Fetish Porn Stories
Page 79

Wachträume Teil 1

Wachträume (erster Teil)

Voller Ungeduld erwartete sie seine Ankunft. Er wollte früh losfahren hatte er gesagt. Wie früh ? 6 Uhr, 7 Uhr oder vielleicht erst um 8 Uhr ? Sie wusste es nicht und es lohnte sich auch nicht darüber Spekulationen anzustellen. Sie war schon um 7 Uhr aufgestanden, hatte sich geduscht und versucht so gut es eben alleine ging ihren Darm zu reinigen. Er fickte sie ungern in ihren Arsch, wenn er nicht vorher gründlich gespült worden war. Also ließ sie sich mehrmals mit Hilfe des Duschschlauches den Darm voll Wasser laufen und versuchte es solange als möglich dri... Continue»
Posted by Gummino1964 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1077  |  
98%

Wachträume Teil 2

Wachträume (zweiter Teil)

.........................ließ seine Tasche achtlos auf den Boden fallen. Nahm sie in seine starken Arme und drückte sie fest an sich während sie sich einem leidenschaftlichen Zungenspiel hingaben. Immer wieder stieß sie mit ihrer Zunge tief in seinen Mund hinein. Er verglich es mit der Art, wie er gerne mit seiner Zunge in ihr Arschloch stieß und sie damit in den Arsch fickte. Sie stöhnte meist sehr dabei. Sie liebte es seine lange feste Zunge in ihrem Arsch zu spüren. Wie sie ihren Damm massierte und schließlich bis zum Schließmuskel vordrang und ihn vorsichtig de... Continue»
Posted by Gummino1964 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 661  |  
85%

Wachträume Teil 3

Wachträume (dritter Teil)

Es war wirklich nicht leicht für sie mit dem prall aufgepumpten Plug zu gehen, aber das er ihr dazu noch befohlen hatte die schwarzen Pumps mit den 10 cm Absätzen zu tragen ließen ihre Bewegungen fast zeitlupenhaft erscheinen. Durch die hohen Absätze waren sämtliche Beinmuskeln stark angespannt. Die Anspannung setzte sich natürlich in den Gesäßmuskeln fort und sorgte dafür, dass sie den Plug ganz fest mit dem Schließmuskel umschloss, so als wollte sie ihn nie wieder herauslassen. Schon als sie die Treppen vom 2. Stock bis ins Erdgeschoss hinter sich hatte musste si... Continue»
Posted by Gummino1964 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 650  |  
86%

Gertrud betreibt Facesitting auf Pauls Zunge

Wer meine Vorgeschichte nicht kennt, (Facesitting mit meiner Tante) hier ein kleiner Rückblick:
Es war Anfang der Siebziger an einem Samstag im Oktober, an dem ich auf dem Gehöft bei meiner allein lebenden Tante Holz für ihren Kaminofen aufgestapelt habe.
Meine Tante ist die Schwester meines Vaters, heißt Uta, ist 45 Jahre alt, wiegt ca. 85 kg, ist 1,75 groß, blond und recht korpulent und kräftig gebaut. Ihre Körpermaße wirken zur Körpergröße ein wenig überproportioniert. Sie ist lebenslustig und hat ein wahnsinnig schön und üppig geformtes Hinterteil.
Ich hingegen bin 18 Jahre, ca. 1.40 ... Continue»
Posted by Raschu 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Reifen  |  Views: 1196  |  
79%
  |  3

Die neue Stute

,


Die neue Stute

17.00 der Bus müsste an der Haltestelle angekommen sein.

Naja, und die 2,5 km bis hier hinaus zu meinem Haus wird sie auch noch schaffen, denke ich mir gerade, als ich auf die Uhr sehe.

Mal sehen wie sie das letzte Stück Straße meistert, denn als Nutte sollte sie schon auf Heels kommen, und die Straße ist eben nur mit Schotter befestigt. Grins

Das wird schon ein schönes stolpern geben, und weil dabei bei jedem Schritt immer noch das Schloss am Sack der Stute hängt, wird sie auf ihre neue Rolle als Zofe und Sexsklavin vorbereitet.


