Fetisch Pornogeschichten
Seite 79

Überentwickelt

JUNGE FRAU LEIDET UNTER KLITORIS-VERGRÖSSERUNG.

Mary Perkins saß in der hinteren Reihe eines Klassenzimmers, nahezu unfähig, einer der anderen Frauen ins Gesicht zu schauen. Es war so peinlich – ihre Libido ist nahezu völlig außer Kontrolle geraten… durch ihre überentwickelte Klitoris. Sie war schon bei sechs Ärzten und jeder von ihnen kam zur gleichen Diagnose: Klitoris-Hypertrophie. Du liebe Güte, sie hatte nicht einmal davon gehört als sich ihr Organ eines Tages vergrößerte, bis es schließlich aussah wie ein kleiner Penis. Im Klassenraum waren mindestens zwölf andere Frauen, und Mary wun... Forfahren»
Gesendet von julietbravo vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Lesben Sex, Masturbation  |  
4144
  |  
100%
  |  28

FANNY!!?? Teil II

Hier kommt der zweite Teil von TOM und PASCAL.

wie immer: © copyrigth liegt bei mir. Kopieren oder Verbreiten auf anderen Portalen oder Foren ist nur mit meiner schriftlich Zustimmung erlaubt.


Viel Spaß beim Lesen ;-)


“Schau mal Fanny was dir dein Herrchen schönes mitgebracht hat!”. Ich hockte noch immer auf allen Vieren und sah zu ihm auf. Er hielt einen metallernen Reifen in der Hand. “Schau mal so ein schönes Halsband für die gute Fanny.”, er hielt das Halsband dicht vor meinen Augen. Es war aus Edelstahl, gut 4cm breit, mit einem dicken Ring und ich konnte eine Gravur erkennen... Forfahren»
Gesendet von BigDiesel vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
965
  |  
81%
  |  2

Anita und das Objekt ihrer Begierde

Vorwort speziell _ Eine 'Jugendsünde' aus den 1990ern.

beste Deutsch Website Live-Cam : www.avaae.com

Anita war gefrustet. Zwei Stunden hatte sie Gelegenheit, dem Vorstand ihre Vorstellungen zur Reorganisation der Abteilung zu unterbreiten. Ihr Konzept war schlüssig, die Zahlen stimmig und die Prognosen übertrafen sogar die Vorgaben, die man ihr gemacht hatte. Aber als die Herren dann hörten, daß erst mal Geld locker gemacht werden müsse, da gingen die Weißkragen in Deckung. Das Ende vom Lied: Sie vertagten sich ein weiteres Mal.

'Weicheier', dachte Anita. Mißmutig ging sie in ihr Bür... Forfahren»
Gesendet von nouraxx vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
1379
  |  
100%

am Samstag im Supermarkt - Teil 2 aktualisiert

11:23 Uhr mein Telefon klingelt "Komm jetzt her ...... bist Du rasiert und wärst auch willig zu gehorchen?" "Hab mich vor einer Woche rasiert, also nimmer ganz frisch ... und JA, ich denke ich könnte Ihnen gehorchen" "Okay, eine Woche ohne Rasur geht noch und Gehorsam ist gut ...... Diskretion muß aber ebenso sein" ich antworte "bin sehr diskret" "Ok, dann bist du der Richtige. Ich erzähl Dir kurz was auf Dich zukommt, okay? UNd auch hier schon, auch wenn es nichts für Dich sein sollte, Diskretion ist Ehrensache .... klar?" "Ja auch dann ... Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass ich Sie vers... Forfahren»
Gesendet von Schwanzzoefchen vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1286
  |  
100%
  |  2

Die Überraschung - Bei Sonja

Sex mit einem Freund oder einer Freundin führt meist zu einer Beziehung oder endet mit dem Ende der Freundschaft. Bei mir und Karin war dies zum Glück nicht so. Nachdem sie mir die erste "Überraschung" bereitet hatte (ich habe hier davon berichtet) hat unsere Freundschaft eine neue Qualität. Wir können nach wie vor über alles reden - sozusagen wie mit einem guten Kumpel - aber wir genießen auch den gemeinsamen Sex. Oder besser gesagt, sie versucht mich nach und nach auf ihren "Level" zu bringen. Und da sie meine Phantasien und Wünsche kennt, fällt ihr immer wieder etwas Neues ein womit sie mic... Forfahren»
Gesendet von lustiger66 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1178
  |  
100%

FANNY!!??

