Schwule Männer Pornogeschichten
Seite 13

Daniel, Florian und Sandra, die Sexpuppe

Daniel und Florian kennen sich aus der Uni. Daniel ist großgeworden in einem eher kleinen Dorf in Baden Würtenberger und zog nachdem er das Abitur gemacht hat, in eine WG nach Berlin, um dort zu studieren. Er macht seit seiner Kindheit Leichtathletik, was dazu führte, dass er eigentlich jeder Zeit seines Lebens einen gut trainierten Körper hatte. Mittlerweile ist er sportlich nicht mehr aktiv, aber hält sich mit regelmäßigem Joggen und Gewichtheben mehr als nur fit. Er ist 1.80, hat blonde Haare, die er schon immer gegeelt hat und hat auch ansonsten schon seit er denken kann, einen sehr guten ... Forfahren»
Gesendet von hanswurst258 vor 4 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Schwule Männer  |  
3224
  |  
100%
  |  4

Daddy und seine "Söhne" 05

Frank fuhr mit dem Wagen in die Einfahrt. Er freute sich sehr auf seinen kleinen Freund. Er müsste nun eigentlich zu Hause sein, es war Freitag nachmittag und die Schule war zu Ende. Wie praktisch war es doch, dass er seine Liebe nicht mehr vor seinem Sohn verstecken brauchte. Ungeniert konnte er nun Willkommens-Sex mit seinem Tim haben.

Er schloss die Haustür auf und vernahm ein lautes Stöhnen. Er stutzte und ging in Richtung Schlafzimmer. Er öffnete und ihm fielen fast die Augen aus dem Kopf. Sein Freund lag auf dem Rücken, die Beine in die Luft gestreckt und liess seinen Arsch von seinem... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
2148
  |  
100%

Der Freund meines Bruders

Ich war alleine zu Hause. Meine Eltern waren im Urlaub und hatten uns Jungs das erste Mal alleine gelassen. Mein Bruder war jetzt 20 und ich 18. Wir hatten uns geweigert für die Zeit zu unserer Oma zu gehen. Nach einigem hin und her, hauptsächlich mich betreffend, willigten sie dann ein uns beide allein zu Hause zu lassen.

Es war Freitag Abend und mein Bruder Chris war mit ein paar Kumpel unterwegs. So saß ich alleine zu Hause vorm TV. Es lief eine Filmnacht mit ein paar Horrorfilmen nacheinander. Um kurz vor Mitternacht klingelte es an der Tür. Ich lugte durchs Fenster: Mein Bruder und sei... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
5230
  |  
100%
  |  5

Daddy und seine "Söhne" 02

René kam an diesem Samstag schon etwas früher nach Hause. Er hatte sich mit seiner Mutter gestritten. Es war wie immer dasselbe leidige Thema: auch wenn er sich mit Lars, seinem nur 8 Jahre als er selber älteren "Stiefvater" gut verstand, seine Mutter drehte in ihrem Jugendwahn total ab. Wenn René in die Disco wollte, so schlossen sich Lars und Simone immer an. Wie nervig war das denn?! Mit der Mutter in die Disco gehen!

Also beschloss René zu seinem Vater zu fahren. Zum einen, weil er seinen besten Freund Tim nicht auf dem Handy erreichen konnte und er wollte weder allein noch mit Mama und... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
1361
  |  
100%

Daddy und seine "Söhne" 03

Nachdem Frank nun mit Tim ein paar Monate offen schwul zusammen war, beschlossen sie, dass es an der Zeit wäre, zusammenzuziehen. Das Haus von Frank war ja gross genug-und das Ehebett, dass er früher mit Simone teilte, ebenso!

René fasste es erstaunlich locker auf, dass sein Vater das Ufer gewechselt hatte, dazu noch mit seinem besten Freund, von dem er zwar schon immer vermutete, dass er zumindest bi ist, aber dann letztendlich doch nicht dachte, dass er mit dem eigenen Vater zusammenkommt. Was die beiden aber nicht wussten, war, dass René, selbst vor kurzen erst durchgefickt, gar nicht so... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
800
  |  
100%

Daddy und seine "Söhne" 04

René hatte mal wieder den ganzen Morgen in der Schule an seiner neuen Flamme gegraben, ob sie denn nicht endlich mal mit ihm schlafen möchte Das kleine Luder versperrte sich dem Jungen aber komplett. Frustriert darüber und auch dass sein bester Freund zu Hause bleiben dürfte, um die Handwerker zu beaufsichtigen, während er in der Schule abhängen musste, beschloss René die letzten zwei Schulstunden blau zu machen.

