgen nur der Auftakt zu einem turbulenten Wochenende zwischen ihr, Karina und Jörg geworden. Karinas Neugier war längst nicht gestillt, Jörg hatte immer noch damit zu kämpfen, dass eine dieser Traumfrauen ihn zum Erzeuger ihrer Kinder bestimmt hatte, und die andere das ganz normal fand, obwohl sich Minute um Minute immer klarer herauskristallisierte, dass Karina und Jörg ein Paar wurden. Wenn die Schwestern nicht gerade in zärtliche lesbische Spiele verfielen und ihn damit noch mehr aufheizten, galt einfach die Regel, wenn er in oder zwisch... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Gay Male  |  
1513
  |  
94%

Die Spielchen mit meinem Bruder gehen weiter

Die Spielchen mit meinem Bruder gehen weiter

Am nächsten Morgen bin ich wieder recht spät aufgewacht, dank der Ferieb´n war das auch kein Problem, ich schaute mich im Bett beim wach weren um, sah die Shorts meines Bruders neben mir und musst an die geile Action von gestern noch denken. Natürlich nahm ich auch einen geilen tiefen Atemzug aus ihnen, die eine schon nach Sahne und die andere schön nach ihm gerochen ’wie geil’ dachte ich. Nach dem späten Einsatz meines Schwanzes blieb mein Bett die Nacht trocken, zum Glück, hatte mir nämlich keine Hose übergezogen gehabt, das wäre voll ins Bett ... Continue»
Posted by sweetboy-rjm 11 months ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Gay Male  |  
5271
  |  
94%
  |  3

Im Konzern 1

Eines vorab, ich habe über 100 Geschichten bei Sexy-Geschichten. at veröffentlicht, ehe die Seite sich unfein aus dem Staub gemacht hat. Das traf mich auch bei einigen Geschichten, die erst halbfertig waren.Die möchte ich hier komplett einstellen.

Im Konzern 1

Das Betriebstelefon in der Abteilung Sonderfertigung klingelte. Wer wollte denn am frühen Nachmittag kurz vor Schichtende etwas? Schließlich ging Jörg Meister ans Telefon.
„Bereich Spezialteile, Meister.“
„Sekretariat Dr. Lauterbach, Schöne. Herr Meister, sind Sie momentan sehr beschäftigt?“, hörte er die betörende Stimme der Ch... Continue»
Posted by immerich 11 months ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Gay Male  |  
4925
  |  
78%
  |  6

Die 2 Biker und ich

Eines Abends ging ich raus, um Müll wegzubringen. Als ich bei den Tonnen war, sah ich einen Biker in seinem Leberkombi auf seinem Motorrad sitzen.

Es sah aus, als würde er auf jemanden warten. Während ich meinen Müll entsorgte, schaute ich immer wieder auf den Biker. Weil ich solche Biker in Lederkombi geil finde.

Irgendwie muss der Biker es gemerkt haben, das ich ihn so angeklotzt habe, denn als ich wieder rein wollte, pfiff er kurz nach mir. Ich drehte mich um und sah, dass der Biker mir andeutete, das ich mal zu ihm sollte.

Mein Herz raste etwas vor Angst, weil ich nicht wusste, wa... Continue»
Posted by Klein-und-Fett 11 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Gay Male  |  
2207
  |  
54%

Das perverse Haus Teil1

Das perverse Haus #1
Anfangs dachte ich noch dass ich länger einsam sein werde, nach dem Job- und Wohnortwechsel in eine andere Stadt, doch dies erwies sich erfreulicher Weise als ein Irrtum. Denn das Haus in das ich eingezogen bin war ein wahrer Glücksgriff, sofern man eine dauergeile und sehr versaute Nachbarschaft zu schätzen weiß.

Alles begann so:
Schon seit Längerem bin ich auf einer Website angemeldet, auf der Amateure ihre Nackt- Sex- oder Wichsfotos und Videos hochladen und anderen zeigen können. Und so zählt mein Profil über recht viele Bilder. Die meisten davon zeigen mich in ... Continue»
Posted by skillex 11 months ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Shemales  |  
6536
  |  
92%
  |  21

Mein Stiefvater

Kurz vor dem Ende meiner Grundschulzeit traf meine Mutter ihren Traummann. Ihre Augen glänzten und sie strahlte über das ganze Gesicht, als sie mir von ihrer Liebe auf den ersten Blick, Ehrhard, erzählte. Erst am Abend vorher hatte sie ihn irgendwo kennen gelernt.
Einige Tage später brachte sie ihn dann das erste Mal mit. Auch mir war er auf den ersten Blick sympathisch. Hochgewachsen, schlank, eher sehnig als muskulös. Ein Soldat von der Marine. Dunkelblondes, kurzes Haar, ein dichter Schnauzbart, dunkelblaue Augen. Er fand auch schnell einen Draht zu mir und wir verstanden uns super gut.
... Continue»
Posted by ruffmnn 11 months ago  |  Categories: First Time, Mature, Gay Male  |  
11465
  |  
93%
  |  12

Dich kenne ich doch . . .

du bist doch . . . ?

