Fetish Porn Stories
Page 8

Shoppingtour mit SM 1

Es war endlich Samstag und ich hatte Zeit Einkaufen zu gehen,
Da ich Im Hotel arbeite und dort mit dem Koch gut befreundet bin nehme ich immer mehr zu..Leider liebe ich zu allem überfluss auch noch Schokolade. Meine Jeans wird ziemlich eng und es war mal wieder zeit für ein neues komplett Outfit. Da nicht nur mein Arsch dicker wird sondern auch meine 95 F BHs passen hinten und vorne nicht mehr. Im Modegeschäft schaute ich mir die Hosen an und fand auch schnell die passende Grösse. Die Stretchjeans passte also ging es mal weiter zur Unterwäsche. Da war es wesentlich schwerer, aber die Verkäuf... Continue»
Posted by softlover1 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1625
  |  
81%
  |  3

Meine erste Vorstellung bei Lady Mary

Es ist etwas mehr als zwei Jahre her. Durch eine Dating-Seite lernte ich Mary oder besser Lady Mary kennen. Ich erspare mir jetzt eine lange Vorgeschichte über dieses kennen lernen noch möchte ich mich in Einzelheiten ergehen. Wir hatten uns per Telefon verabredet und grob alles besprochen, auch und vor allen die Wünsche der Lady.
Also wartete ich im schicken dunklen Anzug, mit Weste, weißen Hemd und Krawatte vor dem Kino des Einkaufscenter.
Unsere Blicke trafen sich gleichzeitig, die Chemie stimmte auf Anhieb.
Ich lud die Lady kurz in ein nahes Bistro ein und wir sprachen noch kurz über u... Continue»
Posted by malezofe 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
1848
  |  
88%
  |  3

Ein Neuanfang Teil 13




Das tolle an kreativer Arbeit: Wenn man kreativ ist, ist man schnell fertig, ist man schnell fertig, hat man mehr Freizeit!

Mein heutiges Projekt war für mich keine Herausforderung, daher war ich schon nach 2 fertig. Bei uns ist das so:
Jeden Tag ein Projekt. Dafür bekommst du deinen Lohn und kannst dir die Zeit einteilen, wie du willst.

Auf dem Rückweg in der Tram flog mir ein grell gelbes Plakat ins Auge:
4 für 3. Kommt zu viert und zahlt für drei! Wir freuen uns auf dich und deine Freunde.
Stimmt ja, das Spaßbad am anderen Ende der Stadt öffnet ja. Wäre vielleicht mal ... Continue»
Posted by ilov3leggings 1 month ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Lesbian Sex  |  
977
  |  
100%
  |  1

Internetbekanntschaft

Wir hatten vor einiger Zeit eine Kleinanzeige auf einer einschlägigen Seite im Internet für einen "Flotten
Dreier" geschrieben. Sicherlich könnt Ihr Euch vorstellen, dass die Auswahl sehr schwierig wurde, da wir jede Menge Antworten erhielten und natürlich jeder Mann darauf scharf war, mit meiner Frau schlafen zu dürfen.
Sie ist sehr zierlich gebaut, ca. 164 cm groß, Konfektionsgröße 36 mit kleinen, aber festen und sehr spitzen Brüsten (70A) und
einem wunderschönen birnenförmigen Hintern. Ihre Votze ist glatt rasiert und trotz ihrer nunmehr 36 Jahren und
reichlich Sex sind ihre Schamlippe... Continue»
Posted by manute5469 1 month ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Voyeur  |  
3427
  |  
100%

kleine Marie

Die kleine Marie

Es war ein geiler und überraschender Tag für Marie, den sie so schnell nicht vergessen wird.
Marie ist 48 Jahre alt und eigentlich ein Mann, aber steht darauf, sich immer Frauenkleider anzuziehen. Außerdem ist er verheiratet und devot veranlagt. Seine Frau hat eine dominante Ader, die aber nicht so sehr ausgeprägt ist. Ab und an dominiert sie ihren Mann, der sich das aber viel öfter wünschen würde. Jedesmal wenn seine Frau ihn rannimmt, wird die kleine Marie sehr erregt und gehorcht ihr aufs Wort.
Deshalb beschloss Marie, sich im Internet wenigstens ein wenig virtuel... Continue»
Posted by Lady-Bi 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Shemales  |  
1674
  |  
83%
  |  2