Mal sehen was der Abend... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 4686  |  
81%
  |  8

Muttis Hängebrüste (Teil 2)

Je mehr ich darüber nachdenke, umso mehr bin ich der Überzeugung, dass mein Schlüsselerlebnis wohl auf den Vorfall mit unserem Hausmeister zurückging, den ich bereits erwähnte.

Wir wohnen in einem Haus mit 15 Stockwerken. Sozialer Wohnungsbau schimpft sich das. In diesem Haus leben mehr Assis als auf der U-Bahn-Ebene des Frankfurter Bahnhofs. Trotzdem gibt es eine Hausordnung, an die sich keiner hält, außer natürlich Mutti! Diese Hausordnung sieht vor, dass jeder Mieter einer Etage im Turnus von 2 Wochen einmal die Geschosstreppe reinigt.

Wir haben auch einen Hausmeister, der im Erdgesch... Continue»
Posted by tothenavel 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  Views: 5464  |  
82%
  |  10

Erziehung einer Schwanzstute 1 (vonCloudy@KG-Forum

Als der Vorhang aufging, stand ich gerade mit heruntergelassenen Hosen da. „Wie wäre es denn, wenn Du mal diese Hose…“, setzte die mir unbekannte Frau an, merkte aber dann, dass sie sich offensichtlich in der Umkleidekabine getäuscht hatte. Sie stutzte kurz, musterte mich von unten bis oben, grinste geringschätzig und zog den Vorhang mit einem „Sorry, Schätzchen“ wieder zu. Ich stand während dieser wenigen Sekunden wie verdattert da. Grundsätzlich wäre es nicht so sehr peinlich gewesen, nur mit T-Shirt, Slip und Strümpfen bekleidet in solch eine Lage zu geraten. Wenn man dabei aber wie ich sch... Continue»
Posted by Bi_79 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 4550  |  
15%
  |  12

Ein kleiner geiler Sklave

Als ich bei Dir ankam war es schon ziemlich spät. Du machst mir die Tür auf und schaust mich lüstern an. Du fragst mich wie es mir geht und ob ich Lust auf ein kleines Abenteuer hätte. Ich dachte hoffnungsvoll an meinen Traum und hoffte das ich ihn in die Tat umsetzen könnte, aber weit gefehlt. Kaum sagte ich „Ja“ befiehlst Du mir nur grob ich solle mich ausziehen und ins Nebenzimmer gehen. Völlig verdutzt tue ich was du mir sagst, ziehe mich aus und gehe ins Zimmer. Das ist wie üblich abgedunkelt ich kann kaum was erkennen. Du gehst kurz raus und lässt mich allein. Als du zurück kommst stehe ... Continue»
Posted by Bin_so_rattig 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 1725  |  
17%
  |  8

Rasten ist immer noch geil

Die neue Zofe Wieder biege ich auf dem Parkplatz ein.Mal sehen ob die Hure von gestern wieder auf einen Herrn wartet, der sie benutzt, wie er es will, ohne zu fragen. Also Toilettentür auf, und hinein. Und da steht das Miststück von gestern wieder in einem sagenhaften Outfit.Schwarze Stiefel mit den hohen Absätzen an ihren klasse langen Beinen.Ein weißes Tschirt mit einer Schwarzen Knopfreihe und den seitlichen Schlitzen, die nur mit den Schnüren zugehalten werden.Der schwarze BH für die kleinen Tittchen.Und wieder einen super kurzen Minni, mit einem rotkarierten Muster.und darunter sieht m... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 741  |  
76%
  |  1

Du und Ich

Seit längerem suchte ich eine neue Couch für mein Arbeitszimmer und hatte mir gedacht, an diesem Freitag mal nach Chemnitz zu jenem großen allseits bekannten schwedischen Möbelhaus zu fahren, um dort auf die Suche zu gehen. Es war ohne hin ein trüber, langweiliger Freitag-Nachmittag, an dem ich seit langem mal wieder nicht viel zu tun hatte. Dennoch kam ich erst relativ spät in jenem Möbelhaus an. Gezielt begab ich mich in die entsprechende Abteilung und sah mit einige Sofas an. Eines war ganz okay, so notierte ich mir dessen Namen auf einen Notizzettel. Kaufen wollte ich es noch nicht. Bevor ... Continue»
Posted by jackmckanzy 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  Views: 1996  |  
65%
  |  7