Zum wiederholten Male stöberte ich in den Gay-Seiten, für die ich mich angemeldet hatte, man war dann ja auch berechtigt, Kontaktforen zu nutzen. Ich stieß dabei auf „Paulahoi“ (alle genannten Namen wurden geändert!), einen Mann, der genau so alt war wie ich, mit Wohnsitz ganz in meine Nähe. Natürlich schrieb ich ihn an.
Zunächst schien Paul, so nannte er sich, nicht sehr begeistert. Aus Gründen der Vorsicht und Diskretion suchte er keine Kontakte im hiesigen Raum, sondern lieber in Kiel, wo er häufig beruflich zu tun hatte und sich daher bessere Gelegenheiten für ein ... Continue»
Posted by heicut 11 months ago  |  Categories: Gay Male  |  
2728
  |  
100%
  |  9

19-jähriger Junge verwöhnt alten, reiche

Hi, ich möchte euch meine geilen Erfahrungen aus meiner Studienstadt erzählen. Unsere Stadt ist nicht besonders groß, daher läuft man vielen Leuten öfter über den Weg. Ich kam ursprünglich aus einer großen Stadt, daher genoss ich die Ruhe.

Nochmal in aller Kürze, wer bin ich?
Ich bin 19, gerade mein Abi gemacht und nun für ein Studium in eine neue Stadt gezogen. Ich bin körperlich mit meinen 1,65 nicht besonders hoch gewachsen und mit meinen 52 Kilo sehr schlank. Daher glauben es nur wenige, wenn ich sage, dass ich schon studiere, da ich noch so jung aussehe. Es hat mich Anfangs immer geä... Continue»
Posted by JohnRenn 11 months ago  |  Categories: First Time, Gay Male  |  
5787
  |  
91%
  |  5

Die Nachuntersuchung

Es war kaum eine Woche vergangen, da bekam ich abends eine WhatsApp von Tim: „Hallo Hr. Dr. – bin „krank“ und bräuchte mal wieder dringend einen Untersuchungstermin in der Praxis. Wann hast du Zeit? Gruß Tim P.S. Mein Sack ist kurz vorm Platzen „Smiley“…“ Grinsend und voller Vorfreude antworteten ich ihm sofort: „Gerne morgen Abend um 19:00h wenn es dir passt?“ – „Auf jeden Fall. Mein Schwanz ist jetzt schon ganz steif und nass – er freut sich ebenfalls. Also bis morgen.“

Am nächsten Abend bereitete ich schon wieder alles vor und pünktlich ertönte das verabredete Klingelzeichen. Tim stand e... Continue»
Posted by gk66 11 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
1793
  |  
87%
  |  1

Ein flotter Dreier

Nach etwas längerer Zeit PAUSE zwischen David und mir rief ich bei ihm an:

„Hi David, was treibst du?“ fragte ich, einfach um das Gespräch zu beginnen.
„Hallo Chris, mein Schatz! Hey, wie schön, ich hab grad an dich gedacht!“ jubelte er schon fast.
„Ich auch an dich, ich vermiss dich ganz schön!“ schluchzte ich etwas.
„Ohhh... Süßer! Ich dich auch, ich träum immer wieder von dir, und wache dann mit nasser Latte auf!“ prahlte er.
„Ich nicht!“ meinte ich schnippisch, und schon kam ein Veto.
„Hey, hast du einen anderen, der dich fickt?“ knurrte er... Continue»
Posted by Bitchchriss 11 months ago  |  Categories: Anal, Gay Male  |  
1171
  |  
98%
  |  6

Die Rauferei mit meinem Bruder

Die Rauferei mit meinem Bruder

An dem Morgen wurde ich zwar etwas unsanft geweckt, aber es war absolut nicht schlimm. Mein Bruder tobte durch mein Zimmer, ärgerte mich zwar schon ein wenig mit kitzeln und raufen, aber wir rauften ja immer mal miteinander, so ganz freundschaftlich halt, nur wie ne Art Kräftemessen, wobei ich eigentlich immer das Nachsehen hatte, mein Bruder ist ja schließlich auch etwas älter als ich, aber ich habe natürlich immer bis zum letzten mitgemacht, mich nie klein kriegen lassen, von daher war es auch immer wieder voll der fun für uns.
Der vorangehende Tag war ja ... Continue»
Posted by sweetboy-rjm 11 months ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Gay Male  |  
3860
  |  
100%
  |  6

Mein geiler, schwuler Nachbar 03

"...verarsch misch nisch, Alter. Isch hab voll den Hangover". Faruk schaute mich verwirrt an. Er stand komplett nackt in meinem Wohnzimmer und drückte eins meiner roten Sofakissen in seinen Schritt. "Was is hier los, Alter?" fragte er mich lauter. Seine schulterlangen, zerzausten schwarzen Haare fielen ihm ins Gesicht. Er war Anfang 19, sah aber durch seine definierte Muskulatur und das geile Drachen-Tattoo auf dem Oberkörper älter aus. Seine Brust war rasiert, zahlreiche Stoppeln wuchsen um die geil hervorstehenden Nippel herum. Sein Gehänge war ebenfalls kurz geschoren, aber nicht blank, was... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 11 months ago  |  Categories: Gay Male  |  
638
  |  
100%
  |  1

Mein geiler, schwuler Nachbar 01

Cem grinste mich fragend an und ich hörte ihn nochmal sagen: "Kann isch ma bei Dir duschen?"

Ich stand in meiner Wohnungstür und glaubte meinen Augen und Ohren nicht zu trauen.

Cem, mein geiler türkischer Nachbar, stand im nass-verschwitzen Fussballtrikot vor mir, die Fussballschuhe in der einen, eine Sporttasche in der anderen Hand und bat mich, meine Dusche benutzen zu können. War das Wirklichkeit oder hatte ich einen schmutzigen Sextraum, in dem Cem mal wieder die Hauptrolle spielte?

"Hallo" hörte ich ihn sagen, "Wenn es nisch geht, dann frag isch woanders".

Das war kein Traum, ... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 11 months ago  |  Categories: Gay Male  |  
2146
  |  
100%
  |  8