Liebe Leser,
ich hoffe Euch mit dieser Storry Einblicke in eine Welt des SM, BDSM bzw. Fetish zu zeigen den nur wenige kennen. Als DOM schreibe ich aus der Sicht des SUB und hoffe trotzdem das Gelebte gut wiederzugeben. Die Storry ist teilweise frei erfunden aber zur gut der Hälfte auf eigene Erfahrungen basierend.

© copyrigth liegt bei mir. Kopieren oder Verbreiten auf anderen Portalen oder Foren ist nur mit meiner schriftlich Zustimmung erlaubt.


Viel Spaß beim Lesen.


Es ist wieder spät geworden an diesem Samstagmorgen. Müde und erschöpft bestelle ich mir mein Taxi. Ich freue m... Forfahren»
Gesendet von BigDiesel vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
895
  |  
87%

Unsere Geschichte

von geilespaar2


Stell dir vor wir sind in einem Hotel in einer fremden Stadt. Wir müssen uns das Zimmer mit einem Schwarzen teilen, da es hier nur Mehrbettzimmer gibt. Als wir vom Essen nach Hause kommen und die Tür öffnen steht er nackt vor uns.

Er: Na, gefällt dir mein großer Schwanz?
Ich: Ja, er ist…so groß und dick.
Er: Würdest du ihn gerne in die spüren?
Ich: ja biittee, ich kann es kaum erwarten, dass du mich mit deinem großen, harten Schwanz fickst. Ich will, dass er mich ausfüllt, meine enge Muschi dehnt. Bitte. Ich habe schon immer von so einem großen Schw... Forfahren»
Gesendet von dwtkatja vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Voyeur  |  
1961
  |  
47%
  |  1

Mehmet

von Neil



Mehmet
Endlich sind wir in unser neues Haus gezogen, mein Mann Eric (28) ist ein erfolgreicarbonsmudger Gesch�ftsmann und arbeitet in einer grossen international t�tigen carbonsmudgemiefirma. Dank seiner Superstellung, konnten wir uns diese Villa leisten, 12 Zimmer, riesige Aufenthaltsr�ume, Sauna, Schwimmbad innen und aussen und einem 3000 m2 grossen Garten der komplett von einer hohen Mauer umgeben ist.
Ich (Maria 24) hatte seit drei Wocarbonsmudgen aufgeh�rt zu arbeiten, da wir gerne Kinder haben m�chten und Eric dachte, dass es wenn ich nicht durch die Arbeit gestr... Forfahren»
Gesendet von dwtkatja vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Interracial Sex  |  
3763
  |  
35%
  |  5

Willi der Hausmeister

Netzfund



Willi war Hausmeister in einer Wohnanlage in Frankfurt. Eine seiner Aufträge führte ihn zu Haus 11, 3 Stock, Wohnung 18. Es war 8.00 morgens und er klingelte an der Eingangstür. Erst nach mehrmaligem Klingeln wurde ihm geöffnet und eine hübsche Frau ca. 30 bis 35 Jahre, bekleidet nur mit einem viel zu langem T-Shirt stand vor ihm und fragte ihn ob er der Hausmeister sei, der die Spüle in der Küche reparieren sollte. Willi bestätigte dies und bat nun die Frau ihm den Schaden zu zeigen. Sie ging sehr aufreizend voraus so das Willi ihre prächtigen Arschbacken betrachten kon... Forfahren»
Gesendet von dwtkatja vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
5710
  |  
96%
  |  2

Strandabenteuer

Strandabenteuer
byGhostwriterBW©

Es hatte Monate gedauert um sie zu überreden an einen FKK-Strand zu gehen. Ich kann mich noch gut an den Tag erinnern, an dem ich es das erste mal meiner Frau gegenüber erwähnt hatte. Sie schaute mich nur an als wäre ich total verrückt und sagte zu mir „Du musst vollkommen wahnsinnig sein!". Wir waren seit 8 Jahren verheiratet und haben sexuell eigentlich nie etwas wirklich verrücktes getan. Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, unser Sexleben war toll, auch nach 8 Jahren war ich noch immer so verrückt nach ihr wie ich es von Anfang an war.