Strafe muss sein - Vater bestraft Tochter

Claudia saß im schwarzen Bürostuhl ihres Vaters vor dessen PC. Sie hatte das Wochenende für sich. Ihr Vater war auf Geschäftsreise und sollte erst in 2 Tagen wiederkommen. Ihre Mutter war bei ihren Eltern und sollte frühestens Ende der Woche wieder da sein. Claudia nutzte die so selten vergönnte Freiheit. Sie saß komplett nackt in dem Bürostuhl ihres Vaters. Vor ihr auf dem Bildschirm spielten sich harte Sexszenen ab. Wild und unbehelligt rieb sie sich über ihre junge saftige Mädchenmuschi. Hie und da ließ sie ein oder zwei Finger in sich gleiten. Dies tat sie nun schon seit Jahren, wenn ihre ... Continue»
Posted by Geiles_Fickfleisch 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
14111
  |  
98%
  |  14

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL13

FORTSETZUNG

Bereits am Abend nach unserem ersten Zusammentreffen fand ich eine E-mail des Herrn Müller*. Er dankte mir für das aufgebrachte vertrauen und beglückwünschte mich zu C“O“ala. Der mail waren drei Bilddateien angehängt, die mir die an den regelmäßig stattfindenden Versteigerungen zeigten. Alle waren um die Mitte bis Ende 50 und waren teilweise sehr korpulent, doch was spielte das für eine Rolle. Der mail konnte ich entnehmen, dass alle 12 diesem Kreis angehörenden Herren finanziell unabhängig seien und auf ihre Gesundheit und Zuverlässigkeit überprüft worden waren... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
996
  |  
72%

Die Dilatoren kommen zum Einsatz!

Rebecca stimuliert mich bis zum Abspritzen.

Ich wühlte mit beiden Händen in Rebeccas kupferroten langen lockigen Haaren, während wir uns innig heiß küssten. Gleichzeitig trieb sie die silberne lange Nadel weiter in meinen Schwanz hinein. Ich konnte das deutlich spüren, weil es sich geil anfühlte und doch auch etwas brannte.

Ich löste mich von ihren Lippen und drückte ihr Gesicht etwas zur Seite, um meinen steifen und aufgespießten Penis wieder sehen zu können. Die Dilatoren-Nadel war jetzt fast vollständig in meinem Schaft verschwunden!

Nur mit der obersten Spitze hielt Rebecca... Continue»
Posted by Trauminet6 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3304
  |  
100%
  |  5

Betastory - Der Onlineverkauf

Meine Frau Juliana und ich (Marc), beide Mitte/Ende zwanzig, entdeckten und erlebten immer mehr und mehr sexuelle Dinge. Ein Faible was wir beide gleich gerne, wenn auch in anderer Hinsicht, teilten war der Versand von getragenen Dessous und Heels. Zusätzlich machten wir auch immer Fotos von diesen Aktionen. Während meine Frau sich so schöne Unterwäsche oder Schuhe hat schicken lassen oder ihr Taschengeld aufbesserte, gefiel es mir das andere Männer sie in den Dessous und Heels sahen die sie erregte bzw. sie meine Frau rochen und schmeckten. Natürlich hat Juliana auch ihren Spaß gehabt, wurde ... Continue»
Posted by scsman 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
1804
  |  
100%

So mag ich das...

Eines Tages treffen wir uns irgendwo an einen frühen Sommermorgen in einem kleinen Waldstück,vor uns ein Jägerhochstand, den wir hinaufklettern. Oben angekommen, nähere ich mir dir von hinten, zieh dich langsam aus, erst fallen deine oberen Sachen und dann zieh ich dich unten aus.Du setzt dich hin, ich schwenke deine Arme nach oben und binde diese am Dachfirst fest, so das ich einen freien Blick auf deine wohlgeformten Brüste habe, ein Windhauch durchzieht deine Achselhöhlen, umschmeichelt deine Brustwarzen, die durch die Morgenkühle steif sich aufrichten. Anschließend spreize ich deine Beine,... Continue»
Posted by Treptower 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  
1428
  |  
86%