Er schwang sich in Papa's Auto und fuhr gen Heimat.

In der Auffahrt des Hauses stand ein Lieferwagen. Ein junger Typ, wahrscheinlich der Lehrling sprang gerade aus der Fahrertür... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
1068
  |  
100%

Daddy und seine "Söhne" 01

An einem sonnigen Samstagmorgen entschloss sich Frank den Tag an seinem Swimming-Pool zu verbringen. Sein Sohn René verbrachte das Wochenende bei seiner Mutter, die sich vor drei Jahren von Frank hatte scheiden lassen und in der Nachbarstadt mit ihrem neuen, 10 Jahre jüngeren, Lebensabschnittsgefährten Lars wohnte.

Warum sie sich damals einen so jungen Bubi nahm, konnte keiner im Freundeskreis verstehen. Frank war mit seinen 40 Jahren ein durchaus attraktiver Mann. Er ging regelmässig zum Sport, war dadurch schlank, hatte gar den leichten Ansatz eines Sixpacks. Sein Körper war männlich beha... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
2558
  |  
100%
  |  4

Elke, der junge Bursche und ich - Teil 2

Fortsetzung von http://xhamster.com/user/biman4play/posts/393720.html

Nachdem wir uns etwas erholt hatten, gingen wir nach oben und duschten. Dabei war es schön zu sehen, wie natürlich sich Hannes nackt zwischen uns bewegte. Wir duschten, seiften uns alle gegenseitig ein und rubbelten uns mit den weichen Handtüchern genüsslich ab. Dann gingen wir wieder nach unten, um etwas zu essen.

Nackt saßen wir am Esstisch im Wohnzimmer. Elke hatte etwas Leckeres gezaubert und wir hatten ordentlich Hunger. Dabei unterhielten wir uns mit unserem Gast. Er war mittlerweile sehr locker und entspan... Forfahren»
Gesendet von biman4play vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Schwule Männer  |  
1517
  |  
100%
  |  7

Als ich zum ersten Mal einen Schwanz lutschte 8

Es war August und der Sommer am See ging langsam zu Ende. Wir beide wussten daß wir uns dann dort nicht mehr sehen würden, zumindest für einige Monate.
Er wollte das offenbar so wenig wie ich. Wir sprachen uns mittlerweile mit unseren Namen an - er hiess Friedrich.
Schliesslich bot er mir an, ich könne ihn auch zu Hause besuchen. Er erzählte mir von einem früheren und jüngeren Freund, der ihn öfter besucht hatte. Und daß er ihn auch gerne massiert hätte, daß sie gelegentlich gemeinsam in der Sauna waren und ähnliches. Aus seinen Erzählungen wusste ich daß er offenbar schon einiges mit ande... Forfahren»
Gesendet von oldfart123 vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Tabu  |  
2966
  |  
100%
  |  6

Vom Bruder erwischt

Vom Bruder erwischt

Mit meinem Freund habe ich echt viele Shorts getauscht, haben sie uns gegenseitig immer geil eingesahnt und hin- und hergetauscht, das war und ist echt hammer.
Leider gab es aber auch eine Zeit, wo er mit seinen Ellies für etwas länger weg war und so hatte ich nur meine Shorts für mich zum Sniffen beim wichsen......fürs erste.
Ich habe noch einen Bruder, habe ich in meiner ersten Story ja schon erwähnt, er ist ein-einhalb Jahre älter als ich, wir verstehen uns eigentlich echt super, kein rumgezicke wie bei manch anderen, ist nen echt supi Verhältnis. Klar hab ich ihn ... Forfahren»
Gesendet von sweetboy-rjm vor 4 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Schwule Männer  |  
3195
  |  
100%
  |  5