Die neue Zofe


Wieder biege ich auf dem Parkplatz ein.Mal sehen ob die Hure von gestern wieder auf einen Herrn wartet, der sie benutzt, wie er es will, ohne zu fragen. Also Toilettentür auf, und hinein. Und da steht das Miststück von gestern wieder in einem sagenhaften Outfit.Schwarze Stiefel mit den hohen Absätzen an ihren klasse langen Beinen.Ein weißes Tschirt mit einer Schwarzen Knopfreihe und den seitlichen Schlitzen, die nur mit den Schnüren zugehalten werden.Der schwarze BH für die kleinen Tittchen.Und wieder einen super kurzen Minni, mit einem rotkarierten Muster.und darunter sieht man auch die spi... Continue»
Posted by sklavenhalter 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2303  |  
89%
  |  4

Sexerlebnisse 25 Wahrheit oder Fiktion

Sexerlebnisse - Wahrheit oder Fiktion, wer weiß das schon genau 25

30. Magdalena & José

In diesem Stil ging es noch bis in die frühen Morgenstunden weiter. Völlig ausgepumpt fuhren meine Gäste als der Morgen herauf dämmerte nach Hause und Marketa, Tammy und ich fielen todmüde ins Bett.
Alle waren mit dem Verlauf des Abends und der Nacht sehr zufrieden.


Ein paar Wochen darauf berichtete mir Marketa, wie sie ein Pärchen im Hotel beim Sex belauscht hatte. Sie erzählte, daß der Mann sich seltsam benommen hätte. Er hätte an den bestrumpften Füßen der Frau gerochen und sie auch geleckt, ... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Voyeur  |  Views: 470  |  
72%

Zufallsbekanntschaft -(repost)

Zufallsbekanntschaft

Klamotten kaufen war für Tom eigentlich immer nur eine lästige Notwendigkeit gewesen. Deshalb erfreute es ihn ganz besonders,
dass es in der Kabine gegenüber etwas schönes zu sehen gab.
Der schwarze Vorhang war nur nachlässig zugezogen worden, und durch den handbreiten Spalt konnte er im dahinter angebrachten Spiegel immer wieder einmal pralle, weibliche Rundungen erspähen. „Nun zieh schon den dämlichen BH aus.“, flüsterte er zu sich selbst. Kaum dass er diesen Wunsch geäußert hatte, trafen sich seine Blicke mit denen der Frau im Spiegel. „Shit!“, dachte er, und rechn... Continue»
Posted by reudiger66 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Voyeur  |  Views: 1149  |  
80%
  |  2

Muttis Hängetitten, Teil 1 (neuer Versuch)

Sorry, ich möchte die Bedingungen dieses Forums nicht verletzten und die Story deshalb geringfügig abändern. Da man seine Beiträge nicht editieren kann, mußte ich die Story komplett löschen und in veränderter Form neu einstellen, so dass Euere Kommentare leider verloren gingen. Ich hoffe deshalb auf ein Wiedersehen. Fortsetzung folgt garantiert bei entsprechender Resonanz.

Ich bin gerade volljährig geworden und besuche noch das Gymnasium. In der Schule bin ich ein Überflieger, manche sagen „ein Streber“. Ich wohne in einer Sozialwohnung gemeinsam mit meiner Mutter, die geschieden ... Continue»
Posted by tothenavel 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2909  |  
82%
  |  5

Beim Gynäkologen

Es war wieder so weit.
Katrin geht zu ihrem Frauenarzt zur Vorsorgeuntersuchung. Einmal jährlich und bei Bedarf.
Diesmal hatte sie Bedarf, ihre Brüste schmerzten leicht und spannten etwas. Als ich beim Liebespiel diese vollen, griffigen Hänger bearbeiten wollte, zuckte sie etwas zurück, nahm sogleich ihre Brüste in die Hände und tastete sie vorsichtig ab. Es war nichts zu finden, doch sie wollte sicher sein.
Schnell bot ich ihr an, sie zum Arzt zu fahren.
Ihr Frauenarzt hat seine Praxis im Nachbarort, ich war schon öfter dabei, genoss sichtlich die Vorstellung, wie Dr. Peters sich an ihre... Continue»
Posted by airstream58 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2790  |  
71%

