Fetisch Pornogeschichten
Seite 76

wie meine ehefotze fremdgefickt und besammt wird.


Treffen bei uns. Ich empfange ihn wie immer nackt an der Tür. Er greift an meinen Schwanz um zu testen wie es mit meiner Geilheit steht. Drückt den Schaft aber auch meiner Eier zusammen.
Meist musste ich schon vorher Sack und Schwanz abbinden
Dadurch hatte ich immer ein pralles Rohr.
Wenn ich keinen Steifen hatte musste ich ihn für ihn steif wichsen

Einmal hab ich direkt beim ersten Griff an meinen Schwanz abgespritzt.
Er hat nur einmal meine Vorhaut vor und zurückgeschoben und ich spritzte ab
Natürlich auch auf seine Hand
Er hat mir die Sahne in mein Gesicht geschmiert und... Forfahren»
Gesendet von demoniacobi vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Voyeur  |  
5867
  |  
78%
  |  5

Mein Herr Doktor

Passiert ist das Ganze als ich Abiturientin war, also schon ein paar Jahre her. Ich hatte mir beim Joggen einen Bänderriss zugezogen. Alles war gut verheilt und dann musste ich zur abschließenden Untersuchung zum Arzt. Der Doktor war ein schnuckeliger Mittvierziger - und ein Freund meiner Eltern. Deshalb kannte ich ihn schon etliche Jahre und natürlich ging ich auch noch, mit 19 zu ihm.
Schon immer hatte ich versucht, mit ihm zu flirten, manchmal im pubertierenden Leichtsinn, habe ich ihn schwer angebaggert. Aber immer blieb er standhaft, überspielte das Offensichtliche, als ob er es nicht me... Forfahren»
Gesendet von katja-alex vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  
4629
  |  
94%
  |  4

Date mit einer geilen Mastsau - Teil 2

auch wenn bisher keine Kommentare da sind scheint es doch zumindest bedingt an zu sprechen, daher geht es jetzt weiter.

Wie schon bei ersten Teil geht es hier um eine sehr dicke Frau und einen Transmann - wer eins von beiden nicht mag, sollte bitte nicht weiterlesen!

Was bisher geschah:
Anja und Ralf hatten sich in einem Cafe getroffenen, wo ANja mal wieder ihre Liebe für Kalorienbomben ausleben konnte, als Ralf pünktlich ankam hatte sie schon einige Stücke Torte verdrückt und mit ihm gemeinsam wurden es noch zwei, danach platzt eine Naht ihres engen Shirts was dazu führte das im Cafe v... Forfahren»
Gesendet von Cailly vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
1130
  |  
68%
  |  8

Für LENE und Irma

Teil 2

In dieser Geschichte vermischen sich Realität und Fantasie. Protagonistinnen sind Irma, die meinem Leben gelegentlich eine gewisse Würze verleiht und Lene von xHamster, deren Geschichten und Fotos mich (und wohl viele andere) immer wieder begeistern.

Nach unserer ersten Nummer seit mehr als 10 Jahren mussten wir also erst einmal wieder zum Atmen kommen und setzten uns vor den PC-Bildschirm. Irma, das wusste ich noch zu genau – sah sich gerne heisse Filme und Fotos an. Einmal war sie bei mir aufgetaucht, geil und feucht wie eigentlich immer, und fragte mich unverholen, „hast Du ei... Forfahren»
Gesendet von Hornyoldie vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Voyeur  |  
348
  |  
100%
  |  2

Date mit einer geilen Mastsau

*Vorbemerkungen: Bei Ralf handelt es sich um einen Transmann, der noch einen weiblichen Körper hat, bei deinem Date um eine sehr dicke Frau die eigentlich auf Männer steht und mit Frauen eher nichts anfangen kann. Wer Probleme mit Dicken oder Transbetroffenen hat, Dirtytalk nicht mag und /oder keine Sexspielzeuge mag - lese bitte nicht weiter*

Ralf betrat das Cafe, er war ein wenig unsicher immerhin hatte er heute ein erstes reales Date mit einer Frau. Früher hatte er nie etwas mit Frauen anfangen können, weil er ja selbst als eine leben musste was ihm Probleme bereitet hatte. Aber mitlerwe... Forfahren»
Gesendet von Cailly vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
871
  |  
68%
  |  1