Jeane... Forfahren»
Gesendet von dwtkatja vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Voyeur  |  
2925
  |  
93%
  |  1

Cocktail

Ich sitze auf der breiten Couch und meine Hände sind hinter meinem Kopf an die Wand gekettet. Vor mir an den Schienen in der Decke ist Sklavin Sklavin Tanja aufgehängt. Ihr Arme sind weit nach oben gefesselt in Schellen über ihrem Kopf. Hinter ihrem Rücken läuft eine weitere Kette an deren Ende ein Hacken ist. An diesem befindet sich eine verchromte Kugel die in ihrem Arsch steckt. Sie ist gestreckt, jedoch steht sie auf ihren Füßen. Ihre Haare sind nach streng nach hinten gegelt und zu einen Zopf geflochten. Ihre großen blauen Augen verraten mir, dass sie angestrengt und geil zu gleich ist. I... Forfahren»
Gesendet von beltrician_apneatic vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1868
  |  
100%
  |  1

Direktorin Frau Dr. Kleine Netzfund

Frau Dr. rita Kleine war eine 53jährige Pädagogin alter Schule: streng, konservativ und zugeknöpft – und das im wahrsten Sinne des Wortes! Sie wirkte wie ein asexuelles Geschöpf, wenn sie mit streng zusammen gebundenen Haaren in ihren weiten Kleidern, die bis zum Hals geschlossen waren, und ihren flachen Schuhen durch das Internatsgelände ging. Und an jedem, der ihr begegnete, hatte sie etwas auszusetzen.

Rolf Hager, ein 18jähriger Schüler, der kurz vor dem Abitur stand, hatte sich besonders oft über die Kritik der Frau Dr. Kleine geärgert. Er saß oft allein im Internatsgarten, denn er war ... Forfahren»
Gesendet von Ron2202 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
2118
  |  
100%
  |  3

Die geile Notarztpraktikantin

Eiene geile Praktikantin war das...

Erstmal begann mein Arbeitstag wie immer, ein wenig müde und auch ein wenig lustlos schlurfte ich zur Wache. Schon wieder Dienst auf dem Notarztwagen und meine Beifahrerin,eine Notärztin jenseits der 45 war auch nicht der Hit.

Als ich die morgendlichen Formalien erledigte,sollte sich aber der Tag zum gut wenden.

Bist Du Martin?- Äh, ja sprach ich ein wenig gelangweilt. Aber schon Sekunden späte, als ich mich umdrehte ging innerlich die Sonne auf. "Ich bin die Praktikantin, und soll mich bei Dir melden."

Oho, dachte ich. Welch eine Augenweide!! Ei... Forfahren»
Gesendet von Nylonlover7704 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
2874
  |  
86%
  |  2

Meine HandJob Queen (1)

Ich bin nun seit 5jahren mit meiner neuen Lebenspartnerin zusammen , sie ist heute 36 jahre und ein ziemliches Luder was HandJobs angeht ! Ihre Hände vollbringen wahre Wunder der Lust auch beim Sex finden ihre Hände keine ruhe sobald ich sie im Knien ficke vollzieht sie solch intensive Verwöhnspiele das es eine Mischung aus geilstem HandJob ist und das nasse Fötzchen gibt die extra portion "enge" dazu ................

.....doch als ich Sie kennen lernte war Sie mehr wie ein Mauerblümchen , der Sex eher 0815 doch eines Abends erzählte ich ihr von meiner Leidenschaft der HandJobs wir redeten ... Forfahren»
Gesendet von bloodwotan vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Masturbation  |  
738
  |  
87%
  |  2

Bereitschaftsdienst Teil 1

Diese Geschichte ist frei erfunden...

Seit nunmehr vier Jahren war er Frauenarzt und er hatte alles, wirklich schon
alles gesehen. Er machte diesen Job gewissenhaft und ordentlich. Nie hatte eine
Patientin Grund zur Klage. Und es war ihm wichtig, dass alle seine Damen
zufrieden seine neue Praxis verließen.

Seine neue Praxis. Er hatte Glück, denn trotz seines Alters von gerade einmal
34 Jahren war er "Inhaber" einer neuen und mit den neuesten Instrumenten
ausgestatteten Praxis. Dies hatte er seinen außergewöhnlichen Leistungen im
Studium zu verdanken. Ein Gönner, dem ihm be... Forfahren»
Gesendet von maraike_1989 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
5566
  |  
97%
  |  13

Ein geiler Abend im Gaykino

by Nyloni


Ich war noch nie in einem Gay-Kino und daher umso gespannter, wie der Abend verlaufen wird. Außerdem konnte ich mir nicht vorstellen, ob andere Kerle, die in ein Gay-Kino gehen, überhaupt auf jemanden wie mich, der sich gerne als Frau verkleidet und mit Vorliebe Nylon trägt, auf mich reagieren. Dennoch wollte ich es einmal ausprobieren.