Herr Kowalski Teil 2

Tobias ging mit wackeligen Beinen nach Hause. Er hatte zwar sein Fahrrad dabei, aber er konnte unmöglich fahren, gescheige denn auf dem harten Sattel sitzen. Breitbeinig ging er die Straße entlang und musste immer wieder an das gerade erlebte denken. So etwas hatte er noch nie erlebt. Dieser Mann hat mit ihm gemacht was er wollte. So lange war Tobias noch nie geil gewesen und noch nie stand er minutenlang kurz vorm Orgasmus. Diese Gefühl war herrlich und gleichzeitig eine richtige Qual. Während er darüber nachdachte, bekam er schon wieder eine Erektion.
So wie gerade eben wurde er noch nie g... Forfahren»
Gesendet von jean_68 vor 4 Monate  |  Kategorien: Reif, Schwule Männer  |  
2136
  |  
100%
  |  11

David und ich - im Hotel - "FAST"Finale

Freitag morgen, gegen 11 Uhr, wurden David und ich wieder wach.
Eigentlich wurde nur ich wach, da ich pinkeln musste, und ich schlaftrunken ins Bad torkelte, und dabei ein paar Mal irgendwo dagegen rumpelte, bis ich endlich im Bad war.

So hörte ich, als ich ins Bad ging, wie David sich streckte und gähnte.
Ich stellte mich ans Klo, und wusste nicht genau, wie ich pissen sollte, da ich ein dermaßen hartes Etwas zwischen meinen Beinen hatte, dass es extrem weh tat, als ich versuchte, mein Teil nach unten zu biegen.
Es drückte schon heftig, fast schmerzte es schon, ich musste ein... Forfahren»
Gesendet von Bitchchriss vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Sex-Humor  |  
1095
  |  
100%
  |  7

Trotz

Er konnte sich nicht wirklich daran erinnern, wie er hier hergekommen war. Ob es ihm gefiel, hätte er nicht sagen können. Alles war so neu für ihn, so ungewohnt. Er wollte nicht zu schnell urteilen, wollte diesem hier eine Chance geben. Schon häufiger hatte er darüber nachgedacht, hier herzukommen, sich hier zu vergnügen, oder was man sonst hier so tut. Viel wusste er ja nicht. Zwar war es möglich im Internet danach zu suchen, doch die Informationen, die es zu finden gab, waren alles andere als aufschlussreich. Wie denn auch? Sollten sie auf ihrer Webseite für jeden Typ Mensch ein Essay darübe... Forfahren»
Gesendet von balabub vor 4 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Schwule Männer  |  
914
  |  
63%
  |  2

Club der Füchse 1

Mein Name ist Matthias und ich bin ein Fuchs!

Kein echter natürlich aber dazu komme ich gleich. Ich bin 19 Jahre alt, habe dunkelbraune gelockte Haare und große freche grüne Augen. Ich bin sehr schlank und so um die 1,90 m groß. Das ich auf Kerle stehe weiss ich schon lange, deshalb war ich auch so erschüttert als meine Eltern mir vor knapp über einem Jahr sagten, das wir von Köln nach Bayern in eine Kleinstadt auf dem Lande ziehen würden weil mein Vater dort in der Nähe einen neuen sehr gut bezahlten Posten als Fabrikchef angeboten bekommen hatte. Mir ging es hundeelend und mir wurde fast ... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
3582
  |  
100%
  |  8

Club der Füchse 2

Nach meiner Buchstäblichen Einführung in die Burschenschaft der Füchse in Bayern verging einige Zeit ohne geiles Geficke... mein Arsch brauchte drei Tage um sich halbwegs zu erholen aber ich genoss den Schmerz da er mich jedes mal an den geilen Rudelbums erinnerte.

Nun musste ich mich wieder einen langen Monat gedulden bis der nächste Fuchs gewählt wurde und die geile Vögellei von vorn beginnen konnte.

Es ging stark auf die Sommerferien zu und es war Bullenheiß im Dorf. Die Männersäfte kochten in mir und nicht nur in mir das sah ich den anderen Jungs in der Klasse deutlich an, vor allem ... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
1683
  |  
85%
  |  3

Club der Füchse 3

Zuletzt waren wir stehen geblieben als mein geiler Vater von Mark dem Leiter der Fuchs Burschenschaft eingefickt worden war um mich dann als er mich beim Spannen erwischt hat nach allen Regeln der Kunst durchzuficken.