Tante Ruth (CBT) [Netzfund]

So lange Martin sich erinnern konnte, war Ruth seine Lieblingstante gewesen. Schon als er sechs Jahre alt war, spürte er eine starke Kraft, die ihn zu ihr hinzog.
Ruth hatte damals eine Wohnung im gleichen Haus wie seine Eltern, Martin brauchte nur zwei Treppen höher zu gehen und schon stand er vor ihrer Tür. Er klingelte dann immer und wenn sie die Tür öffnete fragte er artig:
„Darf ich bei dir spielen, Tante Ruth?“
Meistens hatte sie Zeit und ließ ihn herein. Er spielte dann – meistens auf dem Boden – und schaute magisch angezogen immer wieder zu ihr hin. Oft saß sie lesend am Küchenti... Forfahren»
Gesendet von dark_pleasure vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
6465
  |  
52%
  |  5

Die Schönheit des Orgasmus

Als ich mitten in der Pubertät steckte, gerade meine Meinung über das weibliche Geschlecht von nervig und unnütz, in angenehm und anziehend revidiert hatte, ist diese Geschichte passiert..!
Wir hatten damals eine Wohnung vermietet, an eine allein stehende, afro amerikanische, US-Militärangehörige Frau. Sie hatte 2 kleine Söhne, war schätzungsweise Anfang 30 und hatte eine knackige Figur. Wenn sie nicht ihre Armee Klamotten anhatte, sondern einen Rock oder ein Kleid, sah sie verdammt scharf aus..! Sie war auch sehr nett und grinste mich immer an, wenn wir uns mal im Treppenhaus, oder Keller b... Forfahren»
Gesendet von rogerg66 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2400
  |  
90%

Voyeuristisches Sexualleben mit Anfassen und mehr

Teil 4

Noch immer war meine „Rock hoch - Höschen runter! Spanner möchte einer Frau zwischen die geöffneten Beine sehen!“ geschaltet. Noch immer beschäftigten mich über dies hinaus wirklich unanständige Gedanken an die weibliche Menstruation. Dass ich diesbezüglich noch einmal derartiges Glück haben sollte, hätte ich mir nie träumen lassen. Inzwischen war ich 29 Jahre alt. Eines Tagesflatterte mir ein Brief ins Haus. Bereits an der Handschrift konnte ich den Absender als Frau identifizieren. Birgit schrieb mir. Sie sei 35 Jahre alt und habe beim Lesen meiner Anzeige große Lust bekommen, so w... Forfahren»
Gesendet von oidewiesn vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
560
  |  
100%
  |  1

Voyeuristisches Sexualleben mit Anfassen und mehr

Teil 3

Nach 7 Jahren machte ich mit meiner Freundin Schluss. Eine neue Beziehung wollte ich vorerst nicht. So kam es mir durchaus gelegen, dass meine Kontaktanzeige „Rock hoch - Höschen runter! Spanner möchte einer Frau zwischen die geöffneten Beine sehen!“ noch geschaltet war. Wie schon im zweiten Teil der Geschichte beschrieben, hatte ich neben meinen voyeuristischen Neigungen ein Faible für Frauen beim Gang zur Toilette und bei der Monatshygiene entwickelt. Ich sollte diesbezüglich wunderbare Erfahrungen machen!

Nach wenigen Tagen meldete sich Inga. Sie schrieb mir, dass meine Anzeige... Forfahren»
Gesendet von oidewiesn vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
1595
  |  
100%
  |  2

Geheime Fantasie

Meine dominante Freundin kommt zu mir um mich auf einen besonderen Abend vorzubereiten. Zuerst werde ich frisch rasiert. Dann muss ich mich anziehen. Eine Korsage und halterlose Strümpfe, dazu einen sexy String und hochhakige Stiefel. Dazu ein enges kurzes Kleid, alles in schwarz. Dazu werde ich sexy geschminkt.
Dann geht es los. Wir fahren mit dem Taxi in eine Villengegend und werden an einem großen Haus abgesetzt. Als wir zur Tür gehen öffnet sie sich aber ich sehe niemanden. Wir treten ein, die Eingangshalle ist in schummriges Licht gehüllt. Sie führt mich an das andere Ende und bleibt vor... Forfahren»
Gesendet von lena_p vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Lesben Sex  |  
1884
  |  
90%
  |  7

Der Club der Fettsäcke

Der Club der Fettsäcke

Vorwort: Die Überschrift ist nicht so gemeint wie sie sich anhört. Ich schreibe die Geschichte aus zwei Gründen.