Also ging ich so gegen 21.00 Uhr in das Kino einer süddeutschen Großstadt. Dieses bestand aus mehreren Einzelkabinen, ich glaube es waren insgesamt 15 -- 20 Stück, auf zwei Etagen verteilt. In der ersten Etage waren geräumige 2-er Kabin... Forfahren»
Gesendet von phantasievoll vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Schwule Männer  |  
656
  |  
100%
  |  5

Direktorin Frau Dr. Kleine

Verfasser unbekannt, irgendwo im NET aufgelesen

Frau Dr. rita Kleine war eine 53jährige Pädagogin alter Schule: streng, konservativ und zugeknöpft - und das im wahrsten Sinne des Wortes! Sie wirkte wie ein asexuelles Geschöpf, wenn sie mit streng zusammen gebundenen Haaren in ihren weiten Kleidern, die bis zum Hals geschlossen waren, und ihren flachen Schuhen durch das Internatsgelände ging. Und an jedem, der ihr begegnete, hatte sie etwas auszusetzen.

Rolf Hager, ein 18jähriger Schüler, der kurz vor dem Abitur stand, hatte sich besonders oft über die Kritik der Frau Dr. Kleine geärgert... Forfahren»
Gesendet von GrafSado vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
5377
  |  
83%
  |  2

Erfahrungen auf einem Parkplatz

von Nyloni

DWT-Geschichte

Erfahrungen auf einen Parkplatz - Geschichte eines begeisterten DWT

Ich bin 44 Jahre alt und begeisterter DWT (Damenwäscheträger) und lebe so auch meine sexuellen Fantasien aus. Neulich hatte ich mir wieder einmal wunderschöne schwarze Nylonstrumpfhosen gekauft, die ich ausprobieren wollte. Ich bereitete mich also für eine geile Fahrt mit dem Auto vor.

Gegen 20:00 Uhr hatte ich mich in einem Hotel in der Nähe von Stuttgart eingecheckt. Ich duschte mich zuerst ab. Dann entfernte ich den Duschkopf. Mit dem Schlauch verpasste ich mir eine Analdusche. I... Forfahren»
Gesendet von phantasievoll vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Gruppensex  |  
814
  |  
85%
  |  1

Lederpaddle, Figging - Teil 1

Sie wusste, dass sie dieses Mal eine harte Strafe erwartete, womöglich die schmerzhafteste, seit sie mit ihm zusammen war. Ihr war aber auch klar, dass sie sich diese wirklich verdient hatte. In vorauseilendem Gehorsam hatte sie sich bereits vollständig ausgezogen, ihre Bettdecke zusammengelegt und sich bäuchlings in ihr Bett gelegt. Ihr Po wurde angehoben und war bereit für die Strafe, ihr Gesicht verschwand im Kopfkissen. Er ließ sie lange in dieser exponierten Position warten. Viel Zeit, um darüber nachzudenken, wie sehr sie ihn enttäuscht hatte. Sie ärgerte sich über sich selbst und die er... Forfahren»
Gesendet von vampiri vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1300
  |  
82%

Lederpaddle, Figging - Teil 2

„Dann wollen wir mal anfangen“, sagte er. Mit einer Hand auf ihrem Rücken knapp über ihrem Po drückte er sie zurück ins Bett. Mit der anderen Hand strich er ihren Zopf beiseite, fasste in ihren Nacken und presste ihren Kopf ins Kissen. Das war nur eine symbolische Drohung: Wenn du dich wehrst, halte ich dich fest. Aber sie wollte ja besonders artig sein. Dann ließ er sie wieder los, um nach dem Lederpaddle zu greifen. Einen Moment genoss er noch den Anblick. Es schien ihm, als präsentierte sie dieses Mal ihren Po besonders unterwürfig. Im Spalt zwischen den verführerisch gerundeten Backen konn... Forfahren»
Gesendet von vampiri vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1177
  |  
91%
  |  2