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL12

FORTSETZUNG

Sabine hockte mittlerweile mit je einem Gummischwanz in Arsch und Fotze auf der Sessellehne und ritt sich dabei abwichsend zum Abgang. Ich nutzte dies und rief durch die Tür nach Eva. Man möge sie uns kurz schicken. Keine zwei Minuten später kam sie kriechend und zeigte deutlich Spuren ihrer Nutzung als Allgemeinhure. Ich ließ sie sich in den Sessel setzen und zog Sabine von der Lehne. Sie kam gerade runter und fand sich plötzlich zwischen Evas gespreizten Schenkeln wieder. Evas Möse sah sehr geschunden und eingesaut aus und so musste ich Sabine erst drei mit dem Stock androh
... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
622
  |  
57%
  |  1

Vom Dozenten zum DWT-Cuckold -Wahre Geschichte-

Diese Geschichte begann Anfang Oktober 2015. Zu der Zeit arbeitete ich (41) als Dozent bei einem Bildungsträger. Ich war für die Unterstützung beim erstellen von Bewerbungen zuständig. Auch unterstützte ich bei Frage rund um das Vorstellungsggespräch. Hinzu kamen viele EInzelgespräche um die Teilnehmer zu coachen.
Bereits im Unterricht war mir Sonja (43) aufgefallen. Sie war anders als die meisten Teilnehmer. Sie war gebildet, sie wollte unbedingt wieder arbeiten, sie engagierte sich. Sie sah serh gut aus und naja ich fühlte gleich, dass wir auf einer Wellenlänge lagen.
So ging es einige W... Continue»
Posted by HureSissy 1 month ago  |  Categories: Fetish, Mature, Shemales  |  
2910
  |  
71%
  |  3

Der Spanner

Diese Hitze legte sich wie ein schweres Tuch über Nase und Mund. Man hatte das Gefühl, man atme durch einen Wollschleier. Der Staub von den Feldern tanzte in dem heißen Wind. Jeanette hantierte im Haus. Draußen konnte sie es noch schlechter aushalten als drinnen. Er betrachtete sie.
Louis beobachtete sie aus dem Schlafzimmerfenster. Von dort hatte er den besten Blick in die Küche. Das Fernglas in seiner Hand, war auch schon in den ihren gewesen. Deswegen benutzte er es umso lieber. Das sie allein zu Hause war, freute ihn. Ihr Vater war auf dem Feld und ihre Mutter mit den kleinen Schwestern J... Continue»
Posted by Tammara28 1 month ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Mature  |  
4556
  |  
78%
  |  3

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL8

FORTSETZUNG

Ich möchte meine Sc***derung des gestrigen Abends und der Nacht bereits bei der Anfahrt beginnen. Ich hatte C“O“ala nur mit Halsband, Hand- und Fußfesseln und ihrer Kopfhaube bekleidet, in den Kofferraum gesperrt und war mit ihr in Richtung Elm gefahren. Ich wählte den Weg über das Reitlingstal und bog schließlich in einen Waldweg ein. Ich fuhr bis man die Straße nicht mehr sah und fand doch tatsächlich einen bestens geeigneten Platz. Nachdem ich den Motor abgestellt hatte, stieg ich aus und rauchte in aller Ruhe eine Zigarette. Ich besah mir die Gegend und konn... Continue»
Posted by SIRFRA 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1195
  |  
50%
  |  1

Die Strafe durch die Damen wird härter

Von malträtierten Hoden bis zum Einsatz von Dilatoren

Nun wechselten auch meine Mutter und Monika ihre Stiefelposition etwas und drückten von beiden Seiten mit ihren spitzen Absätzen gegen meine Hoden, so dass sie mir langsam zu schmerzen begannen.
Die rothaarige Rebecca stieß zudem immer wieder von vorn mit ihrem dünnen Absatz gegen meine Eier.

Ich musste ihr dabei unentwegt in ihre funkelnden Augen sehen. Diese Frau gefiel mir am besten von den drei Damen, und mit ihr hätte ich gerne Sex gehabt.
Doch davon war ich im Moment sehr weit entfernt. Ich löste meinen Blick von Rebecc... Continue»
Posted by Trauminet6 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2260
  |  
100%
  |  2

Böse Mädchen Teil 1

Die wesentlichen Ursprünge dieser Geschichte beruhen auf wahren Begebenheiten und sind Erinnerungen aus längst vergangenen Tagen. Mit dem Einverständnis und Mitarbeit der Erzählerin, wurden vereinzelt Veränderungen vorgenommen.