Erstens, da ich selber sehr Übergewichtig bin und auch sehr gute Freunde habe die Dick und (Fett) sind. Aber sie selber kein Problem damit haben und Glücklich sind wie sie sind.

Zweitens, es kotzt mich an das Leute die Dick, Behindert, einen Fetisch ausleben, keinen 25cm Schwanz oder einfach anders sind, wie schlanke und gut gebaute Leute schief angeguckt, missachtet und sogar beleidigt werden.

Für diese Leute ist diese Geschichte und wen... Forfahren»
Gesendet von fatty265 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Gruppensex  |  
2022
  |  
92%
  |  4

Meine dicke Nachbarin – Die Latexgöttin

Tja, so schnell geht’s: Aus dem einen Job entlassen, einen neuen gefunden und auf in eine neue (und für mich meine erste) eigene Wohnung. Zum Glück halfen mir ein paar Freunde und meine Familie beim Zeug schleppen und aufbauen. Als alles in meiner Wohnung war und die Schränke standen, schickte ich alle nach hause, da es spät war und ich in Ruhe alles alleine einräumen wollte.
Ich ging gerade aus meiner Wohnung um ein paar Karton in den Müll zu werfen, als ich im Flur meine Nachbarin traft: Sie war so gegen Anfang 40, hatte kastanienrote lange Haare, trug eine Brille und war dick. Sehr dick. S... Forfahren»
Gesendet von nobody9288 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
3295
  |  
100%
  |  3

Dogging auf einem Parkplatz an der Autobahn "

Wenn mir die bewegten Bilder dieser Seite zu langweilig werden, lese ich oftmals gebannt Geschichten, die den Usern widerfahren sind oder schmunzel über die blühende Fantasie einiger utopischer Geschichten.

Nun ist es an der Zeit, dass ich diese Kategorie durch eine wahre Story bereichere, die mit meiner Fickpartnerin am Wochenende erlebt wurde.
Seit einiger Zeit reicht uns dieser normale Sex nicht mehr aus, um vollends befriedigt zu sein. Wir haben uns gemerkt, dass uns das „drumherum“ besser gefällt, als der eigentliche Akt. Um das Vorspiel spannender zu gestalten, waren wir fortan in Ch... Forfahren»
Gesendet von Al-Dente89 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
3434
  |  
90%
  |  7

Meine Nachbarin in Nylons II

Fortsetzung.

Man, was hat mich Silvia, die schüchterne Nachbarin, mit ihrem Schuh abgemolken. "ich zieh mal meine Schuhe wieder an. Dein heißes Sperma in meinem Schuh macht mich wieder richtig geil. Jetzt kannst Du mich wieder schön heiß-lecken und dann ordentlich durchficken!" - Wow, ich finde es echt geil, wenn Frauen so richtig versaut daherquatschen. Und ich lasse mich auch gerne ein bischen kommandieren. Also ran an die Spalte. Silvia liegt auf ihrer Couch und lässt sich schön von mit lecken. Ihre Spalte wird wieder richtig nass. Gleichzeitig kann ich auf ihre Spermaverschmierten Peept... Forfahren»
Gesendet von Nylonlover7704 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch  |  
2037
  |  
100%
  |  4

Meine Nachbarin in Strumpfhose I

Meine Nachbarin in Nylons.

Seid acht Jahren wohnt in der Eigentumswohnung neben unserem Häuschen die Silvia. Sie ist nur ein paar Tage älter als ich, also auch 36. Sie ist eine echt Nette, schüchtern und zurückhalten.Ihr Job als Bankerin bringt es mit sich, dass sie als "Berufskleidung" immer TipTop daherkommt. Heißt sie hat immer Nylonstrümpfe, schicke Schuhe und zu 95% feine Hosen und Blusen an. Sie hat zwar bei ihrer Körpergröße von knapp 1,7m ein paar Kilo zuviel drauf (ich schätze so 75 bis 80), aber ihr steht das total gut. Sie hat eine echt üppige Oberweite, mind. Körbchengröß... Forfahren»
Gesendet von Nylonlover7704 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
2109
  |  
100%
  |  4