Es war noch eine Woche hin bis mein Vater Sven auch ein Fuchs werden würde so wie ich und fast alle andern Männer im Dorf, ergo konnten wir rumvögeln ohne die Regeln des Clubs zu verletzten da er ja noch kein Mitglied der Füchse war ... Uns beiden war klar das wir es auch zu sonst jeder Gelegenheit wieder tun würden auch wenn es vom Club her streng verboten war.

Nun hatten ... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
1690
  |  
100%
  |  5

Entjungfert

Unschlüssig, was ich mit meinem restlichen Abend noch anfangen sollte, saß ich in meiner Stammkneipe und trank mein Bier aus. Eigentlich wollte meine Freundin diesen Abend mit mir verbringen, aber sie ging mir ehrlich gesagt schwer auf die Nerven.

Es gab viele Frauen denen mein sehr maskulines, sportliches Äußeres gut gefiel, aber mich ließen sie alle mehr oder weniger kalt. Ich hatte zwar eine Freundin nach der anderen, aber wirklich befriedigen konnten sie mich nicht. Ich hatte sie nur, um meinem Ruf als italienischer Macho gerecht zu werden. Tief im Inneren sehnte ich mich allerdings nac... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 4 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Schwule Männer  |  
5849
  |  
96%
  |  4

Ein ungleiches Paar

Endlich war es mal wieder soweit. Ich hatte eine Antwort auf einen schon älteren Forumeintrag von mir auf einem Sexkontakt-Portal bekommen. Ich suchte dort ein Paar mit dem ich meine devote Seite ausleben wollte, also Ihnen dienen. Ich bin öfter auf Geschäftsreise in Osnabrück und hatte das in mein Gesuch geschrieben.
Katrin meldete sich bei mir per Mail und fragte mich ob meine Suche noch aktuell sei und wann ich denn wieder in Osnabrück, da sie gerne mal mit ihrem Freund zusammen ein paar Ideen mit einer devotn Person ausleben wollte. Das Datum passte ihr und sie sagte für den Dienstag Abe... Forfahren»
Gesendet von Traveller78 vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Schwule Männer  |  
4083
  |  
100%
  |  2

Fußballabend - Teil 3

Einige Wochen, nachdem wir zufällig ein bisschen Sex hatten, gingen wir auf einem Samstagabend gemeinsam in die Disco. Keiner unserer Kommilitonen und Freunde war für einen kleinen Drink auf der Party zu überreden.

Falco und ich hatten uns recht kurzfristig bei mir getroffen um schon das eine oder andere Glas zu leeren. Dabei fing er schon zeitweise an, mich auszuziehen, ich musste ihn jedoch davon abhalten, da bei zwei Freunden noch nicht feststand, ob sie mitkommen. Deren Absagen kamen dann sehr spät abends.

So gingen wir also schon ziemlich angetrunken und ohne vorherigen Fick in die... Forfahren»
Gesendet von schlaemmer vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Schwule Männer  |  
1656
  |  
82%
  |  3

Der alte geile Knecht I

Der alte geile Knecht I
Warum ich immer schon auf reife Kerle stehe…
Doch, für mich war unser Knecht Bernhard damals schon ein alter Mann. Immerhin war er so Mitte sechzig, ein verschlossener Typ, wie viele bei uns in Norddeutsch-land auf dem Land, aber nicht unfreundlich. Er hatte dichte, krause graue Haare, die früher mal ganz schwarz gewesen waren. Für mich war er riesig, etwa einen Meter achtzig groß, sehr stark gebaut, bestimmt über 100 Kilo.
Es war so Mitte der sechziger Jahre, ich war 16 Jahre alt und Bernhard war schon seit kurz nach meiner Geburt als Knecht, wie das damals hieß, a... Forfahren»
Gesendet von wanker5000 vor 4 Monate  |  Kategorien: Schwule Männer, Hardcore, Reif  |  
4234
  |  
95%
  |  9