Luisa in der Schlangengrube Teil 1

Luisa In der Schlangengrube Teil 1 (von 2 )

by a.i.r /15.1.2012/



Komplette Dunkelheit. Eiskalter Boden. Kein einziges Geräusch.
Luisa windete sich in alle Richtungen und versuchte mit aller Kraft
sich aufzurichten. Doch es schien ihr unmöglich. Ihr ganzer
Körper wurde verschnürt wie ein Paket und je mehr sie zappelte,
desto mehr und schmerzhafter drückten sich die Seile in ihr Fleisch.
Sie versuchte sich vorzustellen wo man sie hin geschleppt hatte doch es gab keinen
Anhaltspunkt an dem sie sich orientieren könnte. Vor ihr breitete sich nichts
als unendlich tiefes schwarz ... Continue»
Posted by PurePoison 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 2057  |  
83%
  |  4

Die Weihnachts (sex) geschichte Teil 9

30.Dez. Die Auktion

Es war noch dunkel und Judith und Sarah schliefen noch als ich mich leise ins Bad auf machte. In der Küche roch es schon nach Kaffee und frischen Brötchen aber Oma scheuchte mich erst einmal nach draußen. Opa und Jakob hatten schon die Transporter angehängt und machten sich daran die Pferde für die Auktion zu holen. Ich ging und machte die Transporter auf. Opa kam mit einer hell Braunen Stute mit einer Blonden Mähne. Jakob hatte einen dunklen Hengst. Es war sehr einfach die beiden in den Transporter zu bekommen da sie schon öfters damit transportiert wurden.
Wir ginge... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Voyeur  |  Views: 1773  |  
89%
  |  2

Höre niemals auf deinen Schwanz

„Gefangen, gezwungen und verkauft“
ODER
„Höre niemals auf deinen Schwanz“

Kategorien: BDSM, Feminisierung, Prostitution, Vergewaltigung, Gangbang, Oral, Sperma, Anal, TV/TS, ..


Ich bin auf der Suche nach Spass, ich will Sex. Und ich will ihn von Profis und keinen Hausmüttern die mir dann mit Beziehungsquatsch in den Ohren liegen. So streune ich des Abends durch die engen Gassen an den Grachten von Amsterdam.

Und da sehe ich die beiden, sie sind geilst aufgeputzt und küssen sich lasziv in einem der Huren-Schaufenster. Ich bin wie gebannt und gehe auf sie zu ... sie erblicken mich... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2950  |  
95%
  |  12

Zur Transennutte gemacht, Teil II



Kaum war ich aus dem Bett und versuchte auf meinen hohen Stilettos zu balancieren ohne umzufallen, kamen zwei geil aussehende Mädchen herein die mich sicher in einen Nebenraum eskortierten. Sie führten mich vor einen Bock, legten mich darüber und ketteten meine Arme und beide so in Position, das mein Arsch weit herausgereckt war, meine Beine gespreizt und meine Hände an den vorderen Beinen des Bockes festgeschnallt waren.

Die beiden traten zurück und Madame betrat den Raum .. sie ging langsam um mich herum, die Gerte von vorh... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 4475  |  
95%
  |  14

Eine lange Nacht Part 2


Langsam schob ich ihr immer wieder meinen Schwanz in den Mund, manchmal zog ich ihn heraus und fuhr mit meiner Eichel über ihre Lippen, Wangen und Nase. Ich merkte das sie unsicher war und wie sie versuchte es zu verbergen. Die meiste Zeit hielt sie die Augen geschlossen und ließ es tapfer übher sich ergehen, wenn sie die Augen öffnete und zu mir empor blickte, drückte ich ihr meinen Penis ein Stück tiefer in ihren Mund. Sie hatte ein süßes Gesicht und schöne Zähne. Ihre Arme waren fixiert, sie musste zum blasen den Kopf leicht heben. Ich ließ meinen Blick über ihren Körper schweifen. Ihre B... Continue»
Posted by Lookz 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1501  |  
75%
  |  2