Stefans Story oder Wer lügt bekommt Senge

Diese Geschichte hatte ihren Anfang vor einigen Jahren und wurde zur Grundlage einer tollen und langen Freundschaft.
Meine Eltern und ich bewohnten eine Doppelhaushälfte im Vorort einer Großstadt. Die andere Hälfte des älteren Doppelhauses bewohnte der Bruder meines Vaters mit seiner Frau und Tochter. Mein Onkel hatte seine damalige Freundin sehr jung geschwängert und geheiratet, als sie volljährig wurde. Somit ist meine Tante Petra gerade mal 17 Jahre älter als ihre Tochter Jasmin und damit etwa 15 Jahre älter als ich selbst.
Anmerken muss ich noch, dass mein Onkel bei einem Autounfall ums... Forfahren»
Gesendet von joy86 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Voyeur  |  
2714
  |  
92%
  |  7

Die Freundin meiner Tochter 21.Teil

Der Umstand, das der Schwanz in ihr steckte, schien sie noch mehr aufzuheizen. Sie stieß bei jedem Stoß, die der mächtige Kolben in sie fuhr, spitze Schreie aus und ihr Becken presste sich jedes Mal dem Schwanz entgegen.

Und dann kam sie wieder. Sie schrie wie am Spieß bei ihrem zweiten Orgasmus. Seine Bewegungen wurden langsam schneller, er stieß immer heftiger in sie hinein.

Susanne heulte nun ununterbrochen vor Lust, sie war den Kopf hin- und her. Und dann zuckte der nächste Höhepunkt durch ihren Körper. Sie warf sich ihrem Lover entgegen, er stieß hart in ihre Fotze.

"Ja, fick m... Forfahren»
Gesendet von johelm vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1823
  |  
73%
  |  2

Meine HandJob Queen (3)

Mitten in der Nacht wurde ich wach von sanftem gestreichel ...........
langsam glitten ihre Finger über die Boxershorts und mein Schwanz wuchs unter dem sanftem gestreichel ..... völig aus dem Schlaf gerissen und müde packte mich die Geilheit ! Ich stöhnte leise auf und hörte ihre Stimme : "Schatz ich will deinen Saft spritzen sehen aber ich werde ihn dir nicht wichsen!" ich war etwas iritiert wie sollte das gehen ?
Sie zog mir die Boxershorts aus und schaltete das Nachtlicht an (es ist ein extra Licht für die romantischen Std ;-) was nicht das ganze Zimmer aufhellt sondern nur sanft ausleuc... Forfahren»
Gesendet von bloodwotan vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Masturbation  |  
330
  |  
67%

Der Trainer

Im Netz gefunden.

DER TRAINER

Von:
Martin Pickert (Pseud.)

- Teil 1 -
Ich möchte mal was erzählen, was mir auf der Seele brennt.
Ich habe zwar versprochen, nie darüber zu reden, aber ich kann nicht anders, ich muss. Ich traf eines Tages, auf einen meiner Reisen nach Osteuropa, in einem Hotel, einen Herren, der mich fragte, ob ich nicht mal etwas besonders erleben will, er suche jemanden, eine Art Trainer. Der sollte für 2 Jahre abkömmlich sein. Meine Geschäfte liefen gerade nicht so toll und ich fragte, was man denn da verdienen könne. Es sollten pro Jahr 100.000 Euro drin sein, ... Forfahren»
Gesendet von GrafSado vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
4084
  |  
69%
  |  11

Die reife Nachbarin

Die reife Nachbarin Teil 2

Da lag ich nun, direkt unter Sonjas haarigen Fotze, die einen sehr Starken wohlriechend Geruch von sich gab der mich Wahnsinnig anturnte. " Leck mir meine Fotze befahl sie mir! Oder ich piss dir direkt in dein Maul und du wirst alles schlucken, hast du verstanden! " Mich ekelte der Gedanke an Sonjas Urin zu schlucken, das war gar nicht das was ich wollte. Wie ich später aber lernen sollte ist es ein richtig geiles Gefühl vollgepisst zu werden und die Pisse zu schlucken, was ich niemals gedacht hätte. Zögernd näherte ich mich Sonjas Schamlippen, unerfahren wie ich... Forfahren»
Gesendet von Nikon1 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
3994
  |  
94%
  |  1