Böse Mädchen

DDR - Mitte der achtziger Jahre

Prolog

Der unbewohnte kleine Hof, am Rande des Städtchens, war heruntergekommen und schon ziemlich verfallen. Er lag etwas abseits, war von der Landstraße nicht einzusehen und gehörte Maries und Stevens Familien. Doch beide Familien wollten den Hof nach dem Tod der gemeinsamen Großeltern überhaupt nicht meh... Continue»
Posted by harddick_4u 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
5522
  |  
100%
  |  3

Die geheimnisvolle Patientin 6

Es ist 10 Uhr Zeit für die Chirurgische Visite und Verbandswechsel. Die Drainagen sollen heute
gezogen werden. Die Kompressions-Verbände sind bereits ab. Martin bat sie ihr Becken
anzuheben. Sie sah durch das Tal zwischen ihren Brüsten wie sich ihr flacher Bauch spannte sie
hatte sogar noch etwas an Gewicht verloren, der Heilungsprozess forderte seinen Tribut wie es ihr
zuvor erklärt wurde. Wenn sie nun die Muskeln an-spannte drückte sich das Knötchen in ihrem
Bauchnabel hervor.
Martin ließ sich etwas Zeit beim unterschieben der sterilen Unterlage starrte nur auf ihren Bauch
und das Bec... Continue»
Posted by fletch99 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  
1256
  |  
100%
  |  2

Betastory - Wie die Tochter so die Mutter

Seit längerer Zeit möchte meine Ehefrau Juliana ein Baby von mir. Ich (Marc) wollte aber noch nicht vor dem 30 Lebensjahr ein Kind. Mit fortschreitendem Kinderwunsch meiner Frau, wurde auch die Fragerei ihrer Mutter Iris, wann sie endlich Oma werden würde, mehr. Fast bei jedem Anlass wo ihre Mutter bei uns zu Hause war, wurde das Thema aufgerollt. Immer und immer wieder musste ich mich erklären und sagen das ich derzeit noch nicht den selben Wunsch wie Juliana verspürte.

Eines Abends kam ich nach Hause und sah im Flur das ihre Mutter zu Besuch war. Ich stellte mich schon wieder auf das schl... Continue»
Posted by scsman 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
6868
  |  
100%
  |  1

Verschlossen zu Weihnachten 1

Eine echte Geschichte aus meinem Leben!

Die letzte Nach in Freiheit (Samstag 19.12.2015)

In unserer Beziehung ist es schon fast Tradition, dass mein Schwanz in meinem Urlaub 24/7 verschlossen wird. So auch dieses Mal. Zufälligerweise sollte ich die letzte Nacht unverschlossen ganz alleine verbringen. Meine Freundin war bei ihren Eltern, um sich am Abend mit ihren Mädels zu treffen. Da sie sich während des Jahres aufgrund von Arbeit / Studium so gut wie nie sahen, war das Treffen um Weihnachten rum schon Tradition geworden. Somit hatte ich die ganze Wohnung für mich alleine.

Ich... Continue»
Posted by cuckold_diary 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Voyeur  |  
1181
  |  
100%
  |  2

Der Nachbar und Sie und Er

Der Nachbar und Sie und Er

Für einen Moment war der Nachbar sprichwörtlich starr vor Schreck und bewegte sich keinen Millimeter, während das Telefon weiter klingelte. So saß er in seinem Sessel wie ein in Stein gemeißeltes Abbild der puren Lüsternheit: Nackt, bis auf die knappen schwarzen Pants, der Körper schon leicht verschwitzt und die Hand eng um seine harte Erektion gelegt – bereit, im nächsten Moment richtig loszulegen.

Allerdings drohte diese seine Erektion nun schlagartig zu verschwinden ob der unerwarteten Störung durch das immer noch klingelnde Telefon.
„Wer zur Hölle stört m... Continue»
Posted by It_s_a_b 1 month ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Voyeur  |  
1459
  |  
100%
  |  4